kerbtier.de
Beetle fauna of Germany © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Contact | Imprint | Privacy Policy | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

View answered requests for beetle ID


On this page you can find photos submitted by users. If possible, the species are identified by the kerbtier.de ID team. Sometimes determination by photo only is impossible, in this case at least a hint on family and genus and potential species will be given. Requests to the kerbtier.de ID team can be submitted on the request page. The answered requests are published here shortly (currently 3 hours on average) after submitting.

17
Queue for 
# 307231
# 307257
# 307262
# 307281
# 307317
# 307318
# 307319
# 307320
# 307323
# 307326
# 307331
# 307332
# 307334
# 307335*
# 307336*
# 307337*
# 307338*
 
17 queuing ⌀ 8 h, thereof
2
processed
15
unprocessed
4*
new
0
in processing
0
callbacks
11 / 156

11612 11613 11614 11615 11616 11617 11618 11619 11620  

User photo
# 11895
 1 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   601    137 
Bergmänndle2014-05-09 10:03
Country, map sheet, date (discovery):
DE  8427 Immenstadt im Allgäu (BS)
2014-05-08
Request:
Unweit Tennishalle Immenstadt 720m 8.5.14 Harmonia axyridius.
Species, family:
Harmonia axyridis  Coccinellidae
Comment:
  Hallo Bergmänndle, ja, einer zahlreichen Farbvarianten des "Asiaten". Danke für die Meldung und Grüßle vom Bodensee, Oliver
Last edited by, on:
ON2014-05-09 12:47

User photo
 A
 B
# 11894
 1 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   173    17 
Jochen2014-05-09 03:44
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6518 Heidelberg-Nord (BA)
2014-05-09
Request:
Hallo Bestimmungsteam, ein Gartenfund von gestern (09.05.2014). Saß auf/unter einer Margaritenblüte, deutlich unter 10 mm, Grammoptera ruficornis. Viele Grüße, Jochen
Species, family:
Grammoptera ruficornis  Cerambycidae
Comment:
  Hallo Jochen, korrekt erkannt als Grammoptera ruficornis. Südliches Nordeuropa bis Südeuropa, Kleinasien, Kaukasus. Planar bis montan. Entwicklung in Laubhölzern, Käfer auf Blüten. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2014-05-09 19:51

User photo
# 11893
 0 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   36    23 
BubikolRamios2014-05-09 02:39
Country, date (discovery):
Slovenia   No date of discovery found. Please contact webmaster!
Request:
Slovenia, body 6.3 mm, Polydrusus x ?
Species, family:
Polydrusus sericeus  Curculionidae
Comment:
  Hi BubikolRamios, that's Polydrusus sericeus. regards gernot
Last edited by, on:
GM2014-05-09 06:57

User photo
# 11892
 0 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   44    2 
Ursula2014-05-09 01:11
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6212 Meisenheim (PF)
 No date of discovery found. Please contact webmaster!
Request:
Larinus sturnus? Gefunden an einem trockenwarmenSüdhang mit Trockenwiese bei Alsenz. VG Ursula
Species, family:
Larinus jaceae  Curculionidae
Comment:
  Hallo Ursula, Larinus stimmt, die Verwandtschaft von L. sturnus auch, aber mit dem sehr kurzen Rüssel (selbst wenn man die perspektivische Verzerrung einbezieht) sieht das eher nach Larinus jaceae aus. Kleine Restunsicherheit. An Disteln entwickeln sich beide. Viele Grüße, Michael
Last edited by, on:
MS2014-05-09 21:23

