kerbtier.de
Beetle fauna of Germany © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Contact | Imprint | Privacy Policy | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

View answered requests for beetle ID


On this page you can find photos submitted by users. If possible, the species are identified by the kerbtier.de ID team. Sometimes determination by photo only is impossible, in this case at least a hint on family and genus and potential species will be given. Requests to the kerbtier.de ID team can be submitted on the request page. The answered requests are published here shortly (currently 2 hours on average) after submitting.

26
2021-07-24 20:28  by  
Liebe User, ich habe heute einen Programmierfehler im Anfragensuchmodul beseitigt. Die Speicherung der Sortier-/Cluster-Einstellungen im Cookie war unter bestimmten Bedingungen fehlerhaft. Ich habe den Fehler behoben, allerdings um den Preis, dass Ihr Eure bevorzugten Sortier-Einstellungen neu machen und abspeichern müsst. Sorry & LG, Christoph

3002 3003 3004 3005 3006 3007 3008 3009 3010  

User photo
# 217535
 1 I like the photo(s) | 0 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   3    55 
kgk2020-07-20 22:09
Country, map sheet, date (discovery):
DE  2130 Lübeck (SH)
2020-06-26
Request:
26.06.2020; Schrebergarten; Größe: ca. 4 mm; Bruchus affinis?
Species, family:
Bruchus rufimanus  Bruchidae
Comment:
  Hallo kgk, das Tier halte ich für Bruchus rufimanus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2020-07-21 16:48

User photo
 A
 B
 C
# 217534
 3 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   1,423    143 
messi2020-07-20 22:09
Country, map sheet, date (discovery):
DE  3547 Berlin-Köpenick (BR)
2020-06-12
Request:
Hallo Käfer-Team, ein Carabide, 7.5 mm, nachts im Ufergeschwemmsel des Müggelsees. 12.06.2020. Danke
Species, family:
Paranchus albipes  Carabidae
Comment:
  Hallo messi, das ist Paranchus albipes. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Jürgen
Last edited by, on:
JE2020-07-20 22:16

User photo
 A
 B
 C
# 217533
 3 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   185    134 
rana492020-07-20 22:08
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5118 Marburg (HS)
2020-06-17
Request:
17.06.2020, 3-4mm, Tritoma bipustulata
Species, family:
Tritoma bipustulata  Erotylidae
Comment:
  Hallo rana49, bestätigt als Tritoma bipustulata. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2020-07-20 22:09

User photo
 A
 B
 C
# 217532
 9 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 1  
Submitted by, on:   521    301 
Shamrock2020-07-20 22:06
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6131 Bamberg Süd (BN)
2020-07-20
Request:
Werte Käferfreunde, Prionus coriarius am 20.07.2020 - mein erster Sägebock in unserer Ecke! :-) Speedy Sägsalis rannte in brutaler Geschwindigkeit durch den Bamberger Hain. Fotos waren nur durch Einfangen möglich (wurde noch nie so schmerzhaft von einem Käfer gebissen). Danach haben wir ihn an einer alten Eiche abgesetzt, wo Speedy sofort dem Stamm hochrannte; bis er abrupt stehen blieb uns sich dann nicht mehr stören ließ. Seltsames Verhalten, sah nicht nach Eiablage aus und keine Legeröhre wurde ausgefahren. Liebe Grüße
Species, family:
Prionus coriarius  Cerambycidae
Comment:
  Hallo Shamrock, bestätigt als Prionus coriarius. An den Fühlern erkennst Du hier das Männchen. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2020-07-20 22:12

User photo
# 217531
 2 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   645    1.281 
Kasimo2020-07-20 22:02
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6108 Morbach (RH)
2020-07-19
Request:
19.07.2020, 54472 Burgen, Bergwiese, 420 mNN, 9 mm, Rhagonycha fulva
Species, family:
Rhagonycha fulva  Cantharidae
Comment:
  Hallo Kasimo, bestätigt als Rhagonycha fulva. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2020-07-20 22:02

User photo
 A
 B
# 217530
 2 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   93    13 
Syrphus2020-07-20 22:01
Country, map sheet, date (discovery):
DE  4710 Radevormwald (WF)
2020-07-12
Request:
Ocypus brunnipes?, Größe ca. 14 mm, Breckerfeld, an dem Mittelgebirgsbach Saure Epscheid unter einem Stein im feuchten Mischwald, 12.07.2020
Species, family:
Ocypus compressus  Staphylinidae
Comment:
  Hallo Syrphus, ich halte den für Tasgius morsitans (bei uns noch als Ocypus compressus geführt). Die Mandibeln sehen mir auf Bild B sichelförmig ohne Zahn aus, womit es Tasgius ist. Mit den hellen Beinen bleiben da T. morsitans und T. pedator. Letzterer hat bläuliche Elytren. Danke für die Meldung. lg, Gernot   Sehe ich auch so! Tolle Fotos! Grüße, Hannes
Last edited by, on:
HH2020-07-22 08:16

