kerbtier.de
Beetle fauna of Germany © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Contact | Imprint | Privacy Policy | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

View answered requests for beetle ID


On this page you can find photos submitted by users. If possible, the species are identified by the kerbtier.de ID team. Sometimes determination by photo only is impossible, in this case at least a hint on family and genus and potential species will be given. Requests to the kerbtier.de ID team can be submitted on the request page. The answered requests are published here shortly (currently 4 hours on average) after submitting.

5
Queue for 
# 240718
# 240765
# 240786
# 240806
# 240808*
 
Queuing: 5 (for ⌀ 6 h)
5
unprocessed (*new)
0
processing
0
processed
0
callback
Released: 95 (yesterday: 104)

Pages:  8823 8824 8825 8826 8827 8828 8829 8830 8831  

User photo
# 15926
 0 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   1    31 
oldbug2014-07-09 11:33
Country, map sheet, date (discovery):
DE  3622 Barsinghausen (HN)
 No date of discovery found. Please contact webmaster!
Request:
In einem Möbelhaus, ca. 3cm lang.
Species, family:
Carabus coriaceus  Carabidae
Comment:
 
Hallo oldbug, das ist bzw. war ein Weibchen des Lederlaufkäfers Carabus coriaceus. Obwohl es im Möbelhaus möglicherweise Ledermöbel gibt, hat der Name des Käfers damit nichts zu tun sondern bezieht sich auf die Struktur der Flügeldecken. Der Käfer ist ein Räuber und hatte sich wohl verirrt oder ist da reingeschleppt worden. Viele Grüße, Michael
Last edited by, on:
MS2014-07-09 11:57

User photo
 A
 B
 C
# 15925
 1 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   24    12 
Kirsten2014-07-09 11:17
Country, map sheet, date (discovery):
DE  2424 Wedel (SH)
2014-07-09
Request:
Hallo liebes Team, ist das Strophosoma melanogrammum? Ca. 6 mm groß, am 09.07.2014 im Garten, nahe der Stockrosen :-(. Lieben Gruß Kirsten
Species, family:
Strophosoma melanogrammum  Curculionidae
Comment:
 
Hallo Kirsten, bestätigt als Strophosoma melanogrammum. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Last edited by, on:
MS2014-07-09 11:40

User photo
 A
 B
# 15924
 1 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   23    1 
Kirsten2014-07-09 10:59
Country, map sheet, date (discovery):
DE  2424 Wedel (SH)
2014-07-09
Request:
Ein fröhliches Moin in die Runde, der (Apionide?)saß eben(09.07.2014) im Garten plötzlich auf meinem Arm. Größe: Ca. 2-3 mm. Er funkelte wunderschön in der Sonne. Ob da überhaupt etwas geht? Vielleicht hilft, dass er keine weißen Füße hat, stark gekörnelte Flügeldecken und kaum Behaarung aufweist. Liebe Grüße und Dank Kirsten
Species, family:
Ischnopterapion virens  Apionidae
Comment:
 
Hallo Kirsten, das sollte Ischnopterapion virens sein. Viele Grüße, Michael
Last edited by, on:
MS2014-07-09 11:39

User photo
# 15923
 0 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   53    11 
Jürgen 02112014-07-09 10:34
Country, map sheet, date (discovery):
DE  7034 Kipfenberg (BS)
2011-07-05
Request:
Carabus cancellatus, 05.07.11, auf einem Feldweg FO: Bayern, Umg. Kinding, Anlautertal bei Enkering, 430 m NN MfG. Jürgen
Species, family:
Carabus cancellatus  Carabidae
Comment:
 
Hallo Jürgen, bestätigt als Carabus cancellatus (Männchen). Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Last edited by, on:
MS2014-07-09 11:54

User photo
# 15922
 0 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   52    96 
Jürgen 02112014-07-09 10:11
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6933 Thalmässing (BN)
2014-06-26
Request:
Stenurella melanura, Weibchen wurde am 26.06.2014 an Skabiose gefunden. FO: Umg. Titting im Anlautertal, 490 m NN, Kalk-Trockenhänge MfG. Jürgen
Species, family:
Stenurella melanura  Cerambycidae
Comment:
 
