kerbtier.de
Beetle fauna of Germany © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Contact | Imprint | Privacy Policy | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

View answered requests for beetle ID


On this page you can find photos submitted by users. If possible, the species are identified by the kerbtier.de ID team. Sometimes determination by photo only is impossible, in this case at least a hint on family and genus and potential species will be given. Requests to the kerbtier.de ID team can be submitted on the request page. The answered requests are published here shortly (currently 2 hours on average) after submitting.

24
Queue for 
# 277059
# 277187
# 277266
# 277289
# 277369
# 277379
# 277409
# 277414
# 277416
# 277420*
# 277421*
# 277422*
# 277423*
# 277424*
# 277425*
# 277426*
# 277427*
# 277428*
# 277429*
# 277430*
# 277431*
# 277432*
# 277433*
# 277434*
 
Queuing: 24 (for ⌀ 3 h)
23
unprocessed (*new)
0
processing
0
processed
1
callback
Released: 0 (yesterday: 0)

Pages:  10295 10296 10297 10298 10299 10300 10301 10302 10303  

User photo
# 15345
 0 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   867    202 
Bergmänndle2014-06-28 23:10
Country, map sheet, date (discovery):
DE  8228 Wildpoldsried (BS)
2014-06-28
Request:
Bezigau Schönberger Moos 28.6.14 830m Asiatischer Marienkäfer
Species, family:
Harmonia axyridis  Coccinellidae
Comment:
  Hallo Bergmänndle, ja, einer zahlreichen Farbvarianten von Harmonia axyridis. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2014-06-29 00:27

User photo
# 15344
 1 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   866    38 
Bergmänndle2014-06-28 23:08
Country, map sheet, date (discovery):
DE  8228 Wildpoldsried (BS)
2014-06-28
Request:
Bezigau Schönberger Moos 28.6.14 830m ca. 8mm Judolla cerambyciformis
Species, family:
Pachytodes cerambyciformis  Cerambycidae
Comment:
  Hallo Bergmänndle, korrekt, das ist Pachytodes cerambyciformis. Europas bis Kleinasien und Kaukasus, fehlt im Norden. Larve an den Wurzeln von Laub- und Nadelhölzern. Käfer auf Blüten. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2014-06-29 00:28

User photo
 A
 B
 C
# 15343
 0 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   186    24 
GerKlein2014-06-28 23:03
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6027 Grettstadt (BN)
2014-06-27
Request:
27.6.2014 Hallo zusammen, bitte um Bestimmung dieses Rüsselkäfers. VG GerKlein
Species, family:
Tanymecus palliatus  Curculionidae
Comment:
  Hallo GerKlein, das ist Tanymecus palliatus. Polyphag und häufig an verschiedenen Kräutern, vor allem in offenen Biotopen. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2014-06-29 00:51

User photo
 A
 B
# 15342
 2 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   398    11 
Rüsselkäferin2014-06-28 23:03
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5109 Lohmar (NO)
2014-05-17
Request:
Nochmal was aus dem Lohmarer Wald (Foto B, auf 84m üNN). Anoplodera sexguttata, ein Männchen? Gefunden am 17. Mai 2014, auf weißen Doldenblütlern. Danke schön!
Species, family:
Anoplodera sexguttata  Cerambycidae
Comment:
  Hallo Rüsselkäferin, ja, das ist Anoplodera sexguttata. Nordafrika, Südeuropa bis südliches Nordeuropa, thermophil. Entwickelt sich an verschiedenen Laubhölzern, selten an Nadelholz. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2014-06-29 00:29

User photo
# 15341
 1 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   865    15 
Bergmänndle2014-06-28 23:02
Country, map sheet, date (discovery):
DE  8228 Wildpoldsried (BS)
2014-06-28
Request:
Bezigau Schönberger Moos 28.6.14 830m 7-8mm kleiner Cantharide
Species, family:
Cantharis thoracica  Cantharidae
Comment:
  Hallo Bergmänndle, das sollte in der Tat Cantharis thoracica sein. In ganz Mitteleuropa nicht selten. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2014-06-29 00:29

