kerbtier.de
Beetle fauna of Germany © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Contact | Imprint | Privacy Policy | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

View answered requests for beetle ID


On this page you can find photos submitted by users. If possible, the species are identified by the kerbtier.de ID team. Sometimes determination by photo only is impossible, in this case at least a hint on family and genus and potential species will be given. Requests to the kerbtier.de ID team can be submitted on the request page. The answered requests are published here shortly (currently 3 hours on average) after submitting.

1
Queue for 
# 303914
 
1 queuing 14 h, thereof
0
processed
1
unprocessed
0*
new
0
in processing
0
callbacks
0 / 127

6970 6971 6972 6973 6974 6975 6976 6977 6978  

User photo
 A
 B
 C
# 127499
 2 I like the photo(s) | 0 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   4,122    278 
Rüsselkäferin2019-05-03 19:08
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5007 Köln (NO)
2019-05-01
Request:
Grammoptera ruficornis, etwa 5mm lang, gefunden auf Eiche, am 01.05.2019.
Species, family:
Grammoptera ruficornis  Cerambycidae
Comment:
  Hallo Rüsselkäferin, bestätigt als Grammoptera ruficornis. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2019-05-03 19:16

User photo
# 127498
 0 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   2,103    11 
chris2019-05-03 19:01
Country, map sheet, date (discovery):
CH  8414 Laufenburg (Baden) (BA)
2019-05-03
Request:
03.05.2019 - Phyllotreta sp.! Gleiche Coverstory wie in der vorangegangenen Anfrage. Geschätzt waren die Kleinen nur 2 - 2,5 mm gross. Dieses eine Individuum sah etwas anders aus als die anderen. Ich habe aber keinen Schimmer, wie variabel diese Flohhopserarten sind. Aargau, Krautschicht am Feldwegrand in Oeschgen auf ca. 330 m üNN. Danke vielmals für Euren geduldigen Unterricht! LG Chris
Species, family:
Phyllotreta striolata  Chrysomelidae
Comment:
  Moin Chris, das sollte Phyllotreta striolata sein. Liebe Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2019-05-04 21:51

User photo
# 127497
 1 I like the photo(s) | 0 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   73 
CHK2019-05-03 19:00
Country, map sheet, date (discovery):
DE  2230 Ratzeburg (SH)
2019-05-03
Request:
Mehrere unter loser Rinde einer umgestürzten Weide am Mechower See. 03.05.2019, etwa 20 mm.
Species, family:
cf. Ampedus sp.  Elateridae
Comment:
  Hallo CHK, das ist wahrscheinlich eine Larve aus der Gattung Ampedus. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2019-05-03 19:01

User photo
# 127496
 1 I like the photo(s) | 0 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   72 
CHK2019-05-03 18:56
Country, map sheet, date (discovery):
DE  2230 Ratzeburg (SH)
2019-05-03
Request:
Unter loser Rinde einer Weide am Mechower See, 03.05.2019, 10 mm. Ampedus sp.
Species, family:
Ampedus sp.  Elateridae
Comment:
  Hallo CHK, hier geht es auch für mich leider nur bis zur Gattung Ampedus. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2019-05-03 19:17

User photo
 A
 B
 C
# 127495
 2 I like the photo(s) | 3 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   2,102    40 
chris2019-05-03 18:56
Country, map sheet, date (discovery):
CH  8414 Laufenburg (Baden) (BA)
2019-05-03
Request:
03.05.2019 - Phyllotreta sp.! Hätte ich nie gedacht, dass ich mich jemals an diese winzigen Flohhopser wagen würde :-D Geschätzt waren die Kleinen nur 2 - 2,5 mm gross. Ich bin auch nicht sicher, ob auf allen drei Fotos dasselbe Individuum zu sehen ist. Es waren gar viele davon in der Krautschicht. Ich hatte es auf ein paar schöne Läufer unter einer Steinplatte abgesehen. Diese Tiere habe ich überhaupt nur wegen ihres aufgeregten Gehopses bemerkt. Die schnellen Läufer waren dann natürlich weg :-/ Aargau, Feldwegrand in Oeschgen auf ca. 330 m üNN. Danke vielmals für eure Mühe! LG Chris
Species, family:
Phyllotreta vittula  Chrysomelidae
Comment:
  Moin Chris, das ist Phyllotreta vittula. Liebe Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2019-05-04 19:39

