kerbtier.de
Beetle fauna of Germany © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Contact | Imprint | Privacy Policy | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

View answered requests for beetle ID


On this page you can find photos submitted by users. If possible, the species are identified by the kerbtier.de ID team. Sometimes determination by photo only is impossible, in this case at least a hint on family and genus and potential species will be given. Requests to the kerbtier.de ID team can be submitted on the request page. The answered requests are published here shortly (currently 3 hours on average) after submitting.

47
Queue for 
# 303082
# 303088
# 303089
# 303090
# 303091
# 303093
# 303094
# 303095
# 303101
# 303104
# 303110
# 303113
# 303114
# 303115
# 303117
# 303118
# 303119
# 303121
# 303122
# 303128
# 303129
# 303130
# 303134
# 303135
# 303136
# 303137
# 303138
# 303139
# 303140
# 303143
# 303144
# 303147
# 303148
# 303150
# 303152
# 303153
# 303158
# 303160
# 303161
# 303162
# 303165
# 303166
# 303167
# 303169
# 303170
# 303171
# 303172
 
47 queuing ⌀ 6 h, thereof
6
processed
41
unprocessed
0*
new
0
in processing
0
callbacks
42 / 120

11101 11102 11103 11104 11105 11106 11107 11108 11109  

User photo
# 20959
 2 I like the photo(s) | 3 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   16 
surmiko2015-02-02 14:46
Country, map sheet, date (discovery):
DE  4233 Ballenstedt (ST)
2010-06-07
Request:
07.06.2010,Hecke am Haus,Tagfund,15-20mm Foto: surmiko Rank, Ist das Cetonia aurata? Danke und VG surmiko
Species, family:
cf. Cetonia aurata  Scarabaeidae
Comment:
  Hallo surmiko, die lateralen Fotos mögen ästhetisch ansprechender sein, zum Bestimmung sind sie aber schlechter geeignet als dorsale. Hier vermute ich in der Tat Cetonia aurata, aber letzte Sicherheit fehlt. In diesem speziellen Fall wäre eine Aufnahme der Unterseite hilfreich, um die Form des Mesosternalfortsatzes zu beurteilen. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2015-02-02 19:41

User photo
# 20958
 4 I like the photo(s) | 3 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   15    28 
surmiko2015-02-02 13:15
Country, map sheet, date (discovery):
DE  4233 Ballenstedt (ST)
2010-05-21
Request:
21.05.2010,Feldweg, Tagfund,Größe ? Foto: surmiko Rank, Ist das Carabus auratus? Danke, VG surmiko
Species, family:
Carabus auratus  Carabidae
Comment:
  Hallo surmiko, ja klar, das ist Carabus auratus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Last edited by, on:
MS2015-02-02 17:54

User photo
# 20957
 0 I like the photo(s) | 4 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   14    52 
surmiko2015-02-02 13:08
Country, map sheet, date (discovery):
DE  1620 Friedrichstadt (SH)
2014-05-16
Request:
16.05.2014, Lundener Niederung,Tagfund, 5-10mm, Ich versuch es: Chrysolina polita? Hoffentlich nicht zu weit daneben. Danke, VG surmiko
Species, family:
Chrysolina polita  Chrysomelidae
Comment:
  Hallo surmiko, Punktlandung, keinen Deut daneben. Bestätigt als Chrysolina polita. Eigentlich eher auf Lippenblütern als auf Brennesseln. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Last edited by, on:
MS2015-02-02 17:56

User photo
# 20956
 2 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   75    26 
Manfred2015-02-02 11:39
Country, map sheet, date (discovery):
DE  7216 Gernsbach (BA)
2014-04-07
Request:
Hallo, ich weiß nicht, welcher es ist; vielleicht ein Peritelus spaeroides, aber mit vielen Fragezeichen. Große: geschätzt ca 8 mm, gefunden am 7.4.2014 auf Brennnessel in meinem Garten in Gernsbach Vielen Dank für die Hilfe und viele Grüße Manfred
Species, family:
Peritelus sphaeroides  Curculionidae
Comment:
  Hallo Manfred, Peritelus sphaeroides passt. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Last edited by, on:
MS2015-02-02 18:00

