kerbtier.de
Beetle fauna of Germany © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Contact | Imprint | Privacy Policy | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

View answered requests for beetle ID


On this page you can find photos submitted by users. If possible, the species are identified by the kerbtier.de ID team. Sometimes determination by photo only is impossible, in this case at least a hint on family and genus and potential species will be given. Requests to the kerbtier.de ID team can be submitted on the request page. The answered requests are published here shortly (currently 3 hours on average) after submitting.

14
Queue for 
# 307231
# 307257
# 307262
# 307281
# 307317
# 307318
# 307319
# 307320
# 307321
# 307323
# 307324
# 307325
# 307326
# 307327*
 
14 queuing ⌀ 7 h, thereof
1
processed
13
unprocessed
1*
new
0
in processing
0
callbacks
3 / 156

7529 7530 7531 7532 7533 7534 7535 7536 7537  

User photo
 A
 B
 C
# 116617
 1 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   191 
dd2019-01-15 09:20
Country, date (discovery):
Belgium  2019-01-14
Request:
Am liegenden Eichenast im Wald. Länge ~2 mm. 14.01.2019. Danke für Bestimmungshilfe. LG
Species, family:
Cisidae sp.  Cisidae
Comment:
  Hallo dd, ich fürchte, in diesem Fall kann ich nur die Familie Ciidae (hier Cisidae) erkennen. Da hilft es sehr, wenn man ein scharfes Bild der Fühler hat, insbesondere die Anzahl der Glieder erleichtert die Bestimmung erheblich. Ich vermute Gattung Cis. Viele Grüße, Moritz
Last edited by, on:
MZ2019-01-15 14:54

User photo
 A
 B
# 116616
 3 I like the photo(s) | 6 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   21    1 
Qflieger2019-01-15 06:47
Country, date (discovery):
Mexico  2018-05-07
Request:
Hallo liebes Kerbtierteam, aus meinem Mexikoaufenthalt 2018 habe ich diese Fotos von einen interessanten Käfer mitgebracht. Ich habe mehrere von ihnen in einer Mezcalbrennerei bei den Resten von vergorenen Agavenfasern gesehen. Leider bin ich mit meiner Bestimmung nicht weiter gekommen als Genus Lycus, falls es richtig ist. Vielleicht weiß jemand mehr? Hier die Daten: Größe ca 30 mm Fundort: Tlacolula de Matamoros, Oaxaca, Mexiko, 07.05.2018 Vielen Dank und schöne Grüße, Arno
Species, family:
Macrolygistopterus nobilis  Lycidae
Comment:
  Hallo Qflieger, hier geht es für mich vorerst sogar nur bis zur Familie Lycidae. Ich habe ein Hilfeersuchen an einen externen Experten gesendet, aber bisher noch keine Antwort erhalten. Falls wir den Fall noch lösen können, trage ich's hier nach. LG, Christoph   Nachtrag zur Vollständigkeit: Hier hat sich Qflieger selbst an einen mexikanischen Experten gewandt und die Bestimmung als Macrolygistopterus nobilis (Gorham 1880) bekommen. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2019-01-30 22:00

User photo
 A
 B
# 116615
 1 I like the photo(s) | 4 I like the comment | 1  
Submitted by, on:   38    3 
Hansl2019-01-14 23:02
Country, map sheet, date (discovery):
DE  3524 Hannover Nord (HN)
2016-03-26
Request:
26.03.2016 Länge ca. 7 mm Hallo, liebe Experten, der Käfer saß auf der Kompostbox in unserem Garten. Handelt es sich hier vielleicht um Gyrohypnus angustatus? Mit herzlichem Dank von Hans
Species, family:
Hypnogyra glabra  Staphylinidae
Comment:
  Hallo Hans, am ehesten würde ich Hypnogyra angularis vermuten, aber gar nicht sicher. Die Art kommt meines Wissens auch nicht an Kompost vor. Gyrohypnus ist es sicher nicht, da ist der Kopf gröber und dichter punktiert, auch die Färbung passt nicht. Weitere Meinungen sind willkommen. Viele Grüße, Moritz   Hallo Hans, über den haben wir ein bisschen diskutieren müssen. Hier täuscht die seitliche Ansicht etwas, eine dorsale Aufnahme hätte hier wahrscheinlich gleich geholfen. Wie Moritz schon sagt, wird es Hypnogyra angularis (hier noch H. glabra) sein. Die Art kommt ansonsten nur im trockenen Mulm alter, hohler Bäume vor und ist dementsprechend selten. Toller Fund! Beste Grüße, Hannes
Last edited by, on:
HH2019-01-16 08:47

