kerbtier.de
Beetle fauna of Germany © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Contact | Imprint | Privacy Policy | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

View answered requests for beetle ID


On this page you can find photos submitted by users. If possible, the species are identified by the kerbtier.de ID team. Sometimes determination by photo only is impossible, in this case at least a hint on family and genus and potential species will be given. Requests to the kerbtier.de ID team can be submitted on the request page. The answered requests are published here shortly (currently 3 hours on average) after submitting.

51
Queue for 
# 304312
# 304428
# 304559
# 304574
# 304575
# 304576
# 304579
# 304581
# 304585
# 304586
# 304587
# 304588
# 304590
# 304593
# 304594
# 304596
# 304597
# 304598
# 304601
# 304602
# 304603
# 304604
# 304605
# 304606
# 304608
# 304611
# 304615
# 304616
# 304620
# 304621
# 304625
# 304626
# 304627
# 304628
# 304629
# 304630
# 304631
# 304633
# 304636
# 304638
# 304639
# 304640
# 304643
# 304646
# 304647
# 304649
# 304650
# 304651
# 304652
# 304654
# 304655
 
51 queuing ⌀ 5 h, thereof
2
processed
49
unprocessed
0*
new
0
in processing
0
callbacks
44 / 228

8539 8540 8541 8542 8543 8544 8545 8546 8547  

User photo
 A
 B
# 87994
 1 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   63    37 
Emmemm2018-04-11 11:26
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6716 Germersheim (PF)
2018-04-10
Request:
Hallo nochmal, auch dieser Krabbler wollte nicht stillhalten. 10.04.2018, Sandmagerrasen, an einem sandigen Südhang, Größe leider vergessen, ein Carabidae? Danke und liebe Grüße, Emmemm
Species, family:
Harpalus serripes  Carabidae
Comment:
  Hallo Emmemm, dmit viel Glück geht hier was - es ist Harpalus serripes. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Last edited by, on:
FB2018-04-11 20:18

User photo
# 87993
 1 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   62    57 
Emmemm2018-04-11 11:02
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6716 Germersheim (PF)
2018-04-10
Request:
Hallo liebe Käferleute, entschuldigt das schlechte Bild, der ca. 10 mm große Kerle wuselte rege herum. Fundort: Sandmagerrasen am 10.04.2018. Opatrum sabulosum? Liebe Grüße und vielen Dank, Emmemm
Species, family:
Opatrum sabulosum  Tenebrionidae
Comment:
  Hallo Emmemm, bestätigt als Opatrum sabulosum. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2018-04-11 19:16

User photo
# 87992
 0 I like the photo(s) | 0 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   778 
Schwabe2018-04-11 10:36
Country, map sheet, date (discovery):
DE  7631 Augsburg (BS)
2018-04-10
Request:
Rüsselkäfer, ca. 4,5 mm lang (gemessen), 10.04.2018, an einer Mauer der Bahnhofsunterführung in Kissing. Ist das Sitona lepidus? Vielen Dank und schöne Grüße!
Species, family:
Sitona sp.  Curculionidae
Comment:
  Hallo Schwabe, für nen lepidus hat er zu stark gewölbte Augen. Das ist m.M. nach entweder Sitona striatellus oder languidus, ich möchte mich aber grad nicht festlegen. Hat jemand anders noch ne Idee? Viele Grüße, Corinna
Last edited by, on:
CR2018-04-11 22:14

User photo
# 87990
 1 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   1,573    36 
Kalli2018-04-11 09:36
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6217 Zwingenberg (HS)
2018-04-08
Request:
Harpalus serripes, mehrere am 8.4.18 unter Steinen am Ackerrand/Wäldchen, 10 mm. Schönen Dank und liebe Grüße
Species, family:
Harpalus serripes  Carabidae
Comment:
  Hallo Kalli, bestätigt als Harpalus serripes. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2018-04-11 19:16

