kerbtier.de
Beetle fauna of Germany © 2007–2022 Christoph Benisch
DE | EN | Contact | Imprint | Privacy Policy | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

View answered requests for beetle ID


On this page you can find photos submitted by users. If possible, the species are identified by the kerbtier.de ID team. Sometimes determination by photo only is impossible, in this case at least a hint on family and genus and potential species will be given. Requests to the kerbtier.de ID team can be submitted on the request page. The answered requests are published here shortly (currently 4 hours on average) after submitting.

15
 
# 314544
# 314556
# 314566
# 314602
# 314610
# 314627
# 314628
# 314629
# 314630
# 314631
# 314632
# 314634
# 314635*
# 314636*
# 314637*
 
15 queuing for ⌀ 10 h, thereof
1
processed
13
unprocessed
3*
new
0
in processing
1
callback
9 / 56

12255 12256 12257 12258 12259 12260 12261 12262 12263  Explanation of symbols

User photo
# 2501
Direct link to request #2501
 0 I like the photo(s) | 3 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   20    9 
Mario2012-12-25 11:42
Country, map sheet, date (discovery):
DE  1222 Flensburg (Süd) (SH)
2006-05-07
Request:
Hallo kerbtier-Team, handelt es sich bei diesem Rosenkäfer um Protaetia cuprea? Fotografiert am 7. Mai 2006 im Eichenkratt Handewitt. Vielen Dank schonmal und viele Grüße, Mario
Species, family:
Protaetia cuprea  Scarabaeidae
Comment:
  Hallo Mario, ja, auf der rechten Seite sieht man das tomentierte Knie, daher ist Protaetia cuprea korrekt. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2012-12-25 15:21

User photo
# 2498
Direct link to request #2498
 0 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   475    9 
Christoph2012-12-23 18:15
Country, map sheet, date (discovery):
DE  7919 Mühlheim an der Donau (WT)
 No date of discovery found. Please contact webmaster!
Request:
Hallo zusammen, hier noch eine seitliche Aufnahe der Blattkäfer aus Anfrage # 2484 - sie saßen übrigens auf einer jungen Pappel... :) Freundliche Grüsse, Christoph
Species, family:
Chrysomela populi  Chrysomelidae
Comment:
  Hallo Christoph, mit der schwarzen Flügeldeckenspitze nun eindeutig als Chrysomela populi zu identifizieren. Grüße, Christoph
Last edited by, on:
CB2012-12-23 20:29

User photo
# 2497
Direct link to request #2497
 0 I like the photo(s) | 0 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   1    3 
Matthew2012-12-23 16:13
Country, date (discovery):
Germany  2010-06-17
Request:
Spreewald, Brandenburg, Germany, 17 June 2010
Species, family:
Lygistopterus sanguineus  Lycidae
Comment:
  Hi Matthew, this is a representative of genus Lycidae, namely Lygistopterus sanguineus. Relatively common in Germany, with records from all Federal States. Not endangered. Best regards, Christoph
Last edited by, on:
CB2012-12-23 20:10

User photo
# 2490
Direct link to request #2490
 0 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   469 
Christoph2012-12-22 18:01
Country, map sheet, date (discovery):
DE  8315 Waldshut-Tiengen (BA)
2012-06-27
Request:
Hallo zusammen, diesen Rüsselkäfer konnte ich am 27.06.12 auf dem Samlischbuck bei Waldshut fotografieren. Das Tier scheint mir ziemlich abgeschabt zu sein. Kann man trotzdem in eine Richtung tendieren? LG und Dank, Christoph
Species, family:
Phyllobius sp.  Curculionidae
Comment:
  Hallo Christoph, sollte wohl ein Phyllobius sein, aber die grünen Rüssler habens schon im frischen Zustand in sich, und bei diesem abgeschabten Exemplar wage ich nach Foto keine Artbestimmung. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2012-12-23 00:10

