kerbtier.de
Beetle fauna of Germany © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Contact | Imprint | Privacy Policy | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

View answered requests for beetle ID


On this page you can find photos submitted by users. If possible, the species are identified by the kerbtier.de ID team. Sometimes determination by photo only is impossible, in this case at least a hint on family and genus and potential species will be given. Requests to the kerbtier.de ID team can be submitted on the request page. The answered requests are published here shortly (currently 2 hours on average) after submitting.

47
2021-05-12 21:01  by  
Liebe User*innen, als kleiner Reminder, gerade bei den Rüssel- und Blattkäfern: Bitte macht nach Möglichkeit eine Angabe zur Wirtspflanze. Das hilft uns beträchtlich, die Art einzugrenzen bzw. zu bestimmen. Danke & viele Grüße, Christoph

Pages:  5584 5585 5586 5587 5588 5589 5590 5591 5592  

User photo
 A
 B
 C
# 119044
 2 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   529    109 
AxelS2019-03-02 19:30
Country, map sheet, date (discovery):
DE  3936 Schönebeck (ST)
2018-05-10
Request:
Hallo, gefunden in Krautschicht unter Pappeln, Tanymecus palliatus? Größe: 10,0 mm Datum: 10.05.2018 VG Axel
Species, family:
Tanymecus palliatus  Curculionidae
Comment:
  Hallo AxelS, jawoll, das ist Tanymecus palliatus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Last edited by, on:
CR2019-03-02 21:37

User photo
 A
 B
# 119043
 1 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   29    28 
konradZ2019-03-02 17:48
Country, date (discovery):
Austria  2017-03-17
Request:
17.03.2017; Wiener Kahlenberg; ca. 2mm; die Anfrage gilt dem Käfer links oben - wohl eine Phyllotreta Art(der rechts unten ist ziemlich sicher Gymnetron rotundicolle, aber das lassen wir mal). Beste Grüße, Konrad
Species, family:
Phyllotreta vittula  Chrysomelidae
Comment:
  Hallo konradZ, das Tier halte ich für Phyllotreta vittula. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2019-03-02 23:33

User photo
 A
 B
# 119042
 1 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   28    75 
konradZ2019-03-02 17:37
Country, date (discovery):
Austria  2016-05-09
Request:
09.05.2016; Wiener Donauinsel; ca. 6mm; schreckliche Fotos, aber vielleicht ist es doch möglich, darin entweder Phyllobius argentatus oder maculicornis zu sehen. Jedenfalls danke ich Corinna herzlich für die hilfreichen (und netten) Kommentare zu den früher eingereichten Phyllobius-Arten. Beste Grüße, Konrad
Species, family:
Phyllobius maculicornis  Curculionidae
Comment:
  Hallo konradZ, über diesem Tierchen haben wir länger gegrübelt. Ich habe es mir jetzt nochmal intensiv angeschaut und ich denke, dass es sich um einen Phyllobius maculicornis handelt. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2019-03-03 17:52

User photo
 A
 B
 C
# 119041
 1 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   18    76 
Bernd2019-03-02 17:11
Country, date (discovery):
Austria  2018-07-15
Request:
15.07.2018 in Moosbrunn, Niederösterreich (Hutweide u. Feuchtwiese), ca. 1 cm (siehe Weichkäfer), Agriotes ustulatus ?
Species, family:
Agriotes ustulatus  Elateridae
Comment:
  Hallo Bernd, bestätigt als Agriotes ustulatus. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2019-03-02 17:19

User photo
 A
 B
 C
# 119040
 2 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   258 
Marcus2019-03-02 17:11
Country, map sheet, date (discovery):
DE  3709 Ochtrup (WF)
2019-03-02
Request:
Hallo ,am 02.03.2019 an einer Gartenmauer gefunden und ca 5mm groß .Ist das Altica aenescens ?? Vielen Dank Marcus
Species, family:
Altica sp.  Chrysomelidae
Comment:
  Hallo Marcus, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Altica. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2019-03-02 17:19

User photo
 A
 B
 C
# 119039
 1 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   257 
Marcus2019-03-02 17:06
Country, map sheet, date (discovery):
DE  3709 Ochtrup (WF)
2019-03-02
Request:
Hallo , am 02.03.2019 an einer Gartenmauer gefunden und ca 5mm groß. Oulema melanopus / duftschmidi . VG Marcus
Species, family:
Oulema melanopus/duftschmidi  Chrysomelidae
Comment:
  Hallo Marcus, bestätigt als Oulema melanopus oder O. duftschmidi. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2019-03-02 17:20

