kerbtier.de
Beetle fauna of Germany © 2007–2020 Christoph Benisch
DE | EN | Contact | Imprint | Privacy Policy | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 


View answered requests for beetle ID


On this page you can find photos submitted by users. If possible, the species are identified by the kerbtier.de ID team. Sometimes determination by photo only is impossible, in this case at least a hint on family and genus and potential species will be given. Requests to the kerbtier.de ID team can be submitted on the request page. The answered requests are published here shortly (currently 2 hours on average) after submitting.

81
2020-06-04 16:38  by  
Liebe Userinnen und User, in den frühen Morgenstunden des 5.6. zieht Kerbtier.de auf einen neuen Server um. Alles ist gut vorbereitet und sollte problemlos klappen. Falls morgen früh doch noch nicht alles läuft wie gewohnt, bitten wir Euch um Verständnis und Geduld. Danke!

Pages:  3097 3098 3099 3100 3101 3102 3103 3104 3105  

User photo
# 119957
 1 I like the photo(s) | 0 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  34 
dikn2019-03-16 11:05
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6524 Bad Mergentheim (WT)
2010-07-02
Request:
Stenurella melanura gefunden im Naturschutzgebiet Kailstadt Mühlhelde in Bobstadt. 02.07.2010 ca. 10 mm
Species, family:
Stenurella sp.  Cerambycidae
Comment:
  Hallo dikn, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Stenurella. Viele Grüße, Daniel
Last edited by, on:
DR2019-03-16 19:52

User photo
 A
 B
# 119956
 2 I like the photo(s) | 3 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  514 
Felix2019-03-16 10:47
Country, map sheet, date (discovery):
DE  7429 Dillingen an der Donau Ost (BS)
2005-08-28
Request:
Saperda carcharias Fundort: Dillingen Lkr, Dillingen-Steinheim 28.08.05
Species, family:
Scarabaeidae sp.  Scarabaeidae
Comment:
  Hallo Felix, hier geht es für mich leider nur bis zur Familie Scarabaeidae. Einen Bockkäfer, und damit auch Saperda carcharias, kann ich ausschließen. Viele Grüße, Daniel
Last edited by, on:
DR2019-03-16 19:44

User photo
# 119955
 1 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  513 
Felix2019-03-16 10:44
Country, map sheet, date (discovery):
DE  7428 Dillingen an der Donau West (BS)
2005-08-28
Request:
Phosphuga atrata Fundort: Dillingen Lkr, Lauingen Donauauen 28.08.2005
Species, family:
Phosphuga atrata  Silphidae
Comment:
  Hallo Felix, bestätigt als Phosphuga atrata. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Last edited by, on:
CR2019-03-16 12:10

User photo
 A
 B
# 119954
 1 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  512 
Felix2019-03-16 10:43
Country, map sheet, date (discovery):
DE  7428 Dillingen an der Donau West (BS)
2005-08-28
Request:
Schwarzer Enghalskäfer, Limodromus assimilis Fundort: Dillingen Lkr, Lauingen Donauauen 28.08.2005
Species, family:
Limodromus assimilis  Carabidae
Comment:
  Hallo Felix, bestätigt als Limodromus assimilis. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Last edited by, on:
CR2019-03-16 12:10

User photo
# 119953
 1 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  33 
dikn2019-03-16 10:39
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6524 Bad Mergentheim (WT)
2011-07-20
Request:
ich gehe von Leptura maculata aus. 20.07.2011 ca. 16 mm kommt häufig auf verschiedenen Blütenpflanzen vor
Species, family:
Leptura maculata  Cerambycidae
Comment:
  Hallo dikn, ganz klar bestätigt als Leptura maculata. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Last edited by, on:
CR2019-03-16 12:29

User photo
# 119952
 1 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  32 
dikn2019-03-16 10:27
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6423 Ahorn (BA)
2011-08-06
Request:
ergänzend zu meiner Anfrage #119902 ein Bild auf dem man die Spitzen der Flügeldecken erkennt. 06.08.2011 ca.10 mm auf Zitterpappel sitzend
Species, family:
Chrysomela populi  Chrysomelidae
Comment:
  Hallo dikn, durch Popobild eindeutig überführt als Chrysomela populi :). Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna. PS: Die kleine Zikade rechts ist auch niedlich. Schade, dass ich die nicht gleich noch mitbestimmen kann!
Last edited by, on:
CR2019-03-16 12:13

