kerbtier.de
Beetle fauna of Germany © 2007–2020 Christoph Benisch
DE | EN | Contact | Imprint | Privacy Policy | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 


View answered requests for beetle ID


On this page you can find photos submitted by users. If possible, the species are identified by the kerbtier.de ID team. Sometimes determination by photo only is impossible, in this case at least a hint on family and genus and potential species will be given. Requests to the kerbtier.de ID team can be submitted on the request page. The answered requests are published here shortly (currently 2 hours on average) after submitting.

36
# 213421
# 213501
# 213532
# 213570
# 213617
# 213644
# 213649
# 213676
# 213689
# 213708
# 213760
# 213762
# 213773
# 213893
# 213897
# 213918
# 213924
# 213956
# 213957
# 213961
# 213966
# 213967
# 213968
# 213970
# 213971
# 213972*
# 213973*
# 213974*
# 213975*
# 213976*
# 213977*
# 213978*
# 213979*
# 213980*
# 213981*
# 213982*
 
Queuing: 36 (for ⌀ 9 h)
33
unprocessed (*new)
0
processing
3
processed
0
callback
Released: 0 (yesterday: 439)

Pages:  7507 7508 7509 7510 7511 7512 7513 7514 7515  

User photo
 A
 B
 C
# 22703
 1 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  588 
MiMa2015-04-09 22:00
Country, map sheet, date (discovery):
DE  7123 Schorndorf (WT)
2015-04-09
Request:
09.04.2015, Streuobstwiesenhang, Waldrand auf Steinhäufchen, ca.2mm. Der wollte leider auch gar nicht stillhalten. Kann man da mehr als Apionidae draus machen? Viele Grüße
Species, family:
Eutrichapion punctigerum  Apionidae
Comment:
  Hallo MiMa, ja man kann. Es ist Eutrichapion punctigerum. Garnich so häufig, an Wicken und Esparsetten. Viele Grüße, Michael
Last edited by, on:
MS2015-04-10 15:29

User photo
 A
 B
# 22702
 0 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  587 
MiMa2015-04-09 21:55
Country, map sheet, date (discovery):
DE  7122 Winnenden (WT)
2015-04-09
Request:
Sorry für die underirdischen Bilder ;-), der saß auch an der frisch gefällten Eiche, Waldrand, höchstens 1,5mm - 09.04.2015 Grüßle
Species, family:
Atomaria sp.  Cryptophagidae
Comment:
  Hallo MiMa, das ist eine Atomaria, aber eine Artbestimmung wage ich da nicht. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2015-04-09 22:19

User photo
 A
 B
# 22701
 1 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  586 
MiMa2015-04-09 21:51
Country, map sheet, date (discovery):
DE  7122 Winnenden (WT)
2015-04-09
Request:
Hallo, 09.04.2015, an frisch gefällter Eiche, Waldrand 390müNN, ca.3mm. Kann das Epuraea unicolor sein? Viele Grüße
Species, family:
Epuraea unicolor  Nitidulidae
Comment:
  Hallo MiMa, bestätigt als Epuraea unicolor. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2015-04-09 22:21

User photo
 A
 B
 C
# 22700
 3 I like the photo(s) | 10 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  80 
Shamrock2015-04-09 20:56
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6232 Forchheim (BN)
2015-04-09
Request:
Hallo Freunde der munteren Käferbestimmung, zum bestimmen gibt´s hier aber nicht viel. Cicindela campestris - immer wieder schön. Vor allem die einzige Population, welche ich hier in der Ecke kenne. Sonst gibt´s hier nur etliche Populationen der braunen Sandlaufkäferarten (die mit der Stirnhaarbestimmung). Aber gibt´s bei Cicindela campestris nicht auch einen Sexualdimorphismus? Konnte auf die Schnelle nix dazu finden. Gefunden am heutigen 09.04.2015. Viele Grüße!
Species, family:
Cicindela campestris  Carabidae
Comment:
  Hallo Shamrock, bestätigt als Cicindela campestris. Die äußeren Geschlechtsunterschiede sind eher subtil. Dies Exemplar halte ich für ein Weibchen. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael   Geschlechtsdimorphismus: Ja, aber manchmal schwierig zu sehen. Die Weibchen sind im Allgemeinen größer und breiter gebaut und haben oft einen schwarzen Punkt auf jeder Flügeldecke nahe der Basis. Männchen besitzen erweiterte Tarsenglieder an den Vorderbeinen und auf deren Unterseite einen dichten Haarsaum - dein Exemplar ist ein Männchen - der Haarsaum ist in Foto B deutlich erkennbar. Viele Grüße, Fabian
Last edited by, on:
FB2015-04-09 22:23

