kerbtier.de
Beetle fauna of Germany © 2007–2020 Christoph Benisch
DE | EN | Contact | Imprint | Privacy Policy | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 


View answered requests for beetle ID


On this page you can find photos submitted by users. If possible, the species are identified by the kerbtier.de ID team. Sometimes determination by photo only is impossible, in this case at least a hint on family and genus and potential species will be given. Requests to the kerbtier.de ID team can be submitted on the request page. The answered requests are published here shortly (currently 3 hours on average) after submitting.

40
# 194442
# 194945
# 194979
# 195062
# 195069
# 195123
# 195126
# 195134
# 195136
# 195149
# 195216
# 195232
# 195244
# 195257
# 195269
# 195334
# 195351
# 195366
# 195377
# 195392
# 195393
# 195395
# 195397
# 195444
# 195451
# 195452
# 195457
# 195466
# 195467
# 195468
# 195469*
# 195470*
# 195471*
# 195472*
# 195473*
# 195474*
# 195475*
# 195476*
# 195477*
# 195478*
 
Queuing: 40 (for ⌀ 6 h)
39
unprocessed (*new)
0
processing
1
processed
0
callback
Released: 11 (yesterday: 503)

Pages:  1033 1034 1035 1036 1037 1038 1039 1040 1041  

User photo
# 169270
 4 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  1,189 
anna2020-02-14 19:53
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5926 Geldersheim (BN)
2020-02-14
Request:
14.02.20, 15mm
Species, family:
Pterostichus niger  Carabidae
Comment:
  Hallo anna, das ist Pterostichus niger. Danke für die Meldung. Lg, Lukas
Last edited by, on:
LL2020-02-14 20:03

User photo
# 169269
 6 I like the photo(s) | 5 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  1,188 
anna2020-02-14 19:52
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5926 Geldersheim (BN)
2020-02-14
Request:
14.02.20, 7mm
Species, family:
Diaperis boleti  Tenebrionidae
Comment:
  Moin Anna, das ist Diaperis boleti. Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2020-02-14 20:03

User photo
# 169268
 4 I like the photo(s) | 7 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  1,187 
anna2020-02-14 19:51
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5926 Geldersheim (BN)
2020-02-14
Request:
14.02.20, 8mm
Species, family:
Bolitophagus reticulatus  Tenebrionidae
Comment:
  Moin anna, das ist Bolitophagus reticulatus, eine sich seit etwa drei Jahrzehnten bei uns ausbreitende Art. Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2020-02-14 19:58

User photo
 A
 B
# 169267
 5 I like the photo(s) | 8 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  1,186 
anna2020-02-14 19:50
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5926 Geldersheim (BN)
2020-02-14
Request:
14.02.20, 18mm
Species, family:
Poecilus cupreus  Carabidae
Comment:
  Moin Anna, gut erkennbar, deutlich punktierter Kopf und dicht punktierte Basis des Halsschildes, ergo Poecilus cupreus. Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2020-02-14 20:04

User photo
 A
 B
# 169266
 2 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  3 
Janos2020-02-14 19:48
Country, map sheet, date (discovery):
DE  7837 Markt Schwaben (BS)
2019-05-19
Request:
Hallo zusammen, hier zwei (leider nicht wirklich scharfe) Fotos von einem Kurzflügler, könnte das Ocypus olens sein? Länge ca. 25mm, gefunden am 19.05.2019 im Anzinger Forst/Oberbayern. Besten Dank und schöne Grüße, Janos
Species, family:
Ocypus sp.  Staphylinidae
Comment:
  Hallo Janos, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Ocypus. O. olens ist es aber nicht. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2020-02-16 19:49

User photo
# 169265
 1 I like the photo(s) | 5 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  2,686 
chris2020-02-14 19:28
Country, map sheet, date (discovery):
CH  8414 Laufenburg (Baden) (BA)
2020-02-14
Request:
14.02.2020 - Coleoptera sp.?? Die Sturmtage der nun langsam endenden Woche haben hier unzählige Bäume "umgelegt". Unter der Rinde eines längst abgestorbenen Baumes habe ich (neben den üblichen Verdächtigen ... Schnecken, Springschwänzen und Spinnen) diesen Totfund gemacht. Er ist leider quasi sofort zerfallen und in den Kreislauf allen Lebens eingegangen ... ich habe gerade noch die Fld. aufnehmen können. Vielleicht können Eure Expertenaugen das ja noch etwas näher eingrenzen. Aargau, Hardwald Kaisten auf ca. 330 m üNN. Dankeschön für Euren unermüdlichen Käfereinsatz! LG Chris
Species, family:
Rhagium mordax  Cerambycidae
Comment:
  Hallo Chris, das ist Rhagium mordax. Danke für die Meldung. Lg, Lukas
Last edited by, on:
LL2020-02-14 20:09

