kerbtier.de
Beetle fauna of Germany © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Contact | Imprint | Privacy Policy | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

View answered requests for beetle ID


On this page you can find photos submitted by users. If possible, the species are identified by the kerbtier.de ID team. Sometimes determination by photo only is impossible, in this case at least a hint on family and genus and potential species will be given. Requests to the kerbtier.de ID team can be submitted on the request page. The answered requests are published here shortly (currently 3 hours on average) after submitting.

21
Queue for 
# 251405
# 251438
# 251485
# 251540
# 251605
# 251637
# 251731
# 251733
# 251805
# 251808
# 251841
# 251842
# 251863
# 251883
# 251894
# 251895
# 251896
# 251897
# 251898*
# 251899*
# 251900*
 
Queuing: 21 (for ⌀ 12 h)
20
unprocessed (*new)
0
processing
1
processed
0
callback
Released: 168 (yesterday: 238)

Pages:  9192 9193 9194 9195 9196 9197 9198 9199 9200  

User photo
 A
 B
# 17741
 0 I like the photo(s) | 3 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   1    13 
Drastiberlin2014-09-02 23:37
Country, map sheet, date (discovery):
DE  3447 Berlin Friedrichsfelde (BR)
2014-09-02
Request:
Der Käfer war ca. 25 bis 28 mm lang und krabbelte am 2.9.14 gegen 20.00 Uhr durch mein Wohnzimmer in Berlin Friedrichsfelde (36m üNN), das fand ich nicht so nett... Bei der Suche, was das sein könnte, stieß ich auf Ihre Internetseite.
Species, family:
Ocypus olens  Staphylinidae
Comment:
  Hallo Drastiberlin, bei der Größe, der matten schwarzen Färbung und den ziemlich kurzen Flügeldecken sollte das Ocypus olens sein. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2014-09-02 23:51

User photo
 A
 B
# 17740
 0 I like the photo(s) | 6 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   39 
Kirsten2014-09-02 22:03
Country, map sheet, date (discovery):
DE  2424 Wedel (SH)
2014-09-02
Request:
Hallo zusammen, heute, 02.09.2014, machte ich Fotos von dem Schleimpilz Fuligo septica, Gelbe Lohblüte. Eben, am PC, sah ich, dass lauter winzige Käfer genüsslich kopfüber in dem Schleim stecken. Hmmm, wenn die an den Wirt gebunden sind ist da vielleicht bestimmungstechnisch etwas zu machen? Die können nur ganz wenige Millimeter groß sein. Hat jemand eine Idee? Noch mal hinfahren und bessere Fotos machen kann ich leider nicht. Das war der Teil des Ausflugs, wo ich mich total verfahren hatte. Keine Ahnung, wo es genau war. Liebe Grüße und Dank, Kirsten
Species, family:
cf. Arpidiphorus orbiculatus  Aspidiphoridae
Comment:
  Moin Kirsten, hier können wir leider nur ins Blaue schießen. Möglicherweise Gattung Arpidiphorus und dann, weil nur eine Art bei uns vorhanden, Arpidiphorus orbiculatus. Aber das ist unsicher bis zum geht nicht mehr. Am besten Du verfährst Dich nochmal. ;-) Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2014-09-03 06:23

User photo
 A
 B
 C
# 17739
 2 I like the photo(s) | 4 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   38    44 
Kirsten2014-09-02 21:46
Country, map sheet, date (discovery):
DE  2424 Wedel (SH)
2014-09-02
Request:
Moin zusammen, heute, 02.09.2014, an der Wedeler Au auf Schilf und Brennnessel. In der Sonne war er knallblau, was auf den Fotos nicht so rüber kommt. Vorsichtiger Versuch, weil er auf dem einen Foto auch Brauntöne (Erzfarben) hat und die Jahreszeit ebenfalls passt - Altica aenescens? Obwohl, 4,5 mm? Meiner kam mir größer vor. Ich bitte um Hilfe. Lieben Gruß und Dank, Kirsten
Species, family:
Agelastica alni  Chrysomelidae
Comment:
  Hallo Kirsten, das ist der Blaue Erlenblattkäfer Agelastica alni. Paläarktis, eingeschleppt nach Nordamerika. Lebt an Erle und ist überall häufig. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2014-09-02 23:22