Hallo Jürgen, bestätigt als Stenurella melanura Weibchen. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Last edited by, on:
MS2014-07-09 11:41

User photo
# 15921
 0 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   51    95 
Jürgen 02112014-07-09 10:05
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6836 Parsberg (BN)
2013-07-17
Request:
Stenurella melanura, Weibchen wurde am 17.07.2013 an Margarite an einem Kalk-Trockenhang gefunden. FO: Bayern, Umg. Parsberg, Tal der Schwarzen Laber, 450 m Mfg. Jürgen
Species, family:
Stenurella melanura  Cerambycidae
Comment:
 
Hallo Jürgen, bestätigt als Stenurella melanura Weibchen. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Last edited by, on:
MS2014-07-09 11:42

User photo
 A
 B
 C
# 15920
 3 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   254    50 
Vera2014-07-08 23:48
Country, map sheet, date (discovery):
DE  3622 Barsinghausen (HN)
2014-05-25
Request:
Halt - einen hab ich noch! Ein prachtvolles Männchen von Oedemera nobilis. Jetzt aber wirklich gute Nacht und liebe Grüße! (25.05.2014, verbuschende Brachfläche in Flussnähe)P.S.: Bitte sei so lieb und dreh die Fotos nicht :-)
Species, family:
Oedemera nobilis  Oedemeridae
Comment:
 
Hallo Vera, bestätigt als Oedemera nobilis. Danke für die Meldung. LG, Christoph - PS: Oops! I did it again ;-)
Last edited by, on:
CB2014-07-09 00:40

User photo
 A
 B
 C
# 15919
 5 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   253    15 
Vera2014-07-08 23:40
Country, map sheet, date (discovery):
DE  3625 Lehrte (HN)
2014-06-28
Request:
Und zum letzten für heute, einen Trichius zonatus. Danke, Christpoph! :-) Liebe Grüße und Gute Nacht (mit diesem Sieg wird sich's auch gut schlafen lassen ;-))(28.06.2014, Gleisabhang in Misburg)
Species, family:
Trichius zonatus  Scarabaeidae
Comment:
 
Hallo Vera, bestätigt als Trichius zonatus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2014-07-09 00:39

User photo
 A
 B
 C
# 15918
 7 I like the photo(s) | 3 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   252    15 
Vera2014-07-08 23:30
Country, map sheet, date (discovery):
DE  3621 Stadthagen (HN)
2014-04-20
Request:
Hallo liebes Team! In diesem Jahr konte ich wieder die drolligen Cionusse (C. tuberculosus; wieso hat der eigentlich so einen schröcklichen Namen?) im Wald auf den Bückebergen nachweisen. Ich finde es immer wieder erstaunlich, dass sie auf größere Entferung wie Kot- oder Dreckkrümelchen wirken - das wird wohl auch der Sinn des Ganzen sein! Liebe Grüße (20.04.2014, auf Scrophularia nodosa) P.S. Ja, ich "gucke" Fußball, es geht auch so - und im Augenblick sehe ich mich nicht unbedingt gewzungen, nach dem Rechten zu sehen, es hört sich doch ganz gut an... ;-)
Species, family:
Cionus tuberculosus  Curculionidae
Comment:
 
Hallo Vera, bestätigt als Cionus tuberculosus. Danke für die Meldung. LG, Christoph - PS: Bezüglich tuberculosus: Da ist nichts schröcklich. Gucksu mal im Etymologie-Modul, dann weissu.
Last edited by, on:
CB2014-07-09 00:38

User photo
 A
 B
 C
# 15917
 7 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   251    12 
Vera2014-07-08 22:46
Country, map sheet, date (discovery):
DE  3622 Barsinghausen (HN)
2014-05-31
Request:
Und nochmal hallo an diesem Abend! Dieser Ptilinus pectinicornis musste einen ganzen Monat ohne Nahrung im Kühlschrank ausharren, bis ich zum Fotografieren kam, schäm. Eine erstaunliche Leistung! Offenbar ließ er sich aber gerne mit Zuckerwasser aufpeppeln (Ich konnte aufgrund seiner Kleinheit nicht genau erkennen, obsich gelohnt, ich konnte das schöne Tier gebührend ablichten. Liebe Grüße! (31.05.2014, Fund auf Fensterbank im Bad)
Species, family:
Ptilinus pectinicornis  Anobiidae
Comment:
 
