kerbtier.de
Beetle fauna of Germany © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Contact | Imprint | Privacy Policy | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

View answered requests for beetle ID


On this page you can find photos submitted by users. If possible, the species are identified by the kerbtier.de ID team. Sometimes determination by photo only is impossible, in this case at least a hint on family and genus and potential species will be given. Requests to the kerbtier.de ID team can be submitted on the request page. The answered requests are published here shortly (currently 3 hours on average) after submitting.

18
Queue for 
# 251347
# 251364
# 251370
# 251396
# 251402
# 251403
# 251405
# 251406
# 251408
# 251410
# 251412
# 251418
# 251438
# 251454
# 251458
# 251459
# 251462
# 251463
 
Queuing: 18 (for ⌀ 5 h)
16
unprocessed (*new)
0
processing
2
processed
0
callback
Released: 99 (yesterday: 108)

Pages:  9438 9439 9440 9441 9442 9443 9444 9445 9446  

User photo
 A
 B
# 10885
 0 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   40    3 
Jürgen G2014-04-22 22:16
Country, map sheet, date (discovery):
DE  4605 Krefeld (NO)
2014-04-22
Request:
Fundort: D, NRW, Garten in KR-Uerdingen, 22.04.2014, in einer Rosenblüte. Größe ca. 4-5mm. Wer ist das? Vielen Dank. Gruß Jürgen
Species, family:
Anaspis frontalis  Scraptiidae
Comment:
  Hallo Jürgen, eine Anaspis-Art, bei der ich keine Bestimmung zur Art wage. Vielleicht kann einer meiner Co-Admins in diesem Fall noch mehr sagen. LG, Christoph   Dabei ist der einfach, aber das hadder Christoph übersehen: Anaspis frontalis. Liebe Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2014-04-22 23:06

User photo
# 10884
 0 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   59    23 
GreatSkua2014-04-22 22:15
Country, map sheet, date (discovery):
DE  4530 Nordhausen (Süd) (TH)
2014-04-20
Request:
20.04.2014, ca. 16:00 Uhr, auf einem Waldweg, ca. 10 mm groß und sehr flink. Könnte das Loricera pilicornis sein? Danke im Voraus für die Bestimmungshilfe und viele Grüße
Species, family:
Pterostichus oblongopunctatus  Carabidae
Comment:
  Hallo GreatSkua, das ist Pterostichus oblongopunctatus. In Europa, über den Kaukasus bis östlich nach Japan weit verbreitet; in Wäldern überall häufig zu finden. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2014-04-22 22:21

User photo
# 10883
 0 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   36    1 
Lucgast2014-04-22 21:49
Country, date (discovery):
Belgium  2014-04-22
Request:
Is this a Hippuriphila modeeri? ▶ Place: Laarne, belgium Date: 2014-04-22 Hour: 17.30pm
Species, family:
Hippuriphila modeeri  Chrysomelidae
Comment:
  Hi Lucgast, your absolutely right, this is Hippuriphila modeeri. The only palearctic representative of the genus. Entire Europe, in wet habitats on horsetail (Equisetum sp.). Nice discovery. Best regards, Christoph :)
Last edited by, on:
CB2014-04-22 22:19

User photo
# 10882
 0 I like the photo(s) | 4 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   1    18 
Zwerg362014-04-22 21:44
Country, date (discovery):
Unknown   No date of discovery found. Please contact webmaster!
Request:
Saß an der KellerTür
Species, family:
Carabus auronitens  Carabidae
Comment:
  Hallo Zwerg36, es wäre hilfreich wenn wir wüßten wo in der Welt denn Deine KellerTür lokalisiert ist, weil nämlich manche Käfer auch an ihrem Verbreitungsgebiet unterschieden werden könnnen. Hierbei hilft die das tool zur Ermittliung des Meßtischblatts (Kartenausschnitt von der Deutschlandkarte, falls Du aus Deutschland kommen solltest), das Du hier findest. Die Angabe des Meßtischblattes hilft uns bei der Erstellung der Verbreitungskarten, sozusagen als kleines Dankeschön für unsere Bestimmungsarbeit. Schau doch mal wie die anderen so ihre Anfragen stellen. Dein Käfer ist übrigens der ziemlich häufige Laufkäfer Carabus auronitens. Viele Grüße, Michael
Last edited by, on:
MS2014-04-22 21:54