User photo
# 20954
 0 I like the photo(s) | 5 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   13    10 
surmiko2015-02-01 22:31
Country, map sheet, date (discovery):
DE  1720 Weddingstedt (SH)
2014-06-16
Request:
16.06.2014, am Haus, Tagfund, ca10-15mm, Foto: surmiko Rank, kann das Cryptocephalus sp sein? Danke und vG surmiko
Species, family:
Korynetes caeruleus  Cleridae
Comment:
  Hallo surmiko, ne das ist ne ganz andere Ecke. Das sollte Korynetes caeruleus sein. Fühler relativ dunkel, mittlere Glieder nicht rötlich wie bei der Verwechslungsart K. ruficornis. Die recht lockere Punktierung am Seitenrand des Halsschilds passt auch, bei der Größe hast Du Dich aber deutlich verschätzt. Europa ohne den Norden bis Sibirien. Verfolger von Anobiidae, bevorzugt an Nadelholz. lg gernot
Last edited by, on:
GM2015-02-01 22:57

User photo
 A
 B
 C
# 20953
 0 I like the photo(s) | 3 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   300 
Helga2015-02-01 21:49
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5120 Neustadt (Hessen) (HS)
 No date of discovery found. Please contact webmaster!
Request:
Hallo Käferteam, Bockkäfer (Cerambycidae) Ob bei dem wirklich mehr geht? In meiner Datenbank steht Walzenhalsbock. Das laufende Video lässt Merkmale besser erkennen als das stehende Bild. Das war ein Bestimmungsversuch aus der Vergangenheit. Sommer 1999 noch analog, Garten in Wahlen, Hessen, 335 NN Danke und LG Helga
Species, family:
Phytoecia sp.  Cerambycidae
Comment:
  Hallo Helga, ja ein Walzenhalsbock sollte es sein - das heißt Gattung Phytoecia. Mehr an diesen Bildern geht nur geraten. Vielleicht Phytoecia coerulescens. lg gernot
Last edited by, on:
GM2015-02-01 22:43

User photo
 A
 B
 C
# 20952
 0 I like the photo(s) | 3 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   299 
Helga2015-02-01 21:28
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5120 Neustadt (Hessen) (HS)
2001-09-30
Request:
Hallo Käferteam, Glanzkäfer (Nitidulidae) oder doch eine andere Familie? In meiner Datenbank steht Myzelfresser. Dann käme noch Mycetophagidae in Frage. Vielleicht hat er ja das bestimmte Etwas. 30. September 2001, Garten in Wahlen, Hessen, 335 NN Danke und LG Helga
Species, family:
cf. Cryptophagus sp.  Cryptophagidae
Comment:
  Hallo Helga, an den Fotos können wir wohl nicht viel machen. Wohl ein Vertreter der Gattung Cryptophagus, aber darüber hinaus wage ich keine Bestimmung. Wir haben so um die 40 Arten in Mitteleuropa, und die sind nicht gerade bestimmungsfreundlich. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2015-02-01 23:02

User photo
 A
 B
 C
# 20951
 2 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   670    57 
Rüsselkäferin2015-02-01 21:22
Country, map sheet, date (discovery):
DE  8332 Unterammergau (BS)
2012-09-07
Request:
Den hier halte ich für Polydrusus sericeus, obwohl er auf Foto B ganz schön fett aussieht. Länge käme mit 5-6 mm hin (geschätzt von Foto A). Gefunden an einer Birke am Staffelsee, auf 650m üNN, am 07.09.2012. Liebe Grüße!
Species, family:
Polydrusus sericeus  Curculionidae
Comment:
  Hallo Rüsselkäferin, bestätigt als Polydrusus sericeus. Danke für die Meldung. lg, Gernot
Last edited by, on:
GM2015-02-01 22:44

User photo
 A
 B
# 20950
 0 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   298    97 
Helga2015-02-01 21:11
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5120 Neustadt (Hessen) (HS)
2000-08-01
Request:
Hallo Käferteam, Rotgelber Weichkäfer Rhagonycha fulva)? 1. August 2000, Garten in Wahlen, Hessen, 335 NN Danke und LG Helga
Species, family:
Rhagonycha fulva  Cantharidae
Comment:
  Hallo Helga, bestätigt als Rhagonycha fulva. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2015-02-01 21:13

