kerbtier.de
Beetle fauna of Germany © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Contact | Imprint | Privacy Policy | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

View answered requests for beetle ID


On this page you can find photos submitted by users. If possible, the species are identified by the kerbtier.de ID team. Sometimes determination by photo only is impossible, in this case at least a hint on family and genus and potential species will be given. Requests to the kerbtier.de ID team can be submitted on the request page. The answered requests are published here shortly (currently 2 hours on average) after submitting.

8
Queue for 
# 294448
# 294461
# 294587
# 294642
# 294655
# 294688
# 294689
# 294691*
 
8 queuing ⌀ 8 h
7
unprocessed (*new)
0
processing
1
processed
0
callbacks
157 answered (256 yesterday)

10865 10866 10867 10868 10869 10870 10871 10872 10873  

User photo
 A
 B
# 18407
 0 I like the photo(s) | 4 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   89    32 
Gabriele2014-10-04 20:10
Country, date (discovery):
Austria  2013-05-16
Request:
Hallo, Diesen Byturus habe ich mit oraceus cf. tormentosus abgelegt und würde gerne anfragen, ob hier eine der beiden Arten festzumachen ist. Danke und lG Gabriele NÖ/Marchfeld, 16.5.2013
Species, family:
Byturus ochraceus  Byturidae
Comment:
  Moin Gabriele, die Art und Weise, wie Du das Tier abgelegt hast, ist sachlich falsch. "cf." steht für "confer", was soviel heißt wie "vermutet". Das beschreibt eine unsichere Bestimmung, die nochmals angesehen und auf Richtigkeit kontrolliert werden sollte. Man verwendet das "cf." nur, wenn man sich +/- auf eine Art festlegen möchte. In Deinem Fall wäre Byturus ochraceus/tomentosus die sachlich richtige Art und Weise der ablage gewesen. Im Endeffekt ist aber nur wichtig, dass Du es wieder finest und weißt, welche Unsicherheiten vorhanden sind. In diesem Fall kannst Du es nun ganz sicher ablegen unter Byturus ochraceus. Liebe Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2014-10-04 21:05

User photo
# 18406
 0 I like the photo(s) | 3 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   88    31 
Gabriele2014-10-04 20:08
Country, date (discovery):
Austria  2014-04-25
Request:
Hallo, Bei diesen Käfern habe ich Probleme Byturus oraceus von tomentosus aufgrund des Augenabstandes zu unterscheiden. Falls dies bei diesem Foto möglich ist, würde ich mich auif eure Unterstützung freuen. Vielen Dank und lG GabrieleNÖ/Marchfeld, 25.4.2014
Species, family:
Byturus ochraceus  Byturidae
Comment:
  Moin Gabriele, bei einer soclhen Aufnahme natürlich auch schlecht zu sehen, ob die Augen größer oder kleiner sind, wie groß der Abstand der Augen zueinander ist. Ich kann aber, mit kleinen Schwierigkeiten, nur B. ochraceus ausmachen. Liebe Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2014-10-04 21:06

User photo
# 18405
 15 I like the photo(s) | 6 I like the comment | 1  
Submitted by, on:   73    40 
Marek2014-10-04 19:38
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5406 Bad Münstereifel (NO)
2014-10-04
Request:
Hallo Zusammen, das sollte Cicindela campestris sein, oder? Fund am 4.10.2014, Bad-Münstereifel LG, Marek
Species, family:
Cicindela campestris  Carabidae
Comment:
  Moin Marek, von der Perspektive her zur Bestimmung natürlich völlig unglücklich, aber ein atemberaubendes Bild. Und ja, es ist Cicindela campestris. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2014-10-04 21:01

User photo
# 18403
 0 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   1    32 
Bärbel2014-10-04 17:27
Country, date (discovery):
Germany  2014-10-01
Request:
in Lüneburg auf meiner Terasse
Species, family:
Lilioceris lilii  Chrysomelidae
Comment:
  Hallo Bärbel, das ist aufgrund des schwarzen Kopfes und der schwarzen Beine unverwechselbar Lilioceris lilii. In ganz Europa von März bis Juni und manchmal auch noch einmal im September an Madonnen-Lilie, Türkenbund (Lilie), Kaiserkrone (Lilie) und auch an Maiglöckchen. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2014-10-05 20:04

User photo
 A
 B
# 18402
 2 I like the photo(s) | 3 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   1    48 
Konrad2014-10-04 17:13
Country, map sheet, date (discovery):
DE  8323 Tettnang (WT)
2014-10-04
Request:
04.10.2014 Fiel wohl durch ein Kellerfenster in einen Eimer. Das Foto entstand im Garten.
Species, family:
Carabus coriaceus  Carabidae
Comment:
  Hallo Konrad, das ist ein Weibchen des Lederlaufkäfers Carabus coriaceus. In Europa ohne die iberische Halbinsel und die Britischen Inseln. Von der Ebene bis ins Hochgebirge. Schneckenjäger. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2014-10-04 17:18