User photo
# 10881
 0 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   552 
Bergmänndle2014-04-22 21:34
Country, map sheet, date (discovery):
DE  8427 Immenstadt im Allgäu (BS)
2014-04-22
Request:
Zaumberg 820m 22.4.14 ca. 2 mm ? Meligethes sp.
Species, family:
Meligethes sp.  Nitidulidae
Comment:
  Hallo Bergmänndle, korrekt, Meligethes sp., und für uns geht es am Foto leider auch nicht weiter. Viele Grüße, Michael
Last edited by, on:
MS2014-04-22 21:39

User photo
# 10880
 1 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   33    4 
Gabriele2014-04-22 21:34
Country, date (discovery):
Austria  2014-04-22
Request:
Hallo, diesen Cantharidae kann ich nirgends einordnen. Freue mich auf eure Hilfe. NÖ/Marchfeld, Waldrand, 22.4.2014 Vielen Dank und lG Gabriele
Species, family:
Osphya bipunctata  Melandryidae
Comment:
  Hallo Gabriele, den konntest Du auch nicht bei den Canthariden finden, weil es eine Melandryide ist, und zwar das Männchen von Osphya bipuncta. Findet man zur Zeit an vielen Orten auf blühenden Sträuchern, z.B. Weißdorn. Viele Grüße, Michael
Last edited by, on:
MS2014-04-22 21:36

User photo
# 10879
 0 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   551 
Bergmänndle2014-04-22 21:27
Country, map sheet, date (discovery):
DE  8427 Immenstadt im Allgäu (BS)
2014-04-22
Request:
Zaumberg 820m 22.4.14 kleiner Käfer ca. -2 mm ? Anthicus ?
Species, family:
Corticariini sp.  Latridiidae
Comment:
  Hallo Bergmänndle, oh weh, da sag ich lieber nix. Tribus Corticariini, aber für alles weitere müsste ich den unter'm Bino haben. Oder noch besser jemand, der sich mit dieser Familie richtig gut auskennt ;-) LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2014-04-22 21:32

User photo
# 10878
 0 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   550    3 
Bergmänndle2014-04-22 21:19
Country, map sheet, date (discovery):
DE  8427 Immenstadt im Allgäu (BS)
2014-04-22
Request:
Zaumberg 820m ca. 12 mm 22.4.14 Tippe auf Limodromus assimilis
Species, family:
Pterostichus nigrita  Carabidae
Comment:
  Hallo Bergmänndle, es ist ein Pterostichus, und zwar ein Weibchen. Zwei Arten kommen in Frage: nigrita und rhaeticus, ersterer etwas größer als der andere, ersterer voll geflügelt, rhaeticus mit of verkürzten Hautflügeln. Auch am Genital in beiden Geschlechtern zu unterscheiden, so am Foto leider nicht. Viele Grüße, Michael   Hier kömmt dann meine Kritik: bei einer ordentlichen Beschreibung des Habitats, könnte man hier was sicheres sagen. Ich bin jetzt nur vermessen und lehne mich extrem weit aus dem Fenster und sage, dass Bergmänndle den nicht aus dem entsprechenden Habitat hat und es somit Pterostichus nigrita ist. Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2014-04-22 23:10

User photo
 A
 B
# 10877
 0 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   549    18 
Bergmänndle2014-04-22 21:15
Country, map sheet, date (discovery):
DE  8427 Immenstadt im Allgäu (BS)
2014-04-22
Request:
Zaumberg 820m 22.4.14 ca. 4 -5 mm ist das Sitona cf. puncticollis ?
Species, family:
Sciaphilus asperatus  Curculionidae
Comment:
  Hallo Bergmänndle, das ist Sciaphilus asperatus. An schattigen und feuchten Stellen auf krautigen Pflanzen, polyphag. Von Europa bis Sibirien, nach Nordamerika eingeschleppt. Bei uns überall häufig. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2014-04-22 21:17