User photo
 A
 B
 C
# 20949
 0 I like the photo(s) | 4 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   297    19 
Helga2015-02-01 21:02
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5120 Neustadt (Hessen) (HS)
2006-06-06
Request:
Hallo Käferteam, Blauer Scheibenbock (Callidium violaceum) Habe ich den Veilchenbock richtig bestimmt. Eine schöne Erscheinung. 6. Juni 2006, Garten in Wahlen, Hessen, 335 NN Danke und LG Helga
Species, family:
Callidium violaceum  Cerambycidae
Comment:
  Hallo Helga, korrekt erkannt als Callidium violaceum, der Blauviolette Scheibenbock. Früher paläarktisch verbreitet ist er nun nach Einschleppung in Nordamerika holarktisch. Entwickelt sich in verschiedenen Nadelhölzern. Kann auch mal aus verarbeitetem Holz schlüpfen, meist kommt er aber aus Brennholz wie in Deinem Fall. Nicht selten. Grüße, Christoph
Last edited by, on:
CB2015-02-01 21:03

User photo
# 20948
 1 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   202    139 
Kaugummi2015-02-01 21:00
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5418 Gießen (HS)
2014-08-31
Request:
31.08.2014, Gießen, Wald, Pilz, 218m. Anoplotrupes stercorosus? Vielen Dank für die Mühe!
Species, family:
Anoplotrupes stercorosus  Geotrupidae
Comment:
  Hallo Kaugummi, bestätigt als Anoplotrupes stercorosus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2015-02-01 21:02

User photo
# 20947
 2 I like the photo(s) | 4 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   669 
Rüsselkäferin2015-02-01 21:00
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5007 Köln (NO)
2012-09-15
Request:
Huhu! Ich dachte, der wär einfach... *seufz*. Mittels Würfeln komme ich auf die Gruppe Philonthus varians. Mehr geht wohl nicht? Länge leider nicht notiert, aber zwischen 5 und 10 mm kommt auf jeden Fall hin. Gefunden am 15.09.2012 auf einer kleinen Ruderalfläche zwischen Feldern westlich von Köln, 57m üNN. Danke, dass Ihr Euch so eine Mühe mit diesen fiesen Tierchen gebt :-D. Lieben Gruß!
Species, family:
Philonthus cf. varians  Staphylinidae
Comment:
  Hallo Rüsselkäferin, tja ja, die varians-Gruppe. Wie der FHL so schön vorschreibt: Ohne Genital-Untersuchung geht nix! Am wahrscheinlichsten ist zwar Philonthus varians, aber es bleibt mit Unsicherheit behaftet. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2015-02-01 23:01

User photo
 A
 B
 C
# 20946
 1 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   296 
Helga2015-02-01 20:52
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5120 Neustadt (Hessen) (HS)
2005-06-05
Request:
Hallo Käferteam, Buntkäferlarve (Gattung Opilio) Geht bei der Käferlarve mit dem Schukostecker am Po etwas mehr? 5. Juni 2005, Garten in Wahlen, Hessen, 335 NN Danke und LG Helga
Species, family:
Unknown 
Comment:
  Hallo Helga, dieses Lärvchen schau ich jetzt seit Tagen an und es erfüllt mich mit Unbehagen. Ja, Opilo mollis geht in die Richtung, aber irgendwie hab ich ein ganz mieses Gefühl. Bevor ich mich hier durch eine eklatante Fehlbestimmung mit Schande bedecke, sag ich lieber: Isch wees es ned! LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2015-02-03 20:38

User photo
# 20945
 4 I like the photo(s) | 3 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   134 
Karol Ox2015-02-01 20:49
Country, date (discovery):
Slovakia  2014-06-03
Request:
Hello. Thank you for an ID. 3.6.2014, Slovakia-Kosice, 200m a.s.l. Size ca. 4-5mm Regards, Karol
Species, family:
Oulema melanopus/duftschmidi  Chrysomelidae
Comment:
  Hi Karol, this is either Oulema melanopus or Oulema duftschmidi. The two species can only be distinguished by inspecting the aedoeagus of the male. Best regards, Christoph
Last edited by, on:
CB2015-02-01 20:51

User photo
# 20944
 1 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   201    138 
Kaugummi2015-02-01 20:47
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5418 Gießen (HS)
2005-08-07
Request:
07.08.2005, Gießen, Laubwald, Pilz, 218m. Anoplotrupes stercorosus? Vielen Dank für die Mühe!
Species, family:
Anoplotrupes stercorosus  Geotrupidae
Comment:
  Hallo Kaugummi, bestätigt als Anoplotrupes stercorosus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2015-02-01 20:47

