kerbtier.de
Beetle fauna of Germany © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Contact | Imprint | Privacy Policy | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

View answered requests for beetle ID


On this page you can find photos submitted by users. If possible, the species are identified by the kerbtier.de ID team. Sometimes determination by photo only is impossible, in this case at least a hint on family and genus and potential species will be given. Requests to the kerbtier.de ID team can be submitted on the request page. The answered requests are published here shortly (currently 4 hours on average) after submitting.

4
Queue for 
# 240718
# 240765
# 240786
# 240806
 
Queuing: 4 (for ⌀ 7 h)
4
unprocessed (*new)
0
processing
0
processed
0
callback
Released: 95 (yesterday: 104)

Pages:  8793 8794 8795 8796 8797 8798 8799 8800 8801  

User photo
# 16727
 0 I like the photo(s) | 3 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   173 
gogo57602014-07-28 20:58
Country, date (discovery):
Spain  2012-06-02
Request:
Hall! Da hab ich ein Bild 2.6.2012 ausgegraben, aufgenommen in Blanes; Spanien (nördl. Mittelmeerküste). Könnte das Agapanthia pannonica sein?_Danke im voraus für die Hilfe. L.G. Guntram
Species, family:
Agapanthia sp.  Cerambycidae
Comment:
 
Hallo Guntram, diese spanische Agapanthia habe ich mit Michael diskutiert, aber leider kommen wir auf keinen grünen Zweig und müssen es daher bei Agapanthia sp. belassen. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2014-07-28 21:23

User photo
# 16726
 2 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   441    35 
Rüsselkäferin2014-07-28 20:56
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5306 Euskirchen (NO)
2014-07-26
Request:
Nochmal was aus dem Billiger Wald: Ich tippe auf Abax parallelepipedus, wegen der glatten Halsschilddellen. Gefunden am 26. Juli 2014, auf 300m üNN. Länge etwa 2 cm. Schönen Dank und viele Grüße!
Species, family:
Abax parallelepipedus  Carabidae
Comment:
 
Hallo Rüsselkäferin, bestätigt als Abax parallelepipedus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2014-07-28 21:08

User photo
 A
 B
 C
# 16725
 4 I like the photo(s) | 4 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   440    4 
Rüsselkäferin2014-07-28 20:52
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5306 Euskirchen (NO)
2014-07-26
Request:
Kann man hier was machen? Sieht für mich aus wie Dasytes virens... Gefunden am 26. Juli 2014 im Billiger Wald, auf 300m üNN. Länge etwa 5mm. Vielen Dank und lieben Gruß!
Species, family:
Dasytes plumbeus  Melyridae
Comment:
 
Hallo Rüsselkäferin, mit dem grünen Metallschimmer und den teilweise roten Tarsen halte ich dieses Tier für Dasytes plumbeus, aber hier dürfen meine Co-Admins noch kommentieren. LG, Christoph 
Seh ich auch so, Vorderschenkel sind gelb, das hat virens so nicht. Viele Grüße, Michael
Last edited by, on:
MS2014-07-28 21:39

User photo
 A
 B
 C
# 16724
 3 I like the photo(s) | 4 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   439 
Rüsselkäferin2014-07-28 20:45
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5007 Köln (NO)
2014-05-30
Request:
Huhu! Gibt es vielleicht inzwischen tolle neue Erkenntnisse, mit denen man diesen Malthinus am Foto bestimmen könnte? Die Hoffnung stirbt zuletzt ;-). Gefunden am 30. Mai 2014 auf Efeu vor meiner Wohnung in Köln, Länge leider nicht notiert. Danke schön!
Species, family:
Malthodes sp.  Cantharidae
Comment:
 
