kerbtier.de
Beetle fauna of Germany © 2007–2022 Christoph Benisch
DE | EN | Contact | Imprint | Privacy Policy | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

View answered requests for beetle ID


On this page you can find photos submitted by users. If possible, the species are identified by the kerbtier.de ID team. Sometimes determination by photo only is impossible, in this case at least a hint on family and genus and potential species will be given. Requests to the kerbtier.de ID team can be submitted on the request page. The answered requests are published here shortly (currently 4 hours on average) after submitting.

5
 
# 314320
# 314323
# 314340
# 314347
# 314367*
 
5 queuing for ⌀ 20 h, thereof
1
processed
4
unprocessed
1*
new
0
in processing
0
callbacks
0 / 34

6098 6099 6100 6101 6102 6103 6104 6105 6106  Explanation of symbols

User photo
 A
 B
 C
# 160634
Direct link to request #160634
 8 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   4,241    8 
Rüsselkäferin2019-10-10 20:49
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5107 Brühl (NO)
2019-05-29
Request:
Das könnte doch glatt ein Charopus pallipes sein, oder? Der Halsschild scheint jedenfalls recht kurz und nicht eingeschnürt. Länge etwa 3mm, gefunden auf Leinkraut neben Bahngleisen, am 29.05.2019. Stimmt's? Vielen lieben Dank!
Species, family:
Charopus pallipes  Malachiidae
Comment:
  Hallo Rüsselkäferin, bestätigt als Charopus pallipes. Nice! Danke für die Meldung. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2019-10-10 20:51

User photo
 A
 B
 C
# 160631
Direct link to request #160631
 1 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   1,333    211 
_Stefan_2019-10-10 20:01
Country, map sheet, date (discovery):
DE  1726 Flintbek (SH)
2019-10-10
Request:
10.10.19, Ist das nochmal ein Sitona lineatus? die find ich noch schwierig. Etwa 5mm
Species, family:
Sitona lineatus  Curculionidae
Comment:
  Hallo _Stefan_, bestätigt als Sitona lineatus. Die sind in der Tat nicht ohne. Bei dem hier kann man aber sehr schön die schlanke Körperform und die parallelseitigen Flügeldecken sehen, daher eindeutig. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Last edited by, on:
CR2019-10-10 20:42

User photo
 A
 B
 C
# 160633
Direct link to request #160633
 1 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   1,335 
_Stefan_2019-10-10 20:18
Country, map sheet, date (discovery):
DE  1726 Flintbek (SH)
2019-10-10
Request:
10.10.19, Ist die Seitenaufnahme gut genug um vermutlich Aphodius prodromus (oer alternativ sphacelatus) draus zu machen? Länge: 7mm, Gefunden an einer Garagenwand
Species, family:
Aphodius sp.  Scarabaeidae
Comment:
  Hallo _Stefan_, ja, das ist einer der beiden üblichen Verdächtigen, aber leider kann man nicht genug von den Punktreihen am vorderen Ende der Flügeldeckenseite sehen. Viele Grüße, Corinna
Last edited by, on:
CR2019-10-10 20:32

User photo
# 160589
Direct link to request #160589
 1 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   1 
Garemer2019-10-10 08:08
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6218 Neunkirchen (HS)
2019-10-09
Request:
09.10.2019 Im Flur zur Garage und Kellerabgang. wohl bei der Häutung. Ein Mieter des Hauses is wohl draufgetreten. Mich interressiert der Name. Beim suchen im internet bin ich auf "großer totengräber" gestoßen. im Artikel stand: seit 30 jahren nich mehr gesehn. kann das sein? 2,5 bis 3 cm lang. vielen Dank im voraus.
Species, family:
cf. Carabidae sp.  Carabidae
Comment:
  Hallo Garemer, herzlich willkommen auf kerbtier.de! Das war wohl einmal ein Vertreter der Laufkäfer (Familie Carabidae). Weiter wird's da aber wohl nicht mehr gehen. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2019-10-10 20:32