User photo
 A
 B
# 22699
 1 I like the photo(s) | 5 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  79 
Shamrock2015-04-09 20:50
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6232 Forchheim (BN)
2015-04-09
Request:
Hallo wertes Bestimmungsteam, über den Gaukler kürzlich hab ich mich sehr gefreut! Bei der Gelegenheit meinen besten Dank für die Bestimmung! Aber bei diesen Schwimmkäfern werde ich wohl nie klarkommen. Heute, 09.04.2015 gibt´s den rund 1,5 cm. großen Kollegen hier mit Habitatsfoto. Viele Grüße!
Species, family:
Acilius sulcatus  Dytiscidae
Comment:
  Moin Shamrock, da sist ein Männchen von Acilius sulcatus. Zu verwechseln nur mit A. canaliculatus. Aber wenn man sich die Unterseite mal anschaut, hat man die schnell auseinander dividiert. Beste Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2015-04-09 22:09

User photo
 A
 B
# 22698
 5 I like the photo(s) | 4 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  81 
Pia2015-04-09 20:39
Country, date (discovery):
Switzerland  2015-04-09
Request:
Hallo, Wattwil SG, 09.04.15.Den Käfer fand ich in der Bahnhof-Unterführung. Grösse: 7-8 mm. Ev. eine Amara-Art? Vielen Dank u. Grüsse, Pia
Species, family:
Amara aenea  Carabidae
Comment:
  Moin Pia, Amara ist schon sehr gut. Genau: Amara aenea. Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2015-04-09 22:10

User photo
# 22697
 2 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  115 
Manfred2015-04-09 20:33
Country, map sheet, date (discovery):
DE  7115 Rastatt (BA)
2015-04-09
Request:
Hallo, was habe ich denn da heute, 9.4.2015, für einen Rüssler erwischt? Größe geschätzt 4 mm, Fundort: Brückengeländer über die Murg bei Bad Rotenfels unter einer sehr großen Weide. Ich habe ihn trotz mehrmaligem Durchblättern nicht identifizieren können. (Euer obiges Wappentier war da auch in großer Zahl vertreten). Vielen Dank und viele Grüße Manfred
Species, family:
Curculio villosus  Curculionidae
Comment:
  Hallo Manfred, ich denke das ist ein Männchen von Curculio villosus. Entwickelt sich an Eiche in Gallwespen-Gallen. Viele Grüße, Michael
Last edited by, on:
MS2015-04-09 20:55

User photo
 A
 B
# 22696
 1 I like the photo(s) | 5 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  10 
Aqualien2015-04-09 19:14
Country, date (discovery):
Belgium  2014-05-31
Request:
Aywaille, 31.05.2014 Auf Convolvulus arvensis Hypocassida subferruginea ? Nicht häufig in Belgien, glaube ich.
Species, family:
Hypocassida subferruginea  Chrysomelidae
Comment:
  Moin wässriger Lien, auf jeden Fall ist die Bestimmung richtig. Über die Häufigkeit in Belgien kann ich leider nichts sagen. Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2015-04-09 19:20

