kerbtier.de
Beetle fauna of Germany © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Contact | Imprint | Privacy Policy | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

View answered requests for beetle ID


On this page you can find photos submitted by users. If possible, the species are identified by the kerbtier.de ID team. Sometimes determination by photo only is impossible, in this case at least a hint on family and genus and potential species will be given. Requests to the kerbtier.de ID team can be submitted on the request page. The answered requests are published here shortly (currently 3 hours on average) after submitting.

24
Queue for 
# 251405
# 251438
# 251485
# 251486
# 251502
# 251508
# 251515
# 251517
# 251525
# 251530
# 251532
# 251533
# 251534
# 251536
# 251539
# 251540
# 251541
# 251542
# 251546
# 251547
# 251549
# 251552
# 251553
# 251555*
 
Queuing: 24 (for ⌀ 3 h)
24
unprocessed (*new)
0
processing
0
processed
0
callback
Released: 60 (yesterday: 124)

Pages:  9381 9382 9383 9384 9385 9386 9387 9388 9389  

User photo
# 12421
 0 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   56    68 
eumolpus2014-05-17 19:50
Country, map sheet, date (discovery):
DE  7320 Böblingen (WT)
2014-05-16
Request:
gesehen 16.5.14 im Schönbuch nähe Steinenbronn. Dürfte sich um Cidnopus pillosus handeln.... Viele Grüße
Species, family:
Athous haemorrhoidalis  Elateridae
Comment:
  Moin eumolpus, leider nein. Es ist einmal mehr Athous haemorrhoidalis. Aber mach Dir keinen Kopp deswegen. Wenn Du wüßtest, über wievielen Athous wir hier schon gegrübelt haben, bis wir dort ankamen... ;-) Viele Grüße, klaas
Last edited by, on:
KR2014-05-17 20:05

User photo
# 12420
 1 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   55 
eumolpus2014-05-17 19:45
Country, map sheet, date (discovery):
DE  7320 Böblingen (WT)
2014-05-16
Request:
gesehen 16.5.14 im Schönbuch nähe Steinenbronn, ca. 10 mm, es handelt sich um ??
Species, family:
Cantharis obscura/paradoxa  Cantharidae
Comment:
  Moin eumolpus, hier hat der Schlupf nicht geklappt und entstellt das Tier arg. Es ist ein Canthrais, aber leider nicht klar erkennbar, ob obscura oder paradoxa. Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2014-05-17 20:06

User photo
# 12419
 0 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   221    36 
Reinhard Gerken2014-05-17 19:44
Country, map sheet, date (discovery):
DE  2723 Sittensen (NE)
2014-05-16
Request:
16.05.2014, 8 mm groß, in einer Hahnenfußblüte an einem Moorweg. Meine Vermutung ist Plateumaris sericea.
Species, family:
Plateumaris sericea  Chrysomelidae
Comment:
  Moin Reinhard, Du vermutest richtig. Die Kerlchen sind so schön bunt, dass man sie eigentlich schnell verinnerlicht hat. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2014-05-17 20:07

User photo
# 12418
 0 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   54    37 
eumolpus2014-05-17 19:28
Country, map sheet, date (discovery):
DE  7320 Böblingen (WT)
2014-05-16
Request:
Hallo Team, für mich nicht so einfach mit dieser Aufnahme.. Cantharis pellucida ?, 16.5.14 Schönbuch nähe Steinenbronn, Beste Grüße
Species, family:
Cantharis pellucida  Cantharidae
Comment:
  Hallo Eumolpus, ja, das ist Cantharis pellucida. Europa. Bei uns überall häufig. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2014-05-17 19:31