User photo
 A
 B
# 160621
Direct link to request #160621
 3 I like the photo(s) | 3 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   2,333 
Kaugummi2019-10-10 17:56
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5418 Gießen (HS)
2019-10-10
Request:
10.10.2019, Gießen, Stadtzentrum, Garten, Ulme, 6mm, 159m. Fraßspuren und Puppe von Ulmensplintkäfer? Die Art lässt sich so wahrscheinlich nicht ermitteln. Vielen Dank für die Mühe!
Species, family:
cf. Scolytus scolytus  Scolytidae
Comment:
  Hallo Kaugummi, das sieht in der Tat nach Scolytus scolytus aus. Aber eine sichere Bestimmung wage ich hier nicht, dazu kenne ich mich zu wenig mit den Fraßspuren und Larvengängen aus. Und ob das auf Foto B die dazugehörende Puppe ist, bleibt unsicher, denn diese Gänge sehen doch ziemlich anders aus. Viele Grüße, Corinna
Last edited by, on:
CR2019-10-10 20:16

User photo
 A
 B
 C
# 160624
Direct link to request #160624
 1 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   908 
Slimguy2019-10-10 18:56
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6717 Waghäusel (BA)
2019-10-10
Request:
10.10.2019, ca. 2,1mm Longitarsus pratensis ?
Species, family:
Longitarsus sp.  Chrysomelidae
Comment:
  Hallo Slimguy, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Longitarsus. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2019-10-10 20:15

User photo
 A
 B
# 160548
Direct link to request #160548
 1 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   1 
BöbeB2019-10-09 14:50
Country, date (discovery):
Oman   No date of discovery found. Please contact webmaster!
Request:
Oman, Febr. 2016, Autobahnraststätte nähe Muscat, ung. 14:00 Uhr, bewölkt, 24 gr.C. 1,5 cm
Species, family:
Adesmia sp.  Tenebrionidae
Comment:
  Hallo BöbeB, herzlich willkommen auf kerbtier.de! Hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Adesmia. Ich habe auch noch externen Rat bei W. Schawaller eingeholt, einem der führenden Tenebrioniden-Experten. Am Foto geht's aber leider nicht weiter. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2019-10-10 20:14

User photo
 A
 B
 C
# 160629
Direct link to request #160629
 1 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   1,332 
_Stefan_2019-10-10 19:49
Country, map sheet, date (discovery):
DE  1726 Flintbek (SH)
2019-10-10
Request:
10.10.19, Leiodes sp. 3mm, Dabei wirds wohl bleiben, da ich den nicht auseinandergenommen habe.
Species, family:
Leiodes sp.  Leiodidae
Comment:
  Hallo _Stefan_, ja, hier geht es auch für mich leider nur bis zur Gattung Leiodes. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2019-10-10 20:11

User photo
 A
 B
 C
# 160630
Direct link to request #160630
 9 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   4,240    11 
Rüsselkäferin2019-10-10 19:50
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5007 Köln (NO)
2019-05-29
Request:
Und ein Urodon rufipes, von der gleichen Resede wie der Urodon suturalis, Länge knapp 3mm, gefunden neben Bahngleisen am 29.05.2019.
Species, family:
Urodon rufipes  Urodonidae
Comment:
  Hallo Rüsselkäferin, bestätigt als Urodon rufipes. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2019-10-10 20:09

User photo
 A
 B
 C
# 160600
Direct link to request #160600
 1 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   3,178 
wenix2019-10-10 12:43
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6111 Pferdsfeld (RH)
2018-07-15
Request:
15.07.2018, Danacea nigritarsis, Habitatfoto in Anfrage 138884, Schifferberg Hochstetten, LG wenix
Species, family:
Danacea sp.  Melyridae
Comment:
  Hallo wenix, hier geht es leider nur zur Gattung Danacea. Man müsste die Behaarung des Halsschilds im Detail sehen. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Last edited by, on:
CR2019-10-10 20:04

User photo
# 160616
Direct link to request #160616
 1 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   4,109    81 
Christine2019-10-10 17:38
Country, map sheet, date (discovery):
DE  7935 München-Solln (BS)
2019-10-08
Request:
Bembidion decorum 6 mm unter Steinen an der Isar 08.10.2019, Münchner Süden 535 üNN. Vielen Dank und Gruß Christine
Species, family:
Bembidion decorum  Carabidae
Comment:
  Hallo Christine, bestätigt als Bembidion decorum. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2019-10-10 19:47

User photo
# 160573
Direct link to request #160573
 1 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   645    37 
TilmannA2019-10-09 20:36
Country, map sheet, date (discovery):
DE  4849 Radeberg (SN)
2019-08-09
Request:
09.08.2019 Lichtfang in Radeberg (Sachsen) Hallo, welcher Paederus ist das? Danke und Gruß Tilmann
Species, family:
Paederus riparius  Staphylinidae
Comment:
  Moin tilmannA, meiner Meinung nach Paederus riparius. Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2019-10-10 19:46

