kerbtier.de
Beetle fauna of Germany © 2007–2020 Christoph Benisch
DE | EN | Contact | Imprint | Privacy Policy | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 


View answered requests for beetle ID


On this page you can find photos submitted by users. If possible, the species are identified by the kerbtier.de ID team. Sometimes determination by photo only is impossible, in this case at least a hint on family and genus and potential species will be given. Requests to the kerbtier.de ID team can be submitted on the request page. The answered requests are published here shortly (currently 4 hours on average) after submitting.

40
2020-03-31 0:16  by  
Liebe User, bitte haltet weiterhin Eure Kurzflügler (Staphylinidae) zurück. Ich gebe hier Bescheid, wenn Ihr sie wieder einreichen könnt. Danke für Euer Verständnis! LG, Christoph :)
2020-04-01 0:10  by  
Liebe User, mit dem 01.04. haben wir das Sommerhalbjahr erreicht. Ab jetzt hat die mitteleuropäische Fauna den Vorrang. Tierchen aus ferneren Gefilden müssen sich wie jedes Jahr bis zum nächsten Winterhalbjahr gedulden, wenn's in der heimischen Fauna wieder ruhiger geworden ist. Danke für Euer Verständnis! LG, Christoph

Pages:  3368 3369 3370 3371 3372 3373 3374 3375 3376  

User photo
# 87496
 3 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  2,287 
Christine2018-04-05 18:05
Country, map sheet, date (discovery):
DE  7935 München-Solln (BS)
2018-04-04
Request:
Amara eurynota 12 mm, 04.04.2018, Landschaftspark Hachinger Tal 550 üNN, Magerrasen Vielen Dank und Gruß Christine
Species, family:
Amara eurynota  Carabidae
Comment:
  Hallo Christine, bestätigt als Amara eurynota. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Last edited by, on:
FB2018-04-05 18:10

User photo
 A
 B
# 87495
 2 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  2,286 
Christine2018-04-05 18:04
Country, map sheet, date (discovery):
DE  7935 München-Solln (BS)
2018-04-04
Request:
Mecinus pyraster? 4,5 mm, 04.04.2018, Landschaftspark Hachinger Tal 550 üNN, Magerrasen Vielen Dank und Gruß Christine
Species, family:
Mecinus pyraster  Curculionidae
Comment:
  Hallo Christine, bestätigt als Mecinus pyraster. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2018-04-05 20:47

User photo
# 87494
 2 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  2,285 
Christine2018-04-05 18:02
Country, map sheet, date (discovery):
DE  7935 München-Solln (BS)
2018-04-04
Request:
Liebes Kerbtierteam, Bembidion quadrimaculatum 04.04.2018, Landschaftspark Hachinger Tal 550 üNN, Magerrasen Vielen Dank und Gruß Christine
Species, family:
Bembidion quadrimaculatum  Carabidae
Comment:
  Hallo Christine, bestätigt als Bembidion quadrimaculatum. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Last edited by, on:
FB2018-04-05 18:10

User photo
 A
 B
 C
# 87493
 1 I like the photo(s) | 4 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  1,382 
chris2018-04-05 17:40
Country, map sheet, date (discovery):
CH  8414 Laufenburg (Baden) (BA)
2018-04-05
Request:
05.04.2018 - Pterostichus sp.? Ich könnte inzwischen (Dank Euch) immerhin ein paar Arten aufzählen, die es AUF KEINEN FALL sein können :-D Das Tier (f?) wirkt im hell/dunkel Kontrast grösser als es ist. Ich habe es hoffentlich nicht gerade bei der Eiablage gestört ... feuchtes Laubmilieu unter einem Holzscheit am Waldwegrand. Aargau, Kaisten auf ca. 330 m üNN. Danke vielmals für Eure unermüdliche Hilfe! LG Chris
Species, family:
Abax parallelus  Carabidae
Comment:
  Hallo Chris, das ist Abax parallelus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Last edited by, on:
FB2018-04-05 18:11

