kerbtier.de
Beetle fauna of Germany © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Contact | Imprint | Privacy Policy | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

View answered requests for beetle ID


On this page you can find photos submitted by users. If possible, the species are identified by the kerbtier.de ID team. Sometimes determination by photo only is impossible, in this case at least a hint on family and genus and potential species will be given. Requests to the kerbtier.de ID team can be submitted on the request page. The answered requests are published here shortly (currently 3 hours on average) after submitting.

5
Queue for 
# 304288
# 304312
# 304332
# 304334*
# 304335*
 
5 queuing ⌀ 6 h, thereof
1
processed
4
unprocessed
2*
new
0
in processing
0
callbacks
0 / 150

3763 3764 3765 3766 3767 3768 3769 3770 3771  

User photo
# 209122
 3 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   395    39 
Tomm2020-06-26 19:15
Country, map sheet, date (discovery):
DE  8234 Penzberg (BS)
2020-06-25
Request:
25.06.2020, Waldrand, etwa 10mm. Agrilus biguttatus. LG, Tomm
Species, family:
Agrilus biguttatus  Buprestidae
Comment:
  Hallo Tomm, bestätigt als Agrilus biguttatus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2020-06-26 21:09

User photo
 A
 B
 C
# 209121
 1 I like the photo(s) | 0 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   394 
Tomm2020-06-26 19:12
Country, map sheet, date (discovery):
DE  8234 Penzberg (BS)
2020-06-25
Request:
25.06.2020, viele Kurzflügler an Baumpilz, reichlich 2mm. Ehrlich gesagt - ich habe keine Ahnung (bitte gebt mir nicht die gleiche Antwort). Die Gattung wäre schon was. Vielen Dank für die Mühe. Tomm
Species, family:
Aleocharinae sp.  Staphylinidae
Comment:
  Hallo Tomm, hier geht es für mich leider nur bis zur Unterfamilie Aleocharinae. Normalerweise findet man dort immer die Gattung Gyrophaena. Hier bin ich mir aber zu unsicher, in Foto B könnten wir auch eine Atheta oder was ähnliches haben. Sorry und viele Grüße, Hannes
Last edited by, on:
HH2020-06-27 13:57

User photo
# 209120
 3 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   864    575 
Mücke2020-06-26 19:09
Country, map sheet, date (discovery):
DE  3721 Auetal (HN)
2020-06-26
Request:
26.06.2020, ca. 6 mm, Grammoptera ruficornis, Danke und viele Grüße Jens-Uwe
Species, family:
Grammoptera ruficornis  Cerambycidae
Comment:
  Hallo Mücke, bestätigt als Grammoptera ruficornis. Danke für die Meldung. lg, Gernot
Last edited by, on:
GM2020-06-26 19:11

User photo
# 209119
 2 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   863    221 
Mücke2020-06-26 19:04
Country, map sheet, date (discovery):
DE  3721 Auetal (HN)
2020-06-26
Request:
26.06.2020, ca. 4 mm, Cychramus luteus, Danke und viele Grüße Jens-Uwe
Species, family:
Cychramus luteus  Nitidulidae
Comment:
  Hallo Mücke, bestätigt als Cychramus luteus. Danke für die Meldung. lg, Gernot
Last edited by, on:
GM2020-06-26 19:05

User photo
# 209118
 2 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   862    543 
Mücke2020-06-26 19:00
Country, map sheet, date (discovery):
DE  3721 Auetal (HN)
2020-06-26
Request:
26.06.2020, Pachytodes cerambyciformis, Danke und viele Grüße Jens-Uwe
Species, family:
Pachytodes cerambyciformis  Cerambycidae
Comment:
  Hallo Mücke, bestätigt als Pachytodes cerambyciformis. Danke für die Meldung. lg, Gernot
Last edited by, on:
GM2020-06-26 19:01

User photo
# 209117
 2 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   861    1.048 
Mücke2020-06-26 18:59
Country, map sheet, date (discovery):
DE  3721 Auetal (HN)
2020-06-26
Request:
26.06.2020, Leptura maculata, Danke und viele Grüße Jens-Uwe
Species, family:
Leptura maculata  Cerambycidae
Comment:
  Hallo Mücke, bestätigt als Leptura maculata. Danke für die Meldung. lg, Gernot
Last edited by, on:
GM2020-06-26 18:59

User photo
 A
 B
 C
# 209116
 1 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   1    36 
Martina_BB2020-06-26 18:58
Country, map sheet, date (discovery):
DE  8211 Kandern (BA)
2020-06-21
Request:
Auf Margerite, Markgräfler Trockenaue, 21.06.2020 ca. 4 - 5 mm, Anthaxia fulgurans?
Species, family:
Anthaxia fulgurans  Buprestidae
Comment:
  Hallo Martina_BB, herzlich willkommen auf kerbtier.de! Dein Tier ist bestätigt als Anthaxia fulgurans. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2020-06-27 23:14