User photo
 A
 B
 C
# 169264
 8 I like the photo(s) | 12 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  2,685 
chris2020-02-14 19:17
Country, map sheet, date (discovery):
CH  8414 Laufenburg (Baden) (BA)
2020-02-14
Request:
14.02.2020 - (KI: Meloe rugosus, 25%, Rang 1) Man fasst es nicht!!! Klein-Kerbie und ich bevorzugen einfach nicht dieselben Fotos!! Bei der Artbestimmung sind wir uns allerdings einig. Ich war sehr überrascht, dieses Tier schon anzutreffen ... obwohl es nach tagelangem Sturmgebraus und ergiebigen Regenschauern heute am Nachmittag einige Sonnenfenster gab, ist es doch recht früh im Jahr. Da kommt natürlich wieder einmal eine Frage (!!) auf: Vielleicht sind es weniger die absoluten Temperaturen, die Käfer dieser Art zur Arterhaltung anregen, als möglicherweise der Einfallswinkel der Sonne. Könnte das eine Rolle spielen??? Wir haben jetzt ungefähr den gleichen Sonnenstand wie Mitte Oktober, als ich die letzten Käfer dieser Art angetroffen haben. Das Habitat ist dasselbe wie im Herbst. Ich habe natürlich gleich das andere Habitat auch noch abgesucht ... aber leider ohne Erfolg. Aargau, Hardwald Kaisten auf ca. 330 m üNN. Dankeschön für Euren lehrreichen Käferunterricht! LG Chris
Species, family:
Meloe rugosus  Meloidae
Comment:
  Hallo Chris, bestätigt als Meloe rugosus. Danke für die Meldung. Lg, Lukas   Moin Chris, Meloe rugosus ist eine der zweiten sehr spät auftretenden Arten in Europa. Wärhend aber Meloe autumnalis irgendwann im Dezember, mit den ersten Frösten, wohl das zeitliche segnet, kann rugosus überwintern und im zeitigen Frühjahr weiter machen. Es hat nichts mit dem Einfallswinkel oder sonstigem zu tun, sondern einfach damit, dass die Temeperaturen so mild sind, dass die Jungs und Mädels halt aktiv werden. Liebe Grüße, klaas
Last edited by, on:
KR2020-02-14 20:12

User photo
# 169263
 6 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  2 
Janos2020-02-14 19:08
Country, map sheet, date (discovery):
DE  7837 Markt Schwaben (BS)
2019-05-19
Request:
Hallo, ich hätte wieder eine Frage. Dieser hübsche, ca. 15mm lange Käfer lief mir am 19.05.2019 im Anzinger Forst/Oberbayern über den weg. Könnte es sich dabei um Ctenicera pectinicornis handeln? Danke auch im voraus. MfG, Janos
Species, family:
Ctenicera heyeri  Elateridae
Comment:
  Hallo Janos, das Tier halte ich mit den zugespitzten Fld.-Spitzen für Ctenicera heyeri. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2020-02-14 22:49

User photo
 A
 B
 C
# 169262
 1 I like the photo(s) | 4 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  4,542 
Rüsselkäferin2020-02-14 18:42
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5108 Köln-Porz (NO)
2020-02-08
Request:
Huhu! Gibt es an diesen Fotos eine Chance auf Bestimmung? Ich vermute was in der Ecke Harpalus latus. Länge etwa 10mm, Beine ganz gelb, gefunden am Rheinufer nach Hochwasser, am 08.02.2020.
Species, family:
Harpalus latus  Carabidae
Comment:
  Hallo Rüsselkäferin, bestätigt als Harpalus latus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Last edited by, on:
FB2020-02-14 19:46

User photo
# 169261
 8 I like the photo(s) | 3 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  1 
Janos2020-02-14 18:13
Country, map sheet, date (discovery):
DE  7837 Markt Schwaben (BS)
2019-05-19
Request:
Liebes Kerbtier-Team, fand diesen ca. 8 mm großen Rüssler am 19.05.2019 im Anzinger Forst/Oberbayern. Mein Tipp wäre Phyllobius calcaratus, liege ich da richtig? Danke, und ein schönes Wochenende Euch allen. MfG, Janos
Species, family:
Phyllobius calcaratus  Curculionidae
Comment:
  Hallo Janos, herzlich willkommen auf kerbtier.de! Dein Tier ist bestätigt als Phyllobius calcaratus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2020-02-14 20:12