User photo
 A
 B
# 87492
 1 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  92 
katrit2018-04-05 17:32
Country, map sheet, date (discovery):
DE  4946 Mohorn (SN)
2018-04-04
Request:
Am 04.04.2018 nahe dem Feldrand laufend in 01665 Taubenheim, ca.10mm, evtl. Harpalus affinis? Danke K.R.
Species, family:
Poecilus cupreus  Carabidae
Comment:
  Hallo katrit, das ist Poecilus cupreus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Last edited by, on:
FB2018-04-05 18:10

User photo
 A
 B
 C
# 87491
 2 I like the photo(s) | 3 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  1,256 
kiki692018-04-05 15:24
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6216 Gernsheim (HS)
2018-03-28
Request:
Hi, auch ein Aphodius prodromus ?(6-7mm). Auch wenn die weisslichen Zeichnungen auf den Flügeldecken hier noch weiter und wieder bogenförmig nach aussen führen. 28.03.18 Gimbsheimer Sand in Pferdeäpfeln. Lieben Dank
Species, family:
Aphodius prodromus  Scarabaeidae
Comment:
  Hallo kiki69, bestätigt als Aphodius prodromus. Mit der Zeichnung allein ist die Unterscheidung zu spaecelatus schwierig, lediglich dann, wenn die dunkle Farbe auch auf das erste Intervall übergreift ist prodromus sicher. Hier geht es, da man hinten am Halsschild gar keinen hellen Streifen sieht und man Ende von Flügeldeckenstreifen 7 und 8 mit etwas Phantasie beurteilen kann. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Last edited by, on:
HK2018-04-05 16:02

User photo
 A
 B
# 87490
 2 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  1,255 
kiki692018-04-05 15:16
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6216 Gernsheim (HS)
2018-03-28
Request:
Hi, Aphodius prodromus? 6mm 28.03.18 Gimbsheimer Sand an Pferdeäpfeln. Danke schön
Species, family:
Aphodius prodromus  Scarabaeidae
Comment:
  Hallo kiki69, bestätigt als Aphodius prodromus, denn hier erlaubt Bild B eine saubere Beurteilung von Streifen 7 und 8. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Last edited by, on:
HK2018-04-05 16:03

User photo
 A
 B
 C
# 87489
 1 I like the photo(s) | 3 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  324 
Murex2018-04-05 15:14
Country, map sheet, date (discovery):
DE  3447 Berlin Friedrichsfelde (BR)
2018-04-03
Request:
03.04.18, metallisch glänzender ca. 10-11 mm Laufkäfer genießt die Sonne und Wärme auf den Bodenplatten.
Species, family:
Poecilus versicolor  Carabidae
Comment:
  Hallo Murex, das ist Poecilus versicolor. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Last edited by, on:
FB2018-09-22 12:57

User photo
 A
 B
 C
# 87488
 1 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  1,254 
kiki692018-04-05 15:08
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6216 Gernsheim (HS)
2018-03-28
Request:
Hi, noch ein Aphodius, 5mm mit braunen Flügeldecken und am Kopf mit braunen Flecken, falls diese etwas zu bedeuten haben. 28.03.18 Gimbsheimer Sand in Pferdeäpfeln. Danke schön
Species, family:
Aphodius consputus  Scarabaeidae
Comment:
  Hallo kiki69, das ist Aphodius (Melinopterus) consputus. Eine eher seltene Art, bei uns beiden in der Gegend aber in Pferdesch.... ein regelmäßiger Begleiter der häufigeren Arten. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Last edited by, on:
HK2018-04-05 16:05