User photo
 A
 B
 C
# 15340
 0 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   185    30 
GerKlein2014-06-28 23:00
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6027 Grettstadt (BN)
2014-06-27
Request:
27.6.2014 welcher Oedemeridae spec. ist das? VG GerKlein
Species, family:
Oedemera podagrariae  Oedemeridae
Comment:
  Hallo GerKlein, ein Weibchen von Oedemera podagrariae. Von Mittel- bis Südeuropa, im Osten bis Kleinasien. Im Südosten häufig, nach Norden seltener. Xerophil, auf Ruderalflächen, an Wärmehängen und auf Halbtrockenrasen. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2014-06-29 00:30

User photo
# 15339
 0 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   864 
Bergmänndle2014-06-28 22:59
Country, map sheet, date (discovery):
DE  8228 Wildpoldsried (BS)
2014-06-28
Request:
Bezigau Schönberger Moos 28.6.14 830m ? Hemicerepidus sp.
Species, family:
Hemicrepidius sp.  Elateridae
Comment:
  Hallo Bergmänndle, ja, ein Hemicrepidius, aber weiter geht's hier am Foto leider nicht. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2014-06-29 00:31

User photo
# 15338
 1 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   397    21 
Rüsselkäferin2014-06-28 22:50
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5109 Lohmar (NO)
2014-06-13
Request:
Diese zwei Rüsselchen habe ich am 13. Juni 2014 im Naafbachtal unter einer Weide gefunden, sie saßen auf Brennnessel, 105m üNN. Länge 2-3mm, ich tippe auf Nedyus quadrimaculatus. Was meint ihr dazu, geht da was am Foto? Vielen lieben Dank!
Species, family:
Nedyus quadrimaculatus  Curculionidae
Comment:
  Hallo Rüsselkäferin, ja, das ist der auf Brennesseln sehr häufige Nedyus quadrimaculatus. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2014-06-29 00:32

User photo
# 15337
 0 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   184 
GerKlein2014-06-28 22:49
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6027 Grettstadt (BN)
2014-06-27
Request:
27.6.2014 Hoplia philanthus? Danke und VG GerKlein
Species, family:
Hoplia sp.  Scarabaeidae
Comment:
  Hallo GerKlein, ein Vertreter der Gattung Hoplia, aber hier gelingt mir leider keine Bestimmung zur Art, dazu bräuchte ich superknackige Aufnahmen der Klauen der Hinterbeine. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2014-06-29 09:24

User photo
 A
 B
# 15336
 0 I like the photo(s) | 3 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   12 
Birgit2014-06-28 22:45
Country, map sheet, date (discovery):
DE  7919 Mühlheim an der Donau (WT)
2014-06-27
Request:
Hallo Käferteam, diesen 3mm großen Winzling habe ich am 27.06.14 auf der Irrendorfer Hardt entdeckt (860 Höhenmeter). Er saß auf einer Glockenblume auf einer Blumenwiese. Könnte es sich um "Miarus graminis" handeln? Schöne Grüße Birgit
Species, family:
Miarus sp.  Curculionidae
Comment:
  Hallo Birgit, ja, der sieht für mich nach einem Vertreter der Gattung Miarus aus. Aber hier ist eine Artbestimmung selbst am Beleg meist ohne Genitalpräparation nicht sicher möglich, ganz zu schweigen am Foto. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2014-06-29 00:33

User photo
# 15335
 0 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   183    23 
GerKlein2014-06-28 22:44
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6027 Grettstadt (BN)
2014-06-27
Request:
27.6.2014 Hallo Forum, ist das ein Weibchen von Oedemera femorata? VG GerKlein
Species, family:
Oedemera femorata  Oedemeridae
Comment:
  Hallo GerKlein, bestätigt als Weibchen von Oedemera femorata. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2014-06-29 00:34

