kerbtier.de
Beetle fauna of Germany © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Contact | Imprint | Privacy Policy | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

View answered requests for beetle ID


On this page you can find photos submitted by users. If possible, the species are identified by the kerbtier.de ID team. Sometimes determination by photo only is impossible, in this case at least a hint on family and genus and potential species will be given. Requests to the kerbtier.de ID team can be submitted on the request page. The answered requests are published here shortly (currently 3 hours on average) after submitting.

14
Queue for 
# 251405
# 251438
# 251485
# 251540
# 251637
# 251805
# 251808
# 251841
# 251842
# 251973
# 251976
# 251977*
# 251978*
# 251979*
 
Queuing: 14 (for ⌀ 21 h)
13
unprocessed (*new)
0
processing
1
processed
0
callback
Released: 0 (yesterday: 255)

Pages:  6507 6508 6509 6510 6511 6512 6513 6514 6515  

User photo
 A
 B
 C
# 86619
 1 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   108    26 
dd2018-03-17 19:02
Country, date (discovery):
Belgium  2018-03-16
Request:
Unter Rindenschuppe einer Pappel. Länge 4mm. 16.03.2018. Dorytomus ictor. Dank fürs Checking. LG.
Species, family:
Dorytomus ictor  Curculionidae
Comment:
  Hallo dd, bestätigt als Dorytomus ictor. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2018-03-17 20:03

User photo
 A
 B
# 86618
 1 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   524 
Finnie2018-03-17 18:22
Country, map sheet, date (discovery):
DE  7132 Dollnstein (BS)
2017-07-08
Request:
08.07.2017, Mörnsheim, Trockenwiese. Welcher Cryptocephalus könnte das sein? Hab leider kein besseres Foto. Und was gefällt den Ameisen nicht an dem Typen?
Species, family:
Cryptocephalus sp.  Chrysomelidae
Comment:
  Hallo Finnie, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Cryptocephalus. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2018-03-17 20:20

User photo
 A
 B
 C
# 86617
 2 I like the photo(s) | 11 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   1,358    152 
chris2018-03-17 17:23
Country, map sheet, date (discovery):
CH  8414 Laufenburg (Baden) (BA)
2018-03-17
Request:
17.03.2018 - Plateumaris sericea oder Plateumaris discolor?? @ Klaas, auf Foto B sieht man die Fühler recht gut. Reicht das für eine Unterscheidung? Auf was müsste man da genau achten? Die wulstige Fld. Naht, HS Beulen und Glanz, wie Du es für P sericea verlangt hast, scheinen mir vorhanden zu sein. Ich fand sie "frierend" und völlig zusammengefaltet (ich dachte schon sie sei tot) an Weidenkätzchen, wie man sie auf Foto C sieht. Unter der Beobachtung hat sie sich dann auf den Rückweg in die Ufervegetation des Weihers gemacht. Aargau, Waldweiher Kaisten auf ca. 330 m üNN. Danke vielmals für Eure stets lehrreichen Antworten! LG Chris
Species, family:
Plateumaris sericea  Chrysomelidae
Comment:
  Hallo Chris, es handelt sich um Plateumaris sericea. Es geht um das Verhältnis der Länge der Fühlerglieder 2, 3 und 4 zueinander. Bei discolor alle drei etwa gleich lang, bei sericea 3 um etwa die Hälfte länger als 2 und 4 doppelt so lang wie 2. Die Behaarung der Unterseite ist noch ein nettes Merkmal. Bei discolor silbrig-grau, bei sericea goldgelb. Andere Merkmale sind ein wenig diffiziler. Liebe Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2018-03-17 17:27