User photo
 A
 B
 C
# 116613
 12 I like the photo(s) | 8 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   1,725    10 
zimorodek2019-01-14 20:21
Country, map sheet, date (discovery):
DE  4805 Korschenbroich (NO)
2018-06-10
Request:
Lindorus lophantae. Oder Rhyzobius lophantae? Weiß nicht, welches der richtige Name ist. Auf Obstbaum, ca. 2,4mm, 10.06.2018 Danke!
Species, family:
Lindorus lophantae  Coccinellidae
Comment:
  Hallo zimorodek, ja weder noch xD. Das ist Rhyzobius lophanthae ;). Netter Fund! Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna   Ich nehme alles zurück und behaupte das Gegenteil ;). Es ist zwar dieselbe Art, aber Rhyzobius ist ein Synonym. Ich trage den hier deshalb zwecks Datenbankkonsistenz als Lindorus lophantae ein. LG Corinna
Last edited by, on:
CR2019-01-14 21:07

User photo
 A
 B
# 116612
 7 I like the photo(s) | 3 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   1,724    48 
zimorodek2019-01-14 20:18
Country, map sheet, date (discovery):
DE  4805 Korschenbroich (NO)
2018-06-09
Request:
Pyropterus nigroruber. Im Laubwald, ca. 9,5mm, 09.06.2018
Species, family:
Pyropterus nigroruber  Lycidae
Comment:
  Hallo zimorodek, bestätigt als Pyropterus nigroruber. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Last edited by, on:
CR2019-01-14 20:41

User photo
 A
 B
 C
# 116611
 15 I like the photo(s) | 5 I like the comment | 1  
Submitted by, on:   1,723    10 
zimorodek2019-01-14 20:18
Country, map sheet, date (discovery):
DE  4805 Korschenbroich (NO)
2018-06-09
Request:
Hemicoelus costatus (Anobium costatum). An Totholz, ca. 4,6mm, 09.06.2018
Species, family:
Anobium costatum  Anobiidae
Comment:
  Hallo zimorodek, bestätigt als Anobium costatum. Auch der hier gefällt mir ausgesprochen gut :). Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Last edited by, on:
CR2019-01-14 21:14

User photo
 A
 B
# 116610
 7 I like the photo(s) | 3 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   1,722    24 
zimorodek2019-01-14 20:17
Country, map sheet, date (discovery):
DE  4805 Korschenbroich (NO)
2018-06-09
Request:
Rhagonycha lutea. Im Laubwald, ca. 8,2mm, 09.06.2018
Species, family:
Rhagonycha lutea  Cantharidae
Comment:
  Hallo zimorodek, bestätigt als Rhagonycha lutea. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Last edited by, on:
CR2019-01-14 21:16

User photo
 A
 B
 C
# 116609
 3 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   1,721 
zimorodek2019-01-14 20:17
Country, map sheet, date (discovery):
DE  4805 Korschenbroich (NO)
2018-06-09
Request:
Das könnte dieselbe Art wie in Anfrage #116604 sein, wiewohl dieser Käfer ein wenig kleiner war. Beide sind jedenfalls im Rahmen für Cis fusciclavis (Cis castaneus)... An Totholz im Laubwald, ca. 2mm, 09.06.2018
Species, family:
Cis sp.  Cisidae
Comment:
  Hallo zimorodek, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Cis. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2019-01-15 21:37

User photo
 A
 B
 C
# 116608
 7 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   1,720    54 
zimorodek2019-01-14 20:16
Country, map sheet, date (discovery):
DE  4805 Korschenbroich (NO)
2018-06-09
Request:
Cytilus sericeus, Larve. Die Art ist auch als Larve leicht zu erkennen, da es die einzige heimische Byrrhiden-Art ist, die sich nicht unterirdisch entwickelt. An einem Baumstumpf, es könnte sogar derselbe gewesen sein, an dem ich die Imago aus #88023 fand. Ca. 6,4mm, 09.06.2018
Species, family:
Cytilus sericeus  Byrrhidae
Comment:
  Hallo zimorodek, mit Hängen und Würgen bestätigt als Cytilus sericeus. Danke für die Meldung. LG, Christoph ;)
Last edited by, on:
CB2019-01-14 22:53