User photo
 A
 B
# 209115
 2 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   860    211 
Mücke2020-06-26 18:57
Country, map sheet, date (discovery):
DE  3721 Auetal (HN)
2020-06-26
Request:
26.06.2020, ca 6 mm, Mordellochroa abdominalis, Danke und viele Grüße Jens-Uwe
Species, family:
Mordellochroa abdominalis  Mordellidae
Comment:
  Hallo Mücke, bestätigt als Mordellochroa abdominalis. Danke für die Meldung. lg, Gernot
Last edited by, on:
GM2020-06-26 18:58

User photo
 A
 B
 C
# 209114
 5 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   419    273 
ClaudiaL2020-06-26 18:54
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6914 Schaidt (PF)
2020-06-26
Request:
26.06.2020 Um 10 mm. Leptinotarsa decemlineata (die KI bestätigt dies mit 58 %). Auf Brennessel. Vielleicht gibt es in den umliegenden Gärten Kartoffelpflanzen, Kartoffelfelder jedenfalls sind mir keine bekannt. Großer Schädling, aber toll anzuschauen. Habe vor vielleicht zehn Jahren den letzten gesehen.
Species, family:
Leptinotarsa decemlineata  Chrysomelidae
Comment:
  Hallo ClaudiaL, bestätigt als Leptinotarsa decemlineata. Danke für die Meldung. lg, Gernot
Last edited by, on:
GM2020-06-26 18:55

User photo
 A
 B
 C
# 209113
 1 I like the photo(s) | 0 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   393 
Tomm2020-06-26 18:51
Country, map sheet, date (discovery):
DE  8234 Penzberg (BS)
2020-06-25
Request:
25.06.2020, ein Ebaeus Weibchen am Fenster, 3-4mm. Mehr hab ich nicht gefunden. Es gibt mindestens 3 ähnliche Arten aber keinen Schlüssel den ich kenne. Deshalb weis ich auch nicht was ihr für Ansichten braucht. Es sind noch mehr Bilder da, ich kann nachreichen. Vielen Dank, Tomm
Species, family:
Ebaeus sp.  Malachiidae
Comment:
  Hallo Tomm, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Ebaeus. Bei denen ist die Fotobestimmung grenzwertig. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2020-06-28 21:43

User photo
# 209112
 3 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   859    245 
Mücke2020-06-26 18:51
Country, map sheet, date (discovery):
DE  3721 Auetal (HN)
2020-06-26
Request:
26.06.2020, ca. 10 mm, Lygistopterus sanguineus, Danke und viele Grüße Jens-Uwe
Species, family:
Lygistopterus sanguineus  Lycidae
Comment:
  Hallo Mücke, bestätigt als Lygistopterus sanguineus. Danke für die Meldung. lg, Gernot
Last edited by, on:
GM2020-06-26 18:55

User photo
 A
 B
 C
# 209111
 2 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   437    30 
Marion2020-06-26 18:49
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5243 Thalheim (SN)
2020-06-26
Request:
Amara sp. auf einer Wiese, 7mm, 26.06.2020. VG, Marion
Species, family:
Amara plebeja  Carabidae
Comment:
  Hallo Marion, das ist Amara plebeja. Danke für die Meldung. lg, Gernot
Last edited by, on:
GM2020-06-26 18:56

User photo
# 209110
 2 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   242    289 
Naturguckerhans2020-06-26 18:45
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6019 Babenhausen (HS)
2020-06-26
Request:
26.06.2020 | ± 15mm | in Fledermauskasten | welcher Käfer?
Species, family:
Anatis ocellata  Coccinellidae
Comment:
  Hallo Naturguckerhans, das ist Anatis ocellata. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2020-06-26 21:14

User photo
 A
 B
# 209109
 2 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   2,763    31 
Kaugummi2020-06-26 18:43
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5418 Gießen (HS)
2020-06-26
Request:
26.06.2020, Watzenborn-Steinberg, Bauernhof, 3mm, 260m, Necrobia violacea - wegen der schwarzen Beinchen und Fühlere. Vielen Dank für die Mühe!
Species, family:
Necrobia violacea  Cleridae
Comment:
  Hallo Kaugummi, bestätigt als Necrobia violacea. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2020-06-26 21:06

User photo
# 209108
 2 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   2,762    497 
Kaugummi2020-06-26 18:42
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5418 Gießen (HS)
2020-06-26
Request:
26.06.2020, Watzenborn-Steinberg, Bauernhof, 10mm, 260m, Oedemera podagrariae. Vielen Dank für die Mühe!
Species, family:
Oedemera podagrariae  Oedemeridae
Comment:
  Hallo Kaugummi, bestätigt als Oedemera podagrariae. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Hannes
Last edited by, on:
HH2020-06-26 18:42

