kerbtier.de
Beetle fauna of Germany © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Contact | Imprint | Privacy Policy | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

View answered requests for beetle ID


On this page you can find photos submitted by users. If possible, the species are identified by the kerbtier.de ID team. Sometimes determination by photo only is impossible, in this case at least a hint on family and genus and potential species will be given. Requests to the kerbtier.de ID team can be submitted on the request page. The answered requests are published here shortly (currently 3 hours on average) after submitting.

41
Queue for 
# 244307
# 244308
# 244325
# 244356
# 244407
# 244423
# 244427
# 244444
# 244462
# 244470
# 244473
# 244479
# 244496
# 244505
# 244511
# 244522
# 244529
# 244538
# 244539
# 244540
# 244545
# 244546
# 244547
# 244548
# 244549
# 244550
# 244553
# 244556
# 244558
# 244559
# 244560
# 244562
# 244566
# 244578
# 244580
# 244587
# 244588
# 244589
# 244591
# 244593
# 244594
 
Queuing: 41 (for ⌀ 7 h)
40
unprocessed (*new)
0
processing
1
processed
0
callback
Released: 99 (yesterday: 220)

Pages:  9298 9299 9300 9301 9302 9303 9304 9305 9306  

User photo
# 7250
 0 I like the photo(s) | 0 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   377    28 
Bergmänndle2013-08-05 20:40
Country, map sheet, date (discovery):
DE  8527 Oberstdorf (BS)
2013-08-05
Request:
Meldung: Pachytodes cerambyciformis 5.8.13 Altstädten Burgberg 820m
Species, family:
Pachytodes cerambyciformis  Cerambycidae
Comment:
 
Hallo Bergmänndle, korrekt, das ist Pachytodes cerambyciformis. Europas bis Kleinasien und Kaukasus, fehlt im Norden. Larve an den Wurzeln von Laub- und Nadelhölzern. Käfer auf Blüten. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2013-08-05 20:54

User photo
# 7249
 0 I like the photo(s) | 0 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   376 
Bergmänndle2013-08-05 20:37
Country, map sheet, date (discovery):
DE  8527 Oberstdorf (BS)
2013-08-05
Request:
Hemicrepidius sp. ca. 8mm 5.8.13 Altstädten Burgberg 820m
Species, family:
Hemicrepidius sp.  Elateridae
Comment:
 
Hallo Bergmänndle, korrekt, hier geht's leider nur bis zur Gattung. Hemicrepidius kann man gut an den spitz nach aussen stehenden Halsschildhinterwinkeln erkennen. Die beiden in Frage kommenden Arten H. hirtus sowie H. niger kann man von oben allerdings nicht unterscheiden. Da braucht's seitliche Aufnahmen der Vorderbrust. Beide Arten kommen in Mitteleuropa nebeneinander vor. Ab Mai zu finden. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2013-08-05 20:55

User photo
# 7248
 1 I like the photo(s) | 0 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   375    48 
Bergmänndle2013-08-05 20:35
Country, map sheet, date (discovery):
DE  8527 Oberstdorf (BS)
2013-08-05
Request:
Stenurella melanura 5.8.13 Altstädten Burgberg 820m
Species, family:
Corymbia rubra  Cerambycidae
Comment:
 
Hallo Bergmänndle, ein Männchen von Corymbia rubra (helle Schienen beachten). Heißt inzwischen Stictoleptura rubra. Entwicklung an toten Nadelhölzern. Imagines auf Blüten. Fast gesamte Paläarktis: Nordafrika, Europa, bis Sibirien. Eingeschleppt nach Nordamerika. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2013-08-05 20:56

User photo
# 7247
 4 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   374    22 
Bergmänndle2013-08-05 20:33
Country, map sheet, date (discovery):
DE  8527 Oberstdorf (BS)
2013-08-05
Request:
Meldung:Trichius rosaceus 5.8.13 Altstädten Burgberg 820m
Species, family:
Trichius fasciatus  Scarabaeidae
Comment:
 
Hallo Bergmänndle, hier sieht man den Kerbzahn auf der Mittelschiene sehr gut. Zusammen mit der Färbung (hier eine seltenere Variante) ist es Trichius fasciatus. Zur Synonymie von T. zonatus, T. gallicus und T. rosaceus gibt's einen umfangreichen Artikel. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2013-08-05 21:02