User photo
# 87989
 1 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   1,572    30 
Kalli2018-04-11 09:33
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6217 Zwingenberg (HS)
2018-04-08
Request:
Harpalus pumilus, 8.4.18, 5 mm, auf Feldweg am Ackerrand/Rain. Viele Grüße
Species, family:
Harpalus pumilus  Carabidae
Comment:
  Hallo Kalli, bestätigt als Harpalus pumilus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2018-04-11 19:28

User photo
 A
 B
 C
# 87988
 1 I like the photo(s) | 4 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   1,571    9 
Kalli2018-04-11 09:31
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6217 Zwingenberg (HS)
2018-04-06
Request:
Ein schicker bunter Staphy, finde ich. Lordithon sp.? Lordithon trinotatus sieht so ähnlich aus, allerdings sind da die hinteren Hälften der Tergite dunkel, hier die vorderen. Am 6.4.18 unter verpilzter Buchenrinde, 4.1 mm. Lieben Dank und Gruß
Species, family:
Lordithon trinotatus  Staphylinidae
Comment:
  Hallo Kalli, bestätigt als Lordithon trinotatus, die Färbung kann durchaus etwas variieren, siehe auch ältere Anfragen dieser Art hier. Sehr schönes Tier! Danke für die Meldung. Viele Grüße, Hannes
Last edited by, on:
HH2018-04-11 10:17

User photo
 A
 B
 C
# 87987
 1 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   1,570    4 
Kalli2018-04-11 09:25
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6217 Zwingenberg (HS)
2018-03-26
Request:
Aleochara sp.? Der rote Punkt bei Aleochara bipustulata hält mich davon ab, hier mehr zu erwarten. Am 26.3.18 gefunden, 4.1 mm. Auf sandiger Brache im Rheintal gefunden, ich glaube unter Totholzrinde. Schönen Dank und viele Grüße
Species, family:
Aleochara bipustulata  Staphylinidae
Comment:
  Hallo Kalli, das ist sehr wahrscheinlich Aleochara bipustulata. Die Unterscheidung liefert die Punktur des Hinterleibes die ich hier nicht zweifelsfrei sehen kann. Viele Grüße, Hannes   Hallo Kalli, mit dem nachgelieferten Foto C bestätigt als Aleochara bipustulata. Der Hinterleib ist zugespitzt und das 5. Tergit deutlich weitläufiger punktiert als das 3. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Hannes
Last edited by, on:
HH2018-04-12 08:24

User photo
 A
 B
# 87986
 1 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   1,569    109 
Kalli2018-04-11 09:20
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6217 Zwingenberg (HS)
2018-03-26
Request:
Harpalus tardus (ich bin außer Übung, deswegen erstmal mit '?'), am 26.3.18 auf sandiger Brache, 10 mm. Danke und LG
Species, family:
Harpalus tardus  Carabidae
Comment:
  Hallo Kalli, bestätigt als Harpalus tardus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2018-04-11 19:17

User photo
 A
 B
 C
# 87983
 2 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   442 
mia08172018-04-10 22:15
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6506 Reimsbach (SD)
2018-04-08
Request:
08.04.2018, Haustadt Wolferskopf zwei Byturus tomentosus auf Anemone nemorosa, 4-5mm geschätzt vG Michael
Species, family:
Epuraea sp.  Nitidulidae
Comment:
  Hallo Michael, die Byturus Aktivität beginnt zwar theoretisch gerade, aber dieses Jahr war bisher arschkalt und daher denke ich das dauert noch 1 - 2 Wochen. Daher bin ich eher für Epuraea und damit auch schon am Ende. Viele Grüße, Holger
Last edited by, on:
HK2018-04-10 22:20

