kerbtier.de
Beetle fauna of Germany © 2007–2020 Christoph Benisch
DE | EN | Contact | Imprint | Privacy Policy | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 


View answered requests for beetle ID


On this page you can find photos submitted by users. If possible, the species are identified by the kerbtier.de ID team. Sometimes determination by photo only is impossible, in this case at least a hint on family and genus and potential species will be given. Requests to the kerbtier.de ID team can be submitted on the request page. The answered requests are published here shortly (currently 2 hours on average) after submitting.

12
# 223061
# 223102
# 223251
# 223277
# 223289
# 223308
# 223319
# 223325
# 223328
# 223334
# 223335
# 223336
 
Queuing: 12 (for ⌀ 13 h)
9
unprocessed (*new)
0
processing
3
processed
0
callback
Released: 12 (yesterday: 138)

Pages:  8007 8008 8009 8010 8011 8012 8013 8014 8015  

User photo
# 19350
 2 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  19 
Hans2014-11-23 18:29
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5418 Gießen (HS)
2013-05-08
Request:
08.05.2013, Gießen, Garten, Adonisröschen Ist das auch Mononychus punctum-album? Vielen Dank für die Mühe!
Species, family:
Mononychus punctumalbum  Curculionidae
Comment:
  Hallo Hans, bestätigt als Mononychus punctumalbum. Unverkennbar. Viele Grüße, Michael
Last edited by, on:
MS2014-11-23 19:07

User photo
# 19349
 8 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  18 
Hans2014-11-23 18:17
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5418 Gießen (HS)
2014-06-14
Request:
14.06.2014, Gießen, Garten, Stadtzentrum. Ist das Stenopterus rufus? Vielen Dank für die Mühe!
Species, family:
Stenopterus rufus  Cerambycidae
Comment:
  Hallo Hans, bestätigt als Stenopterus rufus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Last edited by, on:
MS2014-11-23 19:08

User photo
# 19348
 0 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  17 
Hans2014-11-23 17:57
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5418 Gießen (HS)
2013-05-08
Request:
08.05.2013, Gießen, Garten, Stadtzentrum. Ist das Chrysolina fastuosa? Vielen Dank für die Mühe!
Species, family:
Chrysolina fastuosa  Chrysomelidae
Comment:
  Hallo Hans, ja das sind sie, bestätigt als Chrysolina fastuosa. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Last edited by, on:
MS2014-11-23 19:07

User photo
 A
 B
# 19346
 10 I like the photo(s) | 4 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  137 
BUG2014-11-23 08:03
Country, map sheet, date (discovery):
DE  4622 Kassel West (HS)
2014-06-23
Request:
Moin,moin Um die Drag/Drop Bildupload mal zu testen,diesen fast vergessenen Chrysolina fastuosa vom 23.06.2014 Habichtswald. Bildupload funzt perfekt und blitzschnell - Top!! beste Grüße BUG
Species, family:
Chrysolina fastuosa  Chrysomelidae
Comment:
  Moin BUG, vielen Dank für die Meldung. Beste Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2014-11-23 08:30

User photo
 A
 B
# 19345
 2 I like the photo(s) | 3 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  97 
Eugen2014-11-23 00:05
Country, date (discovery):
Italy  2014-11-06
Request:
Hallo zusammen, diesen Rüssler, geschätzte Größe 7 - 8 mm, fand ich am 06.11.14 in Italien, Sizilien, Giardini Naxos, ca. 10 msm, an der Hotelwand. Ist eine Artbestimmung möglich? Danke und Grüße Eugen
Species, family:
Cyphocleonus sp.  Curculionidae
Comment:
  Moin Eugen, hier können wir Dir die Gattung Cyphocleonus nennen. Alles was darüber hinaus ginge, verschwindet in der Unkenntnis der Cyphocleonus-Arten von Südeuropa, respektive Sizilien. Viele grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2014-11-23 00:40

