kerbtier.de
Beetle fauna of Germany © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Contact | Imprint | Privacy Policy | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

View answered requests for beetle ID


On this page you can find photos submitted by users. If possible, the species are identified by the kerbtier.de ID team. Sometimes determination by photo only is impossible, in this case at least a hint on family and genus and potential species will be given. Requests to the kerbtier.de ID team can be submitted on the request page. The answered requests are published here shortly (currently 2 hours on average) after submitting.

27
2021-07-24 20:28  by  
Liebe User, ich habe heute einen Programmierfehler im Anfragensuchmodul beseitigt. Die Speicherung der Sortier-/Cluster-Einstellungen im Cookie war unter bestimmten Bedingungen fehlerhaft. Ich habe den Fehler behoben, allerdings um den Preis, dass Ihr Eure bevorzugten Sortier-Einstellungen neu machen und abspeichern müsst. Sorry & LG, Christoph

9956 9957 9958 9959 9960 9961 9962 9963 9964  

User photo
 A
 B
 C
# 40254
 0 I like the photo(s) | 0 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   356 
Ruth Lydia2016-03-22 19:29
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6815 Herxheim bei Landau (PF)
2016-03-22
Request:
22.03.2016 Offenbach, SÜW, RLP in gleicher Vebascumrosette wie der Vorgänger befand sich diese kopflose Leiche, ca 3 mm. Kann die noch bestimmt werden? LG Ruth
Species, family:
cf. Lochmaea suturalis  Chrysomelidae
Comment:
  Hallo Ruth, das könnte ein Überrest von Lochmaea suturalis sein. Aber mit größerer Unsicherheit. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2016-03-23 19:45

User photo
 A
 B
 C
# 40253
 6 I like the photo(s) | 3 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   355    5 
Ruth Lydia2016-03-22 19:17
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6815 Herxheim bei Landau (PF)
2016-03-22
Request:
22.03.2016 Offenbach, SÜW, RLP, in einer Verbascumblattrosette saß dieser Borstiger Blattschaber - Cionus olens ca 4 mm LG Ruth
Species, family:
Cionus olens  Curculionidae
Comment:
  Hallo Ruth, bestätigt als Cionus olens. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2016-03-22 19:29

User photo
 A
 B
# 40252
 2 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   142    66 
Aalbeek2016-03-22 18:33
Country, map sheet, date (discovery):
DE  2030 Bad Schwartau (SH)
2016-03-22
Request:
Am 22.03.2016 in Timmendorfer Strand, NSG "Aalbeekniederung", im Auwald auf liegendem Totholzstamm, unter lose aufliegender Rinde, im Mulm, gefunden. Anzahl: 3. Ca. 12 mm.
Species, family:
Pterostichus oblongopunctatus  Carabidae
Comment:
  Hallo Aalbeek, das ist Pterostichus oblongopunctatus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Last edited by, on:
FB2016-03-22 18:39

User photo
 A
 B
# 40251
 3 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   141 
Aalbeek2016-03-22 18:31
Country, map sheet, date (discovery):
DE  2030 Bad Schwartau (SH)
2016-03-22
Request:
Am 22.03.2016 in Timmendorfer Strand, NSG "Aalbeekniederung", im Auwald auf liegendem Totholzstamm, unter lose aufliegender Rinde, im Mulm, gefunden. Welcher Kurzflügler ? Ca. 1 cm.
Species, family:
Philonthus sp.  Staphylinidae
Comment:
  Hallo Aalbeek, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Philonthus. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2016-03-22 21:43

User photo
# 40250
 3 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   140    131 
Aalbeek2016-03-22 18:29
Country, map sheet, date (discovery):
DE  2030 Bad Schwartau (SH)
2016-03-22
Request:
Am 22.03.2016 in Timmendorfer Strand, NSG "Aalbeekniederung", im Auwald auf liegendem Totholzstamm, unter lose aufliegender Rinde, im Mulm, gefunden. Unter 1 m² sechs Käfer, "Phosphuga atrata".
Species, family:
Phosphuga atrata  Silphidae
Comment:
  Hallo Aalbeek, bestätigt als Phosphuga atrata. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Last edited by, on:
FB2016-03-22 18:39

