kerbtier.de
Beetle fauna of Germany © 2007–2020 Christoph Benisch
DE | EN | Contact | Imprint | Privacy Policy | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 


View answered requests for beetle ID


On this page you can find photos submitted by users. If possible, the species are identified by the kerbtier.de ID team. Sometimes determination by photo only is impossible, in this case at least a hint on family and genus and potential species will be given. Requests to the kerbtier.de ID team can be submitted on the request page. The answered requests are published here shortly (currently 3 hours on average) after submitting.

24
# 194442
# 195123
# 195149
# 195232
# 195366
# 195392
# 195395
# 195621
# 195699
# 195701
# 195709
# 195818
# 195819
# 195821
# 195831
# 195837
# 195841
# 195843
# 195852
# 195893
# 195935
# 195942
# 195956
# 195958
 
Queuing: 24 (for ⌀ 11 h)
23
unprocessed (*new)
1
processing
0
processed
0
callback
Released: 504 (yesterday: 502)

Pages:  3041 3042 3043 3044 3045 3046 3047 3048 3049  

User photo
 A
 B
 C
# 118741
 1 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  18 
KonradZ2019-02-25 12:35
Country, date (discovery):
Austria  2018-10-31
Request:
Hausmauer im Kahlenbergerdorf bei Wien; 31.10.2018; knapp 4mm Tippe auf Stenocarus ruficornis, wäre aber für eine Bestätigung (oder Korrektur) dankbar. Beste Grüße, Konrad
Species, family:
Stenocarus ruficornis  Curculionidae
Comment:
  Hallo konradZ, bestätigt als Stenocarus ruficornis. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2019-02-25 17:27

User photo
 A
 B
 C
# 118739
 3 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  1,230 
Karin2019-02-25 09:07
Country, map sheet, date (discovery):
DE  7022 Backnang (WT)
2019-02-23
Request:
Hallo zusammen, Fund vom 23.02.2019 aus Backnang/Feldrand unter einem Stein. Größe ca. 10mm. Ist das Anisodactylus signatus? Vielen Dank und liebe Grüße, Karin
Species, family:
Anisodactylus signatus  Carabidae
Comment:
  Hallo Karin, bestätigt als Anisodactylus signatus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Last edited by, on:
FB2019-02-25 09:41

User photo
 A
 B
 C
# 118738
 1 I like the photo(s) | 3 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  17 
KonradZ2019-02-24 23:59
Country, date (discovery):
Austria  2017-04-03
Request:
Kahlenberg bei Wien; 03.04.2017; ca. 5mm; Byrrhus sp.; Lässt sich was Genaueres sagen? Beste Grüße, Konrad
Species, family:
Byrrhus cf. pilula  Byrrhidae
Comment:
  Hallo konradZ, das ist wahrscheinlich Byrrhus pilula, eine gewissen Unsicherheit bleibt, daher nur mit cf. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2019-02-25 09:05

User photo
 A
 B
 C
# 118737
 2 I like the photo(s) | 3 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  16 
KonradZ2019-02-24 23:53
Country, date (discovery):
Austria  2017-03-21
Request:
Kahlenbergerdorf bei Wien; 21.03.2017; 4mm; Vermute, dass das Baris coerulescens ist. Passt das? Beste Grüße, Konrad
Species, family:
Baris sp.  Curculionidae
Comment:
  Hallo konradZ, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Aulacobaris. A. coerulescens hat eigentlich immer eine punktfreie Mittellinie auf dem Halsschild, die ich hier nicht sehe. Viele Grüße, Michael
Last edited by, on:
MS2019-02-25 18:02

User photo
 A
 B
# 118736
 2 I like the photo(s) | 4 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  1 
Hal54312019-02-24 23:22
Country, map sheet, date (discovery):
DE  2327 Ahrensburg (SH)
2019-02-24
Request:
24.02.2019 Im Wohnzimmer haben wir davon seit kurzem öfter welche
Species, family:
Obrium cantharinum  Cerambycidae
Comment:
  Hallo Hal5431, das ist der Bockkäfer Obrium cantharinum. Körper rötlichbraun, Beine schwarz-braun. Normalerweise Juni, Juli, entwickelt sich in Laubbäumen. In Deutschland gar nicht so häufig, RL 2. Ins Haus geraten ist er vermutlich mit eingetragenem Feuerholz, aus dem die Tiere in der Wärme der Wohnung schlüpfen. Raussetzen, am besten an einen Holzstapel, wo sie sich gut verkriechen können. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2019-02-24 23:51