User photo
# 19343
 1 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  16 
Hans2014-11-22 20:36
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5418 Gießen (HS)
2014-05-14
Request:
14.05.2014, Gießen Rhabarber. Lässt sich dieser Schnellkäfer bestimmen? Vielen Dank für die Mühe!
Species, family:
Agriotes pilosellus  Elateridae
Comment:
  Hallo Hans, über den haben Klaas und ich gerade länger diskutiert. Wir halten ihn für einen etwas abgeschabten Agriotes pilosellus. Von Spanien über Mitteleuropa bis Russland. In den Wäldern der niederen Lagen. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2014-11-23 00:40

User photo
# 19342
 5 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  15 
Hans2014-11-22 20:28
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5418 Gießen (HS)
2014-06-06
Request:
06.06.2014 Gießen, Stadtzentrum, Schwertlilien. Ist das Mononychus punctum-album? Vielen Dank für die Mühe!
Species, family:
Mononychus punctumalbum  Curculionidae
Comment:
  Hallo Hans, bestätigt als Mononychus punctumalbum. Danke für die Meldung. lg, Gernot
Last edited by, on:
GM2014-11-22 22:40

User photo
 A
 B
# 19341
 0 I like the photo(s) | 3 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  74 
Shamrock2014-11-22 15:30
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6232 Forchheim (BN)
2014-11-21
Request:
Hallo fleißiges Bestimmungsteam, heute, 21.11.2014, auf dem Balkon. An mangelnder Ausfärbung kann die Punktarmut zu dieser Jahreszeit eigentlich kaum liegen, oder? Marienkäfer auf Mammillaria carmenae. Viele Grüße und schönes Wochenende!
Species, family:
Adalia decempunctata  Coccinellidae
Comment:
  Hallo Shamrock, der ist nicht mangelhaft ausgefärbt. Ist eine der sehr unterschiedlichen Farbvarianten von Adalia decempunctata. Die Halsschildzeichnung verrät ihn ;-) lg gernot
Last edited by, on:
GM2014-11-22 22:44

User photo
# 19340
 1 I like the photo(s) | 4 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  96 
Eugen2014-11-22 00:38
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5627 Bad Neustadt an der Saale (BN)
2014-07-06
Request:
Hallo zusammen, liege ich hier mit Propylea quatuordecimpunctata richtig? Größe ca. 5 mm. Gefunden am 06.07.14 in meinem Garten an Mangold. Schönen Gruß Eugen
Species, family:
Propylea quatuordecimpunctata  Coccinellidae
Comment:
  Hallo Eugen, bestätigt als Propylea quatuordecimpunctata. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2014-11-22 00:45

User photo
 A
 B
# 19338
 7 I like the photo(s) | 5 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  4 
Sterni2014-11-22 00:12
Country, map sheet, date (discovery):
DE  3926 Bad Salzdetfurth (HN)
 No date of discovery found. Please contact webmaster!
Request:
Hallo Freunde, einfach weil sie so schön sind, und man sie aber doch recht selten sieht: Pilemostoma fastuosa auf Inula salicifolia. Niedersachsen, Kreis Hildesheim, Steinberg bei Wesseln. Vielen Dank an Christoph für die Progressbar beim Bilder Drag&Drop. Viele Grüße Michael
Species, family:
Pilemostoma fastuosa  Chrysomelidae
Comment:
  Hallo Sterni, bestätigt als Pilemostoma fastuosa. Danke für die Meldung. LG, Christoph - PS: Gern geschehen! Das gilt übrigens für alle User: Wenn Ihr Verbesserungsvorschläge habt, dann meldet Euch. Wenn die Vorschläge gut sind und sich programmiertechnisch umsetzen lassen, sind sie stets willkommen.
Last edited by, on:
CB2014-11-22 00:19

User photo
 A
 B
 C
# 19337
 6 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  3 
Sterni2014-11-21 23:17
Country, map sheet, date (discovery):
DE  3625 Lehrte (HN)
2008-07-27
Request:
Hallo Kollegen, hier noch ein Upload-Test mit großen Dateien. Prionus coriarius vom 27.7.2008, Hannover-Anderten, Ufer des Mittellandkanals. Viele Grüße, Michael
Species, family:
Prionus coriarius  Cerambycidae
Comment:
  Moin Sterni, danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2014-11-21 23:18

