kerbtier.de
Beetle fauna of Germany © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Contact | Imprint | Privacy Policy | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

View answered requests for beetle ID


On this page you can find photos submitted by users. If possible, the species are identified by the kerbtier.de ID team. Sometimes determination by photo only is impossible, in this case at least a hint on family and genus and potential species will be given. Requests to the kerbtier.de ID team can be submitted on the request page. The answered requests are published here shortly (currently 3 hours on average) after submitting.

19
Queue for 
# 251405
# 251438
# 251485
# 251540
# 251637
# 251805
# 251808
# 251841
# 251842
# 251973
# 251976
# 251977*
# 251978*
# 251979*
# 251980*
# 251981*
# 251982*
# 251983*
# 251984*
 
Queuing: 19 (for ⌀ 16 h)
18
unprocessed (*new)
0
processing
1
processed
0
callback
Released: 0 (yesterday: 255)

Pages:  9289 9290 9291 9292 9293 9294 9295 9296 9297  

User photo
# 15243
 0 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   855    62 
Bergmänndle2014-06-27 08:52
Country, map sheet, date (discovery):
DE  8427 Immenstadt im Allgäu (BS)
2014-06-26
Request:
Ostrachmündung 26.6.14 730 Chrysolina fastuosa auf Minze
Species, family:
Chrysolina fastuosa  Chrysomelidae
Comment:
  Hallo Bergmänndle, Chrysolina fastuosa kann bestätigt werden. Viele Grüße, Michael
Last edited by, on:
MS2014-06-27 11:47

User photo
 A
 B
# 15242
 1 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   854 
Bergmänndle2014-06-27 08:50
Country, map sheet, date (discovery):
DE  8427 Immenstadt im Allgäu (BS)
2014-06-26
Request:
Ostrachmündung 26.6.14 730 Asorestia cf. transversa auf Distel
Species, family:
Asiorestia cf. transversa  Chrysomelidae
Comment:
  Hallo Bergmänndle, das können in der Tat Asiorestia transversa sein, die Art lebt an feuchten Standorten. Für eine exakte Bestimmung bräuchte man aber wohl die Käfer unter dem Bino. Darum bleibts bem cf. Viele Grüße, Michael
Last edited by, on:
MS2014-06-27 11:52

User photo
# 15241
 1 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   853    13 
Bergmänndle2014-06-27 08:47
Country, map sheet, date (discovery):
DE  8427 Immenstadt im Allgäu (BS)
2014-06-26
Request:
Ostrachmündung 26.6.14 730m ca. 8mm Sericus cf. brunneus
Species, family:
Agriotes obscurus  Elateridae
Comment:
  Hallo Bergmänndle. Für mich sieht der eher nach einem etwas abgeschabten Agriotes obscurus aus. Ich warte aber noch mal auf eine zweite Meinung. Viele Grüße, Michael   Ich stimme zu. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2014-06-27 21:44

User photo
 A
 B
 C
# 15240
 2 I like the photo(s) | 5 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   50    41 
Ursula2014-06-27 01:06
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6212 Meisenheim (PF)
2014-06-22
Request:
Hallo, diesen Käfer habe ich am 22.06.14 in der Nähe von Alsenz an einem trockenen Südhang gesehen. Handelt es sich um Pseudovadonia livida? VG Ursula
Species, family:
Pseudovadonia livida  Cerambycidae
Comment:
  Hallo Ursula, korrekt erkannt als Pseudovadonia livida, von der ähnlichen Corymbia maculicornis durch seine durchgängig schwarzen Fühler, von Alosterna durch die schwarzen Beine zu unterscheiden. Südpaläarktis, Südliches Nordeuropa bis Südeuropa, Kleinasien, Kaukasus und Naher Osten, Sibirien bis Baikalsee. Planar bis montan, Larvenentwicklung in dürren Zweigen von Laubhölzern, Imagines auf Blüten. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2014-06-27 07:39

