kerbtier.de
Beetle fauna of Germany © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Contact | Imprint | Privacy Policy | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

View answered requests for beetle ID


On this page you can find photos submitted by users. If possible, the species are identified by the kerbtier.de ID team. Sometimes determination by photo only is impossible, in this case at least a hint on family and genus and potential species will be given. Requests to the kerbtier.de ID team can be submitted on the request page. The answered requests are published here shortly (currently 3 hours on average) after submitting.

14
Queue for 
# 251405
# 251438
# 251485
# 251540
# 251637
# 251805
# 251808
# 251841
# 251842
# 251973
# 251976
# 251977*
# 251978*
# 251979*
 
Queuing: 14 (for ⌀ 21 h)
13
unprocessed (*new)
0
processing
1
processed
0
callback
Released: 0 (yesterday: 255)

Pages:  6597 6598 6599 6600 6601 6602 6603 6604 6605  

User photo
# 84307
 1 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   126    200 
Gabriele2017-12-19 21:11
Country, date (discovery):
Austria  2016-05-09
Request:
Hallo, leider weiß ich nicht mehr, auf welcher Wanderung dieser Laufkäfer meinen Weg durchquert hat. Irgendwo im Salzkammergut. Ist das Carabus coriaceus? Ö, OÖ, Salzkammergut, 09.05.2016 Vielen Dank Gabriele
Species, family:
Carabus coriaceus  Carabidae
Comment:
  Hallo Gabriele, bestätigt als Carabus coriaceus. Viele Grüße, Fabian
Last edited by, on:
FB2017-12-19 21:34

User photo
# 84306
 1 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   125 
Gabriele2017-12-19 21:04
Country, date (discovery):
Austria  2016-06-13
Request:
Hallo, liege ich mit Anthrenus fuscus richtig? 13.06.2016 Ö, NÖ, Marchfeld, Garten, ca 4mm
Species, family:
Anthrenus cf. museorum  Dermestidae
Comment:
  Moin gabriele, ich tendiere zu Anthrenus museorum. Aber da sollen die anderen noch mal einen blick drauf riskieren. Viele Grüße, Klaas   Da man die Fühler nicht scharf sieht, belassen wir's mit cf. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2017-12-19 22:50

User photo
 A
 B
 C
# 84305
 4 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   2,565    1 
Rüsselkäferin2017-12-19 21:01
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5007 Köln (NO)
2017-12-16
Request:
Welcher Chaetocnema sp. ist das? Ich hab mich halbherzig durch den Schlüssel gequält und confusa oder mannerheimi notiert. Geht da was am Foto? Länge etwa 3mm, gefunden auf Treibholz am Rheinufer bei Hochwasser, 40m üNN, am 16.12.2017. Besten Dank!
Species, family:
Chaetocnema mannerheimi  Chrysomelidae
Comment:
  Hallo Rüsselkäferin, das ist Chaetocnema mannerheimi. C. confusa wäre nicht so länglich und auch stärker punktiert. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Last edited by, on:
MS2017-12-20 22:01

User photo
 A
 B
 C
# 84304
 6 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   2,564    61 
Rüsselkäferin2017-12-19 20:50
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5108 Köln-Porz (NO)
2017-12-05
Request:
Diesen armen Dorytomus longimanus hab ich aus der Winterruhe aufgeschreckt, und dann musste ich auch noch über ihn lachen. Was für ein abgefahrenes Tier! :-D. Länge etwa 7,5mm, gefunden an Totholz (evtl. Traubenkirsche) in der Rheinaue am Weißer Bogen, 48m üNN, am 05.12.2017.
Species, family:
Dorytomus longimanus  Curculionidae
Comment:
  Hallo Rüsselkäferin, bestätigt als Dorytomus longimanus. Ich find sie auch immer wieder skurril. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Last edited by, on:
MS2017-12-19 20:52