User photo
# 2495
Direct link to request #2495
 0 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   474 
Christoph2012-12-22 18:26
Country, date (discovery):
Switzerland  2012-10-21
Request:
Hallo zusammen. Und ein letzter Käferfund dieses Jahres. Am 21.10.12 konnte ich diesen Blattkäfer fotografieren. Er erinnert mich an Galeruca pomonae. Gefunden in der Schweiz, Kanton Appenzell im Säntisgebiet auf ca. 2000msm. LG und Dank, frohe Weihnachten und einen guten Start ins neue Jahr wünsche ich dem gesamten Kerbtier-Team! Christoph
Species, family:
Galeruca sp.  Chrysomelidae
Comment:
  Hallo Christoph, hier gehe ich nicht weiter als Galeruca sp. Die Aufnahme offenbar nicht allzu viele Details und wer weiß, was sich da oben auf 2000 m so rumtreibt. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2012-12-23 00:08

User photo
# 2494
Direct link to request #2494
 0 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   473    4 
Christoph2012-12-22 18:22
Country, map sheet, date (discovery):
DE  8315 Waldshut-Tiengen (BA)
2012-08-02
Request:
Hallo zusammen, langsam neigen sich die Käferbilde dem Ende zu. Hier ein Laufkäfer, den ich diesen Sommer am 02.08.12 in Eschbach bei Waldshut am Licht fotografieren konnte. Ich vermute hier Pseudoophonus griseus. Liege ich damit richtig? LG und Dank, Christoph
Species, family:
Pseudoophonus griseus  Carabidae
Comment:
  Hallo Christoph, ja, da sollte ein Pseudoophonus griseus sein. Inzwischen wieder zu Harpalus gestellt. Transpaläarktisch verbreitet. In Mitteleuropa meist häufig, bevorzugt Sandboden, auch auf Äckern. Bis in kolline, seltener montane Lagen. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2012-12-23 00:06

User photo
# 2484
Direct link to request #2484
 0 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   463 
Christoph2012-12-22 15:35
Country, map sheet, date (discovery):
DE  7919 Mühlheim an der Donau (WT)
2012-05-29
Request:
Hallo zusammen. Das hier müsste Chrysomela populi sein. Passt das? Gefunden am 29.05.12 im Irndorfer Hardt. LG und Dank, Christoph
Species, family:
Chrysomela sp.  Chrysomelidae
Comment:
  Hallo Christoph, hier sieht man leider die Nahtspitze der Fld. nicht und auch der Halsschild bringt mir keine Klarheit. Daher Chrysomela sp., es sei denn, es sagt noch einer der Co-Admins was. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2012-12-23 00:03

User photo
# 2482
Direct link to request #2482
 0 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   461 
Christoph2012-12-22 15:19
Country, map sheet, date (discovery):
DE  7920 Leibertingen (BA)
2012-05-26
Request:
Hallo zusammen, könnte das hier Cantharis obscura sein? Gefunden am 26.05.12 auf der schwäbischen Alb bei Beuron. LG und Dank, Christoph
Species, family:
Cantharis sp.  Cantharidae
Comment:
  Hallo Christoph, in Frage kommen hier die beiden Verwechslungsarten C. obscura (im ganzen Bundesgebiet) und C. paradoxa (nördlich bis Nordrhein, Hessen, Thüringen). Sicher können die beiden nur am Aedoeagus des Männchens getrennet werden. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2012-12-22 21:45

User photo
# 2480
Direct link to request #2480
 0 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   459 
Christoph2012-12-22 15:11
Country, map sheet, date (discovery):
DE  8315 Waldshut-Tiengen (BA)
2012-05-22
Request:
Hallo zusammen, ist das hier Isomira semiflava? Gefunden am 22.05.12 auf einer Wiese im Schmitzer Tal. LG und Dank, Christoph
Species, family:
Isomira cf. semiflava  Alleculidae
Comment:
  Hallo Christoph, das ist auf jeden Fall Gattung Isomira, entweder I. murina oder I. semiflava. Erste mißt 5-5,5 mm, zweitere 5,5-7,2 mm. Nach dem Gesamteindruck hast Du wahrscheinlich recht, aber halt nur mit "cf.". Grüße, Christoph
Last edited by, on:
CB2012-12-22 21:44

User photo
# 2481
Direct link to request #2481
 0 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   460 
Christoph2012-12-22 15:14
Country, map sheet, date (discovery):
DE  8315 Waldshut-Tiengen (BA)
2012-05-22
Request:
Hallo zusammen, das hier müsste mit diesen roten Beine Lilioceris merdigera sein... gefunden am 22.05.12. LG und Dank, Christoph
Species, family:
Lilioceris sp.  Chrysomelidae
Comment:
  Hallo Christoph, korrekt bestimmt als Lilioceris merdigera, das "Maiglöckchenhähnchen". Paläarktisch verbreitet. Von April bis September an Lilien- und Lauchgewächsen zu finden. Kann in Zwiebelkulturen schädlich werden. LG, Christoph   Revision wegen L. schneideri, letztere ist nur am Genital unterscheidbar. Lebt nur am Türkenbund (Lilium martagon).
Last edited by, on:
CB2012-12-22 21:43