User photo
 A
 B
# 15239
 1 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   252    16 
Kalli2014-06-27 00:01
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6118 Darmstadt Ost (HS)
2014-06-25
Request:
Am 25.6.14 habe ich im Wurzelhohlraum einer Weide auf einer Wiese am Waldrand unter Steinen diesen Laufkäfer gefunden, den ich für einen Pterostichus halte. Größe 19 mm, also vielleicht Pterostichus niger? Vielen Dank und LG
Species, family:
Pterostichus niger  Carabidae
Comment:
  Moin Kalli, Deine Vermutung Pterostichus niger ist richtig. Schnell mal verwechselt mit Pterostichus melanarius, der sich aber über die Halsschildform gut abgrenzen läßt. Außerdem ist P. niger eine Waldart, P. melanarius im Offenland unterwegs. Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2014-06-27 21:50

User photo
# 15238
 1 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   251    1 
Kalli2014-06-26 23:40
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6217 Zwingenberg (HS)
2014-06-24
Request:
Am 24.6.14 habe ich diesen Notiophilus unter einem Baumstamm in einem feuchten Wiesental im Odenwald gefunden. Größe leider diesmal nicht gemessen. N. biguttatus schließe ich aus, bei N. germinyi erscheint mir der unpunktierte Streifen auf den Fld. zu schmal und N. aesthuans zu länglich und schmal. Aber könnte es vielleicht N. rufipes sein? Oder N. palustris, dazu habe ich keine guten Bilder gefunden? Schönen Dank und viele Grüße
Species, family:
Notiophilus rufipes  Carabidae
Comment:
  Hallo Kalli, ich halte den für Notiophilus rufipes, und bin zur Kontrolle gerade nochmal durch den Schlüssel im FHL gegangen. Von West- und Südeuropa bis zum Kaukasus, in Mitteleuropa seine Nordostgrenze erreichend. Wärmeliebende Art, in Buchenwäldern auf neutralen Böden. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2014-06-27 07:48

User photo
 A
 B
# 15237
 1 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   384    37 
Rüsselkäferin2014-06-26 23:13
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5109 Lohmar (NO)
2014-06-26
Request:
Hallo! Hier hoffe ich auf einen Linaeidea aenea. In der Nähe saß noch ein dunkelblaues Exemplar, beide waren etwa 7-8mm groß. Gefunden am 26. Juni 2014, an einem Teich im Lohmarer Wald (98m üNN). Danke schön und lieben Gruß!
Species, family:
Linaeidea aenea  Chrysomelidae
Comment:
  Hallo Rüsselkäferin, bestätigt als Linaeidea aenea. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2014-06-27 07:42

User photo
 A
 B
# 15236
 1 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   383    5 
Rüsselkäferin2014-06-26 22:51
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5109 Lohmar (NO)
2014-06-26
Request:
Huhu! Noch einer aus dem Schilf, gefunden heute, 26. Juni 2014, an den Stallberger Teichen, 80m üNN. Ein Donacia bicolor? War sehr schön goldfarben. Danke schön!
Species, family:
Donacia bicolor  Chrysomelidae
Comment:
  Moin Rüssel vom Käfer, genau der ist es. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2014-06-27 21:46

User photo
# 15235
 2 I like the photo(s) | 5 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   1    200 
Jonas2014-06-26 22:50
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5118 Marburg (HS)
2014-06-25
Request:
Auf Blüte.
Species, family:
Harmonia axyridis  Coccinellidae
Comment:
  Hallo Jonas, das ist der Asiatische Marienkäfer, Harmonia axyridis. Eingeschleppt nach Europa und jetzt hier massenhaft verbreitet. Sehr variable Art. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2014-06-26 22:51

User photo
 A
 B
 C
# 15234
 1 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   382    12 
Rüsselkäferin2014-06-26 22:44
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5109 Lohmar (NO)
2014-06-26
Request:
Hallo, ich hoffe, hier liege ich nochmal richtig mit Donacia marginata, diesmal ein Pärchen. An einem kleinen Teich im Lohmarer Wald ging es heute drunter und drüber mit vielen dieser Käferchen, alle an ästigem Igelkolben, soweit ich sehen konnte. Gefunden am 26. Juni 2014, auf 98m üNN. Danke schön und lieben Gruß!
Species, family:
Donacia marginata  Chrysomelidae
Comment:
  Moin des Käfers Rüsslerin, Du liegst auch hier wieder richtig: Donacia marginata. Liebe Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2014-06-27 21:46