User photo
 A
 B
# 17738
 0 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   33    41 
Finnie2014-09-02 19:38
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6533 Röthenbach an der Pegnitz (BN)
2014-09-02
Request:
02.09.2014, 17:15 Uhr; Wiesenrain, auf dürrem Pflanzenstengel. Ca. 8 mm groß. Nieselregen, wahrscheinlich deshalb hat er sich "eingemummelt". Grüße - die Finnie
Species, family:
Chrysolina sturmi  Chrysomelidae
Comment:
  Hallo Finnie, das ist Chrysolina sturmi. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Last edited by, on:
MS2014-09-02 20:06

User photo
 A
 B
# 17737
 0 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   32 
Finnie2014-09-02 19:31
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6533 Röthenbach an der Pegnitz (BN)
2014-09-02
Request:
02.09.2014, 17:00 Uhr; auf Weide mitten im Dorf. Ein Blattkäfer - aber welcher?
Species, family:
Phratora sp.  Chrysomelidae
Comment:
  Hallo Finnie, das ist ein Blattkäfer der Gattung Phratora. Möglicherweise Phratora vitellinae, aber am Foto nicht 100%ig festzumachen. Viele Grüße, Michael
Last edited by, on:
MS2014-09-02 20:09

User photo
 A
 B
 C
# 17736
 1 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   1,034 
Christoph2014-09-02 19:21
Country, date (discovery):
Canada  2014-07-13
Request:
Das ist Prachtkäfer Nr.2 etwas farbenfroher, wenn man das in den Fällen überhaupt sagen kann und auch etwas größer - dafür weit unruhiger und fast nicht zu fotografieren. Gefunden in Kanada, Süd-Yukon, Silver Trail in der Nähe von Keno auf sehr trockenem Habitat. (13.7.14) LG, Christoph
Species, family:
Buprestidae sp.  Buprestidae
Comment:
  Hallo Christoph, könnte wohl eine Dicerca sein, aber da kenne ich mich in Nordamerika nicht gut genug aus, um was sinnvolles zu sagen, somit lasse ich es lieber bei Buprestidae sp. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2014-09-03 22:58

User photo
 A
 B
# 17735
 4 I like the photo(s) | 4 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   1,033    1 
Christoph2014-09-02 19:18
Country, date (discovery):
Canada  2014-07-10
Request:
So, nachdem die Bockkäfer durch sind habe ich noch 2 Prachtkäfer gefunden :) vermutlich nicht ganz so einfach zu bestimmen. Ich probiers trotzdem mal bzw. zeige sie euch. Hier die Nr.1. Gefunden in Kanada, Süd-Yukon, auf einem Campingplatz in der Nähe von Mayo auf frisch gefällter Weiß-/Schwarzfichte. (10.7.14) LG, Christoph
Species, family:
Melanophila acuminata  Buprestidae
Comment:
  Hallo Christoph, das sieht mir doch sehr nach Melanophila acuminata aus. 5 Melanophila-Arten gibt's in Nordamerika, davon ist N. acuminata holarktisch verbreitet und am weitesten in Nordamerika. Die haben Infrarotsensoren auf der Bauchseite, mit denen sie Waldbrände orten können. Die Eiablage erfolgt am halbverbrannten Holz. Mit kleiner Restunsicherheit weil Nearktis. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2014-09-02 23:20

User photo
 A
 B
# 17734
 1 I like the photo(s) | 6 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   497    3 
Rüsselkäferin2014-09-02 17:57
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5106 Kerpen (NO)
2014-09-01
Request:
Hier tippe ich auf Zeugophora scutellaris, wegen dem dunklen Schildchen, und auch der Größe von mindestens 3, eher 4 mm. Gefunden am 1. September 2014 am Otto-Maigler-See, 94m üNN. Vielen lieben Dank für Eure Hilfe!
Species, family:
Zeugophora subspinosa  Chrysomelidae
Comment:
  Hallo Rüsselkäferin, es ist aber Zeugophora subspinosa. Helles Schildchen bei scutellaris, dunkles bei subspinosa. Größen nach aktueller Literatur: subspinosa "Kleinere Art (3,3-3,8 mm)", scutellaris "Größere Art (3,8-4 mm)". Da muss man schon genau messen. Wegen unserer bei diesen Arten nicht ganz korrekten Bildergalerie spreche ich nochmal mit Christoph. Viele Grüße, Michael
Last edited by, on:
MS2014-09-02 20:21

