kerbtier.de
Beetle fauna of Germany © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Contact | Imprint | Privacy Policy | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

View answered requests for beetle ID


On this page you can find photos submitted by users. If possible, the species are identified by the kerbtier.de ID team. Sometimes determination by photo only is impossible, in this case at least a hint on family and genus and potential species will be given. Requests to the kerbtier.de ID team can be submitted on the request page. The answered requests are published here shortly (currently 3 hours on average) after submitting.

4
Queue for 
# 308473
# 308485
# 308566
# 308567
 
4 queuing ⌀ 14 h, thereof
1
processed
2
unprocessed
0*
new
1
in processing
0
callbacks
77 / 116

5831 5832 5833 5834 5835 5836 5837 5838 5839  

User photo
# 161082
 2 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   444 
hemaris2019-10-14 20:06
Country, map sheet, date (discovery):
DE  7437 Bruckberg (BS)
2015-05-05
Request:
05.05.2015 in Gewässernähe geschätzt etwa 10mm Cassida sp. ? Danke
Species, family:
Cassida sp.  Chrysomelidae
Comment:
  Hallo hemaris, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Cassida. Eine Angabe zur Wirtspflanze wäre hier hilfreich. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2019-10-14 23:02

User photo
# 161081
 1 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   443    470 
hemaris2019-10-14 20:02
Country, map sheet, date (discovery):
DE  7437 Bruckberg (BS)
2015-05-02
Request:
02.05.2015 Isarauwald ca 7 mm Phyllobius pyri?? Danke
Species, family:
Phyllobius pyri  Curculionidae
Comment:
  Hallo hemaris, bestätigt als vorbildlich identifizierbarer Phyllobius pyri. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Last edited by, on:
CR2019-10-14 20:38

User photo
# 161080
 1 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   442 
hemaris2019-10-14 19:53
Country, map sheet, date (discovery):
DE  7537 Moosburg an der Isar (BS)
2015-04-11
Request:
11.04.2015 Gartenbereich geschätzt 4-5 mm Art bestimmbar? Danke
Species, family:
Ernobius sp.  Anobiidae
Comment:
  Hallo hemaris, hier gehe ich lieber nur bis zur Gattung Ernobius. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2019-10-14 23:25

User photo
# 161079
 2 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   441    214 
hemaris2019-10-14 19:50
Country, map sheet, date (discovery):
DE  7537 Moosburg an der Isar (BS)
2015-04-11
Request:
11.04.2015 Gartenbereich geschätzt 5-7 mm Sitona sp. ? Danke
Species, family:
Sitona lineatus  Curculionidae
Comment:
  Hallo hemaris, das ist Sitona lineatus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Last edited by, on:
CR2019-10-14 20:39

User photo
 A
 B
# 161078
 2 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   440 
hemaris2019-10-14 19:45
Country, map sheet, date (discovery):
DE  7537 Moosburg an der Isar (BS)
2015-04-11
Request:
11.04.2015 im Gartenbereich /Licht Größe etwa 5 mm Art bestimmbar? Danke
Species, family:
Hydrobius sp.  Hydrophilidae
Comment:
  Hallo hemaris, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Hydrobius. Eine von drei Arten, da ist am Foto nix zu machen. Viele Grüße, Daniel
Last edited by, on:
DR2019-10-14 21:44

User photo
# 161077
 1 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   630    203 
RobertEpe2019-10-14 19:44
Country, map sheet, date (discovery):
DE  3808 Heek (WF)
2019-10-14
Request:
14.10.2019, 3--4mm, Apion frumentarium
Species, family:
Apion frumentarium  Apionidae
Comment:
  Hallo RobertEpe, bestätigt als Apion frumentarium. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Last edited by, on:
CR2019-10-14 20:39

User photo
# 161076
 4 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   174    64 
Susann2019-10-14 19:39
Country, map sheet, date (discovery):
DE  1820 Heide (SH)
2019-10-14
Request:
(KI: Hypera nigrirostris, 1%, Rang 8) 14.10.2019, 4mm. Den Zwerg kenne ich noch nicht. Umgehungsstraße mit viel Grünbestand. Da wächst alles am Wildpflanzen. Vielen Dank Susann
Species, family:
Hypera nigrirostris  Curculionidae
Comment:
  Hallo Susann, bestätigt als Hypera nigrirostris. Danke für die Meldung. lg, Gernot
Last edited by, on:
GM2019-10-14 19:43