User photo
 A
 B
 C
# 127494
 1 I like the photo(s) | 0 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   435    8 
Hopeman2019-05-03 18:48
Country, map sheet, date (discovery):
DE  2425 Hamburg (SH)
2019-05-03
Request:
Dermestes bicolor!? Gefunden heute am 03.05.2019 in der Wohnung in Lokstedt, etwa 8 mm. Besten Dank!
Species, family:
Dermestes bicolor  Dermestidae
Comment:
  Hallo Hopeman, bestätigt als Dermestes bicolor. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2019-05-03 19:01

User photo
# 127493
 1 I like the photo(s) | 0 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   434    57 
Hopeman2019-05-03 18:44
Country, map sheet, date (discovery):
DE  2425 Hamburg (SH)
2019-05-03
Request:
KI: Ptinus sexpunctatus, 12%, Rang 1!? Gefunden am 03.05.2019 im Flur vom Krankenhaus, etwa 2-3 mm. Besten Dank!
Species, family:
Ptinus sexpunctatus  Ptinidae
Comment:
  Hallo Hopeman, bestätigt als Ptinus sexpunctatus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2019-05-03 19:01

User photo
 A
 B
 C
# 127492
 1 I like the photo(s) | 3 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   2,101    452 
chris2019-05-03 18:40
Country, map sheet, date (discovery):
CH  8414 Laufenburg (Baden) (BA)
2019-05-03
Request:
03.05.2019 - (KI: Adalia decempunctata, 9%, Rang 1) Und wieder herrscht Einigkeit zwischen Klein-Kerbie und mir ... obwohl mir das Foto B des hübschen Tieres eigentlich besser gefallen hätte ;-) Aargau, an einem Traubenkirschenstrauch am Feldwegrand in Oeschgen auf ca. 330 m üNN. Danke vielmals für eure unermüdliche Hilfe! LG Chris
Species, family:
Adalia decempunctata  Coccinellidae
Comment:
  Hallo Chris, bestätigt als Adalia decempunctata. Vielleicht hätte Kerbie auch Foto B geschluckt? Jedenfalls freut es mich, dass es hier zum Wochenende hin entspannt und harmonisch zugeht, so soll es sein :). Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Last edited by, on:
CR2019-05-03 18:43

User photo
 A
 B
 C
# 127491
 3 I like the photo(s) | 6 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   49    35 
Maik2019-05-03 18:36
Country, map sheet, date (discovery):
DE  4640 Leipzig (Ost) (SN)
2019-05-03
Request:
Liebes Bestimmungsteam, an einer Salbei-Pflanze sind mir heute (03.05.2019) hier in Leipzig einige (ca. 7 Ex.) dieser kleinen Käfer aufgefallen. Als Rüsselkäferlaie sehen ja viele Arten für mich mehr oder weniger gleich aus (und ich weiß natürlich, dass nicht wenige Rüsselkäferarten an Hand von Fotos nicht bestimmbar sind), aber so nach der Bummi-Bilderbuch-Methode schien mir Eusomus ovulum vielleicht ja gar nicht schlecht zu passen (zumal der Schenkel einen Dorn aufwies)… Soll heißen: Es wäre schön, wenn jemand mein Defizit (so oder so) abbauen könnte. Viele Grüße, Maik
Species, family:
Eusomus ovulum  Curculionidae
Comment:
  Hallo Maik, sehr gerne :). Den hast Du ganz richtig als Eusomus ovulum erkannt. Der ist zwar sehr charakteristisch, aber für nen Laien trotzdem nicht ohne. Man muss erst einmal überhaupt erkennen, dass nicht nur die Farben sich unterscheiden, sondern auch die Körperformen. Sehr netter Fund, den sieht man nicht so häufig. Die Art mag sonnige Hänge und pflanzt sich parthogenetisch fort. D.h. die Weibchen tragen Eier, die nicht von Männchen befruchtet werden müssen, um sich zu entwickeln, die Mädels machen also das ganze Ding selber. Diese "Jungfernzeugung" gibt es auch noch bei einigen anderen Arten. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Last edited by, on:
CR2019-05-03 18:49

User photo
# 127490
 2 I like the photo(s) | 3 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   7    300 
Müllerin2019-05-03 18:28
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6818 Kraichtal (BA)
2019-05-03
Request:
03.05.2019
Species, family:
Liophloeus tessulatus  Curculionidae
Comment:
  Hallo Müllerin, das ist Liophloeus tessulatus, eine der größeren Rüsselkäferarten, die man zum Glück recht häufig finden kann :). Sie sitzen meist an allem möglichen niedrigen Kraut. Die Art ist auch ganz interessant, weil die Tiere sich im Gebirge meist geschlechtlich fortpflanzen, also Männchen plus Weibchen, in der Ebene dagegen parthenogenetisch. Dort machen also die Weibchen alles selbst, weil ihre Eier nicht befruchtet werden müssen, um heranzureifen. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Last edited by, on:
CR2019-05-03 18:42