User photo
# 20943
 3 I like the photo(s) | 3 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   200    54 
Kaugummi2015-02-01 20:44
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5418 Gießen (HS)
2007-10-02
Request:
02.10.2007, Gießen, Laubwald, Aas unter Pilz, 218m. Kann man diesen Laufkäfer am Hintern bestimmen? Vielen Dank für die Mühe!
Species, family:
Carabus coriaceus  Carabidae
Comment:
  Hallo Kaugummi, das ist Carabus coriaceus (Lederlaufkäfer). Die größte Laufkäfer-Art in Deutschland und hauptsächlich ein Schneckenjäger. In Europa ohne die iberische Halbinsel und die Britischen Inseln. Von der Ebene bis ins Hochgebirge. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2015-02-01 20:47

User photo
 A
 B
 C
# 20942
 0 I like the photo(s) | 3 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   295 
Helga2015-02-01 20:40
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5120 Neustadt (Hessen) (HS)
2001-09-30
Request:
Hallo Käferteam, Halsplattkäfer (Laemophloeidae)? Geht mehr? 30. September 2001, Garten in Wahlen, Hessen, 335 NN Danke und LG Helga
Species, family:
Cryptolestes sp.  Laemophloeidae
Comment:
  Hallo Helga, ich denke es ist ein Vertreter der Gattung Cryptolestes. Aber bei den Tierchen hätte lieber einen Beleg unter'm Bino, um das sicheres zu sagen. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2015-02-01 20:45

User photo
 A
 B
 C
# 20941
 0 I like the photo(s) | 5 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   294    36 
Helga2015-02-01 20:04
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5120 Neustadt (Hessen) (HS)
2000-08-01
Request:
Meldung Lilienhähnchen (Lilioceris lilii) 1. August 2000, Garten in Wahlen, Hessen, 335 NN LG Helga
Species, family:
Lilioceris lilii  Chrysomelidae
Comment:
  Hallo Helga, bestätigt als Lilioceris lilii. Gern in Gärten gesehen, von Insektenfreunden, nicht so gern von Freunden exotisch anmutender Liliengewächse. Im Freiland weniger häufig, z.B. an Türkenbund (was ja auch nicht so häufig ist). Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Last edited by, on:
MS2015-02-01 20:08

User photo
 A
 B
 C
# 20940
 1 I like the photo(s) | 5 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   293    46 
Helga2015-02-01 19:49
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5120 Neustadt (Hessen) (HS)
2006-06-05
Request:
Hallo Käferteam, Schrotbock (Rhagium inquisitor)? Ganz klar komme ich mit der Zeichnung nicht. Seinerzeit habe ich ihn so genannt. Damals hatte ich allerdings bestenfalls 0,5 % Ahnung 5. Juni 2006, Garten in Wahlen, Hessen, 335 NN Danke und LG Helga
Species, family:
Rhagium inquisitor  Cerambycidae
Comment:
  Hallo Helga, da liegst Du richtig. Oberflächlich ähnlich ist noch der seltenere Rhagium sycophanta, der allerdings gelblicher ist, und eine andere Kopfform hat (dicke Backen). Viele Grüße, Michael
Last edited by, on:
MS2015-02-01 19:57

User photo
# 20939
 0 I like the photo(s) | 4 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   292 
Helga2015-02-01 19:41
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5120 Neustadt (Hessen) (HS)
2005-05-26
Request:
Hallo Käferteam, Gemeiner Weichkäfer (Cantharis cryptica)? Bei meinem Käfer fehlen die dunklen Knie. 26. Mai 2005, Garten in Wahlen, Hessen, 335 NN Danke und LG Helga
Species, family:
Cantharis sp.  Cantharidae
Comment:
  Hallo Helga, ich fürchte, hier kommen wir über die Gattung nicht hinaus. Es gibt eine Reihe von gelben Arten, die auch recht variabel sind und sich richtig sicher nur nach Untersuchung des (männlichen) Genitals trennen lassen. Viele Grüße, Michael
Last edited by, on:
MS2015-02-01 20:15

