kerbtier.de
Beetle fauna of Germany © 2007–2020 Christoph Benisch
DE | EN | Contact | Imprint | Privacy Policy | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

View answered requests for beetle ID


On this page you can find photos submitted by users. If possible, the species are identified by the kerbtier.de ID team. Sometimes determination by photo only is impossible, in this case at least a hint on family and genus and potential species will be given. Requests to the kerbtier.de ID team can be submitted on the request page. The answered requests are published here shortly (currently 4 hours on average) after submitting.

2
Queue for 
# 235906
# 235925
 
Queuing: 2 (for ⌀ 33 h)
2
unprocessed (*new)
0
processing
0
processed
0
callback
Released: 0 (yesterday: 81)

Pages:  7009 7010 7011 7012 7013 7014 7015 7016 7017  

User photo
 A
 B
 C
# 57677
 0 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   1,452    20 
Rüsselkäferin2016-10-01 20:45
Country, date (discovery):
Netherlands  2016-09-20
Request:
Huhu! Bei diesem Rüssler komme ich nicht weiter. Gefunden hab ich ihn an einem mit Gebüsch beschatteten Deichübergang in Zoutelande, Walcheren, 5m üNN, am 20.09.2016. Er war ziemlich genau 8mm lang (das Papier in Foto C hat ein 4mm-Raster). Leider ist kein Foto gut genug, um die Schuppen erkennen zu können. Wegen der stattlichen Größe fällt mir nix anderes ein als ein ziemlich abgeschabter Hypera diversipunctata (Männchen in dem Fall). Habt Ihr ne Idee? Vielen lieben Dank :-).
Species, family:
Hypera zoilus  Curculionidae
Comment:
  Hallo Rüsselkäferin, hm, also ich seh da eine Hypera zoilus. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2016-10-02 09:35

User photo
# 57676
 0 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   464    73 
Gerhard2016-10-01 20:13
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6522 Adelsheim (BA)
2016-10-01
Request:
1.10.2016 ca, 2 cm Hallo zusammen, ist das Pterostichus niger? Danke und HG Gerhard
Species, family:
Pterostichus melanarius  Carabidae
Comment:
  Hallo Gerhard, das ist Pterostichus melanarius. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Last edited by, on:
FB2016-10-02 01:16

User photo
 A
 B
 C
# 57675
 2 I like the photo(s) | 6 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   1,145    185 
chris2016-10-01 17:55
Country, map sheet, date (discovery):
CH  8414 Laufenburg (Baden) (BA)
2016-10-01
Request:
01.10.2016 - Dorcus parallelipipedus ohne Frage zur Art :-D Aber zum Geschlecht: Ein Männchen? Ca. 2 cm gross unter einem zum Sitzplatz umfunktionierten Baumstumpf an "meinem" Waldweiher. Und dazu ergibt sich dann noch eine Frage. Wenn ich das Versteck dieser Tiere aufdecke, liegen sie dort meistens in Rückenlage. Überwintern sie in dieser Position? Aargau, Eichwald Kaisten auf ca. 330 m üNN. Danke vielmals für Eure Geduld! Einen schönen Käfersonntag wünscht Euch Chris
Species, family:
Dorcus parallelipipedus  Lucanidae
Comment:
  Hallo Chris, mit dem breiten Kopf, den grossen Oberkiefern und ohne die beiden Punkte auf der Stirn zwischen den Augen ein schönes Dorcus parallelipipedus Männchen. Ich nehme an die Tiere sind zum Substrat hin gerichtet und fallen dann runter auf den Rücken, wenn du z.B. ein Holzstück umdrehst. Danke für die Meldung. Lg, Lukas
Last edited by, on:
LL2016-10-01 18:35

User photo
 A
 B
 C
# 57674
 0 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   2 
adi2016-10-01 17:54
Country, date (discovery):
Switzerland  2016-09-30
Request:
30.09.2016 Graubünden Umg.Zernez Trockenwiese umgeben von Fichtenwald auf 1700Meter ü.N.N.Kam bei ca.10 Grad nachts ans Leuchttuch geflogen.9 Fühlerglieder ca.14 mm sollte ein Rhizotrogus sein?So spät im Jahr noch aktiv?Welche Art könnte das sein?LG adi!
Species, family:
cf. Amphimallon sp.  Scarabaeidae
Comment:
  Hallo adi, ich tendiere hier eher zu Gattung Amphimallon, aber das bleibt leider unsicher. So spät sind mir die bisher nicht begegnet. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2016-10-02 09:23

