kerbtier.de
Beetle fauna of Germany © 2007–2020 Christoph Benisch
DE | EN | Contact | Imprint | Privacy Policy | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 


View answered requests for beetle ID


On this page you can find photos submitted by users. If possible, the species are identified by the kerbtier.de ID team. Sometimes determination by photo only is impossible, in this case at least a hint on family and genus and potential species will be given. Requests to the kerbtier.de ID team can be submitted on the request page. The answered requests are published here shortly (currently 2 hours on average) after submitting.

12
# 222731
# 222737
# 222789
# 222883
# 222898
# 222902
# 222903
# 222916
# 222927
# 222931
# 222965
# 223014
 
Queuing: 12 (for ⌀ 14 h)
12
unprocessed (*new)
0
processing
0
processed
0
callback
Released: 184 (yesterday: 179)

Pages:  8344 8345 8346 8347 8348 8349 8350 8351 8352  

User photo
 A
 B
# 10200
 1 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  53 
chris2014-04-01 17:53
Country, map sheet, date (discovery):
CH  8414 Laufenburg (Baden) (BA)
2014-04-01
Request:
carabus granulatus? Fundumstände: Bei diesen schönen, langen Beinen würde ein Mann'quin neidvoll weinen! Doch diese Hektik, niemals Ruh, passt nicht besonders gut dazu. Man sollte sie den Catwalk lehren, dann müsste jeder sie verehren! 01.04.2014, Schweiz, Aargau, Waldweg Kaisten. Merci vielmals! LG Chris
Species, family:
Carabus granulatus  Carabidae
Comment:
  Hallo Chris, bestätigt als Männchen von Carabus granulatus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2014-04-02 00:31

User photo
 A
 B
# 10199
 0 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  5 
Avelie2014-04-01 16:58
Country, map sheet, date (discovery):
DE  2718 Osterholz-Scharmbeck (WE)
2013-07-25
Request:
gefunden am 25.07.2013! Genaue Fundumstände sind schwer zu sagen, da meine Tochter ihn gefunden hatte. Er ist ca 1cm groß.
Species, family:
Serica brunna  Scarabaeidae
Comment:
  Hallo Avelie, Deine Tochter hat da einen Blatthornkäfer gefunden, und zwar Serica brunnea. Seine Larve entwickelt sich 2 Jahre lang im Boden an Pflanzenwurzeln, bevor der Käfer nur für wenige Tage ans Licht kommt .. und das ist wörtlich zu nehmen, denn es ist ein Nachttier, das oft von künstlichen Lichtquellen angelockt wird. Viele Grüße, Michael
Last edited by, on:
MS2014-04-01 22:06

User photo
 A
 B
 C
# 10197
 0 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  4 
Avelie2014-04-01 16:38
Country, map sheet, date (discovery):
DE  2718 Osterholz-Scharmbeck (WE)
 No date of discovery found. Please contact webmaster!
Request:
Endlich kriecht und krabbelt es wieder draußen :) Hab dieses nette ca 2.5cm große Tierchen auf einem Feldweg gefunden. Ich hab leider nicht die blasseste Ahnung, ob es eine Larve ist oder schon ausgewachsen. Hoffe ihr könnt mir da helfen. Es hat übrigens recht kräftige Zangen am Kopf und macht davon auch Gebrauch. Zudem nimmt es eine Droghaltung an, wenn man sich dem Tierchen von Vorne nähert. Wie gesagt, hoffe ihr könnt mir helfen und dankr schon mal :)
Species, family:
Ocypus cf. olens  Staphylinidae
Comment:
  Moin Avelie, es handelt sich um eine Staphylinidenlarve und in diesem Fall, bei der Größe, kann es nur Ocypus olens sein. Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2014-04-02 16:15