User photo
 A
 B
# 10876
 0 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   19    2 
Shamrock2014-04-22 21:05
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6232 Forchheim (BN)
2014-04-22
Request:
Hallo Bestimmungsteam, Kurzflügler finde ich fies, da gibt es viel zu viele ähnliche Verwechselkandidaten. Deshalb begnüge ich mich mit der Gattung Staphylinus und rate erythropterus lediglich. Gefunden heute (22.04.) an waldigem Weiherrand. Als Entschädigung für das dürftige Käferfoto gerne noch ein Habitatfoto. Viele Grüße!
Species, family:
Staphylinus fossor  Staphylinidae
Comment:
  Hallo Shamrock, viel netter! Das ist Staphylinus fossor, den will ich auch mal finden! Westliches und südliches Mitteleuropa. Eigentlich nicht so selten, aber siesu, ich hab ihn in meiner ganzen Käferkarriere noch nicht gefunden. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2014-04-22 21:15

User photo
 A
 B
# 10875
 0 I like the photo(s) | 3 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   20 
Artina2014-04-22 20:20
Country, map sheet, date (discovery):
DE  7117 Birkenfeld (WT)
2014-04-22
Request:
Hallo, nach langer Suche im Wald am 22.04.14 endlich einen Käfer gefunden! Wie heißt das Kerlchen und was schmeckt ihm gut? Danke und viele Grüße Artina
Species, family:
Phyllobius pyri/vespertinus  Curculionidae
Comment:
  Hallo Artina, dies ist ein Rüsselkäfer aus der Gattung Phyllobius - entweder pyri oder vespertinus. Diese Schwesterarten lassen sich nur schwer auseinanderhalten, und es gibt eine Reihe von klugen Leuten, die der Meinung sind, dass es sich sogar nur um eine einzige Art handelt. Der Käfer lebt auf allerlei Gehölzen und Kräutern und frißt die Blätter, die Larven entwickeln sich an Wurzeln. Viele Grüße, Michael
Last edited by, on:
MS2014-04-22 21:01

User photo
# 10874
 1 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   31 
Ursula2014-04-22 20:00
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6115 Undenheim (PF)
 No date of discovery found. Please contact webmaster!
Request:
Hallo, diese kleinen Käfer habe ich in einem alten Steinbruchgesehen. Handelt es sich um Mordella aculeata? VG Ursula
Species, family:
Mordellidae sp.  Mordellidae
Comment:
  Hallo Ursula, die schwarzen Mordelliden sind schon am Tier selbst furchtbar schwierig zu bestimmen, am Foto keine Chance. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2014-04-22 20:02

User photo
 A
 B
 C
# 10873
 0 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   40    28 
Udo2014-04-22 19:51
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6506 Reimsbach (SD)
2014-04-22
Request:
Käferteam, das wird wohl Amara cf. aenea sein, ca. 14mm auf Bodendeckern im Garten heute nachmittag. Gruß Udo
Species, family:
Poecilus versicolor  Carabidae
Comment:
  Hallo Udo, das ist ein Poecilus, und zwar wahrscheinlich (aber nicht sicher) P. cupreus. Leider sieht man nirgendwo die Punktierung des Halsschildes scharf genug. Es könnte deshalb auch P. versicolor sein. Beide sind häufig. Viele Grüße, Michael   Punktierung fehlt weitestgehend, deshalb P. versicolor. Viele Grüße, klaas
Last edited by, on:
KR2014-04-22 23:12

User photo
 A
 B
# 10872
 0 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   39    12 
Udo2014-04-22 19:45
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6506 Reimsbach (SD)
2014-04-22
Request:
Hallo zusammen, ein neuer Gast heute nachmittag auf der Terrasse.Ein Rüssler ? Mehr bring ich nicht hin. Gruß udo
Species, family:
Sitona lineatus  Curculionidae
Comment:
  Hallo Udo, das ist der überall häufige Sitona lineatus. Wie alle Sitona entwickelt er sich an allerlei Leguminosen. Viele Grüße, Michael
Last edited by, on:
MS2014-04-22 20:54

User photo
# 10871
 0 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   121 
GerKlein2014-04-22 19:01
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5927 Schweinfurt (BN)
2014-04-22
Request:
22.4.2014 Hallo Forum, hier noch ein Laufkäfer. Ist das Amara similata? Danke, viele Grüße GerKlein
Species, family:
Harpalus cf. tardus  Carabidae
Comment:
  Hallo GerKlein, auf jeden Fall ein Harpalus, keine Amara. Gefühlsmäßig ein Harpalus tardus, aber das lasse ich nochmal für die Kollegen hier stehen. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2014-04-22 20:43