User photo
 A
 B
# 87982
 1 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   193    236 
JörgS2018-04-10 22:11
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5505 Blankenheim (NO)
2018-04-02
Request:
Hallo Kerbtier-Team, das wäre mein erster Exochomus quadripustulatus. Ca. 5mm, an Schlehe, Bachtal bei Paulushof/Eifel, ca. 500m, 02.04.2018. Gruß und Dank von Jörg
Species, family:
Exochomus quadripustulatus  Coccinellidae
Comment:
  Hallo Jörg, bestätigt als Exochomus quadripustulatus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2018-04-10 22:14

User photo
 A
 B
# 87981
 1 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   192 
JörgS2018-04-10 22:09
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5505 Blankenheim (NO)
2018-04-08
Request:
Hallo Kerbtier-Team, dieser Kurzflügler flog heran, krabbelte sekundenlang herum und flog dann weg - daher schlechte Fotos und ungemessen. Als ähnlichen finde ich in der Übersicht nur Bolitobius cingulata... aber der wird kaum bestimmbar sein, oder? - Mischwald/Kahlschlag bei Paulushof/Eifel, ca. 550m, 08.04.2018. Gruß und Dank von Jörg
Species, family:
Bolitobius sp.  Staphylinidae
Comment:
  Hallo Jörg, oh weh, hier gehe ich lieber nur bis zur Gattung Bolitobius. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2018-04-10 22:16

User photo
 A
 B
# 87980
 1 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   441    86 
mia08172018-04-10 22:05
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6506 Reimsbach (SD)
2018-04-08
Request:
Hallo im Käfer-Team! Haustadt Wolferskopf am 08.04.2018 Molops piceus? mit 10-15mm. Laubwald, steiles Bachtal vG Michael
Species, family:
Molops piceus  Carabidae
Comment:
  Hallo Michael, bestätigt als Molops piceus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2018-04-10 22:06

User photo
 A
 B
# 87979
 6 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   191    119 
JörgS2018-04-10 22:05
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5505 Blankenheim (NO)
2018-04-08
Request:
Hallo Christoph, hallo Klaas, Ihr Unermüdlichen! Hier noch ein schönes Bild von einem Pärchen Timarcha tenebricosa. Ungemessen, Urfttal oberhalb Nettersheim/Eifel, ca. 500m, 08.04.2018. Quasi im Vorbeifahren per Rad habe ich auf einer Strecke von 5km in 20 Minuten 25 Exemplare gezählt - bei der Paarung, umherkrabbelnd und auch überfahren (nicht von mir!). Wie gesagt, fast allgegenwärtig, auch in benachbarten MTB-Quadranten. Gruß von Jörg
Species, family:
Timarcha tenebricosa  Chrysomelidae
Comment:
  Hallo Jörg, bestätigt als Timarcha tenebricosa. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2018-04-10 22:07

User photo
 A
 B
 C
# 87978
 3 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   166    2 
Fabian2018-04-10 21:54
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6225 Würzburg Süd (BN)
2018-04-10
Request:
10.04.2018 - vermutlich Gyrinus substriatus (7-8mm) aus Gerbrunn bei Würzburg. Ich hoffe da geht was. Vielen Dank und liebe Grüße!
Species, family:
Gyrinus substriatus  Gyrinidae
Comment:
  Hallo Fabian, bestätigt als Gyrinus substriatus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2018-04-10 21:56