User photo
 A
 B
# 161075
 4 I like the photo(s) | 9 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   474    308 
Diogenes2019-10-14 19:38
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6511 Landstuhl (PF)
2019-10-14
Request:
Hallo, 14.10.19, Feldweg bei Hütschenhausen, nur um in Übung zu bleiben habe ich mich doch noch gebückt und einen dieser glänzenden Laufkäfer aufgenommen, die da noch umherwuseln, wie KI bin ich mir sicher, dass es Poecilus cupreus ist, 10-11mm, (KI: Poecilus cupreus, 18%, Rang 1). Viele Grüße
Species, family:
Poecilus versicolor  Carabidae
Comment:
  Hallo Diogenes, nicht ganz - es ist Poecilus versicolor. Die Unterscheidung der beiden Arten ist am Foto nicht immer ganz einfach, es geht aber hauptsächlich über die Anzahl der Borsten auf der Innenseite der Hinterschienen und die Punktierung von Kopf und Halsschild. Hier beides auf Foto A gut zu erkennen. Danke für die Meldung. lg, Gernot
Last edited by, on:
GM2019-10-14 19:52

User photo
 A
 B
# 161074
 1 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   184    319 
Veyer2019-10-14 19:29
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5306 Euskirchen (NO)
2019-10-14
Request:
Kleiner schwarzer Käfer unter der Rinde eines Kiefernstammstücks, 14.10.2019, Länge: höchstens 0,5 cm, Garten in Satzvey (Eifelrand). Näher ging's leider mit meiner Kamera nicht. Ich komme mit der Bestimmung nicht wirklich voran, Bilderkennung hilft auch nicht. Seht Ihr vielleicht mehr? Besten Dank!
Species, family:
Uleiota planata  Silvanidae
Comment:
  Hallo Veyer, das ist Uleiota planata. Auch aus der Entfernung sicher zu erkennen. Danke für die Meldung. lg, Gernot
Last edited by, on:
GM2019-10-14 19:33

User photo
# 161073
 1 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   232 
CHK2019-10-14 19:22
Country, map sheet, date (discovery):
DE  7133 Eichstätt (BS)
2019-10-08
Request:
Auf eineer Statue nahe der Frauenbergkapelle, 2019-10-08, etwa 500 m hoch, 7 mm, Coccinella septempunctata, ein hübsches Kerlchen, danke und vG. Ch
Species, family:
Coccinella sp.  Coccinellidae
Comment:
  Hallo CHK, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Coccinella. C. magnifica ist nicht auszuschließen. Viele Grüße, Daniel
Last edited by, on:
DR2019-10-14 21:45

User photo
 A
 B
# 161072
 1 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   233    1.453 
Butz2019-10-14 19:14
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6331 Röttenbach (BN)
2019-05-25
Request:
Hallo zusammen, noch ein Oxythyrea funesta fürs Projekt, am 25.05.2019 auf Damm zwischen Weihern bei Schloss Neuhaus. Viele Grüße, Butz
Species, family:
Oxythyrea funesta  Scarabaeidae
Comment:
  Hallo Butz, bestätigt als Oxythyrea funesta. Danke für die Meldung. lg, Gernot
Last edited by, on:
GM2019-10-14 19:34

User photo
 A
 B
 C
# 161071
 2 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   473    151 
Diogenes2019-10-14 19:02
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6511 Landstuhl (PF)
2019-10-14
Request:
Hallo, 14.10.19, mehrere, ca. 8mm große, Käfer unter sich ablösender Rinde (Kiefer), Holzlager bei Hütschenhausen, KI will mir einreden, es wäre ein Laufkäfer, aber ich denke es ist eher ein Nalassus, wahrscheinlich der häufige Nalassus laevioctostriatus? Viele Grüße
Species, family:
Nalassus laevioctostriatus  Tenebrionidae
Comment:
  Hallo Diogenes, bestätigt als Nalassus laevioctostriatus. Danke für die Meldung. lg, Gernot
Last edited by, on:
GM2019-10-14 19:36

User photo
# 161070
 0 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   1 
Jan2019-10-14 18:38
Country, map sheet, date (discovery):
DE  3227 Eschede (HN)
2019-08-18
Request:
Vermehrt in unserem Haus (Resthof) und auf unserem Grundstück den ganzen August über gefunden. 18.08.19 ca. 20mm lang
Species, family:
Pseudoophonus cf. rufipes  Carabidae
Comment:
  Hallo Jan, herzlich willkommen auf kerbtier.de! Das ist ein Laufkäfer. Wenn die Größenangabe nicht deutlich daneben liegt, ist es wahrscheinlich Pseudoophonus rufipes. Mittlerweile zur Gattung harpalus gestellt. lg, Gernot
Last edited by, on:
GM2019-10-14 19:39