User photo
 A
 B
# 10870
 0 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   120 
GerKlein2014-04-22 18:36
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5927 Schweinfurt (BN)
2014-04-22
Request:
22.4.2014 Hallo Forum, und noch ein Weichkäfer: evtl. Cantharis pellucida? Gruß GerKlein
Species, family:
Cantharis sp.  Cantharidae
Comment:
  Hallo GerKlein, die Fotos sind nicht so prickelnd und was mich an C. pellucida stört, ist, dass die Beine inkl. Schienen und Tarsen orange scheinen. Hier lasse ich es lieber mal bei Cantharis sp. LG, Christoph - PS: Bitte Größenangabe nicht vergessen.
Last edited by, on:
CB2014-04-22 20:13

User photo
# 10869
 1 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   119    20 
GerKlein2014-04-22 18:29
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5927 Schweinfurt (BN)
2014-04-22
Request:
22.4.2014 Hallo zusammen, Cantharis rustica? Ist das richtig?
Species, family:
Cantharis rustica  Cantharidae
Comment:
  Hallo GerKlein, korrekt bestimmt als Cantharis rustica, erkennbar an der Färbung und dem schwarzen, isolierten Fleck auf der Scheibe des ansonsten roten Halsschilds. Europa, Kleinasien. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2014-04-22 20:14

User photo
 A
 B
 C
# 10868
 2 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   806 
Christoph2014-04-22 18:25
Country, date (discovery):
Greece  2014-04-14
Request:
Eine ziemlich runzelige Rüsselkäferart - habe bei uns noch nix ähnliches gesehen. Gefunden am 14.04.14 Nordkreta bei Analipsi (östlich von Heraklion) auf Brachland. HErzlichen Gruß und Dank, Christoph
Species, family:
Brachycerus cf. sinuatus  Curculionidae
Comment:
  Hallo Christoph, ein Vertreter der Gattung Brachycerus. Die gibt's 4 ähnliche Arten auf Kreta. Eventuell B. sinuatus, aber hier wie zuvor musst Du ein höheres Bestimmungsfehler-Restrisiko in Kauf nehmen, weil Kreta halt nicht unser home turf ist. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2014-04-22 20:36

User photo
# 10867
 1 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   118    38 
GerKlein2014-04-22 18:24
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5927 Schweinfurt (BN)
2014-04-22
Request:
22.4.2014 Hallo Forum, ist das Cantharis fusca? Danke und VG GerKlein
Species, family:
Cantharis fusca  Cantharidae
Comment:
  Hallo GerKlein, ja, das ist Cantharis fusca mit einem ausgedehnten Halsschildfleck. Würde der schwarze Halsschildfleck isoliert in der Mitte stehen und allseitig rot umrandet sein, wäre es die ebenfalls sehr häufige Cantharis rustica. Beachte auch die schwarzen Schenkel und vergleich das mit C. rustica. Europa von Nordspanien bis Südrußland. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2014-04-22 20:15

User photo
 A
 B
# 10866
 0 I like the photo(s) | 3 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   805 
Christoph2014-04-22 18:22
Country, date (discovery):
Greece  2014-04-14
Request:
Ein Weichkäfer - ich hoffe es muss sich nicht wieder jemand die Zähne dran ausbeissen. Bin euch euch nicht böse, wenn ihn nicht auf die Art kommt ;) Gefunden am 14.04.14 Nordkreta bei Analipsi (östlich von Heraklion) auf Brachland. HErzlichen Gruß und Dank, Christoph
Species, family:
Cantharidae sp.  Cantharidae
Comment:
  Moin Christoph, hinfort mit ihnen! Schluss mit Kreta ;-) Spaß beseite, zu dem kann ich leider wirklich nix sagen und ich muss mich jetzt mal der netten Meloide von Kreta widmen, vielleicht geht ja bei der was. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2014-04-22 20:44

