kerbtier.de
Beetle fauna of Germany © 2007–2020 Christoph Benisch
DE | EN | Contact | Imprint | Privacy Policy | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 


View answered requests for beetle ID


On this page you can find photos submitted by users. If possible, the species are identified by the kerbtier.de ID team. Sometimes determination by photo only is impossible, in this case at least a hint on family and genus and potential species will be given. Requests to the kerbtier.de ID team can be submitted on the request page. The answered requests are published here shortly (currently 2 hours on average) after submitting.

101
2020-06-04 16:38  by  
Liebe Userinnen und User, in den frühen Morgenstunden des 5.6. zieht Kerbtier.de auf einen neuen Server um. Alles ist gut vorbereitet und sollte problemlos klappen. Falls morgen früh doch noch nicht alles läuft wie gewohnt, bitten wir Euch um Verständnis und Geduld. Danke!

Pages:  3114 3115 3116 3117 3118 3119 3120 3121 3122  

User photo
# 119487
 1 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  61 
IVO552019-03-08 20:34
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5013 Kreuztal (WF)
2010-05-09
Request:
Hallo Team 09.05.2010, 57072 Siegen-Trupbach, NSG Trupbacher Heide, Todfund, conf. K. REIßMANN Poecilus versicolor LG UWE
Species, family:
Poecilus versicolor  Carabidae
Comment:
  Hallo IVO55, bestätigt als Poecilus versicolor. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Last edited by, on:
FB2019-03-09 10:10

User photo
# 119485
 1 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  60 
IVO552019-03-08 20:29
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5013 Kreuztal (WF)
2010-05-24
Request:
Hallo Team, 24.05.2010, 57072 Siegen-Trupbach, NSG Trupbacher Heide, Todfund, conf. K. REIßMANN Abax parallelus LG Uwe
Species, family:
Abax parallelus  Carabidae
Comment:
  Hallo IVO55, bestätigt als Abax parallelus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2019-03-08 20:30

User photo
 A
 B
 C
# 119484
 1 I like the photo(s) | 4 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  1,906 
chris2019-03-08 20:20
Country, map sheet, date (discovery):
CH  8414 Laufenburg (Baden) (BA)
2019-03-08
Request:
08.03.2019 - (KI: Exochomus quadripustulatus, 37%, Rang 1) Ich denke, Klein-Kerbie hat Recht! Kluges Kerlchen! Die Art ist immer noch zahllos unterwegs. Ich sehe sie an fast jedem besonnten Baumstamm im Hardwald. Aargau, Kaisten auf ca. 330 m üNN. DANKE! Einen spannenden Käferabend wünscht Euch Chris
Species, family:
Exochomus quadripustulatus  Coccinellidae
Comment:
  Hallo Chris, bestätigt als Exochomus quadripustulatus. Danke für die Meldung. LG, Christoph - PS: Heute hat die KI 'nen guten Tag erwischt :)
Last edited by, on:
CB2019-03-08 20:22

User photo
 A
 B
 C
# 119483
 1 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  2,186 
Neatus2019-03-08 19:45
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6016 Groß-Gerau (HS)
2019-03-07
Request:
07.03.2019 5,4 mm breites Halschild von Calosoma inquisitor am Fuß der Alteiche. Die anderen Totfund e waren alles holzbewohnende Rüssler, die am Fragment übelst sind.
Species, family:
Calosoma inquisitor  Carabidae
Comment:
  Hallo Neatus, bestätigt als Calosoma inquisitor. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2019-03-08 19:51

User photo
 A
 B
# 119482
 1 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  2,185 
Neatus2019-03-08 19:41
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6016 Groß-Gerau (HS)
2019-03-07
Request:
07.03.2019 < 2 mm Abraeus perpusillus in Massen am Fuß von geschädigter Alteiche
Species, family:
Abraeus perpusillus  Histeridae
Comment:
  Hallo Neatus, bestätigt als Abraeus perpusillus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2019-03-08 19:42