User photo
 A
 B
# 57673
 0 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   371    10 
moppedopa2016-10-01 17:32
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5511 Bendorf (RH)
2016-06-25
Request:
Hallo. Ich denke das sollte Tachyporus obtusus -Stumpfer Schnellräuber- sein. Fundort: Bei uns im Garten unter Grasschnitt. Funddatum: 25.06.2016. Größe: ca. 3 mm. Beste Grüße, Stefan
Species, family:
Tachyporus obtusus  Staphylinidae
Comment:
  Hallo moppedopa, bestätigt als Tachyporus obtusus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2016-10-02 09:37

User photo
 A
 B
 C
# 57672
 1 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   370    87 
moppedopa2016-10-01 17:30
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5511 Bendorf (RH)
2016-07-08
Request:
Hallo. Das ist sehr wahrscheinlich Tenebrio molitor -Mehlkäfer-, ist aber nicht wie im Vergleichsbild schwarz, sondern eher rotbraun. Fundort: Krabbelte ganz ungeniert, aber extrem träge in unserem Keller rum. Funddatum: 08.07.2016. Größe: gemessen 15 mm. Beste Grüße, Stefan
Species, family:
Tenebrio molitor  Tenebrionidae
Comment:
  Hallo moppedopa, bestätigt als Tenebrio molitor. Danke für die Meldung. Lg, Lukas
Last edited by, on:
LL2016-10-01 18:40

User photo
 A
 B
 C
# 57671
 5 I like the photo(s) | 4 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   369    6 
moppedopa2016-10-01 17:29
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5511 Bendorf (RH)
2016-07-08
Request:
Hallo. Jetzt bin ich gespannt. Nach fast einer Stunde Suche in der "Suche nach Aussehen" bin ich noch immer nicht fündig geworden. Nicht mal die Familie will sich mir offenbaren. Fundort: Unter Rinde eines Buchenholzstückes von unserem Brennholz (Garten in Bendorf). Funddatum: 08.07.2016. Größe: habs vor lauter Aufregung vergessen zu notieren, sollte aber so 8-10 mm gewesen sein. Beste Grüße, Stefan
Species, family:
Allecula morio  Alleculidae
Comment:
  Hallo moppedopa, mit dem schmalen Halsschild ist das ist ein unausgefärbter Allecula morio. Danke für die Meldung. Lg, Lukas.
Last edited by, on:
LL2016-10-01 18:38

User photo
 A
 B
 C
# 57670
 0 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   368    116 
moppedopa2016-10-01 17:25
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5511 Bendorf (RH)
2016-07-08
Request:
Hallo. Mit den zwei Punkten in der Mitte und den weißen Flügeldeckenenden könnte dies Nedyus quadrimaculatus sein. Oder Datonychus urticae...... oder doch Thamiocolus viduatus? Ich hab keinen Plan und je länger ich Vergleichsbilder anschaue, um so mehr ähneln sich die Tierchen. Fundort: Waldlichtung bei Weitersburg, auf Grashalm. Funddatum: 08.07.2016. Größe: so gut es ging gemessen 2 bis 3 mm. Beste Grüße, Stefan
Species, family:
Nedyus quadrimaculatus  Curculionidae
Comment:
  Hallo moppedopa, bestätigt als Nedyus quadrimaculatus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2016-10-01 20:10

User photo
 A
 B
 C
# 57669
 0 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   367 
moppedopa2016-10-01 17:23
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5511 Bendorf (RH)
2016-07-08
Request:
Hallo. Anthaxia quadripunctata oder Anthaxia helvetica? Ist da was zu machen? Fundort: Waldlichtung bei Weitersburg, auf Hypericumblüte. Funddatum: 08.07.2016. Größe: gemessen 6 mm. Beste Grüße, Stefan
Species, family:
Anthaxia sp.  Buprestidae
Comment:
  Hallo moppedopa, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Anthaxia. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2016-10-01 20:12