User photo
 A
 B
# 86616
 2 I like the photo(s) | 5 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   242    155 
Babsi2018-03-17 16:04
Country, map sheet, date (discovery):
AT  8243 Bad Reichenhall (BS)
2016-07-12
Request:
Larinus sturnus? 12.07.2016 Wäldchen am Kl.Walserberg, bei Käferheim ca. 8 mm Danke und liebe Grüße, Babsi P.S.: ich glaub, ich hab wieder bei ein oder zwei Funden vergessen das Messtischblatt anzugeben. Kann man das nachtragen?
Species, family:
Larinus sturnus  Curculionidae
Comment:
  Hallo Babsi, bestätigt als Larinus sturnus. Danke für die Meldung. Was die Messtischblätter betrifft, lass mich einfach per Mail wissen, welche Du glaubst vergessen zu haben, dann prüfe ich das, lass Dich ggfs. wissen, dass das MTB fehlt, dann reichst Du sie noch mal ein und ich lösche die alten Beiträge. Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2018-03-17 17:23

User photo
 A
 B
# 86615
 4 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   241 
Babsi2018-03-17 16:01
Country, map sheet, date (discovery):
AT  8243 Bad Reichenhall (BS)
2016-07-12
Request:
Liparus germanus? 12.07.2016 Wäldchen am Kl.Walserberg, bei Käferheim ca. 10 mm Danke und liebe Grüße, Babsi
Species, family:
Liparus cf. germanus  Curculionidae
Comment:
  Hallo Babsi, bestätigt als Liparus germanus. Viele Grüße, Klaas   Nach reiflicher Diskussion haben wir uns dazu entschlossen ein cf. zu setzen, da L. glabrirostris aufgrund der Perspektive nicht 100% ausgeschlossen werden kann. Es scheint, als ob in Bild B ein anderes Exemplar zu sehen ist als in Bild A (sowas bitte nicht machen ...). Beide Arten kommen dort vor. Viele Grüße, Michael
Last edited by, on:
MS2018-03-20 23:09

User photo
# 86614
 1 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   240    521 
Babsi2018-03-17 15:58
Country, map sheet, date (discovery):
AT  8243 Bad Reichenhall (BS)
2016-07-12
Request:
noch ein Stenurella melanura? 12.07.2016 Wäldchen am Kl.Walserberg, bei Käferheim ca. 10 mm Danke und liebe Grüße, Babsi
Species, family:
Stenurella melanura  Cerambycidae
Comment:
  Hallo Babsi, bestätigt als Stenurella melanura. Viele Grüße, Daniel
Last edited by, on:
DR2018-03-17 15:59

User photo
 A
 B
 C
# 86613
 3 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   239    441 
Babsi2018-03-17 15:56
Country, map sheet, date (discovery):
AT  8243 Bad Reichenhall (BS)
2016-07-12
Request:
Leptura maculata? 12.07.2016 Wäldchen am Kl.Walserberg, bei Käferheim ca. 15 mm Danke und liebe Grüße, Babsi
Species, family:
Leptura maculata  Cerambycidae
Comment:
  Hallo Babsi, bestätigt als Leptura maculata. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Daniel
Last edited by, on:
DR2018-03-17 15:59

User photo
 A
 B
# 86612
 1 I like the photo(s) | 4 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   238 
Babsi2018-03-17 15:53
Country, map sheet, date (discovery):
AT  8243 Bad Reichenhall (BS)
2016-07-12
Request:
Paederus littoralis? 12.07.2016 Wäldchen am Kl.Walserberg, bei Käferheim ca. 9 mm Danke und liebe Grüße, Babsi
Species, family:
Paederus sp.  Staphylinidae
Comment:
  Hallo Babsi, bestätigt als Paederus littoralis. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas   Hallo Babsi, leider muss ich mich jetzt unbeliebt machen. Ja der hier könnte ein Paederus littoralis gewesen sein, aber ich halte das für eher unwahrscheinlich. Die Flügeldecken sind sehr kurz und deutlich divergierend und die Schienen sind oben recht umfänglich geschwärzt und der Fundort ist eher montan. Damit ist das eher P. schoenherri, aber den sah ich lebend noch nie selbst und es gibt eine sehr ähnliche Art und ich kann es daher nicht festmachen und so endet die Bestimmung unerfreulich bei der Gattung Paederus. Viele Grüße, Holger
Last edited by, on:
HK2018-03-17 22:54