User photo
# 209107
 2 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   2,761    69 
Kaugummi2020-06-26 18:40
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5418 Gießen (HS)
2020-06-26
Request:
26.06.2020, Watzenborn-Steinberg, Bauernhof, 4mm, 260m, Omonadus floralis. Vielen Dank für die Mühe!
Species, family:
Omonadus floralis  Anthicidae
Comment:
  Hallo Kaugummi, knapp bestätigt als Omonadus floralis. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2020-06-26 21:08

User photo
# 209106
 3 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   2,760    750 
Kaugummi2020-06-26 18:39
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5418 Gießen (HS)
2020-06-26
Request:
26.06.2020, Watzenborn-Steinberg, Bauernhof, 5mm, 260m, Hippodamia variegata. Vielen Dank für die Mühe!
Species, family:
Hippodamia variegata  Coccinellidae
Comment:
  Hallo Kaugummi, bestätigt als Hippodamia variegata. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Hannes
Last edited by, on:
HH2020-06-26 18:40

User photo
# 209105
 1 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   2,759 
Kaugummi2020-06-26 18:38
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5418 Gießen (HS)
2020-06-26
Request:
26.06.2020, Watzenborn-Steinberg, Bauernhof, 2mm, 260m. Bestimmbarer Scymnus? Vielen Dank für die Mühe!
Species, family:
Scymnus sp.  Coccinellidae
Comment:
  Hallo Kaugummi, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Scymnus. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2020-06-26 21:50

User photo
 A
 B
# 209104
 2 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   2,758    82 
Kaugummi2020-06-26 18:37
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5418 Gießen (HS)
2020-06-26
Request:
26.06.2020, Watzenborn-Steinberg, Bauernhof, 6mm, 260m. Cantharis lateralis? Vielen Dank für die Mühe!
Species, family:
Cantharis lateralis  Cantharidae
Comment:
  Hallo Kaugummi, bestätigt als Cantharis lateralis. Danke für die Meldung. lg, Gernot
Last edited by, on:
GM2020-06-26 18:57

User photo
# 209103
 2 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   2,757    937 
Kaugummi2020-06-26 18:35
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5418 Gießen (HS)
2020-06-26
Request:
26.06.2020, Watzenborn-Steinberg, Bauernhof, 8mm, 260m, Oedemera nobilis. Vielen Dank für die Mühe!
Species, family:
Oedemera nobilis  Oedemeridae
Comment:
  Hallo Kaugummi, bestätigt als Oedemera nobilis. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Hannes
Last edited by, on:
HH2020-06-26 18:36

User photo
# 209102
 2 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   2,756    317 
Kaugummi2020-06-26 18:33
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5418 Gießen (HS)
2020-06-26
Request:
26.06.2020, Gießen, Stadtrand, Waldrand, Fahrradweg, 3cm, 200m. Hirschkäfermännchen, trotz des desolaten Zustandes noch lebend und versucht davon zu laufen. Vielen Dank für die Mühe!
Species, family:
Lucanus cervus  Lucanidae
Comment:
  Hallo Kaugummi, bestätigt als Lucanus cervus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Hannes
Last edited by, on:
HH2020-06-26 18:36