User photo
# 10865
 0 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   804 
Christoph2014-04-22 18:19
Country, date (discovery):
Greece  2014-04-13
Request:
Hallo zusammen, hier vermute ich Agapanthia villosoviridescens - könnte das passen? Ich weiss leider nicht wie viele ähnliche Arten es auf Kreta noch so gibt. Gefunden am 13.04.14 in auf Zentralkreta bei Spili. LG und Dank, Christoph
Species, family:
Agapanthia cf. probsti  Cerambycidae
Comment:
  Hallo Christoph, wahrscheinlich lehn' ich mich zu weit aus dem Fenster, aber das könnte A. probsti sein, eine auf Kreta endemische Art. Allerdings gibt es weitere, ähnliche Verwechslungsarten, so dass Du meine Einschätzung eher als Richtungsweisung denn als Bestimmung werten solltest. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2014-04-22 20:27

User photo
 A
 B
 C
# 10864
 1 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   803    2 
Christoph2014-04-22 18:08
Country, date (discovery):
Greece  2014-04-13
Request:
Jep, Ölkäfer und dann auch noch einer aus der Mittelmeergegend :D Vielleicht gehts ja in ne bestimmte Richtung. Auf dem letzten Bild ist der Kopf eines anderen Individuums zu sehen, das tot neben dem ersten Tier lag. Ich gehe davon aus, es ist die selbe Art.. Gefunden am 13.04.14 in Zentral-Kreta bei Spili in der Phrygana. Lieben Gruß und danke fürs Anschaun, Christoph
Species, family:
Meloe tuccius  Meloidae
Comment:
  Hallo Christoph, das sollte Meloe tuccius sein. Südeuropa, Osteuropa, Nordafrika, Südwestasien. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2014-04-22 20:58

User photo
 A
 B
# 10863
 3 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   78    22 
Heidi2014-04-22 17:14
Country, map sheet, date (discovery):
DE  3848 Märkisch-Buchholz (BR)
2014-04-19
Request:
Hallo Bestimmungsteam, ich komme mit dem Unterseitenfoto nicht klar, das sollte kein Cetonia aurata sein? Oder doch? Der lief am 19.4.14 recht träge am Ufer der Dahme entlang. Märkisch Buchholz, BB, Dahme Seengebiet. Lieben Dank und viele Grüße, Heidi
Species, family:
Protaetia cuprea  Scarabaeidae
Comment:
  Hallo Heidi, das ist Protaetia cuprea (mitlerweile P. metallica). Gut zu erkennen an den weiß tomentierten Knien sowie dem vorne platten Mesosternalfortsatz. Die Larven entwickeln sich in vermoderndem Holz, unter anderem auch in Ameisennestern.
Last edited by, on:
GM2014-04-22 18:05

User photo
 A
 B
# 10862
 0 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   77    2 
Heidi2014-04-22 17:12
Country, map sheet, date (discovery):
DE  3748 Friedersdorf (BR)
2014-04-05
Request:
Hallo Bestimmungsteam, ich denke, das sollte Aplocnemus nigricornis sein? Gesehen am 5.4.14, an einer Kiefer am Waldrand beim Frauensee, nähe Gräbendorf, BB, Dahme Seengebiet. Größe um 4 mm. Lieben Dank und viele Grüße, Heidi
Species, family:
Aplocnemus nigricornis  Melyridae
Comment:
  Hallo Heidi, yup, das sollte die Melyridae Haplocnemus nigricornis sein. In Laub- und Mischwäldern, in Europa weit verbreitet. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2014-04-22 20:51

User photo
 A
 B
# 10861
 1 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   274    10 
MiMa2014-04-22 17:10
Country, map sheet, date (discovery):
DE  7122 Winnenden (WT)
2014-04-22
Request:
22.04.2014, Waldweg in Krautschicht, ca. 9-10mm. Amara ovata? Grüßle
Species, family:
Amara ovata  Carabidae
Comment:
  Moin Mima, das kann man mit gutem Gewissen so lassen. Liebe Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2014-04-22 23:04

Pages:  9438 9439 9440 9441 9442 9443 9444 9445 9446


 Map sheet: -
Close
Close
Close
main moduleClose

Flagged stages in request # 

  

The uploaded photos show the following stages:

           


 

Correction will be applied to the database once released by the admin team.
up