User photo
 A
 B
# 160628
Direct link to request #160628
 9 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   4,239    5 
Rüsselkäferin2019-10-10 19:39
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5007 Köln (NO)
2019-05-29
Request:
Huhu! Ein hübscher Urodon suturalis, etwa 3mm lang, gefunden an einer einsamen Resede neben Bahngleisen, am 29.05.2019.
Species, family:
Urodon suturalis  Urodonidae
Comment:
  Moin Rüsselviech, bestätigt als Urodon suturalis. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2019-10-10 19:45

User photo
 A
 B
 C
# 160627
Direct link to request #160627
 4 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   117    40 
Ingrid2019-10-10 19:31
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6642 Waldmünchen (BN)
 No date of discovery found. Please contact webmaster!
Request:
Hallo, hier würde ich Bruchus affinis sehen, passt das? Länge: 3,5 mm. Gefunden auf einem Trockenhang. Danke und liebe Grüße Ingrid
Species, family:
Bruchus affinis  Bruchidae
Comment:
  Moin Ingrid, bestätigt als Bruchus affinis. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2019-10-10 19:38

User photo
 A
 B
# 160625
Direct link to request #160625
 9 I like the photo(s) | 8 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   8    4 
bemoeh2019-10-10 19:27
Country, date (discovery):
Spain  2019-05-12
Request:
12.05.19 Spanien, Andalusien, Naturpark Sierra Grazalema auf Steinmauer. Prachtkäfer-Buprestidae-Chalcophora mariana?? Ist meine Zuordnung o.k.? Gruß und Dank Bemoeh
Species, family:
Chalcophora massiliensis  Buprestidae
Comment:
  Moin bemoeh, viel viel geiler. Ist zwar in Spanien und rund ums Mittelmeer keine all zu seltene Art, trotzdem habe ich sie noch nie zu Gesicht bekommen. Das ist Chalcophora massiliensis, früher als Unterart Chalcophora mariana massiliensis geführt. Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2019-10-10 19:32

User photo
 A
 B
# 160596
Direct link to request #160596
 2 I like the photo(s) | 4 I like the comment | 1  
Submitted by, on:   3,174    28 
wenix2019-10-10 12:39
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6111 Pferdsfeld (RH)
2018-07-15
Request:
15.07.2018, Bruchus affinis? Knapp 6 mm, Habitatfoto in Anfrage 138884, Schifferberg Hochstetten, LG wenix
Species, family:
Megabruchidius dorsalis  Bruchidae
Comment:
  Moin wenix, auf keinen Fall. Das ist der viel schönere Megabruchidius dorsalis. Schicke Fotos. Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2019-10-10 19:07

User photo
 A
 B
 C
# 160609
Direct link to request #160609
 1 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   1,331    109 
_Stefan_2019-10-10 17:24
Country, map sheet, date (discovery):
DE  1726 Flintbek (SH)
2019-10-10
Request:
10.10.19, Und ich wollte schon einen Haufen suchen, um den zu finden. Das ist doch Aphodius contaminatus, der da an einer Garagenwand kletterte? Länge 6mm
Species, family:
Aphodius contaminatus  Scarabaeidae
Comment:
  Hallo _Stefan_, bestätigt als Aphodius contaminatus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2019-10-10 19:04

User photo
 A
 B
# 160581
Direct link to request #160581
 1 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   417    124 
hemaris2019-10-09 20:58
Country, date (discovery):
Italy  2014-08-21
Request:
21.08.2014 Weg bei Olang Südtirol < 1 cm Aaskäfer Art? Danke
Species, family:
Silpha tristis  Silphidae
Comment:
  Moin hemaris, machsu Silpha tristis draus und die Aaskäferwelt ist in Ordnung. ;-) Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2019-10-10 19:02

User photo
 A
 B
 C
# 160607
Direct link to request #160607
 1 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   218    101 
Klaus N2019-10-10 16:02
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5924 Gemünden am Main (BN)
2019-07-09
Request:
Hallo zusammen, Funddaten: 09.07.2019 - an einer Hauswand im Garten auf 230m - ca.10mm - Ähnlichkeiten sehe ich am ehesten in der Umgebung von Agriotes ustulatus - Wohin geht der Weg? - Viele Grüße und besten Dank im Voraus, Klaus
Species, family:
Agriotes ustulatus  Elateridae
Comment:
  Hallo Klaus, bestätigt als Agriotes ustulatus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2019-10-10 19:01

