kerbtier.de
Beetle fauna of Germany © 2007–2020 Christoph Benisch
DE | EN | Contact | Imprint | Privacy Policy | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 


View answered requests for beetle ID


On this page you can find photos submitted by users. If possible, the species are identified by the kerbtier.de ID team. Sometimes determination by photo only is impossible, in this case at least a hint on family and genus and potential species will be given. Requests to the kerbtier.de ID team can be submitted on the request page. The answered requests are published here shortly (currently 3 hours on average) after submitting.

8
# 229404
# 229602
# 229608
# 229614
# 229616
# 229717
# 229731
# 229732
 
Queuing: 8 (for ⌀ 25 h)
7
unprocessed (*new)
0
processing
1
processed
0
callback
Released: 72 (yesterday: 111)

Pages:  5676 5677 5678 5679 5680 5681 5682 5683 5684  

User photo
 A
 B
# 85424
 1 I like the photo(s) | 3 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  185 
Babsi2018-02-01 11:42
Country, date (discovery):
Austria  2017-06-20
Request:
Tenebrio molitor? Gefunden in der Wohnung in Tulln/NÖ 20.06.2017 ca. 15 mm Danke und liebe Grüße, Babsi
Species, family:
Tenebrio molitor  Tenebrionidae
Comment:
  Hallo Babsi, bestätigt als Tenebrio molitor. Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2018-02-01 16:19

User photo
# 85423
 0 I like the photo(s) | 4 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  184 
Babsi2018-02-01 11:39
Country, date (discovery):
Austria  2017-06-20
Request:
Geht da was mit Bestimmung? 20.06.2017 Windschutzgürtel zw. Tulln u. Langenrohr/NÖ ca 10 mm Danke und liebe Grüße, Babsi
Species, family:
Agriotes gallicus  Elateridae
Comment:
  Hallo Babsi, das Tier halte ich für Haplotarsus incanus. Allerdings dürfen da weitere Meinungen her oder am besten jemand, der sich traut, das cf. wegzunehmen. LG, Christoph   Dazu passt aber irgendwie die Halsschildform und -oberflächenstruktur nicht gut. Vielleicht in Richtung Agriotes gallicus? Dafür wäre er aber ganz schon groß. Steh auch auf dem Schlauch, VG Michael   Haplotarsus würde ich auch negieren. Die Halsschildform und das eine oder andere passt hier einfach nicht. Den Vorschlag Agriotes gallicus finde ich recht passend. Die 2 mm zuviel in der Größe finde ich nicht weiter schlimm. Da habe ich schon massivere Abweichungen bei anderen Käferarten gesehen. Ich denke auf der einen Seite, die Literatur kann auch nur das wiedergeben, was der Autor gesehen hat, auf der anderen Seite gehe ich davon aus, dass Babsi die Größe geschätzt hat und da macht man sehr schnell aus 8 mm 10 und umgekehrt. Kennen wir vermutlich alle bestens aus eigener Erfahrung. Ich habe auf Agriotes gallicus korrigiert, gebe aber nicht frei, denn das sollten sich die anderen alle noch mal anschauen. Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2018-02-02 18:07

User photo
 A
 B
 C
# 85422
 1 I like the photo(s) | 4 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  183 
Babsi2018-02-01 11:34
Country, date (discovery):
Austria  2017-06-20
Request:
Lässt sich dieser Prachtkäfer bestimmen? 20.06.2017 Windschutzgürtel zw. Tulln u. Langenrohr/NÖ ca 10-12 mm Danke und liebe Grüße, Babsi
Species, family:
Agrilus sp.  Buprestidae
Comment:
  Moin Babsi, der gehört in die Gattung Agrilus, die, mit einigen Ausnahmen, absolut nicht geeignet ist für Fotobestimmung. Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2018-02-01 21:38

User photo
 A
 B
 C
# 85421
 1 I like the photo(s) | 3 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  182 
Babsi2018-02-01 11:32
Country, date (discovery):
Austria  2017-06-20
Request:
Hallo liebes Käferteam, ein Scheinbockkäfer? Geht da eine Bestimmung? 20.06.2017 Windschutzgürtel zw. Tulln u. Langenrohr/NÖ ca. 12 mm Danke und liebe Grüße, Babsi
Species, family:
Oedemera podagrariae  Oedemeridae
Comment:
  Moin Babsi, das ist das Weibchen von Oedemera podagrariae. Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2018-02-01 16:20

