kerbtier.de
Beetle fauna of Germany © 2007–2022 Christoph Benisch
DE | EN | Contact | Imprint | Privacy Policy | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

View answered requests for beetle ID


On this page you can find photos submitted by users. If possible, the species are identified by the kerbtier.de ID team. Sometimes determination by photo only is impossible, in this case at least a hint on family and genus and potential species will be given. Requests to the kerbtier.de ID team can be submitted on the request page. The answered requests are published here shortly (currently 4 hours on average) after submitting.

8
 
# 314544
# 314556
# 314566
# 314583
# 314589
# 314602
# 314610
# 314623
 
8 queuing for ⌀ 16 h, thereof
1
processed
6
unprocessed
0*
new
0
in processing
1
callback
5 / 56

7860 7861 7862 7863 7864 7865 7866 7867 7868  Explanation of symbols

User photo
 A
 B
# 59835
Direct link to request #59835
 1 I like the photo(s) | 3 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   73    1.005 
Rastl2016-11-22 22:03
Country, date (discovery):
Austria  2016-11-22
Request:
gefunden am 22.11.2016 in Haslau/Donau (16'44/48'07; 150m) auf demselben Betonblock am Donauufer wie #59832. ca 5mm. Sind das etwa weitere Farbmorphen von Harmonia axyridis, oder eine andere Art?
Species, family:
Harmonia axyridis  Coccinellidae
Comment:
  Hallo Rastl, das ist Adalia decempunctata. LG, Christoph   Hier kommt es zur späten Korrektur: Es IST Harmonia axyridis. Sorry & LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2019-01-01 21:14

User photo
 A
 B
 C
# 35924
Direct link to request #35924
 2 I like the photo(s) | 4 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   42    85 
KonradSe2015-10-06 10:47
Country, map sheet, date (discovery):
DE  4019 Detmold (WF)
2015-08-19
Request:
Hallo wertes Team, handelt es sich um einen Marienkäfer? Kann die Art bestimmt werden? Funddaten: Wiese, Mischwald in der Nähe ,; Aufnahmen am 19.08.2015, Größe ca. 5 mm. Dank im Voraus. Gruß, Konrad
Species, family:
Exochomus quadripustulatus  Coccinellidae
Comment:
  Hallo Konrad, das ist auch Adalia decempunctata, nur in einer anderen Farbvariante. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael   Hier korrigiere ich nachträglich auf Exochomus quadripustulatus. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2019-01-01 20:51

User photo
# 116067
Direct link to request #116067
 2 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   1    21 
Birgit2018-12-31 21:39
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6116 Oppenheim (HS)
2018-12-31
Request:
auf Feldweg laufend (der Weg ist nur vom Regen nass, Gewässer und Schilf waren ca. 50 m entfernt) 31.12.2018 30 mm
Species, family:
Colymbetes fuscus  Dytiscidae
Comment:
  Hallo Birgit, willkommen auf kerbtier.de. Das ist Colymbetes fuscus. 30 mm war er aber nicht lang, die werden nur knapp 20 mm. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Daniel
Last edited by, on:
DR2019-01-01 20:49

User photo
 A
 B
# 116070
Direct link to request #116070
 1 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   266    29 
Babsi2019-01-01 16:55
Country, date (discovery):
Austria  2012-03-17
Request:
Hallo liebes Käferteam, lässt sich dieser Rüsselkäfer bestimmen? Gefunden am 17.03.2012 in Tulln/Niederösterreich. Ca. 10 mm ? Danke und liebe Grüße, Babsi
Species, family:
Dorytomus ictor  Curculionidae
Comment:
  Hallo Babsi, das Tier halte ich für Dorytomus ictor. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2019-01-01 18:57

User photo
 A
 B
# 116074
Direct link to request #116074
 8 I like the photo(s) | 4 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   100     22 
Ingo K2019-01-01 17:11
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6115 Undenheim (PF)
2012-06-24
Request:
Hallo Kerbtierteam, das Foto ist schon etwas her, ist das Rhynchites auratus? Im hiesigen Garten, auf Minze, ca. 8 mm, 24.6.2012. Frohes neues und käferreiches Jahr, Ingo
Species, family:
Rhynchites auratus  Rhynchitidae
Comment:
  Hallo Ingo, bestätigt als Rhynchites auratus. Auf Minze hat er sich nur verirrt, man findet ihn eigentlich an Prunus und Crataegus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2019-01-01 18:47