User photo
 A
 B
 C
# 7246
 1 I like the photo(s) | 0 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   373    13 
Bergmänndle2013-08-05 20:30
Country, map sheet, date (discovery):
DE  8527 Oberstdorf (BS)
2013-08-05
Request:
Meldung: Apoderus coryli 5.8.13 Altstädten Burgberg 820m
Species, family:
Apoderus coryli  Attelabidae
Comment:
 
Hallo Bergmänndle, danke für die Meldung dieses Apoderus coryli. Von Europa über Sibirien bis Ostasien. Als Blattroller vor allem auf Hasel (Corylus). Nicht selten. Neue Generation im Sommer, überwintert als Käfer. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2013-08-05 21:03

User photo
# 7245
 0 I like the photo(s) | 0 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   204    6 
Rüsselkäferin2013-08-05 20:18
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5305 Zülpich (NO)
2013-08-04
Request:
Und noch mal einer vom 4. August 2013, diesmal aus dem NSG Biesberg bei Muldenau (Nordeifel). Länge 4 oder 5mm. Ich steh grad total auf dem Schlauch, was ist denn das jetzt? Ich hab bei Euch alle meine üblichen Verdächtigen durchsucht aber bin so schlau wie vorher, nix gefunden. Bin mal gespannt... Vielen lieben Dank und Grüße!
Species, family:
Demetrias atricapillus  Carabidae
Comment:
 
Hallo Rüsselkäferin, das ist der Laufkäfer Demetrias atricapillus. Nordafrika, Süd- und Mitteleuropa bis Sibirien. In feuchten Biotopen. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2013-08-05 21:09

User photo
 A
 B
# 7244
 1 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   203    5 
Rüsselkäferin2013-08-05 20:14
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5205 Vettweiß (NO)
2013-08-04
Request:
Huhu, der hier ist aus der Drover Heide, auch vom 4. August 2013. Das Ding hat gezappelt ohne Ende, aber aus der Erinnerung denke ich 6mm kämen hin. Ich tippe auf Chrysanthia nigricornis, kann man außerdem, wenns stimmt, Bub und Mädel auseinanderhalten? Da war nämlich noch einer, aber ein bisschen größer (7mm) und viel grüner schillernd, während dieser hier sehr kupferfarben wirkte. Danke und lieben Gruß!
Species, family:
Chrysanthia nigricornis  Oedemeridae
Comment:
 
Hallo Rüsselkäferin, auch hier liegst Du richtig. Bei der Schwesterart, C. viridissima sind alle Schenkel dunkel-metallisch, nur die Schienen können leicht aufgehellt sein. Heißt inzwischen Chrysanthia geniculata. Bezüglich Unterscheidung von Männchen und Weibchen schweigt sich die Literatur aus. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2013-08-05 21:20

User photo
 A
 B
# 7243
 3 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   202    2 
Rüsselkäferin2013-08-05 20:08
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5306 Euskirchen (NO)
2013-08-04
Request:
Hallo liebes Team! Hier hab ich ein Minikäferchen von knapp 4mm Länge aus der Schavener Heide, vom 4. August 2013. Exochomus nigromaculatus würde gut passen, finde ich. Was meint Ihr? Danke schön!
Species, family:
Exochomus nigromaculatus  Coccinellidae
Comment:
 
Hallo Rüsselkäferin, hier stimme ich Dir bei Exochomus nigromaculatus zu. Südpaläarktische Art, Mittel- und Südeuropa, Kaukasus, Kleinasien, Sibirien. Sehr wärmeliebende Art, die in Heidegebieten auf Erica, Calluna, Ginster und diversen Sträuchern und Baumarten lebt und hier verschiedene Blattlausarten verfolgt. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2013-08-05 21:12

User photo
# 7242
 0 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   45    2 
Matthew2013-08-05 19:03
Country, date (discovery):
United Kingdom  2013-08-01
Request:
Stoke Newington, London, UK, 1. August 2013. Ich bin nicht sicher! Matthew
Species, family:
Necrobia violacea  Cleridae
Comment:
 