User photo
# 160591
Direct link to request #160591
 1 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   3,169    410 
wenix2019-10-10 12:32
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6111 Pferdsfeld (RH)
2018-07-15
Request:
15.07.2018, Lagria hirta, Habitatfoto in Anfrage 138884, Schifferberg Hochstetten, LG wenix
Species, family:
Lagria hirta  Lagriidae
Comment:
  Moin wenix, bestätigt als Lagria hirta. Hier 'ne Tussi und kein Typ. ;-)Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2019-10-10 19:01

User photo
 A
 B
 C
# 160595
Direct link to request #160595
 1 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   3,173    445 
wenix2019-10-10 12:36
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6111 Pferdsfeld (RH)
2018-07-15
Request:
15.07.2018, Larinus turbinatus? 8 mm, Habitatfoto in Anfrage 138884, Schifferberg Hochstetten, LG wenix
Species, family:
Larinus turbinatus  Curculionidae
Comment:
  Moin wenix, Rüsselerkennung ganz klein geschrieben... ;-) , aber auf Foto A ist es halbwegs erkennbar, dass Du richtig liegst. Ergo bestätigt als Larinus turbinatus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2019-10-10 19:00

User photo
# 160602
Direct link to request #160602
 1 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   6,264    411 
WolfgangL2019-10-10 13:48
Country, map sheet, date (discovery):
DE  8338 Bayrischzell (BS)
2019-07-17
Request:
Hallo, das müsste, dem Funmddatum nach, Lagria hirta sein, oder? Zusatzfrage (die sich aufdrängt, wenn man die Verbreitungskarten der beiden Lagria-Arten betrachtet): Kommt L. atripes in Oberbayern überhaupt vor? Gefunden am Wanderweg von Bayrischzell auf den Seeberg, 17.07.2019. Danke und viele Grüße, Wolfgang
Species, family:
Lagria hirta  Lagriidae
Comment:
  Moin Wolfgang, bestätigt als Lagria hirta. ein Typ, keine Tussi. ;-) *g* Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas P.S.: Sollte mich wundern, wenn atripes in Oberbayern nicht zu finden ist. ;-)
Last edited by, on:
KR2019-10-10 18:59

User photo
# 160611
Direct link to request #160611
 4 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   160 
Susann2019-10-10 17:32
Country, map sheet, date (discovery):
DE  1820 Heide (SH)
2019-06-13
Request:
Hallo, ich weiß nicht ob da was möglich so seitlich. Bis jetzt heißt er für mich Helge. 13.06.2019, c. 12mm, Feldweg.
Species, family:
Sitona cf. gressorius  Curculionidae
Comment:
  Moin susann, ob Helge oder Helga..., keine Ahnung. Es ist ein Sitona und vermutlich S. gressorius, der sich aber so seitlich kaum von griseus abgrenzen lässt. Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2019-10-10 18:58

User photo
# 160610
Direct link to request #160610
 2 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   159 
Susann2019-10-10 17:28
Country, map sheet, date (discovery):
DE  1820 Heide (SH)
2019-10-10
Request:
10.10.2019, 5mm, Hauswand Innenstadt. Oulema melanopus/duftschmidi? Vielen Dank und Gruß Susann
Species, family:
Oulema melanopus/duftschmidi  Chrysomelidae
Comment:
  Moin Susann, Du hast es genauesten erkannt, entweder Oulema melanopus oder Oulema duftschmidi, die man am Foto leider nicht trennen kann. Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2019-10-10 18:56

User photo
# 160612
Direct link to request #160612
 4 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   161    512 
Susann2019-10-10 17:34
Country, map sheet, date (discovery):
DE  1820 Heide (SH)
2019-07-16
Request:
(KI: Phyllobius roboretanus, 1%, Rang 9)16.07.2019 9mm, Feldweg.
Species, family:
Phyllobius calcaratus  Curculionidae
Comment:
  Moin susann, machsu lieber 'n Phyllobius calcaratus draus. ;-) Liebe Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2019-10-10 18:56

6098 6099 6100 6101 6102 6103 6104 6105 6106


 Map sheet: -
Close
Close
Close
Close
ModuleClose

Flagged stages in request # 

  

The uploaded photos show the following stages:

           


 

Correction will be applied to the database once released by the admin team.
up