User photo
 A
 B
# 57668
 0 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   366 
moppedopa2016-10-01 17:22
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5511 Bendorf (RH)
2016-07-08
Request:
Hallo. Ich finde nur zwei Käfer die passen könnten. Hoplia philanthus oder Hoplia praticola. Fundort: Lichtes Waldgebiet bei Weitersburg, krabbelte über sandigen Waldweg. Funddatum: 08.07.2016. Größe: gemessen 9 mm. Beste Grüße, Stefan
Species, family:
Hoplia sp.  Scarabaeidae
Comment:
  Hallo moppedopa, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Hoplia. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2016-10-01 20:17

User photo
 A
 B
 C
# 57667
 1 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   365    116 
moppedopa2016-10-01 17:20
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5511 Bendorf (RH)
2016-07-08
Request:
Hallo. Könnte dies Anoplus roboris -Großer Stummelrüssler- sein? Oder evtl. Anoplus plantaris? Oder vielleicht Anoplus setulosus? Diese kleinen Rüssler machen es einem aber auch nicht leicht. Evtl. hilft die rote Färbung zwischen Kopf und Halsschild weiter. Ein Bild platt von oben ließ der flinke Kerl nicht zu, aber ich habe noch ein Bild schön von der Seite, wenn das helfen sollte. Fundort: Bei uns im Garten auf Erdbeerblüte. Funddatum: 08.07.2016. Größe: gemessen (bei der Größe aber auch sehr schwer) 2 bis max. 2,5 mm. Beste Grüße, Stefan
Species, family:
Anthonomus rubi  Curculionidae
Comment:
  Hallo moppedopa, das ist Anthonomus rubi. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2016-10-01 20:11

User photo
 A
 B
 C
# 57666
 3 I like the photo(s) | 5 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   364    15 
moppedopa2016-10-01 17:19
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5511 Bendorf (RH)
2016-07-08
Request:
Hallo. Mein erster Vertreter der Cryptophagidae (Schimmelkäfer). Ich denke es sollte der Antherophagus nigricornis sein. Fundort: Waldgebiet bei Weitersburg, auf Brombeerblüte. Funddatum: 08.07.2016. Größe: gemessen 5 mm. Beste Grüße, Stefan
Species, family:
Antherophagus nigricornis  Cryptophagidae
Comment:
  Hallo moppedopa, korrekt erkannt als Antherophagus nigricornis. In ganz Europa. In Deutschland überall, wird aber nicht so oft gefunden. Xerophil. Larvenentwicklung in Hummelnestern. Imagines auf Blüten. Danke für die Meldung. Lg, Lukas
Last edited by, on:
LL2016-10-01 18:42

User photo
 A
 B
 C
# 57665
 0 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   363 
moppedopa2016-10-01 17:16
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5511 Bendorf (RH)
2016-07-08
Request:
Hallo. Mein zweites Foto in Larvenstadium und noch immer keine Ahnung. Ich vermute mal es handelt sich um die Larve eines Carabus. Fundort: Waldgebiet bei Weitersburg, unter Totholz. Funddatum: 08.07.2016. Größe: etwa 26 mm. Beste Grüße, Stefan
Species, family:
Carabus sp.  Carabidae
Comment:
  Hallo moppedopa, ja, aber hier geht es für mich leider auch nur bis zur Gattung Carabus. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2016-10-01 20:18

User photo
 A
 B
 C
# 57664
 0 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   362 
moppedopa2016-10-01 17:15
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5511 Bendorf (RH)
2016-09-29
Request:
Hallo. Mein erstes Foto in Larvenstadium und ich habe keine Ahnung, wo ich Vergleichsbilder finden kann. Hättet Ihr da einen Tipp? Klasse wäre eine Bilderreie: Ei, Larve, Puppe, Imago. Fundort: Urmitz am Rhein, Agragebiet, mehrere Tiere im abgestorbenen Teil eines Holunderbusches. Funddatum: 29.09.2016. Größe: etwa 25 mm. Beste Grüße, Stefan
Species, family:
Elateridae sp.  Elateridae
Comment:
  Hallo moppedopa, hier geht es für mich leider nur bis zur Familie Elateridae. So richtig viel Foto-Material, was Larven und Puppen betrifft, gibt es im Internet leider nicht. Ein unbestelltes Feld sozusagen. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2016-10-01 20:16