Hallo Rüsselkäferin, Malthodes kann man sicher auch an einem Foto bestimmen, vorausgesetzt es zeigt die letzten beiden Sternite des Männchens, am besten auch noch das Genital. Dies hier sieht eher nach einem Weibchen aus, und einzelne Weibchen kann man selbst mit dem Käfer unter dem Bino oft kaum bestimmen. Ein kruder Foto-Vergleich zeigt, dass Malthodes marginatus wohl in die engere Wahl käme, wegen charakteristischen Halsschildes und weil Fühlerglied 3 länger als Glied 2 (das sagt die Literatur zu der Art). Eine Bestimmung ist das aber nicht. Sorry. Viele Grüße, Michael
Last edited by, on:
MS2014-07-28 21:30

User photo
# 16723
 4 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   438    17 
Rüsselkäferin2014-07-28 20:39
Country, map sheet, date (discovery):
DE  8320 Konstanz-West (BA)
2014-05-01
Request:
Guten Abend allerseits. Ist das ein Paederus littoralis? Der Käfer war etwa 8-9 mm lang und lief über eine kleine Brücke über einen Bach in Konstanz, auf 400m üNN, am 1. Mai 2014. Vielen Dank und lieben Gruß!
Species, family:
Paederus littoralis  Staphylinidae
Comment:
 
Hallo Rüsselkäferin, bestätigt als Paederus littoralis. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2014-07-28 20:39

User photo
 A
 B
# 16722
 1 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   60    109 
Karol Ox2014-07-28 20:18
Country, date (discovery):
Slovakia  2014-05-10
Request:
Hello. Cetonia aurata is correct? Found: 10.5.2014, Slovakia, Kosice, 200m a.s.l. Thank you. Regard, Karol.
Species, family:
Cetonia aurata  Scarabaeidae
Comment:
 
Hi Karol, confirmed as Cetonia aurata. Thanks for submitting. Best regards, Christoph
Last edited by, on:
CB2014-07-28 20:20

User photo
# 16721
 0 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   59    15 
Karol Ox2014-07-28 20:12
Country, date (discovery):
Slovakia  2014-07-28
Request:
Hello. Trachys minutus is correct? Size ca. 3 mm. Found: 28.7.2014, Slovakia, Kosice, 200m a.s.l. Thank you. Regards, Karol.
Species, family:
Trachys minutus  Buprestidae
Comment:
 
Hi Karol, confirmed as Trachys minutus. Thanks for submitting. Best regards, Christoph
Last edited by, on:
CB2014-07-28 20:13

User photo
# 16720
 0 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   172    9 
gogo57602014-07-28 19:13
Country, date (discovery):
Austria  2014-07-27
Request:
Hallo! Strangalia attenuata (Schlanker Schmalbock) wie ich meine. Foto vom 27.07.2014, Ö / Salzbg. / Bad Vigaun b. Hallein; 460m NN (Österr./Bayr. Grenzraum). L.G. Guntram
Species, family:
Strangalia attenuata  Cerambycidae
Comment:
 
Hallo Guntram, bestätigt als Strangalia attenuata. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2014-07-28 19:59

User photo
# 16719
 3 I like the photo(s) | 4 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   305    12 
Reinhard Gerken2014-07-28 19:06
Country, map sheet, date (discovery):
DE  3429 Wesendorf (HN)
2014-07-28
Request:
Ich hoffe, die Bildqualität reicht für eine sichere Bestimmung aus. Meine Vermutung ist Sitona gressorius, gefunden am 28.07.2014 in einem Garten.
Species, family:
Sitona gressorius  Curculionidae
Comment:
 
Hallo Reinhard, korrekt erkannt als Sitona gressorius. Von der ähnlichen S. griseus durch den weißen Halsschildmittelstrich leicht zu unterscheiden. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2014-07-28 20:01

User photo
# 16718
 9 I like the photo(s) | 4 I like the comment | 1  
Submitted by, on:   171    28 
gogo57602014-07-28 19:05
Country, date (discovery):
Austria  2014-07-27
Request:
Hallo! Seit ich weiß, worauf ich zu achten habe, finde ich diesen Käfer immer öfter. - Apoderus coryli. Fotodaten: 27.07.2014, Österr. / Salzburg / Bad Vigaun b. Hallein; 460m NN (Österr./Bayr. Grenzraum)._Herzlichst Guntram
Species, family:
Apoderus coryli  Attelabidae
Comment:
 