User photo
 A
 B
# 84303
 5 I like the photo(s) | 3 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   2,563    302 
Rüsselkäferin2017-12-19 20:33
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5007 Köln (NO)
2017-12-17
Request:
Ein brauner Phosphuga atrata, etwa 13mm lang, gefunden an Treibholz unter der Rodenkirchener Brücke, Rheinufer bei Hochwasser, 45m üNN, am 17.12.2017. Nachtrag zur Anfrage #84301: Sorry, ich hab die Bildreihenfolge verwurschtelt! Die Tageslichtaufnahme vom Rüssler ist Foto A, nicht C.
Species, family:
Phosphuga atrata  Silphidae
Comment:
  Hallo Rüsselkäferin, bestätigt als Phosphuga atrata. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian   Es sei noch erwähnt, dass die braunen als var. brunnea bezeichnet werden. Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2017-12-19 23:00

User photo
 A
 B
 C
# 84301
 2 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   2,562    15 
Rüsselkäferin2017-12-19 18:58
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5007 Köln (NO)
2017-12-15
Request:
Hier sag ich mal Ceutorhynchus erysimi, weil mir nix besseres einfällt. Allerdings vermisse ich den typischen kupfrigen Farbstich auf Halsschild und Kopf. Foto C gibt den Farbeindruck vor Ort (Tageslicht) sehr genau wieder, der ganze Käfer wirkte leuchtend blau. Länge 2,4mm, gefunden auf Treibholz am Rheinufer bei Hochwasser, 40m üNN, am 15.12.2017. Was meint Ihr dazu? Besten Dank!
Species, family:
Ceutorhynchus erysimi  Curculionidae
Comment:
  Hallo Rüsselkäferin, ich sehe nix was gegen Ceutorhynchus erysimi spräche. Auf der Tageslicht-Aufnahme ist der Halsschild doch deutlich kupfriger als die blauen Flügeldecken. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Last edited by, on:
MS2017-12-19 20:22

User photo
 A
 B
 C
# 84300
 2 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   2,561    22 
Rüsselkäferin2017-12-19 18:48
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5007 Köln (NO)
2017-12-16
Request:
Es geht um das bunte Kerlchen in der Mitte. Sorry wegen der fusseligen Fotos, aber ich glaube, auch das ist Tachinus subterraneus, etwas heller gefärbt? Länge etwa 6mm, gefunden am gleichen Treibholz wie vorige Anfrage, Rheinufer bei Hochwasser, 40m üNN, am 16.12.2017.
Species, family:
Tachinus subterraneus  Staphylinidae
Comment:
  Hallo Rüsselkäferin, bestätigt als Tachinus subterraneus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Moritz
Last edited by, on:
MZ2017-12-19 19:20

User photo
 A
 B
# 84299
 5 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   2,560    21 
Rüsselkäferin2017-12-19 18:43
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5007 Köln (NO)
2017-12-16
Request:
Tachinus subterraneus, etwa 6mm lang, gefunden auf Treibholz am Rheinufer bei Hochwasser, 40m üNN, am 16.12.2017. Die Käferfülle an diesen ganzen Holzstücken, die am Ufer dümpelten, war am Wochenende einfach irre! Tausende von Staphys :-D.
Species, family:
Tachinus subterraneus  Staphylinidae
Comment:
  Hallo Rüsselkäferin, bestätigt als Tachinus subterraneus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Moritz
Last edited by, on:
MZ2017-12-19 19:19

User photo
 A
 B
 C
# 84298
 2 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   2,559    2 
Rüsselkäferin2017-12-19 18:35
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5007 Köln (NO)
2017-12-15
Request:
Anthicus flavipes, oder geht das nicht am Foto? Länge 2,4mm, gefunden auf Treibholz am Rheinufer bei Hochwasser, 40m üNN, am 15.12.2017. Foto C ist miserabel, gibt aber die Farbe realistischer wieder als die Bilder auf Weiß. Vor Ort und mit bloßem Auge wirkte das Tierchen noch einiges heller. Danke schön!
Species, family:
Anthicus flavipes  Anthicidae
Comment:
  Moin Treibholzrüssler, bestätigt als Anthicus flavipes. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2017-12-19 22:38

