kerbtier.de
Beetle fauna of Germany © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Contact | Imprint | Privacy Policy | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

View answered requests for beetle ID


On this page you can find photos submitted by users. If possible, the species are identified by the kerbtier.de ID team. Sometimes determination by photo only is impossible, in this case at least a hint on family and genus and potential species will be given. Requests to the kerbtier.de ID team can be submitted on the request page. The answered requests are published here shortly (currently 4 hours on average) after submitting.

14
Queue for 
# 240818
# 240830
# 240876
# 240889
# 240910*
# 240911*
# 240912*
# 240913*
# 240914*
# 240915*
# 240916*
# 240917*
# 240918*
# 240919*
 
Queuing: 14 (for ⌀ 3 h)
14
unprocessed (*new)
0
processing
0
processed
0
callback
Released: 0 (yesterday: 100)

Pages:  8853 8854 8855 8856 8857 8858 8859 8860 8861  

User photo
# 15257
 1 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   857    84 
Bergmänndle2014-06-27 18:01
Country, map sheet, date (discovery):
DE  8527 Oberstdorf (BS)
2014-06-27
Request:
Fischen Auwaldsee 27.6.14 760m Stenurella metanura Weibchen
Species, family:
Stenurella melanura  Cerambycidae
Comment:
 
Hallo Bergmänndle, korrek, das ist das Weibchen von Stenurella melanura. Viele Grüße, Michael
Last edited by, on:
MS2014-06-27 21:44

User photo
 A
 B
# 15256
 4 I like the photo(s) | 4 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   96    42 
BUG2014-06-27 16:47
Country, map sheet, date (discovery):
DE  4622 Kassel West (HS)
2014-06-27
Request:
Hallo werte Käfermänner, noch ein Böckchen von mir 27.6.2014 Fuldaaue begegnet Durch den schwarzen Halsfleck würde ich Rothalsbock (Stictoleptura rubra tippen, aber ich bin mir zu unsicher um das mit Bestimmtheit festzumachen. Danke Beste Grüße BUG
Species, family:
Pseudovadonia livida  Cerambycidae
Comment:
 
Hallo BUG, Stictoleptura rubra hätte als Männchen alle Schienen gelb. Das Weibchen wäre rot. Ausserdem sind sie größer. Dies sind Pseudovadonia livida. Viele Grüße, Michael
Last edited by, on:
MS2014-06-27 21:42

User photo
 A
 B
 C
# 15255
 3 I like the photo(s) | 3 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   65    1 
Christian2014-06-27 14:41
Country, map sheet, date (discovery):
DE  4425 Göttingen (HN)
2014-06-27
Request:
Und noch einmal Hallo, bei diesem Dermestiden bin ich zu Trogoderma glabrum gekommen. Stimmt das? Fundort: Niedersachsen, Göttingen, Stadtgebiet, am Haus, nahe Bienennisthilfe, 27.06.2014. KL~3mm. Vielen Dank und liebe Grüße, Christian
Species, family:
Trogoderma glabrum  Dermestidae
Comment:
 
Hallo Christian, ich kenne die Art nicht persönlich, aber im Schlüssel komme ich auch drauf. In Mitteleuropa verbreitet aber selten. Entwickelt sich hauptsächlich in den Nestern solitärer Bienen und wurde mehrfach an besonnten Lehmwänden, auch an Hauswänden, gefunden. Das passt also perfekt. Viele Grüße, Michael
Last edited by, on:
MS2014-06-27 22:41

User photo
 A
 B
 C
# 15254
 2 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   64    53 
Christian2014-06-27 14:37
Country, map sheet, date (discovery):
DE  4425 Göttingen (HN)
2014-06-27
Request:
Hallo zusammen, das dürfte wohl der "ach so seltene" Rhagonycha fulva sein. ;-) Ein Pünktchen fehlt in meinem TK jedenfalls noch. Fundort: Niedersachsen, Göttingen, Stadtgebiet, am Haus, 27.06.2014. Liebe Grüße, Christian
Species, family:
Rhagonycha fulva  Cantharidae
Comment:
 