User photo
# 11891
 0 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   43 
Ursula2014-05-09 01:07
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6212 Meisenheim (PF)
2014-05-04
Request:
Phyllobius pomaceus? Gefunden am 04.05.14 an einem trockenwarmen Südhang mit Magerwiese. VG Ursula
Species, family:
Phyllobius roboretanus/virideaeris  Curculionidae
Comment:
  Hallo Ursula, Phyllobius stimmt schon, aber pomaceus ist das nicht. Der insbesondere viel schlankere Fühler und ein kerzengerades Fühlerbasisglied. Bei Deinem Tier kommen aus meiner Sicht Ph. roboretanus und Ph. virideaeris in Frage. Mit dem deutlich gerundetem Halsschild tendiere ich zu roboretanus, aber wirklich entscheiden kann ich mich nicht. lg gernot
Last edited by, on:
GM2014-05-09 07:06

User photo
# 11890
 1 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   42 
Ursula2014-05-09 00:58
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6212 Meisenheim (PF)
2014-05-04
Request:
Cryptocephalus hypochaeridis, gefunden am 04.05.14 an einem trocken-warmen Südhang bei Alsenz,
Species, family:
Cryptocephalus cf. hypochaeridis  Chrysomelidae
Comment:
  Hallo Ursula, hm, in Ermangelung einer Größenangabe und/oder einer lateralen Aufnahme wird's hier für mich schwierig. Daher lasse ich es hier bei Cryptocephalus sp. Evtl. kann Klaas noch etwas dazu sagen. LG, Christoph   Der ist wirklich nicht nett. C. sericeus entfällt ganz klar. In Anbetracht der Tatsache, dass die Blüte von einer Ranunculus sein dürfte und der Käfer entsprechend ein wenig klein ausfällt, würde ich hier C. hypochaeridis sehen. Aber nur mit cf., da nicht einwandfrei zu bestimmen. Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2014-05-12 23:44

User photo
 A
 B
 C
# 11889
 0 I like the photo(s) | 3 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   80 
Eugen2014-05-08 23:47
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5627 Bad Neustadt an der Saale (BN)
2014-04-23
Request:
Hallo zusammen, ist bei diesem Käferchen eine Artbestimmung möglich? Gefunden am 23.04.14 an meiner Hauswand. Geschätzte Größe ca. 3 - 4 mm. Vielen Dank und Gruß Eugen
Species, family:
Cryptophagus sp.  Cryptophagidae
Comment:
  Hallo Eugen, es ist ein Vertreter der Gattung Cryptophagus, aber darüber hinaus wage ich keine Bestimmung. Wir haben so um die 40 Arten in Mitteleuropa, und die sind nicht gerade bestimmungsfreundlich. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2014-05-08 23:54

User photo
 A
 B
# 11888
 4 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   139    18 
ruby622014-05-08 23:10
Country, map sheet, date (discovery):
DE  8116 Löffingen (BA)
2014-05-08
Request:
gesehen am 08.05.2014 in der Wutachschlucht. Welcher Pestwurzkäfer? LG ruby
Species, family:
Liparus glabrirostris  Curculionidae
Comment:
  Moin Ruby, es handelt sich um Liparus glabrirostris. Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2014-05-08 23:17

User photo
 A
 B
 C
# 11887
 2 I like the photo(s) | 3 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   138    1 
ruby622014-05-08 22:44
Country, map sheet, date (discovery):
DE  8116 Löffingen (BA)
2014-05-08
Request:
gesehen in der Wutachschlucht am 08.05.2014 LG ruby
Species, family:
Barynotus alternans  Curculionidae
Comment:
  Hallo ruby62, da mussten Christoph und ich noch durch den Schlüssel. Dies sind wohl Barynotus alternans, eine montane Art, Alpen, Vogesen, Jura, Bayern, Vorarlberg, Steiermark. Wohl ziemlich selten, ich hab sie noch nie selbst gesehn. Einige Arten aus der Gattung vermehren sich parthenogenitisch. Diese offensichtlich nicht :) Viele Grüße, Michael
Last edited by, on:
MS2014-05-08 23:03