User photo
# 2483
Direct link to request #2483
 0 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   462    3 
Christoph2012-12-22 15:29
Country, map sheet, date (discovery):
DE  7919 Mühlheim an der Donau (WT)
2012-05-27
Request:
Hallo zusammen, ist das hier Otiorhynchus fuscipes? Gefunden am 27.05.12 auf einer Wanderung zwischen der Burg Wildenstein und Beuron, schwäbische Alb. LG und Dank, Christoph
Species, family:
Otiorhynchus niger  Curculionidae
Comment:
  Hallo Christoph, ich denke, wir haben hier Otiorhynchus niger vor uns. O. sensitivus entfällt (keine verflachte Fld.-Spitze), dito O. fusicpes (Vertiefungen der Fld. zu tief). Süd- und Mitteleuropa, montan bis subalpin, in der Krautschicht. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2012-12-22 21:41

User photo
 A
 B
# 2485
Direct link to request #2485
 0 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   464    11 
Christoph2012-12-22 17:49
Country, map sheet, date (discovery):
DE  8415 Küssaberg-Dangstetten (BA)
2012-05-31
Request:
Hallo zusammen, diesen Rüsslekäfer konnte ich am 31.05.12 im NSG Pulsatillastandort Dangstetten finden. Handelt es sich hierbei um Larinus sturnus? LG und Dank, Christoph
Species, family:
Larinus sturnus  Curculionidae
Comment:
  Hallo Christoph, ja, ich denke, wir haben hier ein Weibchen von Larinus sturnus vor uns, eine unserer 7 Larinus-Arten, die nicht ganz ohne sind in der Bestimmung. Grüße, Christoph
Last edited by, on:
CB2012-12-22 21:39

User photo
# 2486
Direct link to request #2486
 0 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   465    18 
Christoph2012-12-22 17:52
Country, map sheet, date (discovery):
DE  8315 Waldshut-Tiengen (BA)
2012-06-24
Request:
Hallo zusammen, das hier sollte der gefleckte Schmalbock (Rutpela maculata) sein. Gefunden am 24.06.12 auf dem Samlischbuck bei Waldshut. LG und Dank, Christoph
Species, family:
Leptura maculata  Cerambycidae
Comment:
  Hallo Christoph, korrekt bestimmt als Gefleckter Schmalbock Rutpela (Leptura) maculata. Hier auf kerbtier.de verwende ich noch den alten Namen. Mittel- und Südeuropa, Kleinasien. Blütenbesucher. Häufig. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2012-12-22 21:38

User photo
# 2487
Direct link to request #2487
 0 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   466    7 
Christoph2012-12-22 17:53
Country, map sheet, date (discovery):
DE  8315 Waldshut-Tiengen (BA)
2012-06-24
Request:
Hallo zusammen, dieser Marienkäfer ist vermutlich Coccinella septempunctata. Gefunden am 24.06.12 auf dem Samlischbuck bei Waldshut. LG und Dank, Christoph
Species, family:
Coccinella septempunctata  Coccinellidae
Comment:
  Hallo Christoph, den kannst Du getrost als Coccinella septempunctata stehenlassen. Europa, Asien, Nordafrika. Ubiquist, der in fast allen Lebensräumen vertreten ist und verschiedenen Blattlausarten nachstellt. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2012-12-22 21:37

User photo
 A
 B
# 2488
Direct link to request #2488
 0 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   467    18 
Christoph2012-12-22 17:55
Country, map sheet, date (discovery):
DE  8315 Waldshut-Tiengen (BA)
2012-06-24
Request:
Hallo zusammen, den hier konnte ich als Cantharis livida identifizieren. Gefunden am 24.06.12 auf dem Samlischbuck bei Waldshut. LG und Dank, Christoph
Species, family:
Cantharis livida  Cantharidae
Comment:
  Hallo Christoph, mit Cantharis livida liegst Du richtig. Beinfärbung und und der schwarze Scheitelfleck (der hier nur scchwach ausgeprägt ist) passen gut. Östliche Paläarktis inklusive Nordafrika. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2012-12-22 21:36

