kerbtier.de
Beetle fauna of Germany © 2007–2022 Christoph Benisch
DE | EN | Contact | Imprint | Privacy Policy | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

View answered requests for beetle ID


On this page you can find photos submitted by users. If possible, the species are identified by the kerbtier.de ID team. Sometimes determination by photo only is impossible, in this case at least a hint on family and genus and potential species will be given. Requests to the kerbtier.de ID team can be submitted on the request page. The answered requests are published here shortly (currently 4 hours on average) after submitting.

10
 
# 314529
# 314532
# 314538
# 314544
# 314555
# 314556
# 314557
# 314565
# 314566*
# 314567*
 
10 queuing for ⌀ 9 h, thereof
1
processed
9
unprocessed
2*
new
0
in processing
0
callbacks
0 / 66

10020 10021 10022 10023 10024 10025 10026 10027 10028  Explanation of symbols

User photo
# 60832
Direct link to request #60832
 4 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   12 
Raiwen2017-01-12 19:26
Country, date (discovery):
Guinea  2012-10-25
Request:
An Holger nochmal vielen Dank für die Bestimmung von Euporus cf. kuntzeni in der vorherigen Anfrage. Hier ein weitereres Exemplar der Familie Cerambycidae. Fundort: Fouta Djalon Hochland ca. 800m, felsiges Offenland mit wechselfeuchtem Grasland und anmoorigen Naßwiesen nahe Mt Gangan, Kindia. Funddatum: 25.10.2012 Körperlänge: ca 2,5cm. Vermutung: Philematium cf virens femorale ? Für die Bestimmungshilfe vielen Dank!
Species, family:
cf. Mecosaspis sp.  Cerambycidae
Comment:
  Hallo Raiwen, mit dem sehr langgestreckten Scutellum tendiere ich hier eher zur Gattung Mecosaspis. Aber da müssen wir noch ein bisschen drüber nachdenken. LG, Christoph   Leider kommen wir hier vorerst nicht weiter. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2017-01-13 20:10

User photo
 A
 B
 C
# 60835
Direct link to request #60835
 0 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   26    146 
Lichtbildner2017-01-13 15:51
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5915 Wiesbaden (HS)
2014-06-16
Request:
Hallo Käferteam, bei den Bildern, jeweils aus dem Juni der Jahre 2007, 2014 und 2016, sollte es sich um Oedemera podagrariae handeln. Bild ein ist ja wohl ein Männchen. Was mich jetzt aber interessiert, ich konnte es nirgends als Unterscheidungsmerkmal finden, spielt die Farbe des Hinterleibs bei den Geschlechtern auch eine Rolle? Bei den Bildern, die ich gefunden habe, haben Männchen graue und Weibchen mehr oder weniger gelbe Abdomen. Vielen Dank. ▶ Funddatum 16.06.2014
Species, family:
Oedemera podagrariae  Oedemeridae
Comment:
  Hallo Lichtbildner, bestätigt als Oedemera podagrariae. Bild A Männchen (Unterseite dunkel Erzgrün ), B + C weibliche Tiere (Hinterleib meist Gelb, Mitte der Segmente jedoch dunkel). Danke für die Meldung. Lg, Lukas
Last edited by, on:
LL2017-01-13 16:54

User photo
 A
 B
 C
# 60836
Direct link to request #60836
 0 I like the photo(s) | 0 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   27    147 
Lichtbildner2017-01-13 15:56
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5915 Wiesbaden (HS)
2015-05-31
Request:
Hallo Käferteam, bei diesem Käfer aus dem Mai 2015 sollte es sich um Oedemera femorata ♂ handeln. Vielen Dank. ▶ Funddatum 31.05.2015
Species, family:
Oedemera podagrariae  Oedemeridae
Comment:
  Hallo Lichtbildner, das ist ein Männchen von Oedemera podagrariae, schau mal hier. Danke für die Meldung. Lg, Lukas
Last edited by, on:
LL2017-01-13 16:54