User photo
 A
 B
# 119480
 2 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  526 
_Stefan_2019-03-08 18:57
Country, map sheet, date (discovery):
DE  2222 Glückstadt (NE)
2019-03-08
Request:
8.3. 19 Dieser Tachyporus hypnorum (?) hat mir mal erklärt, warum ihr in Wahrheit Flugwürmer zu den Kürzflüglern sagt. Nach einem guten Foto hat den 2,5 bis 3mm-Zwerg nämlich einfach der Wind gepackt und mitgenommen. Nicht sehr nett, ich konnte mich gar nicht bedanken. Es wäre doch schließlich mein erster dieser Art.
Species, family:
Tachyporus hypnorum  Staphylinidae
Comment:
  Hallo _Stefan_, bestätigt als Tachyporus hypnorum. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2019-03-08 19:31

User photo
# 119479
 1 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  525 
_Stefan_2019-03-08 18:50
Country, map sheet, date (discovery):
DE  2222 Glückstadt (NE)
2019-03-08
Request:
Kein gutes Bild wollte mir von denen gelingen, da habe ich vor lauter Anchomenus dorsalis nicht gewusst, welchen ich fotografieren sollte. Zum Glück ist die Art auch so gut erkennbar. 8.3.19
Species, family:
Anchomenus dorsalis  Carabidae
Comment:
  Hallo _Stefan_, bestätigt als Anchomenus dorsalis. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2019-03-08 19:31

User photo
 A
 B
# 119478
 1 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  1,905 
chris2019-03-08 18:49
Country, map sheet, date (discovery):
CH  8414 Laufenburg (Baden) (BA)
2019-03-08
Request:
08.03.2019 - Elateridae sp.! Dazu habe ich mal ein wenig gegoogelt, denn da befanden sich mehrere dieser Larven bei dem A. lineatus aus der letzten Anfrage. Gehören sie vielleicht zu dieser Art? Alle hatten auffällige "Augen" am Popo. Ich weiss aber leider nicht, ob das ev. auch andere Elateridenlarven haben. Aargau, Hardwaldweiher Kaisten auf ca. 330 m üNN. Vielen lieben Dank für Euren unermüdlichen Käfereinsatz! LG Chris
Species, family:
Agriotes sp.  Elateridae
Comment:
  Hallo Chris, ja das sind Larven aus der Gattung Agriotes, ob aber von lineatus vermag zumindest ich nicht zu sagen. Also geht es hier für mich leider nur bis zur Gattung Agriotes. Viele Grüße, Holger
Last edited by, on:
HK2019-03-08 19:48

User photo
 A
 B
# 119477
 1 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  28 
Briro2019-03-08 18:46
Country, map sheet, date (discovery):
DE  4605 Krefeld (NO)
2019-03-08
Request:
Auch bei dieser Käferlarve (?) bin ich überfragt; heute am 08.03.2019 ebenfalls auf Holz gefunden, ca. 15 mm lang, leider nicht ganz scharf. Nochmals Dank und Gruß
Species, family:
Phosphaenus hemipterus  Lampyridae
Comment:
  Hallo Briro, Larve stimmt, Käfer auch und es ist die Larve unseres seltensten Leutchkäfers Phosphaenus hemipterus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Last edited by, on:
HK2019-03-08 19:53

User photo
 A
 B
 C
# 119476
 1 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  524 
_Stefan_2019-03-08 18:43
Country, map sheet, date (discovery):
DE  2222 Glückstadt (NE)
2019-03-08
Request:
8.3.19, Diesen 10mm Amara fand ich unter einem Stein, er war einigermaßen kooperativ, ich hoffe, die Bilder liefern genug Details. Wenn ich raten müsste, würde ich wohl Amara similata tippen.
Species, family:
Amara similata  Carabidae
Comment:
  Hallo _Stefan_, bestätigt als Amara similata. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Last edited by, on:
FB2019-03-09 10:11