User photo
# 12417
 2 I like the photo(s) | 4 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   1 
André _Bln2014-05-17 19:10
Country, map sheet, date (discovery):
DE  3446 Berlin (Nord) (BR)
 No date of discovery found. Please contact webmaster!
Request:
Den Käfer habe ich mir mit Gabriele fotografisch geteilt . Vielleicht kann man hier mehr sehen und ihn jetzt bestimmen .
Species, family:
Leiopus nebulosus/linnei  Cerambycidae
Comment:
  Hallo André, leider hilft auch dieses wirklich gute Foto nicht. Wir brauchen in diesem am besten ein Foto des Genitals, was naturgemäß schwierig aufzunehmen ist :-) LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2014-05-17 19:24

User photo
 A
 B
 C
# 12416
 1 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   160    12 
ruby622014-05-17 19:06
Country, map sheet, date (discovery):
DE  8428 Hindelang (BS)
2014-05-17
Request:
gesehen am 17.05.2014 im Hirschbachtobel und müsste der Otiorhynchus gemmatus sein. LG ruby
Species, family:
Otiorhynchus gemmatus  Curculionidae
Comment:
  Hallo Ruby, yup, das ist Otiorhynchus gemmatus. Im östlichen Alpengebiet, von den Schweizer Alpen bis zu den Karpaten. Montan, auf Hochstauden, besonders auf Kohldistel (Cirsium oleraceum). LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2014-05-17 19:10

User photo
# 12415
 0 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   159    34 
ruby622014-05-17 19:04
Country, map sheet, date (discovery):
DE  8428 Hindelang (BS)
2014-05-17
Request:
gesehen am 17.05.2014 im Hirschbachtobel. LG ruby
Species, family:
Cantharis rustica  Cantharidae
Comment:
  Hallo Ruby, das ist Cantharis rustica, erkennbar an der Färbung und dem schwarzen, isolierten Fleck auf der Scheibe des ansonsten roten Halsschilds. Europa, Kleinasien. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2014-05-17 19:16

User photo
 A
 B
# 12414
 0 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   158 
ruby622014-05-17 19:03
Country, map sheet, date (discovery):
DE  8428 Hindelang (BS)
2014-05-17
Request:
gesehen am 17.05.2014 im Hirschbachtobel an Pestwurzblatt. LG Ruby
Species, family:
Oreina sp.  Chrysomelidae
Comment:
  Hallo Ruby, die gehören zur Gattung Oreina. Allesamt montan bis alpin, und leider nach Foto nicht zur Art bestimmbar. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2014-05-17 19:17

User photo
 A
 B
# 12413
 0 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   157    31 
ruby622014-05-17 18:59
Country, map sheet, date (discovery):
DE  8428 Hindelang (BS)
2014-05-17
Request:
gesehen im Hirschbachtobel am 17.05.2014 und müsste der Cassida rubiginosa sein. LG ruby
Species, family:
Cassida rubiginosa  Chrysomelidae
Comment:
  Hallo Ruby, es ist ein Schildblattkäfer, Cassida rubiginosa. Die Art lebt von und entwickelt sich an Disteln, vor allem an Ackerkratzdistel (Cirsium arvense), und Klette (Arctium ssp.). LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2014-05-17 19:08

User photo
 A
 B
# 12412
 2 I like the photo(s) | 3 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   28    1 
Fabian2014-05-17 18:34
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6225 Würzburg Süd (BN)
2014-05-17
Request:
17.05.2014 - Callistus lunatus auf einem Feldweg nahe dem Uni Campus in Würzburg. Liebe Grüße!
Species, family:
Callistus lunatus  Carabidae
Comment:
  Moin Fabian, immer wieder aufregend die Jungs zu sehen. Danke für die schöne meldung. Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2014-05-17 18:36