Hallo Vera, bestätigt als Ptilinus pectinicornis. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2014-07-08 22:52

User photo
# 15916
 6 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   250    26 
Vera2014-07-08 22:43
Country, map sheet, date (discovery):
DE  3522 Wunstorf (HN)
2014-06-20
Request:
Hallo liebes Bestimmungs-Team! Jetzt mal wieder was Unaufregendes, allerdings trotzdem Schönes: ein Cryptocephalus moraei-Paar. Liebe Grüße! (20.06.2014, Wunstorfer Bahnhof, auf Hypericum perforatum)
Species, family:
Cryptocephalus moraei  Chrysomelidae
Comment:
 
Hallo Vera, bestätigt als Cryptocephalus moraei. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2014-07-08 22:52

User photo
 A
 B
# 15915
 5 I like the photo(s) | 4 I like the comment | 1  
Submitted by, on:   249    2 
Vera2014-07-08 22:39
Country, map sheet, date (discovery):
DE  3625 Lehrte (HN)
2014-06-28
Request:
Und hello again! Wieder von dieser Brachfläche, an einem jungen Pappel-Schössling sitzend, sichtete ich meine dritte Prachtkäfer-Art. :-) Ist es etwa Agrilus pratensis? Das wäre wohl was ziemlich Tolles (hier), denn in einem PDF (Verzeichnis der in Niedersachsen besonders oder streng geschützten Arten, 2008/2009) habe ich zu dieser Art die Info gefunden: "Einzelne Nachweise an der Elbe zwischen Hamburg und dem Wendland. Im westlichen Tiefland und im Bergland seit Jahrzehnten nicht mehr nachgewiesen." Hmm..! :) Wie steht's, iss er's wirklich - oder habe ich etwas übersehen? Vielen Dank und liebe Grüße! (28.06.2014, Brachfläche in Misburg in Gleisnähe, an jungem Pappel-Schössling)
Species, family:
Agrilus pratensis  Buprestidae
Comment:
 
Hallo Vera, ja, das ist Agrilus pratensis. Nicht schlecht, der ist aktuell nicht für HN gemeldet. Darfst also eine Fundmeldung an Frank Köhler absetzen, damit HN+ draus wird. Äußerst löblich! LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2014-07-08 23:01

User photo
 A
 B
# 15914
 3 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   248    48 
Vera2014-07-08 22:31
Country, map sheet, date (discovery):
DE  3625 Lehrte (HN)
2014-06-28
Request:
Hallo liebes Team! Diesen kleinen Roten habe ich höchstwahrscheinlich wenige Tage zuvor an der Mosel gesehen, aber er ließ sich nicht fotografieren. Dieser hier ließ es zu! Und ich würde ihn als Clytra laeviscula bestimmen, ist das ok? Danke und liebe Grüße! (28.06.2014, Brachfläche in Gleisnähe)
Species, family:
Clytra laeviuscula  Chrysomelidae
Comment:
 
Hallo Vera, bestätigt als Clytra laeviuscula. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2014-07-08 22:53

User photo
# 15913
 8 I like the photo(s) | 3 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   247    51 
Vera2014-07-08 22:28
Country, map sheet, date (discovery):
DE  3622 Barsinghausen (HN)
2014-07-04
Request:
Hallo ihr Lieben! Zwar schon inoffiziell gemeldet, aber hier noch mal "offiziell": mein 2014er Fund eines Moschusbocks. Sehr nett! :-) Liebe Grüße (04.07.2014, Ökologische Ausgleichsfläche in Bad Nenndorf)
Species, family:
Aromia moschata  Cerambycidae
Comment:
 
Hallo Vera, hiermit offiziell bestätigt als Aromia moschata. Danke für die Meldung. LG, Christoph - PS: Guckst Du eigentlich kein Fussball? Du verpasst echt was... Sage selbst ich Dir als als Kaum-Fan... :-D
Last edited by, on:
CB2014-07-08 22:54