User photo
 A
 B
 C
# 119475
 2 I like the photo(s) | 7 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  1,904 
chris2019-03-08 18:41
Country, map sheet, date (discovery):
CH  8414 Laufenburg (Baden) (BA)
2019-03-08
Request:
08.03.2019 - (KI: Agriotes lineatus, 8%, Rang 1) Die Art ist für mich ganz neu, da verlasse ich mich mal vertrauensvoll auf Klein-Kerbies Vorschlag :-D Geschätzt war das Tier 11 mm gross und ich hatte schon die Befürchtung, dass es sich um einen T..fund handelte. Aber auf Foto C sieht man, dass es dann doch ein-Auge-riskiert hat! Angetroffen habe ich es unter einem Holzklotz an "meinem" Waldweiher, vergesellschaftet (wie man auf Foto B sieht) mit vielen Ameisen. Ääähhhm! Euer Unterricht hat insofern gefruchtet, als ich am Hintern der Ameise nun auch schon HAARE sehe ... Aargau, Hardwald Kaisten auf ca. 330 m üNN. Vielen lieben Dank für Eure geduldigen Erklärungen! LG Chris
Species, family:
Agriotes lineatus  Elateridae
Comment:
  Hallo Chris, bin zwar jahreszeitbedingt bei Schnellkäfern komplett aus der Übung, aber hier sollte der Vorschlag stimmen, also bestätigt als Agriotes lineatus und ja wenn man sich eine Weile mit dem Kleinzeugs beschäftigt sieht man genauer hin und es sind halt manchmal Haare am A. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Last edited by, on:
HK2019-03-08 18:48

User photo
 A
 B
# 119474
 1 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  27 
Briro2019-03-08 18:35
Country, map sheet, date (discovery):
DE  4605 Krefeld (NO)
2019-03-08
Request:
Hallo liebes Käferteam, diesen kleinen heute am 08.03.2019 an einem Stück Holz gefundenen Käfer, ca. 3 mm groß, kann ich nicht bestimmen. Er hat so markante Fühler. Ist es vielleicht ein Glanzkäfer? Vielen Dank und Grüße
Species, family:
Cercyon sp.  Hydrophilidae
Comment:
  Hallo Briro, das Tierchen gehört zu den Hydrophilidae und dort in die Gattung Cercyon. Weiter geht's dann leider nicht mehr. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2019-03-08 19:43

User photo
 A
 B
# 119473
 2 I like the photo(s) | 4 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  1,903 
chris2019-03-08 18:30
Country, map sheet, date (discovery):
CH  8414 Laufenburg (Baden) (BA)
2019-03-08
Request:
08.03.2019 Noterus sp.! So weit bin ich mir sicher. Ein Foto der Unterseite habe ich leider nicht, aber man erkennt einen Teil der Fld. Punktierung (ich weiss nicht, ob das reicht) und das Tier war geschätzt mindestens 4mm gross. Damit käme nur die grössere der beiden Arten in Frage. Leider war es zu flink, um es messen zu können. Angetroffen habe ich es unter einem Holzscheit im feuchten Laub am Ufer "meines" Waldweihers. Aargau, Kaisten auf ca. 330 m üNN. Dankeschön für Euren geduldigen Unterricht! LG Chris
Species, family:
Noterus clavicornis  Noteridae
Comment:
  Hallo Chris, das ist Noterus clavicornis. Wäre dies ein Männchen, ginge die Bestimmung über die Fühler relativ problemlos. Die Größenangabe ist, wenn es sich um eine Schätzung handelt, in diesem Bereich von wenigen Millimetern zu unsicher. Bliebe noch die Punktierung der Flügeldecken und diese ist auf Foto B gut zu beurteilen: Im vorderen Bereich nicht als klare Reihen angeordnet sondern zerstreut, also Noterus clavicornis. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Daniel
Last edited by, on:
DR2019-03-08 22:42

User photo
 A
 B
# 119472
 1 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  523 
_Stefan_2019-03-08 18:24
Country, map sheet, date (discovery):
DE  2123 Lägerdorf (SH)
2019-03-08
Request:
8.3.19, Da habe ich wohl das Grab eines Carabus granulatus gefunden. Naja für ein Habitatfoto reicht es ja noch.
Species, family:
Carabus granulatus  Carabidae
Comment:
  Hallo _Stefan_, bestätigt als Carabus granulatus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2019-03-08 19:32