User photo
# 22695
 1 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  268 
DanielR2015-04-09 19:13
Country, map sheet, date (discovery):
DE  3543 Ketzin (BR)
2015-04-09
Request:
Liebes Kerbtier-Team, leider kein scharfes Foto und nicht direkt von oben. Reicht es dennoch für eine Einordnung in die Gattung Epuraea? Etwa 3 mm, 09.04.2015, an Scharbockskraut. Vielen Dank und LG, Daniel
Species, family:
Epuraea sp.  Nitidulidae
Comment:
  Hallo Daniel, Gattung Epuraea sollte man noch bestätigen können, aber dann ist für mich Schluss. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2015-04-09 22:20

User photo
 A
 B
# 22694
 4 I like the photo(s) | 5 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  267 
DanielR2015-04-09 19:06
Country, map sheet, date (discovery):
DE  3543 Ketzin (BR)
2015-04-09
Request:
Liebes Kerbtier-Team, die roten Ampedus, ich weiß... ;-) Mit 15 mm Länge sollte das aber A. sanguineus sein, oder? 09.04.2015 unter Kiefern-Borke. Vielen Dank und LG, Daniel
Species, family:
Ampedus sanguineus  Elateridae
Comment:
  Moin Daniel, jo, das ist er. Vielen Dank für die Meldung. Beste Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2015-04-09 19:14

User photo
 A
 B
# 22693
 3 I like the photo(s) | 4 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  332 
Vera2015-04-09 18:15
Country, map sheet, date (discovery):
DE  3622 Barsinghausen (HN)
2015-04-09
Request:
Hallo liebes Bestimmungsteam. Hier eine Meldung meines ersten Longitarsus dorsalis 2015, im Beet, weit und breit keine Senecio-Pflanze. Hat wohl entweder dort überwintert oder sich verflogen. Viele Grüße! (Siedlungsgebiet, 90 m, 09.04.2015, 2,5 mm)
Species, family:
Longitarsus dorsalis  Chrysomelidae
Comment:
  Moin Vera, was auch immer er da gemacht hat, ob nun überwintert, oder ob er sich da anderweitig wohl gefühlt hat, es ist ein wirklich guter Nachweis, auch wenn die Art in Ausbreitung begriffen scheint. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2015-04-09 19:16

User photo
# 22692
 2 I like the photo(s) | 3 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  28 
Valterj2015-04-09 17:41
Country, date (discovery):
Portugal   No date of discovery found. Please contact webmaster!
Request:
In Algarve, Portugal
Species, family:
Lixus sp.  Curculionidae
Comment:
  Hallo Valter, ein Lixus, aber in Unkenntnis der portugiesischen Fauna kann ich ihn nicht zur Art bestimmen. Vielleicht kann jemand anders es besser? Viele Grüße, Michael   Hi valter, this a representative of subgenus Epimeces, either L. filiformis or L. cardui. To separate the two I would need an ultra-high-res photo of the pronotum. Both live on Cirsium sp. Regards, Christoph
Last edited by, on:
CB2015-04-09 22:41

User photo
 A
 B
# 22691
 0 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  241 
Gerhard2015-04-09 16:22
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5927 Schweinfurt (BN)
2015-04-09
Request:
9.4.2015 ca. 4mm lang Hallo zusammen, ist das Exochomus quadripustulatus? Danke und VG Gerhard
Species, family:
Exochomus quadripustulatus  Coccinellidae
Comment:
  Hallo Gerhard, bestätigt als Exochomus quadripustulatus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Last edited by, on:
FB2015-04-09 17:21

User photo
# 22690
 1 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  64 
Schwabe2015-04-09 14:16
Country, map sheet, date (discovery):
DE  7731 Mering (BS)
2015-04-09
Request:
09.04.2015 in der Kissinger Heide. Hab sie leider nur per Zoom erwischt (und beim Ausschneiden wurde die Aufnahme noch pixeliger), aber es dürfte klar sein, wer sich hier paart: Cicindela campestris, oder? Viele Grüße!
Species, family:
Cicindela campestris  Carabidae
Comment:
  Hallo Schwabe, bestätigt als Cicindela campestris. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Last edited by, on:
FB2015-04-09 14:19