User photo
# 86611
 1 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   237    26 
Babsi2018-03-17 15:52
Country, map sheet, date (discovery):
AT  8243 Bad Reichenhall (BS)
2016-07-12
Request:
Otiorhynchus pinastri? 12.07.2016 Wäldchen am Kl.Walserberg, bei Käferheim ca. 8 mm Danke und liebe Grüße, Babsi
Species, family:
Otiorhynchus pinastri  Curculionidae
Comment:
  Hallo Babsi, bestätigt als Otiorhynchus pinastri. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2018-03-17 17:31

User photo
# 86610
 3 I like the photo(s) | 7 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   236    40 
Babsi2018-03-17 15:50
Country, map sheet, date (discovery):
AT  8243 Bad Reichenhall (BS)
2016-07-12
Request:
Otiorhynchus geniculatus? 12.07.2016 Wäldchen am Kl.Walserberg, bei Käferheim ca. 8 mm Danke und liebe Grüße, Babsi
Species, family:
Otiorhynchus geniculatus  Curculionidae
Comment:
  Hallo Babsi, bestätigt als Otiorhynchus geniculatus. Die habe ich selber schon bei Euch in der Gegend gefunden. Ein typisches Alpentier und jenseits der Alpen nur noch im Schwarzwald und in den Mittelgebirgen NRW's zu finden. Frag mich nicht, warum NRW. Das ist eigentlich widersinnig, aber es ist so. ;-) Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2018-03-17 17:21

User photo
# 86609
 2 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   235    93 
Babsi2018-03-17 15:49
Country, map sheet, date (discovery):
AT  8243 Bad Reichenhall (BS)
2016-07-12
Request:
nochmal Otiorhynchus gemmatus? 12.07.2016 Wäldchen am Kl.Walserberg, bei Käferheim ca. 9 mm Danke und liebe Grüße, Babsi
Species, family:
Otiorhynchus gemmatus  Curculionidae
Comment:
  Hallo Babsi, bestätigt als Otiorhynchus gemmatus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Daniel
Last edited by, on:
DR2018-03-17 15:52

User photo
# 86608
 1 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   234    92 
Babsi2018-03-17 15:44
Country, map sheet, date (discovery):
AT  8243 Bad Reichenhall (BS)
2016-07-12
Request:
Otiorhynchus gemmatus? 12.07.2016 Wäldchen am Kl.Walserberg, bei Käferheim ca. 9 mm Danke und liebe Grüße, Babsi
Species, family:
Otiorhynchus gemmatus  Curculionidae
Comment:
  Hallo Babsi, bestätigt als Otiorhynchus gemmatus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Daniel
Last edited by, on:
DR2018-03-17 15:48

User photo
 A
 B
# 86607
 2 I like the photo(s) | 4 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   233 
Babsi2018-03-17 15:42
Country, map sheet, date (discovery):
AT  8243 Bad Reichenhall (BS)
2016-07-12
Request:
lässt sich diese Schildkäferlarve bestimmen? 12.07.2016 Wäldchen am Kl.Walserberg, bei Käferheim ca. 6 mm Danke und liebe Grüße, Babsi
Species, family:
Cassida sp.  Chrysomelidae
Comment:
  Moin babsi, Cassida kann ich bestätigen. Vermutlich, da auf Distel sitzend, Cassida rubiginosa. Aber Cassida vibex macht sich halt auch an Disteln zu schaffen. Deshalb wird das nichts mit der Artbestimmung. Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2018-03-17 17:10

User photo
 A
 B
# 86606
 1 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   232    520 
Babsi2018-03-17 15:40
Country, map sheet, date (discovery):
AT  8243 Bad Reichenhall (BS)
2016-07-12
Request:
nochmal Stenurella melanura? 12.07.2016 Wäldchen am Kl.Walserberg, bei Käferheim ca. 8 mm Danke und liebe Grüße, Babsi
Species, family:
Stenurella melanura  Cerambycidae
Comment:
  Hallo Babsi, bestätigt als Stenurella melanura. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Daniel
Last edited by, on:
DR2018-03-17 15:48