Hallo Christian, du hast natürlich Recht. Danke für die Meldung. Gruß, Lennart
Last edited by, on:
LW2014-06-27 16:09

User photo
# 15252
 6 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   95    52 
Bug2014-06-27 12:46
Country, map sheet, date (discovery):
DE  4622 Kassel West (HS)
2014-06-27
Request:
Moin nochmal, hier noch 2 agile Rotgelbe Weichkäfer Rhagonycha fulva) für euch 27.6.14 Fuldaaue Beste Grüße BUG
Species, family:
Rhagonycha fulva  Cantharidae
Comment:
 
Hallo Bug, auch hier besten Dank für die Meldung dieses häufigen Weichkäfers und dem Beleg, dass er auch so zahlreich bleibt. ;) Gruß, Lennart
Last edited by, on:
LW2014-06-27 16:14

User photo
 A
 B
# 15251
 12 I like the photo(s) | 3 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   94    51 
Bug2014-06-27 12:37
Country, map sheet, date (discovery):
DE  4622 Kassel West (HS)
2014-06-27
Request:
Moin, die ersten Rhagonycha fulva sind hier aufgetaucht, 27.6.14 Fuldaaue Beste Grüße BUG
Species, family:
Rhagonycha fulva  Cantharidae
Comment:
 
Moin Bug, Rhagonycha fulva - danke für die Meldung! Gruß, Lennart
Last edited by, on:
LW2014-06-27 16:12

User photo
 A
 B
 C
# 15250
 0 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   135    32 
chris2014-06-27 11:15
Country, map sheet, date (discovery):
CH  8414 Laufenburg (Baden) (BA)
2014-06-26
Request:
abax (parallelipipedus)? 19 bis 20 mm gross. Unter Brettholz bei einer Baumschule, Schweiz, Aargau, Eiken auf 350 m üNN, 26.06.2014
Species, family:
Abax parallelepipedus  Carabidae
Comment:
 
Hallo Chris, auch hier haben wir es mit Abax parallelepipedus zu tun. Gruß, Lennart
Last edited by, on:
LW2014-06-27 16:20

User photo
 A
 B
# 15249
 1 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   134    31 
chris2014-06-27 11:10
Country, map sheet, date (discovery):
CH  8414 Laufenburg (Baden) (BA)
2014-06-26
Request:
abax (parallelipipedus)? 19 eher 20 mm gross. Ich bin jetzt mal ganz mutig, da mir gleich zwei davon begegnet sind. Um die vielen schwarzen Laufkäfer habe ich mich bis jetzt ein bisschen gedrückt. In ungedecktem Amphibienkessel, Schweiz, Aargau, Eiken auf 350 m üNN, 26.06.2014
Species, family:
Abax parallelepipedus  Carabidae
Comment:
 
Hallo Chris, korrekt erkannt als Abax parallelepipedus. Nicht ganz einfach von A. parallelus zu trennen, aber der breite Gesamteindruck und der wenig verengte Halsschild, sowie die Größe sprechen hier dafür. Gruß, Lennart
Last edited by, on:
LW2014-06-27 16:29

User photo
# 15248
 1 I like the photo(s) | 3 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   1    24 
Family Guy2014-06-27 10:42
Country, map sheet, date (discovery):
DE  4037 Barby (ST)
2014-06-26
Request:
- ▶ Gefunden wurde der Käfer im toten Zustand, am Rand eines Waldweges in Flussnähe, in Sachsen-Anhalt, am 26.06.2014.
Species, family:
Oryctes nasicornis  Scarabaeidae
Comment:
 
Hallo Family Guy, herzlich Willkommen auf kerbtier.de. Dies ist der Nashornkäfer, Oryctes nasicornis. Auf Grund des fehlenden Horns ein Weibchen, bei denen - im Gegensatz zu den Männchen - auf der Stirn nur eine dezente Erhöhung sichtbar ist. Die Larve entwickelt sich über mehrere Jahre in Holz- und Rindenmulm oder auch in Komposthaufen. Ein schöner Fund. Danke für die Meldung und Grüße vom Bodensee, Oliver
Last edited by, on:
ON2014-06-27 17:33

