kerbtier.de
Beetle fauna of Germany © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Contact | Imprint | Privacy Policy | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

View answered requests for beetle ID


On this page you can find photos submitted by users. If possible, the species are identified by the kerbtier.de ID team. Sometimes determination by photo only is impossible, in this case at least a hint on family and genus and potential species will be given. Requests to the kerbtier.de ID team can be submitted on the request page. The answered requests are published here shortly (currently 3 hours on average) after submitting.

14
Queue for 
# 251405
# 251438
# 251485
# 251540
# 251637
# 251733
# 251805
# 251808
# 251841
# 251842
# 251896
# 251901
# 251932*
# 251933*
 
Queuing: 14 (for ⌀ 15 h)
13
unprocessed (*new)
0
processing
1
processed
0
callback
Released: 208 (yesterday: 238)

Pages:  9111 9112 9113 9114 9115 9116 9117 9118 9119  

User photo
 A
 B
# 19956
 0 I like the photo(s) | 5 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   49 
Helga2015-01-01 12:09
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5220 Kirtorf (HS)
2011-04-25
Request:
Hallo, Blutroter Schnellkäfer (Ampedus sanguineus)? Er steht in der Datenbank mit „cf“. Bekommen wir das noch weg? 25.04.2011, Wald bei Ehringshausen, 290-300 NN Danke und LG Helga
Species, family:
Ampedus sp.  Elateridae
Comment:
  Hallo Helga, wir bekommen das cf. weg, und zwar um es durch ein "sp." zu ersetzen :-( Ohne Größenangabe, scharfes Foto der Fühler, der Flügeldeckenspitze und idealerweise der Unterseite ist da keine sichere Bestimmung möglich und ich würde noch nicht mal "cf. sanguineus" sagen. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2015-01-01 15:23

User photo
# 19955
 1 I like the photo(s) | 3 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   48    125 
Helga2015-01-01 12:05
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5220 Kirtorf (HS)
2011-04-25
Request:
Hallo, Frühlingsmistkäfer (Geotrupes vernalis)? Kleiner Ausschnitt Da war ein riesiger Pferdehaufen mit unzähligen Mistkäfern, die überwiegend durch ein breitreifiges Fahrzeug getötet waren. Vielleicht ist wegen des Massenaufkommens und der Gewohnheiten der Käfer eine Zuordnung möglich. 25.04.2011, Wald bei Ehringshausen, 290-300 NN Danke und LG Helga
Species, family:
Anoplotrupes stercorosus  Geotrupidae
Comment:
  Hallo Helga, die Familie Geotrupidae kann man noch bestätigen, aber dann ist Schluss. Zu niedrig ist die Auflösung und zu platt die armen Viecher... LG, Christoph   Moin, das reicht, um Anoplotrupes stercorosus draus zu machen. Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2015-01-01 17:31

User photo
# 19954
 1 I like the photo(s) | 4 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   59    33 
Matthew2015-01-01 09:49
Country, date (discovery):
Switzerland  2014-07-05
Request:
Bort, 1600m, Bern, Switzerland, 5. Juli 2014. Lieber Christoph, habe ich vielleicht noch eine Gaurotes virginia? Matthew
Species, family:
Corymbia maculicornis  Cerambycidae
Comment:
  Hallo Matthew, das ist Corymbia maculicornis. Die mittleren Fühlerglieder sind an der Basis gelb, was gut zu erkennen ist. Dadurch kann er gut von ähnlichen anderen Böcken abgegrenzt werden. Boreomontan. Von Juni bis August auf Blüten. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2015-01-01 10:59