User photo
 A
 B
 C
# 87487
 1 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  1,253 
kiki692018-04-05 14:52
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6216 Gernsheim (HS)
2018-03-28
Request:
Hi, ein Aphodius (5mm) aber weiter weiss ich nicht. Ich bin immer wieder überrascht, wie flugfreudig die sind. Aber das muss man wahrscheinlich sein, wenn man den nächsten Pferdehaufen finden muss. 28.03.18 Gimbsheimer Sand in Pferdeäpfeln. Merci
Species, family:
Aphodius cf. fasciatus  Scarabaeidae
Comment:
  Hallo kiki69, ich tendiere zu Aphodius fasciatus, sehe aber nicht genug, um da sicher zu sein und ja im Fliegen sind die gut "immer der Nase nach". Viele Grüße, Holger
Last edited by, on:
HK2018-04-05 16:19

User photo
# 87486
 1 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  109 
Gerwin2018-04-05 14:08
Country, map sheet, date (discovery):
DE  4028 Goslar (HN)
2018-04-04
Request:
Hallo in die Runde, dieser ca. 4-5 mm große Bursche saß am 04.04.2018 auf einem Weidepfahl am Rand einer Pferdeweide. Ich denke es ist Ceutorhynchus napi?! Danke und LG Gerwin
Species, family:
Ceutorhynchus napi  Curculionidae
Comment:
  Hallo Gerwin, richtig gedacht und bestätigt als Ceutorhynchus napi. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Last edited by, on:
HK2018-04-05 15:52

User photo
 A
 B
# 87485
 1 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  20 
Coleomaniac2018-04-05 13:34
Country, map sheet, date (discovery):
FR  7312 Kinzigmündung (BA)
2018-04-05
Request:
Am 05.04.2018 im Gebäude nahe eies Mischwaldes und Feuchtwiesen gefunden. Länge: ca. 10 mm vermutlich Otiorhynchus sulcatus
Species, family:
Otiorhynchus sulcatus  Curculionidae
Comment:
  Hi Coleomaniac, bestätigt als Otiorhynchus sulcatus. Danke für die Meldung. Best regards, Holger
Last edited by, on:
HK2018-04-05 15:54

User photo
 A
 B
# 87484
 1 I like the photo(s) | 3 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  19 
Coleomaniac2018-04-05 13:26
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5315 Herborn (HS)
2018-04-04
Request:
Am 04.04.2018 an abgestorbener Brennnessel am Feldrand gefunden. Länge ca. 8 mm vermutlich Agriotes obscurus
Species, family:
Agriotes obscurus  Elateridae
Comment:
  Hi Coleomaniac, confirmed as Agriotes obscurus. Thanks for submitting. Best regards, Holger PS: Du hast bei der Sprache oben englisch angegeben, da die Anfragen aber auf deutsch sind, gehe ich davon aus, dass dies ein Versehen ist, nur unsere Automatikantwort kommt dann eben auch auf englisch.
Last edited by, on:
HK2018-04-05 16:22

User photo
 A
 B
 C
# 87483
 1 I like the photo(s) | 0 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  18 
Coleomaniac2018-04-05 13:16
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5315 Herborn (HS)
2018-04-04
Request:
Ceutorhynchus sp. Am 04.04.2018 auf Tonschiefer am Feldrand gefunden. Läne ca. 2,5 mm
Species, family:
Ceutorhynchus cf. erysimi  Curculionidae
Comment:
  Hi Coleomaniac, den halte ich für einen Ceutorhynchus erysimi. Ich setze erst mal ein "cf" dazu, hoffentlich nimmt es noch jemand weg. Viele Grüße, Corinna
Last edited by, on:
CR2018-04-06 10:39

User photo
 A
 B
 C
# 87482
 2 I like the photo(s) | 3 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  323 
Murex2018-04-05 12:40
Country, map sheet, date (discovery):
DE  3647 Königs Wusterhausen (BR)
2018-03-25
Request:
Erster warmer Tag in Berlin/Brandenburg und schon ein runder ca. 4-5 mm kleiner Rüssler, ich sah noch einen zweiten, unterwegs, 25.03.18
Species, family:
Ceutorhynchus napi  Curculionidae
Comment:
  Hallo Murex, das ist Ceutorhynchus napi, ein sehr früher Vogel und einer den Rapsbauern nicht gerne sehen. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Last edited by, on:
HK2018-04-05 16:23