User photo
 A
 B
# 118735
 5 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  6 
StefH2019-02-24 23:15
Country, map sheet, date (discovery):
DE  2406 Borkum Süd (WE)
2019-02-24
Request:
Funddatum 24.02.2019 am Südstrand auf Borkum auf einer kleinen Düne. Die Laufkäferchen waren sehr klein, ca. 4-5mm groß (der Sand dort ist extrem fein). Die Käfer kullerten auch mal die Düne herunter, da entstand dann das Foto in Rückenlage.
Species, family:
Pogonus chalceus  Carabidae
Comment:
  Hallo StefH, das ist Pogonus chalceus. An salzbeeinflussten Standorten an der Nordseeküste und im Binnenland. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Last edited by, on:
FB2019-02-25 09:42

User photo
# 118734
 2 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  1,945 
Kalli2019-02-24 22:36
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6217 Zwingenberg (HS)
2019-02-14
Request:
Ein Rhagium inquisitor vom 14.2.19, unter Rinde (könnte Kiefer gewesen sein), 11 mm. Viele Grüße Kalli
Species, family:
Rhagium inquisitor  Cerambycidae
Comment:
  Hallo Kalli, bestätigt als Rhagium inquisitor. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2019-02-24 23:06

User photo
# 118733
 1 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  1,944 
Kalli2019-02-24 22:30
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6217 Zwingenberg (HS)
2019-02-11
Request:
Carabus problematicus, Totfund vom 11.2.19, keine Größe. Liebe Grüße
Species, family:
Carabus problematicus  Carabidae
Comment:
  Hallo Kalli, bestätigt als Carabus problematicus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Last edited by, on:
FB2019-02-24 22:46

User photo
# 118732
 2 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  1,943 
Kalli2019-02-24 22:29
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6218 Neunkirchen (HS)
2019-02-15
Request:
Dieses Jahr habe ich schon zehn blaue Laufis gesehen, hier ein Carabus intricatus vom 15.2.19, 30 mm, unter Totholz. Er regte sich gleich, also eher nicht Winter-ruhe. LG Kalli
Species, family:
Carabus intricatus  Carabidae
Comment:
  Hallo Kalli, bestätigt als Carabus intricatus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Last edited by, on:
FB2019-02-24 22:51

User photo
 A
 B
# 118731
 2 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  1,942 
Kalli2019-02-24 22:25
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5419 Laubach (HS)
2019-02-17
Request:
Diesen Cryptophagus fand ich am 17.2.19 unter Rinde an einem Eichenstumpf, 2.4 mm. Obwohl ich weiß, dass da meist nichts geht, habe ich mich mal am Schlüssel versucht, bin mir aber nicht mal bezüglich der genauen Form der Halsschildvorsprünge sicher. Ich habe auch überhaupt nur ein Foto, auf dem die Vorderschiene zu sehen ist (Bild B), einen Zahn sehe ich da eher nicht. Vermutlich wird es Cryptophagus sp. Herzlichen Dank für's miträtseln und LG
Species, family:
Cryptophagus sp.  Cryptophagidae
Comment:
  Hallo Kalli, uah, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Cryptophagus. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2019-02-24 23:07

User photo
 A
 B
 C
# 118730
 2 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  1,941 
Kalli2019-02-24 22:18
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5419 Laubach (HS)
2019-02-17
Request:
Diesen Staphy habe ich am 17.2.19 im Laubwald an einem Baumstamm gefunden und leider bei der Reproduktion gestört. Ich würde den für Othius punctulatus halten. Wald passt, 13 mm auch. Schönen Dank und viele Grüße
Species, family:
Othius punctulatus  Staphylinidae
Comment:
  Hallo Kalli, bestätigt als Othius punctulatus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Hannes
Last edited by, on:
HH2019-02-25 08:19

User photo
 A
 B
 C
# 118729
 4 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  2,175 
Neatus2019-02-24 21:30
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6116 Oppenheim (HS)
2019-02-24
Request:
24.02.2019 ca. 3 mm Lionychus quadrillum en masse an Pappelstubben
Species, family:
Lionychus quadrillum  Carabidae
Comment:
  Hallo Neatus, bestätigt als Lionychus quadrillum. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2019-02-24 22:04

User photo
 A
 B
 C
# 118728
 3 I like the photo(s) | 3 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  697 
majo2019-02-24 20:25
Country, date (discovery):
Slovakia  2019-02-24
Request:
24.02.2019, found near Stara Huta, Javorie Mts., Slovakia, 750 masl., glade, under the beech bark, Approx 4,5 mm. Platysoma compressum? Please identify. Marián
Species, family:
Platysoma compressum  Histeridae
Comment:
  Hi majo, confirmed as Platysoma compressum. Best regards, Christoph
Last edited by, on:
CB2019-02-24 20:36