User photo
 A
 B
 C
# 12410
 0 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   11    22 
nimra 19482014-05-17 18:11
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5102 Herzogenrath (NO)
2014-05-17
Request:
Hallo Käferkenner, heute diese Rüsselkäfer (ca. 5 mm)auf Margerite fotografiert. Waren recht agil. Hatte schon mal den Cionus tuberculosus. Dieser hier war wie ich meine größer und die Oberfläche des Körpers glatter streifiger. Gruß A. Teichmann
Species, family:
Mononychus punctumalbum  Curculionidae
Comment:
  Moin nimra, wenn die beiden Kerlchen auf der Pflanze gewesen wären, wo sie hingehören, nämlich der Iris pseudacorus, hättest Du bestimmt den Mononychus punctumalbum erkannt. ;-) Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2014-05-17 18:19

User photo
# 12409
 3 I like the photo(s) | 4 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   25 
Gabriele_W2014-05-17 17:55
Country, map sheet, date (discovery):
DE  3346 Schönerlinde (BR)
2014-05-17
Request:
Hallo, auch diesen Käfer habe ich heute im Gras am Waldrand gefunden. Ich schwanke hier zwischen Leiopus nebulosus und L. linnei. Könnt ihr mir helfen? Vielen Dank, Gabriele
Species, family:
Leiopus nebulosus/linnei  Cerambycidae
Comment:
  Moin Gabriele, so ohne Genital geht hier nichts. Also leider nur Leiopus nebulosus/linnei. Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2014-05-17 18:32

User photo
# 12408
 3 I like the photo(s) | 3 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   24    11 
Gabriele_W2014-05-17 17:54
Country, map sheet, date (discovery):
DE  3346 Schönerlinde (BR)
2014-05-17
Request:
Hallo, heute konnte ich im Gras an einem Waldrand (feuchter Mischwald) diesen Käfer fotografieren. Ich bin mir eigentlich 99,9% sicher das es Calosoma inquisitor ist. Für eure Datenbank wollte ich den Fund aber trotzdem melden :-) Gruß aus Berlin, Gabriele
Species, family:
Calosoma inquisitor  Carabidae
Comment:
  Moin Gabriele, pack noch die fehlenden 0,1% drauf. Vielen Dank für die Meldung. Liebe Grüße, klaas
Last edited by, on:
KR2014-05-17 18:05

User photo
# 12407
 0 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   6    24 
Hubi2014-05-17 17:45
Country, map sheet, date (discovery):
DE  4520 Warburg (HS)
2014-05-17
Request:
Hallo, diesen Käfer habe ich heute im NSG Iberg bei Hörle am Waldrand im Eingang eines Dachsbaus gefunden... vielen Dank für die Hilfe Gruß Hubertus Funddaten: Deutschland, Hessen, Landkreis Waldeck-Frankenberg, NSG Iberg bei Hörle, 240 m, 17. Mai 2014, Foto: Hubertus Trilling PS: Ich bitte die Qualität des Fotos zu entschuldigen
Species, family:
Oiceoptoma thoracica  Silphidae
Comment:
  Moin Hubi, die Art ist unverwechselbar in unserer Fauna. Da gehen sogar Fotos mit viel schlechterer Qualität: Oiceoptoma thoracica, die Rothalsige Silphe. Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2014-05-17 18:07

User photo
# 12406
 0 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   10    4 
nimra 19482014-05-17 17:39
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5102 Herzogenrath (NO)
2014-05-17
Request:
Hallo Käferkenner, heute diesen Käfer, ca. 8-10 mm)erwischt. Ist es der Cantharis decipiens. Der ähnlich aussehende Rhagonycha testacea schieße ich wegen der Größe aus. Hing so kopfüber. Gruß A. Teichmann
Species, family:
Rhagonycha testacea  Cantharidae
Comment:
  Hallo nimra, ja, das ist Rhagonycha testacea, gut erkennbar an der Färbung des Halsschilds und den ganz gelben Beinen. Nord- und Mitteleuropa bis Sibirien. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2014-05-17 18:32

