kerbtier.de
Beetle fauna of Germany © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Contact | Imprint | Privacy Policy | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

View answered requests for beetle ID


On this page you can find photos submitted by users. If possible, the species are identified by the kerbtier.de ID team. Sometimes determination by photo only is impossible, in this case at least a hint on family and genus and potential species will be given. Requests to the kerbtier.de ID team can be submitted on the request page. The answered requests are published here shortly (currently 3 hours on average) after submitting.

4
Queue for 
# 251396
# 251405
# 251438
# 251474*
 
Queuing: 4 (for ⌀ 12 h)
4
unprocessed (*new)
0
processing
0
processed
0
callback
Released: 0 (yesterday: 124)

Pages:  8902 8903 8904 8905 8906 8907 8908 8909 8910  

User photo
# 24872
 5 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   430    96 
Kalli2015-05-11 21:35
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6217 Zwingenberg (HS)
2015-05-11
Request:
Mit mehr als einem Cantharis fusca pro Jahr will ich Euch nicht behelligen, aber ich fand das Foto des Zappelphilipps ganz gelungen. 11.5.15. Schöne Grüße
Species, family:
Cantharis fusca  Cantharidae
Comment:
  Hallo Kalli, bestätigt als Cantharis fusca. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2015-05-11 21:35

User photo
 A
 B
# 24871
 3 I like the photo(s) | 4 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   1,110    61 
Christoph2015-05-11 21:30
Country, map sheet, date (discovery):
DE  8216 Stühlingen (BA)
2015-05-10
Request:
Vermutlich 2x Athous haemorrhoidalis. Selbe Art, unterschiedliche Käfer. 10.05.15, 735msm LG und Dank, Christoph
Species, family:
Athous subfuscus  Elateridae
Comment:
  Hallo Christoph, das ist eher Athous subfuscus, gelbe Halsschildhinterecken verraten ihn. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Last edited by, on:
MS2015-05-11 21:32

User photo
 A
 B
 C
# 24870
 1 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   1    24 
Björn2015-05-11 21:29
Country, map sheet, date (discovery):
DE  2728 Lüneburg (NE)
2015-05-10
Request:
10.05.2015 Auf dem Rasen hinter unserem Haus saß dieser riesige Käfer. Er ist ca. 50-60mm lang und ca. 25mm breit. Die Farbe ist bräunlich und auffällig waren die markanten Rillen auf dem Rücken. Hier ein kurzes Video: [Link removed] Worum kann es sich hier handeln ?
Species, family:
Dytiscus marginalis  Dytiscidae
Comment:
  Moin Björn, die Dame wollte sicherlich gerne wieder ins Wasser, den es ist ein Weibchen von Dytiscus marginalis auch als Gemeiner Gelbrandkäfer bekannt. Die Größe beträgt aber maximal 35 mm. Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2015-05-11 22:36

User photo
 A
 B
# 24869
 2 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   21    54 
Hubi2015-05-11 21:29
Country, map sheet, date (discovery):
DE  4520 Warburg (HS)
2015-05-11
Request:
Hallo, diesen Maikäfer habe ich am 11.05.2015 auf einer Kalkmagerrasenflächen am Quast bei Rhoden gefunden. Handelt es sich um Melolontha melolontha. Ich bitte die Qualität der Fotos zu entschuldigen. Vielen Dank! Gruß Hubi
Species, family:
Melolontha melolontha  Scarabaeidae
Comment:
  Hallo Hubi, bestätigt als Melolontha melolontha. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2015-05-11 21:45

User photo
 A
 B
# 24868
 3 I like the photo(s) | 4 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   1,109 
Christoph2015-05-11 21:29
Country, map sheet, date (discovery):
DE  8216 Stühlingen (BA)
2015-05-10
Request:
Jup - Anthaxia sp. auf Löwenzahn. Denke damit wars das dann auch :) 10.05.15, 735msm. LG und Dank, Christoph
Species, family:
Anthaxia sp.  Buprestidae
Comment:
  Hallo Christoph, die dunklen Anthaxia-Arten sind nach Foto schwer oder gar nicht bestimmbar. Wesentliche Merkmale, wie Kopfbehaarung, Flügeldeckenpunktur sind am Foto meist schwer zu beurteilen. Für mich daher Anthaxia sp. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2015-05-11 22:09