User photo
 A
 B
# 85420
 2 I like the photo(s) | 3 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  1,526 
Kalli2018-02-01 08:58
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6116 Oppenheim (HS)
2018-01-26
Request:
Mit meinem ersten Oxypselaphus obscurus schließe ich für heute. Von denen fand ich auch mehrere und finde sie sehr schön. Das MTB ist auch neu. 26.1.18, 6 mm. Lieben Dank - Kalli
Species, family:
Oxypselaphus obscurus  Carabidae
Comment:
  Hallo Kalli, bestätigt als Oxypselaphus obscurus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Last edited by, on:
FB2018-02-01 09:02

User photo
 A
 B
 C
# 85419
 2 I like the photo(s) | 8 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  1,525 
Kalli2018-02-01 08:55
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6116 Oppenheim (HS)
2018-01-26
Request:
Staphies sind ja meistens nicht nett zu mir :-) aber der sieht so hübsch und markant aus mit der Behaarung in den Hinterecken des Kopfes und der Punktierung, dass ich es nochmal versuche. Ich habe auch noch viel mehr Bilder. Falls also weitere Ansichten gebraucht werden... 26.1.18 in Totholz am Rheinhochwasser, 10 mm. Herzlichen Dank und schöne Grüße
Species, family:
Philonthus decorus  Staphylinidae
Comment:
  Hallo Kalli, das ist Philonthus decorus. Man erkennt vier Punkte auf dem Halsschild, das 1. Hintertarsenglied ist länger als das letzte, keine vorgezogenen Basallinien der Tergite und matte Elytren. P. aerosus wäre auch noch möglich, ist aber nur aus Bayern gemeldet. Mit guten Fotos geht auch bei vielen Staphyliniden was. Vielen Dank für die Meldung. Viele Grüße, Hannes
Last edited by, on:
HH2018-02-01 09:10

User photo
 A
 B
# 85418
 3 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  1,524 
Kalli2018-02-01 08:50
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6116 Oppenheim (HS)
2018-01-26
Request:
Ein Stenolophus mixtus, stimmt's? Schick, den hatte ich noch nie. Und neu im MTB ist er auch. 26.1.18, 6 mm passt auch. Danke und LG
Species, family:
Stenolophus mixtus  Carabidae
Comment:
  Hallo Kalli, bestätigt als Stenolophus mixtus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Last edited by, on:
FB2018-02-01 09:03

User photo
 A
 B
# 85417
 1 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  1,523 
Kalli2018-02-01 08:47
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6116 Oppenheim (HS)
2018-01-26
Request:
Hier ist der Seitenrand des Halsschilds sehr schmal. Und dann diese Punkte mitten drauf... ist das überhaupt ein Agonum? Ich dachte auch mal an Pterostichus, aber das habe ich dann wieder verworfen. 26.1.18, wie alle heute an Totholz, 6.5 mm. Lieben Dank und Gruß
Species, family:
Agonum sp.  Carabidae
Comment:
  Hallo Kalli, hier geht es leider wieder nur bis zur Gattung Agonum (Tendenz zu A. fuliginosum). Viele Grüße, Fabian
Last edited by, on:
FB2018-02-01 08:50

User photo
 A
 B
# 85416
 1 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  1,522 
Kalli2018-02-01 08:43
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6116 Oppenheim (HS)
2018-01-26
Request:
Ein 1.5 mm-Winzling. Cryptophagidae? Evtl. Richtung Atomaria sp. und Ende Gelände? 26.1.18. Vielen Dank und schöne Grüße
Species, family:
Atomaria sp.  Cryptophagidae
Comment:
  Hallo Kalli, da wird nicht mehr gehen als Gattung Atomaria. Viele Grüße, Hannes
Last edited by, on:
HH2018-02-01 08:54

User photo
 A
 B
 C
# 85415
 1 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  1,521 
Kalli2018-02-01 08:40
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6116 Oppenheim (HS)
2018-01-26
Request:
So schön eingedellt... Bembidion dentellum? Wäre mein erster, und das MTB ist auch neu. 26.1.18, 6 mm. Schönen Dank und viele Grüße
Species, family:
Bembidion dentellum  Carabidae
Comment:
  Hallo Kalli, bestätigt als Bembidion dentellum. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Last edited by, on:
FB2018-02-01 08:42

User photo
 A
 B
# 85414
 1 I like the photo(s) | 3 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  1,520 
Kalli2018-02-01 08:38
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6116 Oppenheim (HS)
2018-01-26
Request:
Agonum sp., noch vital. Hier sieht der Halsschild hinten etwas eckiger aus. 26.1.18, große 9.5 mm. Lieben Dank und Gruß
Species, family:
Agonum lugens  Carabidae
Comment:
  Hallo Kalli, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Agonum (tendenz zu A. lugens). Viele Grüße, Fabian   Ich erlaube mir die Tendenz in Gewissheit umzumünzen. Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2018-02-01 21:54