User photo
 A
 B
# 87481
 0 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  322 
Murex2018-04-05 12:34
Country, map sheet, date (discovery):
DE  3447 Berlin Friedrichsfelde (BR)
2018-04-03
Request:
Ca. 4 mm kleiner Rüssler flog mir auf die Hand, 03.04.18
Species, family:
Anthonomus pomorum  Curculionidae
Comment:
  Hallo Murex und willkommen auf kerbtier.de. Das ist der Apfelbütenstecher, Anthonomus pomorum. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Last edited by, on:
MS2018-04-06 17:09

User photo
# 87480
 1 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  17 
Coleomaniac2018-04-05 12:30
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5315 Herborn (HS)
2018-04-04
Request:
Tytthaspis sedecimpunctata Am 04.04.2018 unter Tonschiefer am Feldrand gefunden. Länge: ca. 3 mm
Species, family:
Tytthaspis sedecimpunctata  Coccinellidae
Comment:
  Hallo Coleomaniac, bestätigt als Tytthaspis sedecimpunctata. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Moritz
Last edited by, on:
MZ2018-04-05 13:16

User photo
# 87479
 1 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  16 
Coleomaniac2018-04-05 11:50
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5315 Herborn (HS)
2018-04-04
Request:
Fragment am 04.04.2018 unter Bauschutt im Buchenwald gefunden. Länge der Elytre: 9 mm vermutlich Abax ovalis
Species, family:
Abax cf. ovalis  Carabidae
Comment:
  Hallo Coleomaniac, ja das war wahrscheinlich Abax ovalis. Viele Grüße, Fabian
Last edited by, on:
FB2018-04-05 14:08

User photo
 A
 B
# 87478
 1 I like the photo(s) | 3 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  1,252 
kiki692018-04-05 11:14
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6216 Gernsheim (HS)
2018-03-25
Request:
Hi, diesen Winzling hätte ich fast übersehen. 1mm. 25.03.18 an der Wehrmauer am Gimbsheimer Rheindamm. Sieht nach einem Staphy aus. Ist er bestimmbar? Merci
Species, family:
Cypha sp.  Staphylinidae
Comment:
  Hallo kiki69, bestimmbar ist relativ... die Gattung (Cypha) kann ich bestimmen, bei der Art halte ich mich lieber bedeckt. Ich halte C. longicornis für möglich, aber da sollte das siebte Fühlerglied breiter als das sechste sein, hier sieht es eher umgekehrt aus. Viele Grüße, Moritz
Last edited by, on:
MZ2018-04-05 13:23

User photo
 A
 B
 C
# 87477
 1 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  1,251 
kiki692018-04-05 11:08
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6216 Gernsheim (HS)
2018-03-25
Request:
Hi, da ich unsicher bin, wer das sein könnte, sage ich mal nichts... 25.03.18 Gimbsheimer Rheindamm zwischen Graswurzeln gefunden. 8mm Danke schön
Species, family:
Pterostichus vernalis  Carabidae
Comment:
  Hallo kiki69, das ist Pterostichus vernalis. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Last edited by, on:
FB2018-04-05 11:11

User photo
 A
 B
 C
# 87476
 1 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  1,250 
kiki692018-04-05 11:02
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6216 Gernsheim (HS)
2018-03-25
Request:
Hallo Ihr Lieben, von diesen hätte ich am 25.03.18 am Gimbsheimer Rheindamm Dutzende fangen können. Sie waren in Massen am Übergang zwischen dem Teer des Radweges und dem Gras des Dammes unterwegs. Microlestes minutulus? 3mm. Lieben Dank
Species, family:
Microlestes minutulus  Carabidae
Comment:
  Hallo kiki69, bestätigt als Microlestes minutulus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Last edited by, on:
FB2018-04-05 11:12