User photo
 A
 B
 C
# 86605
 4 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   231    20 
Babsi2018-03-17 15:33
Country, map sheet, date (discovery):
AT  8243 Bad Reichenhall (BS)
2016-07-12
Request:
Der hier wurde schon mal als Obrium cantharinum bestimmt, allerdings ohne in die Verbreitungskarte eingetragen zu werden... 12.07.2016 Wäldchen am Kl.Walserberg, bei Käferheim ca. 10 mm Danke und liebe Grüße, Babsi
Species, family:
Obrium cantharinum  Cerambycidae
Comment:
  Hallo Babsi, bestätigt als Obrium cantharinum. Die Faunendatenbank und Verbreitungskarte bezieht sich leider nur auf das Gebiet der Bundesrepublik Deutschland, beziehungsweise die dieses abdeckenden Messtischblätter. Viele Grüße, Daniel
Last edited by, on:
DR2018-03-17 15:51

User photo
# 86604
 1 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   1,756 
Manfred2018-03-17 15:32
Country, map sheet, date (discovery):
DE  7216 Gernsbach (BA)
2018-03-17
Request:
Hallo, liebes Käferteam, ich vermute eine Pyrochroa coccinea - Larve, Größe ca. 23 mm, gefunden heute, 17.3.2018 unter morscher Rinde am Wegrand oberhalb von Gernsbach. Vielen Dank und viele Grüße, Manfred
Species, family:
Pyrochroa cf. coccinea  Pyrochroidae
Comment:
  Hallo Manfred, das ist wahrscheinlich Pyrochroa coccinea, aber eine kleine Restunsicherheit bleibt für mich. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2018-03-17 18:19

User photo
# 86603
 1 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   230    357 
Babsi2018-03-17 15:28
Country, map sheet, date (discovery):
AT  8243 Bad Reichenhall (BS)
2016-07-12
Request:
Chrysolina fastuosa? 12.07.2016 Wäldchen am Kl.Walserberg, bei Käferheim ca. 6 mm Danke und liebe Grüße, Babsi
Species, family:
Chrysolina fastuosa  Chrysomelidae
Comment:
  Hallo Babsi, bestätigt als Chrysolina fastuosa. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Daniel
Last edited by, on:
DR2018-03-17 15:52

User photo
# 86602
 2 I like the photo(s) | 0 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   229    519 
Babsi2018-03-17 15:26
Country, map sheet, date (discovery):
AT  8243 Bad Reichenhall (BS)
2016-07-12
Request:
Hallo liebes Käferteam, Ist das Stenurella melanura? 12.07.2016 Wäldchen am Kl.Walserberg, bei Käferheim ca. 14 mm Danke und liebe Grüße, Babsi
Species, family:
Stenurella melanura  Cerambycidae
Comment:
  Hallo Babsi, bestätigt als Stenurella melanura. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Daniel
Last edited by, on:
DR2018-03-17 15:52

User photo
# 86601
 3 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   377    50 
Slimguy2018-03-17 15:26
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6617 Schwetzingen (BA)
2018-03-17
Request:
17.3.2018, südlich Mannheim, Garagenwand, Chilocorus bipustulatus, ca. 3,2mm
Species, family:
Chilocorus bipustulatus  Coccinellidae
Comment:
  Hallo Slimguy, bestätigt als Chilocorus bipustulatus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Daniel
Last edited by, on:
DR2018-03-17 15:53

User photo
 A
 B
 C
# 86600
 2 I like the photo(s) | 3 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   1,357    130 
chris2018-03-17 14:03
Country, map sheet, date (discovery):
CH  8414 Laufenburg (Baden) (BA)
2018-03-17
Request:
17.03.2018 - Carabus auronitens noch in Winterruhe unter der Rinde einer schon vor längerer Zeit umgestürzten Eiche. Kann man aus den grossen "Vorderpfoten" auf Bild C schliessen, dass es ein maskulines Tier ist?? Aargau, Waldwegrand Kaisten auf ca. 330 m üNN. Dankeschön für Eure stets zuverlässige Hilfe! LG Chris
Species, family:
Carabus auronitens  Carabidae
Comment:
  Hallo Chris, zuerst einmal klar bestätigt als Carabus auronitens. Ich denke die Tarsen sind nicht ausreichend erweitert und ich sehe eher ein Weibchen. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Last edited by, on:
HK2018-03-17 14:11