User photo
 A
 B
# 22689
 0 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  14 
KD2015-04-09 13:13
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6217 Zwingenberg (HS)
2015-04-08
Request:
Auf einer grauen Hauswand laufend am 08.04.2015 in Zwingenberg. Körperlänge 1,1 cm Den Gesellen kenne ich noch nicht?
Species, family:
Anthocomus bipunctatus  Malachiidae
Comment:
  Hallo KD, es handelt sich um den Blasenkäfer Anthocomus bipunctatus. Viele Grüße, Michael
Last edited by, on:
MS2015-04-09 15:38

User photo
 A
 B
 C
# 22688
 3 I like the photo(s) | 5 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  13 
KD2015-04-09 13:01
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6217 Zwingenberg (HS)
2015-04-08
Request:
Mehrere Exemplare im warmen Lößsand unterwegs am 08.04.2015 Körperlänge ca 1cm. Ist das eine Trox spec.?
Species, family:
Opatrum sabulosum  Tenebrionidae
Comment:
  Hallo KD, Trox hat wie alle Lamellicornia eine blattförmige Fühlerendkeule mit mehreren Blättern (bei Trox 3). Hier ist ein Vertreter der Schwarzkäfer (Tenebrionidae) abgelichtet und zwar Opatrum sabulosum. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Last edited by, on:
FB2015-04-09 14:23

User photo
# 22687
 0 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  1 
dd-steffi2015-04-09 12:44
Country, map sheet, date (discovery):
DE  1632 Großenbrode (SH)
 No date of discovery found. Please contact webmaster!
Request:
Im Garten in 23777 Heringsdorf Schleswig Holstein ▶ Größe ca 4 cm
Species, family:
Meloe proscarabaeus  Meloidae
Comment:
  Hallo dd-steffi, die Auflösung ist zwar nicht super, aber aufgrund der leicht geknickten Fühler und des kräftig punktierten Kopfes und Halsschilds kann man das Tier als Meloe proscarabaeus ansprechen. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2015-04-09 22:45

User photo
 A
 B
# 22686
 4 I like the photo(s) | 3 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  2 
Grenzfuchs2015-04-09 09:31
Country, map sheet, date (discovery):
DE  4537 Halle-Saale (Süd) (ST)
2015-04-08
Request:
08.04.2015 - ca. 2mm - Innenstadt
Species, family:
Anthrenus verbasci  Dermestidae
Comment:
  Hallo Grenzfuchs, das ist der Wollkraut-Blütenkäfer, Anthrenus verbasci. Die Käfer fressen Pollen, die Larven totes tierisches Material, z.B. auch Wolle etc. Kosmopolit und Kulturfolger, darum in Innenstädten, und auch im Wohnungsinneren häufig anzutreffen. Viele Grüße, Michael
Last edited by, on:
MS2015-04-09 15:42

User photo
 A
 B
# 22685
 0 I like the photo(s) | 6 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  240 
Gerhard2015-04-08 22:55
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5927 Schweinfurt (BN)
2015-04-08
Request:
8.4.2015 ca. 6mm Hallo Forum, mit der Bitte um Bestimmung, evtl. Amara...?? VG Gerhard
Species, family:
Amara aenea  Carabidae
Comment:
  Moin Gerhard, bei Amara ist hier leider Schluss. Dafür geben die Aufnahmen nicht genug her. Beste Grüße, Klaas   Hallo Gerhard, das ist Amara aenea. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Last edited by, on:
FB2017-09-20 12:44

User photo
 A
 B
# 22684
 0 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  27 
Bashdar2015-04-08 22:08
Country, date (discovery):
Iraq  2015-04-06
Request:
06.04.2015 1-2 mm
Species, family:
Platynaspis luteorubra  Coccinellidae
Comment:
  Hi Bashdar, I think this is a ladybird of tribe Platynaspini, but I'm not able to determine genus or species, although the coloration is quite conspicuous. Sorry & best regards, Christoph  Hi Bashdar, Dr. Fürsch determined this specimen as Platynaspis luteorubra. Best, Fabian
Last edited by, on:
FB2015-10-07 21:02