User photo
 A
 B
# 19336
 4 I like the photo(s) | 3 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  2 
Sterni2014-11-21 22:47
Country, date (discovery):
Croatia  2005-07-29
Request:
Hallo Kollegen, ein Langhornbock aus Kroatien, Insel Cres, Baldarin, fotografiert am 29.7.2005 an einer Kiefer. Ich hab ihn unter Monochamus galloprovincialis abgelegt. Ob's stimmt? Viele Grüße, Michael
Species, family:
Monochamus galloprovincialis  Cerambycidae
Comment:
  Moin Sterni, auch hier ereilt Dich unser Dank. Viele Grüße, klaas
Last edited by, on:
KR2014-11-21 23:20

User photo
# 19335
 0 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  1 
Sterni2014-11-21 22:25
Country, map sheet, date (discovery):
DE  3925 Sibbesse (HN)
2006-06-18
Request:
Lilioceris lilii auf Lilium martagon, 18.6.2006, Umgebung Alfeld, Sack, ich wollte mal das neue Drag and Drop Fotoupload ausprobieren ... Viele Grüße, Michael
Species, family:
Lilioceris lilii  Chrysomelidae
Comment:
  Hallo Sterni, bestätigt als Lilioceris lilii. Danke für die Meldung - und danke für's Ausprobieren der neuen Upload-Funktionalität. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2014-11-21 22:47

User photo
# 19333
 3 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  15 
SusanneCarolin2014-11-21 16:18
Country, date (discovery):
Spain  2014-11-02
Request:
Je länger ich ihn mir so anschaue, desto unsicherer werde ich mir, ob das ein Nashornkäfer ist, oder vielleicht doch Phyllognathus excavatus?? Tot gefunden am Wegesrand 2.11.14 in Antequera (Málaga). Was meint ihr? Und werden die auch parasitiert von Megascolia?? Wie immer danke für eure geduld mit dem exotischen Viechkram. Susanne
Species, family:
Phyllognathus excavatus  Scarabaeidae
Comment:
  Hallo SusanneCarolin, bestätigt als Phyllognathus excavatus. Nordafrika bis Senegal, Mittelmeerraum, im Osten bis zur Krim und Iran. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2014-11-21 22:14

User photo
# 19332
 1 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  14 
Hans2014-11-21 11:20
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5418 Gießen (HS)
2014-05-24
Request:
24.05.2014 Gießen, auf Roggen. Ist das Malachius bipustulatus? Vielen Dank für die Mühe!
Species, family:
Malachius bipustulatus  Malachiidae
Comment:
 Hallo Hans, bestätigt als Malachius bipustulatus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Last edited by, on:
MS2014-11-21 11:46

User photo
 A
 B
 C
# 19331
 4 I like the photo(s) | 4 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  79 
M. Happ2014-11-21 00:57
Country, map sheet, date (discovery):
DE  4441 Bad Düben (SN)
2014-05-19
Request:
Am Fichtbusch in der Nähe von Hohenprießnitz, 112m üNN, am 19.05.2014, aufgrund des Funddatums sollte es Lagria atripes sein, Augen bis über die Mitte ausgerandet, Ich konnte längliche und leicht bauchige Exemplare beobachten. Bei manchen war das letzte Fühlerglied länger, bei anderen kürzer. Handelt es sich dabei um Varietäten oder sind dies geschlechtsspezifische Merkmale. Danke und beste Grüße, Micha
Species, family:
Lagria atripes  Lagriidae
Comment:
  Hallo M. Happ, vom Fundzeitpunkt her sollte es in der Tat Lagria atripes sein. Halsschild ist auch nahezu quadratisch. Mit den Augen kann das mit der Perspektive auch manchmal täuschen. Die länglichen Exemplare sidn Männchen, die bauchigen die Weibchen. Tolle Detailaufnahmen!! lg gernot
Last edited by, on:
GM2014-11-21 17:00