User photo
 A
 B
# 60791
Direct link to request #60791
 4 I like the photo(s) | 4 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   579    1 
zimorodek2017-01-10 18:49
Country, map sheet, date (discovery):
DE  4905 Grevenbroich (NO)
2016-07-16
Request:
Eucnemidae sp. Ich finde es erstaunlich, dass ich die Familie in der Umgebung überhaupt finde. Wald gibt es hier keinen. Etwas über 4mm. 16.07.2016
Species, family:
Dromaeolus barnabita  Eucnemidae
Comment:
  Hallo zimorodek, hier geht es für mich leider nur bis zur Familie Eucnemidae. Den bräuchte ich unter'm Bino, vor allem die Unterseite. Raten will ich hier lieber nicht. LG, Christoph   Im Prinzip gebe ich Christoph Recht, aber aufgrund des Gesamteindruckes, besonders Kopf-Halsschild im Verhältnis zu Hinterleib, tendiere ich hier sehr stark zu Dromaeolus barnabita. Als Bestimmung taugt das aber leider nicht. Viele Grüße, Klaas   Hallo zusammen, gerade erst gesehen. Eure Unsicherheit verstehe ich an dieser Stelle nicht,das ist ein Weibchen von Dromaeolus barnabita. Im nördlichen Rheinland in den letzten 5 Jahren häufiger geworden. Zur Gattungs-ID: Scheitel und Fühlerglieder auf Bild B lupenrein zu sehen. Vom Habitus her ist die Art in Mitteleuropa einzigartig. Viele Grüße, Thomas
Last edited by, on:
TH2017-01-12 21:37

User photo
# 60824
Direct link to request #60824
 1 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   264 
Jozef2017-01-12 14:55
Country, date (discovery):
Slovakia  2016-05-01
Request:
Hallo, Amara eurynota ? Länge 5 - 7 mm. 01.05.2016 Viele dank.
Species, family:
Amara sp.  Carabidae
Comment:
  Hallo Jozef, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Amara. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2017-01-12 19:34

User photo
 A
 B
# 60820
Direct link to request #60820
 1 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   1    20 
CD2017-01-12 12:01
Country, date (discovery):
Belgium  2014-04-03
Request:
Found in a forest near Theux, Belgium 03.04.2014. Approx 16 mm
Species, family:
Staphylinus erythropterus  Staphylinidae
Comment:
  Hi CD, as the pubescence of the scutellum looks entirely yellow, this should be Staphylinus erythropterus. Best regards, Christoph
Last edited by, on:
CB2017-01-12 19:03

User photo
# 60808
Direct link to request #60808
 2 I like the photo(s) | 6 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   75    90 
Zampel2017-01-11 12:09
Country, date (discovery):
France  2016-08-27
Request:
Liebes Team, nochmal ein Provece-Käfer. Ich tendiere zu Timarcha tenebricosa, weil er nicht so glänzt, aber passt die Halsschildform? 27.08.2016, Nordhang des Luberon, bei Ménerbes, Trockenwald. VG Christian
Species, family:
Timarcha tenebricosa  Chrysomelidae
Comment:
  Hallo Zampel, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Timarcha. Die sind in Frankreich ungleich artenreicher als bei uns und da halt ich besser den Schnabel. LG, Christoph   Die artenzahl hält sich in Frankreich in Grenzen. Es ist tenebricosa. Viele Grüße, klaas   Hallo zusammen, hm, 13 Arten gibt's in Frankreich, bei uns nur 3. Ich auf jeden Fall krieg z.B. T. nicaeensis nicht ohne weiteres ausgeschlossen. LG, Christoph   Nicht alle kommen in der Provence vor, nicht alle sind so groß wie tenebricosa und nicaeensis wirkt deutlich speckiger, als tenebricosa. Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2017-01-12 19:00

User photo
 A
 B
# 60831
Direct link to request #60831
 2 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   1,715    17 
Rüsselkäferin2017-01-12 18:36
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5107 Brühl (NO)
2016-06-24
Request:
Meldung für Rhinocyllus conicus, 6mm lang, gefunden im Restfeld Ville, 112m üNN, am 24.06.2016.
Species, family:
Rhinocyllus conicus  Curculionidae
Comment:
  Moin RüsselimGesicht, bestätigt als Rhinocyllus conicus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2017-01-12 18:41

