kerbtier.de
Beetle fauna of Germany © 2007–2020 Christoph Benisch
DE | EN | Contact | Imprint | Privacy Policy | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 


View answered requests for beetle ID


On this page you can find photos submitted by users. If possible, the species are identified by the kerbtier.de ID team. Sometimes determination by photo only is impossible, in this case at least a hint on family and genus and potential species will be given. Requests to the kerbtier.de ID team can be submitted on the request page. The answered requests are published here shortly (currently 3 hours on average) after submitting.

64
# 228537
# 228563
# 228587
# 228597
# 228614
# 228650
# 228657
# 228660
# 228662
# 228664
# 228665
# 228666
# 228667
# 228669
# 228670
# 228672
# 228674
# 228675
# 228677
# 228679
# 228680
# 228681
# 228682
# 228683
# 228686
# 228687
# 228689*
# 228690*
# 228691*
# 228692*
# 228693*
# 228694*
# 228695*
# 228696*
# 228697*
# 228698*
# 228699*
# 228700*
# 228701*
# 228702*
# 228703*
# 228704*
# 228705*
# 228706*
# 228707*
# 228708*
# 228709*
# 228710*
# 228711*
# 228712*
# 228713*
# 228714*
# 228715*
# 228716*
# 228717*
# 228718*
# 228719*
# 228720*
# 228721*
# 228722*
# 228723*
# 228724*
# 228725*
# 228726*
 
Queuing: 64 (for ⌀ 6 h)
63
unprocessed (*new)
0
processing
1
processed
0
callback
Released: 13 (yesterday: 103)

Pages:  7582 7583 7584 7585 7586 7587 7588 7589 7590  

User photo
 A
 B
# 35596
 1 I like the photo(s) | 4 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  178 
Rolf2015-09-28 21:13
Country, map sheet, date (discovery):
DE  3426 Wathlingen (HN)
2015-09-26
Request:
26.09.2015, knapp 2 cm, am Feldweg neben der Aller
Species, family:
Calathus fuscipes  Carabidae
Comment:
  Hallo Rolf, das ist Calathus fuscipes mit den punktierten Flügeldeckenintervallen 3 und 5. Von Nordafrika über ganz Europa bis nach Westasien. Eingeschleppt nach Nordamerika und eingebürgert. Eurytope Art offener, meist trockener Lebensräume, besonders auf Sand. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2015-09-28 21:15

User photo
 A
 B
# 35595
 1 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  177 
Rolf2015-09-28 21:07
Country, map sheet, date (discovery):
DE  3224 Westenholz (HN)
2015-09-27
Request:
27.09.2015, knapp 1 cm, im Teichgebiet
Species, family:
Agelastica alni  Chrysomelidae
Comment:
  Hallo Rolf, das ist Agelastica alni. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2015-09-28 21:14

User photo
# 35594
 1 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  176 
Rolf2015-09-28 21:04
Country, map sheet, date (discovery):
DE  3224 Westenholz (HN)
2015-09-27
Request:
27.09.2015, ca. o,5 cm, im Teichgebiet
Species, family:
Oenopia conglobata  Coccinellidae
Comment:
  Hallo Rolf, das ist Oenopia conglobata. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2015-09-28 21:05

User photo
# 35593
 1 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  175 
Rolf2015-09-28 21:02
Country, map sheet, date (discovery):
DE  3224 Westenholz (HN)
2015-09-27
Request:
27.09.2015, im Teichgebiet, ca. 1 cm
Species, family:
Chrysolina graminis  Chrysomelidae
Comment:
  Hallo Rolf, das ist Chrysolina graminis. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2015-09-28 21:05

User photo
 A
 B
 C
# 35592
 1 I like the photo(s) | 5 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  76 
gstalker2015-09-28 20:20
Country, date (discovery):
Italy  2015-08-05
Request:
24mm 05.08.15 Venedig Eupotosia affinis oder Protaetia speciosissima ????
Species, family:
Protaetia aeruginosa  Scarabaeidae
Comment:
  Moin gstalker, ich weiß, dass die Italiener gerne dazu neigen alles, was bei ihnen auf dem Stiefel vor kommt, als eigene Art einzustufen. Für mich ist das Protaetia aeruginosa, besten Falles die ssp. speciosissima. ;-) Viele Grüße, Klaas  Moin gstalker und Klaas, der heißt in der Tat schon seit ein paar Jahren (wieder!) Protaetia speciosissima. P. aeruginosa hat keinen Artbestand mehr, speciosissima ist in vielen Formen auch in Asien verbreitet. Was Klaas aber mit der Anmerkung in diesem Zusammenhang meint, weiß ich nicht. Sowohl affinis als auch speciosissima sind korrekte Arten. VG Thomas
Last edited by, on:
TH2015-09-29 08:50