User photo
 A
 B
 C
# 57663
 1 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   361    73 
moppedopa2016-10-01 17:12
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5612 Bad Ems (RH)
2016-09-29
Request:
Hallo. Dutzende dieser Marienkäfer fand ich am Ufer der Lahn wie sie versuchten, unter die Rinde einer alten Linde zu schlüpfen. Es sollte sich um Halyzia sedecimguttata -Sechzehnfleckige Marienkäfer- handeln. Sehr stark ausgeprägt kann man die weisse Flügeldeckennaht erkennen. Gewundert habe ich mich über die fast neonfarbene, gelbe Halsschildfärbung. Fundort: Parkgelände unmittelbar an der Lahn in Nievern bei Bad Ems. (MTB 5612/3) Funddatum: 29.09.2016. Größe: 7 mm. PS.: Wir bekommen einen milden Winter :-) denn laut Wikipedia: "Der Sechzehnfleckige Marienkäfer soll die Härte des Winters voraussagen können. Überwintert er in einem Astloch oder unter der Rinde eines Baumes, so wird der Winter mild, vergräbt er sich im Laub am Boden, soll der Winter hart werden." Ich bin gespannt. Beste Grüße, Stefan
Species, family:
Halyzia sedecimguttata  Coccinellidae
Comment:
  Hallo moppedopa, bestätigt als Halyzia sedecimguttata. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2016-10-01 20:11

User photo
 A
 B
 C
# 57662
 1 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   360    61 
moppedopa2016-10-01 17:09
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5511 Bendorf (RH)
2016-09-29
Request:
Hallo. Zuerst dachte ich beim Fund an Ocypus nero, aber bei einer enormen Körperlänge von satten 31 mm kann es nur ein Ocypus olens -Schwarzen Moderkäfer- sein. Nur der Dunkle Raubkäfer (Ocypus tenebricosus) ist auch so groß, aber ich glaube, den gibt es hier bei uns nicht? Fundort: Urmitz am Rhein, Agragebiet, drei Exemplare unter abgesägtem Kirschholzstück. Funddatum: 29.09.2016. Größe: von 28 mm bis 31 mm. Beste Grüße, Stefan
Species, family:
Ocypus olens  Staphylinidae
Comment:
  Hallo moppedopa, bestätigt als Ocypus olens. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2016-10-01 20:12

User photo
 A
 B
 C
# 57661
 1 I like the photo(s) | 3 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   181    67 
Mr. Pampa2016-10-01 16:36
Country, map sheet, date (discovery):
DE  2325 Niendorf (SH)
2016-10-01
Request:
Deutschland, Schleswig-Holstein, Schenefeld bei Hamburg, Siedlungsgebiet, im Garten an Stockrose, 3 mm (siehe Bild mit Skala), 01.10.2016, eigene Freilandfotos. Apionidae ? Bei der Länge mit gelben Beinen und relativer Schlankheit kommt m.E. am ehesten Protapion varipes in Betracht; aber so ganz zufrieden bin ich mit diesem Vorschlag nicht; aber was dann? Bitte ID ---danke.
Species, family:
Rhopalapion longirostre  Apionidae
Comment:
  Hallo Mr. Pampa, das ist Rhopalapion longirostre. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2016-10-01 16:44

User photo
# 57660
 3 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   135    140 
Chris572016-10-01 16:29
Country, map sheet, date (discovery):
DE  2232 Gadebusch (MV)
2016-10-01
Request:
Dieser schicke Lederlaufkäfer krabbelte mir heute in der Ackerflur nördlich Breesen vor die Füße... 1.10.2016.
Species, family:
Carabus coriaceus  Carabidae
Comment:
  Hallo Chris57, das ist Carabus coriaceus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Last edited by, on:
FB2016-10-01 16:32

User photo
 A
 B
# 57659
 0 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   76    9 
süwbeetle2016-10-01 16:14
Country, date (discovery):
Italy  2016-06-15
Request:
Funddatum: 15.06.2016. Fundort: Südtirol, Pustertal, Hofern, Moarhofalm, 1813 m ü.NN. Habitat: Wald. Länge: ca. 12 mm. Art: Cantharis tristis? Fotos: Ruth Lydia. Danke an das Käferteam und viele Grüße!
Species, family:
Cantharis tristis  Cantharidae
Comment:
  Hallo süwbeetle, Cantharis tristis sollte stimmen, wenngleich mit kleiner Restunsicherheit. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2016-10-01 16:16