User photo
# 40249
 1 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   595    38 
Manfred2016-03-22 17:08
Country, map sheet, date (discovery):
DE  7216 Gernsbach (BA)
2016-03-22
Request:
Hallo, liebes Käferteam, ich denke, ich liege mit Sitona hispidulus richtig. Größe ca. 4-5 mm, gefunden heute, 22.3.2016 in der Altstadt von Gernsbach. Vielen Dank und viele Grüße, Manfred
Species, family:
Sitona hispidulus  Curculionidae
Comment:
  Hallo Manfred, mit Sitona hispidulus liegst Du goldrichtig. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Last edited by, on:
MS2016-03-22 19:03

User photo
# 40248
 2 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   231    88 
WolfgangL2016-03-22 15:30
Country, map sheet, date (discovery):
DE  7835 München (BS)
2016-03-22
Request:
Limodromus assimilis? Gemessene Körperlänge: 12 mm. München, Südpark, unter Totholz, 22. März 2016 Danke im Voraus, und viele Grüße, Wolfgang
Species, family:
Limodromus assimilis  Carabidae
Comment:
  Hallo Wolfgang, bestätigt als Limodromus assimilis. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Last edited by, on:
FB2016-03-22 15:31

User photo
 A
 B
 C
# 40247
 2 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   623    19 
chris2016-03-22 15:28
Country, map sheet, date (discovery):
CH  8414 Laufenburg (Baden) (BA)
2016-03-22
Request:
22.03.2016 - Glischrochilus quadriguttatus!! Ich meine diesmal, die Art zweifelsfrei wiedererkannt zu haben. Besonders zu erwähnen ist die kooperative Haltung des Tieres bei der Grössenermittlung ;-) Aargau, Kaisten auf ca. 330 m üNN. Danke für Eure unermüdliche Hilfe! LG Chris
Species, family:
Glischrochilus quadriguttatus  Nitidulidae
Comment:
  Hallo Chris, bestätigt als Glischrochilus quadriguttatus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Last edited by, on:
FB2016-03-22 15:32

User photo
# 40246
 5 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   230    66 
WolfgangL2016-03-22 15:26
Country, map sheet, date (discovery):
DE  7835 München (BS)
2016-03-22
Request:
Nebria brevicollis? München, Südpark, unter Totholz, 22. März 2016
Species, family:
Nebria brevicollis  Carabidae
Comment:
  Hallo Wolfgang, bestätigt als Nebria brevicollis. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Last edited by, on:
FB2016-03-22 15:31

User photo
# 40245
 5 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   229    60 
WolfgangL2016-03-22 15:24
Country, map sheet, date (discovery):
DE  7835 München (BS)
2016-03-22
Request:
Hallo, Carabus nemoralis, nehme ich an. München, Südpark, unter Totholz, 22. März 2016
Species, family:
Carabus nemoralis  Carabidae
Comment:
  Hallo Wolfgang, bestätigt als Carabus nemoralis. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Last edited by, on:
FB2016-03-22 15:30

User photo
# 40244
 1 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   1,390    50 
Christoph2016-03-22 13:21
Country, map sheet, date (discovery):
DE  8315 Waldshut-Tiengen (BA)
2016-03-21
Request:
Anthocomus fasciatus. Im Haus an einer Fensterscheibe sitzend. (21.03.16) LG, Christoph
Species, family:
Anthocomus fasciatus  Malachiidae
Comment:
  Hallo Christoph, bestätigt als Anthocomus fasciatus. Danke für die Meldung. Gruß, Lennart
Last edited by, on:
LW2016-03-22 16:47