User photo
 A
 B
 C
# 35591
 1 I like the photo(s) | 5 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  277 
Hopeman2015-09-28 19:54
Country, date (discovery):
Italy  2015-09-28
Request:
Hallo Bestimmungsteam, eine Freundin hat mir heute diese Fotos geschickt. Ich konnte ihr leider auch nicht helfen um was es sich handeln könnte. Die Fotos entstanden heute am 28.09.2015 in Italien auf der Insel Giglio. Besten Dank!
Species, family:
Vesperus sp.  Cerambycidae
Comment:
  Moin hopeman, ein vergleichsweise seltener Fund. Es handelt sich um einen Vertreter der Gattung Vesperus. Früher zu den Bockkäfern gehörig, heute wohl in eine eigene Familie gesteckt. Die Männchen findet man häufig auf Blüten und in der niederen Vegetation. Die Weibchen (Dein Tier) werden selten gefunden, weil sie nur kurz aus der Erde kommen, sich paaren und wieder eingraben und ihre Eier legen. Genaue Bestimmung nicht einfach, aber am Tier möglicherweise drin. Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2015-09-29 06:38

User photo
 A
 B
# 35590
 2 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  175 
Carola Vahldiek2015-09-28 18:44
Country, map sheet, date (discovery):
DE  2728 Lüneburg (NE)
2015-09-27
Request:
Hallo, zusammen! 27.09.2015, 14 - 15 mm, alte Kiesgrube bei Lüneburg. Weibchen von Lampyris noctiluca, oder? Viele Grüße und danke! Carola
Species, family:
Lampyris noctiluca  Lampyridae
Comment:
  Hallo Carola, bestätigt als Larve von Lampyris noctiluca. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2015-09-28 20:12

User photo
 A
 B
 C
# 35589
 5 I like the photo(s) | 5 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  174 
Carola Vahldiek2015-09-28 18:38
Country, map sheet, date (discovery):
DE  2728 Lüneburg (NE)
2015-09-27
Request:
Hallo, zusammen! Ist das Chrysolina fastuosa? Alte Kiesgrube bei Lüneburg, 27.09.2015, in Blütendolde von wilder Möhre versteckt, 6 mm. Danke und viele Grüße! Carola
Species, family:
Chrysolina hyperici  Chrysomelidae
Comment:
  Hallo Carola, das sollte Chrysolina hyperici sein. In Süd- und Mitteleuropa, an Johanniskraut (Hypericum). Verwechslungsarten an der gleichen Wirtspflanze sind C. geminata und C. brunsvicensis, bei denen die geminaten Punktreihen aber feiner und dichter punktiert sind. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2015-09-28 20:13

User photo
 A
 B
# 35588
 3 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  258 
surmiko2015-09-28 18:23
Country, map sheet, date (discovery):
DE  1720 Weddingstedt (SH)
2015-09-28
Request:
28.09.2015, am Haus, Tagfund, 4mm, Sitona hispidulus? Danke und LG surmiko
Species, family:
Sitona hispidulus  Curculionidae
Comment:
  Hallo surmiko, bestätigt als Sitona hispidulus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2015-09-28 20:13

User photo
# 35587
 3 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  257 
surmiko2015-09-28 18:20
Country, map sheet, date (discovery):
DE  1720 Weddingstedt (SH)
2015-09-27
Request:
27.09.2015, am Haus, am Licht,7-8mm, Otiorhynchus rugosostriatus? Danke und LG surmiko
Species, family:
Otiorhynchus rugosostriatus  Curculionidae
Comment:
  Hallo surmiko, bestätigt als Otiorhynchus rugosostriatus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2015-09-28 20:13

User photo
 A
 B
 C
# 35586
 4 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  286 
Karin2015-09-28 17:37
Country, map sheet, date (discovery):
DE  7022 Backnang (WT)
2015-09-28
Request:
Liebe Käferfreunde, heute 28.09.2015 in Backnang auf dem Balkon entdeckt. Tropideres albirostris? Herzlichen Dank! Viele Grüße, Karin
Species, family:
Tropideres albirostris  Anthribidae
Comment:
  Hallo Karin, bestätigt als Tropideres albirostris. Nett! Danke für die Meldung. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2015-09-28 20:13

User photo
 A
 B
 C
# 35585
 6 I like the photo(s) | 7 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  71 
Gueni2015-09-28 17:25
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6613 Elmstein (PF)
2015-09-28
Request:
Hallo Käferteam, ist das ein Cicindela campestris ( Feld-Sandlaufkäfer)kam angeflogen und lief dann auf dem Boden herum, ca 1,5 cm, 28.09.2015
Species, family:
Cicindela campestris  Carabidae
Comment:
  Hallo Gueni, ja, das ist er ;) Bestätigt als Cicindela campestris. Ein Weibchen. Relativ spät im Jahr, aber wenn es sonnig ist wie heute sind die Brüder und Schwestern auch noch im Oktober aktiv. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Last edited by, on:
FB2015-09-28 17:32