User photo
 A
 B
# 119471
 1 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  522 
_Stefan_2019-03-08 18:18
Country, map sheet, date (discovery):
DE  2123 Lägerdorf (SH)
2019-03-08
Request:
Und wieder einmal von unterwegs ein Phosphuga atrata Punkt. Auf die ist doch immer Verlass. 8.3.19
Species, family:
Phosphuga atrata  Silphidae
Comment:
  Hallo _Stefan_, bestätigt als Phosphuga atrata. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Last edited by, on:
HK2019-03-08 18:43

User photo
 A
 B
 C
# 119470
 1 I like the photo(s) | 3 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  1,902 
chris2019-03-08 17:43
Country, map sheet, date (discovery):
CH  8414 Laufenburg (Baden) (BA)
2019-03-08
Request:
08.03.2019 - Badister cf. bullatus?? Das Vergleichsstöckchen misst auf der Sehne 2 cm . Getroffen habe ich das schön gezeichnete Tier am Fusse eines abgestorbenen Baumes und ich habe die Art vorher noch nie gesehen. Im Abgleich mit Eurer Galerie und den bereits eingestellten Userfotos wage ich mal den obigen Vorschlag. Ehrlich gesagt, werden die Bilder der Schönheit des Käfers nicht gerecht. Aargau, Hardwald Kaisten auf ca. 330 m üNN. Nun kommt noch die unvermeidliche Frage: Die Kieferntaster wirken auf mich ungewöhnlich lang ... ist das für die Gattung zur der das Tier gehört typisch?? Dankeschön für Eure Mühe! LG Chris
Species, family:
Badister bullatus  Carabidae
Comment:
  Hallo Chris, bestätigt als Badister bullatus (das erste Fühlerglied ist komplett gelb). Ich denke die Kieferntaster sind bei dieser Art immer so lang. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Last edited by, on:
HK2019-03-08 22:47

User photo
 A
 B
 C
# 119469
 1 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  715 
majo2019-03-08 17:27
Country, date (discovery):
Slovakia  2019-03-08
Request:
08.03.2019, found in Zvolen, Slovakia, 295 masl., city district with gardens and trees. Approx 7 mm. Pogonocherus fasciculatus? Please identify. Marián
Species, family:
Pogonocherus fasciculatus  Cerambycidae
Comment:
  Hi majo, confirmed as Pogonocherus fasciculatus. Best regards, Christoph
Last edited by, on:
CB2019-03-08 19:42

User photo
 A
 B
 C
# 119468
 3 I like the photo(s) | 4 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  37 
konradZ2019-03-08 16:55
Country, date (discovery):
Austria  2019-03-08
Request:
08.03.2019; Wiener Kahlenberg; 6-7mm; Vielleicht eine Dorytomus Art, aber auf kerbtier.de hab ich sie nicht gefunden. Sehr neugierig, was da rauskommt. Jedenfalls ein schönes Tierchen. Beste Grüße, Konrad
Species, family:
Hypera striata  Curculionidae
Comment:
  Hallo konradZ, das ist Hypera striata, die erste Meldung dieser Art hier auf kerbtier.de. Südosteuropäische Steppenart, von dort über Italien und Sardinien bis Frankreich. An verschiedenen Fabaceen, vor allem an Futterwicke. Nachtaktiv. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2019-03-08 19:40

User photo
 A
 B
# 119467
 1 I like the photo(s) | 3 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  2 
No9052019-03-08 15:56
Country, map sheet, date (discovery):
DE  7228 Neresheim-Ost (WT)
2019-03-07
Request:
an der Fußbodenleiste hinter Schrank
Species, family:
Stenomax aeneus  Tenebrionidae
Comment:
  Hallo No905, das ist die Tenebrionide Stenomax aeneus, der einzige Vertreter der Gattung bei uns und leicht am Fortsatz der Fld. zu erkennen. Südöstliches Mitteleuropa und Südost-Europa. Imagines an verpilzten Ästen und unter Rinde. Larve im morschen Laubholz. Das Tier ist ein Männchen. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2019-03-08 19:33