User photo
 A
 B
# 15233
 1 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   381    11 
Rüsselkäferin2014-06-26 22:37
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5109 Lohmar (NO)
2014-06-26
Request:
Noch einer von den Stallberger Teichen. Ich tippe auf einen Donacia marginata? Er hat schon ein ziemliches Loch ins Blatt gefressen. Foto B finde ich putzig, vorne wird geknabbert und hinten gleich was weggebracht :-) Gefunden am 26. Juni 2014, 86m üNN. Danke schön und lieben Gruß!
Species, family:
Donacia marginata  Chrysomelidae
Comment:
  Ich finde, Foto B ist ein scheiß Spiel... :-D Moin des Käfers Rüsslerin, Du liegst auch hier richtig. Wie Du sehen kannst, sind die farblich sehr variabel. Selten gibt es auch grüne Tiere. Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2014-06-27 21:48

User photo
 A
 B
 C
# 15232
 0 I like the photo(s) | 4 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   24    44 
yerk2014-06-26 22:32
Country, map sheet, date (discovery):
DE  2815 Oldenburg (Oldenburg) (WE)
2014-06-10
Request:
10.06.2014 Oldenburg, Bot. Garten.
Species, family:
Oedemera nobilis  Oedemeridae
Comment:
  Hallo Yerk, das ist ein Weibchen von Oedemera nobilis. Über nahezu ganz Süd- und Westeuropa verbreitet. Fehlt in Deutschland im Norden. Die Imagines findet man im Frühjahr und Sommer auf Blüten an Waldrändern, Brombeerhecken, Blumenwiesen etc. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2014-06-26 22:44

User photo
# 15231
 0 I like the photo(s) | 5 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   23    15 
yerk2014-06-26 22:30
Country, map sheet, date (discovery):
DE  2815 Oldenburg (Oldenburg) (WE)
2014-06-10
Request:
10.06.2014 Oldenburg, Bot. Garten.
Species, family:
Cantharis cryptica  Cantharidae
Comment:
  Hallo Yerk, ich denke das ist Cantharis cryptica. Ähnlich ist noch C. rufa, letztere kann aber aufgrund des schmalen schwarzen Rings im distalen Teil der Hinterschenkel ausgeschlossen werden. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2014-06-26 22:45

User photo
 A
 B
 C
# 15230
 1 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   380    50 
Rüsselkäferin2014-06-26 22:26
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5109 Lohmar (NO)
2014-06-26
Request:
Huhu! Dieses etwa 6mm lange Käferchen habe ich fotografiert, weil mir die dunkle Kupferfärbung auffiel. Aber es ist vermutlich mal wieder ein Malachius bipustulatus? Trotzdem hübsch, finde ich! Gefunden an den Stallberger Teichen, 86m üNN, 26. Juni 2014. Vielen lieben Dank!
Species, family:
Malachius bipustulatus  Malachiidae
Comment:
  Moin des Käfers Rüsslerin, so bedauerlich das ist, weil ich auch immer hoffe was anderes vor die Flinte bekommen zu haben, wenn ich solche sehe, aber es ist leider nur der von Dir befürchtete/vermutete Nalachius bipustulatus. Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2014-06-27 21:51

User photo
 A
 B
# 15229
 0 I like the photo(s) | 3 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   22 
yerk2014-06-26 22:25
Country, map sheet, date (discovery):
DE  2815 Oldenburg (Oldenburg) (WE)
2014-06-10
Request:
10.06.2014 Oldenburg, Bot. Garten.
Species, family:
Oedemera-lurida-Komplex  Oedemeridae
Comment:
  Hallo Yerk, der ist leider am Foto nicht genauer zu bestimmen, da er zu einem Komplex aus drei sehr ähnlichen Arten gehört, die zwingend genitalmorphologisch untersucht werden müssen. Oedemera-lurida-Komplax (die Arten Oedemera lurida, virescens und monticola). LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2014-06-26 22:48