User photo
# 119038
 1 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   256    320 
Marcus2019-03-02 16:59
Country, map sheet, date (discovery):
DE  3709 Ochtrup (WF)
2019-03-02
Request:
Hallo , an 02.03.2019 im Garten unter Steinen gefunden und ca 10mm groß. Nebria brevicollis. VG Marcus
Species, family:
Nebria brevicollis  Carabidae
Comment:
  Hallo Marcus, bestätigt als Nebria brevicollis. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2019-03-02 17:23

User photo
 A
 B
# 119037
 1 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   1,758 
Kaugummi2019-03-02 16:54
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5418 Gießen (HS)
2019-03-01
Request:
01.03.2019, Gießen, Stadtrand, Waldrand, unter der Rinde einer gefällten Fichte, 5mm, 219m. Bestimmbarer Borkenkäfer? Vielen Dank für die Mühe!
Species, family:
Ips sp.  Scolytidae
Comment:
  Hallo Kaugummi, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Ips. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2019-03-02 17:22

User photo
# 119036
 2 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   1,757    334 
Kaugummi2019-03-02 16:51
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5418 Gießen (HS)
2019-03-02
Request:
02.03.2019, Gießen, Stadtrand, Waldrand, Garten, Hackklotz, 20mm, 219m, Larve von Pyrochroa. Vielen Dank für die Mühe!
Species, family:
Pyrochroa coccinea  Pyrochroidae
Comment:
  Hallo Kaugummi, diese Larve halte ich für Pyrochroa coccinea. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2019-03-02 17:28

User photo
# 119035
 2 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   1,756    1.985 
Kaugummi2019-03-02 16:49
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5418 Gießen (HS)
2019-03-02
Request:
02.03.2019, Gießen, Stadtrand, Waldrand, Garten, Hauswand, 5mm, 219m, Harmonia axyridis. Vielen Dank für die Mühe!
Species, family:
Harmonia axyridis  Coccinellidae
Comment:
  Hallo Kaugummi, bestätigt als Harmonia axyridis. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2019-03-02 17:20

User photo
# 119034
 1 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   2,491    86 
Manfred2019-03-02 16:42
Country, map sheet, date (discovery):
DE  7215 Baden-Baden (BA)
2019-03-02
Request:
Hallo, liebes Käferteam, ca. 1/2 m weiter unter der abstehenden Weichholzrinde sind drei von diesen Carabus intricatus davon geeilt, einen habe ich gerade noch erwischt, bevor er wie die beiden anderen unter dem Laub verschwunden war. Größe ca. 32 mm, wie zuvor am Rand eines Waldwegs oberhalb von Gernsbach, 02.03.2019. Vielen Dank und viele Grüße, Manfred
Species, family:
Carabus intricatus  Carabidae
Comment:
  Hallo Manfred, bestätigt als Carabus intricatus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2019-03-02 17:20

User photo
# 119033
 1 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   2,490    280 
Manfred2019-03-02 16:37
Country, map sheet, date (discovery):
DE  7215 Baden-Baden (BA)
2019-03-02
Request:
Hallo, liebes Käferteam, ein Rhagium inquisitor noch in seiner durch den vorangegangenen Regentag sehr feuchten Wiege. Er hat sich aber bewegt, also ist er davon gekommen. Größe ca. 16 mm, gefunden unter abstehender Weichholzrinde am Rand eines Waldwegs oberhalb von Gernsbach, 02.03.2019. Vielen Dank und viele Grüße, Manfred
Species, family:
Rhagium inquisitor  Cerambycidae
Comment:
  Hallo Manfred, bestätigt als Rhagium inquisitor. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Last edited by, on:
CR2019-03-02 16:38

User photo
# 119032
 1 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   2,489    325 
Manfred2019-03-02 16:31
Country, map sheet, date (discovery):
DE  7216 Gernsbach (BA)
2019-03-02
Request:
... und ein weiteres Pärchen auf einem bemoosten Ast. Schön, dass sie dafür sorgen, dass es weiterhin in unseren Wäldern kreucht und fleucht. Exochomus quadripustulatus, Größe ca. 5 mm, am Rand eines Waldwegs oberhalb von Gernsbach, 02.03.2019. Vielen Dank und viele Grüße, Manfred
Species, family:
Exochomus quadripustulatus  Coccinellidae
Comment:
  Hallo Manfred, bestätigt als Exochomus quadripustulatus. Fleißige Tierchen :). Danke für die Meldung und das hübsche Foto. Viele Grüße, Corinna
Last edited by, on:
CR2019-03-02 16:34