User photo
 A
 B
# 10196
 0 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  163 
Jochen2014-04-01 16:16
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6518 Heidelberg-Nord (BA)
2014-03-31
Request:
Hallo, hier kommt eine Fundmeldung zu Meloe violaceus aus dem Garten zur Aktualisierung des MTB-Quadranten in der Datenbank: 31.03.2014, Odenwald, 500 m. Gruß, Jochen
Species, family:
Meloe violaceus  Meloidae
Comment:
  Hallo Jochen, bestätigt und danke für die Meldung. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2014-04-02 00:33

User photo
# 10195
 3 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  22 
Jozef2014-04-01 15:47
Country, date (discovery):
Slovakia  2013-07-05
Request:
Hallo, dies ist Liophloeus tessulatus? Länge ca. 10 mm, fotografiert ihn 05.07.2013. Stropkov - Slowakei. Danke Jozef
Species, family:
Liophloeus tessulatus  Curculionidae
Comment:
  Hallo Jozef, ja, ganz richtig, das ist Liophloeus tessulatus, ein Bewohner feuchter und schattiger Standorte. Viele Grüße, Michael
Last edited by, on:
MS2014-04-01 21:55

User photo
# 10194
 0 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  40 
Gerd2014-04-01 15:04
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6315 Worms-Pfeddersheim (PF)
2014-04-01
Request:
Hallo, und gleich noch einen hinterher. Ebenfalls heute, Sandgrube im südlichen Rheinhessen, wer ist es? Gruß Gerd
Species, family:
Ischnomera sp.  Oedemeridae
Comment:
  Hallo Gerd, ein Vertreter der Gattung Ischnomera. Da verstecken sich leider drei Verwechslungsarten drunter: Ischnomera cinerascens, die etwas länger behaart ist und daher matter wirkt, sowie I. cyanea und I. caerulea, die sich nur am Aedoeagus des Männchens unterscheiden lassen. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2014-04-02 07:10

User photo
 A
 B
# 10193
 2 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  39 
Gerd2014-04-01 14:53
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6315 Worms-Pfeddersheim (PF)
2014-04-01
Request:
Hallo, den Käfer fand ich heute im Areal einer Sandgrube im südlichen Rheinhessen, kann er bstimmt werden? Gruß Gerd
Species, family:
Diaperis boleti  Tenebrionidae
Comment:
  Hallo Gerd, ja, er kann bestimmt werden, es ist der unverwechselbare Schwarzkäfer Diaperis boleti, der sich an Baumpilzen entwickelt. Viele Grüße, Michael
Last edited by, on:
MS2014-04-01 21:52

User photo
# 10191
 1 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  103 
Kalli2014-04-01 10:11
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6217 Zwingenberg (HS)
2014-03-28
Request:
28.3.14, am Haus, müsste Anthocomus bipunctatus sein, obwohl er mit 4.2 mm sehr groß war. Schönes Tier (nur leider zu zappelig für ein besseres Foto)! Besten Dank und LG!
Species, family:
Anthocomus bipunctatus  Malachiidae
Comment:
  Hallo Kalli, Anthocomus bipunctatus ist richtig erkannt. Ein Männchen. Viele Grüße, Michael
Last edited by, on:
MS2014-04-01 10:29

User photo
# 10190
 2 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  38 
Gerd2014-04-01 09:45
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6315 Worms-Pfeddersheim (PF)
2014-03-30
Request:
Hallo, kann der Speckkäfer bestimmt werden? 30. März 2014, Garten im südlichen Rheinhessen. Gruß Gerd
Species, family:
Megatoma undata  Dermestidae
Comment:
  Hallo Gerd, ja er kann, bzw. sie kann, denn es ist ein Weibchen von Megatoma undata. Viele Grüße, Michael
Last edited by, on:
MS2014-04-01 10:32

