kerbtier.de
Beetle fauna of Germany © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Contact | Imprint | Privacy Policy | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

View answered requests for beetle ID


On this page you can find photos submitted by users. If possible, the species are identified by the kerbtier.de ID team. Sometimes determination by photo only is impossible, in this case at least a hint on family and genus and potential species will be given. Requests to the kerbtier.de ID team can be submitted on the request page. The answered requests are published here shortly (currently 3 hours on average) after submitting.

1
Queue for 
# 241158*
 
Queuing: 1 (for 104 min)
1
unprocessed (*new)
0
processing
0
processed
0
callback
Released: 0 (yesterday: 35)

Pages:  7081 7082 7083 7084 7085 7086 7087 7088 7089  

User photo
 A
 B
# 61048
 5 I like the photo(s) | 0 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   1,747    39 
Rüsselkäferin2017-01-22 18:17
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5108 Köln-Porz (NO)
2016-05-21
Request:
Ne Meldung für Crioceris asparagi, 6mm lang, gefunden auf einem Feld in Rheinnähe bei Urfeld, 48m üNN, am 21.05.2016.
Species, family:
Crioceris asparagi  Chrysomelidae
Comment:
 
Hallo Rüsselkäferin, bestätigt als Crioceris asparagi. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Last edited by, on:
HK2017-01-22 19:02

User photo
# 61047
 0 I like the photo(s) | 0 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   5 
AndrejZ2017-01-22 14:48
Country, date (discovery):
Slovenia  2016-07-07
Request:
07.07.2016, 12 mm,daily found near house
Species, family:
Chrysolina sp.  Chrysomelidae
Comment:
 
Hi AndrejZ, I'm sorry, in this case I can just determine the genus Chrysolina. Best regards, Christoph
Last edited by, on:
CB2017-01-23 20:36

User photo
 A
 B
 C
# 61046
 11 I like the photo(s) | 0 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   1,746    196 
Rüsselkäferin2017-01-22 14:33
Country, map sheet, date (discovery):
CH  8321 Konstanz-Ost (BA)
2016-12-25
Request:
Meldung für Dorcus parallelipipedus, um 25mm lang, gefunden unter Totholz im Wald über Kreuzlingen, 510m üNN, am 25.12.2016.
Species, family:
Dorcus parallelipipedus  Lucanidae
Comment:
 
Hallo Rüsselkäferin, bestätigt als Dorcus parallelipipedus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Last edited by, on:
HK2017-01-22 19:03

User photo
 A
 B
 C
# 61045
 6 I like the photo(s) | 0 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   1,745    130 
Rüsselkäferin2017-01-22 14:22
Country, map sheet, date (discovery):
CH  8321 Konstanz-Ost (BA)
2016-12-25
Request:
Huhu! Carabus granulatus? Bin nicht ganz sicher. Länge einiges über 2cm, gefunden an Totholz im Wald über Kreuzlingen, 510m üNN, am 25.12.2016. Danke und liebe Grüße!
Species, family:
Carabus granulatus  Carabidae
Comment:
 
Hallo Rüsselkäferin, bestätigt als Carabus granulatus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Last edited by, on:
FB2017-01-22 20:27

User photo
# 61044
 2 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   207    25 
j. verstraeten2017-01-22 10:39
Country, date (discovery):
Belgium  2016-06-20
Request:
Asiorestia transversa 20/06/2016, Borgloon Belgium Beetle : 5mm Moist area Best regards
Species, family:
Asiorestia transversa  Chrysomelidae
Comment:
 
Hi verstraeten, confirmed as Asiorestia transversa with some residual uncertainty. Best regards, Christoph
Last edited by, on:
CB2017-01-22 20:39

User photo
 A
 B
# 61043
 2 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   1,744    10 
Rüsselkäferin2017-01-22 10:05
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5007 Köln (NO)
2017-01-16
Request:
Huhu! Ich tippe auf einen "unfertigen" Cossonus linearis, was anderes fällt mir nicht ein. Länge etwa 5mm, gefunden an Totholz im Vorgebirgspark, 49m üNN, am 16.01.2017. Liebe Grüße!
Species, family:
Cossonus linearis  Curculionidae
Comment:
 
Hallo Rüsselkäferin, das Tierchen halte ich auch für Cossonus linearis. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2017-01-22 22:17

User photo
# 61042
 0 I like the photo(s) | 0 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   287 
Manval2017-01-21 23:11
Country, date (discovery):
Belgium  2016-10-29
Request:
29.10.2016 Found in Hollebeke - Belgium. 3mm
Species, family:
Apionidae sp.  Apionidae
Comment:
 