User photo
# 15247
 2 I like the photo(s) | 3 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   2    50 
LeFagnard2014-06-27 10:29
Country, date (discovery):
Belgium  2014-06-26
Request:
Belgien, Provinz Lüttich, Raeren, Nähe alter Bahnhof, Wildwuchs, 26.06.2014, Fotos aus Videoclip, Freilandaufnahme Schade, dass man sich im Nachhonein nicht bei euch bedanken kann.
Species, family:
Gaurotes virginea  Cerambycidae
Comment:
 
Hallo LeFagnard, es handelt sich um den Bockkäfer Gaurotes virginea. Ein Bewohner von (Nadel-) Wäldern montaner Lagen. Entwicklung in Nadelhölzern, v.a. Kiefer. Die besten Grüße vom Bodensee, Oliver
Last edited by, on:
ON2014-06-27 11:32

User photo
# 15246
 0 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   1    15 
Grenzfuchs2014-06-27 09:53
Country, map sheet, date (discovery):
DE  4436 Wettin (ST)
 No date of discovery found. Please contact webmaster!
Request:
Vermehrtes Auftreten seit ca. 4 Wochen innerhalb des Hauses.
Species, family:
Stegobium paniceum  Anobiidae
Comment:
 
Moin Grenzfuchs und herzlich Willkommen auf Kerbtier. de. Es handelt sich um Stegobium paniceum, den Brotkäfer. Weltweit verbreitet, hauptsächlich synanthrop, im Haushalt Vorratsschädling an Backwaren, Gewürzen, etc. Der Befall kann sehr versteckt sein. Grüßle vom Bodensee, Oliver
Last edited by, on:
ON2014-06-27 11:28

User photo
# 15245
 1 I like the photo(s) | 3 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   2    43 
PeterR2014-06-27 09:40
Country, map sheet, date (discovery):
DE  4249 Calau (BR)
 No date of discovery found. Please contact webmaster!
Request:
In unserem Kleingarten in 03205 Cabel.
Species, family:
Dorcus parallelipipedus  Lucanidae
Comment:
 
Moin Peter, das ist Dorcus parallelepipedus, der Balkenschröter , der kleine Bruder (weil Männchen) vom Hirschkäfer. Viele Grüße, Klaas  
Fotos B und C zeigen andere Arten. Bitte immer nur eine Art pro Anfrage einstellen. Ich habe die beiden Fotos hier rausgenommen. Danke und Grüße, Christoph
Last edited by, on:
CB2014-06-27 21:49

User photo
# 15244
 1 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   856    32 
Bergmänndle2014-06-27 08:58
Country, map sheet, date (discovery):
DE  8427 Immenstadt im Allgäu (BS)
2014-06-26
Request:
Ostrachmündung 26.6.14 730m Chrysolina varians auf Johanniskraut
Species, family:
Chrysolina varians  Chrysomelidae
Comment:
 
Hallo Bergmänndle, die beiden können als Chrysolina varians bestätigt werden. Viele Grüße, Michael
Last edited by, on:
MS2014-06-27 11:49

User photo
# 15243
 0 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   855    62 
Bergmänndle2014-06-27 08:52
Country, map sheet, date (discovery):
DE  8427 Immenstadt im Allgäu (BS)
2014-06-26
Request:
Ostrachmündung 26.6.14 730 Chrysolina fastuosa auf Minze
Species, family:
Chrysolina fastuosa  Chrysomelidae
Comment:
 
Hallo Bergmänndle, Chrysolina fastuosa kann bestätigt werden. Viele Grüße, Michael
Last edited by, on:
MS2014-06-27 11:47

User photo
 A
 B
# 15242
 1 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   854 
Bergmänndle2014-06-27 08:50
Country, map sheet, date (discovery):
DE  8427 Immenstadt im Allgäu (BS)
2014-06-26
Request:
Ostrachmündung 26.6.14 730 Asorestia cf. transversa auf Distel
Species, family:
Asiorestia cf. transversa  Chrysomelidae
Comment:
 