User photo
 A
 B
# 84297
 1 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   2,558 
Rüsselkäferin2017-12-19 18:13
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5007 Köln (NO)
2017-12-07
Request:
Bin mal gespannt, ob hier einem von Euch was zu einfällt! Ich hab keine Ahnung, was das mal gewesen sein könnte. Länge der FD 5mm, das Ding wurde aus einem Pflänzchen auf der Fensterbank im Fitnessstudio geschüttelt. Coleoptera sp., gefunden am 07.12.2017, 50m üNN, Wohngebiet, Vielen lieben Dank! PS: Die Farben, die man in Foto B sieht, kommen wohl nur durchs Gegenlicht auf den schmodderfreien Stellen der FD.
Species, family:
Coleoptera sp. 
Comment:
  Hallo Rüsselkäferin, wie's aussieht, fällt uns zu diesem Fragment irgendwie gar nix ein. Sorry & LG, Christoph  Hallo mächtige Vielfinderin, leider ist Käfer sp. wirklich das einzige was man hier halbwegs seriös angeben kann. Sieht aber trotzdem ziemlich nach einer Flügeldecke von Ophonus sp. aus. Aber sicher ist das tatsächlich eher nicht. Gruß Holger
Last edited by, on:
HK2017-12-20 19:44

User photo
# 84296
 2 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   282 
cilko2017-12-19 18:05
Country, date (discovery):
Slovakia  2017-05-27
Request:
27.05.2017
Species, family:
cf. Cidnopus sp.  Elateridae
Comment:
  Hi Cilko, in this case I think of genus Cidnopus, but that is very uncertain. Best regards, Christoph
Last edited by, on:
CB2017-12-19 23:21

User photo
 A
 B
 C
# 84295
 5 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   2,557 
Rüsselkäferin2017-12-19 17:07
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5007 Köln (NO)
2017-12-16
Request:
Kann man hier was am Foto machen? Ich vermute was aus der Ecke Brachygluta sp. Länge 1,8mm, er krabbelte auf Treibholz am Rheinufer, bei Hochwasser, 40m üNN, am 16.12.2017. Foto C unten rechts zeigt die tatsächlichen Farben des Käfers am besten. Danke schön!
Species, family:
cf. Brachygluta sp.  Pselaphidae
Comment:
  Hallo Rüsselkäferin, bis zur Gattung Brachygluta würd ich gerade noch mitgehen, aber schon da fürchte ich, dass ich in Teufels Küche komm. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2017-12-19 23:23

User photo
 A
 B
 C
# 84294
 3 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   2,556    52 
Rüsselkäferin2017-12-19 16:38
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5007 Köln (NO)
2017-12-17
Request:
Ich tippe auf Pterostichus vernalis. Länge etwa 7,5mm, gefunden im Ufergenist am Rheinufer bei Hochwasser, unter der Rodenkirchener Brücke, 45m üNN, am 17.12.2017. Stimmt's? Vielen Dank!
Species, family:
Pterostichus vernalis  Carabidae
Comment:
  Hallo Rüsselkäferin, bestätigt als Pterostichus vernalis. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Last edited by, on:
FB2017-12-19 19:44

User photo
 A
 B
 C
# 84293
 4 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   2,555    83 
Rüsselkäferin2017-12-19 16:30
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5007 Köln (NO)
2017-12-17
Request:
Scaphidium quadrimaculatum, etwa 5mm lang, gefunden auf Treibholz, Rheinufer unter der Rodenkirchener Brücke, 45m üNN, am 17.12.2017.
Species, family:
Scaphidium quadrimaculatum  Staphylinidae
Comment:
  Hallo Rüsselkäferin, bestätigt als Scaphidium quadrimaculatum. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Daniel
Last edited by, on:
DR2017-12-19 17:02