User photo
 A
 B
# 116607
 8 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   1,719    2 
zimorodek2019-01-14 20:14
Country, map sheet, date (discovery):
DE  4805 Korschenbroich (NO)
2018-06-09
Request:
Prionocyphon serricornis. Mehrere Larven in einer Dendrotelme. Klausnitzer schreibt in seinem Buch über Scirtiden, dass eine Entwicklung in Dendrotelmen unter den mitteleuropäischen Scirtiden nur von Prionocyphon und Sacodes bekannt ist, Sacodes kommt in Deutschland nicht vor. Es gab da tatsächlich noch ein wenig Wasser, bevor die große Trockenheit begann. Im Gegensatz zu meinem vorigen Fund (#84333) waren es diesmal ausschließlich größere Larven, die ihre Entwicklung hoffentlich schnell abschließen konnte. Beinahe müsste ich sonst befürchten, dass die Art nach diesem Horrorsommer ausgestorben ist... Ca. 5mm, 09.06.2018
Species, family:
Prionocyphon serricornis  Scirtidae
Comment:
  Hallo zimorodek, so be it. Bestätigt als Prionocyphon serricornis. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2019-01-14 22:57

User photo
 A
 B
 C
# 116606
 12 I like the photo(s) | 4 I like the comment | 1  
Submitted by, on:   1,718    8 
zimorodek2019-01-14 20:13
Country, map sheet, date (discovery):
DE  4805 Korschenbroich (NO)
2018-06-09
Request:
Dermestes murinus. Im Laubwald, ca. 7,5mm, 09.06.2018
Species, family:
Dermestes murinus  Dermestidae
Comment:
  Hallo zimorodek, bestätigt als Dermestes murinus. Die Aufnahmen sind der Hammer :D. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Last edited by, on:
CR2019-01-14 20:49

User photo
 A
 B
 C
# 116605
 10 I like the photo(s) | 3 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   1,717    2 
zimorodek2019-01-14 20:12
Country, map sheet, date (discovery):
DE  4805 Korschenbroich (NO)
2018-06-09
Request:
Choragus sheppardi 😌 An Laubbaum, ca. 2,1mm, 09.06.2018
Species, family:
Choragus sheppardi  Anthribidae
Comment:
  Hallo zimorodek, bestätigt als Choragus sheppardi. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2019-01-14 22:52

User photo
 A
 B
 C
# 116604
 3 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   1,716 
zimorodek2019-01-14 20:11
Country, map sheet, date (discovery):
DE  4805 Korschenbroich (NO)
2018-06-09
Request:
Mit diesem kleinen Ciiden habe ich mich lange beschäftigt. Durch den länglichen Habitus fand ich ihn recht auffällig. Leider bin ich dennoch nicht so ganz sicher, zu welcher Art er gehört. Mein vorsichtiger Bestimmungsversuch wäre Cis fusciclavis (Cis castaneus sensu kerbtier.de). Könnte es sein? An Totholz im Laubwald, ca. 2,2mm, 09.06.2018
Species, family:
Cis sp.  Cisidae
Comment:
  Hallo zimorodek, auch hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Cis. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2019-01-15 21:37

User photo
 A
 B
 C
# 116603
 7 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   1,715 
zimorodek2019-01-14 20:05
Country, map sheet, date (discovery):
DE  4805 Korschenbroich (NO)
2018-06-09
Request:
Erotylidae sp. (det. A. Zaitsev). Tritoma bipustulata halte ich für sehr wahrscheinlich. An Baumschwamm, ca. 3mm, 09.06.2018
Species, family:
Erotylidae sp.  Erotylidae
Comment:
  Hallo zimorodek, mehr als Zaitsev sage ich bestimmt nicht, also bleibt's bei Erotylidae sp. LG, Christoph :)
Last edited by, on:
CB2019-01-14 22:41

