kerbtier.de
Beetle fauna of Germany © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Contact | Imprint | Privacy Policy | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

View answered requests for beetle ID


On this page you can find photos submitted by users. If possible, the species are identified by the kerbtier.de ID team. Sometimes determination by photo only is impossible, in this case at least a hint on family and genus and potential species will be given. Requests to the kerbtier.de ID team can be submitted on the request page. The answered requests are published here shortly (currently 3 hours on average) after submitting.

9
Queue for 
# 304227*
# 304228*
# 304229*
# 304230*
# 304231*
# 304232*
# 304233*
# 304234*
# 304235*
 
9 queuing ⌀ 28 min, thereof
0
processed
9
unprocessed
9*
new
0
in processing
0
callbacks
46 / 95

8439 8440 8441 8442 8443 8444 8445 8446 8447  

User photo
 A
 B
 C
# 90134
 2 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   2,123 
Christoph2018-04-26 18:19
Country, map sheet, date (discovery):
DE  8315 Waldshut-Tiengen (BA)
2018-04-25
Request:
Hallo miteinander, kann man aus diesem "Drahtwurm" mehr machen? Vielleicht Ampedus sp.? Länge: 16,8mm - im Mulm einer alten Kiefer gefunden, (in Reichweite des Ampedus, den ich kürzlich hier eingestellt hatte) 25.04.18 LG und Dank, Christoph
Species, family:
Ampedus sp.  Elateridae
Comment:
  Hallo Christoph, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Ampedus. In Kiefer ist aber Ampedus sanguineus am wahrscheinlichsten. Jedoch gibt es weitere Arten, die in Frage kommen. Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2018-04-26 18:46

User photo
# 90133
 3 I like the photo(s) | 0 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   205 
Mirax2018-04-26 18:17
Country, date (discovery):
Greece  2018-03-31
Request:
Found on 31.03.2018 in Malia (Crete) about 25 m a.s.l. Length 15 mm. Some trichodes sp., perhaps T. alvearius?
Species, family:
Trichodes sp.  Cleridae
Comment:
  Hi Mirax, #90133 and #90131 Show the same species. I'm sorry I can't tell ist Name, but there is a number of species occuring in Greece looking almost the same and I would need to see also details and see it from the side. so it is Trichodes sp. Best regards, Klaas
Last edited by, on:
KR2018-04-26 19:31

User photo
# 90132
 1 I like the photo(s) | 6 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   1 
rfunk2018-04-26 18:14
Country, map sheet, date (discovery):
DE  2033 Hohenkirchen (MV)
2018-04-23
Request:
Feldrand
Species, family:
Meloe violaceus/proscarabaeus  Meloidae
Comment:
  Moin rfunk, leider ist das Bild wesentlich zu unscharf, um auf die Art bestimmen zu können. Es ist auf alle Fälle ein Ölkäfer, auch Maiwurm genannt, der Gattung Meloe. In diesem Fall sind die Fühler sehr eindeutig, da der Knick typisch für die Männchen der Arten Meloe proscarabaeus und Meloe violaceus ist. Da auf dem Foto die Punktierung nicht erkennbar ist, haben wir keine Chance zu entscheiden, welche der beiden Arten es ist. Aber egal welcher Meloe, auch wenn es die beiden häufigsten Arten sind, ist der Nachweis sehr schön. Vielleicht hast Du noch ein Foto, auf dem die Punktierung von Kopf und Halsschild gut erkennbar ist!? Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2018-04-26 19:22

User photo
# 90131
 2 I like the photo(s) | 0 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   204 
Mirax2018-04-26 18:13
Country, date (discovery):
Greece  2018-03-30
Request:
Found on 30.03.2018 in Archanes (Crete)about 400 m a.s.l. Length 15 mm; I wonder if it could be Trichodes creticus.
Species, family:
Trichodes sp.  Cleridae
Comment:
  Hi Mirax, #90133 and #90131 Show the same species. I'm sorry I can't tell ist Name, but there is a number of species occuring in Greece looking almost the same and I would need to see also details and see it from the side. so it is Trichodes sp. Best regards, Klaas
Last edited by, on:
KR2018-04-26 19:32