User photo
# 2489
Direct link to request #2489
 0 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   468    8 
Christoph2012-12-22 17:59
Country, map sheet, date (discovery):
DE  8315 Waldshut-Tiengen (BA)
2012-06-24
Request:
Hallo zusammen, hier meine ich wieder einmal T.fasciatus gefunden zu haben. Gefunden am 24.06.12 auf dem Samlischbuck bei Waldshut (ca. 750-770msm). LG und Dank, Christoph
Species, family:
Trichius fasciatus  Scarabaeidae
Comment:
  Hallo Christoph, der montane Fundort, die durchgehende schwarze Baselbinde der Fld. sowie die klingenförmige Mittelbinde legen T. fasciatus nahe, aber wie immer bei Trichius am Bild: Eine kleine Restunsicherheit bleibt, zumal man das eigentliche Merkmal, den Kerbzahn der Mittelschienen nicht sieht. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2012-12-22 21:35

User photo
# 2491
Direct link to request #2491
 0 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   470    9 
Christoph2012-12-22 18:05
Country, map sheet, date (discovery):
DE  8315 Waldshut-Tiengen (BA)
2012-07-17
Request:
Hallo zusammen, diesen Blattkäfer konnte ich am 17.07.12 im Schmitzinger Tal bei Waldshut fotografieren. Ich meine in die Richtung Chrysolina herbacea zu kommen. LG und Dank, Christoph
Species, family:
Chrysolina coerulans  Chrysomelidae
Comment:
  Hallo Christoph, das sollte Chrysolina coerulans sein. Lebt an Minze-Arten (Mentha). Von Süd- und Mitteleuropa über Klein- und Mittelasien bis China. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2012-12-22 21:34

User photo
# 2492
Direct link to request #2492
 0 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   471    12 
Christoph2012-12-22 18:08
Country, map sheet, date (discovery):
DE  8016 Donaueschingen (BA)
2012-07-18
Request:
Hallo zusammen, diesen Weichkäfer habe ich als Rhagonycha fulva bestimmt. Kommt das hin? LG und Dank, Christoph (18.07.12, NSG Rauschachen bei Donaueschingen)
Species, family:
Rhagonycha fulva  Cantharidae
Comment:
  Hallo Christoph, korrekt, das ist Rhagonycha fulva. Von Europa bis Sibirien, auf Feldern, in Gärten, oft in Anzahl auf Doldenblüten, meist ab Ende Juni (das Auftreten markiert das Ende der Käfer-Hauptsaison). LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2012-12-22 21:33

User photo
# 2493
Direct link to request #2493
 0 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   472 
Christoph2012-12-22 18:14
Country, map sheet, date (discovery):
DE  8114 Feldberg (Schwarzwald) (BA)
2012-07-20
Request:
Hallo zusammen , ist das hier eine Oreina-Art oder geht er eher Richtung Chrysolina? Gefunden am 20.07.12 am Feldberg (über 1000msm) LG und Dank, Christoph
Species, family:
Oreina sp.  Chrysomelidae
Comment:
  Hallo Christoph, ein Vertreter der Gattung Oreina. Allesamt montan bis alpin, und leider nach Foto nicht zur Art bestimmbar. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2012-12-22 21:31

User photo
# 2496
Direct link to request #2496
 0 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   46    5 
Eugen2012-12-22 18:31
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5627 Bad Neustadt an der Saale (BN)
2012-04-19
Request:
Hallo zusammen, um sicher zu gehen, würde ich mich über eine Bestätigung freuen. Rhagium inquisitor? Größe geschätzte 14 - 15 mm, gefunden am 19.04.12 an meiner Hauswand. Dem gesamten Team wünsche ich schöne Weihnachtsfeiertage und vielen Dank für die vielen Bestimmungen 2012. Gruß, Eugen
Species, family:
Rhagium inquisitor  Cerambycidae
Comment:
  Hallo Eugen, korrekt, das ist der Kleine Kieferzangenbock Rhagium inquisitor. In Nadelwäldern, besonders Kiefernwälder, unter Rinde und im morschen Holz stark anbrüchiger und abgestorbener Stämme von Koniferen. Europa bis Kaukasus und Sibirien, Nordamerika. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2012-12-22 21:26