Hallo Bergmänndle, das können in der Tat Asiorestia transversa sein, die Art lebt an feuchten Standorten. Für eine exakte Bestimmung bräuchte man aber wohl die Käfer unter dem Bino. Darum bleibts bem cf. Viele Grüße, Michael
Last edited by, on:
MS2014-06-27 11:52

User photo
# 15241
 1 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   853    13 
Bergmänndle2014-06-27 08:47
Country, map sheet, date (discovery):
DE  8427 Immenstadt im Allgäu (BS)
2014-06-26
Request:
Ostrachmündung 26.6.14 730m ca. 8mm Sericus cf. brunneus
Species, family:
Agriotes obscurus  Elateridae
Comment:
 
Hallo Bergmänndle. Für mich sieht der eher nach einem etwas abgeschabten Agriotes obscurus aus. Ich warte aber noch mal auf eine zweite Meinung. Viele Grüße, Michael  
Ich stimme zu. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2014-06-27 21:44

User photo
 A
 B
 C
# 15240
 2 I like the photo(s) | 5 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   50    41 
Ursula2014-06-27 01:06
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6212 Meisenheim (PF)
2014-06-22
Request:
Hallo, diesen Käfer habe ich am 22.06.14 in der Nähe von Alsenz an einem trockenen Südhang gesehen. Handelt es sich um Pseudovadonia livida? VG Ursula
Species, family:
Pseudovadonia livida  Cerambycidae
Comment:
 
Hallo Ursula, korrekt erkannt als Pseudovadonia livida, von der ähnlichen Corymbia maculicornis durch seine durchgängig schwarzen Fühler, von Alosterna durch die schwarzen Beine zu unterscheiden. Südpaläarktis, Südliches Nordeuropa bis Südeuropa, Kleinasien, Kaukasus und Naher Osten, Sibirien bis Baikalsee. Planar bis montan, Larvenentwicklung in dürren Zweigen von Laubhölzern, Imagines auf Blüten. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2014-06-27 07:39

User photo
 A
 B
# 15239
 1 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   252    16 
Kalli2014-06-27 00:01
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6118 Darmstadt Ost (HS)
2014-06-25
Request:
Am 25.6.14 habe ich im Wurzelhohlraum einer Weide auf einer Wiese am Waldrand unter Steinen diesen Laufkäfer gefunden, den ich für einen Pterostichus halte. Größe 19 mm, also vielleicht Pterostichus niger? Vielen Dank und LG
Species, family:
Pterostichus niger  Carabidae
Comment:
 
Moin Kalli, Deine Vermutung Pterostichus niger ist richtig. Schnell mal verwechselt mit Pterostichus melanarius, der sich aber über die Halsschildform gut abgrenzen läßt. Außerdem ist P. niger eine Waldart, P. melanarius im Offenland unterwegs. Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2014-06-27 21:50

User photo
# 15238
 1 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   251    1 
Kalli2014-06-26 23:40
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6217 Zwingenberg (HS)
2014-06-24
Request:
Am 24.6.14 habe ich diesen Notiophilus unter einem Baumstamm in einem feuchten Wiesental im Odenwald gefunden. Größe leider diesmal nicht gemessen. N. biguttatus schließe ich aus, bei N. germinyi erscheint mir der unpunktierte Streifen auf den Fld. zu schmal und N. aesthuans zu länglich und schmal. Aber könnte es vielleicht N. rufipes sein? Oder N. palustris, dazu habe ich keine guten Bilder gefunden? Schönen Dank und viele Grüße
Species, family:
Notiophilus rufipes  Carabidae
Comment:
 
Hallo Kalli, ich halte den für Notiophilus rufipes, und bin zur Kontrolle gerade nochmal durch den Schlüssel im FHL gegangen. Von West- und Südeuropa bis zum Kaukasus, in Mitteleuropa seine Nordostgrenze erreichend. Wärmeliebende Art, in Buchenwäldern auf neutralen Böden. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2014-06-27 07:48

User photo
 A
 B
# 15237
 1 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   384    37 
Rüsselkäferin2014-06-26 23:13
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5109 Lohmar (NO)
2014-06-26
Request:
Hallo! Hier hoffe ich auf einen Linaeidea aenea. In der Nähe saß noch ein dunkelblaues Exemplar, beide waren etwa 7-8mm groß. Gefunden am 26. Juni 2014, an einem Teich im Lohmarer Wald (98m üNN). Danke schön und lieben Gruß!
Species, family:
Linaeidea aenea  Chrysomelidae
Comment:
 