User photo
# 12405
 0 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   97    53 
Heidi2014-05-17 17:29
Country, map sheet, date (discovery):
DE  3848 Märkisch-Buchholz (BR)
2014-05-05
Request:
Hallo Bestimmungsteam, könnte das Phyllobius pomaceus sein? Gemessen 9 mm. 5.5.14, BB, in Märkisch Buchholz. Gesehen im Uferbewuchs der Dahme, Brennnesseln stehen dort reichlich, viel niedriger Wildwuchs und Laubbäume. Lieben Dank und viele Grüße Heidi
Species, family:
Phyllobius pomaceus  Curculionidae
Comment:
  Hallo Heidi, mit dem geraden Fühlerschaft sollte das Phyllobius pomaceus sein, dessen Larven sich an Brennnessel entwickeln. Der Käfer frisst bevorzugt an Brennnessel, aber auch an diversen Sträuchern in der näheren Umgebung der Brennnesseln. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2014-05-17 18:33

User photo
# 12404
 1 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   16    20 
Dieter R.2014-05-17 17:02
Country, date (discovery):
Switzerland  2014-05-17
Request:
Hallo zusammen Diesen Käfer habe ich heute im Garten im Gras gefunden. Grösse knapp 1.5 cm. Worum handelt es sich da? Funddaten: Schweiz, Zürich, 500 M.ü.Meer, 17.05.2014, Foto: D. Rüegg Viele Grüsse, Dieter
Species, family:
Cidnopus pilosus  Elateridae
Comment:
  Moin Dieter, es handelt sich um den Schnellkäfer Cidnopus pilosus, die häufigste der drei heimischen Arten dieser Gattung. Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2014-05-17 18:08

User photo
 A
 B
# 12402
 1 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   15    30 
KonradSe2014-05-17 16:16
Country, map sheet, date (discovery):
DE  4119 Horn-Bad Meinberg (WF)
2014-05-16
Request:
Hallo, Gattung Athous oder Denticollis? Funddaten: Wiese mit Laubbäumen, auf Gras, Größe ca. 7 mm, Fotos am 16.05.2014. Gruß, Konrad.
Species, family:
Denticollis linearis  Elateridae
Comment:
  Moin Konrad, das ist Gattung Denticollis, in diesem Fall Denticollis linearis. Die Art ist sehr farbvariabel. Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2014-05-17 18:10

User photo
# 12401
 0 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   260    6 
Appius2014-05-17 16:11
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5913 Presberg (HS)
2014-05-17
Request:
Gehölzinsel in den Weinbergen westlich von Johannisberg, ca. 180 m NN, 17.5.2014. Größe ca. 13 mm, an Unterseite von Eichenblatt.
Species, family:
Anoplodera sexguttata  Cerambycidae
Comment:
  Moin Appius, das ist Anoplodera sexguttata. Die ist in der Gelbzeichnung recht variabel. Die Flecken können noch kleiner ausfallen, sind meist aber deutlich größer, als bei Deinem Käfer. Viele Grüße, klaas
Last edited by, on:
KR2014-05-17 18:21

User photo
 A
 B
# 12400
 1 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   47    84 
Christian2014-05-17 14:58
Country, map sheet, date (discovery):
DE  4425 Göttingen (HN)
2014-05-17
Request:
... und wenn ich schon mal dabei bin, eine Fundmeldung von Cetonia aurata. Eben beim Einpflanzen der obligatorischen "Geranien" aus dem Balkonkasten ausgegraben. Angesichts der Fundumstände kommt wohl nichts anderes in Betracht, oder? Fundort: Niedersachsen, Göttingen, Stadtgebiet, Balkonkasten, 17.05.2014. Liebe Grüße, Christian
Species, family:
Cetonia aurata  Scarabaeidae
Comment:
  Moin Christian, bestätigt und vielen Dank für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2014-05-17 18:10