User photo
# 127489
 1 I like the photo(s) | 0 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   6 
Müllerin2019-05-03 18:25
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6818 Kraichtal (BA)
2019-04-30
Request:
30.04.2019
Species, family:
Athous cf. subfuscus  Elateridae
Comment:
  Hallo Müllerin, das ist wahrscheinlich Athous subfuscus. Viele Grüße, Marcel
Last edited by, on:
MM2019-05-03 18:30

User photo
# 127488
 2 I like the photo(s) | 0 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   5    582 
Müllerin2019-05-03 18:23
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6818 Kraichtal (BA)
2019-05-01
Request:
01.05.2019
Species, family:
Oxythyrea funesta  Scarabaeidae
Comment:
  Hallo Müllerin, das ist Oxythyrea funesta. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Marcel
Last edited by, on:
MM2019-05-03 18:36

User photo
 A
 B
 C
# 127487
 2 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   211 
Carnifex2019-05-03 18:22
Country, date (discovery):
Austria  2019-05-02
Request:
Curculio nucum? Ich meine eine aufrechte Schuppenreihe an der Naht erkennen zu können. Park in Wien, 02.05.2019 Curculio nucum
Species, family:
Curculio cf. nucum  Curculionidae
Comment:
  Hallo Carnifex, das könnte gut Curculio nucum sein. Hm, ich bin mir nur bei dem Schuppenkamm nicht so 100% sicher, deshalb hoffe ich auf eine zweite Meinung aus dem Team. Viele Grüße, Corinna   Seh ich auch so. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2019-05-03 19:02

User photo
# 127486
 2 I like the photo(s) | 0 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   750    270 
Slimguy2019-05-03 18:21
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6717 Waghäusel (BA)
2019-05-03
Request:
03.05.2019, im Wald auf Bärlauch, Denticollis linearis
Species, family:
Denticollis linearis  Elateridae
Comment:
  Hallo Slimguy, bestätigt als Denticollis linearis. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Marcel
Last edited by, on:
MM2019-05-03 18:23

User photo
 A
 B
 C
# 127485
 4 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   4,121    34 
Rüsselkäferin2019-05-03 18:18
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5007 Köln (NO)
2019-04-25
Request:
Xestobium plumbeum, etwa 4,5mm lang, gefunden an der Wand eines Eckhauses an der Durchgangsstraße, wo er sich anscheinend gut als Feinpartikelfilter macht ;). 25.04.2019.
Species, family:
Xestobium plumbeum  Anobiidae
Comment:
  Hallo Rüsselkäferin, bestätigt als Xestobium plumbeum. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Marcel
Last edited by, on:
MM2019-05-03 18:33

User photo
 A
 B
# 127484
 2 I like the photo(s) | 3 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   2    193 
Veyer2019-05-03 18:11
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5306 Euskirchen (NO)
2019-05-01
Request:
Gefunden 1.5.2019 auf Steinplatte in Garten in Waldnähe (NSG Schavener Heide). In der Nähe einige Laub- und Nadelbäume, u.a. 2 Lärchen. Ca. 1 cm. Hylobius abietis?
Species, family:
Hylobius abietis  Curculionidae
Comment:
  Hallo Veyer, bestätigt als Hylobius abietis. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2019-05-03 19:02

User photo
# 127483
 1 I like the photo(s) | 0 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   658 
oldbug2019-05-03 18:08
Country, map sheet, date (discovery):
DE  3728 Braunschweig West (HN)
2019-05-01
Request:
Am 01.05.2019 in einem Garten in Vechelde, 5mm. Sieht aus wie Dasytes plumbeus? Vielen Dank
Species, family:
Dasytes sp.  Melyridae
Comment:
  Hallo oldbug, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Dasytes. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2019-05-03 19:02

User photo
 A
 B
 C
# 127482
 2 I like the photo(s) | 0 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   657    7 
oldbug2019-05-03 18:06
Country, map sheet, date (discovery):
DE  3728 Braunschweig West (HN)
2019-05-01
Request:
Am 01.05.2019 auf einem frisch geeggten Acker laufend, 7mm. Könnte das Harpalus luteicornis oder Harpalus winkleri sein? Vielen Dank
Species, family:
Harpalus luteicornis  Carabidae
Comment:
  Hallo oldbug, bestätigt als Harpalus luteicornis. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Last edited by, on:
FB2019-05-03 19:04