User photo
 A
 B
 C
# 24867
 4 I like the photo(s) | 10 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   1,108    1 
Christoph2015-05-11 21:27
Country, map sheet, date (discovery):
DE  8216 Stühlingen (BA)
2015-05-10
Request:
Hallo zusammen, hier dachte ich zuerst an einen Blattfloh - in die Richtung Longitarsus holsaticus - bin mir aber nicht mehr so sicher. Grösse: ca.3mm Die haben gemeinsam eine Tollkirsche zerlegt... 10.05.15, 735msm. LG und Dank, Christoph
Species, family:
Epitrix atropae  Chrysomelidae
Comment:
  Hallo Christoph, Tollkirsche ist das Stichwort: es ist einer der ganz wenigen Tiere die mit dem darin enthaltenen Gift Atropin klarkommen, nämlich Epitrix atropae, typisch mit 4 gelben Flecken, manchmal auch nur mit 2. Longitarsus sind übrigens nie behaart und in Reihen punktiert. Viele Grüße, Michael
Last edited by, on:
MS2015-05-11 21:31

User photo
 A
 B
# 24866
 1 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   30    19 
markusschoen762015-05-11 21:27
Country, map sheet, date (discovery):
DE  8238 Neubeuern (BS)
2015-05-11
Request:
11.05.2015 in Degerndorf am Inn / Bayern. Waldrand (Laubwald mit wenigen Nadelbäumen) in einer Wiese, daneben aufgeschichtet Holz. Ca. 6mm. Ich rate mal, da das ja auch nicht mehr kostet: Otiorhynchus sp.?
Species, family:
Otiorhynchus gemmatus  Curculionidae
Comment:
  Hallo Markus, das ist Otiorhynchus gemmatus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2015-05-11 21:33

User photo
# 24865
 3 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   1,107 
Christoph2015-05-11 21:21
Country, map sheet, date (discovery):
DE  8216 Stühlingen (BA)
2015-05-10
Request:
Hallo zusammen, Ich mein ein recht kleiner Blattkäfer. Passt das soweit? 10.05.15, 735msm. LG und Dank, Christoph
Species, family:
Omaliinae sp.  Staphylinidae
Comment:
  Hallo Christoph, hier kann ich Dir nur die Unterfamilie Omaliinae nennen, dann ist für mich Schluss. Vielleicht findet Thomas Deine Anfrage noch. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2015-05-11 22:16

User photo
 A
 B
# 24864
 1 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   615    2 
MiMa2015-05-11 20:57
Country, map sheet, date (discovery):
DE  7123 Schorndorf (WT)
2015-05-11
Request:
11.05.2015, Streuobstwiese, Waldrand 390 müNN, 11mm groß. Für Grammoptera ruficornis fand ich ihn deutlich zu groß. Außerdem sehen die Flügelaußenkanten paralleler aus wie bei G.r., falls das überhaupt ein Merkmal ist... Oder ist ers doch ?? Bei G.abdominalis sind die Fühler schwarz? Bleibt noch Cortodera femorata ? Seufz. Viele Grüßle
Species, family:
Grammoptera abdominalis  Cerambycidae
Comment:
  Hallo MiMa, das ist die etwas seltenere Grammoptera abdominalis. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2015-05-11 21:33

User photo
 A
 B
 C
# 24863
 2 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   614    3 
MiMa2015-05-11 20:51
Country, map sheet, date (discovery):
DE  7123 Schorndorf (WT)
2015-05-11
Request:
11.05.2015, Eichen- Buchenwald, 400müNN, 2 Tierchen auf einem Buchenstrunk an einem glibbrigen Pilz (Bild C) Größe ca. 3mm. Kann man die ein bißchen eingrenzen? Habe gar nichts passendes gefunden. Viele Grüße
Species, family:
Anisotoma humeralis  Leiodidae
Comment:
  Hallo MiMa, das ist Anisotoma humeralis. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2015-05-11 21:34

User photo
 A
 B
 C
# 24862
 2 I like the photo(s) | 3 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   613    5 
MiMa2015-05-11 20:47
Country, map sheet, date (discovery):
DE  7123 Schorndorf (WT)
2015-05-11
Request:
11.05.2015, extensiver Streuobstwiesenhang SW-lage an Weißdornblüte. ca. 3-4mm. Mit der breiten weißen Binde Anthrenus pimpinellae ?
Species, family:
Anthrenus pimpinellae  Dermestidae
Comment:
  Hallo MiMa, sehr gut aufgepasst :). Bestätigt als Anthrenus pimpinellae. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Last edited by, on:
MS2015-05-11 21:33

User photo
 A
 B
# 24861
 1 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   99    54 
Schwabe2015-05-11 20:46
Country, map sheet, date (discovery):
DE  7631 Augsburg (BS)
2015-05-11
Request:
Kleiner Käfer (ca. 3 mm) an der Blüte einer Knoblauchsrauke, 11.05.2015 bei Kissing. Geht hier mehr als die Gattung? Danke und viele Grüße!
Species, family:
Byturus ochraceus  Byturidae
Comment:
  Hallo Schwabe, das ist Byturus ochraceus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2015-05-11 21:35