User photo
# 60802
Direct link to request #60802
 1 I like the photo(s) | 0 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   173    196 
wenix2017-01-11 00:03
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6210 Kirn (RH)
2016-07-15
Request:
15.07.2016, 5-6 mm, Chrysolina fastuosa? Alter Steinbruch Kirn/Nahe, LG wenix
Species, family:
Cryptocephalus sericeus  Chrysomelidae
Comment:
  Hallo wenix, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Cryptocephalus, einer von den drei ähnlichen sericeus, aureolus und hypochaeridis. LG, Christoph   Beim Männchen kann man die Vertiefung an der Basis des Halsschildes erkennen, womit zumindest dieses zu Cryptocephalus sericeus wird. Ansonsten für eine Bestimmung aber eher mehr als grenzwertig. Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2017-01-12 18:38

User photo
 A
 B
 C
# 60814
Direct link to request #60814
 2 I like the photo(s) | 0 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   1,708    29 
Rüsselkäferin2017-01-11 18:28
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5205 Vettweiß (NO)
2016-06-23
Request:
Chrysolina hyperici, etwa 6mm lang, gefunden auf Johanniskraut in der Drover Heide, 207m üNN, am 23.06.2016.
Species, family:
Chrysolina hyperici  Chrysomelidae
Comment:
  Hallo Rüsselkäferin, bestätigt als Chrysolina hyperici. Danke für die Meldung. LG, Christoph   Die muss man eigentlich um ihr Genital erleichtern. Aber Art Nr.2 wird bisher aus NRW nicht gemeldet. Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2017-01-12 18:34

User photo
 A
 B
 C
# 60830
Direct link to request #60830
 3 I like the photo(s) | 3 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   1,714    22 
Rüsselkäferin2017-01-12 18:30
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5106 Kerpen (NO)
2016-06-20
Request:
Kann man den hier auf Labidostomis longimana festnageln? Länge war ziemlich genau 6mm. Gefunden in der Kiesgrube Türnich, 68m üNN, an Johanniskraut, am 20.06.2016. Besten Dank!
Species, family:
Labidostomis longimana  Chrysomelidae
Comment:
  Moin Rüsseldings, also festnageln würde ich ihn nicht wollen. Nicht mal festnadeln. Lieber aufkleben. *rofl* Bestätigt als Labidostomis longimana. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2017-01-12 18:32

User photo
 A
 B
 C
# 60822
Direct link to request #60822
 5 I like the photo(s) | 0 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   21    145 
Lichtbildner2017-01-12 14:51
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5915 Wiesbaden (HS)
2016-05-11
Request:
Hallo Käferteam, nachdem ich hier schon so einige Überraschungen bei meinen Bestimmungsversuchen erlebt habe, zeige ich jetzt mal die Käfer, bei denen ich mir bisher recht sicher war. Hier ein Rhagium inquisitor aus dem Mai 2016, den ich - ich weiß nicht, ob es immer der selbe Käfer war - mehrfach auf einem liegenden Totholzstamm (Kiefer) angetroffen habe. Vielen Dank ▶ Funddatum 11.05.2016
Species, family:
Rhagium inquisitor  Cerambycidae
Comment:
  Moin Lichtbildner, bestätigt als Rhagium inquisitor. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2017-01-12 18:30

User photo
 A
 B
 C
# 60825
Direct link to request #60825
 2 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   22    107 
Lichtbildner2017-01-12 14:58
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5915 Wiesbaden (HS)
2016-06-10
Request:
Hallo Käferteam, hier zwei Käfer aus dem Juni 2015 und Juni 2016. Bin eigentlich zienlich sicher, daß es sich um Stenurella nigra ♀ handelt. Vielen Dank. ▶ Funddatum 10.06.2016
Species, family:
Stenurella nigra  Cerambycidae
Comment:
  Hallo Lichtbildner, da bin ich mit Dir zusammen sicher und deshalb bestätigt als Stenurella nigra. ;-) Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2017-01-12 18:30

User photo
 A
 B
 C
# 60827
Direct link to request #60827
 5 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   24    30 
Lichtbildner2017-01-12 17:16
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5915 Wiesbaden (HS)
2014-06-01
Request:
'n Abend Käferteam, bei den hier gezeigten Schnellkäfern aus dem April 2014 (Querformat) und Juni 2014, es ist beide Male der selbe Käfer, komme ich über die Familie nicht hinaus. Danke für die Hilfe. ▶ Funddatum 01.06.2014
Species, family:
Melanotus punctolineatus  Elateridae
Comment:
  Moin Lichtbildner, machst Du einfach Melanotus punctolineatus, dann bist Du so weit gekommen, wie es weiter nicht mehr geht. ;-) Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2017-01-12 18:29