User photo
# 17733
 3 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   496 
Rüsselkäferin2014-09-02 17:53
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5106 Kerpen (NO)
2014-09-01
Request:
Hallo, kann man hier was aus dem Bild machen? Ich komme nicht weiter als Quedius, wenn überhaupt. War ziemlich groß, 16-18mm lang geschätzt, und saß auf einer Art breitem Grasblatt, irgendwas schilfähnliches. Die Pflanze stand im Wasser am Seeufer. Gefunden am 1. September 2014, Otto-Maigler-See, 94m üNN. Vielen Dank und lieben Gruß!
Species, family:
Quedius sp.  Staphylinidae
Comment:
  Hallo Rüsselkäferin, hier geh ich auch nicht weiter als Quedius sp. Den könnte nur Thomas knacken, wenn er die Anfrage noch findet. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2014-09-02 23:16

User photo
# 17732
 4 I like the photo(s) | 4 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   495    15 
Rüsselkäferin2014-09-02 17:47
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5106 Kerpen (NO)
2014-09-01
Request:
Also bei diesem lustigen Käferlolli bin ich mir schon wieder nicht sicher, ob Chrysolina herbacea oder coerulans. Vielleicht das zweite, wegen der länglichen Form? Aber der Halsschild ist so tief punktiert und hubbelig... Gefunden am 1. September 2014 am Otto-Maigler-See, 94m üNN. Länge etwa 1cm. Vielen lieben Dank!
Species, family:
Chrysolina graminis  Chrysomelidae
Comment:
  Hallo Rüsselkäferin, wenn Dir die beiden nicht perfekt passen, nehmen wir einfach was drittes, Chrysolina graminis. und der ist's. Viele Grüße, Michael
Last edited by, on:
MS2014-09-02 20:48

User photo
# 17731
 3 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   494    1 
Rüsselkäferin2014-09-02 17:41
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5106 Kerpen (NO)
2014-09-01
Request:
Ein Gallerucella aquatica? Nach der Antwort auf Anfrage # 15453 sitzt die Art an Knöterich, und dieser Käfer scheint gerade genüsslich daran zu knabbern. Gefunden am 1. September 2014, Otto-Maigler-See, auf Knöterich am Ufer, 94m üNN. Vielen Dank und lieben Gruß!
Species, family:
Galerucella aquatica  Chrysomelidae
Comment:
  Hallo Rüsselkäferin, bestätigt als Galerucella aquatica. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Last edited by, on:
MS2014-09-02 20:43

User photo
# 17730
 2 I like the photo(s) | 3 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   493 
Rüsselkäferin2014-09-02 17:36
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5106 Kerpen (NO)
2014-09-01
Request:
Huhu! Diese etwa 1 cm lange Larve habe ich am 1. September 2014, unter strenger Aufsicht zweier Schwäne, am Otto-Maigler-See abgelichtet. In der Nähe steht viel Wasserminze, an der haufenweise vermutlich Chrysolina coerulans saß. Könnte auch C. herbacea sein, oder? Was meint Ihr dazu?
Species, family:
Chrysolina sp.  Chrysomelidae
Comment:
  Hallo Rüsselkäferin, das könnte herbacea sein, coerulans, oder auch graminis. Ich glaube wir belassen es bei Chrysolina sp., falls nicht einer der Co-Admins sich festlegen will. Viele Grüße, Michael
Last edited by, on:
MS2014-09-02 20:51