User photo
 A
 B
# 15912
 3 I like the photo(s) | 4 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   246    3 
Vera2014-07-08 22:26
Country, map sheet, date (discovery):
DE  3622 Barsinghausen (HN)
2014-07-07
Request:
Hallo liebes Team! Gestern, als noch die Sonne schien, hab ich auf einer Mini-Erle in einer kleinen, feuchten Senke (Regenrückhaltebecken) dieses kleine Käferle gesichtet. Nun stelle ich fest, dass ich diese Gattung noch nicht hatte. Und wenn ich den Weg mit dem FHL gehe, passt alles zusammen und ich komme bei Phaedon armoraciae raus. (Veronica beccabunga wächst dort übrigens reichlich!) Stimmts? *frohlock* Danke und liebe Grüße! (07.07.2014, Regenrückhaltebecken) P.S.: 4:0, nicht schlecht, aus dem recht weit entfernten Wohnzimmer kriege ich alles mit... *g*
Species, family:
Phaedon armoraciae  Chrysomelidae
Comment:
 
Hallo Vera, bestätigt als Phaedon armoraciae. Danke für die Meldung. LG, Christoph - PS: Ok, Du "guckst" also doch Fußball - irgendwie...
Last edited by, on:
CB2014-07-08 23:11

User photo
# 15911
 0 I like the photo(s) | 0 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   1 
Mazi2014-07-08 22:14
Country, map sheet, date (discovery):
DE  3917 Bielefeld (WF)
 No date of discovery found. Please contact webmaster!
Request:
Im Wohnzimmer
Species, family:
Otiorhynchus cf. armadillo  Curculionidae
Comment:
 
Hallo Mazi, es handelt sich um einen Vertreter der Gattung Otiorhynchus, die bei uns recht artenreich und nicht leicht zu bestimmen ist. Hier tendiere ich in Richtung O. armadillo, aber das bleibt leider mit einer gewissen Unsicherheit behaftet. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2014-07-09 23:03

User photo
 A
 B
 C
# 15910
 2 I like the photo(s) | 3 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   17    10 
Birgit2014-07-08 22:10
Country, map sheet, date (discovery):
DE  7819 Meßstetten (WT)
2014-07-01
Request:
Hallo Käferteam, entdeckt am 01.07.14 NSG Heimberg, 850üNN, ca. 8mm, Wachholderheide und Magerrasen. Welcher Rüsselkäfer? Besten Dank im Voraus und einen schönen Fußballabend wünscht euch Birgit
Species, family:
Polydrusus impar  Curculionidae
Comment:
 
Hallo Birgit, das ist Polydrusus impar, der Große grüne Fichtenrüssler. West- und Mitteleuropa. Vorwiegend in Gebirgsgegenden. An Fichte und Kiefer. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2014-07-08 23:06

User photo
# 15909
 0 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   114    62 
CorvusNiger2014-07-08 21:50
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6334 Betzenstein (BN)
2014-06-24
Request:
Hallo zusammen, vom 24.6.14 am Wegesrand, nahe Betzenstein (Oberfranken), ca. 500m üNN. Ich war ein bißchen weit weg, würde ihn aber als Ragonycha fulva einordnen. Gruß Thomas
Species, family:
Rhagonycha fulva  Cantharidae
Comment:
 
Hallo CorvusNiger, bestätigt als Rhagonycha fulva. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2014-07-08 21:50

User photo
# 15908
 2 I like the photo(s) | 3 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   113    65 
CorvusNiger2014-07-08 21:49
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6334 Betzenstein (BN)
2014-06-24
Request:
Hallo zusammen, vom 24.6.14 am Wegesrand, nahe Betzenstein (Oberfranken), ca. 500m üNN. Kann man genug zur Bestimmung erkennen? Gruß Thomas
Species, family:
Cantharis livida  Cantharidae
Comment:
 
Hallo CorvusNiger, hier sieht man leider das entscheidende Merkmal, die schwarze Stirnmakel nicht, man kann sich also nur von der Beinfärbung leiten lassen und die spricht für Cantharis livida. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2014-07-08 21:52