User photo
 A
 B
 C
# 119951
 2 I like the photo(s) | 11 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  43 
konradZ2019-03-16 00:15
Country, date (discovery):
Austria  2018-05-29
Request:
29.05.2018; Wiener Leopoldsberg; 5-6mm; zunächst mal Dank für alle Buprestidae-Bestimmungen, insbesondere der Nennung von Unterscheidungsmerkmalen. Christoph hat mir eine A. salicis bestimmt. Dann nehme ich an, dass dieses Exemplar dieselbe Art ist. Stimmt's? Beste Grüße, Konrad
Species, family:
Anthaxia salicis  Buprestidae
Comment:
  Moin konradZ, Jupp, Du liegst richtig. Ich weiß nicht, ob Christoph auf die zwei weiteren Verwechslungsarten hingewiesen hat? Aber wenn der dreieckige bunte "Vorstoß" in das Purpur der Flügeldecken unten keine spitze aufweist, sondern eine abgeflachte Spitze, dann ist es salicis. Bei den beiden anderen Arten ist der Bereich +/- spitz (siehe in unserer Galerie Anthaxia suzannae). Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2019-03-16 07:31

User photo
 A
 B
# 119950
 2 I like the photo(s) | 3 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  476 
Murex2019-03-15 22:49
Country, map sheet, date (discovery):
DE  3647 Königs Wusterhausen (BR)
2019-03-15
Request:
15.03.19, ca. 7-8 mm kleiner Rüssler krabbelt eine Säule am Bahnhof hinauf, Art?
Species, family:
Dorytomus longimanus  Curculionidae
Comment:
  Moin Murex, es handelt sich um ein Männchen von Dorytomus longimanus. Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2019-03-15 22:53

User photo
# 119949
 6 I like the photo(s) | 10 I like the comment | 1  
Submitted by, on:  38 
AK2019-03-15 22:40
Country, map sheet, date (discovery):
DE  3418 Bahrenborstel (HN)
2018-04-10
Request:
10.04.2018, Typhaeus typhoeus
Species, family:
Typhaeus typhoeus  Geotrupidae
Comment:
  Moin AK, bestätigt als Typhaeus typhoeus. Danke für die Meldung. Ein schönes Foto, von einem wirklich schönen, großen Männchen. :-) Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2019-03-15 22:53

User photo
 A
 B
 C
# 119948
 1 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  37 
AK2019-03-15 22:36
Country, map sheet, date (discovery):
DE  2715 Rastede (WE)
2018-04-22
Request:
22.04.2018, Rhagium inquisitor
Species, family:
Rhagium inquisitor  Cerambycidae
Comment:
  Hallo AK, bestätigt als Rhagium inquisitor. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2019-03-15 22:38

User photo
 A
 B
# 119947
 2 I like the photo(s) | 3 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  516 
Vera2019-03-15 22:13
Country, map sheet, date (discovery):
DE  3622 Barsinghausen (HN)
2019-03-15
Request:
Huhu Käferteam! Ich melde mich mal wieder mit einem Käfer; ich würde gerne wissen, ob diese stark abgespreizte Haltung ("Schwänzchen in die Höh'") dieses Anthrenus verbasci darauf zurückzuführen ist, dass es sich hier um ein lockendes (w) handelt? (Das Tier war übrigens quietschfidel, als ich es nach den Fotos von der Wand pflückte.) Vielen Dank im Voraus füe eure Antwort und liebe Grüße! - - - [15.03.2019, Vormittags in der Wohnung, ca. 90 m]
Species, family:
Anthrenus verbasci  Dermestidae
Comment:
  Hallo Vera, auf jeden Fall mal bestätigt als Anthrenus verbasci. Ich hab keine blasse Ahnung ob das "Sterzeln" dieses Tiers eine Bedeutung hat oder ob es nur ein bisschen Morning-Exercise gemacht hat. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2019-03-15 22:39

User photo
# 119946
 2 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  198 
Carnifex2019-03-15 21:58
Country, date (discovery):
Austria  2018-06-08
Request:
Gibt's hier eine Chance auf Bestimmung? Dachte an Badister. 08.06.2018, Lainzer Tiergarten (Wien)
Species, family:
Badister sp.  Carabidae
Comment:
  Moin Carnifex, man müsste die Fühlerfärbung erkennen können, dann wäre eine Artbestimmung wohl möglich. So ist das Foto leider einfach zu klein. Dürfte aber das Artenpärchen Badister bullatus/lacertosus. Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2019-03-15 23:04