User photo
# 19953
 4 I like the photo(s) | 5 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   58    55 
Matthew2014-12-31 23:32
Country, date (discovery):
Switzerland  2014-07-05
Request:
Bort, 1600m, Bern, Schweiz, 5. Juli 2014. Matthew
Species, family:
Gaurotes virginea  Cerambycidae
Comment:
  Hallo Matthew, das ist Gaurotes virginea. Recht variabel, Halsschild kann rot oder schwarz sein, Flügeldecken metallisch grün, blau, violett oder schwarz. G. virginea ist eine Art montaner Waldgebiete. Larve im Holz toter Fichten. Die Käfer findet man oft auf Doldenblüten. Nordpläarktisch verbreitet, von Nordeuropa über Sibirien bis Korea und Sachalin. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2014-12-31 23:36

User photo
# 19952
 0 I like the photo(s) | 4 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   122 
Abalone2014-12-31 21:51
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5913 Presberg (HS)
2009-06-13
Request:
13.06.2009 - Presberg/Rheingau - Größe ca. 10mm - Welcher Laufkäfer ist das? Gattung reicht :) Dürfte wohl die gleiche Art wie bei # 19951 sein, wenn ich mir die zweifarbigen Fühler und Beine so anschaue.
Species, family:
Amara sp.  Carabidae
Comment:
  Moin Aba (und frohes Neues), aufgrund der schattigen und damit schlechten Farbwiedergabe, verweigere ich hier jegliche Vermutung der Artzugehörigkeit. Aufgehellte Schienen, sowie die ersten Fühlerglieder gelblich gefärbt, haben leider so einige Arten. Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2015-01-01 07:29

User photo
# 19951
 0 I like the photo(s) | 4 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   121 
Abalone2014-12-31 21:50
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5913 Presberg (HS)
2009-06-13
Request:
13.06.2009 - Presberg/Rheingau - Größe ca. 10mm - Welcher Laufkäfer ist das? Gattung reicht :)
Species, family:
Amara cf. aenea  Carabidae
Comment:
  Hallo Abalone, bis Gattung Amara gehe ich hier, aber viel weiter wird's nicht gehen. LG, Christoph   Ich bin ein wenig vermessen und vermute, dass es sich um Amara aenea handelt. Leider nicht sicher. Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2015-01-01 07:27

User photo
# 19950
 0 I like the photo(s) | 3 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   120 
Abalone2014-12-31 21:14
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5913 Presberg (HS)
2009-06-13
Request:
13.06.2009 - Presberg/Rheingau - Größe ca. 10mm (geraten ...) - Kann man aus diesem Foto des Kurzflüglers ein klein wenig was machen?
Species, family:
Philonthus sp.  Staphylinidae
Comment:
  Hallo Abalone, das sollte ein Vertreter der Gattung Philonthus sein. Mehr ist für mich hier nicht drin. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2014-12-31 21:18

User photo
# 19949
 0 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   119    20 
Abalone2014-12-31 20:48
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5913 Presberg (HS)
2009-06-13
Request:
13.06.2009 - Presberg/Rheingau - Größe ca. 4mm - das dürfte wohl Tytthaspis sedecimpunctata sein
Species, family:
Tytthaspis sedecimpunctata  Coccinellidae
Comment:
  Hallo Abalone, bestätigt als Tytthaspis sedecimpunctata. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2014-12-31 21:17