User photo
 A
 B
# 116602
 11 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   1,714    107 
zimorodek2019-01-14 20:05
Country, map sheet, date (discovery):
DE  4805 Korschenbroich (NO)
2018-06-09
Request:
Stenocorus meridianus. Im Laubwald. Knapp 2cm, 09.06.2018
Species, family:
Stenocorus meridianus  Cerambycidae
Comment:
  Hallo zimorodek, bestätigt als Stenocorus meridianus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Last edited by, on:
CR2019-01-14 21:56

User photo
 A
 B
 C
# 116601
 4 I like the photo(s) | 3 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   1,713    2 
zimorodek2019-01-14 20:04
Country, map sheet, date (discovery):
DE  4805 Korschenbroich (NO)
2018-06-09
Request:
Hylis foveicollis. Auf Totholz, ca. 5,9mm, 09.06.2018
Species, family:
Hylis foveicollis  Eucnemidae
Comment:
  Hallo zimorodek, bestätigt als Hylis foveicollis. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2019-01-15 23:19

User photo
 A
 B
# 116600
 8 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   1,712    513 
zimorodek2019-01-14 20:03
Country, map sheet, date (discovery):
DE  4805 Korschenbroich (NO)
2018-06-09
Request:
Chrysolina fastuosa. Am Waldrand, ca. 5,8mm, 09.06.2018
Species, family:
Chrysolina fastuosa  Chrysomelidae
Comment:
  Hallo zimorodek, bestätigt als Chrysolina fastuosa. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Last edited by, on:
CR2019-01-14 20:10

User photo
 A
 B
 C
# 116599
 8 I like the photo(s) | 3 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   1,711    5 
zimorodek2019-01-14 20:03
Country, map sheet, date (discovery):
DE  4805 Korschenbroich (NO)
2018-06-03
Request:
Typhaea stercorea. An Getreideabfällen, ca. 2,6mm, 03.06.2018
Species, family:
Typhaea stercorea  Mycetophagidae
Comment:
  Hallo zimorodek, bestätigt als Typhaea stercorea. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Last edited by, on:
CR2019-01-14 21:23

User photo
 A
 B
# 116598
 3 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   1,710 
zimorodek2019-01-14 20:02
Country, map sheet, date (discovery):
DE  4805 Korschenbroich (NO)
2018-06-03
Request:
Eine Tenebrioniden-Larve, Totfund. Vielleicht Alphitobius diaperinus? Das denke ich vor allem aufgrund der Größe, für Tribolium etwa scheint mir die Larve zu groß. Alphitobius-Imagines kamen da auch vor, die Art reiche ich ein andermal ein. An Getreideabfällen, ca. 6,7mm, 03.06.2018
Species, family:
cf. Tenebrionidae sp.  Tenebrionidae
Comment:
  Hallo zimorodek, Familie Tenebrionidae mag's schon sein, aber da lehn ich mich lieber nicht aus dem Fenster. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2019-01-15 21:36

User photo
# 116597
 7 I like the photo(s) | 4 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   1,709    40 
zimorodek2019-01-14 20:01
Country, map sheet, date (discovery):
DE  4805 Korschenbroich (NO)
2018-06-03
Request:
Melandrya caraboides. Gestattet ihr mir, noch einmal eine dieser schönen Baumnymphen einzureichen? Ich kann von ihnen einfach nicht genug bekommen. Vielen Dank! An Totholz, >1cm, 03.06.2018
Species, family:
Melandrya caraboides  Melandryidae
Comment:
  Hallo zimorodek, dann wolln wir mal nicht so sein ;). Bestätigt als Melandrya caraboides, ein wirklich traumhaftes Tier! Wenn ich den finden täte, würde ich ihn auch mehrfach einreichen. Wobei ich natürlich schon mit einem zufrieden wäre (zunächst) :D. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Last edited by, on:
CR2019-01-14 20:12