User photo
 A
 B
 C
# 60828
Direct link to request #60828
 3 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   1,712    45 
Rüsselkäferin2017-01-12 18:16
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5106 Kerpen (NO)
2016-06-20
Request:
Huhu! Ich glaub, Sitona gressorius ist schon für dieses MTB gemeldet, aber ich find ihn so hübsch :-). Länge um 8mm, gefunden auf Lupine in der Kiesgrube Türnich, 68m üNN, am 20.06.2016. Liebe Grüße!
Species, family:
Sitona gressorius  Curculionidae
Comment:
  Moin "Die-die-ihren-Rüssel-in-jeden-Käfer-steckt", bestätigt als Sitona gressorius. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2017-01-12 18:28

User photo
 A
 B
 C
# 60829
Direct link to request #60829
 5 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   1,713    123 
Rüsselkäferin2017-01-12 18:24
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5106 Kerpen (NO)
2016-06-20
Request:
Das ist wohl Mononychus punctumalbum? Bei denen bin ich immer unsicher, wenn keine Schwertlilien in der Nähe sind. Aber wohl Hauptsache gelb oder lila... Der hier saß auf ner Lupine in der Kiesgrube Türnich, 68m üNN, am 20.06.2016, Länge etwa 4mm. Vielen lieben Dank!
Species, family:
Mononychus punctumalbum  Curculionidae
Comment:
  Moin Viech mit langer Nase, bestätigt als Mononychus punctumalbum. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2017-01-12 18:28

User photo
 A
 B
# 60826
Direct link to request #60826
 8 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   23    51 
Lichtbildner2017-01-12 15:31
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5915 Wiesbaden (HS)
2008-06-20
Request:
Hallo Käferteam, bei diesem Fund aus dem Juni 2008 bin ich mir absolut sicher. Den Polyphylla fullo hatte ich damals spontan erkannt. War bisher auch der einzige Fund. ▶ Funddatum 20.06.2008
Species, family:
Polyphylla fullo  Scarabaeidae
Comment:
  Hallo Lichtbildner, bestätigt als Polyphylla fullo. Schöner Fund! Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Last edited by, on:
FB2017-01-12 16:02

User photo
# 60823
Direct link to request #60823
 2 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   263    87 
Jozef2017-01-12 14:53
Country, date (discovery):
Slovakia  2016-05-30
Request:
Hallo, Carabidae, welche Art ist es? Auf einem Feldweg. Länge ? 30.05.2016 Danke, Jozef.
Species, family:
Anisodactylus binotatus  Carabidae
Comment:
  Hallo Jozef, das ist Anisodactylus binotatus. Viele Grüße, Fabian
Last edited by, on:
FB2017-01-12 14:55

User photo
 A
 B
# 60821
Direct link to request #60821
 2 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   262    124 
Jozef2017-01-12 14:44
Country, date (discovery):
Slovakia  2016-05-30
Request:
Hallo, Pseudoophonus calceatus ist richtig ? Länge ca 10 mm 30.05.2016. Danke , Jozef.
Species, family:
Harpalus affinis  Carabidae
Comment:
  Hallo Jozef, das ist Harpalus affinis. Viele Grüße, Fabian
Last edited by, on:
FB2017-01-12 14:55

User photo
# 60819
Direct link to request #60819
 0 I like the photo(s) | 0 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   286    171 
Manval2017-01-12 07:56
Country, date (discovery):
Belgium  2016-12-11
Request:
11.12.2016 Found in Westouter - Belgium. 8mm
Species, family:
Limodromus assimilis  Carabidae
Comment:
  Hi Manval, this is Limodromus assimilis. Best regards, Fabian
Last edited by, on:
FB2017-01-12 11:51

User photo
# 60818
Direct link to request #60818
 0 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   285    37 
Manval2017-01-12 07:20
Country, date (discovery):
Belgium  2016-12-11
Request:
11.12.2016 Gound in Westouter - Belgium. 7mm
Species, family:
Pterostichus vernalis  Carabidae
Comment:
  Hi Manval, this is Pterostichus vernalis. Best regards, Fabian
Last edited by, on:
FB2017-01-12 11:50