User photo
 A
 B
 C
# 118727
 2 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  1,881 
chris2019-02-24 20:03
Country, map sheet, date (discovery):
CH  8414 Laufenburg (Baden) (BA)
2019-02-24
Request:
24.02.2019 - Rhizophagus dispar??? Foto C zeigt den Grössenunterschied der beiden Käfer. Auch dieses Tier habe ich leider in der Winterruhe gestört :-( Aargau, Kaisten unter loser Rinde am Wegrand gelagerter Laubholzstämme auf ca. 330 m üNN. DANKESCHÖN! Einen spannenden Käferabend wünscht Euch Chris
Species, family:
Rhizophagus dispar  Monotomidae
Comment:
  Hallo Chris, bestätigt als Rhizophagus dispar. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2019-02-24 20:10

User photo
 A
 B
 C
# 118726
 2 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  1,880 
chris2019-02-24 19:57
Country, map sheet, date (discovery):
CH  8414 Laufenburg (Baden) (BA)
2019-02-24
Request:
24.02.2019 - (KI: Rhizophagus bipustulatus, 10%, Rang 1) Puuuhhh! Die Art ist mir ganz neu und ich muss mich mal auf Klein-Kerbies Vorschlag verlassen. Vor Ort dachte ich an einen Corticeus, aber das habe ich wieder verworfen. Auf Bild C sieht man, dass es zwei Arten waren, die dort in Wintreruhe waren. Die andere Art war ein bisschen grösser, die Anfrage kommt noch. Ich muss zuerst die KI fragen. Aargau, Kaisten unter loser Rinde am Wegrand gelagerter Laubholzstämme auf ca. 330 m üNN. Dankeschön für Euren lehrreichen Unterricht! LG Chris
Species, family:
Rhizophagus bipustulatus  Monotomidae
Comment:
  Hallo Chris, bestätigt als Rhizophagus bipustulatus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2019-02-24 20:15

User photo
 A
 B
 C
# 118725
 3 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  4,028 
Rüsselkäferin2019-02-24 19:56
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5107 Brühl (NO)
2019-02-24
Request:
Das ist vermutlich ein Dryocoetes autographus? Länge 3,3mm, gefunden an einem Kiefernholzstapel im Wald, 141m üNN, am 24.02.2019. Vielen lieben Dank!
Species, family:
Dryocoetes autographus  Scolytidae
Comment:
  Hallo Rüsselkäferin, bestätigt als Dryocoetes autographus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2019-02-24 20:21

User photo
 A
 B
 C
# 118724
 4 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  4,027 
Rüsselkäferin2019-02-24 19:50
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5107 Brühl (NO)
2019-02-24
Request:
Huhu! Heute habe ich nur Borkis gefunden. Dieses Tier halte ich für ein Weibchen von Xyleborus germanus. Länge 2,2mm, gefunden an einem Holzstapel im Wald (war allerdings Kiefernholz), 141m üNN, am 24.02.2019. Stimmt's? Danke schön!
Species, family:
Xyleborus germanus  Scolytidae
Comment:
  Hallo Rüsselkäferin, bestätigt als Xyleborus germanus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2019-02-24 20:13

User photo
 A
 B
 C
# 118723
 1 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  676 
GertVH2019-02-24 19:48
Country, date (discovery):
Belgium  2019-02-21
Request:
Found 2019-02-21 22:23 in Belgium (ref 167830714). Thank you!
Species, family:
Tachyporus sp.  Staphylinidae
Comment:
  Hi Gert, in this case I can just determine the genus Tachyporus. Best regards, Hannes
Last edited by, on:
HH2019-02-25 08:25

User photo
 A
 B
 C
# 118722
 2 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  1,879 
chris2019-02-24 19:44
Country, map sheet, date (discovery):
CH  8414 Laufenburg (Baden) (BA)
2019-02-24
Request:
24.02.2019 - Tachyta nana??? Mit vielen Fragezeichen ... geschätzte 3 mm klein, man kann die U. planata daneben zum Vergleich noch erkennen. Ich behaupte mal, sie war auch noch in Winterruhe. Aargau, Kaisten unter loser Rinde am Wegrand gelagerter Laubholzstämme auf ca. 330 m üNN. Dankeschön für Eure Mühe! LG Chris
Species, family:
Tachyta nana  Carabidae
Comment:
  Hallo Chris, bestätigt als Tachyta nana. Nicht schlecht, Frau Specht, die sind nicht einfach zu fotografieren. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Last edited by, on:
CR2019-02-24 20:03