User photo
 A
 B
 C
# 20938
 0 I like the photo(s) | 4 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   291 
Helga2015-02-01 19:30
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5120 Neustadt (Hessen) (HS)
2003-06-22
Request:
Hallo Käferteam, Käfer (Coleoptera) Mein erster Gedanke war Malachitkäfer. Aber so ganz ohne farbige Flecken habe ich keinen gefunden. Die starke Behaarung passt auch nicht so gut. Nun stehe ich völlig auf dem Schlauch. Mir fällt einfach nichts ein. 22. Juni 2003, Garten in Wahlen, Hessen, 335 NN Danke und LG Helga
Species, family:
Dasytes sp.  Melyridae
Comment:
  Hallo Helga, relativ nah dran. Die Malachiiden werden heutzutage zur Familie Melyridae gezählt, in die auch der fotografierte Käfer gehört. Es ist ein Weibchen einer wohl nicht näher zu identifizierenden Dasytes-Art. Viele Grüße, Michael
Last edited by, on:
MS2015-02-01 19:47

User photo
 A
 B
 C
# 20937
 0 I like the photo(s) | 4 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   290    13 
Helga2015-02-01 19:12
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5120 Neustadt (Hessen) (HS)
2002-07-19
Request:
Hallo Käferteam, Wimpernbock (Pogonocherus hispidulus)? Der hat wohl die Merkmale von beiden Arten. Einmal die schräge Binde auf den Flügeldecken, und dann den innen und außen verlängerten Flügelspitzendorn. Oder halt er nur die Flügeldecken etwas gesperrt? 19. Juli 2002, Garten in Wahlen, Hessen, 335 NN Danke und LG Helga
Species, family:
Pogonocherus hispidus  Cerambycidae
Comment:
  Hallo Helga, ich denke es handelt sich eher um Pogonocherus hispidus, den wohl häufigsten Vertreter der Gattung. Bei P. hispidulus müsste auch die Flügeldeckennaht zu einem Zahn ausgezogen sein, wenn auch nicht so stark wie der Zahn am Rand. Viele Grüße, Michael
Last edited by, on:
MS2015-02-01 19:52

User photo
 A
 B
 C
# 20936
 2 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   668    33 
Rüsselkäferin2015-02-01 18:57
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5108 Köln-Porz (NO)
2013-05-19
Request:
Hab ich da nen Cidnopus pilosus gefunden? 12mm lang, gefunden in der Wahner Heide, da wo der viele Sand ist, 92m üNN, am 19.05.2013. Vielen Dank und liebe Grüße!
Species, family:
Cidnopus pilosus  Elateridae
Comment:
  Hallo Rüsselkäferin, bestätigt als Cidnopus pilosus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Last edited by, on:
MS2015-02-01 19:42

User photo
 A
 B
 C
# 20935
 4 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   289    24 
Helga2015-02-01 18:50
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5120 Neustadt (Hessen) (HS)
2001-09-04
Request:
Hallo Käferteam, großer schwarzer Kurzflügler (Staphylinidae), vielleicht Schwarzer Moderkäfer (Ocypus olens)? Es hat Spaß gemacht, wieder mal die alten Videos durchzublättern. 4. September 2001, Garten in Wahlen, Hessen, 335 NN Danke und LG Helga
Species, family:
Ocypus olens  Staphylinidae
Comment:
  Hallo Helga, bestätigt als Männchen von Ocypus olens. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2015-02-01 20:41

User photo
 A
 B
 C
# 20934
 2 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   667    5 
Rüsselkäferin2015-02-01 18:48
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5109 Lohmar (NO)
2013-05-06
Request:
Huhu! Bei diesem Schnellkäfer tippe ich auf Dicronychus cinereus. Gefunden in der Wahner Heide am Waldrand bei Eichen (Foto C), 110m üNN, am 06.05.2013. Länge 9 oder 10 mm. Rischdisch?
Species, family:
Dicronychus cinereus  Elateridae
Comment:
  Hallo Rüsselkäferin, bestätigt als Dicronychus cinereus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Last edited by, on:
MS2015-02-01 19:41

11101 11102 11103 11104 11105 11106 11107 11108 11109


 Map sheet: -
Close
Close
Close
Close
ModuleClose

Flagged stages in request # 

  

The uploaded photos show the following stages:

           


 

Correction will be applied to the database once released by the admin team.
up