User photo
 A
 B
 C
# 11886
 2 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   137    3 
ruby622014-05-08 22:43
Country, map sheet, date (discovery):
DE  8116 Löffingen (BA)
2014-05-08
Request:
gesehen in der Wutachschlucht am 08.05.2014. LG ruby
Species, family:
Oedemera tristis  Oedemeridae
Comment:
  Hallo ruby, über den haben wir zu dritt nachgedacht. Klaas, Christoph und ich sind uns einig bei Oedemera tristis. In Deutschland nur im süden und montan. Viele Grüße, Michael
Last edited by, on:
MS2014-05-08 23:26

User photo
 A
 B
# 11885
 2 I like the photo(s) | 3 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   136 
ruby622014-05-08 22:41
Country, map sheet, date (discovery):
DE  8116 Löffingen (BA)
2014-05-08
Request:
gesehen am 08.05.2014 in der Wutachschlucht. LG ruby
Species, family:
Oreina cf. cacaliae  Chrysomelidae
Comment:
  Hallo Ruby, und noch eine Oreina, auch hier leider keine Bestimmung zu Art am Foto. LG, Christoph   Moin, Christoph hat im Prinzip Recht. Es würden bessere Aufnahmen gebraucht, auf jeden Fall immer eine draufsicht platt von oben und eine, auf der die Kiefertaster erkennbar sind. Bei einer ordentlichen Bestimmung würde ich IMMER zusätzlich das Genital heranziehen, aber im Schwarzwald ist der Artenreichtum dieser Gattung stark begrenzt (vier Arten), so dass ich mich weit aus dem Fenster lehne und mit einem überdeutlichen cf. zu cacaliae tendiere. Das gilt auch für #11844. Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2014-05-08 23:37

User photo
 A
 B
# 11884
 1 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   135 
ruby622014-05-08 22:39
Country, map sheet, date (discovery):
DE  8116 Löffingen (BA)
2014-05-08
Request:
gesehen in der Wutachschlucht am 08.05.2014 LG ruby
Species, family:
Oreina cf. cacaliae  Chrysomelidae
Comment:
  Hallo Ruby, der gehöret zur Gattung Oreina. Allesamt montan bis alpin, und leider nach Foto nicht zur Art bestimmbar. LG, Christoph   Siehe auch #11885, nur cf.!!! Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2014-05-08 23:38

User photo
# 11883
 0 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   134 
ruby622014-05-08 22:37
Country, map sheet, date (discovery):
DE  8116 Löffingen (BA)
2014-05-08
Request:
gesehen in der Wutachschlucht am 08.05.2014 LG ruby
Species, family:
Polydrusus sp.  Curculionidae
Comment:
  Hallo Ruby, hinter diesem Tier vermute ich P. cervinus oder P. pilosus. Wirklich festmachen kann ich das leider nicht und daher bleibt's bei Polydrusus sp. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2014-05-08 23:02

User photo
# 11882
 0 I like the photo(s) | 3 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   133    9 
ruby622014-05-08 22:36
Country, map sheet, date (discovery):
DE  8116 Löffingen (BA)
2014-05-08
Request:
gesehen in der Wutachschlucht am 08.05.2014. Ein recht langer Käfer und sehr unruhig. LG ruby
Species, family:
Hylecoetus dermestoides  Lymexylonidae
Comment:
  Hallo Ruby, das ist Hylecoetus dermestoides, ein Weibchen. Nord- und Mitteleuropa, stellenweise in Südeuropa, bis Kaukasus und Sibirien. An Buche, Eiche und Bergahorn, auch an Nadelhölzern. Die Larven bohren im Holz und ernähren sich dort von den Hyphen des Ambrosiapilzes Endomyces hylecoeti, dessen Sporen vom Weibchen bei der Eiablage mitübertragen werden. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2014-05-08 22:37

User photo
 A
 B
# 11881
 0 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   132    14 
ruby622014-05-08 22:33
Country, map sheet, date (discovery):
DE  8116 Löffingen (BA)
2014-05-08
Request:
gesehen am 08.05.2014 in der Wutachschlucht. LG ruby
Species, family:
Calvia decemguttata  Coccinellidae
Comment:
  Hallo Ruby, das ist Calvia decemguttata. Stenotop und hygrophil. Südpaläarktische Art, Mittel- und Südeuropa, Südsibirien, Japan. In feuchteren Wäldern und Lichtungen auf Laubbäumen zu finden. Die Käfer überwintern in Laub und Moos, bevorzugt am Waldrand. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2014-05-08 22:35