User photo
 A
 B
# 17729
 2 I like the photo(s) | 4 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   1,032 
Christoph2014-09-02 17:27
Country, date (discovery):
Canada  2014-07-23
Request:
Hallo zusammen, ein weiterer Laufkäfer. Diesmal von einem Kanadischen Gletscher. Der schaut dem letzten doch recht ähnlich. Ist das noch einmal Amara aulica? Gefunden am Worthington Glacier, USA, Süd-Alaska bei Valdez (23.07.14) Herzlichen Gruß und Dank, Christoph
Species, family:
Carabidae sp.  Carabidae
Comment:
  Hallo Christoph, hier geht's nicht mehr so recht weiter. Irgendwas aus dem Umfeld Nebria oder verwandt, aber hier endet zumindest meine Expertise. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2014-09-02 23:15

User photo
# 17728
 2 I like the photo(s) | 5 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   15    47 
Omo2014-09-02 16:32
Country, map sheet, date (discovery):
DE  3323 Schwarmstedt (HN)
2014-09-01
Request:
hallo, dieser saß an Wolfstrapp i.d. Nähe eines Waldtümpelchens und war bis zur Mitte und an den Beinen viel grüner als es auf dem Foto aussieht. Vielleicht Chrys. polita? Danke, vG
Species, family:
Chrysolina polita  Chrysomelidae
Comment:
  Moin Omo, die Spülung hat geklappt, die Bestimmung ist richtig. Vielen Dank für die Meldung. Beste Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2014-09-02 16:34

User photo
# 17727
 5 I like the photo(s) | 5 I like the comment | 1  
Submitted by, on:   627    1 
Karl2014-09-02 16:03
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5102 Herzogenrath (NO)
2014-08-28
Request:
Kurzflügler Scaphium immaculatum ca 6 mm am 28.08.2014 auf einer Brache unter Grasbüscheln gefunden. Vielen Dank
Species, family:
Scaphium immaculatum  Staphylinidae
Comment:
  Moin Karl, eigentlich gar nicht so selten, aber eben selten gefunden, wegen seiner recht versteckten Lebensweise. Du liegst natürlich richtig. Danke für die Meldung. Viele Grüße, klaas
Last edited by, on:
KR2014-09-02 16:23

User photo
# 17726
 0 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   626 
Karl2014-09-02 16:00
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5102 Herzogenrath (NO)
2014-08-28
Request:
Blattkäfer Chaetocnema sp. ca. 2,5 mm am 28.08.2014 auf einer Brache an Grasbüscheln gefunden. Vielen Dank
Species, family:
Chaetocnema sp.  Chrysomelidae
Comment:
  Hallo Karl, genaueres als Chaetocnema sp. kann ich auch nicht mit Sicherheit sagen. Kann hortensis sein, weil die dunkel erscheineneden Fühlerbasisglieder auch auf Unterbelichtung und Unschärfe beruhen können. Die kleinen Biester sind lebendig nicht einfach zu fotografieren .... Viele Grüße, Michael
Last edited by, on:
MS2014-09-02 20:38

User photo
 A
 B
# 17725
 0 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   482    20 
Appius2014-09-02 16:00
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6314 Kirchheimbolanden (PF)
2014-09-02
Request:
Orbis, 2.9.2014, ca. 318 m NN, auf unbefestigtem Feldweg nordöstlich des Ortes. Größe ca. 17 mm.
Species, family:
Pterostichus melanarius  Carabidae
Comment:
  Hallo Appius, den halte ich für einen Vertreter der Tribus Pterostichini, aber dann ist für mich Schluss. Und da auch alle Co-Admins hartnäckig schweigen, bleibt der Fall leider ungelöst. LG, Christoph  Hi Appius, für mich eindeutig Pterostichus melanarius. LG, Fabian
Last edited by, on:
FB2015-10-07 23:56

User photo
# 17724
 1 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   625    2 
Karl2014-09-02 15:56
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5102 Herzogenrath (NO)
2014-08-28
Request:
Wasserfreunde Coelostoma sp. ca. 4 mm am 28.08.2014 unterm Moos an einen Wassergraben gefunden. Vielen Dank
Species, family:
Coelostoma orbiculare  Hydrophilidae
Comment:
  Moin Karl, die Gattung ist richtig und da gibt es bei uns nur eine Art: Coelostoma orbiculare. Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2014-09-02 16:36