User photo
# 87475
 1 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  588 
Gerhard2018-04-05 10:58
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5927 Schweinfurt (BN)
2018-04-04
Request:
4.4.2018 ca. 4mm, an Hauswand ist das Oulema melanopus? Danke und viele Grüße Gerhard
Species, family:
Oulema melanopus/duftschmidi  Chrysomelidae
Comment:
  Hallo Gerhard, zu 50 % bestätigt als Oulema melanopus. Die Art wurde unerfreulicherweise in zwei aufgespalten (Oulema melanopus und duftschmidi) und die lassen sich nur noch trennen, wen man den Käfer spaltet, respektive sein männliches Genital untersucht. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Last edited by, on:
HK2018-04-05 16:27

User photo
 A
 B
# 87474
 1 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  15 
Coleomaniac2018-04-05 10:54
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5315 Herborn (HS)
2018-04-04
Request:
Am 04.04.2018 unter Bauschutt im Buchenwald gefunden. Länge: 16 mm vermutlich Abax parallelus
Species, family:
Abax parallelus  Carabidae
Comment:
  Hi Coleomaniac, confirmed as Abax parallelus. Thanks for submitting. Best regards, Fabian
Last edited by, on:
FB2018-04-05 11:12

User photo
 A
 B
 C
# 87473
 1 I like the photo(s) | 7 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  1 
robrobjd2018-04-05 10:29
Country, map sheet, date (discovery):
DE  4308 Marl (WF)
2018-04-05
Request:
Dieser kleine Käfer krabbelte heute Nacht über meinen Wohnzimmer Teppich. Muss ich mir sorgen machen? sieht aus wie ne Kreuzung aus Wespe und scharbe. Habe es in einem Schnapsglas gefangen. Mich juckts überall (natürlich nur in meinem Kopf)
Species, family:
Dermestes lardarius  Dermestidae
Comment:
  Hallo robrobjd, das ist Dermestes lardarius. Also Sorgen machen ist jetzt relativ. Dieser Käfer tut dir gar nichts. Seine Larven ernähren sich normalerweise von Aas. In der Wohnung können dies diverse Lebensmittel, aber auch Felle, Wollwaren etc. sein. Jetzt immer noch keine Panik bei einem Käfer, denn die Schadwirkung ist normalerweise gering und immer bedenken es gibt in Deutschland quasi keine Wohnung die frei von Dermestidenlarven ist = die hat jeder bei sich im Haus. Diese größere Art ist jedoch eher etwas seltener als die kleinen Wollkrautblütenkäfer etc. Wenn mehrere auftauchen, wirst du die Befallsquelle suchen müssen. Wird aber eher nicht der Fall sein. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Last edited by, on:
HK2018-04-05 10:38

User photo
 A
 B
# 87472
 3 I like the photo(s) | 7 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  1,866 
Neatus2018-04-05 10:27
Country, map sheet, date (discovery):
DE  2919 Bremen Ost (WE)
2018-04-04
Request:
04.04.2018 ca. 4 mm Tachyporus obtusus. Jetzt weiß ich was die mit Flügeldecken bei T.formosus sind nicht chagriniert (s. meine Anfrage #84672) meinen. Das müsste eigentlich im Schlüssel heißen sind deutlich schwächer als bei T obtusus chagriniert (Grrr!)
Species, family:
Tachyporus obtusus  Staphylinidae
Comment:
  Hallo Neatus, jaja, diese Schlüssel immer... jedenfalls bestätigt als Tachyporus obtusus. Was macht denn die Köcherfliegenlarve da? Die kann ich leider nicht näher bestimmen. Vielleicht kann Christoph noch köchertier.de als Nebenprojekt ins Leben rufen, damit du sie dort einreichen kannst. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Moritz
Last edited by, on:
MZ2018-04-05 13:31

Pages:  3368 3369 3370 3371 3372 3373 3374 3375 3376


 Map sheet: -
Close
Close
Close
Etymology search moduleClose

Flagged stages in request # 

  

The uploaded photos show the following stages:

           


 

Correction will be applied to the database once released by the admin team.
up