User photo
 A
 B
 C
# 24860
 0 I like the photo(s) | 4 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   612    47 
MiMa2015-05-11 20:45
Country, map sheet, date (discovery):
DE  7123 Schorndorf (WT)
2015-05-11
Request:
11.05.2015, der saß an einem Grashalm auf einer Wiese neben geteertem Feldweg. ca. 11mm. Sehr sandiger Boden, 400müNN. Könnte das Harpalus affinis sein? Jedenfalls schimmerte er sehr seltsam kupferfarben. Viele Grüße
Species, family:
Harpalus affinis  Carabidae
Comment:
  Hallo MiMa, bestätigt als Harpalus affinis - die typische Behaarung in den äußeren Flügeldeckenintervallen macht es eindeutig. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Last edited by, on:
FB2015-05-11 20:47

User photo
# 24859
 0 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   98    94 
Schwabe2015-05-11 20:42
Country, map sheet, date (discovery):
DE  7631 Augsburg (BS)
2015-05-11
Request:
Dieser Rüsselkäfer versteckte sich an einer schattigen Stelle. Als es ihm zu unruhig wurde, ließ er sich fallen und verschwand in der Gras- und Krautschicht auf Nimmerwiedersehen. Lässt er sich trotz des "dunklen" Fotos bestimmen? Größe: ca. 10 mm (plus/minus 2 mm). Am 11.05.2015 am Stadtrand von Augsburg am sonnigen Waldrand. Vielen Dank im Voraus!
Species, family:
Liophloeus tessulatus  Curculionidae
Comment:
  Hallo Schwabe, im Schatten mag ers, der Liophloeus tessulatus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Last edited by, on:
MS2015-05-11 21:34

User photo
 A
 B
# 24858
 2 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   611    38 
MiMa2015-05-11 20:38
Country, map sheet, date (discovery):
DE  7123 Schorndorf (WT)
2015-05-11
Request:
11.05.2015, Eichen-/Buchenwald, 400müNN, an Buchenstumpf mit Austrieben, ca. 4mm. Ist es Deporaus betulae ? Bin mir bei denen nie so ganz sicher... Grüßle
Species, family:
Deporaus betulae  Rhynchitidae
Comment:
  Hallo MiMa, bestätigt als Deporaus betulae. An Buche nicht grad zuhause. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Last edited by, on:
MS2015-05-11 21:35

User photo
 A
 B
 C
# 24857
 0 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   22 
Hammamurad2015-05-11 20:36
Country, date (discovery):
Iraq  2014-04-14
Request:
14.4.2014 Kurdistan region North Iraq. Host. Weed 2 mm length body
Species, family:
Bruchidae sp.  Bruchidae
Comment:
  Hi Hammamurad, this is a representative of family Bruchidae, but I cant determine this specimen from Iraq any further. Best regards, Christoph
Last edited by, on:
CB2015-05-11 22:18

User photo
 A
 B
 C
# 24856
 3 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   610    2 
MiMa2015-05-11 20:36
Country, map sheet, date (discovery):
DE  7123 Schorndorf (WT)
2015-05-11
Request:
Hallo, 11.05.2015 in einem Eichen/Buchenwald 400müNN, an einem für diese Zeit eher unüblichen stattlichen Hutpilz fand ich diese ca.7mm großen Staphies (Lordithon lunulatus ?) die ganz lustig mit dem Hinterteil auf und ab wedelten. Foto C zeigt, das es kein Lamellenpilz war. Auf der Rückseite wimmelte es nur so von diversen kleinen Staphylinidae. War wohl ein Festmahl ;-). Viele Grüße
Species, family:
Lordithon lunulatus  Staphylinidae
Comment:
  Hallo MiMa, bestätigt als Lordithon lunulatus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2015-05-11 22:13

User photo
 A
 B
# 24855
 2 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   97    87 
Schwabe2015-05-11 20:35
Country, map sheet, date (discovery):
DE  7631 Augsburg (BS)
2015-05-11
Request:
Bockkäfer, 11.05.2015, an Brennnessel, bei Kissing. Viele Grüße und danke fürs Anschauen!
Species, family:
Agapanthia villosoviridescens  Cerambycidae
Comment:
  Hallo Schwabe, das ist Agapanthia villosoviridescens. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2015-05-11 21:35