User photo
 A
 B
# 35584
 6 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  296 
Manfred2015-09-28 16:36
Country, map sheet, date (discovery):
DE  7216 Gernsbach (BA)
2015-09-28
Request:
Hallo, liebes Käferteam, auf der Unterseite eines heute (28.09.2015) gesammelten Goldröhrlings (Suillus grevillei) fand ich ein Gewimmel dieser nur knapp 2 mm großen Käfer. Fundort: Rand eines Waldweges oberhalb von Gernsbach. Ich vermute Mitglieder der Stephostehus-Gruppe. Kann man sie trotz der unscharfen Bilder näher identifizieren? Vielen Dank und viele Grüße Manfred
Species, family:
Dasycerus sulcatus  Staphylinidae
Comment:
  Hallo Manfred, sieht zwar im ersten Moment nach Latridier aus, aber es ist ein Staphi, und zwar Dasycerus sulcatus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2015-09-28 20:15

User photo
 A
 B
 C
# 35583
 2 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  32 
Reimund2015-09-28 15:44
Country, map sheet, date (discovery):
DE  4310 Datteln (WF)
2009-07-16
Request:
Hallo zusammen, ist das auch Trichius zonatus, entdeckt in NRW, Waltrop, nahe dem Leveringhäuser Vogelteich, 16. 7. 2009. Vielen Dank für die Überprüfung. VG Angelika/Reimund
Species, family:
Trichius zonatus  Scarabaeidae
Comment:
  Hallo Reimund, bestätigt als Trichius zonatus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2015-09-28 20:16

User photo
 A
 B
 C
# 35582
 2 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  173 
Carola Vahldiek2015-09-28 15:10
Country, map sheet, date (discovery):
DE  2728 Lüneburg (NE)
2015-09-26
Request:
Hallo, Christoph und alle! Hier komme ich nochmal zurück auf meine Anfrage Nr. 35500 (26.09.2015, 6 mm, verwilderte Kiesgrube, warmer Hang mit Gras und Gebüsch/ jungen Bäumen). Nachdem ich jetzt weiß, worauf es ankommt, sende ich hier nochmal drei Bilder, die zwar fotografisch schlecht sind, aber auf denen die Streifen vielleicht doch ausreichend zu erkennen sind. Vielleicht kann man die Frage Aphodius prodromus oder A. sphacelatus ja so doch noch klären. Viele Grüße und danke! Carola
Species, family:
Aphodius prodromus/sphacelatus  Scarabaeidae
Comment:
  Hallo Carola, ich bleib lieber bei Aphodius prodromus/sphacelatus. Sorry & LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2015-09-28 20:17

User photo
# 35581
 3 I like the photo(s) | 3 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  103 
Charly2015-09-28 13:51
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6221 Miltenberg (BN)
2015-09-27
Request:
Hallo, gefunden am 27.09.2015 auf einem Feldweg neben Maisfeld. Länge ca. 12mm. Sehr starker kupferfarbener Glanz. Kann das Poecilus cupreus sein. Vielen Dank und LG, Charly
Species, family:
Poecilus versicolor  Carabidae
Comment:
  Hallo charly, der starke Glanz auf Kopf und Halsschild deutet auf eine sehr geringe Punktierung und spricht daher für Poecilus versicolor. Leider sieht man die Hinterschienen nicht scharf und kann somit die Beborstung nicht beurteilen. Ich lass ihn nochmal für die anderen stehen. Viele Grüße, Fabian
Last edited by, on:
FB2015-09-28 14:01

User photo
 A
 B
# 35580
 2 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  102 
Charly2015-09-28 13:42
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6221 Miltenberg (BN)
2015-09-27
Request:
Hallo, Käferfreunde, Fund am 27.09.2015 auf einem Feldweg, nahe eines Mischwaldes. Länge ca. 13 - 14 mm. Kann das der Kurzflügler Platydracus stercorarius sein?
Species, family:
Platydracus stercorarius  Staphylinidae
Comment:
  Hallo charly, bestätigt als Platydracus stercorarius. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2015-09-28 20:18

User photo
 A
 B
 C
# 35579
 2 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  4 
kurt2015-09-28 13:27
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5307 Rheinbach (NO)
2015-09-18
Request:
Bei Durchsicht der etwa 40 aufgefundenen Käfer, zeigte sich, dass bei vielen das letzte Glied der Fühler abgebrochen war, einzelne aber doch noch das letzt verdickte Endglied aufweisen. Das Material wurde in einem Lampenschirm aufgesammelt und die Käfer waren darum extrem trocken und zerbrechlich. Ihr habt also recht, es handelt sich wahrscheinlich tatsächlich um den Brotkäfer, Stegobium paniceum, Körperlänge etwa 2mm. Aufgefunden am 18.09.2015
Species, family:
Stegobium paniceum  Anobiidae
Comment:
  Hallo kurt, bestätigt als Stegobium paniceum, passt perfekt. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2015-09-28 20:19