Hi Manval, in this case I can just determine the family Apionidae. Sorry & best regards, Christoph
Last edited by, on:
CB2017-01-22 02:18

User photo
# 61041
 3 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   604    166 
zimorodek2017-01-21 20:11
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5303 Roetgen (NO)
2016-08-05
Request:
Lagria hirta, ca. 8mm, 05.08.2016
Species, family:
Lagria hirta  Lagriidae
Comment:
 
Hallo zimorodek, bestätigt als Lagria hirta. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2017-01-22 02:12

User photo
 A
 B
 C
# 61040
 0 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   603 
zimorodek2017-01-21 20:11
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5303 Roetgen (NO)
2016-08-05
Request:
Sollte wohl ein Gattung Cis sein. Mehr ist für mich nicht drin. Ein paar dieser Käfer beobachtete ich an Pilzen auf Totholz, ca. 3mm, 05.08.2016
Species, family:
Cis sp.  Cisidae
Comment:
 
Hallo zimorodek, hier geht es auch für mich leider nur bis zur Gattung Cis. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2017-01-22 02:13

User photo
 A
 B
 C
# 61039
 1 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   602 
zimorodek2017-01-21 20:09
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5303 Roetgen (NO)
2016-08-05
Request:
Aleocharinae sp. Der ist mir zu heiß. Vielleicht weiß jemand aus dem Bestimmungsteam mehr. An einem Baumpilz, 2,5-3mm, 05.08.2016
Species, family:
Aleocharinae sp.  Staphylinidae
Comment:
 
Hallo zimorodek, hier geht es auch für mich leider nur bis zur Unterfamilie Aleocharinae. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2017-01-22 02:13

User photo
 A
 B
 C
# 61038
 5 I like the photo(s) | 6 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   601    21 
zimorodek2017-01-21 20:06
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5204 Kreuzau (NO)
2016-07-27
Request:
Diese Drusilla canaliculata habe ich auf einer offenen Sandfläche beobachtet. Auf den ersten Blick dachte ich, ich hätte eine Ameise gefunden, die einen toten Käfer durch die Gegend trägt. Der zweite Blick offenbarte aber, dass es sich umgekehrt verhält. Die Drusilla lief mit der Ameise umher, legte sie zwischendurch immer wieder ab, und huschte davon, um kurz darauf zurückzukehren und die Ameise wieder mitzunehmen. Nach einigen Minuten hat der Käfer sie unter einem Stein versteckt und ist verschwunden. Weiß jemand, was hinter diesem Verhalten steckt? Ca. 5mm, 27.07.2016
Species, family:
Drusilla canaliculata  Staphylinidae
Comment:
 
Hallo zimorodek, bestätigt als Drusilla canaliculata. Drusilla lebt räuberisch und ernährt sich von Ameisen. Myrmecophag, sozusagen. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2017-01-22 02:22

User photo
 A
 B
# 61037
 2 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   600    409 
zimorodek2017-01-21 20:04
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5204 Kreuzau (NO)
2016-07-27
Request:
Stictoleptura rubra (Corymbia rubra), nicht gemessen, 27.07.2016
Species, family:
Corymbia rubra  Cerambycidae
Comment:
 
Hallo zimorodek, bestätigt als Corymbia rubra. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2017-01-22 02:14

User photo
 A
 B
 C
# 61036
 1 I like the photo(s) | 4 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   599 
zimorodek2017-01-21 20:03
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5204 Kreuzau (NO)
2016-07-27
Request:
Wenn ich die Körperform nicht falsch einschätze, sollte das entweder Phosphuga atrata oder Ablattaria laevigata sein, da es die einzigen so länglichen Aaskäferlarven sind (Verhältnis L:B>3,7, bei allen anderen Silphiden <3,2 - das genaue Verhältnis ist an den Bildern zwar schwer zu ermitteln, aber man sieht m.E. den Unterschied zu Silpha-Larven). Silpha und Ablattaria könnte man an den Urogomphi oder an der Kopfbreite unterscheiden. Von ersteren habe ich keine guten Bilder. Der Kopf sieht, finde ich, eher nach Phosphuga aus, was auch viel wahrscheinlicher sein sollte. Ablattaria habe ich noch nie gesehen. Schwer zu messen, etwa 1,5cm. Im Mischwald, tat sich an einer Nacktschnecke gütlich. 27.07.2016
Species, family:
cf. Phosphuga atrata  Silphidae
Comment:
 