User photo
# 18401
 8 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   683    5 
Karl2014-10-04 13:48
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5103 Eschweiler (NO)
2014-09-16
Request:
Laufkäfer Panagaeus cruxmajor ca. 8,5 mm vom 16.09.2014, gefunden auf einer Brache am Waldrand Broicher Siedlung. Vielen Dank
Species, family:
Panagaeus cruxmajor  Carabidae
Comment:
  Hallo Karl, bestätigt als Panagaeus cruxmajor. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2014-10-04 17:03

User photo
# 18400
 3 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   682    10 
Karl2014-10-04 13:44
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5103 Eschweiler (NO)
2014-09-16
Request:
Laufkäfer Demetrias atricapillus ca. 6 mm vom 16.09.2014, gefunden auf einer Brache an der Kläranlage Broicher Siedlung. Vielen Dank
Species, family:
Demetrias atricapillus  Carabidae
Comment:
  Hallo Karl, bestätigt als Demetrias atricapillus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2014-10-04 17:04

User photo
# 18399
 2 I like the photo(s) | 6 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   681    13 
Karl2014-10-04 13:39
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5103 Eschweiler (NO)
2014-09-16
Request:
Laufkäfer Demetrias atricapillus ca. 8 mm vom 16.09.2014, gefunden auf einer Brache an der Kläranlage Broicher Siedlung. Vielen Dank
Species, family:
Amara similata  Carabidae
Comment:
  Moin Karl, da liegt, glaube ich, eine Bildverwechselung vor ;-) Bei dem Krabbler handelt es sich um Amara similata (kenntlich, von vorne nach hinten) an den drei hellen Fühlergliedern, einfacher Dorn an den Vorderschienen, Porenpunkt der Halsschildhinterwinkel nahe an den selbigen, Scutellarporenpunkt, nach hinten vertiefte Flügeldeckenstreifen und den hellen (heller als die Schenkel) Schienen. Weit verbreitet und ziemlich anspruchslos, kommt vom Früh- bis ins Spätjahr vor, im Herbst auch Jungtiere. Grüßle vom Bodensee, Oliver
Last edited by, on:
ON2014-10-04 14:58

User photo
# 18398
 2 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   680 
Karl2014-10-04 13:34
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5103 Eschweiler (NO)
2014-09-16
Request:
Kurzflügler Oxytelus sp. ca. 4 mm vom 16.09.2014, gefunden im Wald an Pilze Broicher Siedlung. Vielen Dank
Species, family:
Anotylus sp.  Staphylinidae
Comment:
  Hallo Karl, bei diesen Burschen sag ich ohne Beleg nix. Sorry & LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2014-10-04 17:37

User photo
# 18397
 4 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   679    5 
Karl2014-10-04 13:26
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5103 Eschweiler (NO)
2014-09-11
Request:
Laufkäfer Dromius linearius ca. 5,5 mm vom 11.09.2014, gefunden auf einer Brache in Broichweiden. Vielen Dank
Species, family:
Dromius linearis  Carabidae
Comment:
  Hallo Karl, bestätigt als Dromius linearis. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2014-10-04 17:04

User photo
# 18396
 5 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   678    2 
Karl2014-10-04 13:23
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5103 Eschweiler (NO)
2014-09-11
Request:
Kurzflügler Scaphium immaculatum ca. 5,5 mm vom 11.09.2014, gefunden auf einer Brache unterm Moos in Broichweiden. Vielen Dank
Species, family:
Scaphium immaculatum  Staphylinidae
Comment:
  Hallo Karl, bestätigt als Scaphium immaculatum. Danke für die Meldung. Grüßle vom Bodensee, Oliver
Last edited by, on:
ON2014-10-04 14:59

User photo
# 18395
 2 I like the photo(s) | 4 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   677    1 
Karl2014-10-04 13:20
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5103 Eschweiler (NO)
2014-09-11
Request:
Kurzflügler Stenus sp. ca. 3-4 mm vom 11.09.2014, gefunden auf einer Brache unter Grasbüscheln in Broichweiden. Vielen Dank
Species, family:
Stenus flavipes  Staphylinidae
Comment:
  Hallo Karl, Hintertarsen kürzer als die Schienen, 4. Gld. zweilappig und breit, Beine ganz gelb, sehr schlanker Körperbau, ich denke also, wir haben Stenus flavipes vor uns. Hier kann eine Zweitmeinung nichts schaden. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2014-10-04 17:17