User photo
# 57658
 0 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   782    222 
Kaugummi2016-10-01 16:10
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5418 Gießen (HS)
2016-05-29
Request:
29.05.2016, Gießen, Stadtrand, Waldrand, Garten, Margerite, 218m, Oedemera nobilis. Vielen Dank für die Mühe!
Species, family:
Oedemera nobilis  Oedemeridae
Comment:
  Hallo Kaugummi, bestätigt als Oedemera nobilis. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2016-10-01 16:11

User photo
 A
 B
 C
# 57657
 0 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   75    164 
süwbeetle2016-10-01 16:06
Country, date (discovery):
Italy  2016-06-15
Request:
Funddatum: 15.06.2016. Fundort: Südtirol, Pustertal, Hofern, Moarhofalm, 1813 m ü.NN. Habitat: Wald. Länge: ca. 10 mm. Art: Clytra laeviuscula? Fotos: Ruth Lydia. Danke an das Käferteam und viele Grüße!
Species, family:
Clytra laeviuscula  Chrysomelidae
Comment:
  Hallo süwbeetle, bestätigt als Clytra laeviuscula. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2016-10-01 16:10

User photo
 A
 B
# 57656
 0 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   74 
süwbeetle2016-10-01 15:57
Country, date (discovery):
Italy  2016-06-15
Request:
Funddatum: 15.06.2016. Fundort: Südtirol, Pustertal, Hofern, Moarhofalm, 1795 m ü.NN. Habitat: Waldwiese. Länge: ca. 6 mm. Art: Anthaxia helvetica? Foto: Ruth Lydia. Danke an das Käferteam und viele Grüße!
Species, family:
Anthaxia sp.  Buprestidae
Comment:
  Hallo süwbeetle, hier gehe ich nur bis zur Gattung Anthaxia. Wenn Du bei denen mehr wissen willst, musst Du M. Niehuis konsultieren. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2016-10-01 16:11

User photo
# 57655
 0 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   73 
süwbeetle2016-10-01 15:45
Country, date (discovery):
Italy  2016-06-15
Request:
Funddatum: 15.06.2016. Fundort: Südtirol, Pustertal, Hofern, Moarhofalm, 1583 m ü.NN. Habitat: Wiese bei Waldparkplatz. Länge: ca. 6 mm. Art: Cryptocephalus aureolus? Foto: Ruth Lydia. Danke an das Käferteam und viele Grüße!
Species, family:
Cryptocephalus sp.  Chrysomelidae
Comment:
  Hallo süwbeetle, hier gehe ich lieber nur bis zur Gattung Cryptocephalus. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2016-10-01 20:18

User photo
 A
 B
 C
# 57654
 1 I like the photo(s) | 4 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   72    36 
süwbeetle2016-10-01 15:29
Country, date (discovery):
Italy  2016-06-15
Request:
Funddatum: 15.06.2016. Fundort: Südtirol, Pustertal, Hofern, Moarhofalm, 1583 m ü.NN. Habitat: Bergwiese bei Waldparkplatz. Länge: ca. 17 mm. Art: Ctenicera pectinicornis? Foto: Ruth Lydia. Danke an das Käferteam und viele Grüße!
Species, family:
Ctenicera cuprea  Elateridae
Comment:
  Hallo süwbeetle, das ist ein Männchen von Ctenicera cuprea mit dem nur wenig zur Lamelle ausgezogenen 3. Fühlerglied. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2016-10-01 16:46

User photo
# 57653
 0 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   160    32 
Murex2016-10-01 14:50
Country, map sheet, date (discovery):
DE  3447 Berlin Friedrichsfelde (BR)
2016-09-27
Request:
27.09.16, dieser ca 12 mm lange Käfer lief mir im Park vor die Füße.
Species, family:
Calathus fuscipes  Carabidae
Comment:
  Hallo Murex, das ist Calathus fuscipes. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2016-10-01 16:12

Pages:  7009 7010 7011 7012 7013 7014 7015 7016 7017


 Map sheet: -
Close
Close
Close
Etymology search moduleClose

Flagged stages in request # 

  

The uploaded photos show the following stages:

           


 

Correction will be applied to the database once released by the admin team.
up