Hi Matthew, der gehört zu den Buntkäfern, es ist Necrobia violacea, von der ähnlichen Gattung Korynetes durch die große, gut abgesetzte Fühlerkeule zu unterscheiden. Kosmopolit. An Aas, Knochen, Tierhäuten und an Getreideabfällen. Räuberisch, ernährt sich von den Larven anderer Insekten. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2013-08-05 20:02

User photo
# 7241
 0 I like the photo(s) | 0 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   28    8 
GreatSkua2013-08-05 19:01
Country, map sheet, date (discovery):
DE  4531 Heringen (TH)
2013-08-05
Request:
05.08.2013 - ca. 11:45, in unserem Garten vermute Carabus hortensis? Viele Grüße
Species, family:
Carabus nemoralis  Carabidae
Comment:
 
Hallo GreatSkua, das ist Carabus nemoralis. Europa, südlich bis zu den Pyrenäen, Alpen und Karpaten, nördlich bis Südschweden, -finnland und -norwegen, im Osten bis Moskau. Eingeschleppt nach Nordamerika. Eurytop, planar bis subalpin, in Wäldern, auf Feldern und in Gärten. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2013-08-05 19:46

User photo
# 7239
 0 I like the photo(s) | 0 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   1    7 
wolfi2013-08-05 17:36
Country, date (discovery):
Austria  2013-08-02
Request:
naturkundliche exkursion zum rauriser urwald im land salzburg (A) des nabu salzburg. Fund-Datum: 2.8.2013, auf der Filzenalm (Kolm-Saigurn) am Ende des Raurisertales im NP Hohe Tauern. Hochsommerliches Wetter, Uhrzeit: Mittags
Species, family:
Monochamus sartor  Cerambycidae
Comment:
 
Hallo Wolfi, das ist ein Männchen von Monochamus sartor. Der Quereindruck am Ende des vorderen Fld.-Drittels macht's. Mitteleuropa, autochthon in den Gebirgslagen der Alpen, Sudeten und Karpaten. Larve in Fichte, kann technisch schädlich werden. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2013-08-05 21:13

User photo
 A
 B
 C
# 7238
 0 I like the photo(s) | 4 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   17    44 
chris2013-08-05 16:40
Country, map sheet, date (discovery):
CH  8414 Laufenburg (Baden) (BA)
2013-08-04
Request:
geotrupes stercorosus? Da fall' ich glatt vom Hocker! Es gibt der Klaas ganz locker, gestern schon die Antwort ein, für Fragen, die geh'n heut erst ein! Schweiz, Aargau, Kaisten, Juni 2013
Species, family:
Anoplotrupes stercorosus  Geotrupidae
Comment:
 
Der Klaas, der böse Wicht, nicht immer wahres spricht, gibt den "falschen" Namen an, für den Geotrupes-Mann. Also, Geotrupes steht inzwischen synonym für Anoplotrupes. Er heißt also richtig Anoplotrupes stercorosus. ;-) Liebe Grüße, klaas
Last edited by, on:
KR2013-08-05 18:09

User photo
# 7237
 0 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   712    9 
Christoph2013-08-05 14:39
Country, map sheet, date (discovery):
DE  8314 Görwihl (BA)
2013-07-15
Request:
Ein Schnellkäfer vom Samlischbuck bei Waldshut. Aufgenommen am 15.07.13. LG und Dank, Christoph
Species, family:
Athous bicolor  Elateridae
Comment:
 
Hallo Christoph, das ist der Schnellkäfer Athous bicolor. Von Spanien über Mittel- und Südeuropa bis Südrussland verbreitet. In besonntem, offenem Gelände auf niederer Vegetation von Ende Mai bis Juli. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2013-08-05 20:03

User photo
 A
 B
# 7236
 0 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   711    17 
Christoph2013-08-05 14:37
Country, map sheet, date (discovery):
DE  8315 Waldshut-Tiengen (BA)
2013-07-21
Request:
Dieser Käfer (ich vermute mal ein Schwarzkäfer - Tenebrio molitor) kam am 21.07.13 ans Licht. LG und Dank, Christoph
Species, family:
Tenebrio molitor  Tenebrionidae
Comment:
 
Moin Christoph, absolut richtig bestimmt. Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2013-08-05 18:10