User photo
# 19948
 0 I like the photo(s) | 4 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   47 
Helga2014-12-31 16:18
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5219 Amöneburg (HS)
 No date of discovery found. Please contact webmaster!
Request:
Hallo Christoph, hier noch mal die Siebenpunkte (19942), welche auch immer. Leider sehr geringe Auflösung, stammt noch aus der dig. Videokamera. Das Original fehlt, nur ein Ausschnitt aus einem Glückwunsch.Bisher wusste ich gar nicht, dass es dieser Verwechslungsart gibt. Bis auf die Wölbung an den Flügeldecken und die größeren Punkte ist kein Merkmal sichtbar. Ameisen gibt es dort genug, aber große Haufen habe ich noch nicht gesehen. Eher kleinere Arten, die in Erdlöchern zw. den Basaltsteinen nisten. Drüsenameisen und Knotenameisen habe ich dort schon gefilmt. Diese Käferchen kuschelten ja gemeinsam. Können es beide Arten sein oder nur eine. Aber welche? Du hast mein Interesse geweckt. Herbst 2005, Sonnenhang an Amöneburg ca. 300 NN Danke und LG Helga
Species, family:
Coccinella cf. magnifica/septempunctata  Coccinellidae
Comment:
  Hallo Helga, hier bräuchte man ein Foto der Halsschildunterseite. Tendenziell sind bei C. magnifica die mittleren Fld.-Punkte größer und die Schulterpunkte kleiner, was man hier schon so interpretieren könnte. Aber eben nicht sicher. LG, Christoph   Moin, man kann zumindest so weit gehen, dass die Vermutung des magnifica sehr naheliegend ist. Coccinella septempunctata ist zwar in der Ausprägung der Größe der schwarzen Flecken sehr variabel, aber das Auftauchen solcher Individuen beschränkt sich auf seltene Einzelexemplare. In diesem Fall spricht die Häufung (immerhin zwei von vier Exemplaren) für ein Verhältnis Coccinella septempunctata und C. magnifica 1:1. Die Hinweise auf "Basaltsteine" läßt vermuten, dass das Biotop zumindest in Teilen dem C. magnifica entspricht. Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2015-01-01 07:34

User photo
 A
 B
 C
# 19947
 0 I like the photo(s) | 5 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   118    4 
Abalone2014-12-31 16:14
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5913 Presberg (HS)
2009-06-13
Request:
13.06.2009 - Presberg/Rheingau - Welcher Laufkäfer ist das? Größe ca. 10mm
Species, family:
Harpalus dimidiatus  Carabidae
Comment:
  Hallo Abalone, das ist ein Harpalus dimidiatus. Von Westeuropa über Kleinasien und Kaukasus bis Iran, fehlt im Norden. In Mitteleuropa nicht häufig, nur in Wärme-(Kalk-) Gebieten häufiger, Auf Äckern und Ödland. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2014-12-31 16:18

User photo
 A
 B
# 19946
 2 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   117    86 
Abalone2014-12-31 15:56
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5913 Presberg (HS)
2009-06-13
Request:
13.06.2009 - Presberg/Rheingau - Welcher Schnellkäfer ist das? Größe ca. 12-15mm
Species, family:
Agrypnus murina  Elateridae
Comment:
  Hallo Abalone, das ist ein abgeriebender Agrypnus murina. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2014-12-31 16:16

User photo
# 19945
 1 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   333    42 
Kalli2014-12-31 14:02
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6217 Zwingenberg (HS)
2012-06-24
Request:
24.6.12, im Haus: Tenebrio molitor? Danke und LG. Das war's für heute. Liebe Grüße
Species, family:
Tenebrio molitor  Tenebrionidae
Comment:
  Hallo Kalli, bestätigt als Tenebrio molitor. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2014-12-31 14:19

User photo
 A
 B
# 19944
 2 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   332    13 
Kalli2014-12-31 13:48
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6217 Zwingenberg (HS)
2014-06-04
Request:
4.6.14, 5 mm. Ein etwas seltsam gefärbter Otiorhynchus ovatus? Danke und Liebe Grüße
Species, family:
Otiorhynchus ovatus  Curculionidae
Comment:
  Hallo Kalli, bestätigt als Otiorhynchus ovatus, auch wenn die Farbe eher untypisch ist. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2014-12-31 14:17

User photo
 A
 B
# 19943
 1 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   331    52 
Kalli2014-12-31 13:17
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6217 Zwingenberg (HS)
2014-06-23
Request:
23.6.14, 6.5 mm. Den halte ich für einen Polydrusus sp. Für P. sericeus ist er mir aber nicht schlank genug. Die Fundumstände weiß ich leider nicht mehr genau. Was meint Ihr? Lieben Dank und Gruß
Species, family:
Polydrusus sericeus  Curculionidae
Comment:
  Hallo Kalli, doch doch, das ist schon ein Polydrusus sericeus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2014-12-31 13:22