User photo
 A
 B
# 19330
 1 I like the photo(s) | 3 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  146 
DanielR2014-11-21 00:57
Country, map sheet, date (discovery):
DE  3543 Ketzin (BR)
2014-07-01
Request:
Liebes Kerbtier-Team, wahrscheinlich ist außer Cerambycidae sp. hier am Foto nicht viel zu machen, aber ich möchte es trotzdem mal versuchen. Gefunden am 01.07.2014 in liegendem Totholz. LG, Daniel ▶ Leider kann ich mich nicht mehr erinnern, ob es Laub- oder Nadelholz war. Der Wald ist ein von Eichen und Kiefern dominierter Mischwald auf sandigem Boden. Die Larve befand sich eher im Stammholz, der Baum lag aber schon etwas, also nicht frisch umgefallen. Tut mir leid, dass ich nicht mehr Details erinnern kann. Ich werde mir in zukunft bei solchen Funden auf jeden Fall Notizen machen! Habt trotzdem vielen Dank! LG, Daniel
Species, family:
Cerambycidae sp.  Cerambycidae
Comment:
  Moin Daniel, hier könnte nur stark spekuliert werden, was keinen sinn macht. Eine Größenangabe wäre möglicherweise hilfreich gewesen, aber eben nur möglicherweise. Ausschließen kann man die Rhagium-Arten und Prionus coriarius. Ansonsten ist wirklich hängen im Schacht (soll heißen, dass wir hier nicht weiter kommen). Viele Grüße, klaas
Last edited by, on:
KR2014-11-23 16:41

User photo
 A
 B
# 19329
 5 I like the photo(s) | 3 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  78 
M. Happ2014-11-21 00:55
Country, map sheet, date (discovery):
DE  4441 Bad Düben (SN)
2014-05-15
Request:
Am Fichtbusch in der Nähe von Hohenprießnitz, 112m üNN, am 15.05.2014, aufgrund des Funddatums sollte es Lagria atripes sein, Augen bis über die Mitte ausgerandet, Ich konnte längliche und leicht bauchige Exemplare beobachten. Bei manchen war das letzte Fühlerglied länger, bei anderen kürzer. Handelt es sich dabei um Varietäten oder sind dies geschlechtsspezifische Merkmale. Danke und beste Grüße, Micha
Species, family:
Lagria atripes  Lagriidae
Comment:
  Hallo M. Happ, das passt! Rest sihe Anfrage 19331. lg gernot
Last edited by, on:
GM2014-11-21 17:02

User photo
# 19327
 1 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  13 
Hans2014-11-20 21:19
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5418 Gießen (HS)
2014-08-03
Request:
03.08.2014, Gießen, Park, Stadtmitte. Ist das Lagira hirta? Vielen Dank für die Mühe!
Species, family:
Lagria hirta  Lagriidae
Comment:
  Hallo Hans, anhand des späten Funddatums bestätigt als Lagria hirta. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2014-11-20 21:41

User photo
# 19326
 0 I like the photo(s) | 3 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  12 
Hans2014-11-20 20:26
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5418 Gießen (HS)
2014-04-07
Request:
07.04.2014, Gießen, Hahnenfuß. Leider sind die Käfer nur sehr unglücklich getroffen. Aber vielleicht reicht es einem Spezialisten bereits aus, um damit die Familie, Gattung oder sogar die Art zu erkennen? Vielen Dank für die Mühe!
Species, family:
Byturus sp.  Byturidae
Comment:
  Hallo Hans, da uns keiner von denen seine Augen zeigen mag, können wir ihn zwar zur Gattung, aber nicht zur Art bestimmen. B. tomentosus oder B. ochraceus. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2014-11-20 20:28