User photo
# 7235
 0 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   710    20 
Christoph2013-08-05 14:35
Country, map sheet, date (discovery):
DE  8315 Waldshut-Tiengen (BA)
2013-07-20
Request:
Dieser Blatthornkäfer kam am 20.07.13 ans Licht. Ich tippe auf eine Amphimallon-Art. LG und Dank, Christoph
Species, family:
Amphimallon solstitiale  Scarabaeidae
Comment:
 
Hallo Christoph, das ist der Gerippte Brachkäfer Amphimallon solstitiale. Paläarktis, im Norden bis Südnorwegen, Zentralschweden und -finnland. An Waldrändern, in Gärten, Parks und Felder. Planar bis collin, in höheren Lagen selten. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2013-08-05 22:10

User photo
# 7234
 0 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   709    11 
Christoph2013-08-05 14:32
Country, map sheet, date (discovery):
DE  8016 Donaueschingen (BA)
2013-07-18
Request:
Handelt es sich hierbei um den Moorweichkäfer Dascillus cervinus? Gefunden am 18.07.13 bei Hüfingen/Donaueschingen. LG und Dank, Christoph
Species, family:
Dascillus cervinus  Dascyllidae
Comment:
 
Auch hier liegst Du richtig und hast Christoph und mir was voraus: wir haben den in Deutschland noch nicht gesehen. ;-) Viele Grüße, klaas
Last edited by, on:
KR2013-08-05 18:43

User photo
# 7233
 0 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   708    14 
Christoph2013-08-05 14:31
Country, map sheet, date (discovery):
DE  8016 Donaueschingen (BA)
2013-07-18
Request:
Ist das hier ein Weibchen des Scheinbocks Oedemera femorata? Gefunden am 18.07.13 bei Hüfingen/Donaueschingen. LG und Dank, Christoph
Species, family:
Oedemera femorata  Oedemeridae
Comment:
 
Und nochmal richtig. Ein Weibchen, wie Du ebenfalls richtig erkannt hast. Viele Grüße, klaas
Last edited by, on:
KR2013-08-05 18:44

User photo
# 7232
 0 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   707    26 
Christoph2013-08-05 14:28
Country, map sheet, date (discovery):
DE  8016 Donaueschingen (BA)
2013-07-18
Request:
Durch den späten Fundzeitpunkt vermute ich in dem Fall Lagria hirta. Gefunden am 18.07.13 bei Hüfingen/Donaueschingen. LG und Dank, Christoph
Species, family:
Lagria hirta  Lagriidae
Comment:
 
Später Fundzeitpunkt und Halsschildform bestätigen Deine Annahme. Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2013-08-05 18:42

User photo
# 7231
 0 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   706    12 
Christoph2013-08-05 14:25
Country, map sheet, date (discovery):
DE  8114 Feldberg (Schwarzwald) (BA)
2013-07-17
Request:
Mit diesen geringelten Fühlern komme ich auf Corymbia maculicornis. Am 17.07.13 am Fuße des Feldbergs auf knapp 1000msm bei Bärental fotografiert. LG und Dank, Christoph
Species, family:
Corymbia maculicornis  Cerambycidae
Comment:
 
Und nochmal richtig. ;-) Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2013-08-05 18:46

User photo
 A
 B
# 7230
 0 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   705    8 
Christoph2013-08-05 14:24
Country, map sheet, date (discovery):
DE  8114 Feldberg (Schwarzwald) (BA)
2013-07-17
Request:
Ist das hier Chrysanthia viridissima? Am 17.07.13 am Fuße des Feldbergs auf knapp 1000msm bei Bärental fotografiert. LG und Dank, Christoph
Species, family:
Chrysanthia viridissima  Oedemeridae
Comment:
 
Und nochmal richtig bestimmt. Wird langsam öde, dass man dir immer nur Recht geben muss. Kannst nicht wenigstens einen absichtlichen Fehler einbauen? ;-) *rofl* Viele Grüße, klaas
Last edited by, on:
KR2013-08-05 18:45