User photo
 A
 B
 C
# 217529
 2 I like the photo(s) | 9 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   520 
Shamrock2020-07-20 22:00
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6131 Bamberg Süd (BN)
2020-07-20
Request:
Hallo Käferfreunde, ist das Teil von Foto A einer dieser vielzitierten Kotpellets von Osmoderma eremita? Dann ist das auf Foto B ein ganzer Misthaufen...! Locker die Fläche von 2 m² unter einer halbtoten Eiche (ohne Übertreibung). Da kann man sicher Käferguano kommerziell abbauen. ;-) Ergo müsste auf Foto C dann die am 20.07.2020 gefundene Flügeldecke von Osmoderma eremita zu sehen sein. Liebe Grüße
Species, family:
Scarabaeidae sp.  Scarabaeidae
Comment:
  Hallo Shamrock, das sieht stark nach Osmoderma eremita aus, auch die Flügeldecke. Danke für die Meldung. LG, Christoph   Hallo Shamrock & Christoph, irgendwas an dieser sehr blau reflektierenden Flügeldecke wirkt seltsam (u.a. mutmaßliche Schildchengröße?), ohne dass ich einen soliden Gegenvorschlag machen kann. Vielleicht ergibt sich da zu einem späteren Zeitpunkt noch was. Viele Grüße, Heike   Tja, über den haben wir nochmal lange intern diskutiert und über die Fld. sind Zweifel aufgekommen. Und eine Flagschiffart wie Osmoderma am Foto der Kotpillen zu bestätigen - nun ja, darüber lässt sich trefflich streiten. Musst also am Ball bleiben und am Fundort einen Osmoderma "am Stück" beobachten :) Sorry & LG, Christoph   Die Kotpillen sind eindeutig nicht von Osmoderma. Die wären deutlich flacher und breiter, nicht so rundlich aufgewölbt. Im Verhältnis zur Furchung der Hand auch zu klein. Die Flügeldecke will auch nicht passen, aber ich muss gestehen, dass ich keine alternative Idee anbieten kann. Vielleicht hat Shamrock ja ein paar weitere Aufnahmen der Eiche, besonders der Öffnung, aus der Mulm und Kotpillen raus rieseln, die er hier einstellen kann? Vele Grüße, Klaas   Bild von Baum mit Öffnung gesehen. Wesentlich zu groß. Wenn Osmodermabesiedlung, dann nur historisch vor 10 oder 20 Jahren oder sogar noch mehr. Flügeldecken halten sich nicht so lange. Es ist aber nicht auszuschließen, dass ein Vogel den Baum als Ansitz genommen und da 'nen Osmoderma verknuspert hat. Die Reste lässt man ja geflissentlich zu Boden fallen, wo sie verbleiben, so dass, so fern es eine Osmoderma-Flügeldecke ist, an einem der anderen Bäume eine Besiedlung in Frage käme. Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2020-08-07 18:59

User photo
# 217528
 1 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   1,502    47 
KD2020-07-20 21:55
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5717 Bad Homburg vor der Höhe (HS)
2020-07-20
Request:
20.7.20, 8mm, Ist das vielleicht Agriotes gallicus? Danke!
Species, family:
Agriotes gallicus  Elateridae
Comment:
  Hallo KD, bestätigt als Agriotes gallicus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2020-07-20 21:56

User photo
 A
 B
# 217527
 1 I like the photo(s) | 4 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   124    128 
Finne2020-07-20 21:53
Country, map sheet, date (discovery):
DE  7119 Rutesheim (WT)
2020-07-20
Request:
20.07.2020, ca. 11 mm, Pterostichus rhaeticus Heer? Auf Waldweg in einem lichten Mischwald. Gruß Jens
Species, family:
Pterostichus madidus  Carabidae
Comment:
  Moin Finne, die Unschärfen können mich hier täuschen, aber ich denke, dass es Pterostichus madidus ist. Zweite Meinung tut Not. Pterostichus rhaeticus ist dem Pt. nigrita extrem ähnlich. Eine sichere Bestimmung lässt sich nur über das Genital und das letzte, innere Sternit bewerkstelligen. Allerdings sind die beiden Arten räumlich sehr deutlich voneinander getrennt. Während nigrita eine Art der +/- feuchten Wälder ist, findest Du rhaeticus nur in sumpfigen oder (an-)moorigen Flächen, im dichten, krautigen Bewuchs auf den Wasserflächen. Die Arten sind durch das Biotop so streng getrennt, dass Du unmittelbar am Ufer nur noch nigrita findest. Sobald Du auf die Schwingböden oder in die richtig dicht verkrauteten Bereiche gehst, hast Du nur noch rhaeticus. Viele Grüße, Klaas   Ich stimme Klaas zu, ich sehe auch madidus. LG Gernot
Last edited by, on:
GM2020-07-21 08:44