User photo
# 169260
 1 I like the photo(s) | 3 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  636 
RobertEpe2020-02-14 17:48
Country, map sheet, date (discovery):
DE  3807 Alstätte (WF)
2020-02-14
Request:
14.02.2020, 13mm, Rhagium inquisitor
Species, family:
Rhagium inquisitor  Cerambycidae
Comment:
  Hallo RobertEpe, bestätigt als Rhagium inquisitor. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Marcel
Last edited by, on:
MM2020-02-14 18:10

User photo
# 169259
 1 I like the photo(s) | 3 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  635 
RobertEpe2020-02-14 17:41
Country, map sheet, date (discovery):
DE  3807 Alstätte (WF)
2020-02-14
Request:
14.02.2020, 14-16 mm, Carabidae
Species, family:
Limodromus assimilis  Carabidae
Comment:
  Hallo RobertEpe, das ist Limodromus assimilis. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Last edited by, on:
FB2020-02-14 19:47

User photo
# 169258
 5 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  434 
Jozef2020-02-14 16:04
Country, date (discovery):
Slovakia  2019-04-26
Request:
Hallo, Alophus triguttatus ist ok ? Länge ca 8mm 26.04.2019. Danke, Jozef.
Species, family:
Alophus sp.  Curculionidae
Comment:
  Hallo Jozef, hier gehe ich lieber nur bis zur Gattung Alophus. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2020-02-14 22:46

User photo
 A
 B
 C
# 169257
 4 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  433 
Jozef2020-02-14 15:39
Country, date (discovery):
Slovakia  2019-04-29
Request:
Hallo, Amara similata, oder...Länge ca 10 mm. 29.04.2019. Grüße.
Species, family:
Amara similata  Carabidae
Comment:
  Hallo Jozef, bestätigt als Amara similata. Viele Grüße, Fabian
Last edited by, on:
FB2020-02-14 19:47

User photo
 A
 B
 C
# 169256
 4 I like the photo(s) | 3 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  451 
Chris572020-02-14 15:33
Country, map sheet, date (discovery):
DE  2231 Carlow (MV)
2020-02-14
Request:
14.02.2020. Bei der Suche nach Kleinpilzen fand ichnunter der losen Rinde einer toten Hasel tatsächlich keulenartige Pilze - auf einem toten Käfer! Für die Pilze erwarte ich hier keinen Namen, aber sicher kennt ihr den Käfer!
Species, family:
Limodromus assimilis  Carabidae
Comment:
  Hallo Chris57, das ist Limodromus assimilis. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Last edited by, on:
FB2020-02-14 19:48

User photo
# 169255
 3 I like the photo(s) | 3 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  432 
Jozef2020-02-14 15:30
Country, date (discovery):
Slovakia  2019-04-29
Request:
Hallo, Anisodactylus binotatus ist richtig ? Länge ca 8 - 10 mm 29.04.2019. Danke, Jozef.
Species, family:
Anisodactylus binotatus  Carabidae
Comment:
  Hallo Jozef, bestätigt als Anisodactylus binotatus. Viele Grüße, Fabian
Last edited by, on:
FB2020-02-14 19:48

User photo
 A
 B
 C
# 169254
 1 I like the photo(s) | 3 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  84 
Lola2020-02-13 23:44
Country, map sheet, date (discovery):
DE  1627 Heikendorf (SH)
2019-08-04
Request:
04.08.2019, 20 mm., Anoplotrupes stercorosus, Waldweg, Mischwald, ehemaliges Moor. Vielen Dank für eure Bestimmung/en. Liebe Grüße Lola
Species, family:
Anoplotrupes stercorosus  Geotrupidae
Comment:
  Hallo Lola, bestätigt als Anoplotrupes stercorosus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2020-02-13 23:49

User photo
# 169253
 2 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  803 
JoergM2020-02-13 22:50
Country, date (discovery):
France  2014-08-14
Request:
Hallo liebe Blattkäferfreunde! Könnte dies Oreina cacaliae sein? Nagt hier passenderweise an Pestwurz-Greiskraut (Senecio cacaliaster) am Fuße des Puy Mary in der Bergwelt des Cantal, Region Auvergne, 14.08.2014. Vielen Dank und beste Grüße!
Species, family:
Oreina sp.  Chrysomelidae
Comment:
  Hallo JoergM, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Oreina. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2020-02-13 23:21