User photo
# 11880
 0 I like the photo(s) | 3 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   131    23 
ruby622014-05-08 22:31
Country, map sheet, date (discovery):
DE  8116 Löffingen (BA)
2014-05-08
Request:
gesehen in der Wutachschlucht am 08.05.2014. Leider nur das eine Bild. LG ruby
Species, family:
Phyllobius oblongus  Curculionidae
Comment:
  Hallo Ruby, das ist ein Phyllobius oblongus. Unbeschuppt mit der abstehenden Behaarung auf den Flügeldecken kommt da nichts anderes in Frage. in der Nominatform sind die Flügeldecken zwar braun, es gibt aber auch die Variante mit dunklen Flügeldecken wie hier gezeigt. In Mitteleuropa überall häufig polyphag an verschiedenen Sträuchern und Bäume, z.B. Ahorn, Linde, Eiche, Pappel, Weide, Schlehe, Weißdorn und einige mehr. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2014-05-08 22:33

User photo
# 11879
 0 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   130 
ruby622014-05-08 22:30
Country, map sheet, date (discovery):
DE  8116 Löffingen (BA)
2014-05-08
Request:
gesehen in der Wutachschlucht am 08.05.2014 LG ruby
Species, family:
Gonioctena sp.  Chrysomelidae
Comment:
  Hallo ruby62, dieser Blattkäfer gehört in die Gattung Gonioctena. Hier in die Gruppe der Arten mit gelbem Schildchen, und dann leider am Foto nur in Ausnahmen bis zur Art. Hier leider auch nicht. Viele Grüße, Michael
Last edited by, on:
MS2014-05-08 22:40

User photo
 A
 B
# 11878
 0 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   129    30 
ruby622014-05-08 22:29
Country, map sheet, date (discovery):
DE  8116 Löffingen (BA)
2014-05-08
Request:
gesehen in der Wutachschlucht am 08.05.2014. LG ruby
Species, family:
Athous subfuscus  Elateridae
Comment:
  Hallo ruby62, hier haben wir den Schnellkäfer Athous subfuscus. Viele Grüße, Michael
Last edited by, on:
MS2014-05-08 22:35

User photo
 A
 B
 C
# 11877
 1 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   128    17 
ruby622014-05-08 22:27
Country, map sheet, date (discovery):
DE  8116 Löffingen (BA)
2014-05-08
Request:
gesehen in der Wutachschlucht am 08.05.2014 ein recht haariger Geselle. LG ruby
Species, family:
Dasytes cyaneus  Melyridae
Comment:
  Hallo ruby62, das sollte Dasytes cyaneus sein. Entwickelt sich in Altholz, sowohl Laub- als auch Nadelholz. In Europa ohne den Norden. lg gernot
Last edited by, on:
GM2014-05-08 22:35

User photo
# 11876
 0 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   127    18 
ruby622014-05-08 22:25
Country, map sheet, date (discovery):
DE  8116 Löffingen (BA)
2014-05-08
Request:
immer wieder gesehen in der Wutachschlucht am 08.05.2014 und müsste der Lilioceris lilii sein. LG Ruby
Species, family:
Lilioceris lilii  Chrysomelidae
Comment:
  Hallo Ruby, danke für die Meldung dieses Lilioceris lilii. In ganz Europa von März bis Juni und manchmal auch noch einmal im September an Madonnen-Lilie, Türkenbund (Lilie), Kaiserkrone (Lilie) und auch an Maiglöckchen. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2014-05-08 22:27