User photo
 A
 B
 C
# 84292
 5 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   2,554 
Rüsselkäferin2017-12-19 16:24
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5007 Köln (NO)
2017-12-17
Request:
Hier befürchte ich ein am Foto nicht näher bestimmbares Exemplar aus der Gruppe Asaphidion flavipes. Länge 4,5mm, gefunden an Treibholz am Rheinufer bei Hochwasser, Foto C zeigt den Fundort von der Rodenkirchener Brücke aus, 45m üNN, am 17.12.2017.
Species, family:
Asaphidion-flavipes-Gruppe  Carabidae
Comment:
  Hallo Rüsselkäferin, bestätigt als member der Asaphidion flavipes Gruppe. Schöne Tiere :D Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Last edited by, on:
FB2017-12-19 20:12

User photo
 A
 B
 C
# 84291
 3 I like the photo(s) | 3 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   2,553    3 
Rüsselkäferin2017-12-19 16:08
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5007 Köln (NO)
2017-12-16
Request:
Huhu! Ist das ein Bembidion atrocaeruleum? Er war etwas über 5mm lang, mit himmelblauem Metallglanz. Gefunden an Treibholz am Rheinufer bei Hochwasser, 40m üNN, am 16.12.2017. Vielen lieben Dank!
Species, family:
Bembidion atrocaeruleum  Carabidae
Comment:
  Moin Blaurüssel, meiner Meinung nach ist das Bembidion atrocaeruleum. Aber bei Bembidion soll schon noch jemand anderes seine Meinung sagen. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas   Meinetwegen ;-) :D LG, Fabian
Last edited by, on:
FB2017-12-19 23:03

User photo
# 84290
 2 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   2    335 
TiPdIdIt2017-12-19 15:22
Country, date (discovery):
Estonia  2017-07-02
Request:
Ösel 02.07.2017, Silene latifolia in garden 100m from sea, 8mm
Species, family:
Phyllopertha horticola  Scarabaeidae
Comment:
  Hi TiPdIdIt, this is Phyllopertha horticola. Best regards, Daniel
Last edited by, on:
DR2017-12-19 17:04

User photo
# 84289
 1 I like the photo(s) | 0 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   1    193 
TiPdIdIt2017-12-19 15:18
Country, date (discovery):
Estonia  2016-08-03
Request:
Ösel 03.08.2016, Carex at lake-forest edge, 8mm
Species, family:
Chrysomela populi  Chrysomelidae
Comment:
  Hi TiPdIdIt, welcome to kerbtier.de! This is Chrysomela populi. Best regards, Daniel
Last edited by, on:
DR2017-12-19 17:04

User photo
 A
 B
# 84288
 1 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   316    1 
Hopeman2017-12-19 14:07
Country, date (discovery):
Costa Rica  2017-11-06
Request:
Bei diesem Kerlchen bin ich selbst schon etwas weitergekommen. Könnte das der Eryotylidae Aegithus clavicornis sein? Gefunden am 06.11.2017 in Uvita in Costa Rica am Totholz wo er wohl nach Pilzmaterial gesucht hat. Besten Dank!
Species, family:
Aegithus clavicornis  Erotylidae
Comment:
  Moin hopeman, ich denke doch, dass Du richtig liegst, aber ohne Gewehr..., äh..., Gewähr, weil mir die Kenntnis der Fauna Costa Ricas fehlt. Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2017-12-19 22:33

User photo
 A
 B
# 84287
 1 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   315 
Hopeman2017-12-19 14:04
Country, date (discovery):
Costa Rica  2017-11-06
Request:
Und hier wieder etwas Exotisches! Dieser etwa 15 mm große Rüssler flog am 06.11.2017 am Rande des NP Manuel Antonio in Costa Rica ans Licht. Vielleicht habt ihr ja irgendeine Idee!?
Species, family:
Curculionidae sp.  Curculionidae
Comment:
  Hallo Hopeman, hier geht es auch für mich leider nur bis zur Familie Curculionidae *seufz*. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2017-12-19 23:36

User photo
# 84286
 3 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   314    167 
Hopeman2017-12-19 14:02
Country, map sheet, date (discovery):
DE  8433 Eschenlohe (BS)
2012-08-03
Request:
Gaurotes virginea! Gefunden am 03.08.2012 nahe Krün am Rande eines Wanderweges. Besten Dank!
Species, family:
Gaurotes virginea  Cerambycidae
Comment:
  Hallo Hopeman, bestätigt als Gaurotes virginea. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Daniel
Last edited by, on:
DR2017-12-19 17:05