User photo
# 116075
Direct link to request #116075
 2 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   13 
Bernd2019-01-01 17:27
Country, date (discovery):
Austria  2018-06-02
Request:
02.06.2018, NSG Pischelsdorfer Wiesen in Götzendorf (Feuchte Senken neben Halbtrockenrasen). Um welche Cryptocephalus kann es sich hier handeln? LG Bernd
Species, family:
Cryptocephalus sp.  Chrysomelidae
Comment:
  Hallo Bernd, oh weh, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Cryptocephalus. Der hellgrüne sericeus, aureolus oder hyprochaeridis (deren Trennung am Foto fällt mir immer schwer), zu den glänzenderen dunkelgrünen will mir so gar nichts einfallen *seufz*. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2019-01-01 18:45

User photo
 A
 B
# 116077
Direct link to request #116077
 2 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   101    271 
Ingo K2019-01-01 18:27
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6115 Undenheim (PF)
2012-03-29
Request:
Hallo Kerbtierteam, wieder was älteres: Ist es Rhagium inquisitor? Heimischer Garten, nach vorjährigem Fällen und Lagern von Fichten- und Kiefernholz. ca. 16 mm, 29.3.2012. Vielen Dank und neujährliche Grüße, Ingo
Species, family:
Rhagium inquisitor  Cerambycidae
Comment:
  Hallo Ingo, bestätigt als Rhagium inquisitor. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2019-01-01 18:43

User photo
# 116078
Direct link to request #116078
 12 I like the photo(s) | 5 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   7    23 
Lys2019-01-01 18:28
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5305 Zülpich (NO)
2018-06-16
Request:
Cassida murraea, ca. 8 mm, gefunden am 16.06.2018 in der Neffelbachaue bei Juntersdorf. LG und ein gutes Jahr 2019 dem Team & allen Käferfreunden! Lys
Species, family:
Cassida murraea  Chrysomelidae
Comment:
  Hallo Lys, bestätigt als Cassida murraea. Schöner Nachweis, die findet man nicht alle Tage! Danke für die Meldung. LG, Christoph - PS: Auch Dir alles Gute für 2019!
Last edited by, on:
CB2019-01-01 18:43

User photo
 A
 B
# 116071
Direct link to request #116071
 7 I like the photo(s) | 5 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   4    11 
Lys2019-01-01 16:56
Country, date (discovery):
France  2018-06-30
Request:
Bockkäfer, mind. 20 mm lang, in der Provence am 30.06.2018 an einer Eiche entdeckt. Bin ratlos und bitte um eine Bestimmungshilfe. LG Lys
Species, family:
Ropalopus clavipes  Cerambycidae
Comment:
  Hallo Lys, das ist Ropalopus clavipes. In Deutschland wäre das ein sehr guter Fund, RL 1, aktuell nur aus Bayern, Baden und dem Weser-Ems-Gebiet gemeldet. In Frankreich wohl etwas häufiger. Von Mitteleuropa bis Südeuropa verbreitet. Entwicklung in morschen Ästen verschiedener Laubhölzer. Lg, Lukas
Last edited by, on:
LL2019-01-01 18:14

User photo
 A
 B
# 116076
Direct link to request #116076
 3 I like the photo(s) | 3 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   6    112 
Lys2019-01-01 17:41
Country, date (discovery):
France  2018-07-08
Request:
Gefunden am 08.07.2018 am Strand der südfranz. Atlantikküste, > 12 mm (?) und leider nicht von oben erwischt bevor er wegflog. Trotzdem bestimmbar? LG & vielen Dank! Lys
Species, family:
Anomala dubia  Scarabaeidae
Comment:
  Hallo Lys, das ist eine dunkelviolette Variante von Anomala dubia. Lg, Lukas
Last edited by, on:
LL2019-01-01 17:56