User photo
# 119945
 2 I like the photo(s) | 3 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  120 
JoeCool29032019-03-15 20:54
Country, map sheet, date (discovery):
DE  3625 Lehrte (HN)
2019-03-15
Request:
Exochomus quadripustulatus? 15.03.2019 2 mm Misburger Wald nähe Hannover
Species, family:
Exochomus quadripustulatus  Coccinellidae
Comment:
  Hallo JoeCool2903, bestätigt als Exochomus quadripustulatus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2019-03-15 21:00

User photo
 A
 B
 C
# 119944
 3 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  1,913 
chris2019-03-15 20:25
Country, map sheet, date (discovery):
CH  8414 Laufenburg (Baden) (BA)
2019-03-15
Request:
15.03.2019 - Lampyris noctiluca Larve auf der Jagd ... nochmals, weil es so viele Tiere dieser Art waren, die ich heute an faulenden Äpfeln rund um nicht abgeerntete Apfelbäume angetroffen habe. Ich denke, die Larven haben es nicht auf die Äpfel abgesehen sondern auf die vielen Schnecken daran ... ein Tischleindeckdich! Aargau, Oeschgen auf ca. 330 m üNN. Vielen lieben Dank für Eure Mühe! LG Chris
Species, family:
Lampyris noctiluca  Lampyridae
Comment:
  Hallo Chris, bestätigt als Lampyris noctiluca. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2019-03-15 21:01

User photo
 A
 B
# 119943
 3 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  1,912 
chris2019-03-15 20:18
Country, map sheet, date (discovery):
CH  8414 Laufenburg (Baden) (BA)
2019-03-15
Request:
15.03.2019 - Lampyris noctiluca Larve ohne Fragezeichen :-) ... habe ich heute zahlreich an faulenden Äpfeln rund um einen Apfelbaum angetroffen, der nicht abgeerntet wurde. Ich denke, es ist wie einstmals bei der Ananas ... die Larve hat es nicht auf die Äpfel abgesehen sondern auf die vielen Schnecken daran ... ein reich gedeckter Tisch! Aargau, Oeschgen auf ca. 330 m üNN. Dankeschön für Eure stets liebenswürdigen Antworten ... auch bei grossem Anfrageansturm! LG Chris
Species, family:
Lampyris noctiluca  Lampyridae
Comment:
  Hallo Chris, bestätigt als Lampyris noctiluca. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2019-03-15 21:01

User photo
 A
 B
# 119942
 5 I like the photo(s) | 7 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  42 
konradZ2019-03-15 19:17
Country, date (discovery):
Austria  2018-07-03
Request:
03.07.2018; Wiener Donauinsel; 5-6mm; vielleicht Anthaxia podolica?
Species, family:
Anthaxia fulgurans  Buprestidae
Comment:
  Moin konradZ, in dem Fall ist es das sehr ähnliche Männchen von Anthaxia fulgurans. Zu unterscheiden an der hier relativ gut sichtbaren groben Punktierung an der spitze der Flügeldecken und an den Fühlern, die beim Männchen von podolica stärker gezähnt und teilweise gelb gefärbt sind. Die Weibchen beider Arten haben +/- stark rötlich gefärbte Flügeldecken, so dass das Geschlecht problemlos anzusprechen ist. ;-) Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2019-03-15 22:57

User photo
 A
 B
 C
# 119941
 2 I like the photo(s) | 5 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  41 
konradZ2019-03-15 19:14
Country, date (discovery):
Austria  2018-05-30
Request:
30.05.2018; Wiener Leopoldsberg; 5-6mm; vielleicht Anthaxia podolica? Beste Grüße, Konrad
Species, family:
Anthaxia millefolii  Buprestidae
Comment:
  Moin konradZ, in dem Fall ist es Anthaxia millefolii. von podolica und fulgurans sehr gut dadurch zu unterscheiden, dass es sich um eine der sehr schlanken Arten handelt. Körper lang, zylindrisch (bei den beiden genannten flach, merklich gedrungener), Seiten des Halsschildes in der Regel weniger gerundet und deutlich mehr gewölbt. Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2019-03-15 23:02

User photo
 A
 B
 C
# 119940
 1 I like the photo(s) | 3 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  40 
konradZ2019-03-15 19:10
Country, date (discovery):
Austria  2018-05-31
Request:
31.05.2018; Wiener Leopoldsberg; 5-6mm; Vielleicht Buprestidae suzannae? Beste Grüße, Konrad
Species, family:
Anthaxia salicis  Buprestidae
Comment:
  Hallo konradZ, hm, als das Tier sieht für mich eher nach Anthaxia salicis aus. Eine kleine Restunsicherheit bleibt hier allerdings. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2019-03-15 21:09