User photo
# 19942
 10 I like the photo(s) | 5 I like the comment | 1  
Submitted by, on:   46    105 
Helga2014-12-31 12:29
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5219 Amöneburg (HS)
 No date of discovery found. Please contact webmaster!
Request:
Hallo Team und Mitgucker, die wollen auch auf die Verbreitungskarte, falls bestimmbar. Gute Zusammenarbeit und einen sanften Rutsch, wünscht Helga
Species, family:
Coccinella septempunctata  Coccinellidae
Comment:
  Hallo Helga, dann nehmen wir mal Coccinella septempunctata auf, wobei der mit den dicken Punkten an den Ecken Deines Rechtecks auch C. magnifica sein könnte. LG, Christoph - PS: Auch Dir alles Gute für 2015 und natürlich viele schöne Käferfunde :-)
Last edited by, on:
CB2014-12-31 13:17

User photo
 A
 B
 C
# 19941
 0 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   330 
Kalli2014-12-31 12:10
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6217 Zwingenberg (HS)
2014-06-23
Request:
23.6.14, 12.5 mm, ein Hemicrepidius sp. Ob's mit den seitlichen Aufnahmen zu mehr reicht als hirtus/niger? Schönen Dank jedenfalls und G*u*t*e*n***R*u*t*s*c*h
Species, family:
Hemicrepidius sp.  Elateridae
Comment:
  Hallo Kalli, bestätigt als Gattung Hemicrepidius, aber er schafft's leider, seinen Prosternalfortsatz zu verstecken, daher hier nur sp. LG, Christoph - PS: Auch Dir einen guten Rutsch und alles Gute für 2015!
Last edited by, on:
CB2014-12-31 13:15

User photo
# 19940
 0 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   116    14 
Abalone2014-12-31 09:55
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5913 Presberg (HS)
2009-06-13
Request:
13.06.2009 - Presberg/Rheingau - Größe ca. 5-6mm - Ist das wie bei # 19935 eine Ansammlung von Podagrica fuscicornis? Habe leider keine schärfere Aufnahme.
Species, family:
Podagrica fuscicornis  Chrysomelidae
Comment:
  Hallo Abalone, yup, das ist der Gewöhnliche Malven-Erdfloh Podagrica fuscicornis. Mittel- und Südeuropa bis Kaukasus, Nordafrika, Vorderasien. An Malven und Stockrosen, kann schädlich werden. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2014-12-31 10:17

User photo
# 19939
 22 I like the photo(s) | 11 I like the comment | 1  
Submitted by, on:   140    90 
BUG2014-12-31 09:35
Country, date (discovery):
Unknown   No date of discovery found. Please contact webmaster!
Request:
KEINE MELDUNG! Beste Grüße BUG
Species, family:
Rhagonycha fulva  Cantharidae
Comment:
  Hallo Bug, danke Dir für die guten Wünsche! Auch Dir einen guten Rutsch und alles Gute für 2015. Und natürliche viele Käferfunde! LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2014-12-31 10:15

User photo
# 19938
 2 I like the photo(s) | 3 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   102    40 
Karol Ox2014-12-30 22:05
Country, date (discovery):
Slovakia  2010-06-30
Request:
Hello. Thank you for an ID. 30.6.2010, Slovakia-Kosice, Size: ca 8mm. 200m a.s.l Regards, Karol.
Species, family:
Linaeidea aenea  Chrysomelidae
Comment:
  Hi Karol Ox, that's Linaeidea aenea with the charateristic metallic sheen and the bumps on the shoulders. It also occurs in other color-variations, for example green or copper. regards gernot
Last edited by, on:
GM2014-12-30 23:12

