kerbtier.de
Beetle fauna of Germany © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Contact | Imprint | Privacy Policy | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

View answered requests for beetle ID


On this page you can find photos submitted by users. If possible, the species are identified by the kerbtier.de ID team. Sometimes determination by photo only is impossible, in this case at least a hint on family and genus and potential species will be given. Requests to the kerbtier.de ID team can be submitted on the request page. The answered requests are published here shortly (currently 2 hours on average) after submitting.

16
Queue for 
# 293430
# 293431
# 293543
# 293889
# 293918
# 293929
# 293950
# 294180
# 294193
# 294210
# 294271
# 294279
# 294282
# 294283
# 294285
# 294300
 
16 queuing (for ⌀ 23 h)
15
unprocessed (*new)
0
processing
1
processed
0
callbacks
17 answered (289 yesterday)

2771 2772 2773 2774 2775 2776 2777 2778 2779  

User photo
 A
 B
# 224166
 1 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   674    187 
Diogenes2020-08-20 16:31
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6409 Freisen (SD)
2020-08-20
Request:
Hallo, 20.08.2020, Albesser Wald unter der Rinde einer gefälltem, uralten Buche, mehrere Corticeus unicolor (KI: Corticeus unicolor, 11%, Rang 1). Vielen Dank und LG
Species, family:
Corticeus unicolor  Tenebrionidae
Comment:
  Hallo Diogenes, bestätigt als Corticeus unicolor. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2020-08-20 20:02

User photo
 A
 B
# 224165
 2 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   136 
Sony2020-08-20 16:22
Country, map sheet, date (discovery):
DE  4515 Hirschberg (WF)
2020-08-13
Request:
Hallo, dier Käfer krabbelte in Begleitung des Vorgenannten Krabblers am 13.08.20 auf unserer Biotonne. Ca. 3,5 - 4mm groß und hier ggf. Luperus luperus - weiblich? Herzlichen Dank und sonnige Grüße, Sony
Species, family:
Oulema melanopus/duftschmidi  Chrysomelidae
Comment:
  Moin sony, wie bei vorherigem Oulema bereits geschrieben, nicht länglich genug usw. usf. Das ist Oulema duftschmidi oder O. melanopus. Unterscheidung der beiden Arten geht leider nur über das Genital. Viele Grüße, klaas
Last edited by, on:
KR2020-08-20 16:27

User photo
 A
 B
# 224164
 2 I like the photo(s) | 6 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   135    297 
Sony2020-08-20 16:19
Country, map sheet, date (discovery):
DE  4515 Hirschberg (WF)
2020-08-13
Request:
Hallo Käferteam, am 13.08.20 auf unserer Biotonne entdeckt; ca. 3 - 4 mm klein - ggf. Luperus luperus, hier männlich? Vielen Dank vorab & beste Grüße, Sony
Species, family:
Oulema gallaeciana  Chrysomelidae
Comment:
  Moin sony, näääääää, das ist doch ein Oulema gallaeciana. ;-) Luperus ist nur undeutlich punktiert, auf keinen Fall in reihen, deutlich länglicher im Habitus, längere und vor allem feinere Fühler. Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2020-08-20 16:22

User photo
 A
 B
 C
# 224163
 5 I like the photo(s) | 3 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   673    34 
Diogenes2020-08-20 16:17
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6409 Freisen (SD)
2020-08-20
Request:
Hallo, 20.08.2020, Albesser Wald an einem Stammpilz, der an einer gefällten, uralten Buche wächst. Am 29.07. hatte ich einen Triplax russica vom Potzberg gemeldet, dieser hier, ca.4mm, sieht allerdings ganz anders aus. Körperform, dunkle Fühlerkeule und Unterseite deuten für mich eher auf Triplax rufipes. Vielen Dank und LG
Species, family:
Triplax rufipes  Erotylidae
Comment:
  Moin Diogenes, alles richtig erfasst. :-) Bestätigt als Triplax rufipes. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2020-08-20 16:21

User photo
 A
 B
 C
# 224162
 5 I like the photo(s) | 5 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   333    107 
Eugen2020-08-20 15:47
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5627 Bad Neustadt an der Saale (BN)
2020-08-20
Request:
Hallo zusammen, am 20.08.20 gefunden in meinem Garten im Erdbeerbeet, geschätzte Größe 5 mm. Ist das Hypera postica? Vielen Dank und schönen Gruß, Eugen
Species, family:
Hypera postica  Curculionidae
Comment:
  Hallo Eugen, bestätigt als Hypera postica. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2020-08-20 15:47