User photo
 A
 B
 C
# 40243
 4 I like the photo(s) | 5 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   1,389    1 
Christoph2016-03-22 13:18
Country, map sheet, date (discovery):
DE  8415 Küssaberg-Dangstetten (BA)
2016-03-21
Request:
Ein Schnellkäfer- bestimmbar? Schlummerte unter einem Kiesel im Sand. (Gebietsbilder liegen vor) (21.03.16) ziemlich genau 7mm- hab ihn "vermessen" Lieben Gruß Christoph
Species, family:
Paracardiophorus musculus  Elateridae
Comment:
  Hallo Christoph, das sieht mir nach Paracardiophorus musculus aus, auch wenn ich die Art selbst noch nicht gefunden habe. Fundort Sand im Flusstal passt auch. Viele Grüße, Michael  Ich komme zu dem selben Schluss und habe ihn auch noch nicht gesehen. Gruß Holger   Stimme zu. Hab ihn 1x gefunden, auf der Friesenheimer Insel am Rhein bei Mannheim. Löblicher Fund. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2016-03-22 19:30

User photo
 A
 B
 C
# 40242
 1 I like the photo(s) | 3 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   1,388    48 
Christoph2016-03-22 13:16
Country, map sheet, date (discovery):
DE  8415 Küssaberg-Dangstetten (BA)
2016-03-21
Request:
Ein weiterer Fund aus dem Randbereich der Kiesgrube. Evtl. Harpalus rubripes? (21.03.16) @ Christoph - noch eine Anregung: Wie wäre es mit einem Modul "Sammelanfrage" in das alle Käfer eines bestimmten Gebiets/Habitats optional aufgenommen werden können. So kann man dann ein Gebietsbild für eine Reihe von Arten einstellen... Lieben Gruß, Christoph
Species, family:
Harpalus rubripes  Carabidae
Comment:
  Hallo Christoph, bestätigt als Harpalus rubripes im typischen Habitat (großes Lob fürs Habitatfoto :) ). Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Last edited by, on:
LW2016-03-22 16:47

User photo
 A
 B
 C
# 40241
 1 I like the photo(s) | 3 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   1,387    20 
Christoph2016-03-22 13:12
Country, map sheet, date (discovery):
DE  8415 Küssaberg-Dangstetten (BA)
2016-03-21
Request:
Leider sind mit von dem kleinen Tier (ca.2-3mm) keine besseren Aufnahmen gelungen. Ich hoffe es reicht dennoch zur Bestimmung. Habitatsbild hängt an! Alle Anfragen aus dem MTB (bis auf Timarcha)entstammen übrigens aus diesem Habitat, dem Rand einer Kiesgrube, sehr trocken, sandig und kiesig. (21.03.16) @ Christoph: Vielleicht wäre es sinnvoll, eine weitere Bildmöglichkeit (D) für Habitatsbilder zu ergänzen? LG, Christoph
Species, family:
Anthicus antherinus  Anthicidae
Comment:
  Hallo Christoph, das ist Anthicus antherinus. Danke für die Meldung. Gruß, Lennart
Last edited by, on:
LW2016-03-22 16:44

User photo
 A
 B
 C
# 40240
 1 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   1,386    58 
Christoph2016-03-22 13:05
Country, map sheet, date (discovery):
DE  8415 Küssaberg-Dangstetten (BA)
2016-03-21
Request:
Handelt es sich hier um Hippodamia variegata? Gefunden in einem alten Fruchtstand einer Königskerze. Min. 3 Exemplare. Recht trockenes Habitat. (Bilder folgen) (21.03.16) LG, Christoph
Species, family:
Hippodamia variegata  Coccinellidae
Comment:
  Hallo Christoph, bestätigt als Hippodamia variegata. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Last edited by, on:
FB2016-03-22 14:21