User photo
 A
 B
# 7229
 0 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   704 
Christoph2013-08-05 14:21
Country, map sheet, date (discovery):
DE  8114 Feldberg (Schwarzwald) (BA)
2013-07-17
Request:
Einen weiteren Blatthornkäfer vom Rand eines Moors konnte ich am 17.07.13 am Fuße des Feldbergs auf knapp 1000msm bei Bärental fotografieren.
Species, family:
Hoplia sp.  Scarabaeidae
Comment:
 
Hallo Christoph, ein Vertreter der Gattung Hoplia, aber hier gelingt mir leider keine Bestimmung zur Art. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2013-08-06 23:17

User photo
 A
 B
 C
# 7228
 0 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   703    16 
Christoph2013-08-05 14:20
Country, map sheet, date (discovery):
DE  8114 Feldberg (Schwarzwald) (BA)
2013-07-17
Request:
Diesen recht schwach gezeichneten Rosenkäfer (Protaetia cuprea?) konnte ich am 17.07.13 am Fuße des Feldbergs auf knapp 1000msm bei Bärental fotografieren.
Species, family:
Protaetia cuprea  Scarabaeidae
Comment:
 
Moin Christoph, Protaetia cuprea ist hier, nach aktueller Nomenklatur, nicht richtig. Früher war das die Unterart metallica von P. cuprea, seit neuestem aber in den Artrang erhoben, also Protaetia metallica. Dein Tier ist übrigens ungewöhnlich zeichnungsarm. Sieht sehr spannend aus. Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2013-08-05 18:34

User photo
 A
 B
# 7227
 1 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   702    17 
Christoph2013-08-05 14:14
Country, map sheet, date (discovery):
DE  7912 Freiburg im Breisgau-Nordwest (BA)
2013-07-16
Request:
Handelt es sich hierbei um Larinus sturnus? Auch ihn konnte ich am 16.07.13 auf dem Badberg/Kaiserstuhl fotografieren. LG Christoph p.s. ich glaube in der letzten Anfrage (Laufkäfer) habe ich die MTB vergessen. In beiden Fällen ist es die 7912. LG und Dank, Christoph
Species, family:
Larinus sturnus  Curculionidae
Comment:
 
Hallo Christoph, ich denke, wir haben hier ein Männchen von Larinus sturnus vor uns, eine unserer 7 Larinus-Arten, die nicht ganz ohne sind in der Bestimmung. Grüße, Christoph
Last edited by, on:
CB2013-08-05 21:21

User photo
# 7226
 2 I like the photo(s) | 8 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   701    9 
Christoph2013-08-05 14:11
Country, map sheet, date (discovery):
DE  7912 Freiburg im Breisgau-Nordwest (BA)
2013-07-16
Request:
Hallo zusammen, diesen Laufkäfer Carabus sp. (evtl. ullrichii oder granulatus) konnte ich am 16.07.13 auf dem Badberg/Kaiserstuhl fotografieren. LG, Christoph
Species, family:
Carabus monilis  Carabidae
Comment:
 
Hallo Christoph, uh oh, dieser Kandidat macht uns Kopfschmerzen. Zuerst von Klaas als C. monilis bestimmt, dann von mir zum C. granulatus gemacht, und jetzt nach erneuter Diskussion wieder zum C. monilis. Merk Dir die #7226 mal vor und schau in ein paar Tagen wieder nach, vielleicht entscheiden wir uns nochmal um ;-) LG, Christoph  
Hallo Christoph, das ist Carabus monilis. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Last edited by, on:
FB2018-07-26 22:32

User photo
# 7225
 0 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   700    28 
Christoph2013-08-05 14:08
Country, map sheet, date (discovery):
DE  8315 Waldshut-Tiengen (BA)
2013-07-11
Request:
Leider ein schon etwas deformierter Marienkäfer (Propylea quatuordecimpunctata?). Gefunden am 11.07.13 im Garten. LG und Dank, Christoph
Species, family:
Propylea quatuordecimpunctata  Coccinellidae
Comment:
 
Moin Christoph, auch wenn er mächtige Blötschen hat, so ist Deine Bestimmung doch richtig. Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2013-08-05 18:37

Pages:  9298 9299 9300 9301 9302 9303 9304 9305 9306


 Map sheet: -
Close
Close
Close
Etymology search moduleClose

Flagged stages in request # 

  

The uploaded photos show the following stages:

           


 

Correction will be applied to the database once released by the admin team.
up