User photo
 A
 B
# 84285
 8 I like the photo(s) | 4 I like the comment | 1  
Submitted by, on:   313    25 
Hopeman2017-12-19 14:00
Country, map sheet, date (discovery):
DE  8531 Zugspitze (BS)
2012-08-06
Request:
Und hier kommt ein weiterer Punkt für Rosalia alpina! Gefunden am 06.08.2012 während meines Studiums auf einer Alpenexkursion westlich von Garmisch-Partenkirchen.
Species, family:
Rosalia alpina  Cerambycidae
Comment:
  Hallo Hopeman, bestätigt als Rosalia alpina. Immer wieder spektakulär. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Daniel
Last edited by, on:
DR2017-12-19 17:05

User photo
# 84284
 4 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 1  
Submitted by, on:   312    1 
Hopeman2017-12-19 13:54
Country, date (discovery):
Costa Rica  2017-11-07
Request:
Hallo Kerbtier-Team, Nach einer entsprechenden Mahnung letzte Woche von Fabian, das ich doch meinen Rang als Stammuser verlieren könnte, habe ich nochmal meine Festplatte nach einigen Funden durchsucht die ich hier jetzt noch einstelle. Diesen tollen Carabiden fand ich am 07.11.2017 im Regenwald im NP Manuel Antonio in Costa Rica auf einem Bananenblatt sitzend. Größe habe ich mir nicht notiert. Der Hintergrund ist auch nicht so treffend gewählt. Vielen Dank für eure Mühen!
Species, family:
Calophaena laevigata  Carabidae
Comment:
  Hallo Hopeman, tolles Tier. Es sollte sich um einen Vertreter der Tribus Odacanthini handeln. Nach kurzer Recherche bin ich auf die sehr ähnliche Art Calophaena laevigata gestoßen. Da ich aber keine Kenntnis von der Diversität der Odacanthini in Costa Rica habe, bleibt das nur eine Vermutung. Fabian, any suggestions? Viele Grüße, Daniel   Hi Hopeman, schön wenn Mahnungen Früchte tragen :) Daniel liegt richtig - der einzige nicht gelbe Vertreter der Odacanthini in Costa Rica. Viele Grüße, Fabian
Last edited by, on:
FB2017-12-19 19:46

User photo
# 84283
 4 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   626    436 
KD2017-12-19 08:24
Country, map sheet, date (discovery):
DE  8112 Staufen im Breisgau (BA)
2017-06-02
Request:
2.6.17 Ist der in der Mitte Trichius fasciatus?
Species, family:
Leptura maculata  Cerambycidae
Comment:
  Hallo KD, ich vermute, dass du mit Trichius fasciatus recht haben könntest. Jedoch wäre das für eine fundierte Bestimmung zu unsicher, da man wichtige Merkmale nicht erkennt. Deshalb hab ich mich entschieden, die beiden Leptura maculata zu bestätigen, um sie in die Faunendatenbank aufnehmen zu können. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Daniel
Last edited by, on:
DR2017-12-19 17:10

User photo
# 84282
 0 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   625 
KD2017-12-19 08:16
Country, map sheet, date (discovery):
DE  8112 Staufen im Breisgau (BA)
2017-06-02
Request:
2.6.17 3,5 mm auf roter Lichtnelke. Hat braune Beinspitzen. Könnt ihr den bestimmen?
Species, family:
Meligethes sp.  Nitidulidae
Comment:
  Moin KD, weiter als bis Meligethes sp. werden wir hier am Bild nicht kommen. Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2017-12-19 22:34

Pages:  6597 6598 6599 6600 6601 6602 6603 6604 6605


 Map sheet: -
Close
Close
Close
main moduleClose

Flagged stages in request # 

  

The uploaded photos show the following stages:

           


 

Correction will be applied to the database once released by the admin team.
up