User photo
# 119031
 1 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   2,488    324 
Manfred2019-03-02 16:28
Country, map sheet, date (discovery):
DE  7216 Gernsbach (BA)
2019-03-02
Request:
Hallo, liebes Käferteam, richtig schön fleißig bei der Nachwuchsproduktion waren sie heute: Exochomus quadripustulatus, auf einem Baumstamm am Rand eines Waldwegs oberhalb von Gernsbach; Größe ca. 5 mm, 02.03.2019. Vielen Dank und viele grüße, Manfred
Species, family:
Exochomus quadripustulatus  Coccinellidae
Comment:
  Hallo Manfred, bestätigt als Exochomus quadripustulatus. Hast Du sie auch gebührend angefeuert? ;). Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Last edited by, on:
CR2019-03-02 16:35

User photo
# 119030
 1 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   194 
Carnifex2019-03-02 16:26
Country, date (discovery):
Austria  2019-03-01
Request:
Mordellistena? Im Stängel von Artemisia vulgaris - Wien, 01.03.2019
Species, family:
cf. Mordellistena sp.  Mordellidae
Comment:
  Hallo Carnifex, sollte in der Tat eine Mordelliden-Larve sein. Die Larven sind allerdings nicht gut erforscht und ich bin schon gar kein Kenner, daher kann ich Mordellistena nur vermuten. Es gibt jedenfalls in der Gattung eine ganze Reihe von Arten, die sich in Beifuß entwickeln, z.B. Mordellistena parvula, M. bicoloripilosa oder M. weisei. Viele Grüße, Moritz
Last edited by, on:
MZ2019-03-02 23:39

User photo
# 119029
 1 I like the photo(s) | 0 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   27 
konradZ2019-03-02 15:14
Country, date (discovery):
Austria  2016-05-13
Request:
13.05.2016; Wiener Leopoldsberg; ca. 6mm; Phyllobius pyri? Besten Dank für Bestätigung oder Korrektur, Konrad
Species, family:
Phyllobius sp.  Curculionidae
Comment:
  Hallo konradZ, am vorliegenden Foto aus der lateralen Perspektive geht es für mich leider nur bis zur Gattung Phyllobius. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2019-03-03 17:53

User photo
 A
 B
 C
# 119028
 1 I like the photo(s) | 5 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   26    51 
konradZ2019-03-02 15:11
Country, date (discovery):
Austria  2016-05-19
Request:
19.05.2016; Wiener Donauinsel; Und doppelte Entschuldigung: erstens könnte es sein, dass das Exemplar auf dem 1. Foto nicht ident ist mit dem auf den folgenden. Zweitens weiß ich die Größe nicht mehr. Aber es sollte doch Phyllobius virideaeris sein, oder? Beste Grüße, Konrad
Species, family:
Phyllobius virideaeris  Curculionidae
Comment:
  Hallo konradZ, mit ein wenig Bauchweh bestätigt als Phyllobius virideaeris, weil ich da lieber eine Aufnahme von der Unterseite hätte. Aber man sieht in Foto C ein bisschen davon, und das sieht mir nach Beschuppung aus (im Gegensatz zu Behaarung), was passt. Auch sieht der Halsschild nicht sehr kugelig aus, und ich habe den Eindruck, die Außenkanten der Vorderschienen sind nicht scharf, sondern abgerundet. Puh! Die Größe sollte zwischen 3 und 4,5mm betragen haben, laut Literatur für die Art. Achja: Das ist dreimal dasselbe Tier, es hat ne kleine Macke im hinteren Bereich der linken Flügeldecke, die man in Fotos A und C sehen kann. Und in B und C sitzt der Käfer auf demselben Blatt und hat beidesmal so nen kleinen Haarpuschel vor dem Schildchen :D. Viele Grüße, Corinna
Last edited by, on:
CR2019-03-02 16:33

User photo
 A
 B
 C
# 119027
 2 I like the photo(s) | 6 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   25    297 
konradZ2019-03-02 15:07
Country, date (discovery):
Austria  2016-04-17
Request:
17.04.2016; Wiener Donauinsel; 6,5 mm lang; Ich vermute Phyllobius pyri. Passt das? Beste Grüße und Danke vorweg, Konrad
Species, family:
Phyllobius pyri  Curculionidae
Comment:
  Hallo konradZ, das passt wie der Rüssel auf das Tier, bestätigt als Phyllobius pyri. Der ist aber verstrubbelt! Da möcht ich grad mein kleines Käferbürstchen nehmen und... Viele Grüße, Corinna
Last edited by, on:
CR2019-03-02 16:38