User photo
# 2468
Direct link to request #2468
 0 I like the photo(s) | 0 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   1    6 
Teddy2012-12-20 22:43
Country, date (discovery):
Germany   No date of discovery found. Please contact webmaster!
Request:
Gefunden abends am Balkon. In Minden NRW Mehrere von diesem Insekt schwermten jeden Abend im August.
Species, family:
Necrophorus vespillo  Silphidae
Comment:
  Hallo Teddy, die Fühlerkeule scheint mir orangefarben zu sein, auch wenn das nach dem vorliegenden Foto mehr erahnt als gesehen ist. Zusammen mit den gebogenen Hinterschienen wäre es somit der Aaskäfer Necrophorus vespillo. Holarktisch verbreitet, bei uns die häufigste Art der Gattung. An Aas. LG, Christoph   Die Krümmung der Hinterschienen ist einwandfrei erkennbar. Ergo ist N. vespillo richtig. Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2012-12-21 15:29

User photo
# 2469
Direct link to request #2469
 0 I like the photo(s) | 0 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   1 
tcjsl2012-12-21 12:04
Country, map sheet, date (discovery):
DE  1423 Schleswig (SH)
2012-12-21
Request:
Saß heute zwischen gekauftem Brennholz.
Species, family:
Phymatodes cf. testaceus  Cerambycidae
Comment:
  Hall tcjsl, ist (oder war?) auf jeden Fall ein Bockkäfer, Familie Cerambycidae. Das Weiße sieht mir nach Schimmel aus, vom Tier selbst kann man leider nicht viel erkennen. In solchen Fällen vielleicht mal versuchen mit einem kleinen Pinsel das Tier etwas zu befreien. lg gernot   Vermutlich Phymatodes testaceus. Viele Grüße, klaas
Last edited by, on:
KR2012-12-21 15:27

User photo
# 2474
Direct link to request #2474
 0 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   453    3 
Christoph2012-12-21 14:06
Country, map sheet, date (discovery):
DE  8315 Waldshut-Tiengen (BA)
2012-04-29
Request:
Hallo zusammen, den hier habe ich mal als Agapanthia intermedia bestimmt. Gefunden am 29.04.12 bei Waldshut, Schmitzingen. LG und Dank, Christoph
Species, family:
Agapanthia intermedia  Cerambycidae
Comment:
  Moin, auch hier richtig bestimmt. Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2012-12-21 15:25

User photo
# 2478
Direct link to request #2478
 2 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   457    4 
Christoph2012-12-21 14:25
Country, map sheet, date (discovery):
DE  8315 Waldshut-Tiengen (BA)
2012-05-07
Request:
Hallo zusammen, diese beiden Bockkäfer habe ich am 07.05.12 auch bei Waldshut/Schmitzingen gefunden. Handelt es sich auch hierbei um Agapanthia intermedia? LG und Dank, Christoph
Species, family:
Agapanthia intermedia  Cerambycidae
Comment:
  Moin, Agapanthia intermedia ist richtig. Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2012-12-21 15:25

User photo
 A
 B
# 2476
Direct link to request #2476
 0 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   455    2 
Christoph2012-12-21 14:11
Country, map sheet, date (discovery):
DE  8117 Blumberg (BA)
2012-05-04
Request:
Hallo zusammen, handelt es sich hierbei um einen Schröter? Gefunden am 04.05.12 auf dem Hondinger Zisiberg (ca. 730msm) LG und Dank, Christoph
Species, family:
Platycerus caprea  Lucanidae
Comment:
  Hallo Christoph, ja ein Rehschröter der Gattung Platycerus. Da gibt es allerdings zwei am Foto schwer zu unterscheidende Arten, P. caprea sowie P. caraboides. Ich kann anhand des Fotos da leider nicht sagen, welche es ist. Vielleicht kann es einer der Kollegen ... lg gernot   Nicht 100%ig sicher, da die Kiefer unscharf sind, aber sollte Platycerus caprea sein. Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2012-12-21 15:24

12255 12256 12257 12258 12259 12260 12261 12262 12263


 Map sheet: -
Close
Close
Close
Close
ModuleClose

Flagged stages in request # 

  

The uploaded photos show the following stages:

           


 

Correction will be applied to the database once released by the admin team.
up