User photo
 A
 B
# 90130
 2 I like the photo(s) | 6 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   2,122    237 
Christoph2018-04-26 18:12
Country, map sheet, date (discovery):
DE  8315 Waldshut-Tiengen (BA)
2018-04-24
Request:
Hallo zusammen, könnte es sich hierbei um Phyllobius pyri handeln? Gefunden am 24.04.18, Größe: 5,5mm LG und Dank, Christoph
Species, family:
Phyllobius pyri  Curculionidae
Comment:
  Hallo Christoph, yup, bestätigt als Phyllobius pyri. Ich sollte vielleicht noch dazu sagen, dass die Art aufgespalten wurde, in pyri und vespertinus (die sehr schwer zu unterscheiden sind). Aber diese Teilung ist umstritten und wird schon länger von vielen Autoren bezweifelt. Ich folge dieser Meinung, die vespertinus lediglich als Synonym oder Form zu pyri ansieht. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Last edited by, on:
CR2018-04-26 18:31

User photo
 A
 B
# 90129
 0 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   2,121    31 
Christoph2018-04-26 18:04
Country, map sheet, date (discovery):
DE  8315 Waldshut-Tiengen (BA)
2018-04-24
Request:
Hallo miteinander, ist das hier Tychius picirostris? 2,1mm am 24.04.18 im Garten gefunden. LG und Dank, Christoph
Species, family:
Tychius picirostris  Curculionidae
Comment:
  Hallo Christoph, bestätigt als Tychius picirostris. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2018-04-26 21:54

User photo
 A
 B
# 90128
 2 I like the photo(s) | 3 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   2,120    52 
Christoph2018-04-26 17:56
Country, map sheet, date (discovery):
DE  8315 Waldshut-Tiengen (BA)
2018-04-24
Request:
Hallo miteinander, dieses Tierchen halte ich für Caenorhinus aequatus - in dem Fall wohl auf Wildkirschen :D 24.04.18 LG und Dank, Christoph
Species, family:
Caenorhinus aequatus  Rhynchitidae
Comment:
  Hallo Christoph, bestätigt als Caenorhinus aequatus. Der lebt bevorzugt auf Weißdorn, nimmt aber auch ziemlich viele andere Rosen- und Obstgewächse an, unter anderem Kirsche. Hut ab dafür, dass Du den so gut abgelichtet hast, ich finde die sehr schwierig. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Last edited by, on:
CR2018-04-26 18:02

User photo
 A
 B
# 90127
 1 I like the photo(s) | 7 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   2,119    451 
Christoph2018-04-26 17:53
Country, map sheet, date (discovery):
DE  8314 Görwihl (BA)
2018-04-24
Request:
Hallo zusammen, ist das hier jetzt Propylea quatuordecimpunctata oder Tytthaspis sedecimpunctata? Irgendwie hat er Merkmale beider Arten... 24.04.18 LG und Dank, Christoph
Species, family:
Propylea quatuordecimpunctata  Coccinellidae
Comment:
  Hallo Christoph, das ist ein Propylea quatuordecimpunctata. Typisch sind die fast rechteckigen Flecken, vor allem bei dieser Mustervariante mit einer Ankerförmigen Zeichnung. Er ist natürlich furchtbar bleich. Haste den so erschreckt? ;). Aber so blass gefärbte Tiere kommen in der Art durchaus vor. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Last edited by, on:
CR2018-04-26 17:59

User photo
# 90126
 1 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   2,118 
Christoph2018-04-26 17:45
Country, map sheet, date (discovery):
DE  8315 Waldshut-Tiengen (BA)
2018-04-24
Request:
Hallo miteinander, könnte es sich hierbei um einen Vertreter der Borkenkäfer handeln? Der wuselte zwischen anderen Käferchen unter der Rinde einer Toten, stehenden Kiefer umher. Länge: 1,4mm, 24.04.18 LG und Dank, Christoph
Species, family:
Cis sp.  Cisidae
Comment:
  Moin Christoph, mehr als Cis sp. geht hier leider nicht. Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2018-04-26 18:46