User photo
 A
 B
# 60810
Direct link to request #60810
 1 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   19    123 
Lichtbildner2017-01-11 16:27
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5915 Wiesbaden (HS)
2015-07-17
Request:
Hallo Käferteam, hier ein Käfer vom 17. Juli 2015. Für mich sieht der wie der kürzlich angefragte Pterostichus cf. oblongopunctatus aus. Aber ich bin ja kein Spezialist. Deshalb hätte ich gern eine Bestätigung oder Korrektur. Vielen Dank für Eure Mühe.
Species, family:
Harpalus affinis  Carabidae
Comment:
  Hallo Lichtbildner, das ist kein Pterostichus, sondern ein Harpalus. Wahrscheinlich ist es Harpalus distinguendus. Ein Foto direkt von oben wäre schön gewesen. Lg, Lukas   Hallo, ich würde eher zu harpalus affinis tendieren. LG, Fabian   Ich auch. Also wird ein H. cf. affinis draus. LG, Christoph   Wir haben den nochmal intern diskutiert: Es ist H. affinis. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2017-01-11 22:29

User photo
 A
 B
 C
# 60805
Direct link to request #60805
 1 I like the photo(s) | 4 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   450    3 
GertVH2017-01-11 09:23
Country, date (discovery):
Belgium  2017-01-09
Request:
Found 2017-01-09 18:22 in Belgium (ref 133566420)
Species, family:
Ocys quinquestriatus  Carabidae
Comment:
  Hi Gert, this is Bembidion obtusum. Best regards, Fabian   Hi Gert and Fabian, no it is not. This is Ocys quinquestriatus. A female. Best regards, Thomas
Last edited by, on:
TH2017-01-11 21:04

User photo
 A
 B
# 60817
Direct link to request #60817
 12 I like the photo(s) | 5 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   1,711    48 
Rüsselkäferin2017-01-11 19:08
Country, map sheet, date (discovery):
CH  8321 Konstanz-Ost (BA)
2016-07-23
Request:
Nacerdes carniolica, ca. 13mm lang, gefunden auf einer Wiese in Kreuzlingen, 399m üNN, am 23.07.2016. Das ist zwar in der Schweiz, aber noch tief im Konstanzer MTB. Hoffe, die Angabe ist so in Ordnung.
Species, family:
Nacerdes carniolica  Oedemeridae
Comment:
  Hallo Rüsselkäferin, bestätigt als Nacerdes carniolica. Danke für die Meldung. LG, Christoph - PS: Hab das Land auf Schweiz geändert. Geht im Anfragemodul übrigens problemlos: Einfach Land eingeben (z.B. Schweiz, Frankreich, Dänemark) und dann das MTB. Das Modul prüft die Plausibilität automatisch, MTBs die nicht im Grenzgebiet zum eingestellten Nachbarland liegen, werden nicht angenommen.
Last edited by, on:
CB2017-01-11 19:12

User photo
 A
 B
 C
# 60811
Direct link to request #60811
 3 I like the photo(s) | 4 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   1,706    5 
Rüsselkäferin2017-01-11 17:57
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5205 Vettweiß (NO)
2016-06-23
Request:
Huhu! Ein frohes neues Käferjahr mit hoffentlich vielen tollen Funden an alle User und das Team! Bei mir fängt es langsam an, deshalb erstmal noch was vom letzten Sommer. Ein Aphodius fossor, 12mm lang, der mir in der Drover Heide zugeflogen kam. Schickes Tier! Gefunden auf 202m üNN, am 23.06.2016. Viele liebe Grüße!
Species, family:
Aphodius fossor  Scarabaeidae
Comment:
  Hallo Rüsselkäferin, den hast Du korrekt erkannt als Aphodius fossor. Das große Schildchen, welches in einer Ebene mit der Fld.-Oberfläche liegt, macht's - zusammen mit der Körperlänge von 12 mm. Nordpaläarktis, vor allem in waldreichen, gebirgigen Gegenden, bevorzugt an frischem Kuhdung. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2017-01-11 19:00

10020 10021 10022 10023 10024 10025 10026 10027 10028


 Map sheet: -
Close
Close
Close
Close
ModuleClose

Flagged stages in request # 

  

The uploaded photos show the following stages:

           


 

Correction will be applied to the database once released by the admin team.
up