User photo
 A
 B
# 12399
 1 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   34    13 
Bug2014-05-17 14:53
Country, date (discovery):
Germany  2010-05-17
Request:
Auch heute (17.5.10.00)im Botanischen Garten Nordhessen.Das überlasse ich gleich euch. Schönes Wochenende zusammen BUG
Species, family:
Cantharis decipiens  Cantharidae
Comment:
  Moin Bug, das ist Cantharis decipiens. Viele Grüße, Klaas P.S.: Hier fehlt jetzt ein MTB. :-(
Last edited by, on:
KR2014-05-17 18:37

User photo
 A
 B
 C
# 12398
 0 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   46    33 
Christian2014-05-17 14:51
Country, map sheet, date (discovery):
DE  4425 Göttingen (HN)
2014-05-17
Request:
Hallo zusammen, handelt es sich bei 15 mm großen Käfer eindeutig um Cantharis fusca? Dann bekommt "mein" TK ein weiteres Pünktchen ;-) Fundort: Niedersachsen, Göttingen, Stadtgebiet, am Haus, 17.05.2014. Lieben Dank und viele Grüße, Christian
Species, family:
Cantharis rustica  Cantharidae
Comment:
  Moin Christian, nein, das ist Cantharis rustica, auch gerne als Herz-Weichkäfer bezeichnet, wegen des +/- herzförmigen, schwarzen Flecks auf dem Halsschild. Bei C. fusca berührt der Fleck immer den Vorderrand des Halsschildes und oft auch den Hinterrand, bei C. rustica ist dieser immer isoliert. Außerdem hat C. fusca vollkommen schwarze Beine, C. rustica teilweise rote Schenkel. Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2014-05-17 18:22

User photo
# 12397
 1 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   33 
Bug2014-05-17 14:47
Country, date (discovery):
Germany  2014-05-17
Request:
Auch 17.5.14 8.00 Botanischer Garten Nordhessen Noch so ein Bursche,war nur etwas kleiner und die Beine dunkler kann auch hier nur auf Cantharis obscura tippen. Beste Grüße Bug
Species, family:
Cantharis cf. paradoxa  Cantharidae
Comment:
  Moin Bug, aus dieser Perspektive schwer zu sagen, aber ich vermute eher C. paradoxa. Leider nicht sicher. Man müßte den Halsschild von oben sehen. Viele Grüße, Klaas P.S.: Bitte in Zukunft doch das MTB mit angeben und die Verwendung frei schalten. Danke.
Last edited by, on:
KR2014-05-17 18:25

User photo
 A
 B
# 12396
 1 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   32    13 
Bug2014-05-17 14:43
Country, map sheet, date (discovery):
DE  4622 Kassel West (HS)
2014-05-17
Request:
Moin Käferfreunde, 17.5.14 9.30 Botanischer Garten Nordhessen Tippe auf Cantharis obscura, Was sagen die Experten? Beste Grüße BUG
Species, family:
Cantharis paradoxa  Cantharidae
Comment:
  Moin Bug, das ist eindeutig C. paradoxa. Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2014-05-17 18:34

User photo
 A
 B
 C
# 12395
 0 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   86    39 
chris2014-05-17 12:43
Country, map sheet, date (discovery):
CH  8414 Laufenburg (Baden) (BA)
2014-05-16
Request:
clytus arietes? Schweiz, Aargau, Oberfrick 360 m üNN, 16.05.2014 noch knapp in MTB 8414/3. Danke vielmals! LG Chris
Species, family:
Clytus arietis  Cerambycidae
Comment:
  Guten Tag Chris. Ja, Clytus arietis ist richtig. Häufigste Art der Gattung, an den zum Ende hin deutlich verdunkelten Fühlern gut erkennbar. An Holz und auf Blüten, Larve in verschiedenen Laubhölzern. Lg, Lukas
Last edited by, on:
LL2014-05-17 17:33

Pages:  9381 9382 9383 9384 9385 9386 9387 9388 9389


 Map sheet: -
Close
Close
Close
main moduleClose

Flagged stages in request # 

  

The uploaded photos show the following stages:

           


 

Correction will be applied to the database once released by the admin team.
up