User photo
# 15228
 4 I like the photo(s) | 3 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   71 
Marek2014-06-26 22:23
Country, date (discovery):
Poland   No date of discovery found. Please contact webmaster!
Request:
Hallo Zusammen, auf die Gefahr hin, dass es beim Oreina sp. bleibt...zumindest ist dieser matter als das Exemplar, das ich zuletzt eingestellt hab. Fund: Polen, Zakopane, Juni 2014 LG, Marek
Species, family:
Oreina sp.  Chrysomelidae
Comment:
  Hallo Marek, Du liegst (leider) richtig: Es ist eine Oreina, und die sind am Foto leider so gut wie nie zur Art bestimmbar. Dabei sind sie total spannend! Eine der Gattungen mit der ich mich gerne intensiver beschäftigen würde, wenn ich nur mehr Zeit hätte. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2014-06-26 22:48

User photo
 A
 B
 C
# 15227
 7 I like the photo(s) | 4 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   21    62 
yerk2014-06-26 22:23
Country, map sheet, date (discovery):
DE  2815 Oldenburg (Oldenburg) (WE)
2014-06-25
Request:
25-06-2014 Oldenburg, Bot. Garten.
Species, family:
Cantharis livida  Cantharidae
Comment:
  Hallo Yerk, das ist Cantharis livida in der hellen Form. Beinfärbung und und der schwarze Scheitelfleck passen genau. Östliche Paläarktis inklusive Nordafrika. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2014-06-26 22:50

User photo
 A
 B
 C
# 15226
 1 I like the photo(s) | 3 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   379    5 
Rüsselkäferin2014-06-26 22:19
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5109 Lohmar (NO)
2014-06-26
Request:
Huhu! Diesen sehr hübschen Anisosticta novemdecimpunctata habe ich heute am 26. Juni 2014 an den Stallberger Teichen gefunden (Foto C), 86m üNN, Länge etwa 4mm. Liebe Grüße!
Species, family:
Anisosticta novemdecimpunctata  Coccinellidae
Comment:
  Hallo Rüsselkäferin, korrekt bestimmt als Anisosticta novemdecimpunctata. Europa bis Sibirien. Häufige Art feuchter und sumpfiger Biotope. Käfer an Sumpf- und Wasserpflanzen (Phragmites, Carex, Glyceria), wo sie der Pflaumenblattlaus Hyalopterus pruni nachstellen. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2014-06-26 22:52

User photo
# 15225
 2 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   91    40 
Gerd2014-06-26 22:15
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6315 Worms-Pfeddersheim (PF)
2014-06-26
Request:
Hallo, ist das Lagria hirta oder sein Doppelgänger? Heute im südlichen Rheinhessen. Gruß Gerd
Species, family:
Lagria hirta  Lagriidae
Comment:
  Hallo Gerd, ein Männchen von Lagria hirta. Die Zeit von Lagria atripes ist um, vor allem im warmen Rheinhessen. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2014-06-27 07:51

User photo
 A
 B
 C
# 15223
 1 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   123 
João Nunes2014-06-26 20:11
Country, date (discovery):
Portugal  2014-06-26
Request:
Stenurella melanura?? Valongo, Porto, Portugal 26/6/14
Species, family:
Stenurella sp.  Cerambycidae
Comment:
  Oi João, I would agree with genus Stenurella. But there are quite a few representatives of the genus present in Portugal. I don't think that this is S. melanura, but rather S. approximans or S. hybridula. But I lack any experience with these species, so I can't determine your specimen further. Regards, Christoph
Last edited by, on:
CB2014-06-26 22:58

User photo
 A
 B
# 15222
 2 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   10    59 
Birgit2014-06-26 18:51
Country, map sheet, date (discovery):
DE  8122 Wilhelmsdorf (WT)
2014-06-25
Request:
Hallo Käferteam, gefunden am 25.06.14 in einem Feuchtgebiet (Schwäbisch Alb). Er ist kleiner als Agapanthia villosoviridescens. Hier evtl. Agapanthia pannonica ? Schöne Grüße Birgit
Species, family:
Agapanthia villosoviridescens  Cerambycidae
Comment:
  Hallo Birgit, bestätigt als Agapanthia villosoviridescens. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2014-06-26 19:14