User photo
# 86599
 2 I like the photo(s) | 3 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   168 
BubikolRamios2018-03-17 13:42
Country, date (discovery):
Slovenia   No date of discovery found. Please contact webmaster!
Request:
Host: Ulmus.There is also Platypus cylindrus (based on tunels, whish are not branching as far as I can see and are going to center of tree trunk). Is this same thing ?
Species, family:
Scolytidae sp.  Scolytidae
Comment:
  Hi BubikolRamios, I think this burrow has been created by a representative of the family Scolytidae. Star-shaped burrows are known to occur in several species of Scolytidae. Best regards, Christoph
Last edited by, on:
CB2018-03-17 20:27

User photo
 A
 B
 C
# 86598
 1 I like the photo(s) | 5 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   1    181 
uli2018-03-17 12:42
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5816 Königstein im Taunus (HS)
2018-03-17
Request:
Im Wohngebäude 17.03.2018 Körperlänge 12 mm
Species, family:
Otiorhynchus sulcatus  Curculionidae
Comment:
  Hallo uli, Willkommen auf Kerbtier.de und danke für die Anfrage. Es handelt sich bei dem Tier um einen Rüsselkäfer aus der Gattung Otiorhynchus, die mit über 100 verschiedenen Arten in Mitteleuropa vertreten ist. Die Bestimmung der Arten ist schwierig, mit einiger Sicherheit handelt es sich bei Deinem Mitbewohner aber wohl um die Art Otiorhynchus sulcatus. Diese Art tritt immer mal wieder in Wohnungen und Häusern auf, meist werden die Tiere mit Blumenerde 'eingeschleppt', in der sie sich sowohl entwickeln als auch überwintern. In warmen Zimmern kommen die Tiere auch im Winter gerne aus ihren Verstecken, ansonsten machen sich die Tiere ab dem zeitigen Frühjahr auf den Weg ins Freie. Die besten Grüße vom Bodensee Oliver
Last edited by, on:
ON2018-03-17 13:25

User photo
 A
 B
# 86597
 1 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   11 
vijay2018-03-17 08:56
Country, date (discovery):
India  2018-03-15
Request:
specimen is collected from a plant infested by green aphids, from Hisar, Haryana of India on 15/03/2018. length of specimen is 1.2mm.
Species, family:
Scymnus sp.  Coccinellidae
Comment:
  Hi Vijay, this is a member of genus Scymnus of family Coccinellidae (ladybirds, ladybugs). I'm sorry we are not firm in the Indian fauna, but even if we were, we couldn't tell any more about the species, because genus Scymnus is quite difficult in ID on species level and very often a dissection is needed for it. What I can tell is, that this beetle is most probably a predator of the green aphids. Sorry I can't tell any more. But if there are any more questions, don't hesitate to get in contact by email. Best regards, Klaas
Last edited by, on:
KR2018-03-17 17:16

User photo
 A
 B
 C
# 86596
 1 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   118    180 
vin472018-03-16 23:15
Country, date (discovery):
Belgium  2017-09-23
Request:
23.09.2017; Tod; im Garten. 10 mm.
Species, family:
Otiorhynchus sulcatus  Curculionidae
Comment:
  Hallo vin47, das ist Otiorhynchus sulcatus. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2018-03-16 23:21

User photo
 A
 B
 C
# 86595
 1 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   117    75 
vin472018-03-16 23:06
Country, date (discovery):
Belgium  2018-03-16
Request:
16.03.2018 Zwischen das Moos auf eine kleine Mauer. 3 mm
Species, family:
Bembidion quadrimaculatum  Carabidae
Comment:
  Hallo vin47, das ist Bembidion quadrimaculatum. Viele Grüße, Fabian
Last edited by, on:
FB2018-03-16 23:15

Pages:  6507 6508 6509 6510 6511 6512 6513 6514 6515


 Map sheet: -
Close
Close
Close
main moduleClose

Flagged stages in request # 

  

The uploaded photos show the following stages:

           


 

Correction will be applied to the database once released by the admin team.
up