User photo
 A
 B
# 10189
 0 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  2 
Tina Bu2014-04-01 08:45
Country, date (discovery):
Germany  2014-03-30
Request:
30.03.2014 Wedeler Marsch Carl-Zeiss-Vogelstation
Species, family:
Meloe violaceus  Meloidae
Comment:
  Hallo Tina, das sollte ein Weibchen von Meloe violaceus sein, erkennbar an den leicht vergrößerten mittleren Fühlergliedern und der vergleichsweise feineren Punktierung von Kopf und Halsschild (gröber bei der Verwechslungsart M. proscarabaeus). LG, Christoph - PS: Bitte MTB angeben, damit wir den Fund in die Verbreitungskarten ausnehmen können.
Last edited by, on:
CB2014-04-01 13:53

User photo
# 10188
 0 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  1 
Tina Bu2014-04-01 08:39
Country, date (discovery):
Germany  2014-03-30
Request:
30.03.2014 Wedel Carl-Zeiss-Vogelstation an Holztür
Species, family:
Meloe violaceus  Meloidae
Comment:
  Hallo Tina, das sollte ebenfalls ein Weibchen von Meloe violaceus sein. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2014-04-01 13:55

User photo
 A
 B
 C
# 10187
 0 I like the photo(s) | 0 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  2 
SommerLutz2014-04-01 05:46
Country, date (discovery):
Denmark   No date of discovery found. Please contact webmaster!
Request:
Anotylus cf rugosus. 8mm in Body Size. Found in the mittle of Zealand, Denmark
Species, family:
Anotylus sp.  Staphylinidae
Comment:
  Hi Sommerlutz, since all the admins are shying away from determining your rove beetle, I finally have to release it undetermined. Sorry and best regards, Christoph
Last edited by, on:
CB2014-04-02 19:15

User photo
# 10186
 1 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  6 
Rasmus2014-03-31 22:06
Country, map sheet, date (discovery):
DE  1830 Neustadt (in Holstein) (SH)
2014-03-19
Request:
am 19.03.2014 um 6:00 h morgens im Sammelbehälter eines Amphibienzauns gefunden (vgl. Anfrage Nr. 10184), Körpergröße geschätzt ca. 20 mm, leider nur dieses eine Bild; lässt sich das Tier zumindest grob einer Familie/Artengruppe zuordnen?
Species, family:
Nebria brevicollis/salina  Carabidae
Comment:
  Moin Rasmus, 'ne Art können wir, aufgrund der Bildqualität nicht draus machen, aber sehr einschränken. Gattung Nebria und hier entweder N. brevicollis oder N. salina. Mit der Info, ob es sich um einen Waldrandbereich oder einen Wiesenbereich handelt, wäre die genaue Bestimmung möglich, oder mit einer guten Aufnahme der Pedipalpen. Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2014-03-31 23:43

User photo
 A
 B
 C
# 10185
 1 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  5 
Rasmus2014-03-31 21:56
Country, map sheet, date (discovery):
DE  1830 Neustadt (in Holstein) (SH)
2014-03-31
Request:
Vier Käfer, vermutlich der gleichen Art, am 31.03.2014 um 06:20 h morgens gemeinsam im Sammelbehälter eines Amphibienzauns gefunden, ca. 15-16 mm Körperlänge (s.Maßstab); Fundort am Übergang eines Buchen-Mischwaldes zur Feldflur nach trockener, kalter Nacht, wie Anfrage Nr. 10184.
Species, family:
Pterostichus nigrita  Carabidae
Comment:
  Hier haben wir es mit einem kleinen Komplex zu tun, der nicht ganz ohne ist. Die grobe Biotopsbeschreibung läßt aber zu die beiden Arten Pterostichus rhaeticus und Pterostichus gracilis auszuschließen. Der Halsschildhabitus läßt den Schluss zu, dass es Pterostichus nigrita ist und P. anthracinus entfällt. Viele Grüße, Klaas   Uh oh! Schleichwerbung für 'nen Linealhersteller ;-) LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2014-04-01 00:30