User photo
 A
 B
# 116073
Direct link to request #116073
 7 I like the photo(s) | 7 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   5    8 
Lys2019-01-01 17:09
Country, date (discovery):
France  2018-07-08
Request:
ein Rüsselkäfer, ca. 11 mm lang, zugeflogen an der südfranzösischen Atlantikküste am 08.07.2018. Ich würde mich sehr über eine Bestimmung freuen. LG Lys
Species, family:
Coniocleonus hollbergi  Curculionidae
Comment:
  Hallo Lys, das ist der Sand-Steppenrüssler Coniocleonus hollbergi. In offenen Sandgebieten und sandigen Kiefernwäldern, am kleinen Sauerampfer (Rumex acetosella) als Wirtspflanze. Europa bis Sibirien, aber zerstreut und selten. Schöner Fund! Danke für die Meldung. Lg, Lukas
Last edited by, on:
LL2019-01-01 17:54

User photo
# 116065
Direct link to request #116065
 10 I like the photo(s) | 18 I like the comment | 1  
Submitted by, on:   1,733    226 
Kaugummi2018-12-31 17:01
Country, date (discovery):
Others   No date of discovery found. Please contact webmaster!
Request:
Männchen von Prionus coriarius beim Tanz in das neue Jahr überrascht! Allen Käferfreunden alles Gute für 2019! Viele Grüße Kaugummi
Species, family:
Prionus coriarius  Cerambycidae
Comment:
  Hallo Kaugummi, vielen Dank, wir wünschen Dir und allen Usern auch ein schönes Jahr 2019. Was die Anfrage angeht: Der Sägebock ist natürlich bestätigt. Dann wirds schwierig. Eigentlich weißt du ja, verschiedene Arten bitte einzeln einreichen! ;-) Gerade bei dem gelben und dem roten sind nur die Ventralseiten zu sehen. Eine Bestimmung ist da nicht sicher möglich. Der blaue links könnte ein Bock sein, eventuell Rosalia alpina. Vorn Clytra quadripunctata und vorn rechts vielleicht ein Hister... Ganz rechts ein Grünrüssler, aber da fehlen entscheidende Determinationsmerkmale. Ich lass es mal für die anderen stehen, vielleicht können sie noch was beitragen. :-D Liebe Grüße, Daniel   Dem ist nichts hinzuzufügen :D Alles Gute für 2019! LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2018-12-31 22:22

User photo
# 115872
Direct link to request #115872
 1 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   218 
anna2018-12-21 19:33
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5926 Geldersheim (BN)
2018-04-26
Request:
26.04.18, 4-5mm
Species, family:
cf. Attagenus pellio  Dermestidae
Comment:
  Hallo anna, das ist wahrscheinlich Attagenus punctatus, aber hier muss ich insgesamt ein cf. dazusetzen. LG, Christoph   So ein Quark! *brmbl* Ich meinte natürlich Attagenus pellio. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2018-12-31 16:07

User photo
 A
 B
 C
# 116064
Direct link to request #116064
 2 I like the photo(s) | 7 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   1,832 
chris2018-12-31 14:41
Country, date (discovery):
Switzerland  2018-12-31
Request:
31.12.2018 - Sitona sp.?? Klein-Kerbie schlägt mir auch mehrere Sitona Arten vor. Ich denke, auf seine Weise bestimmt er damit bis Sitona spec.. Er bestimmt übrigens besser, je enger man das Objekt zuschneidet. Wie Ihr seht, habe ich bemerkt, wozu die Zuschneidefunktion gut ist ;-) :-)) Aargau, Küche Oberfrick auf ca.370 m üNN. Das wird wohl nicht das ursprüngliche Habitat sein. Der kleine Kerl fiel aus meinem Weihnachtsbaum. Das Tier könnte sich also auch in der Gärtnerei darauf angesiedelt haben. Dankeschön für Eure Mühe! Mit diesem Silvesterkäfer verabschiede ich mich bis zum nächsten Jahr. Einen guten Rutsch wünscht Chris
Species, family:
Sitona cf. lineatus  Curculionidae
Comment:
  Hallo Chris, das ist wahrscheinlich Sitona lineatus, aber setz ich mal ein cf. dazu. LG, Christoph - PS: Zuschneiden hilft der KI, aber das A und O sind scharfe Bilder. Mit unscharfen, verwaschenen oder verwackelten Aufnahmen kann man's gleich vergessen, soviel lehrt inzwischen die Erfahrung der letzten 4 Wochen.
Last edited by, on:
CB2018-12-31 15:50