User photo
 A
 B
 C
# 90125
 1 I like the photo(s) | 3 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   2,117 
Christoph2018-04-26 17:41
Country, map sheet, date (discovery):
DE  8315 Waldshut-Tiengen (BA)
2018-04-24
Request:
Hallo miteinander, hier habe ich 2 Käfer fotografiert, (Bild 1 und Bild 2+3) die sich ein bisschen unterscheiden,(in der Halsschildpunktierung und Größe 1x 1,9mm ein mal 2,3mm) bei denen ich dennoch denke, dass es sich um die selbe Art handelt, da sie sich unter der selben Rinde befanden. Geht in dem Fall mehr? 24.04.18 LG und Dank, Christoph
Species, family:
Cerylon sp.  Cerylonidae
Comment:
  Hallo Christoph, das sollte ein Cerylon sein, das zweite Fühlerglied sieht zu kurz für Philothermus aus, ist aber leider nicht so gut zu erkennen. Bei der Art bin ich mir allerdings nicht sicher. Der Käfer ist ziemlich länglich, was in Richtung ferrugineum oder deplanatum deutet, aber ich kann da leider nicht Definitives sagen. Viele Grüße, Moritz
Last edited by, on:
MZ2018-04-26 21:39

User photo
 A
 B
 C
# 90124
 2 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   2,116 
Christoph2018-04-26 17:23
Country, map sheet, date (discovery):
DE  8314 Görwihl (BA)
2018-04-24
Request:
Hallo miteinander, lässt sich der Käfer dieser Larve hier bestimmen? Auf einer abgestorbenen Kiefer gefunden. 24.04.18 LG und Dank, Christoph
Species, family:
Unknown 
Comment:
  Hallo Christoph, diese Larve hat eine gewisse Ähnlichkeit mit der in #86966 gezeigten. Leider konnten wir auch dort das Rätsel ebensowenig lösen wie hier, obwohl wir einiges probiert haben. Kommt vorerst zu den ungelösten Fällen. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2018-05-01 00:57

User photo
 A
 B
# 90123
 1 I like the photo(s) | 0 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   79    42 
Emmemm2018-04-26 17:13
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6716 Germersheim (PF)
2018-04-25
Request:
Hallo liebes Käferteam, 25.04.2018, auf Wiese an Klee, ca. 5mm. Ich denke, es handelt sich um Hypera postica. Vielen Dank und liebe Grüße, Emmemm
Species, family:
Hypera postica  Curculionidae
Comment:
  Hallo Emmemm, bestätigt als Hypera postica. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2018-04-26 19:05

User photo
 A
 B
 C
# 90122
 4 I like the photo(s) | 11 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   1,440    14 
chris2018-04-26 17:11
Country, map sheet, date (discovery):
CH  8414 Laufenburg (Baden) (BA)
2018-04-26
Request:
26.04.2018 - Creophilus sp.??? An dem Tier habe ich mich einer Entführung schuldig gemacht. Eine von der Sonne bebrütete und geruchsintensive Plastiktüte mit vornehmlich Wirbelknochen hat mich neugierig gemacht. Ich wollte da im Dorfzentrum gleich neben der Arztpraxis nicht beim Stochern in Knochen erwischt werden und habe das ganze Paket mitgenommen. Das Tier (19 mm gemessen) habe ich hier im Garten wieder freigelassen, was Bild C beweist. Im Vergleich mit Eurer Galerie komme ich bis Creophilus sp.. „Mein“ Tier ist aber anders gezeichnet, sodass ich wieder einmal auf Eure Hilfe angewiesen bin. Aargau, Kaisten Dorf auf ca. 330 m üNN. Vielen Dank für Eure geduldigen Lektionen! LG Chris
Species, family:
Creophilus maxillosus  Staphylinidae
Comment:
  Hallo Chris, vielleicht bist du doch nicht auf unsere Hilfe angewiesen... du hast den Käfer auch ohne uns richtig erkannt. Es ist Creophilus maxillosus, der einzige Vertreter der Gattung in Mitteleuropa (Creophilus sp. impliziert somit bereits Creophilus maxillosus). Die Zeichnung dieser Käfer ist etwas variabel, wie du festgestellt hast, im Grunde ist die Art aber nicht zu verwechseln. Die Käfer halten sich bevorzugt an Aas auf, eine Tüte mit Wirbelknochen ist da nah genug dran. Sie ernähren sich räuberisch von anderen aasbewohnenden Insekten. Ein sehr schönes Tier! Die "Entführung" hat es dir sicher nicht übel genommen :-) Danke für die Meldung. Viele Grüße, Moritz
Last edited by, on:
MZ2018-04-26 17:29