User photo
 A
 B
 C
# 127481
 3 I like the photo(s) | 0 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   4,120    158 
Rüsselkäferin2019-05-03 17:59
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5007 Köln (NO)
2019-04-27
Request:
(KI: Chrysomela vigintipunctata, 26%, Rang 1) Verstecken nützt da nix, Kerbie hat's gesehen ;). Larven in Foto B, Fundpflanze in Foto C, eine Korkenzieherweide am Straßenrand mitten im Wohngebiet. Im nahegelegenen Park gibt's die Käfer schon länger, aber dieses Bäumchen war für mich ein neuer Fundort. Länge etwa 8mm, gefunden am 27.04.2019.
Species, family:
Chrysomela vigintipunctata  Chrysomelidae
Comment:
  Hallo Rüsselkäferin, bestätigt als Chrysomela vigintipunctata. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Marcel
Last edited by, on:
MM2019-05-03 18:01

User photo
 A
 B
 C
# 127480
 2 I like the photo(s) | 0 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   108 
Mihajlo2019-05-03 17:58
Country, date (discovery):
Serbia  2019-05-03
Request:
Elateridae sp. 8.5-9 mm long (see third picture) 3.5.2019
Species, family:
Agriotes sp.  Elateridae
Comment:
  Hi Mihajlo, in this case I can just determine the family Elateridae. Maybe it is an Agriotes or something similar. Best regards, Marcel   I would agree with Agriotes. Regards, Christoph
Last edited by, on:
CB2019-05-03 19:11

User photo
# 127479
 1 I like the photo(s) | 0 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   656 
oldbug2019-05-03 17:57
Country, map sheet, date (discovery):
DE  3728 Braunschweig West (HN)
2019-05-01
Request:
Am 01.05.2019 mehrere Exemplare am Rande des Denstorfer Holzes an Fichten fliegend, 10mm. Auch kleinere mit nur 9mm. Vielleicht Agriotes?. Vielen Dank
Species, family:
Cardiophorinae sp.  Elateridae
Comment:
  Hallo oldbug, hier gehe ich nur bis zur Unterfamilie "Cardiophorinae". Entweder Cardiophorus oder Dicronychus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Marcel
Last edited by, on:
MM2019-05-03 18:09

User photo
 A
 B
 C
# 127478
 1 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   4,119 
Rüsselkäferin2019-05-03 17:50
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5007 Köln (NO)
2019-05-01
Request:
Hier kann ich nicht das geringste Fitzelchen Rot an den Halsschildvorderecken sehen. Trotzdem Malachius bipustulatus? Länge etwa 7mm, gefunden auf Brennnessel, am 01.05.2019. Danke schön :).
Species, family:
Malachius cf. bipustulatus  Malachiidae
Comment:
  Hallo Rüsselkäferin, das ist wahrscheinlich das Weibchen von Malachius bipustulatus, aber ich setze mal ein cf. dazu. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2019-05-03 19:03

User photo
 A
 B
# 127477
 3 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   4,118    146 
Rüsselkäferin2019-05-03 17:33
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5007 Köln (NO)
2019-05-01
Request:
(KI: Calvia decemguttata, 10%, Rang 1) Braver Kerbie :). Länge etwa 5mm, gefunden auf Eiche, am 01.05.2019.
Species, family:
Calvia decemguttata  Coccinellidae
Comment:
  Hallo Rüsselkäferin, bestätigt als Calvia decemguttata. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Daniel
Last edited by, on:
DR2019-05-03 18:17

User photo
 A
 B
 C
# 127476
 2 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   4,117    380 
Rüsselkäferin2019-05-03 17:27
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5007 Köln (NO)
2019-05-01
Request:
Einer von zahllosen Phyllobius pyri, die im Grüngürtel auf den Bäumen und Sträuchern saßen :). Diesen habe ich auf einer Linde gefunden, am 01.05.2019, Länge etwa 8mm.
Species, family:
Phyllobius pyri  Curculionidae
Comment:
  Hallo Rüsselkäferin, bestätigt als Phyllobius pyri. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2019-05-03 19:03

User photo
 A
 B
 C
# 127475
 3 I like the photo(s) | 0 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   4,116    251 
Rüsselkäferin2019-05-03 17:20
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5007 Köln (NO)
2019-05-01
Request:
Curculio glandium, ein Mädel, etwa 8mm lang, gefunden auf Eiche, am 01.05.2019.
Species, family:
Curculio glandium  Curculionidae
Comment:
  Hallo Rüsselkäferin, bestätigt als Curculio glandium. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2019-05-03 19:03

6970 6971 6972 6973 6974 6975 6976 6977 6978


 Map sheet: -
Close
Close
Close
Close
ModuleClose

Flagged stages in request # 

  

The uploaded photos show the following stages:

           


 

Correction will be applied to the database once released by the admin team.
up