User photo
 A
 B
# 15334
 1 I like the photo(s) | 5 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   396    1 
Rüsselkäferin2014-06-28 22:35
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6112 Waldböckelheim (RH)
2014-06-08
Request:
Super Fotos, oder? Ich hab mich bisher nicht getraut, die einzureichen - sorry @Christoph, dass ich deinen schönen Fund am Felsenberg nicht würdig abgelichtet habe, das Tierchen war nicht zu bändigen. Ist es ein Phrissotrichum rugicolle? Nahetal, Fund am 8. Juni 2014. Vielen lieben Dank!
Species, family:
Phrissotrichum rugicolle  Apionidae
Comment:
  Hallo Rüsselkäferin, ja, das ist Phrissotrichum rugicolle. Nettes Tierchen, nicht wahr? Sieht aus wie 'ne Stachelbeere. Xerothermophil. Auf Magerrasen an Zistrosen-Gewächsen, z.B. am Sonnenröschen (Helianthemum). Südliches Mitteleuropa. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2014-06-29 00:37

User photo
 A
 B
# 15333
 0 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   11    16 
Birgit2014-06-28 22:31
Country, map sheet, date (discovery):
DE  7919 Mühlheim an der Donau (WT)
2014-06-27
Request:
Hallo Käferteam, entdeckt am 27.06.14 auf der Irrendorfer Hardt (auf 860 Höhenmeter)am Waldrand. Ca. 10-12mm KL. Meine Vermutung: Evtl. Laufkäfer Harpalus tardus ??? Viele Grüße von Birgit
Species, family:
Amara ovata  Carabidae
Comment:
  Moin Birgit, Gattung Amara und hier wahrscheinlich Amara ovata. Auch wenn die Bilder an sich gut sind, bleiben doch die erforderlichen Details verborgen. Habitus, die ganz dunklen Beine und die drei hellen Fühlerglieder sprechen für ovata. Grüßle vom Bodensee, Oliver
Last edited by, on:
ON2014-06-29 16:20

User photo
 A
 B
# 15332
 2 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 1  
Submitted by, on:   395    3 
Rüsselkäferin2014-06-28 22:24
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5107 Brühl (NO)
2014-06-03
Request:
Und nochmal ein Donacia reticulata vom Teich bei Hürth, in der Ville, 116m üNN. Der hier hatte ich schon am 3. Juni 2014 gefunden und ihn danach dummerweise nicht gleich eingereicht. Nix geblickt ;-). Viele liebe Grüße!
Species, family:
Donacia reticulata  Chrysomelidae
Comment:
  Moin Rüsselvieh, danke für die Meldung. Liebe Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2014-06-29 21:58

User photo
 A
 B
 C
# 15331
 1 I like the photo(s) | 3 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   394    13 
Rüsselkäferin2014-06-28 22:18
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5107 Brühl (NO)
2014-06-03
Request:
Huhu! Liege ich hier richtig mit Cassida stigmatica? Foto C sieht nach Rainfarn aus. Gefunden am 3. Juni 2014 auf einer Waldlichtung in der Ville bei Hürth, 122m üNN. Danke schön!
Species, family:
Cassida stigmatica  Chrysomelidae
Comment:
  Hallo Rüsselkäferin, nach allem, was ich sehe, sollte das Cassida stigmatica sein. Dazu würde auch die Wirtspflanze Tanacetum vulgare passen. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2014-06-29 00:39

User photo
 A
 B
# 15330
 1 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   393    7 
Rüsselkäferin2014-06-28 22:08
Country, map sheet, date (discovery):
DE  4908 Burscheid (NO)
2014-06-01
Request:
Hallo, dieser Agriotes lineatus saß am 1. Juni 2014 auf einer Blumenwiese in Schlebusch, 58m üNN. Länge etwa 1 cm. Ist die Bestimmung richtig? Vielen Dank und lieben Gruß!
Species, family:
Agriotes lineatus  Elateridae
Comment:
  Hallo Rüsselkäferin, ja, das ist Agriotes lineatus. Nordafrika, Europa ohne den hohen Norden, Kleinasien, bis Westsibirien. Eingeschleppt nach Mittel- und Südamerika. In Mitteleuropa weit verbreitet und häufig. Larve im Boden an Pflanzenwurzeln, dadurch Schädling auf Kulturland. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2014-06-29 00:39