User photo
 A
 B
 C
# 10184
 0 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  4 
Rasmus2014-03-31 21:51
Country, map sheet, date (discovery):
DE  1830 Neustadt (in Holstein) (SH)
2014-03-31
Request:
Zwei Käfer, am 31.03.2014 um 5:45 h morgens gemeinsam im Sammelbehälter eines Amphibienzauns gefunden und zum Größenvergleich ausnahmsweise gemeinsam abgebildet; Fundort am Übergang eines Buchen-Mischwaldes zur Feldflur nach trockener, kalter Nacht ; großer Käfer evtl. Anoplotrupes stercorosus? Kleiner Käfer mir gänzlich unbekannt, eigentlich etwas kupferfarben glänzend, auf den Blitzlicht-Aufnahmen jedoch nicht gut zu sehen. Womit habe ich es hier zu tun?
Species, family:
Anoplotrupes stercorosus  Geotrupidae
Comment:
  Der große ist, wie richtig vermutet, Anoplotrupes stercorosus. Der kleine ein Laufkäfer der Gattung Amara, den wir hier leider nicht näher bestimmt kriegen. Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2014-03-31 23:45

User photo
# 10182
 0 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  42 
Rolf2014-03-31 21:13
Country, map sheet, date (discovery):
DE  3227 Eschede (HN)
2014-03-30
Request:
30.3.2014 im Wasser auf einem Stock am Uferrand. Liege ich mit Hydrobius fuscipes richtig ?
Species, family:
Hydrochara caraboides  Hydrophilidae
Comment:
  Moin rolf, Hydrobius fuscipes ist knapp 5 mm groß, der hier dürfte deutlich größer gewesen sein (10 mm +). Es handelt sich um den kleinen Kolbenwasserkäfer, Hydrochara caraboides. Immer wieder ein sehr schöner fund, wenn auch nicht so arg selten. Liebe Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2014-03-31 21:16

User photo
 A
 B
 C
# 10181
 0 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  20 
Ruth Lydia2014-03-31 21:04
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6714 Edenkoben (PF)
 No date of discovery found. Please contact webmaster!
Request:
Species, family:
Baris sp.  Curculionidae
Comment:
  Hier gibt es einen Schwung grünlicher Arten, wie Baris fallax, Baris coerulescens, Baris lepidii..., am Käfer hätte ich ihn Dir auf die Art "zerlegt", so muss ich es bei Baris spec. belassen. Liebe Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2014-03-31 21:06

User photo
 A
 B
# 10180
 1 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  242 
MiMa2014-03-31 21:03
Country, map sheet, date (discovery):
DE  7123 Schorndorf (WT)
2014-03-30
Request:
Hallo, 30.03.2014 am Fenster, Meldung eines Ameisenbuntkäfers Thanasimus formicarius. Liebe Grüße
Species, family:
Thanasimus formicarius  Cleridae
Comment:
  Kann ich nur bestätigen. Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2014-03-31 21:05

User photo
 A
 B
# 10179
 0 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  19 
Ruth Lydia2014-03-31 20:51
Country, date (discovery):
Germany  2014-03-29
Request:
Hi, ist das ein Harmonia axyridis? Ebenfalls am 29.03.14 in der Queichaue Offenbach, Süw gesehen.VLG und danke Ruth
Species, family:
Harmonia axyridis  Coccinellidae
Comment:
  Moin Ruth, machsu den Asiaten draus, wiesu gedacht has', Harmonia axyridis, und schon bissu fertich. ;-) Liebe Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2014-03-31 20:53

User photo
 A
 B
 C
# 10178
 1 I like the photo(s) | 3 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  18 
Ruth Lydia2014-03-31 20:48
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6715 Zeiskam (PF)
2014-03-29
Request:
Hi, ist dies ein Pappelblattkäfer? Am 29.03.14 in der Queichaue Offenbach, Süw gesehen.VLG und danke Ruth
Species, family:
Chrysomela populi  Chrysomelidae
Comment:
  Hier hast Du ganz mächtig Glück, dass man den schwarzen Poppes noch erkennen kann. Also, kurz und gut: ja. Liebe Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2014-03-31 20:54