Hallo Guntram, bestätigt als Apoderus coryli. Von Europa über Sibirien bis Ostasien. Als Blattroller vor allem auf Hasel (Corylus). Nicht selten. Neue Generation im Sommer, überwintert als Käfer. Schöne Bilderserie! LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2014-07-28 20:02

User photo
# 16717
 0 I like the photo(s) | 3 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   101 
GreatSkua2014-07-28 18:31
Country, map sheet, date (discovery):
DE  4431 Stollberg (TH)
2014-07-28
Request:
28.07.2014, ca. 12:00 Uhr, NSG Alter Stolberg im Südharz, Waldrand, ca. 8 mm lang, leider habe ich nur das eine unscharfe Foto hinbekommen bevor er sich fallen ließ und weg war. Ich tippe auf Polydrusus undatus, liege ich da richtig? Oder kann man mit dem Foto nichts anfangen? Viele Grüße
Species, family:
Simo sp.  Curculionidae
Comment:
 
Hallo GreatSkua, eine unserer beiden Simo-Arten, in Thüringen kommen beide, Simo hirticornis und Simo variegatus vor. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2014-07-28 20:16

User photo
 A
 B
 C
# 16716
 0 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   84    2 
MiguelBk2014-07-28 17:07
Country, date (discovery):
Portugal  2014-07-27
Request:
Can you say me the species? I found one of this insects dead and I saved it is is need to identify, but is possible to know exaclty the species? (Trás-os-montes, Portugal - 27.07.2014)
Species, family:
Mylabris quadripunctata  Meloidae
Comment:
 
Hi MiguelBk, that's Mylabris quadripunctata, a quite common species of the mediterranean region. Best regards, klaas
Last edited by, on:
KR2014-07-28 18:28

User photo
 A
 B
 C
# 16715
 0 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   25    2 
Birgit2014-07-28 16:51
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6021 Haibach (BN)
2014-07-27
Request:
Hallo Käferteam, entdeckt am 27.07.2014, ca. 8mm KL, Magerrasen. Tippe auf einen Speckkäfer. Evt. Speckkäfer evtl. Dermestes laniarius?? Für eure Hilfe bestend Dank im Voraus. LG Birgit
Species, family:
Dermestes laniarius  Dermestidae
Comment:
 
Hallo Birgit , bestätigt als Dermestes laniarius. Paläarktisch verbreitet, vor allem in Sandgebieten. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2014-07-28 20:33

User photo
 A
 B
# 16714
 0 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   456 
Appius2014-07-28 16:45
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5913 Presberg (HS)
2014-07-28
Request:
Grünschnittdeponie westlich Schloss Johannisberg, 28.7.2014, ca. 180 m NN, unter Holz, Größe ca. 5 mm (aus der Erinnerung, und dann auch noch ein Kurzflügler - mea culpa).
Species, family:
Platystethus sp.  Staphylinidae
Comment:
 
Hallo Appius, der gehört zur Unterfamilie Aleocharinae innerhalb der Staphylinidae. Bestimmung zur Art für mich unmöglich. LG, Christoph  
Hier kommt es zu einer späten Korrektur aufgrund der Mitteilung unseres Users zimorodek: Wohl ein Platystethus. Sorry & LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2016-12-15 21:49

User photo
 A
 B
 C
# 16713
 1 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   455    41 
Appius2014-07-28 16:40
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5913 Presberg (HS)
2014-07-28
Request:
Grünschnittdeponie westlich Schloss Johannisberg, 28.7.2014, ca. 180 m NN, unter Holz, Größe ca. 15 mm.
Species, family:
Pseudoophonus rufipes  Carabidae
Comment:
 
Moin Appius, das ist Harpalus (Pseudoophonus) rufipes. Ein recht häufiger Geselle, der vor allem um diese Jahreszeit auffällig wird, weil jetzt die neue generation schlüpft. Viele Grüße, klaas
Last edited by, on:
KR2014-07-28 16:43