User photo
 A
 B
 C
# 90121
 1 I like the photo(s) | 4 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   20    287 
Peda2018-04-26 16:58
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6615 Haßloch (PF)
2018-04-26
Request:
26.04.2018 ca. 9mm An Silberdistel.
Species, family:
Agelastica alni  Chrysomelidae
Comment:
  Hallo Peda, das ist Agelastica alni. Wie der Name verrät, leben die Käfer auf Erlen (Alnus). Mit Disteln haben sie nichts am Hut, können sie aber mal für eine Rast nutzen. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Moritz
Last edited by, on:
MZ2018-04-26 17:09

User photo
 A
 B
 C
# 90120
 1 I like the photo(s) | 0 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   25 
rana492018-04-26 16:55
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5118 Marburg (HS)
2018-04-17
Request:
17.04.2018, Gewässernähe, 7mm, Amara spec.
Species, family:
Amara sp.  Carabidae
Comment:
  Hallo rana49, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Amara. Viele Grüße, Fabian
Last edited by, on:
FB2018-04-26 16:56

User photo
 A
 B
 C
# 90119
 1 I like the photo(s) | 4 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   19    94 
Peda2018-04-26 16:54
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6615 Haßloch (PF)
2018-04-26
Request:
26.04.2018 ca. 5mm
Species, family:
Furcipus rectirostris  Curculionidae
Comment:
  Hallo Peda, das ist Anthonomus rectirostris (hier noch als Furcipus rectirostris), ein kontrastreich gezeichnetes Individuum. Die Käfer kommen auf Kirsch- und anderen Obstbäumen vor. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Moritz
Last edited by, on:
MZ2018-04-26 17:12

User photo
 A
 B
 C
# 90118
 1 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   83    205 
rüssler2018-04-26 16:25
Country, map sheet, date (discovery):
DE  8220 Überlingen-West (BA)
2018-04-25
Request:
Feldweg, auf Pflanze, ca 1,3cm, 25.04.2018, chrysomeloidea populi
Species, family:
Chrysomela populi  Chrysomelidae
Comment:
  Hallo Rüssler, bestätigt als Chrysomela populi, den Du sicher meintest. Zwar deutet sein Name darauf hin, dass er bevorzugt an Pappeln lebt, hier sieht man ihn aber sehr schön an einer Weide knabbern. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna.
Last edited by, on:
CR2018-04-26 18:04

User photo
 A
 B
 C
# 90117
 1 I like the photo(s) | 0 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   792 
Schwabe2018-04-26 15:56
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6932 Nennslingen (BN)
2018-04-20
Request:
Nochmals Amara sp., diesmal erheblich eingestaubt, weil er auf dem Weg vom Kiessträßchen ins "Fotostudio" Verstecken mit mir spielte. Funddaten: ca. 8 mm Körperlänge (gemessen), 20.04.2018, Naturpark Altmühltal, bei Weißenburg-Kehl. Geht da was bestimmungsmäßig? Dank und schöne Grüße!
Species, family:
Amara sp.  Carabidae
Comment:
  Hallo Schwabe, hier geht leider nix - der ist zu staubig. Viele Grüße, Fabian
Last edited by, on:
FB2018-04-26 16:57

User photo
 A
 B
 C
# 90116
 2 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   791    57 
Schwabe2018-04-26 15:36
Country, map sheet, date (discovery):
DE  7731 Mering (BS)
2018-04-19
Request:
Das Bürogebäude als Käferfriedhof: Dieses Exemplar (es maß ca. 15,5 mm) fand ich am 19.04.2018 auf einem Flur in Kissing. Gibt es Stenomax aeneus auch in Braun? Dann hätten wir hier den zweiten Totfund dieser Art im gleichen Gebäude (nach # 88869). Besten Dank und viele Grüße!
Species, family:
Stenomax aeneus  Tenebrionidae
Comment:
  Hallo Schwabe, bestätigt als Stenomax aeneus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2018-04-26 15:37