User photo
 A
 B
# 87977
 10 I like the photo(s) | 9 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   190    11 
JörgS2018-04-10 21:38
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5505 Blankenheim (NO)
2018-04-08
Request:
Hallo Kerbtier-Team, hier bin ich mir sicher: Timarcha metallica bei Fehlpaarung mit T. tenebricosa. 08.04.2018, Urfttal oberhalb Nettersheim/Eifel auf ca. 500m. Ungemessen und ohne Draufsicht, weil der Käfer sich nach den ersten Fotos ins tiefe Gras fallen ließ und dann nicht mehr auffindbar war. Mich wundert, dass T. metallica im Gegensatz zu tenebricosa keinen RL-Status hat, denn metallica sehe ich erst zum zweiten Mal in der Eifel, tenebricosa hingegen ist fast allgegenwärtig. Und auch auf den Verbreitungskarten hier auf kerbtier.de sieht das ganz anders aus. Kann der Fehlpaarungsversuch vielleicht daran liegen, dass das Männchen keine passendere Partnerin gefunden hat? Gruß von Jörg
Species, family:
Timarcha metallica  Chrysomelidae
Comment:
  Hallo Jörg, beide Bestimmungen sind bestätigt, aber da wir nur eine Art pro Anfrage automatisch verarbeiten können, darfst Du die beiden gleich nochmal einreichen, mit dem Hinweis, dass wir dann T. tenebricosa aufnehmen sollen :D. Ich glaub, dem Burschen sind einfach die Hormone durchgegangen. Soll vorkommen. LG, Christoph ;)   Ergänzend noch dazu: der Status in der RL ist weniger davon abhängig, ob eine Art selten ist oder nicht, sondern davon, wie stark inzwischen die Verluste an geeigneten Biotopen sind. T. metallica hat eine natürliche Seltenheit und ist in seinem Vorkommen auf die Mittelgebirge beschränkt. Biotopsverluste sind zu vernachlässigen. T. tenebricosa hat in den letzten 50 Jahren massiv an Biotopen verloren. Ich finde ihn heute an vielen Stellen nicht mehr, wo ich ihn als Kind problemlos und in Anzahl einsammeln konnte. Da macht der Status in der RL schon Sinn. Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2018-04-10 21:45

User photo
# 87976
 3 I like the photo(s) | 6 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   189    28 
JörgS2018-04-10 21:31
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5505 Blankenheim (NO)
2018-04-08
Request:
Hallo Kerbtier-Team, ist dies Timarcha metallica? Verkehrsopfer, 8mm lang, 08.04.2018, Urfttal oberhalb von Nettersheim, auf ca. 500m. Gruß und Dank von Jörg
Species, family:
Chrysolina staphylaea  Chrysomelidae
Comment:
  Moin Jörg, Gattung Chrysolina ist unzweifelhaft, aber der glatte Seitenrandwulst am Halsschild macht hier Probleme. Dürfte was sein, was wir nicht zuordnen können. Sorry. Viele Grüße, Klaas   Hier haben wir lange drüber diskutiert und ich gehe zurück zu Klaas' initialer Bestimmung C. staphylea. Hab mich extra nochmal durch den Schlüssel gezackert. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2018-04-10 23:03

User photo
# 87975
 3 I like the photo(s) | 3 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   1    32 
Käferfreund2018-04-10 21:29
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6015 Mainz (PF)
2018-04-09
Request:
Noch mit etwas Erde bedeckt am 9.4.2018 im Garten gefunden
Species, family:
Rhizotrogus aestivus  Scarabaeidae
Comment:
  Moin Käferfreund, dass sollte ein etwas melanistischer Rhizotrogus aestivus sein. Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2018-04-10 21:59

User photo
 A
 B
# 87974
 5 I like the photo(s) | 3 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   30    43 
AxelS2018-04-10 20:58
Country, map sheet, date (discovery):
DE  3936 Schönebeck (ST)
2018-04-10
Request:
Hallo, diesen Curculionidae habe heute gefunden. Da hörts bei mir aber auch schon auf. So einen krass Grünen habe ich unter den Vergleichsfotos nicht gefunden. Der ist eher grün. Das blau ist der sich spiegelnde Himmel Größe: 3.5-4mm Fundort: Wiese an der Elbe VG Axel
Species, family:
Byctiscus betulae  Rhynchitidae
Comment:
  Hallo AxelS, das ist ein Männchen des Rebenstechers Byctiscus betulae. Die Färbung und die flachgrubig vertiefte Stirn sprechen dafür. In ganz Europa, über Sibirien bis China verbreitet. An verschiedenen Laubhölzern, fertigt Blattwickel für seine Larven. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2018-04-10 21:01