User photo
# 18394
 0 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   995    54 
Bergmänndle2014-10-04 13:14
Country, map sheet, date (discovery):
DE  8427 Immenstadt im Allgäu (BS)
2014-10-02
Request:
2.10.14, Burgberg im Allgäu, 730m auf Weide. Oreina sp. vermutlich ist nicht mehr drinn ! Gruß Dieter
Species, family:
Chrysolina coerulans  Chrysomelidae
Comment:
  Hallo Bergmänndle, der kommt mir etwas zu rundlich vor, also sollte es Chrysolina coerulans sein. Lebt an Minze-Arten (Mentha). Von Süd- und Mitteleuropa über Klein- und Mittelasien bis China. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2014-10-04 17:07

User photo
 A
 B
# 18393
 0 I like the photo(s) | 3 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   126    23 
Joerg2014-10-04 11:21
Country, map sheet, date (discovery):
DE  3522 Wunstorf (HN)
2014-06-22
Request:
Diesen etwa 14mm langen Laufkäfer fand ich am 22.06.2014 am Waldrand. Kann man den bis zur Art bestimmen ?
Species, family:
Pterostichus melanarius  Carabidae
Comment:
  Moin Joerg, ich tendiere zu 'Abax carinatus, aber die Aufnahmen sind so dunkel, dass ich verschiedene Dinge nicht erkennen kann. Ich lass die anderen nochmal drauf gucken. Viele Grüße, Klaas   Möglich, aber eben nicht sicher. LG, Christoph  Hallo Joerg, das ist Pterostichus melanarius. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Last edited by, on:
FB2015-10-07 23:21

User photo
# 18392
 1 I like the photo(s) | 3 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   125 
Joerg2014-10-04 11:18
Country, map sheet, date (discovery):
DE  3522 Wunstorf (HN)
2014-08-24
Request:
Diesen etwa 8mm langen Laufkäfer fand ich am 24.08.2014 im Wiesen-Biotop (Gewässernähe, Uferbereich). Kann man die Art näher bestimmen ?
Species, family:
Amara sp.  Carabidae
Comment:
  Moin Joerg, der gehört in die Gattung Amara. Mit rein gelben Beinen kommt man üblicherweies schnell bei Amara familiaris und Amara lucida an, auch wenn weitere Arten rein gelbe Beine haben, dann aber einen anderen Habitus. Im vorliegenden Fall denke ich aber, ist das Tier noch immorph, also nicht komplett ausgehärtet und damit auch noch nicht komplett ausgefärbt. Deshalb leider nur Amara spec. Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2014-10-04 18:34

User photo
# 18391
 0 I like the photo(s) | 3 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   124    8 
Joerg2014-10-04 11:15
Country, map sheet, date (discovery):
DE  3522 Wunstorf (HN)
2014-08-14
Request:
Diesen etwa 10mm langen Laufkäfer fand ich am 14.08.2014 am Waldrand. Kann man den bis zur Art bestimmen ?
Species, family:
Loricera pilicornis  Carabidae
Comment:
  Hallo Joerg, das ist Loricera pilicornis. In Mitteleuropa gibt es nur diese eine Loricera-Art und die ist sofort an den charakteristischen Fühlern mit den langen Borsten zu erkennen. In Mitteleuropa überall häufig wo es ausreichend nassfeuchten Boden hat. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2014-10-04 11:29

User photo
 A
 B
# 18390
 2 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   123    18 
Joerg2014-10-04 11:13
Country, map sheet, date (discovery):
DE  3522 Wunstorf (HN)
2014-08-14
Request:
Diesen etwa 14mm langen Aaskäfer fand ich am 14.08.2014 am Waldrand. Liege ich hier mit Silpha obscura richtig ?
Species, family:
Silpha obscura  Silphidae
Comment:
  Hallo Joerg, bestätigt als Silpha obscura. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2014-10-04 11:28

User photo
 A
 B
# 18389
 1 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   122    45 
Joerg2014-10-04 11:07
Country, map sheet, date (discovery):
DE  3522 Wunstorf (HN)
2014-09-15
Request:
Diesen etwa 12mm langen Laufkäfer fand ich am 15.09.2014 am Waldrand. Kann man die Art näher bestimmen ?
Species, family:
Poecilus cupreus  Carabidae
Comment:
  Hallo Joerg, das ist Poecilus cupreus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Last edited by, on:
FB2018-09-22 11:08

User photo
# 18388
 1 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   121    11 
Joerg2014-10-04 11:01
Country, map sheet, date (discovery):
DE  3522 Wunstorf (HN)
2014-06-13
Request:
Diesen Zipfelkäfer fand ich am 13.06.2014 am Waldrand. Rötliche Halsschildecken kann ich nicht wirklich erkennen, könnte es sich um Cordylepherus viridis handeln ?
Species, family:
Cordylepherus viridis  Malachiidae
Comment:
  Hallo Joerg, mit einer kleinen Restunsicherheit stimme ich Dir bei Cordylepherus viridis zu. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2014-10-04 11:31