User photo
 A
 B
 C
# 217526
 4 I like the photo(s) | 3 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   92    282 
Syrphus2020-07-20 21:52
Country, map sheet, date (discovery):
DE  4710 Radevormwald (WF)
2020-07-12
Request:
Chrysolina sturmi?, ca. 1 cm, 12.07.2020, im heimischen Garten mit angrenzendem Park. Gundermann gibt es sicher in der Nähe und im Garten
Species, family:
Chrysolina sturmi  Chrysomelidae
Comment:
  Hallo Syrphus, bestätigt als sehr schön fotografierter Chrysolina sturmi. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Last edited by, on:
CR2020-07-20 21:56

User photo
 A
 B
# 217525
 1 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   184    595 
rana492020-07-20 21:51
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5118 Marburg (HS)
2020-06-17
Request:
17.06.2020, 8-9mm, Oedemera femorata w
Species, family:
Oedemera femorata  Oedemeridae
Comment:
  Hallo rana49, bestätigt als Oedemera femorata. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Heike
Last edited by, on:
HC2020-07-20 21:53

User photo
 A
 B
 C
# 217524
 1 I like the photo(s) | 0 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   981    68 
AK2020-07-20 21:49
Country, map sheet, date (discovery):
DE  8014 Hinterzarten (BA)
2020-07-20
Request:
20.07.2020 Notiophilus rufipes?
Species, family:
Notiophilus rufipes  Carabidae
Comment:
  Hallo AK, bestätigt als Notiophilus rufipes. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Last edited by, on:
FB2020-07-21 10:00

User photo
 A
 B
 C
# 217523
 1 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   420    189 
Tobias672020-07-20 21:42
Country, map sheet, date (discovery):
DE  3345 Hennigsdorf (BR)
2020-07-20
Request:
Serica brunna ("Rotbrauner Laubkäfer"), 9 mm, 20.07.2020, im Norden Berlins im Tegeler Forst, Totfund in Spinnenfäden. -- Sieht länglicher aus als im Galeriefoto, passt das trotzdem?
Species, family:
Serica brunna  Scarabaeidae
Comment:
  Hallo Tobias67, bestätigt als Serica brunna. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2020-07-20 21:43

User photo
# 217522
 1 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   646    24 
Käfer2020-07-20 21:41
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5421 Ulrichstein (HS)
2020-07-19
Request:
19.07.2020 im NSG Breungeshainer Heide. Ca. 1,2cm. Wer kann das sein, hab ich noch nicht gesehen. Bitte um Bestimmung. Vielen Dank.
Species, family:
Grammoptera ustulata  Cerambycidae
Comment:
  Moin Käfer, das ist Grammoptera ustulata. Findet man vergleichsweise selten auf Blüten, aber man kann ihn dort finden. Deutlich häufiger auf den Bruthölzern zu finden. Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2020-07-21 07:50

User photo
# 217521
 1 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   162    3.627 
Eifellise2020-07-20 21:37
Country, map sheet, date (discovery):
DE  4605 Krefeld (NO)
2020-07-18
Request:
18.7.2020, etwa 6 mm
Species, family:
Harmonia axyridis  Coccinellidae
Comment:
  Hallo Eifellise, das ist Harmonia axyridis. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Last edited by, on:
FB2020-07-20 21:39

User photo
 A
 B
# 217520
 1 I like the photo(s) | 3 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   15 
Anna202020-07-20 21:36
Country, date (discovery):
France  2020-07-18
Request:
18.07.2020 - Elsass - KL 3,3 mm ohne der Rüssel. Feuchtgebiet mit Erlen und Eichen. Romualdius angustisetulus ? Rüssel so lang wie breit, Flügeldecken rundlich. Danke für die Antwort. VG. Anna
Species, family:
Trachyphloeus sp.  Curculionidae
Comment:
  Hallo Anna20, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung, hier noch unter dem Namen Trachyphloeus geführt. Ich kann leider einige der Merkmale an den Fotos nicht gut genug erkennen. Viele Grüße, Corinna
Last edited by, on:
CR2020-07-20 21:52