Moin zimorodek, für 'ne Silpha-Larve definitiv zu schlank. Leider habe ich weder Ablattaria- noch Phosphuga-Larven je gesehen, so dass ich nichts genaues sagen kann. Der Häufigkeit wegen, weil es nach Waldbiotop aussieht und auch die Nacktschnecke als Beute dafür spricht, tendiere ich aber zu Phosphuga atrata, also in Deine Richtung. Da mögen aber die anderen noch einen Blick drauf werfen. Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2017-01-22 09:44

User photo
 A
 B
 C
# 61035
 0 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   598 
zimorodek2017-01-21 20:00
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5204 Kreuzau (NO)
2016-07-27
Request:
Anaspis sp., wahrscheinlich zwei verschiedene Individuen, aber wohl die gleiche Art. Auf Blüten, ca. 3mm, 27.07.2016
Species, family:
Anaspis sp.  Scraptiidae
Comment:
 
Hallo zimorodek, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Anaspis. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2017-01-22 02:24

User photo
 A
 B
 C
# 61034
 1 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   597    126 
zimorodek2017-01-21 19:58
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5204 Kreuzau (NO)
2016-07-27
Request:
Trichodes alvearius, ca. 1cm, 27.07.2016
Species, family:
Trichodes alvearius  Cleridae
Comment:
 
Hallo zimorodek, bestätigt als Trichodes alvearius. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2017-01-22 02:14

User photo
 A
 B
 C
# 61033
 1 I like the photo(s) | 0 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   1,743    6 
Rüsselkäferin2017-01-21 18:42
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5109 Lohmar (NO)
2016-05-06
Request:
Elodes marginata? 5mm lang, gefunden auf einer Buche bei den Stallberger Teichen, 102m üNN, am 06.05.2016.
Species, family:
Elodes marginata  Scirtidae
Comment:
 
Hallo Rüsselkäferin, bestätigt als Elodes marginata. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2017-01-22 02:14

User photo
 A
 B
 C
# 61032
 4 I like the photo(s) | 4 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   1,742 
Rüsselkäferin2017-01-21 18:22
Country, map sheet, date (discovery):
DE  4906 Pulheim (NO)
2016-04-17
Request:
Bei diesem blauen Viech geht wohl nicht mehr als Ischnomera sp.? Länge etwa 8,5mm, gefunden an Totholz bei Stommeln, 49m üNN, am 17.04.2016. Danke schön!
Species, family:
Ischnomera sp.  Oedemeridae
Comment:
 
Hallo Rüsselkäferin, ja, ein Vertreter der Gattung Ischnomera. Da verstecken sich leider drei Verwechslungsarten drunter: Ischnomera cinerascens, die etwas länger behaart ist und daher matter wirkt, sowie I. cyanea und I. caerulea, die sich nur am Aedoeagus des Männchens unterscheiden lassen. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2017-01-22 02:15

User photo
 A
 B
 C
# 61031
 2 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   1,741    40 
Rüsselkäferin2017-01-21 18:08
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5208 Bonn (NO)
2016-02-28
Request:
Ist das auch Bembidion tetracolum? Dieser hier war 6mm lang (genau gemessen), gefunden bei Hochwasser am Rheinufer bei Rheidt, 47m üNN, am 28.02.2016. Danke schön!
Species, family:
Bembidion tetracolum  Carabidae
Comment:
 
Moin Lange-Nase-also-auch-viel-Schnodder-drin, auch hier sehe das genau so. Aber wie immer: die anderen sollen ihren Senf dazu geben. Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2017-01-22 09:41

User photo
 A
 B
 C
# 61030
 2 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   1,740    39 
Rüsselkäferin2017-01-21 18:06
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5108 Köln-Porz (NO)
2016-02-17
Request:
Huhu! Leider hab ich noch einige eher unaufregende Käfer vom letzten Jahr, die ich gern von Euch bestätigt bzw. bestimmt hätte. Diesen hier halte ich für Bembidion tetracolum, allerdings hatte ich mir als Länge 4mm notiert. Kann auch geschätzt gewesen sein. Gefunden bei Hochwasser am Rhein im Weißer Bogen, 44m üNN, am 17.02.2016. Vielen lieben Dank!
Species, family:
Bembidion tetracolum  Carabidae
Comment:
 
Moin Rüsseltante, ich bin bei Dir mit der Bestimmung als Bembidion tetracolum, aber da sollten die anderen auch noch ihren Senf dazu geben. Viele Grüße, Klaas  
So sei es! LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2017-01-22 20:37