User photo
 A
 B
# 85413
 1 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  1,519 
Kalli2018-02-01 08:36
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6116 Oppenheim (HS)
2018-01-26
Request:
Der war mit 8.5 mm größer und hat einen anderen Halsschild, Agonum sombreronum, sozusagen ;-) Geht's hier vielleicht weiter? 26.1.18. Herzlichen Dank!
Species, family:
Agonum sp.  Carabidae
Comment:
  Hallo Kalli, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Agonum. Viele Grüße, Fabian
Last edited by, on:
FB2018-02-01 08:43

User photo
# 85412
 1 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  1,518 
Kalli2018-02-01 08:31
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6116 Oppenheim (HS)
2018-01-26
Request:
Agonum sp., 26.1.18, 6.5 mm. Schönen Dank fürs Abmühen und viele Grüße
Species, family:
Agonum sp.  Carabidae
Comment:
  Hallo Kalli, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Agonum. Viele Grüße, Fabian
Last edited by, on:
FB2018-02-01 08:43

User photo
# 85411
 2 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  1,517 
Kalli2018-02-01 08:30
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6116 Oppenheim (HS)
2018-01-26
Request:
Ein neues MTB für Pterostichus oblongopunctatus, 26.1.18, 11 mm. Viele Grüße Kalli
Species, family:
Pterostichus oblongopunctatus  Carabidae
Comment:
  Hallo Kalli, bestätigt als Pterostichus oblongopunctatus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Last edited by, on:
FB2018-02-01 08:43

User photo
# 85410
 2 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  1,516 
Kalli2018-02-01 08:28
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6116 Oppenheim (HS)
2018-01-26
Request:
Auch wenn der Kopf nicht optimal zu sehen ist und er ziemlich wenig glänzt, sollte das Phosphuga atrata sein, der hier einen Punkt bekommt. 26.1.18, 12 mm. LG Kalli
Species, family:
Phosphuga atrata  Silphidae
Comment:
  Hallo Kalli, bestätigt als Phosphuga atrata. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Last edited by, on:
FB2018-02-01 08:29

User photo
 A
 B
# 85409
 2 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  1,515 
Kalli2018-02-01 08:23
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6116 Oppenheim (HS)
2018-01-26
Request:
Noch ein Agonum. Von denen zeige ich Euch ein paar. Ich weiß schon, dass es meist bei "sp." bleiben wird, weil sexpunctatum und muelleri wohl nicht dabei sind. Aber mit denen kenne ich mich nicht aus und will nichts übersehen. Außerdem müsst Ihr Euch ja eh dran gewöhnen, dass die Saison bald wieder los geht *lach* 26.1.18, 6 mm. Danke Euch und LG
Species, family:
Agonum sp.  Carabidae
Comment:
  Hallo Kalli, auch hier geht esleider nur bis zur Gattung Agonum. Viele Grüße, Fabian
Last edited by, on:
FB2018-02-01 08:24

User photo
 A
 B
# 85408
 1 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  1,514 
Kalli2018-02-01 08:10
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6116 Oppenheim (HS)
2018-01-26
Request:
Nachdem Holger so einiges auf überschwemmten Wiesen fand, war ich neulich auch mal an einer hier in der Nähe: keine Käfer. Am nächsten Tag mit Gummistiefeln nochmal hin, durchgelaufen: keine Käfer. Daraufhin bin ich dann am 26.1.18 an den Rhein gefahren. Am ersten Holzstück, das ich an der Wasserlinie hochhob: vier Käfer. Am zweiten: 20! Da dachte ich 'Hooo, was geht denn hier ab?' Nach dem dritten Holz habe ich aufgehört, sonst wäre es in Arbeit ausgeartet :D) Hier erst mal ein Agonum sp. Dabei wird es wohl bleiben. Oder? 6 mm. Vielen Dank und viele Grüße
Species, family:
Agonum sp.  Carabidae
Comment:
  Hallo Kalli, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Agonum (wahrscheinlich micans oder piceum). Viele Grüße, Fabian
Last edited by, on:
FB2018-02-01 08:23

User photo
 A
 B
 C
# 85407
 1 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  1,848 
Appius2018-02-01 06:55
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6013 Bingen am Rhein (PF)
2018-01-31
Request:
Geisenheim, Brücke über B42 zur Schönborner Aue, 31.01.2018, Größe 4,0 mm. Saß auf dem Bordstein, dicht dabei triefend nasses Laub. Omalium rivulare, nehme ich an.
Species, family:
Omalium sp.  Staphylinidae
Comment:
  Hallo Appius, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Omalium. O. rivulare ist möglich, aber da gibt es noch andere Arten die sehr ähnlich werden können. Viele Grüße, Hannes
Last edited by, on:
HH2018-02-01 08:23