User photo
 A
 B
# 40239
 2 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   1,385    69 
Christoph2016-03-22 13:03
Country, map sheet, date (discovery):
DE  8415 Küssaberg-Dangstetten (BA)
2016-03-21
Request:
Am Wegrand eines Wirtschaftswegs. Ich denke es ist wieder ein Timarcha goettingensis. Für das MTB noch nicht gemeldet. (21.03.16) LG, Christoph
Species, family:
Timarcha goettingensis  Chrysomelidae
Comment:
  Hallo Christoph, bestätigt als Timarcha goettingensis. Danke für die Meldung. Gruß, Lennart
Last edited by, on:
LW2016-03-22 16:45

User photo
 A
 B
 C
# 40238
 2 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   1,324 
Rüsselkäferin2016-03-22 08:43
Country, map sheet, date (discovery):
DE  8320 Konstanz-West (BA)
2016-03-05
Request:
Huhu! Das ist vermutlich wieder ein Agonum sp., der an den Fotos nicht bestimmbar ist? Dachte zuerst wegen der interessanten Delle in den Flügeldecken, dass es was anderes sei, aber das arme Tier hat wohl nur nen kleinen Dachschaden. Länge etwa 9mm, gefunden an Totholz am Rand des Wollmatinger Rieds, 397m üNN, am 05.03.2016. Vielen lieben Dank!
Species, family:
Agonum sp.  Carabidae
Comment:
  Hallo Rüsselkäferin, yup, hier geht es für mich leider auch nur bis zur Gattung Agonum. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2016-03-22 19:31

User photo
# 40237
 1 I like the photo(s) | 3 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   10    139 
ade2016-03-22 01:49
Country, map sheet, date (discovery):
DE  4307 Dorsten (WF)
2015-05-24
Request:
24.05.2015 Dorsten/NRW, 31 m ü. NHN Garten am Waldrand ca. 10mm? Polydrusus? corruscus?
Species, family:
Polydrusus sericeus  Curculionidae
Comment:
  Moin ade, ich denke eher, dass es Polydrusus sericeus ist, aber da sollen sich die anderen noch ein Urteil drüber erlauben. Eine zusätzliche Aufnahme von oben hätte uns das Leben erleichtert. Viele Grüße, Klaas  Polydrusus sericeus ist korrekt. Der aktuelle Name ist allerdings Polydrusus formosus. Polydrusus corruscus wäre eine recht seltene Auwaldart. Viele Grüße, Michael
Last edited by, on:
MS2016-03-22 12:04

User photo
 A
 B
 C
# 40236
 1 I like the photo(s) | 3 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   654 
Kalli2016-03-22 00:13
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6218 Neunkirchen (HS)
2016-03-21
Request:
Tja, und dann fand ich, sorry Christoph, noch diesen Staphy im Stroh eines Misthaufens (21.3.16, 3.8 mm). Könnte es evtl. Richtung Tachinus sp. gehen? Auffällig ist der helle Seiten- und Hinterrand des Halsschilds (Bild B und C), hilft das? Vielen Dank und LG
Species, family:
Tachinus sp.  Staphylinidae
Comment:
  Hallo Kalli, hier geht es leider nur bis zur Gattung Tachinus. Sind wir jetzt schon so weit, dass du dich für einen Staphy entschuldigen musst? Viele Grüße, Thomas
Last edited by, on:
TH2016-03-22 07:01

User photo
# 40235
 1 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   653    16 
Kalli2016-03-22 00:09
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6218 Neunkirchen (HS)
2016-03-21
Request:
... und diesen hier 200 m weiter in Totholz unter bemooster Rinde (21.3.16, 6.5 mm, 370 mNN). Liebe Grüße
Species, family:
Amara familiaris  Carabidae
Comment:
  Hallo Kalli, auch dieser bestätigt als Amara familiaris. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Last edited by, on:
HK2016-03-22 00:20