User photo
 A
 B
# 118721
 2 I like the photo(s) | 3 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  1,878 
chris2019-02-24 19:39
Country, map sheet, date (discovery):
CH  8414 Laufenburg (Baden) (BA)
2019-02-24
Request:
24.02.2019 - Bitoma crenata in Winterruhe, das schaffe ich gerade noch so ohne Klein-Kerbies Hilfe. Foto B zeigt, dass die schwarze Binde nicht immer gleich breit ist. Aargau, Kaisten unter loser Rinde am Wegrand gelagerter Laubholzstämme auf ca. 330 m üNN. Vielen lieben Dank für Euren lehrreichen Unterricht! LG Chris
Species, family:
Bitoma crenata  Colydiidae
Comment:
  Hallo Chris, bestätigt als Bitoma crenata. Das Tierchen links unten sieht in der Tat mal anders aus :). Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Last edited by, on:
CR2019-02-24 20:00

User photo
# 118720
 1 I like the photo(s) | 3 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  1,877 
chris2019-02-24 19:29
Country, map sheet, date (discovery):
CH  8414 Laufenburg (Baden) (BA)
2019-02-24
Request:
24.02.2019 - (KI: Uleiota planata, 7%, Rang 1) Auch hier sind wir, Klein-Kerbie und ich, uns einig ... unser Gehirn vergisst ja nicht immer ALLES ;-) Aargau, Kaisten unter loser Rinde am Wegrand gelagerter Laubholzstämme auf ca. 330 m üNN. Dankeschön für Euren geduldigen Unterricht! LG Chris
Species, family:
Uleiota planata  Silvanidae
Comment:
  Hallo Chris, bestätigt als Uleiota planata. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2019-02-24 19:31

User photo
 A
 B
 C
# 118719
 1 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  675 
GertVH2019-02-24 19:24
Country, date (discovery):
Belgium  2019-02-24
Request:
Found 2019-02-24 14:16 in Belgium (ref 167939478). Thank you!
Species, family:
Leperisinus sp.  Scolytidae
Comment:
  Hi Gert, in this case I can just determine the genus Leperisinus, fraxini or orni. Best regards, Christoph
Last edited by, on:
CB2019-02-24 20:15

User photo
 A
 B
 C
# 118718
 1 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  1,876 
chris2019-02-24 19:22
Country, map sheet, date (discovery):
CH  8414 Laufenburg (Baden) (BA)
2019-02-24
Request:
24.02.2019 - (KI: Exochomus quadripustulatus, 17%, Rang 1) Ich beginne mal mit etwas, das Klein-Kerbie und ich schon wissen ... ein bisschen ist ja schon drin in unserem Hirn ;-) Aargau, am Bahndamm Kaisten immer noch zahlreich unterwegs auf ca. 330 m üNN. Dankeschön für Euren geduldigen Unterricht! LG Chris
Species, family:
Exochomus quadripustulatus  Coccinellidae
Comment:
  Moin Chris, bestätigt als Exochomus quadripustulatus. Danke für die Meldung. Liebe Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2019-02-24 19:31

User photo
# 118717
 2 I like the photo(s) | 3 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  120 
Hubi2019-02-24 19:19
Country, map sheet, date (discovery):
DE  4520 Warburg (HS)
2019-02-24
Request:
Hallo, Käfer am 24.02.2019 im Garten am Licht, knapp 3 mm. Vielen Dank! Gruß Hubi
Species, family:
Ceutorhynchus pallidactylus  Curculionidae
Comment:
  Hallo Hubi, das ist Ceutorhynchus pallidactylus, unsere populärste Art derzeit! Und ich hab immer noch keinen gesehen... Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Last edited by, on:
CR2019-02-24 20:01

User photo
 A
 B
# 118716
 1 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  15 
KonradZ2019-02-24 18:58
Country, date (discovery):
Austria  2018-09-17
Request:
Leopoldsberg (Wien); 17.09.2018; ca. 15mm lang. Ist auch das eine Quedius sp. wie der unter #118650 eingereichte Käfer, den Moritz dankenswerter Weise bestimmt hat. Beste Grüße, Konrad
Species, family:
Ocypus compressus  Staphylinidae
Comment:
  Hallo konradZ, das ist Tasgius morsitans (hier noch Ocypus compressus). Viele Grüße, Hannes
Last edited by, on:
HH2019-02-25 08:24

Pages:  3041 3042 3043 3044 3045 3046 3047 3048 3049


 Map sheet: -
Close
Close
Close
Etymology search moduleClose

Flagged stages in request # 

  

The uploaded photos show the following stages:

           


 

Correction will be applied to the database once released by the admin team.
up