User photo
 A
 B
 C
# 116044
Direct link to request #116044
 7 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   1,610    3 
zimorodek2018-12-30 19:07
Country, map sheet, date (discovery):
DE  4905 Grevenbroich (NO)
2018-05-19
Request:
Sieht mir nach Scymnus abietis aus. Auf Weide, Fichten gibt es da in der unmittelbaren Nähe nicht. Aber irgendwo in der Umgebung werden wohl welche sein. Ca. 2,8mm, 19.05.2018
Species, family:
Scymnus abietis  Coccinellidae
Comment:
  Hallo zimorodek, bestätigt als Scymnus abietis. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2018-12-31 13:00

User photo
# 116063
Direct link to request #116063
 1 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   12    298 
Bernd2018-12-31 09:27
Country, date (discovery):
Austria  2018-05-26
Request:
26.05.2018 Pachytodes cerambycidormis??? NSG Rohrbacher Kogel
Species, family:
Pachytodes cerambyciformis  Cerambycidae
Comment:
  Hallo Bernd, yup, das ist Pachytodes cerambyciformis. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2018-12-31 12:31

User photo
# 116034
Direct link to request #116034
 1 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   177 
Konrad2018-12-30 17:59
Country, map sheet, date (discovery):
DE  2335 Langen-Brütz (MV)
2018-07-07
Request:
bestimmbar?, 07.07.2018; nachts, am Licht; leider kann ich auch hier keine Größe mehr angeben, Danke und VG Konrad
Species, family:
Agonum sp.  Carabidae
Comment:
  Hallo Konrad, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Agonum. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2018-12-30 23:27

User photo
 A
 B
 C
# 116051
Direct link to request #116051
 7 I like the photo(s) | 6 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   1,617    10 
zimorodek2018-12-30 19:14
Country, map sheet, date (discovery):
DE  4905 Grevenbroich (NO)
2018-05-19
Request:
Ist es ein Pärchen Ernobius mollis? In der unmittelbaren Nähe stehen Fichten, nicht viel weiter auch Laubbäume. Weibchen ca. 4,5mm, Männchen ca. 3,6mm, 19.05.2018
Species, family:
Ernobius mollis  Anobiidae
Comment:
  Hallo zimorodek, die Größe spricht klar für Ernobius mollis. Die Fühler wollen mir aber nicht so recht passen. Für E. abietinus sind 7 und 8 zu kurz, aber aus meiner Sicht für mollis nicht kurz und breit genug, die Vorderschienen des Männchens erscheinen mir merkwürdig stark gebogen (gigas gibt es aber in D nicht oder?), vielleicht hab ich aber auch nur einen Knick in der Optik und lass mal für die anderen stehen. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger   Also ich hätte da jetzt auch ganz harmlos 'nen E. mollis draus gemacht. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2018-12-30 23:23

User photo
 A
 B
# 116061
Direct link to request #116061
 2 I like the photo(s) | 5 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   248    41 
Azuro2018-12-30 19:26
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6440 Moosbach (BN)
2018-04-03
Request:
Liebes Käferteam, gefunden am 03.04.2018 auf einer Trockenwiese zwischen Mischwald und Fluß, nordöstliches Bayern, Größe 4 mm. Könnte das ein Tachyporus hypnorum sein? Danke und lieben Gruß, Azuro
Species, family:
Tachyporus hypnorum  Staphylinidae
Comment:
  Hallo Azuro, bestätigt als Tachyporus hypnorum. Danke für die Meldung. LG, Christoph   PS: Hab ich gestern glatt übersehen: Zurück nach über einem Jahr Pause. Welcome back, wir freuen uns, dass Du wieder da bist! :)
Last edited by, on:
CB2018-12-30 22:55