User photo
# 35578
 2 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  1,699 
Bergmänndle2015-09-28 13:19
Country, map sheet, date (discovery):
DE  8427 Immenstadt im Allgäu (BS)
2015-09-26
Request:
26.09.2015 Seifer Becken Chrysolina coerulans an Hundsminze 715m
Species, family:
Chrysolina coerulans  Chrysomelidae
Comment:
  Hallo Bergmänndle, bestätigt als Chrysolina coerulans. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2015-09-28 20:19

User photo
# 35577
 1 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  1,698 
Bergmänndle2015-09-28 13:05
Country, map sheet, date (discovery):
DE  8427 Immenstadt im Allgäu (BS)
2015-09-26
Request:
26.09.2015 Seifer Becken Coccinella quinquepunctata 715m
Species, family:
Coccinella quinquepunctata  Coccinellidae
Comment:
  Hallo Bergmänndle, bestätigt als Coccinella quinquepunctata. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Last edited by, on:
FB2015-09-28 13:11

User photo
# 35576
 4 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  19 
gogl2015-09-28 11:33
Country, map sheet, date (discovery):
DE  8533 Mittenwald (BS)
2015-07-05
Request:
05.07.2015, ca 5-10 mm
Species, family:
Larinus sturnus  Curculionidae
Comment:
  Hallo gogl, mit dem langen krummen Rüssel ist das ein Weibchen von Larinus sturnus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Last edited by, on:
MS2015-09-28 20:36

User photo
# 35575
 5 I like the photo(s) | 5 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  18 
gogl2015-09-28 11:26
Country, date (discovery):
Austria  2015-07-14
Request:
Tirol, Jerzens, Am Weg zum Zollberg, ca 2150 m, 14.07.2015
Species, family:
Carabus glabratus  Carabidae
Comment:
  Hallo gogl, das ist Carabus glabratus. Mittel-, Nord- und Osteuropa bis Sibirien. Waldbewohner, planar bis subalpin (dort auch außerhalb des Waldes). Räuberisch, ernährt sich von Insekten, Würmern und Schnecken. Viele Grüße, Fabian
Last edited by, on:
FB2015-09-28 12:12

User photo
# 35574
 2 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  26 
Hermann2015-09-28 09:25
Country, date (discovery):
Austria  2015-09-12
Request:
12.09.2015, gefunden beim Pilzseminar in St.Thomas am Blasenstein/Mühlviertel in einen leeren Haus einer Weinbergschnecke, leider nur ein sehr schlechtes Foto, aber das sollte Oiceoptoma thoracica sein? Lg. Hermann
Species, family:
Oiceoptoma thoracica  Silphidae
Comment:
  Hallo Hermann, bestätigt als Oiceoptoma thoracica. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2015-09-28 20:19

User photo
 A
 B
# 35573
 1 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  25 
Hermann2015-09-28 09:17
Country, date (discovery):
Austria  2015-08-30
Request:
30.08.2015, Pinselkäfer ca. 12mm groß am Bachrand in Unterniederndorf/Mühlviertel, 520m ü.NN Lg. Hermann
Species, family:
Trichius fasciatus  Scarabaeidae
Comment:
  Hallo Hermann, der montane Fundort, die durchgehende schwarze Baselbinde der Fld. sowie die klingenförmige Mittelbinde legen T. fasciatus nahe, aber wie immer bei Trichius am Bild: Eine kleine Restunsicherheit bleibt, zumal man das eigentliche Merkmal, den Kerbzahn der Mittelschienen nicht sieht. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2015-09-28 20:21

User photo
# 35572
 2 I like the photo(s) | 3 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  24 
Hermann2015-09-28 09:09
Country, date (discovery):
Austria  2015-08-22
Request:
22.08.2015 am Wanderweg in Deutschkreuz/Burgenland - Mistkäfer bei der Arbeit.... Lg. Hermann
Species, family:
Trypocopris vernalis  Geotrupidae
Comment:
  Moin Hermann, es handelt sich um Trypocopris vernalis, die in Wärmegegenden zur Ausbildung dieser grünen Form neigt. Südeuropäische Populationen bestehen zuweilen fast nur aus dieser grünen Form, deren Name mir nicht einfallen will. Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2015-09-29 06:32

Pages:  7582 7583 7584 7585 7586 7587 7588 7589 7590


 Map sheet: -
Close
Close
Close
Etymology search moduleClose

Flagged stages in request # 

  

The uploaded photos show the following stages:

           


 

Correction will be applied to the database once released by the admin team.
up