User photo
 A
 B
# 22683
 2 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  26 
Bashdar2015-04-08 22:02
Country, date (discovery):
Iraq  2015-04-06
Request:
06.04.2015 15 mm
Species, family:
Hopliinae sp.  Scarabaeidae
Comment:
  Hi Bashdar, this should be a representative of subfamily Hopliinae, but I'm not familiar enough with the fauna of Iraq to go any further. Best regards, Christoph
Last edited by, on:
CB2015-04-08 23:18

User photo
 A
 B
# 22682
 2 I like the photo(s) | 3 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  6 
Cornelia2015-04-08 21:16
Country, map sheet, date (discovery):
DE  3345 Hennigsdorf (BR)
2012-05-15
Request:
Schönen Abend, man sieht leider fast nix, läßt er sich trotzdem einordnen? FD: 15.05.2012 Friedhof mit überwiegend Nadelbäumen, in Blüte von großblütigem Rhododendron; KL deutlich >10mm VG, Cornelia
Species, family:
Cetoniinae sp.  Scarabaeidae
Comment:
  Hallo Cornelia, hier kommt neben Cetonia aurata eventuell auch eine Protaetia in Frage. Die beiden Gattungen unterscheidet man am besten am Mesosternalfortsatz, wofür man ein scharfes Foto der Unterseite braucht. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2015-04-08 23:25

User photo
 A
 B
 C
# 22681
 7 I like the photo(s) | 5 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  13 
Akiko2015-04-08 20:01
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5308 Bonn-Bad Godesberg (NO)
2015-04-07
Request:
7.04.15, Wachtberg, Feldweg, etwa 2cm Hallo Experten, tippe ich richtig: Carabus monilis ? Danke schon mal für die Bestimmungshilfe! LG Astrid
Species, family:
Carabus monilis  Carabidae
Comment:
  Hallo Akiko, yup, anhand der "Kettenstruktur" der Elytren gut als Carabus monilis zu erkennen. Fehlt in Deutschland im Nordosten. Überwiegend in offenen Kulturlandschaften wie Äckern, Wiesen oder Brachen, aber auch zuweilen in lichten Wäldern beheimatet. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2015-04-08 20:03

User photo
 A
 B
# 22680
 2 I like the photo(s) | 5 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  254 
Lennart Bendixen2015-04-08 19:24
Country, map sheet, date (discovery):
DE  1324 Süderbrarup (SH)
2015-04-02
Request:
10mm, 02.04.2015, Holzhaufen am Knick, Trockenwiese. Ist es irgendein Barynotus? Vielen Dank und schöne Grüße von Lennart
Species, family:
Barynotus obscurus  Curculionidae
Comment:
  Hallo Lennart, ich denke, das ist ein Barynotus obscurus. Polyphage Art, bundesweit vertreten und relativ häufig. In offenen Lebensräumen, nachtaktiv. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2015-04-08 19:43

User photo
 A
 B
 C
# 22679
 0 I like the photo(s) | 4 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  253 
Lennart Bendixen2015-04-08 19:22
Country, map sheet, date (discovery):
DE  1324 Süderbrarup (SH)
2015-04-02
Request:
7mm, 02.04.2015, Holzhaufen am Knick, Trockenwiese. Wahrscheinlich wieder so ein Diskussionsfall? ;-) Diese schwarzen Läufer sehen schon so schwierig aus... Vielen Dank und schöne Grüße, Lennart
Species, family:
Amara cf. plebeja  Carabidae
Comment:
  Moin Lennart, ein Vertreter der Gattung Amara. Ich vermute hier plebeja, kann ihn aber, mangels erkennbarer Merkmale (Dorn der Vorderschienen) nicht dingfest machen. Beste Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2015-04-08 23:37

Pages:  7507 7508 7509 7510 7511 7512 7513 7514 7515


 Map sheet: -
Close
Close
Close
Etymology search moduleClose

Flagged stages in request # 

  

The uploaded photos show the following stages:

           


 

Correction will be applied to the database once released by the admin team.
up