User photo
 A
 B
# 18387
 0 I like the photo(s) | 3 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   120    5 
Joerg2014-10-04 10:57
Country, map sheet, date (discovery):
DE  3522 Wunstorf (HN)
2014-05-18
Request:
Diesen etwa 7mm langen Laufkäfer fand ich am 18.05.2014 auf einer Lichtung. Kann man den bis zur Art bestimmen ?
Species, family:
Pterostichus vernalis  Carabidae
Comment:
  Moin Joerg, das ist der recht häufige Pterostichus vernalis. Überall in feuchteren Wäldern zuhause. Viele Grüße, klaas
Last edited by, on:
KR2014-10-04 18:31

User photo
 A
 B
# 18386
 1 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   119 
Joerg2014-10-04 10:55
Country, map sheet, date (discovery):
DE  3522 Wunstorf (HN)
2014-09-19
Request:
Diesen etwa 4mm langen Käfer fand ich am 19.09.2014 im Siedlungsbereich. Liege ich hier mit Bruchus affinis richtig ?
Species, family:
Bruchus sp.  Bruchidae
Comment:
  Moin Joerg, ich tendiere hier eher zu Bruchus rufimanus, aber kann nicht mal dafür die hand ins Feuer legen. Den hätte ich lieber unterm Bino gesehen. Ich belasse es bei Bruchus spec. Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2014-10-04 21:15

User photo
 A
 B
# 18385
 0 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   3    20 
sankyo2014-10-03 23:52
Country, map sheet, date (discovery):
DE  7121 Stuttgart - Nordost (WT)
2014-09-12
Request:
Am Hauseingang am 12.09.2014. Ca. 30 mm groß.
Species, family:
Ocypus olens  Staphylinidae
Comment:
  Hallo sankyo, das ist Ocypus olens, ein Männchen, erkennbar am hellen Saum am Ende des vorletzten Tergits. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2014-10-04 00:06

User photo
# 18384
 3 I like the photo(s) | 5 I like the comment | 1  
Submitted by, on:   198    11 
Jochen2014-10-03 22:43
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6317 Bensheim (HS)
2014-10-03
Request:
Hallo Bestimmungsteam, eine Beobachtung von heute, 03.10.2014, aus Unterhambach bei Heppenheim: Meloe rugosus. Viele Grüße, Jochen
Species, family:
Meloe rugosus  Meloidae
Comment:
  Hallo Jochen, bestätigt als Meloe rugosus. Sehr schön! Bei solitären Wildbienen der Gattungen Halictus, Andrena und Nomada. Bevorzugt lückig bewachsene Wärmestellen der Ebene und des Bergvorlands. Hauptaktivitätszeit von September bis November. In Deutschland vom Aussterben bedroht (RL 1), fehlt im Norden. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2014-10-03 23:15

User photo
# 18383
 0 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   20 
Omo2014-10-03 22:38
Country, map sheet, date (discovery):
DE  3323 Schwarmstedt (HN)
2014-10-03
Request:
Hallo, der saß, wie offenbar zahlreiche andere seiner Art, an Königskerze.Dachte zunächst wegen der Größe - ca.2-3mm -an Rapsglanzkäfer, aber die Fühler haben ja keine Keulen. 03.10.14 , sandiger Acker. VG Omo
Species, family:
Altica sp.  Chrysomelidae
Comment:
  Hallo Omo, das ist Gattung Altica in der Familie Chrysomelidae. Mehr geht am Foto nicht. Da gibt es diverse Arten, die sich nur am Genital unterscheiden lassen. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2014-10-03 23:16

User photo
# 18382
 0 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   62    4 
Finnie2014-10-03 20:07
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6533 Röthenbach an der Pegnitz (BN)
2014-10-01
Request:
01.10.2014, 17:45 Uhr; Hallo Team! Dieses höch. 3 mm kleine Kerlchen fand sich inmitten meiner gesammelten Kräuter. Entweder vom Weiher- oder vom Maisfeldrand. Hätte noch ein Foto von der Seite, aber leicht unscharf. Viele Feiertagsgrüße - die Finnie
Species, family:
Trichosirocalus troglodytes  Curculionidae
Comment:
  Hallo Finnie, das ist Trichosirocalus troglodytes. Von Nordafrika über Europa bis Sibirien. An Spitzwegerich (Plantago lanceolata). LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2014-10-03 20:50

10865 10866 10867 10868 10869 10870 10871 10872 10873


 Map sheet: -
Close
Close
Close
Close
ModuleClose

Flagged stages in request # 

  

The uploaded photos show the following stages:

           


 

Correction will be applied to the database once released by the admin team.
up