User photo
 A
 B
 C
# 24854
 2 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   1,106    5 
Christoph2015-05-11 20:28
Country, map sheet, date (discovery):
DE  8116 Löffingen (BA)
2015-05-09
Request:
Es gilt selbiges wie in letzter Anfrage - ich hoffe es mischen sich keine sehr ähnlichen Arten darunter - die Tiere befanden sich alle auf einem Busch. Smaragdina aurita? 09.05.15, 815 msm. LG Christoph
Species, family:
Smaragdina aurita  Chrysomelidae
Comment:
  Hallo Christoph, mit der ganz glatten und knackschwarzen Halsschildscheibe bestätigt als Smaragdina aurita. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Last edited by, on:
MS2015-05-11 21:36

User photo
 A
 B
# 24853
 0 I like the photo(s) | 4 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   156    2 
Manfred2015-05-11 20:26
Country, map sheet, date (discovery):
DE  7216 Gernsbach (BA)
2015-05-11
Request:
Hallo, liebes Käferteam, ein Fund von heute, 11.5.2015, Größe ca 4 mm. Der Käfer versuchte sich aus Spinnfäden zu befreien. Ein Triplax könnte es vielleicht sein, aber sicher bin ich mir da nicht. Vielen Dank für eure Hilfe und viele Grüße Manfred
Species, family:
Triplax lepida  Erotylidae
Comment:
  Moin Manfred, das ist kein Triplax, sondern ein Blattkäfer der Gattung Podagrica, also eine Halticinae (Springblattkäfer). Sollte Podagrica fuscicornis sein und saß vermutlich auf einer Malve. Beste Grüße, Klaas   Das ist doch ein Triplax. Die Fühler haben eine Keule (Foto A) und sind nicht filiform, wie sie es bei Podagrica sein müssten. Sollte Triplax lepida sein. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2015-05-12 22:13

User photo
 A
 B
 C
# 24852
 2 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   1,105    21 
Christoph2015-05-11 20:24
Country, map sheet, date (discovery):
DE  8116 Löffingen (BA)
2015-05-09
Request:
Smaragdina salicina? Vermutlich zeigen die Bilder nicht alle den selben Käfer - ich hoffe dennoch es ist alles das Gleiche ;) LG Christoph (815msm!, 09.05.15)
Species, family:
Smaragdina salicina  Chrysomelidae
Comment:
  Hallo Christoph, alles das gleiche, bestätigt als Smaragdina salicina. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Last edited by, on:
MS2015-05-11 21:36

User photo
# 24851
 4 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   1,104    12 
Christoph2015-05-11 20:22
Country, map sheet, date (discovery):
DE  8216 Stühlingen (BA)
2015-05-09
Request:
Zur Abwechslung mal noch was nettes - Phytoecia nigripes :) diesmal auf der südlichen Grenze des NSG´s und entsprechend im MTB 8216. Auch auf 815msm! Grüssles
Species, family:
Phytoecia nigripes  Cerambycidae
Comment:
  Hallo Christoph, bestätigt als Phytoecia nigripes. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2015-05-11 21:36

User photo
# 24850
 2 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   1,103    58 
Christoph2015-05-11 20:18
Country, map sheet, date (discovery):
DE  8116 Löffingen (BA)
2015-05-09
Request:
Hallo zusammen, und noch so ein teilabgeschabter Phyllobius-Vertreter. 815msm, 09.05.15. LG Christoph
Species, family:
Phyllobius pyri  Curculionidae
Comment:
  Hallo Christoph, das ist Phyllobius pyri. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2015-05-11 21:36

User photo
# 24849
 2 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   1,102    57 
Christoph2015-05-11 20:18
Country, map sheet, date (discovery):
DE  8116 Löffingen (BA)
2015-05-09
Request:
Hallo zusammen, hier denke ich an einen Phyllobius-Vertreter. 815msm, 09.05.15. LG Christoph
Species, family:
Phyllobius pyri  Curculionidae
Comment:
  Hallo Christoph, noch ein Phyllobius pyri. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2015-05-11 21:43

User photo
 A
 B
# 24848
 1 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   20    20 
Gabriele2015-05-11 20:15
Country, map sheet, date (discovery):
DE  8123 Weingarten (WT)
2015-05-11
Request:
Welcher Käfer hat mich heute 11.5.15 in der Küche besucht? Er ist geschätzt 6 mm. Danke für die Bestimmung und viele Grüße Gabriele
Species, family:
Pachyrhinus lethierryi  Curculionidae
Comment:
  Hallo Gabriele, das ist Pachyrhinus lethierryi, ein Einwanderer aus dem Süden. An Zypressen und ähnlichem, hier ein typisches Friedhofs- und Vorgarten-Tier. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Last edited by, on:
MS2015-05-11 21:38

Pages:  8902 8903 8904 8905 8906 8907 8908 8909 8910


 Map sheet: -
Close
Close
Close
main moduleClose

Flagged stages in request # 

  

The uploaded photos show the following stages:

           


 

Correction will be applied to the database once released by the admin team.
up