User photo
 A
 B
 C
# 15329
 0 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   392    28 
Rüsselkäferin2014-06-28 22:00
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5406 Bad Münstereifel (NO)
2014-05-31
Request:
Huhu! Könnt ihr mir hier bitte weiterhelfen? Ich denke Cryptocephalus sericeaus, wegen des geschwungenen Halsschildrands, aber die Grübchen im Halsschild kann ich nur erahnen, und in Foto C sieht er ziemlich dick aus (die Perspektive könnte täuschen). Gefunden am 31. Mai 2014 im Eschweiler Tal, 315m üNN. Vielen lieben Dank!
Species, family:
Cryptocephalus aureolus  Chrysomelidae
Comment:
  Moin Rüsselvieh die 2., ;-) das ist aureolus. Leicht kenntlich, auch von der Seite. 1. C. sericeus ist im Habitus länglicher gebaut, 2. C. sericeus ist am Halsschildseitenrand deutlich stärker s-förmig geschwungen (erscheint Dir hier möglicherweise perspektivisch unklar, weil nicht 100%ig als Seitenaufsicht), 3. C. sericeus hat an der Basis des Halsschildes zwei flache Grübchen, die hier eindeutig fehlen. Liebe Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2014-06-29 22:02

User photo
 A
 B
# 15328
 0 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   391 
Rüsselkäferin2014-06-28 21:36
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5007 Köln (NO)
2014-05-30
Request:
Hallo, was ist denn das hier für ein Tier? Gefunden am 30. Mai 2014, Wohngebiet in Klettenberg. Größe nicht notiert, weil ich dachte, es sei "nur" mal wieder ein bipustulatus, dem jemand in den Hintern gebissen hat. Aber die Fühler scheinen nicht richtig. Vielleicht Clanoptilus elegans? Die gibt es jedenfalls am Fundort. Vielen lieben Dank!
Species, family:
Malachius s.l. sp.  Malachiidae
Comment:
  Böööööh..., Rüsslerin, da hassu mal was besseres und dann sowas. Das ist ein Männchen, deshalb diese ausgeschnittenen Flügeldeckenspitzen. Und das Männchen ist eben nicht Malachius bipustulatus, sondern was anderes. Ich krieg das aber am Bild leider nicht gesch...., gebacken. Vielleicht haut einer der anderen hierzu was raus. Liebe Grüße, Klaas   Man kann sich durch den Schlüssel hangeln und landet dann in der Ecke elegans/geniculatus. Aber sauber festmachen kann ich's leider nicht. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2014-06-29 22:29

User photo
 A
 B
# 15327
 1 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   390 
Rüsselkäferin2014-06-28 20:53
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5007 Köln (NO)
2014-05-21
Request:
Hallo! Anthrenus-pimpinellae-Komplex, da geht nix am Foto, oder? Schade, so ein hübsches Käferchen. Gefunden am 21. Mai 2014 an einem Fußweg zwischen Gärten in Sülz, Länge etwa 3-4mm. Vielen Dank und lieben Gruß!
Species, family:
Anthrenus-pimpinellae-Komplex  Dermestidae
Comment:
  Hallo Rüsselkäferin, ja, früher ging das mal, den so zu bestimmen. Inzwischen sind ein oder zwei weitere Arten von dieser Art abgegrenzt worden und die Unterscheidung erfolgt mittels Genital, deshalb nur noch als Anthrenus-pimpinellae-Komplex zu bestimmen. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2014-06-29 00:41

User photo
# 15326
 1 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   389    16 
Rüsselkäferin2014-06-28 20:43
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5007 Köln (NO)
2014-05-21
Request:
Huhu! Dieser Molorchus minor saß am 21. Mai 2014 auf einer Dolde im Klettenbergpark, 52m üNN, Länge aus der Erinnerung etwa 1cm, vielleicht ein bisschen mehr. Lieben Gruß!
Species, family:
Molorchus minor  Cerambycidae
Comment:
  Hallo Rüsselkäferin, ja, das ist Molorchus minor. Paläarktisch verbreitet, planar bis subalpin. Larve in Rinde und Splintholz von Nadelbäumen, besonders Fichte und Kiefer. Käfer auf Blüten. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2014-06-29 00:44