User photo
# 209101
 2 I like the photo(s) | 13 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   454 
Michl2020-06-26 18:29
Country, map sheet, date (discovery):
DE  3309 Meppen (WE)
2020-06-26
Request:
26.06.2020, ca. knapp 3 cm, Larve von Acilius sp. im Gartenteich; angeblich sind die Larven der beiden Acilius-Arten kaum zu unterscheiden. Gestern Abend in der Dämmerung habe ich zwar noch eine Imago beobachtet, aber leider ist weder die Artansprache noch ein Foto gelungen. Welchen Zeitraum verbringt denn Acilius im Puppenstadium und wo wäre wohl am besten nach den Puppen zu suchen? Danke und besten Gruß Michl
Species, family:
Acilius sp.  Dytiscidae
Comment:
  Moin Michl, die Bestimmung auf die Gattung Acilius kann ich bestätigen, alles andere, was Du dazu geschrieben hast, ebenfalls. Mit größter Wahrscheinlichkeit, bei dem Biotop Gartenteich, handelt es sich um Acilius sulcatus, aber sicher ist hier nichts. Die Verpuppung der meisten Larven der Wasserkäfer wird in den nächsten vier bis sechs Wochen erfolgen. Dafür kriechen die Larven an Land, krabbeln ein Stück weit über den Boden, bis sie eine geeignete Stelle finden, wo sie sich eingraben, um im Boden eine Puppenkammer anzulegen und sich dort zu verpuppen. Mir liegt leider nichts vor, was eine Information dazu liefert, wie tief sich die Larve eingräbt, aber ich würde vorsichtig schätzen, dass je nach Art zwischen dicht unter der Oberfläche und bis zu 10/15 cm Schluss ist. Man kann/könnte sie ausgraben, aber das ist mit gewissen Risiken verbunden, wenn Du Wert darauf lebst, dass die Puppe überlebt und der Käfer schlüpft. Zum einen besteht die Möglichkeit, wie Du Dir denken kannst, dass man die Larve/Puppe beim Ausgraben verletzt und die Verletzung so schwerwiegend ist, dass sie daran stirbt. Zum anderen kann das Ausgraben, wenn Du sie zu früh in der Verwandlung zur Puppe findest, tödlich sein, da es schwer bis unmöglich wird der kurz vor der Häutung stehenden Larve eine adäquate "Unterkunft" anzubieten. Last but not least weiß man von den Gelbrandkäfern (Gattung Dytiscus), dass deren Puppen frei in der Puppenkammer "schweben", weil sie nur an Dörnchen an Vorder- und Hinterseite an der Wand der Kammer aufgehängt liegen und eben nur dort den Boden berühren, ansonsten frei in der Luft hängen. Holt man sie aus dieser Haltung raus, kann man sie nur noch hinlegen, was unweigerlich dazu führen wird, dass die Puppe verschimmelt. Die Puppendauer würde ich vorsichtig mit etwa 4 Wochen ansetzen. Im Laufe Ende Juli erscheinen die ersten Käfer der neuen Generation. Das Schlüpfen erstreckt sich dann über einen längeren Zeitraum und kann bis in den Frühherbst rein dauern. In der Regel sind die Abundanzen der einzelnen Arten zwischen letzter Juliwoche und bis in den Oktober hinein am größten. Wenn Fragen offen sind, musst Du noch mal per Mail oder eben hier nachhaken. Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2020-06-28 11:50

User photo
 A
 B
# 209100
 1 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   371    502 
postth2020-06-26 18:22
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6417 Mannheim-Nordost (BA)
2020-06-01
Request:
01.06.2020 Auf Doldenblütlern am Rand des Käfertaler Waldes (vorwiegend Kiefern und einige Eichen). Ist das Alosterna tabacicolor ? Vielen Dank für Eure unermüdliche Bestimmungshilfe und ein schönes Wochenende :-) Thomas
Species, family:
Alosterna tabacicolor  Cerambycidae
Comment:
  Hallo postTH, bestätigt als Alosterna tabacicolor. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Hannes
Last edited by, on:
HH2020-06-26 18:36

User photo
 A
 B
# 209099
 2 I like the photo(s) | 3 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   110 
Lichtbildner2020-06-26 18:11
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5914 Eltville am Rhein (HS)
2020-05-29
Request:
Hallo Käferteam, hier nochmals Prachtkäfer, nach Eurer KI-Bestimmung handelt es sich um Anthaxia quadripunctata, die gerade viel Spaß hatten. Aufnahme vom 29. Mai 2020. Die tummeln sich scheinbar mit Vorliebe in der prallen Mittagssonne auf schwankenden, gelben Blüten. Entsprechend sind dann auch die Bildergebnisse. Größe ~ 5 - 6 mm. Danke für die Hilfe
Species, family:
Anthaxia sp.  Buprestidae
Comment:
  Hallo Lichtbildner, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Anthaxia, am Foto lässt sich zumeist A. godeti nicht ausschließen. Viele Grüße, Hannes
Last edited by, on:
HH2020-06-26 18:37

User photo
 A
 B
 C
# 209098
 2 I like the photo(s) | 4 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   17    632 
14MAN022020-06-26 17:54
Country, map sheet, date (discovery):
DE  4510 Witten (WF)
2020-06-26
Request:
26.06.2020 6 - 8 mm
Species, family:
Agelastica alni  Chrysomelidae
Comment:
  Hallo 14MAN02, das ist der Erlenblattkäfer Agelastica alni. Bitte liefer uns doch immer ein paar Angaben zum Habitat oder stelle ein Foto des Habitats mit ein, das hilf ungemein bei der Bestimmung. Diesen hier hast du bestimmt auf einer Erle am Rand eines Gewässers gefunden!? Danke für die Meldung. Viele Grüße, Hannes
Last edited by, on:
HH2020-06-26 18:38

3763 3764 3765 3766 3767 3768 3769 3770 3771


 Map sheet: -
Close
Close
Close
Close
ModuleClose

Flagged stages in request # 

  

The uploaded photos show the following stages:

           


 

Correction will be applied to the database once released by the admin team.
up