User photo
 A
 B
 C
# 16712
 0 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   454 
Appius2014-07-28 16:37
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5913 Presberg (HS)
2014-07-28
Request:
Unbefestigter Weinbergsweg westlich Johannisberg, ca. 160 m NN, 28.7.2014, lief auf Boden.
Species, family:
Sitona sp.  Curculionidae
Comment:
 
Hallo Appius, hier kommen zwei Arten in Frage: Die eine ist S. lepidus, die andere S. puncticollis. Letztere hat marginal längsstreifigere Flügeldecken, die hellen Längsstreifen des Halsschilds sind deutlicher und die Rüsselfurche erreicht nicht das Niveau das Augenhinterrands. Das alles ist an den Fotos je nach Perspektive schwer zu beurteilen. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2014-07-28 20:19

User photo
 A
 B
# 16711
 0 I like the photo(s) | 4 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   453    7 
Appius2014-07-28 16:34
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5913 Presberg (HS)
2014-07-27
Request:
Garten in Johannisberg, ca. 175 m NN, 27.7.2014, auf abgestorbenem Salbeiblatt. Größe 3,3 mm.
Species, family:
Rhyzobius chrysomeloides  Coccinellidae
Comment:
 
Moin Appius, das ist der Marienkäfer Rhyzobius chrysomeloides. Am einfachsten über den Habitus des Halsschildes und die Form der Halsschild Seitenränder von der sehr ähnlichen R. litura abzugrenzen. Viele GRüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2014-07-28 16:44

User photo
 A
 B
# 16710
 1 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   204    31 
GerKlein2014-07-28 15:42
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6027 Grettstadt (BN)
2014-07-28
Request:
28.7.2014 Hallo Forum, ist das Protaetia cuprea? Danke und VG GerKlein
Species, family:
Protaetia cuprea  Scarabaeidae
Comment:
 
Moin GerKlein, jupp, die ist es. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2014-07-28 16:44

User photo
# 16709
 1 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   203 
GerKlein2014-07-28 15:39
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6027 Grettstadt (BN)
2014-07-28
Request:
28.7.2014 Hallo Forum, ist der bestimmbar? VG GerKlein
Species, family:
Variimorda sp.  Mordellidae
Comment:
 
Hallo GerKlein, hier gehe ich nicht weiter als Variimorda sp. (und das schon mit 'nem schlechten Gefühl). 4 Arten haben wir in Deutschland. Ich wage keine Trennung am Foto. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2014-07-28 20:18

User photo
 A
 B
# 16708
 0 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   202    98 
GerKlein2014-07-28 15:36
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6027 Grettstadt (BN)
2014-07-28
Request:
28.7.2014 Hallo zusammen, heutige Fundmeldung von Corymbia rubra, Männchen. VG GerKlein
Species, family:
Corymbia rubra  Cerambycidae
Comment:
 
Hallo GerKlein, bestätigt als Corymbia rubra. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Last edited by, on:
MS2014-07-28 15:47

User photo
 A
 B
 C
# 16707
 1 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   271    50 
Vera2014-07-28 15:24
Country, map sheet, date (discovery):
DE  3621 Stadthagen (HN)
2014-07-26
Request:
Hallo! Ich hatte gar nicht gewusst, dass sich die Generationen von Psyllobora vigintiduopunctata so überlappen! Wieder was Neues gelernt. Liebe Grüße! (26.07.2014, auf Apiaceae (ich vermute Wiesen-Bärenklau) mit reichlich Mehltau o.Ä., ich kenne mich mit Pilzen nicht aus)
Species, family:
Psyllobora vigintiduopunctata  Coccinellidae
Comment:
 
Moin Vera, danke für die Meldung. Doch, doch, das kommt bei vielen Marienkäferarten vor. Ich meine im Hinterkopf zu haben, dass diverse Arten als Käfer deutlich älter werden und schon mal zwei oder drei Jahre auf dem Buckel haben können. Ich bin aber nicht sicher. Müßte ich mal nachsehen. Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2014-07-28 16:46