User photo
 A
 B
# 15907
 0 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   112    47 
CorvusNiger2014-07-08 21:47
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6334 Betzenstein (BN)
2014-06-24
Request:
Hallo zusammen, vom 24.6.14 am Wegesrand, nahe Betzenstein (Oberfranken), ca. 500m üNN. Ich war ein bißchen weit weg, würde ihn aber als Clytra laeviuscula einordnen. Gruß Thomas
Species, family:
Clytra laeviuscula  Chrysomelidae
Comment:
 
Hallo CorvusNiger, bestätigt als Clytra laeviuscula. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2014-07-08 21:50

User photo
# 15906
 1 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   180    46 
Karen2014-07-08 21:34
Country, map sheet, date (discovery):
DE  7521 Reutlingen (WT)
2014-07-06
Request:
06.07.2014, NSG Ohnastetter Bühl, schwarz-rot ... gold? Clytra laeviuscula Jetzt viel Spaß beim Fußball schauen. LG Karen
Species, family:
Clytra laeviuscula  Chrysomelidae
Comment:
 
Hallo Karen, bestätigt als Clytra laeviuscula. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2014-07-08 21:36

User photo
# 15905
 3 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   179 
Karen2014-07-08 21:28
Country, map sheet, date (discovery):
DE  7521 Reutlingen (WT)
2014-07-06
Request:
06.07.2014, NSG Ohnastetter Bühl, Cryptocephalus sericeus
Species, family:
Cryptocephalus cf. sericeus  Chrysomelidae
Comment:
 
Hallo Karen, hier ist die Perspektive ungünstig, weder sieht man den Gesamthabitus, noch die Halsschildbasis noch vollständig den Halsschildseitenrand. Mehr als Cryptocephalus cf. sericeus mach ich zumindest hier nicht draus. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2014-07-08 21:42

User photo
# 15904
 1 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   178    59 
Karen2014-07-08 21:24
Country, map sheet, date (discovery):
DE  7521 Reutlingen (WT)
2014-07-06
Request:
06.07.2014, NSG Ohnastetter Bühl,Cryptocephalus
Species, family:
Cryptocephalus sericeus  Chrysomelidae
Comment:
 
Hallo Karen, das ist die blaue Form von Cryptocephalus sericeus. Findet man gern in Xerotherm-Habitaten. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2014-07-08 21:44

User photo
# 15903
 0 I like the photo(s) | 3 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   76    8 
CH-Käferfan2014-07-08 21:24
Country, date (discovery):
Switzerland   No date of discovery found. Please contact webmaster!
Request:
 siehe Anfrage: 15844 (gleiches Foto), ich habe das Foto selber mal noch (übertrieben) aufgehellt vom Ursprungsfoto her; im Kosmos Käferführer hat der Evodinus so ein gemustertes Hinterteil, hier scheint es mir nicht der Fall zu sein.
Species, family:
Evodinus clathratus  Cerambycidae
Comment:
 
Hallo CH-Käferfan, ich halte den weiterhin für Evodinus clathratus. Die Art ist ziemlich farbvariabel. Da gibt's durchaus auch solche, die gezeichnet sind wie dieses Tier. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2014-07-08 21:40

User photo
 A
 B
 C
# 15902
 0 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   111 
CorvusNiger2014-07-08 21:23
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6433 Lauf an der Pegnitz (BN)
2014-06-28
Request:
Hallo zusammen, gefunden am 28.6.14, ca 340m üNN, auf der Wiese am Waldrand in Weihernähe. War relativ klein und kann ich gar nicht einordnen. Gruß Thomas
Species, family:
Asiorestia sp.  Chrysomelidae
Comment:
 
Hallo CorvusNiger, das sollte eine Asiorestia sein, aber eine Artbestimmung wage ich an den vorliegenden Fotos nicht. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2014-07-08 21:39

Pages:  8823 8824 8825 8826 8827 8828 8829 8830 8831


 Map sheet: -
Close
Close
Close
Etymology search moduleClose

Flagged stages in request # 

  

The uploaded photos show the following stages:

           


 

Correction will be applied to the database once released by the admin team.
up