User photo
 A
 B
 C
# 119026
 1 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   128 
ufo2019-03-02 14:33
Country, map sheet, date (discovery):
DE  7921 Sigmaringen (WT)
2019-03-02
Request:
2019-03-02, 4,5 mm ohne Flügel, im Kompost gefunden, Staphylinidae sp., geht da noch mehr? Vielen Dank und HG!
Species, family:
Omalium sp.  Staphylinidae
Comment:
  Hallo Ufo, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Omalium. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2019-03-02 15:02

User photo
 A
 B
# 119025
 1 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   706 
majo2019-03-02 14:07
Country, date (discovery):
Slovakia  2019-03-02
Request:
02.03.2019, found in Stara Huta, Slovakia, 830 masl., on dead wood (beech), approx 2 mm. Please identify. Marián
Species, family:
Cisidae sp.  Cisidae
Comment:
  Hi majo, in this case I can just determine the family Cisidae. Best regards, Christoph
Last edited by, on:
CB2019-03-02 14:51

User photo
 A
 B
# 119024
 3 I like the photo(s) | 3 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   705    24 
majo2019-03-02 14:03
Country, date (discovery):
Slovakia  2019-03-02
Request:
02.03.2019, found in Stara Huta, Slovakia, old house, approx 5-5,5 mm. Ptinus sp. Please identify. Marián
Species, family:
Ptinus fur  Ptinidae
Comment:
  Hi majo, this should be the male of Ptinus fur. Best regards, Christoph
Last edited by, on:
CB2019-03-02 15:00

User photo
 A
 B
 C
# 119023
 1 I like the photo(s) | 0 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   193    1 
Carnifex2019-03-02 13:58
Country, date (discovery):
Austria  2018-09-18
Request:
Tachyura diabrachys? Sand/Schotterbank, Donauinsel (Wien). 18.09.2018
Species, family:
Elaphropus diabrachys  Carabidae
Comment:
  Hallo Carnifex, ja das sollte Elaphropus diabrachys sein. Viele Grüße, Fabian
Last edited by, on:
FB2019-03-03 12:57

User photo
 A
 B
 C
# 119022
 1 I like the photo(s) | 3 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   680    35 
GertVH2019-03-02 11:54
Country, date (discovery):
Belgium  2019-03-01
Request:
Notaris acridula ? found 2019-03-01 20:38 in Belgium (ref 102536963). Thank you!
Species, family:
Anthonomus pomorum  Curculionidae
Comment:
  Hi Gert, this is Anthonomus pomorum. Best regards, Christoph
Last edited by, on:
CB2019-03-02 12:10

User photo
 A
 B
 C
# 119020
 1 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   679 
GertVH2019-03-02 10:47
Country, date (discovery):
Belgium  2019-03-01
Request:
Histeridae ? found 2019-03-01 20:34 in Belgium (ref 168181286). Thank you!
Species, family:
Margarinotus sp.  Histeridae
Comment:
  Hi Gert, in this case I can just determine the genus Margarinotus and even that comes with some uncertainty. Best regards, Christoph
Last edited by, on:
CB2019-03-02 23:52

User photo
# 119019
 2 I like the photo(s) | 5 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   1    93 
Eystorhaf2019-03-02 10:17
Country, map sheet, date (discovery):
DE  7337 Pfeffenhausen (BS)
2019-02-28
Request:
Diverse dieser Käfer sind bei mir im Haus unterwegs. Kann leider nicht zuordnen woher sie kommen. ca. 1 - 1,5 cm lang am 28.02.2019
Species, family:
Molorchus minor  Cerambycidae
Comment:
  Hallo Eystorhaf, das ist Molorchus minor, die häufigste unserer drei Molorchus-Arten, die als einzige den schräg zur Naht verlaufenden weißen Streifen auf den Fld. hat. In der gesamten Paläarktis, planar bis subalpin. Larve in Rinde und Splintholz von Nadelbäumen, besonders Fichte und Kiefer. Der Schlupf aus Brennholz ist typisch, so ist er wahrscheinlich auch in Deine Wohnung gekommen. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2019-03-02 10:23

Pages:  5584 5585 5586 5587 5588 5589 5590 5591 5592


 Map sheet: -
Close
Close
Close
main moduleClose

Flagged stages in request # 

  

The uploaded photos show the following stages:

           


 

Correction will be applied to the database once released by the admin team.
up