User photo
 A
 B
# 10177
 3 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  1 
SommerLutz2014-03-31 20:47
Country, date (discovery):
Denmark   No date of discovery found. Please contact webmaster!
Request:
found in a garden near a forest in the mittle of Zealand, Denmark
Species, family:
Badister lacertosus  Carabidae
Comment:
  Es handelt sich um den sehr hübschen Badister lacertosus. Liebe Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2014-03-31 21:14

User photo
 A
 B
 C
# 10176
 1 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  17 
Ruth Lydia2014-03-31 20:41
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6715 Zeiskam (PF)
2014-03-29
Request:
Hallo,ist wohl ein Siebenpunkt? 29.03.14 Queichaue in Offenbach, SÜW VLG Ruth
Species, family:
Coccinella septempunctata  Coccinellidae
Comment:
  Kann man mit gutem Gewissen so lassen. Liebe Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2014-03-31 20:54

User photo
 A
 B
# 10175
 0 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  23 
Udo2014-03-31 20:31
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6506 Reimsbach (SD)
2014-03-31
Request:
Hallo zusammen, der kleine, 4mm, landete heute nachmittag auf dem Terrassentisch, hatte allerdings auch keine Sekunde Ruhe. Fotos waren Glücksache. Gruß an alle Udo
Species, family:
Cercyon sp.  Hydrophilidae
Comment:
  Da ist so leider nicht viel zu reißen. Gattung Cercyon und dann verließen sie ihn. Es gibt eine größere Anzahl +/- ähnlicher Arten, für deren bestimmung deutlich bessere Aufnahmen benötigt, würden. Liebe grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2014-03-31 21:13

User photo
# 10174
 2 I like the photo(s) | 7 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  760 
Christoph2014-03-31 20:19
Country, map sheet, date (discovery):
DE  8415 Küssaberg-Dangstetten (BA)
2014-03-30
Request:
Tjaja die schwarzen Laufkäfer - noch einer vom 30.03.14 - auch hier tappe ich im Schwarzen äh, Dunkeln. Kann man etwas Licht da rein bringen? ;) Herzlichen Gruß und Dank, Christoph
Species, family:
Anisodactylus signatus  Carabidae
Comment:
  Hallo Christoph, das sollte auf Grund des schwarzen ersten Fühlergliedes Anisodactylus signatus sein - auch wenn die Perspektive es hier anders erscheinen lässt. Hier wird aber noch eine Zweitmeinung benötigt. Viele Grüße, Fabian  Ich füge noch hinzu, dass bei signatus die Fühler nur ungefähr so lang (leicht länger) sind wie die Halsschildbasis und bei binotatus deutlich länger. Auch wenn der Halsschild hier auf den ersten Blick eher nach binotatus aussieht, denke ich das liegt an der Perspektive und es ist signatus. Gruß Holger   A. signatus passt. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2016-12-03 17:42

User photo
# 10173
 0 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  759 
Christoph2014-03-31 20:15
Country, map sheet, date (discovery):
DE  8415 Küssaberg-Dangstetten (BA)
2014-03-30
Request:
Evtl ein Vertreter der Blattkäfer? Ganz wage tippe ich auf Altica aenescens... Gefunden am 30.03.14. Herzlichen Gruß und Dank, Christoph
Species, family:
Altica sp.  Chrysomelidae
Comment:
  Ohne dat Pimmelchen oder die spermatheka machen wir hier leider nischt draus, außer der Gattung Altica, die ich hiermit bestätige. Liebe grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2014-03-31 20:57

Pages:  8344 8345 8346 8347 8348 8349 8350 8351 8352


 Map sheet: -
Close
Close
Close
Etymology search moduleClose

Flagged stages in request # 

  

The uploaded photos show the following stages:

           


 

Correction will be applied to the database once released by the admin team.
up