User photo
# 217519
 5 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   52    300 
inasiebert2020-07-20 21:34
Country, map sheet, date (discovery):
DE  8220 Überlingen-West (BA)
2020-07-20
Request:
20.07.2020. Bewegungslos am Weg- und Waldrand. Mindestens 25 mm. Cerambycidae? Vielen Dank und viele Grüße Ina
Species, family:
Prionus coriarius  Cerambycidae
Comment:
  Hallo inasiebert, das ist Prionus coriarius. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2020-07-20 21:34

User photo
 A
 B
 C
# 217518
 4 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   980    65 
AK2020-07-20 21:32
Country, map sheet, date (discovery):
DE  8014 Hinterzarten (BA)
2020-07-20
Request:
20.07.2020 Gnorimus nobilis?
Species, family:
Gnorimus nobilis  Scarabaeidae
Comment:
  Hallo AK, bestätigt als Gnorimus nobilis. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2020-07-20 21:32

User photo
# 217517
 8 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   1    16 
Didi2020-07-20 21:29
Country, date (discovery):
Spain  2020-07-20
Request:
Zwischen Sukkulenten in Katalonien Spanien in der Abenddämmerung , ca. 3cm lang gesehen 20.7.2020
Species, family:
Capnodis tenebrionis  Buprestidae
Comment:
  Hallo Didi, herzlich willkommen auf kerbtier.de! Das ist der Pfirsichprachtkäfer Capnodis tenebrionis. Südeuropa und Südliches Mitteleuropa, an Pflaumenbäumen und Schlehen. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2020-07-20 21:50

User photo
 A
 B
 C
# 217516
 3 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   419    17 
Tobias672020-07-20 21:28
Country, map sheet, date (discovery):
DE  3345 Hennigsdorf (BR)
2020-07-20
Request:
Pediacus depressus, 4 mm, 20.07.2020, im Norden Berlins im Tegeler Forst, an frischem Buchenschnitt.
Species, family:
Pediacus depressus  Cucujidae
Comment:
  Hallo Tobias67, bestätigt als Pediacus depressus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2020-07-20 21:30

User photo
# 217515
 5 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   259    103 
Fabian2020-07-20 21:26
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6127 Volkach (BN)
2020-07-19
Request:
19.07.2020. Dytiscus marginalis? LG
Species, family:
Dytiscus marginalis  Dytiscidae
Comment:
  Hallo Fabian, bestätigt als Dytiscus marginalis, das Weibchen. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2020-07-20 21:31

User photo
 A
 B
 C
# 217514
 1 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   135    585 
GregorSamsa2020-07-20 21:25
Country, map sheet, date (discovery):
DE  8411 Weil am Rhein (BA)
2020-07-20
Request:
Liebes Käferteam, 20.07.2020, Weil am Rhein, südlich der Kiesgrube Käppelin (260m.ü.M.), auf Doldenblütler, ca. 10mm, Oedemera podagrariae. Liebe Grüße
Species, family:
Oedemera podagrariae  Oedemeridae
Comment:
  Hallo GregorSamsa, bestätigt als Oedemera podagrariae. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2020-07-20 21:26

User photo
# 217513
 1 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   258    316 
Fabian2020-07-20 21:22
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6127 Volkach (BN)
2020-07-19
Request:
19.07.2020 - Carabus nemoralis. LG
Species, family:
Carabus nemoralis  Carabidae
Comment:
  Hallo Fabian, bestätigt als Carabus nemoralis. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2020-07-20 21:24

User photo
# 217512
 2 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   257    429 
Fabian2020-07-20 21:21
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6127 Volkach (BN)
2020-07-19
Request:
19.07.2020 - Carabus coriaceus. LG
Species, family:
Carabus coriaceus  Carabidae
Comment:
  Hallo Fabian, bestätigt als Carabus coriaceus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2020-07-20 21:24

User photo
 A
 B
 C
# 217511
 1 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   464    329 
ClaudiaL2020-07-20 21:18
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6914 Schaidt (PF)
2020-07-20
Request:
20.07.2020 Geschätzt etwa 10 mm. Chrysanthia viridissima. In Bild C sieht man den Kupferglanz der Beine. Auf Schafgarbenblüte am Wegrand im Bienwald. Danke und Grüße!
Species, family:
Chrysanthia viridissima  Oedemeridae
Comment:
  Hallo ClaudiaL, bestätigt als Chrysanthia viridissima. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2020-07-20 21:19

3002 3003 3004 3005 3006 3007 3008 3009 3010


 Map sheet: -
Close
Close
Close
Close
ModuleClose

Flagged stages in request # 

  

The uploaded photos show the following stages:

           


 

Correction will be applied to the database once released by the admin team.
up