User photo
 A
 B
# 224161
 1 I like the photo(s) | 3 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   792    231 
ufo2020-08-20 15:33
Country, map sheet, date (discovery):
DE  3546 Berlin (Süd) (BR)
2020-08-14
Request:
2020-08-14, ca 8 mm, Garten, in loco tipico, bescheidene Bilder, aber in diesm Fall sollte es reichen für Lilioceris lilii. Danke und HG!
Species, family:
Lilioceris lilii  Chrysomelidae
Comment:
  Hallo Ufo, bestätigt als Lilioceris lilii. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2020-08-20 15:34

User photo
 A
 B
# 224160
 2 I like the photo(s) | 5 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   105    328 
Gehry2020-08-20 15:16
Country, map sheet, date (discovery):
DE  2130 Lübeck (SH)
2020-08-20
Request:
20.08.2020, 12mm, Kellerfund (Holzwerkstatt), Phymatodes testaceus?
Species, family:
Phymatodes testaceus  Cerambycidae
Comment:
  Hallo Gehry, bestätigt als Phymatodes testaceus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2020-08-20 15:33

User photo
# 224159
 1 I like the photo(s) | 3 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   791    479 
ufo2020-08-20 15:12
Country, map sheet, date (discovery):
DE  3447 Berlin Friedrichsfelde (BR)
2020-08-17
Request:
2020-08-17, ca 12 mm, auf Weg unter trockenem Laub. Carabidae sp. Danke und HG!
Species, family:
Pseudoophonus rufipes  Carabidae
Comment:
  Moin ufo, das ist Harpalus rufipes. Bei uns noch unter Gattung Pseudoophonus, die mittlerweile nur noch den Rang einer Untergattung hat. Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2020-08-20 15:34

User photo
# 224158
 2 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   1,037    734 
Mücke2020-08-20 14:55
Country, map sheet, date (discovery):
DE  3722 Lauenau (HN)
2020-08-20
Request:
20.08.2020, ca. 12 mm, Phosphuga atrata, Danke und viele Grüße Jens-Uwe
Species, family:
Phosphuga atrata  Silphidae
Comment:
  Hallo Mücke, bestätigt als Phosphuga atrata. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Heike
Last edited by, on:
HC2020-08-20 15:14

User photo
 A
 B
# 224157
 2 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   240    187 
Ruhreule2020-08-20 14:52
Country, map sheet, date (discovery):
DE  4508 Essen (WF)
2020-08-20
Request:
Chilocorus renipustulatus. Heute mal wieder im Garten auf Spindelstrauch gefunden gefunden. 2 adulte Exemplare und mehrere Larven. VG von der Ruhr
Species, family:
Chilocorus renipustulatus  Coccinellidae
Comment:
  Hallo Ruhreule, bestätigt als Chilocorus renipustulatus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Heike
Last edited by, on:
HC2020-08-20 15:07

User photo
 A
 B
# 224155
 2 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   743 
AndreF2020-08-20 14:41
Country, map sheet, date (discovery):
DE  2137 Bützow (MV)
2020-08-20
Request:
20.08.2020 geschätzt 3 cm Vom Erscheinungsbild wesentlich größer als ein normaler Mistkäfer. Vielen Dank für die Hilfe. Gruß André
Species, family:
Geotrupes cf. spiniger  Geotrupidae
Comment:
  Hallo AndreF, das ist wahrscheinlich Geotrupes spiniger, hier bleibt aber eine Restunsicherheit. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2020-08-20 20:01

User photo
# 224154
 2 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   742    145 
AndreF2020-08-20 14:40
Country, map sheet, date (discovery):
DE  2137 Bützow (MV)
2020-08-20
Request:
20.08.2020 geschätzt 7 mm. Vielen Dank für die Hilfe. Gruß André
Species, family:
Sermylassa halensis  Chrysomelidae
Comment:
  Hallo AndreF, das ist Sermylassa halensis. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Heike
Last edited by, on:
HC2020-08-20 15:09

User photo
 A
 B
 C
# 224153
 2 I like the photo(s) | 4 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   1,557    595 
Kryp2020-08-20 14:18
Country, map sheet, date (discovery):
DE  4426 Ebergötzen (HN)
2020-08-16
Request:
Naturschutzgebiet Kerstlingeröder Feld, Blumenwiesen im Wald, in lila Distelblüte, 16.8.2020, 7,3 mm, Larinus?
Species, family:
Larinus turbinatus  Curculionidae
Comment:
  Moin Kryp, eigentlich der Larinus, der mit abstand am leichtesten zu identifizieren ist, da der einzige mit relativ kurzem und vor allem geraden Rüssel ist. Kann man dann in der Seitenansicht, die bei Larinus immer mitgeliefert werden sollte, sehr gut erkennen. Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2020-08-20 15:36