User photo
# 169252
 3 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  802 
JoergM2020-02-13 22:22
Country, date (discovery):
France  2014-08-17
Request:
Hallo zusammen, hier kommt ein Mylabris variabilis - Verdacht von einem Kalkmagerrasen bei Ispagnac, Département Lozère, Region Okzitanien, Frankreich. Vom 17.08.2014. Vielen Dank und beste Grüße!
Species, family:
Mylabris variabilis  Meloidae
Comment:
  Hallo JoergM, bestätigt als Mylabris variabilis. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2020-02-13 23:22

User photo
 A
 B
# 169251
 8 I like the photo(s) | 3 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  801 
JoergM2020-02-13 22:02
Country, date (discovery):
France  2014-08-21
Request:
Hallo zusammen, im Stein-Eichen-Gebüsch der Karstlandschaft an der Ardeche konnte am 21.08.2014 dieser Prachtkäfer erwischt werden (Département Ardèche, Region Auvergne-Rhône-Alpes, Frankreich). Ist es Capnodis tenebrionis? Vielen Dank und beste Grüße!
Species, family:
Capnodis tenebrionis  Buprestidae
Comment:
  Hallo JoergM, bestätigt als Capnodis tenebrionis. Viele Grüße, Fabian
Last edited by, on:
FB2020-02-13 22:13

User photo
 A
 B
 C
# 169250
 1 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  410 
Lozifer2020-02-13 21:29
Country, date (discovery):
Austria  2020-02-13
Request:
Hallo, Ebensee ~460m üNN. In der Nacht an der Hauswand entdeckt. Ca. 3,0mm. Ein Ptinus fur Weibchen? 13.02.2020. Danke fürs Bestimmen + LG, Lozifer.
Species, family:
Ptinus sp.  Ptinidae
Comment:
  Hallo Lozifer, hier gehe ich lieber nur bis zur Gattung Ptinus. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2020-02-13 21:37

User photo
# 169249
 1 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  371 
LimosaM2020-02-13 21:27
Country, date (discovery):
Bulgaria  2018-05-15
Request:
15.05.2018 Hallo liebes Team, ist das auch ein Blaps sp.? Dankeschön und Grüße Stella
Species, family:
Gnaptor spinimanus  Tenebrionidae
Comment:
  Hallo LimosaM, das Tier halte ich für Gnaptor spinimanus. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2020-02-13 23:23

User photo
 A
 B
# 169248
 1 I like the photo(s) | 4 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  370 
LimosaM2020-02-13 21:25
Country, date (discovery):
Bulgaria  2018-05-15
Request:
15.05.2018 Hallo liebes Team, leider nur diese beiden (SORRY!) schlechten Fotos des Tierchens - aber er war sooo hübsch, daher bin ich neugierig, ob er sich vielleicht ein wenig mehr als "nur" als Prachtkäfer einordnen lässt. Ganz lieben Dank und viele Grüße Stella
Species, family:
Anthaxia bicolor  Buprestidae
Comment:
  Hallo LimosaM, das sollte Anthaxia bicolor sein. Bitte in Zukunft auch im Ausland Fundort nicht vergessen - manchmal hilfts schon weiter ;-) Viele Grüße, Fabian
Last edited by, on:
FB2020-02-13 22:13

User photo
# 169247
 2 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  369 
LimosaM2020-02-13 21:22
Country, date (discovery):
Bulgaria  2018-05-15
Request:
(KI: Leptura maculata, 11%, Rang 1) 15.05.2018 Hallo liebes Team, kann man auch in Bulgarien von der Art ausgehen? Lieben Dank und liebe Grüße Stella
Species, family:
Leptura maculata  Cerambycidae
Comment:
  Hallo LimosaM, ja, bestätigt als Leptura maculata. Viele Grüße, Corinna
Last edited by, on:
CR2020-02-13 21:34

User photo
 A
 B
 C
# 169246
 1 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  211 
Peter J2020-02-13 21:16
Country, date (discovery):
Belgium  2020-02-12
Request:
Ham, Belgien, 12 februari 2020. This Amara sp... (communis Gruppe?) was under moss in a wet leaf forest. Körperlänge 5.5 mm. Viele Grüsse, Peter
Species, family:
Amara sp.  Carabidae
Comment:
  Hi Peter, in this case I can just determine the genus Amara. Best regards, Fabian
Last edited by, on:
FB2020-02-13 22:10

Pages:  1033 1034 1035 1036 1037 1038 1039 1040 1041


 Map sheet: -
Close
Close
Close
Etymology search moduleClose

Flagged stages in request # 

  

The uploaded photos show the following stages:

           


 

Correction will be applied to the database once released by the admin team.
up