User photo
 A
 B
# 40234
 1 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   652    15 
Kalli2016-03-22 00:07
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6218 Neunkirchen (HS)
2016-03-21
Request:
Amara familiaris hatte ich auch noch nie, heute dann gleich zwei Mal. Diesen hier fand ich unter Stroh am Rand eines Misthaufens (21.3.16, 6.0 mm). Vielen Dank und viele Grüße
Species, family:
Amara familiaris  Carabidae
Comment:
  Hallo Kalli, da Beine komplett gelb, Halsschildecken vorgezogen und Größe und Form passen, bestätigt als Amara familiaris. Ich hatte gestern auch einen unter einem Stein. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Last edited by, on:
HK2016-03-22 00:18

User photo
# 40233
 2 I like the photo(s) | 5 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   651    48 
Kalli2016-03-22 00:04
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6218 Neunkirchen (HS)
2016-03-21
Request:
Das wurde auch mal Zeit: Erstfund Oenopia conglobata, 21.3.16 unter der Rinde einer gefällten Eiche. Schöne Grüße
Species, family:
Oenopia conglobata  Coccinellidae
Comment:
  Hallo Kalli, bestätigt als Oenopia conglobata. Heißt auch Pappelmarienkäfer, da er gerne unter deren Rinde überwintert (Eiche geht natürlich auch) und auf diesen Blattläusen nachstellt. Findet sich sonst aber auch auf Bäumen und Büschen aller Art. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Last edited by, on:
HK2016-03-22 00:14

User photo
 A
 B
 C
# 40232
 0 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   771 
markusschoen762016-03-21 22:11
Country, map sheet, date (discovery):
DE  8138 Rosenheim (BS)
2016-03-21
Request:
21.03.2016 in den Innflutmulden bei Rosenheim; unter Weidentotholzrinde am Innufer / Röhricht. 440m üNn. Ca.7-8mm. Wegen dem Habitus und der Beinfärbung denke ich, das ist entweder Agonum micans oder piceum mit Tendenz zu ersterem... ;-)
Species, family:
Agonum sp.  Carabidae
Comment:
  Moin Markus, die Gattung bestätige ich und es sieht auch danach aus, dass Du Dich mit Deiner Vermutung in der richtigen Untergattung (Europhilus) befindest. Zur Art kann man aber am Bild nichts sagen. Dafür bräuchten wir hoch auflösende Aufnahmen der Hintertarsen. Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2016-03-22 06:27

User photo
 A
 B
 C
# 40231
 0 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   770    63 
markusschoen762016-03-21 21:40
Country, map sheet, date (discovery):
DE  8138 Rosenheim (BS)
2016-03-21
Request:
Totfund: 21.03.2016 in den Innflutmulden bei Rosenheim; sandige Wiese unter einem Stein. 440m üNn. Ca.17-19mm. Zwei sehr große Pterostichus, die sich wohl den falschen Stein zum Drunterkriechen ausgesucht haben, denn sie sahen etwas zerdrückt aus. Pterostichus finde ich nach wie vor schwierig, tippe hier trotzdem mal auf Pterostichus niger (oder melanarius). ;-)
Species, family:
Pterostichus niger  Carabidae
Comment:
  Hallo Markus, bestätigt als Pterostichus niger. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Last edited by, on:
FB2016-03-21 21:53

User photo
# 40230
 0 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   769    5 
markusschoen762016-03-21 21:03
Country, map sheet, date (discovery):
DE  8138 Rosenheim (BS)
2016-03-21
Request:
21.03.2016 am Innufer bei Rosenheim; einige Exemplare unter Steinen. 440m üNn. Ca.5mm. Für's Phänogramm: Bembidion testaceum.
Species, family:
Bembidion testaceum  Carabidae
Comment:
  Hallo Markus, bestätigt als Bembidion testaceum. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Last edited by, on:
HK2016-03-21 21:13

9956 9957 9958 9959 9960 9961 9962 9963 9964


 Map sheet: -
Close
Close
Close
Close
ModuleClose

Flagged stages in request # 

  

The uploaded photos show the following stages:

           


 

Correction will be applied to the database once released by the admin team.
up