User photo
 A
 B
 C
# 224152
 1 I like the photo(s) | 5 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   1,556    594 
Kryp2020-08-20 14:16
Country, map sheet, date (discovery):
DE  4426 Ebergötzen (HN)
2020-08-16
Request:
Naturschutzgebiet Kerstlingeröder Feld, Blumenwiesen im Wald, in lila Distelblüte zusammen mit den vorigen, offenbar in Kopula, wenn das war das hier das Männchen, 16.8.2020, 6,1 mm, Larinus?
Species, family:
Larinus turbinatus  Curculionidae
Comment:
  Moin Kryp, hab meine Antwort von vorheriger einfach rein kopiert. ;-) Eigentlich der Larinus, der mit abstand am leichtesten zu identifizieren ist, da der einzige mit relativ kurzem und vor allem geraden Rüssel ist. Kann man dann in der Seitenansicht, die bei Larinus immer mitgeliefert werden sollte, sehr gut erkennen. Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2020-08-20 15:37

User photo
 A
 B
 C
# 224151
 1 I like the photo(s) | 3 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   1,555    593 
Kryp2020-08-20 14:14
Country, map sheet, date (discovery):
DE  4426 Ebergötzen (HN)
2020-08-16
Request:
Naturschutzgebiet Kerstlingeröder Feld, Blumenwiesen im Wald, in lila Distelblüte, 16.8.2020, 7,7 mm, Larinus?
Species, family:
Larinus turbinatus  Curculionidae
Comment:
  Moin Kryp, auch hier einfach rein kopiert. ;-) Eigentlich der Larinus, der mit Abstand am leichtesten zu identifizieren ist, da der einzige mit relativ kurzem und vor allem geraden Rüssel ist. Kann man dann in der Seitenansicht, die bei Larinus immer mitgeliefert werden sollte, sehr gut erkennen. Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2020-08-20 15:38

User photo
# 224150
 2 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   423    1.024 
Regina2020-08-20 13:55
Country, map sheet, date (discovery):
DE  3716 Melle (WE)
2020-06-14
Request:
(KI: Oedemera nobilis, 18%, Rang 1) ca. 1 cm, 14.06.2020
Species, family:
Oedemera nobilis  Oedemeridae
Comment:
  Hallo Regina, bestätigt als Oedemera nobilis. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Heike
Last edited by, on:
HC2020-08-20 15:10

User photo
# 224149
 2 I like the photo(s) | 3 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   422    1.667 
Regina2020-08-20 13:22
Country, map sheet, date (discovery):
DE  3716 Melle (WE)
2020-06-14
Request:
(KI: Coccinella septempunctata, 15%, Rang 2), 14.06.2020, 3 mm auf Brennnessel
Species, family:
Coccinella septempunctata  Coccinellidae
Comment:
  Hallo Regina, bestätigt als Coccinella septempunctata. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2020-08-20 15:41

User photo
 A
 B
 C
# 224148
 3 I like the photo(s) | 6 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   497    131 
ClaudiaL2020-08-20 12:46
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6816 Graben-Neudorf (BA)
2020-08-20
Request:
20.08.2020 In einem Mischblumenfeld Dutzende von Stenoria analis und Eierhaufen. Stets an der Unterseite von Sonnenblumenblättern im oberen Pflanzenabschnitt, nicht in Bodennähe und nicht an der Blüte. Umgebung Obst- und Walnussbäume, letztere z.T. mit viel Efeu. Zugehörige Seidenbienen würde ich nicht erkennen, wenn ich sie sähe. Aber im Frühjahr kommen hier Massen von Sandbienen aus dem Boden, also erscheint der wohl geeignet für Bienen mit Brutkammern im Boden. Vielen Dank und schöne Grüße.
Species, family:
Stenoria analis  Meloidae
Comment:
  Hallo ClaudiaL, bestätigt als Stenoria analis. Somnnenblume ist in jedemfall für mich mal überraschend, aber warum nicht. Ich suche nach Stenoria jetzt seit geraumer Zeit und ich war in den letzten 2 Jahren trotz min 50 Fotos von Efeu-Seidenbienen an Blüten nicht mal in der Lage eine Larve nachzuweisen. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Last edited by, on:
HK2020-08-20 13:37

User photo
 A
 B
# 224147
 3 I like the photo(s) | 6 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   2,087 
Felix2020-08-20 12:17
Country, map sheet, date (discovery):
DE  7636 Freising Süd (BS)
2020-06-03
Request:
3mm, Haliplus lineatocollis ? Fundort: Freising Lkr, Kiesgrube w.Hallbergmoos 03.06.2020
Species, family:
Laccobius sp.  Hydrophilidae
Comment:
  Moin Felix, die Vertreter der Gattung Haliplus sind sehr viel tropfenförmiger, als diese Tiere hier. Was Du abgelichtet hast, ist ein Vertreter der gattung Laccobius, die mal locker mit mehr als 10 Arten bei uns in D vertreten sind, die nichts für eine Fotobestimmung sind. Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2020-08-20 15:43