User photo
 A
 B
 C
# 11875
 2 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   126    19 
ruby622014-05-08 22:21
Country, map sheet, date (discovery):
DE  8116 Löffingen (BA)
2014-05-08
Request:
gesehen in der Wutachschlucht am 08.05.2014 an Pestwurz und müsste der Liparus glabrirostris sein. Lg Ruby
Species, family:
Liparus germanus  Curculionidae
Comment:
  Hallo ruby62, das ist wohl eher Liparus germanus, an der kürzeren Gestalt und dem hinten breiteren Halsschild und auch der Zeichnung von glabrirostris zu unterscheiden. Viele Grüße, Michael
Last edited by, on:
MS2014-05-08 22:53

User photo
 A
 B
# 11874
 1 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   125    6 
ruby622014-05-08 22:18
Country, map sheet, date (discovery):
DE  8116 Löffingen (BA)
2014-05-08
Request:
gesehen in der Wutachschlucht am 08.05.2014 an Pestwurz. LG ruby
Species, family:
Otiorhynchus morio  Curculionidae
Comment:
  Hallo ruby62, das sollte Otiorhynchus morio sein. Boreomontane Art. In den Gebirgen Europas von den Karpaten bis zu den Pyrenäen; in Mitteleuropa in fast allen Mittelgebirgen von den Tallagen bis subalpin. Einzelfunde auch im Flachland. Ein kleines bisschen Restunsicherheit bleibt bei den schwarzen Otiorhynchus immer. lg gernot
Last edited by, on:
GM2014-05-08 22:31

User photo
 A
 B
# 11873
 2 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   124    24 
ruby622014-05-08 22:16
Country, map sheet, date (discovery):
DE  8116 Löffingen (BA)
2014-05-08
Request:
gesehen in der Wutachschlucht am 08.05.2014 und müsste der Pyrochroa serraticornis sein. LG ruby
Species, family:
Pyrochroa serraticornis  Pyrochroidae
Comment:
  Hallo ruby, korrekt, es ist Pyrochroa serraticornis, mit dem roten Kopf gut von P. coccinea zu unterscheiden. Etwas seltener als dieser aber auch überall verbreitet. Im Mai und Juni an Waldrändern und Waldlichtungen, aber auch mal auf Wiesen zu finden. Die Larven leben räuberisch unter Laubbaumrinde. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2014-05-08 22:28

User photo
# 11872
 0 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   123    48 
ruby622014-05-08 22:13
Country, map sheet, date (discovery):
DE  8116 Löffingen (BA)
2014-05-08
Request:
gesehen in der Wutachschlucht am 08.05.2014 LG ruby
Species, family:
Phyllobius pomaceus  Curculionidae
Comment:
  Hallo Ruby, mit dem geraden Fühlerschaft sollte das Phyllobius pomaceus sein, dessen Larven sich an Brennnessel entwickeln. Der Käfer frisst bevorzugt an Brennnessel, aber auch an diversen Sträuchern in der näheren Umgebung der Brennnesseln. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2014-05-08 22:32

User photo
 A
 B
# 11871
 0 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   28    11 
Baader2014-05-08 21:48
Country, date (discovery):
Austria  2014-05-06
Request:
Gefunden am 06.05.2014 in Baumgartenberg/Oberösterreich in einem Buchenwald. Ist das Anoplotrupes stercorosus oder doch Geotrupes stercorarius. Besten Dank Robert
Species, family:
Trypocopris vernalis  Geotrupidae
Comment:
  Hallo Baader, das ist Trypocopris vernalis. Der metallische Glanz ist unterschiedlich stark ausgeprägt und kommt auf Fotos je nach Lichtverhältnissen auch unterschiedlich stark raus. Grüße, Christoph
Last edited by, on:
CB2014-05-08 22:30

11612 11613 11614 11615 11616 11617 11618 11619 11620


 Map sheet: -
Close
Close
Close
Close
ModuleClose

Flagged stages in request # 

  

The uploaded photos show the following stages:

           


 

Correction will be applied to the database once released by the admin team.
up