User photo
 A
 B
 C
# 116047
Direct link to request #116047
 7 I like the photo(s) | 3 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   1,613    5 
zimorodek2018-12-30 19:10
Country, map sheet, date (discovery):
DE  4905 Grevenbroich (NO)
2018-05-19
Request:
Ist es Longitarsus anchusae? Auf Lichtung auf der Pflanze mit den durchlöcherten Blättern in der Mitte von Bild C (Beinwell?). Ca. 2,6mm (bis Hinterleibspitze), 19.05.2018
Species, family:
Longitarsus anchusae  Chrysomelidae
Comment:
  Hallo zimorodek, bestätigt als Longitarsus anchusae. Blid C zeigt in der Tat irgendein Symphytum, die Vorderschenkel sind schon sehr dunkel, daher denke ich das passt. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Last edited by, on:
HK2018-12-30 21:24

User photo
 A
 B
 C
# 116062
Direct link to request #116062
 3 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   364    98 
Chris572018-12-30 20:55
Country, map sheet, date (discovery):
DE  2135 Zurow (MV)
2018-12-30
Request:
30.12.2018. Kiesgrube Krassow. 3,5 mm. Schnell. Danke & ein gutes Neues Jahr!
Species, family:
Bembidion quadrimaculatum  Carabidae
Comment:
  Hallo Chris57, das ist Bembidion quadrimaculatum. So spät im Jahr habe ich noch nie einen in Aktivität gefunden. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Last edited by, on:
HK2018-12-30 21:12

User photo
 A
 B
# 116057
Direct link to request #116057
 7 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   1,623    12 
zimorodek2018-12-30 19:19
Country, map sheet, date (discovery):
DE  4905 Grevenbroich (NO)
2018-05-26
Request:
Pocadius ferrugineus. Auf Bovist, ca. 4,1mm, 26.05.2018
Species, family:
Pocadius ferrugineus  Nitidulidae
Comment:
  Hallo zimorodek, bestätigt als Pocadius ferrugineus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2018-12-30 20:26

User photo
 A
 B
# 116038
Direct link to request #116038
 10 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   1,607    5 
zimorodek2018-12-30 19:02
Country, map sheet, date (discovery):
DE  4905 Grevenbroich (NO)
2018-05-11
Request:
Cryptophilus propinquus... bzw. hier noch Cryptophilus integer, was jedoch ein Synonym von Micrambe abietis ist! Hinter dem, was man (fälschlicherweise) als C. integer bezeichnete, stecken mindestens zwei verschiedene Arten (C. propinquus und C. simplex). Aus Deutschland ist bisher nur C. propinquus bekannt, also kann man wohl davon ausgehen, dass es diese Art ist. Hat mich angeflogen, auf einem Stein abgesetzt zum Fotografieren (kaum zu glauben, dass das geklappt hat). Ca. 2,3mm, 11.05.2018
Species, family:
Cryptophilus integer  Languriidae
Comment:
  Hallo zimorodek, bestätigt als Cryptophilus integer. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2018-12-30 20:26

User photo
# 116039
Direct link to request #116039
 2 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   1,917    45 
Kalli2018-12-30 19:02
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6217 Zwingenberg (HS)
2018-05-10
Request:
Eigentlich ist es einfach, trotzdem kam ich nicht gleich drauf: Polydrusus pterygomalis. Am 10.5.18 auf Eiche, 4.5 mm. Viele Grüße
Species, family:
Polydrusus pterygomalis  Curculionidae
Comment:
  Hallo Kalli, bestätigt als Polydrusus pterygomalis. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2018-12-30 20:25

User photo
 A
 B
 C
# 116040
Direct link to request #116040
 8 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   1,608    2 
zimorodek2018-12-30 19:03
Country, map sheet, date (discovery):
DE  4905 Grevenbroich (NO)
2018-05-11
Request:
Atomaria linearis. War zufälligerweise ebenfalls auf dem Stein, auf dem ich den vorigen Käfer abgesetzt hatte. Ca. 1,3mm, 11.05.2018
Species, family:
Atomaria linearis  Cryptophagidae
Comment:
  Hallo zimorodek, bestätigt als Atomaria linearis. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2018-12-30 20:24

7860 7861 7862 7863 7864 7865 7866 7867 7868


 Map sheet: -
Close
Close
Close
Close
ModuleClose

Flagged stages in request # 

  

The uploaded photos show the following stages:

           


 

Correction will be applied to the database once released by the admin team.
up