User photo
# 61029
 0 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   45 
Lichtbildner2017-01-21 13:54
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5915 Wiesbaden (HS)
2016-06-07
Request:
Hallo Käferteam, bisher habe ich diesem hübschen Käfer noch nicht viel Beachtung geschenkt. War mir auch recht sicher, daß es sich um Trichius fasciatus handelt. Erst der Vermerk auf Eurer Seite, daß die Bestimmung nach Foto schwierig bis unmöglich ist, hat mich da etwas aufmerksamer werden lassen. Momentan tendiere ich allerdings etwas mehr nach T.sexualis. Was auch die Verbreitungskarte unterstützen würde. Bild vom 7. Juni 2016 Vielen Dank.
Species, family:
Trichius sp.  Scarabaeidae
Comment:
 
Hallo Lichtbildner, hier muss es leider bei Trichius sp., bleiben. Zwar ist T. fasciatus auszuschließen, aber ob T. zonatus oder T. sexualis, kann man anhand Deines Fotos leider nicht sagen. Man bräuchte ein Foto der Unterseite des Männchens, um die Beschuppung der Sternite zu beurteilen. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2017-01-21 13:59

User photo
# 61028
 1 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   44 
Lichtbildner2017-01-21 13:53
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5915 Wiesbaden (HS)
2015-07-04
Request:
Hallo Käferteam, bisher habe ich diesem hübschen Käfer noch nicht viel Beachtung geschenkt. War mir auch recht sicher, daß es sich um Trichius fasciatus handelt. Erst der Vermerk auf Eurer Seite, daß die Bestimmung nach Foto schwierig bis unmöglich ist, hat mich da etwas aufmerksamer werden lassen. Momentan tendiere ich allerdings etwas mehr nach T.sexualis. Was auch die Verbreitungskarte unterstützen würde. Bild vom 4. Juli 2015 Vielen Dank.
Species, family:
Trichius sp.  Scarabaeidae
Comment:
 
Hallo Lichtbildner, dito hier: Zwar ist T. fasciatus auszuschließen, aber ob T. zonatus oder T. sexualis, kann man anhand Deines Fotos leider nicht sagen. Man bräuchte ein Foto der Unterseite des Männchens, um die Beschuppung der Sternite zu beurteilen. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2017-01-21 14:00

User photo
 A
 B
 C
# 61027
 3 I like the photo(s) | 0 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   43    32 
Lichtbildner2017-01-21 13:26
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5915 Wiesbaden (HS)
2015-05-01
Request:
Hallo Käferteam, hier mal ein Rüsselkäfer vom 1. Mai 2015. Ich könnte mir Philopedon plagiatus ganz gut vorstellen. Der würde m.E. auch zum Habitat passen. Vielen Dank.
Species, family:
Philopedon plagiatus  Curculionidae
Comment:
 
Hallo Lichtbildner, bestätigt als Philopedon plagiatus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2017-01-21 13:47

User photo
# 61025
 9 I like the photo(s) | 0 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   95    16 
pepik2017-01-20 22:24
Country, date (discovery):
Czech Republic  2013-05-02
Request:
02.05.2013 4 mm Troglops albicans ? Thank you very much all team !
Species, family:
Troglops albicans  Malachiidae
Comment:
 
Hi pepik, confirmed as Troglops albicans. Best regards, Christoph
Last edited by, on:
CB2017-01-21 00:05

User photo
# 61024
 4 I like the photo(s) | 0 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   94    6 
pepik2017-01-20 22:21
Country, date (discovery):
Czech Republic  2013-05-23
Request:
23.05.2013 3 mm Taeniapion urticarium ?
Species, family:
Taeniapion urticarium  Apionidae
Comment:
 
Hi pepik, confirmed as Taeniapion urticarium. Best regards, Klaas
Last edited by, on:
KR2017-01-21 07:12

User photo
# 61023
 5 I like the photo(s) | 0 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   93    62 
pepik2017-01-20 22:20
Country, date (discovery):
Czech Republic  2013-05-23
Request:
23.05.2013 6 mm Strophosoma ?
Species, family:
Sciaphilus asperatus  Curculionidae
Comment:
 
Hi pepik, this should be Sciaphilus asperatus. Best regards, Christoph
Last edited by, on:
CB2017-01-21 00:06

Pages:  7081 7082 7083 7084 7085 7086 7087 7088 7089


 Map sheet: -
Close
Close
Close
Etymology search moduleClose

Flagged stages in request # 

  

The uploaded photos show the following stages:

           


 

Correction will be applied to the database once released by the admin team.
up