Hallo Rüsselkäferin, bestätigt als Linaeidea aenea. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2014-06-27 07:42

User photo
 A
 B
# 15236
 1 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   383    5 
Rüsselkäferin2014-06-26 22:51
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5109 Lohmar (NO)
2014-06-26
Request:
Huhu! Noch einer aus dem Schilf, gefunden heute, 26. Juni 2014, an den Stallberger Teichen, 80m üNN. Ein Donacia bicolor? War sehr schön goldfarben. Danke schön!
Species, family:
Donacia bicolor  Chrysomelidae
Comment:
 
Moin Rüssel vom Käfer, genau der ist es. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2014-06-27 21:46

User photo
# 15235
 2 I like the photo(s) | 5 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   1    200 
Jonas2014-06-26 22:50
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5118 Marburg (HS)
2014-06-25
Request:
Auf Blüte.
Species, family:
Harmonia axyridis  Coccinellidae
Comment:
 
Hallo Jonas, das ist der Asiatische Marienkäfer, Harmonia axyridis. Eingeschleppt nach Europa und jetzt hier massenhaft verbreitet. Sehr variable Art. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2014-06-26 22:51

User photo
 A
 B
 C
# 15234
 1 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   382    12 
Rüsselkäferin2014-06-26 22:44
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5109 Lohmar (NO)
2014-06-26
Request:
Hallo, ich hoffe, hier liege ich nochmal richtig mit Donacia marginata, diesmal ein Pärchen. An einem kleinen Teich im Lohmarer Wald ging es heute drunter und drüber mit vielen dieser Käferchen, alle an ästigem Igelkolben, soweit ich sehen konnte. Gefunden am 26. Juni 2014, auf 98m üNN. Danke schön und lieben Gruß!
Species, family:
Donacia marginata  Chrysomelidae
Comment:
 
Moin des Käfers Rüsslerin, Du liegst auch hier wieder richtig: Donacia marginata. Liebe Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2014-06-27 21:46

User photo
 A
 B
# 15233
 1 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   381    11 
Rüsselkäferin2014-06-26 22:37
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5109 Lohmar (NO)
2014-06-26
Request:
Noch einer von den Stallberger Teichen. Ich tippe auf einen Donacia marginata? Er hat schon ein ziemliches Loch ins Blatt gefressen. Foto B finde ich putzig, vorne wird geknabbert und hinten gleich was weggebracht :-) Gefunden am 26. Juni 2014, 86m üNN. Danke schön und lieben Gruß!
Species, family:
Donacia marginata  Chrysomelidae
Comment:
 
Ich finde, Foto B ist ein scheiß Spiel... :-D Moin des Käfers Rüsslerin, Du liegst auch hier richtig. Wie Du sehen kannst, sind die farblich sehr variabel. Selten gibt es auch grüne Tiere. Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2014-06-27 21:48

User photo
 A
 B
 C
# 15232
 0 I like the photo(s) | 4 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   24    44 
yerk2014-06-26 22:32
Country, map sheet, date (discovery):
DE  2815 Oldenburg (Oldenburg) (WE)
2014-06-10
Request:
10.06.2014 Oldenburg, Bot. Garten.
Species, family:
Oedemera nobilis  Oedemeridae
Comment:
 
Hallo Yerk, das ist ein Weibchen von Oedemera nobilis. Über nahezu ganz Süd- und Westeuropa verbreitet. Fehlt in Deutschland im Norden. Die Imagines findet man im Frühjahr und Sommer auf Blüten an Waldrändern, Brombeerhecken, Blumenwiesen etc. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2014-06-26 22:44

Pages:  8853 8854 8855 8856 8857 8858 8859 8860 8861


 Map sheet: -
Close
Close
Close
Etymology search moduleClose

Flagged stages in request # 

  

The uploaded photos show the following stages:

           


 

Correction will be applied to the database once released by the admin team.
up