User photo
 A
 B
# 19324
 0 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  166 
Heidi2014-11-20 20:01
Country, map sheet, date (discovery):
DE  3146 Liebenwalde (BR)
2014-05-20
Request:
Hallo an das Team, ist das ev. Phaedon armoraciae? 20.05.2014, gesehen am Uferbewuchs vom Vosskanal bei Liebenwalde, etwas nördlich von Berlin. Lieben Dank und viele Grüße Heidi
Species, family:
Phaedon armoraciae  Chrysomelidae
Comment:
  Hallo Heidi, bestätigt als Phaedon armoraciae. Bei denen ist es immer schöner, wenn die Fühlerbasis scharf abgebildet ist. Entwickelt sich an Veronica beccabunga. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Last edited by, on:
MS2014-11-21 22:12

User photo
 A
 B
# 19323
 0 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  27 
Omo2014-11-20 18:04
Country, map sheet, date (discovery):
DE  3323 Schwarmstedt (HN)
2014-11-20
Request:
Hallo, am 20.11.2014 kurz aus dem dichten Wasserpestgestrüpp am Ufer eines Leine-Altwassers gefischt.3 bis 4 mm , noch sehr agil. Mit Dank und Gruß Omo
Species, family:
Laccophilus minutus  Dytiscidae
Comment:
  Hallo Omo, das sollte der recht häufige Laccophilus minutus sein. Einer unserer häufigsten Wasserkäfer. lg gernot
Last edited by, on:
GM2014-11-21 17:14

User photo
# 19322
 3 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  11 
Hans2014-11-20 16:56
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5418 Gießen (HS)
2014-04-07
Request:
07.04.2014 Giessen, Trockenrasen. Ist das Onthophagus coenobita? Vielen Dank für die Mühe!
Species, family:
Onthophagus coenobita  Scarabaeidae
Comment:
  Hallo Hans, korrekt erkannt Onthophagus coenobita - eine Dame. Süd- und Mitteleuropa, Kleinasien, im Osten bis Turkestan und Mongolei. An verschiedenen Dung-Arten, verrottenden Pilzen, auch am Aas. Aktiv von April bis Juli, die neue Generation dann im September/Oktober. lg gernot
Last edited by, on:
GM2014-11-21 17:07

User photo
 A
 B
 C
# 19319
 6 I like the photo(s) | 3 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  77 
M. Happ2014-11-19 23:58
Country, map sheet, date (discovery):
DE  4441 Bad Düben (SN)
2014-05-15
Request:
Schlosspark Hohenprießnitz, unter alten Stieleichen (Quercus robur), 101m üNN, am 15.05.2014, vermutlich Gewöhnlicher Eichelbohrer (Curculio glandium), Beste Grüße, Micha
Species, family:
Curculio glandium  Curculionidae
Comment:
  hallo M. Happel, ja sollte passen. Schildchen quer, kein Schuppenkamm - ein C. glandium. Lg gernot
Last edited by, on:
GM2014-11-20 13:09

User photo
# 19317
 1 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  10 
Hans2014-11-19 17:05
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5418 Gießen (HS)
2014-06-27
Request:
27.06.2014 Gießen, Garten, Margerite, Ist das Oedemara lurida? Vielen Dank für die Mühe!
Species, family:
Oedemera cf. lurida  Oedemeridae
Comment:
  Hall Hans, vermutlich ist das richtig. Es handelt sich um einen der drei Vertreter aus dem Oedemera-lurida-Komplex: O. monticola (montan verbreitet), O. lurida und O. virescens (in der Ebene). Durch den Ort Gießen (=Ebene) fällt monticola weg, aufgrund der Größe im Vergleich zur Margeriten-Blüte vermutlich lurida. Kann aber auch täuschen, daher cf.. lg gernot
Last edited by, on:
GM2014-11-19 19:30

Pages:  8007 8008 8009 8010 8011 8012 8013 8014 8015


 Map sheet: -
Close
Close
Close
Etymology search moduleClose

Flagged stages in request # 

  

The uploaded photos show the following stages:

           


 

Correction will be applied to the database once released by the admin team.
up