User photo
 A
 B
# 15325
 1 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   388    68 
Rüsselkäferin2014-06-28 20:30
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5107 Brühl (NO)
2014-05-16
Request:
Noch was von den Kiesgruben Meschenich, Zwei Cantharis rustica. Diese beiden waren oben auf der Obstwiese, 58m üNN, gefunden am 16. Mai 2014. Lieben Gruß!
Species, family:
Cantharis fusca  Cantharidae
Comment:
  Hallo Rüsselkäferin, das sind zwei Cantharis fusca. Beine dunkel, Halsschildfleck berührt den Vorderrand. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2014-06-29 00:45

User photo
# 15324
 2 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   1    18 
waldbaer592014-06-28 20:27
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5715 Idstein (HS)
 No date of discovery found. Please contact webmaster!
Request:
Spaziergang am Rande des Waldes (Splitt ist ja auf dem Bild zu sehen).
Species, family:
Lucanus cervus  Lucanidae
Comment:
  Hallo Waldbaer, das ist ein Hirschkäfer-Weibchen, Lucanus cervus. Schöner Fund, RL 2! Danke für die Meldung. Grüße, Christoph
Last edited by, on:
CB2014-06-28 20:29

User photo
 A
 B
 C
# 15323
 3 I like the photo(s) | 4 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   387    27 
Rüsselkäferin2014-06-28 20:24
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5107 Brühl (NO)
2014-05-16
Request:
Huhu! Ein schöner dicker Larinus turbinatus plus Foto vom Habitat. Gefunden am 16. Mai 2014 am Grund der ehemaligen Kiesgruben Meschenich, 46m üNN, mit allerlei Gestrüpp. Liebe Grüße!
Species, family:
Larinus turbinatus  Curculionidae
Comment:
  Hallo Rüsselkäferin, korrekt, der breite, konisch zulaufende Rüssel kennzeichnet ihn als Larinus turbinatus, den "Kratzdistelrüssler". Auf verschiedenen Distelarten. In Deutschland weit verbreitet, im Norden seltener. Ab Mai auf Ruderalflächen, Böschungen etc. zu finden. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2014-06-28 20:26

User photo
# 15322
 1 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   1    17 
MARINA12014-06-28 20:23
Country, map sheet, date (discovery):
DE  3243 Linum (BR)
 No date of discovery found. Please contact webmaster!
Request:
In einer Feriensiedlung gefunden
Species, family:
Polyphylla fullo  Scarabaeidae
Comment:
  Hallo MARINA1, das ist ein Weibchen des Walkers, Polyphylla fullo. Prima Fund! In Nordafrika und Europa. Nördlich bis Südschweden, im Osten bis zum Balkan und zum Kaukasus. In sandigen Lebensräumen, an Kiefern, dämmerungsaktiv. In Deutschland RL 2 (stark gefährdet). LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2014-06-28 20:25

User photo
# 15321
 1 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   15    22 
Juergen2014-06-28 19:53
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6117 Darmstadt West (HS)
2014-06-28
Request:
Curculionidae, ?? 28.06.2014, Brennessel
Species, family:
Peritelus sphaeroides  Curculionidae
Comment:
  Hallo Jürgen, der gehört in die Gattung Peritelus und zwar Peritelus spaeroides, wenngleich ziemlich abgewetzt. Eine Art aus dem Süden Europas und dem südlichen Mitteleuropa. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2014-06-28 20:22

Pages:  10295 10296 10297 10298 10299 10300 10301 10302 10303


 Map sheet: -
Close
Close
Close
Close
ModuleClose

Flagged stages in request # 

  

The uploaded photos show the following stages:

           


 

Correction will be applied to the database once released by the admin team.
up