User photo
 A
 B
 C
# 224146
 4 I like the photo(s) | 5 I like the comment | 1  
Submitted by, on:   67    406 
babsiB2020-08-20 12:09
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6331 Röttenbach (BN)
2020-08-18
Request:
Am 18.8.20 war dieser 1,5 cm große Rosenkäfer in meinem Garten. Welche Art ist er? Gruß
Species, family:
Protaetia cuprea  Scarabaeidae
Comment:
  Moin babsi mit großem B am ende, das ist Protaetia cuprea in der Unterart metallica, also schon ein Rosenkäfer, aber nicht "der" Rosenkäfer (Cetonia aurata). Ich mag die und sehe die immer wieder gerne. Und dann gleich so schöne, gestochen scharfe Fotos. Wow. Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2020-08-20 15:44

User photo
 A
 B
# 224145
 8 I like the photo(s) | 11 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   1    6 
KWendlhopf2020-08-20 12:00
Country, map sheet, date (discovery):
DE  7937 Grafing bei München (BS)
2020-08-20
Request:
20.8.2020 Im Haus
Species, family:
Saperda perforata  Cerambycidae
Comment:
  Moin KWendlhopf, und herzlich willkommen bei kerbtier.de. Da hast Du mir, trotz weit über 20 Jahren Käferpraxis, was voraus, denn die habe ich live noch nicht gesehen, obwohl in süddeutschland gar nicht so selten. Das ist Saperda perforata, eine Art, deren Larven sich vorallem im Holz der Espe (Populus tremula) entwickelt. Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2020-08-20 15:57

User photo
# 224144
 2 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   240    1.398 
Zampel2020-08-20 11:06
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5418 Gießen (HS)
2020-07-26
Request:
Moin Kerblinge, einmal Anoplotrupes stercorosus vom 26.07.2020, Wanderweg im Laubwald, 187 m. Besten Dank euch!
Species, family:
Anoplotrupes stercorosus  Geotrupidae
Comment:
  Hallo Zampel, bestätigt als Anoplotrupes stercorosus. Danke für die Meldung. lg, Gernot
Last edited by, on:
GM2020-08-20 11:14

User photo
# 224143
 1 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   125    956 
Karola2020-08-20 10:23
Country, map sheet, date (discovery):
DE  4507 Mülheim an der Ruhr (NO)
2020-08-19
Request:
19.08.2020; ca. 5 mm; Chrysolina fastuosa
Species, family:
Chrysolina fastuosa  Chrysomelidae
Comment:
  Hallo Karola, bestätigt als Chrysolina fastuosa. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Heike
Last edited by, on:
HC2020-08-20 10:24

User photo
 A
 B
 C
# 224142
 1 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   2,103    271 
_Stefan_2020-08-20 09:39
Country, map sheet, date (discovery):
DE  1725 Westensee (SH)
2020-07-31
Request:
31.7.20 Abends im Wald auf einer kleinen Lichtung fanden wir diesen hübschen Chrysanthia nigricornis. Leider war meine Kamera nicht in Reichweite, sodass das Handy eines Freundes herhalten musste. Zum Glück gibt es nur diesen einen Chrysanthia in SH, auch wenn man die dunklen Knie schemenhaft erkennen kann. Danke und LG Stefan
Species, family:
Chrysanthia nigricornis  Oedemeridae
Comment:
  Hallo _Stefan_, bestätigt als Chrysanthia nigricornis. Danke für die Meldung. lg, Gernot
Last edited by, on:
GM2020-08-20 11:16

User photo
# 224141
 1 I like the photo(s) | 3 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   7    1.114 
kgk2020-08-20 09:25
Country, map sheet, date (discovery):
DE  1623 Owschlag (SH)
2020-05-23
Request:
23.05.2020; an Besenheide; NSG Sorgwohlder Binnendünen; Agrypnus murina
Species, family:
Agrypnus murina  Elateridae
Comment:
  Hallo kgk, bestätigt als Agrypnus murina. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Heike
Last edited by, on:
HC2020-08-20 09:46

2771 2772 2773 2774 2775 2776 2777 2778 2779


 Map sheet: -
Close
Close
Close
Close
ModuleClose

Flagged stages in request # 

  

The uploaded photos show the following stages:

           


 

Correction will be applied to the database once released by the admin team.
up