User photo
# 15221
 1 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   6    199 
Gerhard W.2014-06-26 17:08
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6531 Fürth (BN)
2014-06-25
Request:
Auf Blumenkasten am häuslichen Balkon an Stiefmütterchen. Südlage, 306 m über NN. Ich konnte das Insekt in keinem meiner Käferbücher finden.
Species, family:
Harmonia axyridis  Coccinellidae
Comment:
  Hallo Gerhard, das ist die Larve des eingeschleppten Asiatischen Marienkäfers Harmonia axyridis. Räuberisch, ernährt sich von Blattläusen und anderen Insektenlarven, unter anderem auch von denen der heimischen Marienkäferarten. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2014-06-26 19:16

User photo
 A
 B
# 15220
 0 I like the photo(s) | 3 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   1    37 
Parasitenhotel2014-06-26 16:05
Country, map sheet, date (discovery):
DE  4804 Mönchengladbach (NO)
 No date of discovery found. Please contact webmaster!
Request:
Alle Käfer wurden IM HAUS gefunden, 1 x Keller mit Fliesen und Holzvertäfelung, einmal Kellerraum mit Teppich u Holzvertäfelung, 1 x Waschküche neben Gussrohr/Trinkwasserrohr mit integriertem Revisionsschacht, 1 x vor der Haustüre. Der braune Käfer erschien in meiner Küche. Ich befürchte, dass es einen Grund hat, dass die Tiere sich im Haus aufhalten evtl Feuchtigkeitsschäden. Leider sind die Käfer nicht die einzigen unliebsamen Mitbewohner. Exakter Fundort: 41748 Viersen
Species, family:
Otiorhynchus sulcatus  Curculionidae
Comment:
  Hallo Parasitenhotel, ich kann Dich beruhigen, Du bist KEIN Parasitenhotel. Fotos A und B zeigen Otiorhynchus sulcatus, einen Rüsselkäfer. Er entwickelt sich an Pflanzenwurzeln, auch in Blumentöpfen, die über Sommer draußen stehen. So kommen die Käfer dann ins Haus. In ganz Mitteleuropa verbreitet, Kulturpflanzenschädling. Verschleppt in die USA, Kanada, Australien, Neuseeland. Foto C zeigt eine andere Art, bitte separat einstellen (ist kein Schädling, hat sich nur ins Haus verflogen). LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2014-06-26 19:20

User photo
# 15218
 0 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   852    34 
Bergmänndle2014-06-26 14:58
Country, map sheet, date (discovery):
DE  8427 Immenstadt im Allgäu (BS)
2014-06-26
Request:
Meldung: Berghofen 26.6.14 750m Psyllobora vigintiduopunctata
Species, family:
Psyllobora vigintiduopunctata  Coccinellidae
Comment:
  Hallo Bergmänndle, bestätigt als Psyllobora vigintiduopunctata. Viele Grüße, Michael
Last edited by, on:
MS2014-06-26 16:39

User photo
 A
 B
 C
# 15217
 2 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   851    100 
Bergmänndle2014-06-26 14:44
Country, map sheet, date (discovery):
DE  8427 Immenstadt im Allgäu (BS)
2014-06-26
Request:
Berghofen 750m 26.6.14 auf Mädesüß zwei Käfer 1xA und 1x B+C ca. 17mm Centonia sp.
Species, family:
Cetonia aurata  Scarabaeidae
Comment:
  Hallo Bergmänndle, das ist Cetonia aurata. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2014-06-26 19:26

Pages:  9289 9290 9291 9292 9293 9294 9295 9296 9297


 Map sheet: -
Close
Close
Close
main moduleClose

Flagged stages in request # 

  

The uploaded photos show the following stages:

           


 

Correction will be applied to the database once released by the admin team.
up