User photo
 A
 B
# 161069
 2 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   2,348    14 
Kaugummi2019-10-14 18:29
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5418 Gießen (HS)
2019-10-14
Request:
14.10.2019, Stadtzentrum, lief im Außenbereich eines Straßenkaffes herum, 6mm, 159m. Vielen Dank für die Mühe!
Species, family:
Necrobia rufipes  Cleridae
Comment:
  Hallo Kaugummi, das ist Necrobia rufipes. Danke für die Meldung. lg, Gernot
Last edited by, on:
GM2019-10-14 19:42

User photo
# 161068
 1 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   911 
Slimguy2019-10-14 18:25
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6717 Waghäusel (BA)
2019-10-14
Request:
14.10.2019, an Gebäudewand nahe Waldrand, 7,6mm, Phacophallus parumpunctatus ?
Species, family:
Xantholinus sp.  Staphylinidae
Comment:
  Hallo Slimguy, hier geht es für mich leider nur bis zur Familie Staphylinidae. LG, Christoph   Hallo Slimguy, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Xantholinus. Viele Grüße, Hannes
Last edited by, on:
HH2019-10-15 08:20

User photo
 A
 B
# 161067
 1 I like the photo(s) | 0 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   910 
Slimguy2019-10-14 18:24
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6617 Schwetzingen (BA)
2019-10-13
Request:
13.10.2019, an Hauswand abends, 11mm, Anisodactylus binotatus ?
Species, family:
Harpalus sp.  Carabidae
Comment:
  Hallo Slimguy, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Harpalus (vermutlich Harpalus dimidiatus). Viele Grüße, Fabian
Last edited by, on:
FB2019-10-15 11:18

User photo
 A
 B
 C
# 161066
 1 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   368    5 
ufo2019-10-14 18:00
Country, map sheet, date (discovery):
DE  7921 Sigmaringen (WT)
2019-10-14
Request:
2019-10-14, 5 mm, an der Komposttonne gefunden, glänzte je nach Beleuchtung schwarz bis grünlich. Danke und HG!
Species, family:
Dactylosternum abdominale  Hydrophilidae
Comment:
  Hallo Ufo, das Tier halte ich für Dactylosternum abdominale. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2019-10-14 23:29

User photo
 A
 B
 C
# 161065
 5 I like the photo(s) | 8 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   128    128 
ClaudiaL2019-10-14 17:55
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6916 Karlsruhe-Nord (BA)
2019-10-14
Request:
14.10.2019 Typhaeus typhoeus Eher klein, geschätzt auf 15 mm, m.E. ein Stierkäfer-Männchen, weil es zwei klare Hörner und noch eins in der Mitte hat. Auf dem Weg in Wald mit viel Kiefern.
Species, family:
Typhaeus typhoeus  Geotrupidae
Comment:
  Hallo ClaudiaL, bestätigt als Männchen von Typhaeus typhoeus. In der Regel sind die Hörner bei kleineren Männchen kürzer, bei großen Exemplaren können sie dagegen sehr lang werden. Ganz schön ungerecht, finde ich ;). Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Last edited by, on:
CR2019-10-14 18:42

User photo
 A
 B
 C
# 161064
 1 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   367    12 
ufo2019-10-14 17:55
Country, map sheet, date (discovery):
DE  7921 Sigmaringen (WT)
2019-10-14
Request:
2019-10-14, 2-3 mm, an der Komposttonne
Species, family:
Cryptophilus obliteratus  Languriidae
Comment:
  Hallo Ufo, das Tier halte ich für Cryptophilus obliteratus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2019-10-14 23:23

User photo
 A
 B
 C
# 161063
 1 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   19 
Mario2019-10-14 17:54
Country, date (discovery):
France  2019-10-13
Request:
Gefunden am 13/10/2019 Ort: Fellering Elsass auf 1200m höhe auf Bergwiese Länge 18 mm Danke für die Antworten LG Marc
Species, family:
Geotrupes sp.  Geotrupidae
Comment:
  Hallo Mario, hier gehe ich lieber nur bis zur Gattung Geotrupes. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2019-10-14 23:03