User photo
 A
 B
 C
# 85406
 1 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  1,847 
Appius2018-02-01 06:52
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6013 Bingen am Rhein (PF)
2018-01-31
Request:
Geisenheim, Schönborner Aue, 31.01.2018, im Schilf, und zwar so tief im trockenen Rohr (Winterruhe), dass ich im ersten Augenblick fester Überzeugung war, der müsse sich dort entwickelt haben. Größe 4,0 mm; ich nehme an Dorytomus melanophthalmus, und damit wohl mit den unmittelbar dort wachsenden Pappeln und Weiden zu verbinden.
Species, family:
Dorytomus ictor  Curculionidae
Comment:
  Hallo Appius, mit dem kurzen Rüssel ist das Dorytomus ictor. PAppeln und Weiden passen aber trotzdem. Viele Grüße, Michael
Last edited by, on:
MS2018-02-01 19:25

User photo
 A
 B
# 85405
 1 I like the photo(s) | 4 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  1,846 
Appius2018-02-01 06:46
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6013 Bingen am Rhein (PF)
2018-01-31
Request:
Geisenheim, Schönborner Aue, 31.01.2018, Schilf, saß im trockenen Blütenstand, wohl in Winterruhe; Größe 9,6 mm. Agonum sp., nehme ich an
Species, family:
Agonum lugens  Carabidae
Comment:
  Hallo Appius, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Agonum (mit Tendenz zu A. lugens). Viele Grüße, Fabian   Auch hier bin ich mir sicher, dass es lugens ist. Der Habitus erscheint mir unverwechselbar. Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2018-02-01 21:56

User photo
# 85404
 1 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  1,845 
Appius2018-02-01 06:41
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6013 Bingen am Rhein (PF)
2018-01-31
Request:
Geisenheim, vor Fußgängerbrücke zur Schönborner Aue, 31.01.2018; unter einem Stein in Winterruhe: Phosphuga atrata.
Species, family:
Phosphuga atrata  Silphidae
Comment:
  Hallo Appius, bestätigt als Phosphuga atrata. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Hannes
Last edited by, on:
HH2018-02-01 08:24

User photo
 A
 B
# 85403
 1 I like the photo(s) | 3 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  1,844 
Appius2018-02-01 06:39
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6013 Bingen am Rhein (PF)
2018-01-31
Request:
Geisenheim, Fußgängerbrücke zur Schönborner Aue, 31.01.2018. Größe ca. 4,0 mm.
Species, family:
Altica sp.  Chrysomelidae
Comment:
  Moin Appius, ohne Schniedelwutz oder Spermatheka geht es hier leider nur bis zur Gattung Altica. Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2018-02-01 16:22

User photo
 A
 B
# 85402
 1 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  1,843 
Appius2018-02-01 06:37
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6013 Bingen am Rhein (PF)
2018-01-31
Request:
Geisenheim, Schönborner Aue, 31.01.2018 krabbelte dieser Käfer über einen Asphaltweg; Größe 12 mm. Harpalus serripes?
Species, family:
Harpalus serripes  Carabidae
Comment:
  Hallo Appius, bestätigt als Harpalus serripes. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Last edited by, on:
FB2018-02-01 08:24

User photo
# 85401
 1 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  2,488 
Wolfgang2018-02-01 01:11
Country, date (discovery):
Croatia  2017-09-20
Request:
Hippodamia tredecimpunctata? Istrien, bei Motovun, 20.09.2017. Herzlichen Dank, und viele Grüße, Wolfgang
Species, family:
Hippodamia variegata  Coccinellidae
Comment:
  Hallo Wolfgang, bestätigt als Hippodamia tredecimpunctata. Viele Grüße, Fabian   Hm, hier würde ich nach Halsschild eine Hippodamia variegata sehen. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2018-08-17 22:14

User photo
 A
 B
# 85400
 5 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  2,487 
Wolfgang2018-02-01 01:09
Country, date (discovery):
Croatia  2017-09-20
Request:
Lepyrus capucinus? Istrien, bei Motovun, 20.09.2017
Species, family:
Lepyrus capucinus  Curculionidae
Comment:
  Hallo Wolfgang, bestätigt als Lepyrus capucinus. Viele Grüße, Michael
Last edited by, on:
MS2018-02-01 19:21

Pages:  5676 5677 5678 5679 5680 5681 5682 5683 5684


 Map sheet: -
Close
Close
Close
Etymology search moduleClose

Flagged stages in request # 

  

The uploaded photos show the following stages:

           


 

Correction will be applied to the database once released by the admin team.
up