User photo
 A
 B
 C
# 119939
 2 I like the photo(s) | 6 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  503 
Mr. Pampa2019-03-15 18:47
Country, map sheet, date (discovery):
DE  2324 Pinneberg (SH)
2019-02-27
Request:
Hamburg-Rissen, Forst Klövensteen, Wanderweg durch das Schnaakenmoor, auf dem Weg, Länge: ca. 8 mm, 27.02.19, eigene Fotos. Keine Ahnung Bitte ID. --- danke.
Species, family:
Hydrobius sp.  Hydrophilidae
Comment:
  Hallo Mr. Pampa, das ist Dactylosternum abdominale. Danke für die Meldung. LG, Christoph   Oo, hier hat sich sowohl Mr. Pampa als auch das restliche Admin-Team beschwert... *urks* Es handelt sich um einen Hydrobius. Die sind mittlerweile ohne Genital auch nicht mehr zur Art zu bestimmen. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2019-03-15 22:36

User photo
 A
 B
# 119938
 1 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  232 
Käfer2019-03-15 18:41
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5419 Laubach (HS)
2019-03-15
Request:
15.03.2019 ca. 15:45 auf einem Waldweg. Ca. 1 cm. Anoplotrupes stercorosus ?
Species, family:
Anoplotrupes stercorosus  Geotrupidae
Comment:
  Hallo Käfer, bestätigt als Anoplotrupes stercorosus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Last edited by, on:
CR2019-03-15 18:42

User photo
 A
 B
# 119937
 3 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  718 
majo2019-03-15 17:33
Country, date (discovery):
Slovakia  2019-03-15
Request:
15.03.2019, found near Stará Bašta, Cerová vrchovina, Slovakia, 280 masl., 25 mm, Meloe violaceus? Thank you and best regards. Marián
Species, family:
Meloe proscarabaeus  Meloidae
Comment:
  Hi majo, this is a male of Meloe proscarabaeus. Best regards, Christoph
Last edited by, on:
CB2019-03-15 19:29

User photo
 A
 B
 C
# 119936
 8 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  2,274 
zimorodek2019-03-15 17:31
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5004 Jülich (NO)
2018-10-25
Request:
Berginus tamarisci. Der kleine Käfer war einer von mehreren, die an einem gefällten Nadelbaum in Harz ihr Ende gefunden hatten (Totfund) :-(( ca. 1,7mm, 25.10.2018 Vielen Dank!
Species, family:
Berginus tamarisci  Mycetophagidae
Comment:
  Hallo zimorodek, bestätigt als Berginus tamarisci. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2019-03-15 19:29

User photo
 A
 B
# 119935
 7 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  2,273 
zimorodek2019-03-15 17:30
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5004 Jülich (NO)
2018-10-25
Request:
Mycetophagus quadripustulatus. An einem Baumpilz, ca. 5,2mm, 25.10.2018
Species, family:
Mycetophagus quadripustulatus  Mycetophagidae
Comment:
  Hallo zimorodek, bestätigt als Mycetophagus quadripustulatus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Last edited by, on:
CR2019-03-15 18:35

User photo
 A
 B
 C
# 119934
 7 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  2,272 
zimorodek2019-03-15 17:29
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5004 Jülich (NO)
2018-10-25
Request:
Agathidium sp. An Pilz, ca. 2,4mm, 25.10.2018
Species, family:
Agathidium sp.  Leiodidae
Comment:
  Hallo zimorodek, hier geht es auch für mich leider nur bis zur Gattung Agathidium. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2019-03-15 19:29

User photo
 A
 B
 C
# 119933
 8 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  2,271 
zimorodek2019-03-15 17:28
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5004 Jülich (NO)
2018-10-25
Request:
Epuraea imperialis. An faulendem Apfel, ca. 2,4mm, 25.10.2018
Species, family:
Epuraea imperialis  Nitidulidae
Comment:
  Hallo zimorodek, bestätigt als Epuraea imperialis. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2019-03-15 19:30

Pages:  3097 3098 3099 3100 3101 3102 3103 3104 3105


 Map sheet: -
Close
Close
Close
Etymology search moduleClose

Flagged stages in request # 

  

The uploaded photos show the following stages:

           


 

Correction will be applied to the database once released by the admin team.
up