User photo
# 161062
 4 I like the photo(s) | 9 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   345    1 
riesenschwirl2019-10-14 17:51
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6617 Schwetzingen (BA)
2019-10-14
Request:
Erdbeerwurzelrüsselkäfer (Otiorhynchus ovatus), vermutlich, KI zeigt wegen der Weitwinkelaufnahme nix, einige an den Wänden Unterführung. 5 -6 mm etwa , 14.10.2019, H. G. Der Schnauze nach sollte das der sein;-)
Species, family:
Otiorhynchus cribricollis  Curculionidae
Comment:
  Hallo riesenschwirl, ein ovatus ist es nicht, der hat eine ganz charakteristisch runzelige Halsschildskulptur. Den hier halte ich eher für Otiorhynchus rugosostriatus, man kann am Verlauf der Behaarung erahnen, dass die Flügeldecken ziemlich parallelseitig sind. Aber da bin ich nicht 100% sicher, vielleicht kann noch jemand aus dem Team das cf. wegnehmen. Viele Grüße, Corinna   Quark, an den nach innen und außen erweiterten Vorderschienenspitzen erkennt man die Unterfamilie Arammichnus, also auch kein rugosostriatus. Es sollte sich um O. cribricollis handeln, eine Adventivart aus Südeuropa. Gefällt mir :). LG Corinna
Last edited by, on:
CR2019-10-15 20:51

User photo
# 161061
 0 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   344 
riesenschwirl2019-10-14 17:46
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6617 Schwetzingen (BA)
2019-10-14
Request:
Um die 5 mm, KI bringt nix, zu klein, 14.10.2019 (kein Makro dabei gehabt) leuchtend orangener Kopf, Austernseitlinge an Hartholzbaum (dürre Buche?), fesser sich zu Dutzenden durch die Pilze, vorwiegend an Stielbasis. Auwald, H. G.
Species, family:
Triplax sp.  Erotylidae
Comment:
  Hallo riesenschwirl, puh, das ist sicher ein Triplax, aber weiter trau ich mich nicht, denn da gibt es mehrere mit dieser Farbverteilung. Sieht noch jemand aus dem Team mehr? Viele Grüße, Corinna
Last edited by, on:
CR2019-10-14 18:51

User photo
# 161060
 8 I like the photo(s) | 10 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   343    381 
riesenschwirl2019-10-14 17:40
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6617 Schwetzingen (BA)
2019-10-14
Request:
Schrotbock Rhagium inquisitor, Cerambycidae, c, 14.10.2019, KI zeigt Mordax auf Rang 1 an und weitere Rhagiums, häh? Aber keinen inquisitor. Klein Kerbie irritiert der Pilz;-) (Munteres Treiben, auf Holzstapeln derzeit AUF und nicht nur UNTER der Rinde! Stets auf Sonnenseite der Holzstapel, Kiefer. Dank Herbstsommer. mind. 20 mm, (größter heute) 14.10.2019, H. G. (auch kleinere dabei)
Species, family:
Rhagium inquisitor  Cerambycidae
Comment:
  Hallo riesenschwirl, bestätigt als Rhagium inquisitor. Die arme KI, sie hat's nicht leicht mit diesen seltsamen Hintergründen :D. Kannst froh sein, dass sie kein Schaf draus gemacht hat ;). Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Last edited by, on:
CR2019-10-14 18:53

User photo
# 161059
 1 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   231    2.678 
CHK2019-10-14 17:32
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6933 Thalmässing (BN)
2019-10-10
Request:
Auf Steinplatten eines offen gelassenen Steinbruchs, 2019-10-10, 7 mm Harmonia axyridis. Danke und vG Ch
Species, family:
Harmonia axyridis  Coccinellidae
Comment:
  Hallo CHK, bestätigt als Harmonia axyridis. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Last edited by, on:
CR2019-10-14 18:53

User photo
# 161058
 2 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   91    150 
Käfermann2019-10-14 17:30
Country, map sheet, date (discovery):
DE  4606 Düsseldorf-Kaiserswerth (NO)
2019-10-13
Request:
13.10.2019 Duisburg-Großenbaum, Waldgebiet mit kleiner Heidefläche; Mindestens 6 Käfer an gestrichenem Köder an Baumstamm; ca. 7 mm
Species, family:
Nalassus laevioctostriatus  Tenebrionidae
Comment:
  Hallo Käfermann, das ist Nalassus laevioctostriatus. Danke für die Meldung. lg, Gernot
Last edited by, on:
GM2019-10-14 19:58

5831 5832 5833 5834 5835 5836 5837 5838 5839


 Map sheet: -
Close
Close
Close
Close
ModuleClose

Flagged stages in request # 

  

The uploaded photos show the following stages:

           


 

Correction will be applied to the database once released by the admin team.
up