User photo
# 19937
 1 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   129    36 
Kaugummi2014-12-30 21:07
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5418 Gießen (HS)
2012-05-30
Request:
30.05.2012, Gießen, Waldrand, Garten, 218m. Hier noch die gewünschten Bockkäfer! Viele Grüße!
Species, family:
Grammoptera ruficornis  Cerambycidae
Comment:
  Hallo Kaugummi, das sind zwei Grammoptera ruficornis, die wir somit auch verarbeitet haben. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2014-12-30 21:09

User photo
 A
 B
 C
# 19936
 4 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   101    124 
Karol Ox2014-12-30 21:00
Country, date (discovery):
Slovakia  2009-06-13
Request:
Hello. Thank you for an ID. 13.6.2009, Slovakia-Kosice, 200m a.s.l Regards, Karol.
Species, family:
Anoplotrupes stercorosus  Geotrupidae
Comment:
  Hi Karol, this should be Anoplotrupes stercorosus. Best regards, Christoph
Last edited by, on:
CB2014-12-30 21:02

User photo
 A
 B
# 19935
 4 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   100    13 
Karol Ox2014-12-30 20:51
Country, date (discovery):
Slovakia  2009-06-07
Request:
Hello. Thank you for an ID. 7.6.2009, Slovakia-Kosice, 200m a.s.l Regards, Karol.
Species, family:
Podagrica fuscicornis  Chrysomelidae
Comment:
  Hi Karol, these are Podagrica fuscicornis. The live and breed on Malva. Thanks for submitting. Best regards, Michael
Last edited by, on:
MS2014-12-30 20:59

User photo
# 19934
 6 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   128    81 
Kaugummi2014-12-30 20:51
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5118 Marburg (HS)
2010-07-25
Request:
25.07.2010, Marburg, Botanischer Garten. Trauerrosenkäfer? Mein letzter Käfer für dieses Jahr. Guten Rutsch und vielen Dank für die Mühe!
Species, family:
Oxythyrea funesta  Scarabaeidae
Comment:
  Hallo Kaugummi, bestätigt als Oxythyrea funesta. Danke für die Meldung. LG, Christoph - PS: Danke Dir! Auch Dir guten Rutsch und viele schöne Käferfunde in 2015!
Last edited by, on:
CB2014-12-30 20:52

User photo
# 19933
 4 I like the photo(s) | 6 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   127    22 
Kaugummi2014-12-30 20:47
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5418 Gießen (HS)
2012-05-30
Request:
30.05.2012, Gießen, Waldrand, Garten, 218m. Cantharis obscura? Vielen Dank für die Mühe1
Species, family:
Cantharis paradoxa  Cantharidae
Comment:
  Hallo Kaugummi, hier gibt's zwei sehr ähnliche Arten, Cantharis obscura und C. paradoxa. Dein Tierchen ist aufgrund des seitlich kräftig verrundeten Halsschilds C. paradoxa zuzuordnen. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2014-12-30 20:50

User photo
# 19932
 2 I like the photo(s) | 3 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   126    27 
Kaugummi2014-12-30 20:39
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5418 Gießen (HS)
2012-05-30
Request:
30.05.2012, Gießen, Waldrand, Garten, 218m. Noch ein Bockkäfertreffen. Vielen Dank für die Mühe!
Species, family:
Alosterna tabacicolor  Cerambycidae
Comment:
  Hallo Kaugummi, der mit den ganz hellen Beinen im Vordergrund ist Alosterna tabacicolor. Danke für die Meldung. LG, Christoph - PS: Damit wir auch die anderen beiden datentechnisch verarbeiten können, darfst Du das Foto gleich nochmal einstellen, dann bestimmen wir Dir da die beiden Hintergrund-Böcke.
Last edited by, on:
CB2014-12-30 20:41

Pages:  9111 9112 9113 9114 9115 9116 9117 9118 9119


 Map sheet: -
Close
Close
Close
main moduleClose

Flagged stages in request # 

  

The uploaded photos show the following stages:

           


 

Correction will be applied to the database once released by the admin team.
up