User photo
 A
 B
# 17723
 0 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   481 
Appius2014-09-02 15:56
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6314 Kirchheimbolanden (PF)
2014-09-02
Request:
Orbis, 2.9.2014, ca. 318 m NN, auf unbefestigtem Feldweg nordöstlich des Ortes. Größe 4 mm.
Species, family:
Bembidion lampros/properans  Carabidae
Comment:
  Moin Appius, weiter als bis zum Arternpärchen kommen wir hier leider nicht: Bembidion lampros/properans. Einer von den beiden. Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2014-09-02 16:38

User photo
# 17722
 0 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   480    29 
Appius2014-09-02 15:55
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6314 Kirchheimbolanden (PF)
2014-09-02
Request:
Orbis, 2.9.2014, ca. 318 m NN, auf unbefestigtem Feldweg nordöstlich des Ortes. Größe 11 mm.
Species, family:
Harpalus affinis  Carabidae
Comment:
  Moin Appius, die Beborstung der äußersten Intervalle ist gerade noch erkennbar, was ihn zum eindeutigen Harpalus affinis macht. Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2014-09-02 16:24

User photo
# 17721
 1 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   479    51 
Appius2014-09-02 15:54
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6314 Kirchheimbolanden (PF)
2014-09-02
Request:
Orbis, 2.9.2014, ca. 318 m NN, auf unbefestigtem Feldweg nordöstlich des Ortes. Größe 15,5 mm.
Species, family:
Pseudoophonus rufipes  Carabidae
Comment:
  Moin Appius, in dem Fall ist's Harpalus (Pseudoophonus) rufipes. Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2014-09-02 16:25

User photo
# 17720
 1 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   624 
Karl2014-09-02 15:54
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5102 Herzogenrath (NO)
2014-08-28
Request:
Wasserfreunde Cercyon ustulatus ca. 3 mm am 28.08.2014 unterm Moos an einen Wassergraben gefunden. Vielen Dank
Species, family:
Cercyon sp.  Hydrophilidae
Comment:
  Hallo Karl, bei Cercyon sage ich am Foto lieber nix. Da auch meine Co-Admins schweigen, bleibt es bei Cercyon sp. Sorry & LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2014-09-02 23:13

User photo
 A
 B
# 17719
 2 I like the photo(s) | 3 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   478    16 
Appius2014-09-02 15:53
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6314 Kirchheimbolanden (PF)
2014-09-02
Request:
Orbis, 2.9.2014, ca. 320 m NN, nordöstlich des Ortes, natürlich an Kartoffelkraut.
Species, family:
Leptinotarsa decemlineata  Chrysomelidae
Comment:
  Moin Appius, ich denke, dass Du weißt, dass es die Larve von Leptinotarsa decemlineata ist, auch wenn Du den Namen nicht erwähnst. Oder? Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2014-09-02 16:26

User photo
# 17718
 3 I like the photo(s) | 0 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   623    2 
Karl2014-09-02 15:50
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5102 Herzogenrath (NO)
2014-08-26
Request:
Blattkäfer Zeugophora sp. 4 mm am 26.08.2014 im Gras unter einer Salweide gefunden. Vielen Dank
Species, family:
Zeugophora subspinosa  Chrysomelidae
Comment:
  Hallo Karl, das ist unsere häufigste Zeugophora-Art, Zeugophora subspinosa. Viele Grüße, Michael
Last edited by, on:
MS2014-09-02 20:26

User photo
 A
 B
# 17717
 2 I like the photo(s) | 8 I like the comment | 1  
Submitted by, on:   477    5 
Appius2014-09-02 15:49
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6314 Kirchheimbolanden (PF)
2014-09-02
Request:
Orbis, 2.9.2014, ca. 320 m NN, auf unbefestigtem Feldweg nordöstlich des Ortes.
Species, family:
Sphenophorus striatopunctatus  Curculionidae
Comment:
  Moin Appius, die sind zwar in der Pfalz recht regelmäßig zu finden, aber ich finde die total toll und freue mich immer wieder, wenn ich einen finde. Sphenophorus striatopunctatus ist es. Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2014-09-02 16:28

Pages:  9192 9193 9194 9195 9196 9197 9198 9199 9200


 Map sheet: -
Close
Close
Close
main moduleClose

Flagged stages in request # 

  

The uploaded photos show the following stages:

           


 

Correction will be applied to the database once released by the admin team.
up