User photo
# 16706
 0 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   53    14 
Gabriele2014-07-28 15:04
Country, date (discovery):
Austria  2014-05-06
Request:
Hallo,Möglicherweise geht da nicht mehr. Also starte ich einen Versuch und bin neugierig auf eure Antwort. LG Gabriele NÖ/Marchfeld, 6.5.2014
Species, family:
Ampedus elongatulus  Elateridae
Comment:
 
Moin Gabriele, doch, hier geht was. Eine der wenigen Ampedus-Arten, die sich am Bild bestimmen lassen. Ampedus elongatulus. Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2014-07-28 17:22

User photo
 A
 B
# 16705
 5 I like the photo(s) | 3 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   270    11 
Vera2014-07-28 15:03
Country, map sheet, date (discovery):
DE  3621 Stadthagen (HN)
2014-07-26
Request:
Hallo liebes Bestimmungsteam! Dies sollte eine Chrysolina oricalcia sein - oder? Wegen dem durchgängigen Einschnitt im Halsschild, denke ich. Danke und liebe Grüße! (26.07.2014, ca. 100 m, Hecke am Waldrand, an Apiaceae)
Species, family:
Chrysolina oricalcia  Chrysomelidae
Comment:
 
Hallo Vera, bestätigt als Chrysolina oricalcia, nicht nur wegen der durchgängigen Kerbe die den Seitenrandwulst von der Scheibe des Halsschildes abgrenzt. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Last edited by, on:
MS2014-07-28 15:48

User photo
 A
 B
 C
# 16704
 4 I like the photo(s) | 4 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   269    34 
Vera2014-07-28 14:51
Country, map sheet, date (discovery):
DE  3624 Hannover (HN)
2014-07-16
Request:
Hallo liebes Team! Chrysolina sturmi wurde für dieses MTB zwar scon nachgewiesen, aber nicht von mir ;) und außerdem möchte ich mein Erstaunen zum Ausdruck bringen, dass diese Art rote Alae hat! Das sieht wirklich toll aus! Liebe Grüße. (16.07.2014, Hannover Herrenhausen, Leine-Aue)
Species, family:
Chrysolina sturmi  Chrysomelidae
Comment:
 
Hallo Vera, bestätigt als Chrysolina sturmi. Und in der Tat ist es erstaunlich was man so sieht wenn man mal unter die Oberfläche schaut. Danke für die Meldung, jede Meldung ist willkommen, auch wenn in dem MTB auch andere kartieren. Viele Grüße, Michael
Last edited by, on:
MS2014-07-28 15:56

User photo
 A
 B
 C
# 16702
 0 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   98    68 
Butz2014-07-28 13:44
Country, map sheet, date (discovery):
DE  4306 Hünxe (NO)
2014-07-28
Request:
Hallo zusammen, heute früh (28.07.2014) in den Testerbergen auf weißer Taubnessel in großer Anzahl; Körperlänge ca. 6 mm. Das wird wohl Chrysolina fastuosa sein; die ist nur unter den (immerhin schon 282) für Blatt #4306 gemeldeten Spezies noch nicht aufgelistet. Beste Grüße, Butz
Species, family:
Chrysolina fastuosa  Chrysomelidae
Comment:
 
Hallo Butz, bestätigt als Chrysolina fastuosa. Danke für die Meldung. Kommt schon vor dass auch (oder gerade) Allerweltsarten in Gebieten nicht gemeldet sind die sonst ganz gut untersucht sind (auch von Kerbtier.de-admins ...). Viele Grüße, Michael
Last edited by, on:
MS2014-07-28 16:03

Pages:  8793 8794 8795 8796 8797 8798 8799 8800 8801


 Map sheet: -
Close
Close
Close
Etymology search moduleClose

Flagged stages in request # 

  

The uploaded photos show the following stages:

           


 

Correction will be applied to the database once released by the admin team.
up