User photo
 A
 B
 C
# 90115
 1 I like the photo(s) | 0 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   790 
Schwabe2018-04-26 15:29
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6932 Nennslingen (BN)
2018-04-20
Request:
Mit dem Auseinanderhalten der verschiedenen Amara-Laufkäfer bin ich einfach überfordert ... Dieser hier (gemessene Körperlänge: ca. 8 mm) fand sich an gleicher Stelle wie # 89722 (20.04.2018, Naturpark Altmühltal, bei Weißenburg, auf der Wülzburg, ca. 630 m ü.d.M.), nur ein paar Meter entfernt. Ist es wieder Amara familiaris? Danke fürs Überprüfen und schöne Grüße!
Species, family:
Amara-communis-Komplex  Carabidae
Comment:
  Hallo Schwabe, das ist eine der Arten aus dem Amara communis Komplex. Viele Grüße, Fabian
Last edited by, on:
FB2018-04-26 16:58

User photo
 A
 B
# 90114
 1 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   2    2 
Jürgen GT2018-04-26 15:22
Country, map sheet, date (discovery):
DE  3815 Dissen am Teutoburger Wald (WE)
2018-04-10
Request:
Tagsüber unter loser Rinde einer schon älteren gefällten Eiche an (Laub-)Waldweg. ▶ Funddatum: 10.04.2018 Größe der Larve aufgrund Vergleichs mit dem jungen Schnurfüsser Cylindroiulus sp. links (der mißt 10-15 mm) ca. 35-40 mm.
Species, family:
Elater ferrugineus  Elateridae
Comment:
  Moin Jürgen, es deutet alles auf Elater ferrugineus hin. Derart große Larven von Tenebrioniden oder Alleculiden haben wir nicht, andere große Elateridenlarven, wie z.B. Stenagostus, sehen einfach anders aus. Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2018-04-27 18:17

User photo
 A
 B
 C
# 90113
 1 I like the photo(s) | 0 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   13    159 
hapevau2018-04-26 15:02
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6735 Deining (BN)
2018-04-26
Request:
26.04.2018 8 mm auf Seggenblüte/Seggenbult/Niedermoor
Species, family:
Plateumaris sericea  Chrysomelidae
Comment:
  Moin hapevau, das ist der Schilfblattkäfer Plateumaris sericea. Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2018-04-26 15:20

User photo
 A
 B
# 90112
 2 I like the photo(s) | 0 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   2,459    50 
Christine2018-04-26 14:58
Country, map sheet, date (discovery):
DE  7935 München-Solln (BS)
2018-04-25
Request:
Polydrusus mollis? 7 mm hat mein Fahrrad als Taxi genutzt. 25.04.2018, Münchner Süden. Viele Grüße Christine
Species, family:
Polydrusus mollis  Curculionidae
Comment:
  Hallo Christine, bestätigt als Polydrusus mollis. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2018-04-26 15:20

User photo
# 90111
 2 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   2,458    17 
Christine2018-04-26 14:56
Country, map sheet, date (discovery):
DE  7935 München-Solln (BS)
2018-04-24
Request:
Anthrenus museorum im Haus, 24.04.2018, Münchner Süden, 570 üNN. Vielen Dank und Gruß Christine
Species, family:
Anthrenus fuscus  Dermestidae
Comment:
  Moin Christine, würde ich eher für Anthrenus fuscus halten. Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2018-04-26 15:21

User photo
 A
 B
# 90110
 1 I like the photo(s) | 0 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   12    286 
hapevau2018-04-26 14:55
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6735 Deining (BN)
2018-04-26
Request:
26.04.2018 10 mm innen an Haustür/Altbau
Species, family:
Agelastica alni  Chrysomelidae
Comment:
  Moin hapevau, das ist der Erlenblattkäfer Agelastica alni. Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2018-04-26 15:22

8439 8440 8441 8442 8443 8444 8445 8446 8447


 Map sheet: -
Close
Close
Close
Close
ModuleClose

Flagged stages in request # 

  

The uploaded photos show the following stages:

           


 

Correction will be applied to the database once released by the admin team.
up