User photo
 A
 B
 C
# 116596
 4 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   3,876    12 
Rüsselkäferin2019-01-14 19:32
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5305 Zülpich (NO)
2018-05-26
Request:
Kann man den hier anhand der Futterpflanze bestimmen? Vielleicht Neogalerucella tenella? Obwohl ich den nur von Mädesüß kenne, hab die sonstigen Futterpflanzen grad nicht im Kopf. Er saß aber an dem Gewächs in Foto C, was für mich wie eine Art von Knöterich aussieht, zusammen mit weiteren Exemplaren. Länge des Käfers etwa 4mm, gefunden in einem Wassergraben, 163m üNN, am 26.05.2018. Vielen lieben Dank!
Species, family:
Neogalerucella tenella  Chrysomelidae
Comment:
  Hallo Rüsselkäferin, bestätigt als Neogalerucella tenella. Die Pflanze sieht nach einem Gilbweiderich aus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Last edited by, on:
MS2019-01-15 20:32

User photo
 A
 B
 C
# 116595
 5 I like the photo(s) | 3 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   3,875    223 
Rüsselkäferin2019-01-14 19:23
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5305 Zülpich (NO)
2018-05-26
Request:
Stenurella nigra, etwa 8mm lang, gefunden auf einer Wiese, 164m üNN, am 26.05.2018.
Species, family:
Stenurella nigra  Cerambycidae
Comment:
  Hallo Rüsselkäferin, bestätigt als Stenurella nigra. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2019-01-14 22:42

User photo
# 116594
 4 I like the photo(s) | 6 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   3,874    116 
Rüsselkäferin2019-01-14 19:11
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5305 Zülpich (NO)
2018-05-26
Request:
Stenurella bifasciata, etwa 10mm lang, gefunden auf Magerrasen am Biesberg, 243m üNN, am 26.05.2018.
Species, family:
Stenurella bifasciata  Cerambycidae
Comment:
  Hallo Rüsselkäferin, bestätigt als Stenurella bifasciata. Am einfachsten natürlich am Weibchen zu erkennen, aber hier erkennt man auch den roten Hinterleib des Männchens, der die Art von S. melanura unterscheidet. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Moritz
Last edited by, on:
MZ2019-01-14 20:49

User photo
# 116593
 1 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   1,837 
chris2019-01-14 19:07
Country, map sheet, date (discovery):
CH  8413 Bad Säckingen (BA)
2019-01-14
Request:
14.01.2019 - Anisodactylus sp.??? Hier ist Klein-Kerbie ebenso ratlos wie ich. Ich habe leider auch nur dieses eine Foto. Das Tier war (glücklicherweise) lebendiger als ich dachte. Es hat sich bei meinem Versuch, eine günstigere Aufnahmesituation zu schaffen, kräftig in den Boden verdrückt. Ich habe den geschätzt 1 cm kleinen Kerl zusammen mit ein paar Leidensgenossen aus einer völlig überschwemmten Wiese gefischt. Ich nahm eigentlich an, er sei ertrunken. Lange konnte ich da leider nicht weiter herumfischen, denn bei dem kalten Wasser sind meine Finger schon nach kurzer Zeit nicht mehr in der Lage gewesen, die Kamera zu bedienen. Ich habe das Areal dann wieder den Graureihern überlassen. Aargau, Eiken auf ca. 330 m üNN. Dankeschö für Eure stets geduldigen Bestimmungsantworten! LG Chris
Species, family:
Harpalus sp.  Carabidae
Comment:
  Hallo Chris, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Harpalus. Viele Grüße, Fabian
Last edited by, on:
FB2019-01-14 22:18

User photo
 A
 B
 C
# 116592
 5 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   3,873    65 
Rüsselkäferin2019-01-14 19:02
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5305 Zülpich (NO)
2018-05-26
Request:
(KI: Cryptocephalus vittatus, 4%, Rang 4). Länge etwa 3mm, gefunden auf Magerrasen am Biesberg, 285m üNN, am 26.05.2018.
Species, family:
Cryptocephalus vittatus  Chrysomelidae
Comment:
  Hallo Rüsselkäferin, bestätigt als Cryptocephalus vittatus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Moritz
Last edited by, on:
MZ2019-01-14 20:46

7529 7530 7531 7532 7533 7534 7535 7536 7537


 Map sheet: -
Close
Close
Close
Close
ModuleClose

Flagged stages in request # 

  

The uploaded photos show the following stages:

           


 

Correction will be applied to the database once released by the admin team.
up