User photo
# 87973
 1 I like the photo(s) | 3 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   109 
majo2018-04-10 20:51
Country, date (discovery):
Slovakia  2018-04-10
Request:
10.04.2018, found in Zvolen, Slovakia, 295 m.a.s.l., intravilan, Approx 10 mm, please identify,
Species, family:
cf. Malachius sp.  Malachiidae
Comment:
  Hi majo, this is most likely a representative of the genus Malachius. Best regards, Christoph
Last edited by, on:
CB2018-04-10 20:59

User photo
# 87972
 1 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   664 
KD2018-04-10 20:51
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5818 Frankfurt am Main Ost (HS)
2018-04-10
Request:
10.4.18 2,5-3mm lang. Die waren im Gänseblümchen zugange.
Species, family:
Olibrus sp.  Phalacridae
Comment:
  Hallo KD, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Olibrus. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2018-04-10 21:22

User photo
# 87971
 1 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   663 
KD2018-04-10 20:49
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5818 Frankfurt am Main Ost (HS)
2018-04-10
Request:
10.4.18 2,5mm-3mm. Die waren im Löwenzahn zugange. Wer ist das?
Species, family:
Olibrus sp.  Phalacridae
Comment:
  Hallo KD, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Olibrus. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2018-04-10 21:22

User photo
 A
 B
 C
# 87970
 1 I like the photo(s) | 4 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   108 
majo2018-04-10 20:46
Country, date (discovery):
Slovakia  2018-04-10
Request:
10.04.2018, found in Zvolen, Slovakia, garden, on dead wood, Approx 2-3 mm. I am sorry, too small beetle for my camera.
Species, family:
Bolitochara sp.  Staphylinidae
Comment:
  Hi majo, in this case I can just determine the genus Bolitochara. Pretty common on tree fungi and under bark. Best regards, Moritz
Last edited by, on:
MZ2018-04-10 21:21

User photo
 A
 B
 C
# 87969
 1 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   107 
majo2018-04-10 20:40
Country, date (discovery):
Slovakia  2018-04-10
Request:
10.04.2018, found in Zvolen, Slovakia, 295 m.a.s.l., intravilan - garden, dead wood- beech, Approx 5 mm, too fast beetle for a better photo,
Species, family:
Sepedophilus sp.  Staphylinidae
Comment:
  Hi majo, in this case I can just determine the genus Sepedophilus. Best regards, Christoph
Last edited by, on:
CB2018-04-10 20:41

User photo
 A
 B
 C
# 87968
 1 I like the photo(s) | 3 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   54    32 
fatse2018-04-10 20:36
Country, map sheet, date (discovery):
DE  4404 Issum (NO)
2018-04-08
Request:
Hallo, welcher Kurzflügler könnte es sein? Aufnahmedatum: 08.04.2018 Fundort: 47608 Geldern, Terrasse Größe: 7,8 mm Danke LG Bernd
Species, family:
Philonthus cognatus  Staphylinidae
Comment:
  Hallo fatse, auch wenn der Käfer mit 7,8mm sehr klein für die Art ist: es sollte der häufige Philonthus cognatus sein. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Moritz
Last edited by, on:
MZ2018-04-10 21:24

User photo
# 87967
 1 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   662 
KD2018-04-10 20:36
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5818 Frankfurt am Main Ost (HS)
2018-04-10
Request:
10.4.18 4mm lang. Krabbelte die Gartenwand hoch. Altica...?
Species, family:
Altica sp.  Chrysomelidae
Comment:
  Hallo KD, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Altica. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2018-04-10 20:37

8539 8540 8541 8542 8543 8544 8545 8546 8547


 Map sheet: -
Close
Close
Close
Close
ModuleClose

Flagged stages in request # 

  

The uploaded photos show the following stages:

           


 

Correction will be applied to the database once released by the admin team.
up