User photo
# 119466
 2 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  13 
Breitrand2019-03-08 15:38
Country, map sheet, date (discovery):
DE  7143 Deggendorf (BS)
2019-03-08
Request:
ca.3mm, 08.03.2019, am Fuße eines Ameisenhügels. Dankeschön
Species, family:
Sitona lineatus  Curculionidae
Comment:
  Hallo Breitrand, das ist Sitona lineatus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Daniel
Last edited by, on:
DR2019-03-08 15:49

User photo
 A
 B
# 119465
 2 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  2,344 
Christoph2019-03-08 15:34
Country, date (discovery):
United Kingdom  2019-03-04
Request:
Hallo miteinander, ein Käfer aus den London-Wetlands. Unter liegendem Totholz gefunden. Ich denke auf jeden Fall ein Laufkäfer. Kann man mehr dazu sagen? 04.03.2019 ca. 6mm. LG und Dank, Christoph
Species, family:
Stenolophus mixtus  Carabidae
Comment:
  Hallo Christoph, das sollte Stenolophus mixtus sein (mit winziger Restunsicherheit da das Tier immatur ist). Viele Grüße, Fabian
Last edited by, on:
FB2019-03-08 15:53

User photo
# 119464
 2 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  12 
Breitrand2019-03-08 15:33
Country, map sheet, date (discovery):
DE  7143 Deggendorf (BS)
2019-03-08
Request:
08.03.2019 ca.3 mm, am Fuße eines Waldameisenhügels. Anthicus antherinus? Vielen Dank
Species, family:
Anthicus antherinus  Anthicidae
Comment:
  Hallo Breitrand, bestätigt als Anthicus antherinus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Daniel
Last edited by, on:
DR2019-03-08 15:48

User photo
 A
 B
# 119463
 1 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  714 
majo2019-03-08 15:26
Country, date (discovery):
Slovakia  2019-03-08
Request:
08.03.2019, found in Javorie Mts., Slovakia, 830 masl., beech stump - in rotten wood, approx 1-1,5 mm. Please identify. Marián
Species, family:
Cerylon sp.  Cerylonidae
Comment:
  Hi majo, in this case I can just determine the genus Cerylon. Best regards, Christoph
Last edited by, on:
CB2019-03-08 19:35

User photo
 A
 B
 C
# 119462
 1 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  713 
majo2019-03-08 15:18
Country, date (discovery):
Slovakia  2019-03-08
Request:
08.03.2019, found in Stara Huta, Javorie Mts., Slovakia, 830 masl., under the bark (maple) - a pile of dead wood. 3,5 - 4 mm, Vincenzellus ruficollis. Marián
Species, family:
Vincenzellus ruficollis  Salpingidae
Comment:
  Hi majo, confirmed as Vincenzellus ruficollis. Best regards, Christoph
Last edited by, on:
CB2019-03-08 19:34

User photo
# 119461
 2 I like the photo(s) | 3 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  231 
Käfer2019-03-08 12:14
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5519 Hungen (HS)
2019-03-08
Request:
08.03.2019 ca. 7:40 im Laubwald am Krötenzaun. Ca. 1,8cm Carabus violaceus
Species, family:
Carabus nemoralis  Carabidae
Comment:
  Hallo Käfer, das ist Carabus nemoralis. Vergleiche mal die Struktur der Flügeldecken. Carabus violaceus weist keine derart groben Punktreihen auf. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Daniel
Last edited by, on:
DR2019-03-08 13:57

Pages:  3114 3115 3116 3117 3118 3119 3120 3121 3122


 Map sheet: -
Close
Close
Close
Etymology search moduleClose

Flagged stages in request # 

  

The uploaded photos show the following stages:

           


 

Correction will be applied to the database once released by the admin team.
up