kerbtier.de
Beetle fauna of Germany © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Contact | Imprint | Privacy Policy | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

View answered requests for beetle ID


On this page you can find photos submitted by users. If possible, the species are identified by the kerbtier.de ID team. Sometimes determination by photo only is impossible, in this case at least a hint on family and genus and potential species will be given. Requests to the kerbtier.de ID team can be submitted on the request page. The answered requests are published here shortly (currently 2 hours on average) after submitting.

30
2021-07-24 20:28  by  
Liebe User, ich habe heute einen Programmierfehler im Anfragensuchmodul beseitigt. Die Speicherung der Sortier-/Cluster-Einstellungen im Cookie war unter bestimmten Bedingungen fehlerhaft. Ich habe den Fehler behoben, allerdings um den Preis, dass Ihr Eure bevorzugten Sortier-Einstellungen neu machen und abspeichern müsst. Sorry & LG, Christoph

10618 10619 10620 10621 10622 10623 10624 10625 10626  

User photo
 A
 B
 C
# 22869
 2 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   7    7 
Cornelia2015-04-12 21:50
Country, map sheet, date (discovery):
DE  3547 Berlin-Köpenick (BR)
2015-04-12
Request:
Hallo, dieses Tier mit hinreißender Sorgenfalte und scharf abgesetzter heller Unterseite fand ich heute, 12.04.2015, im "Biesenhorster Sand"; am Boden zwischen niedriger Vegetation am Rand einer Trockenrasenfläche. In der Nähe kleine Kiefergrüppchen und Schotterbett von Bahngleisen. Könnt das eine Sitonia sein? KL: ca 8mm ohne Nase Danke und VG, Cornelia
Species, family:
Sitona griseus  Curculionidae
Comment:
  Hallo Cornelia, korrekt, und zwar Sitona griseus aus. Entwickelt sich z.B. an Lupinen, aber auch Ginsterarten. Sand passt auch. Viele Grüße, Michael
Last edited by, on:
MS2015-04-12 22:00

User photo
 A
 B
 C
# 22867
 2 I like the photo(s) | 6 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   2    4 
Neatus2015-04-12 21:00
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6016 Groß-Gerau (HS)
2015-04-12
Request:
Hatte die Anfrage vor drei Stunden schon mal eingegeben finde die aber nicht in den offenen da ist wohl was schief gegangen, daher nochmal: Gefunden an einem umgestürzten Pappelstamm am Auwaldrand gegen 13:20. Die meisten Käfer sahen aus wie Ampedus sanguinolentus (Bild A und C) aber dem auf B fehlte der Fleck. kann man die bestimmen?
Species, family:
Ampedus sanguinolentus  Elateridae
Comment:
  Moin Neatus, es ist nicht optimal zu erkennen, aber es sollte auch Ampedus sanguinolentus sein. Die Weibchen haben den Rhomben förmigen Fleck, der den Männchen fehlt, respektive meist auf eine Verdungkelung der Naht reduziert ist, zuweilen auch etwas größer. Beste Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2015-04-12 21:27

User photo
 A
 B
# 22866
 1 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   262 
Kaugummi2015-04-12 20:49
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5418 Gießen (HS)
2015-04-12
Request:
12.04.2015, Gießen, Waldrand, Garten, Totholz, 10mm, 218m. Ampedus sanguineus? Vielen Dank für die Mühe!
Species, family:
Ampedus sp.  Elateridae
Comment:
  Hallo Kaugummi, hier geh ich nur bis Ampedus sp. Sieht eigentlich nach A. sanguineus aus, aber dann sind 10 mm zu wenig. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2015-04-12 22:36

User photo
# 22865
 0 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   1    18 
Saibot2015-04-12 20:30
Country, date (discovery):
Germany   No date of discovery found. Please contact webmaster!
Request:
Seit ein bis zwei Wochen sind regelmäßig ein paar dieser Tierchen bei mir zu finden, hauptsächlich im Bad am Fenster und auf dem Dachboden auch am Fenster.
Species, family:
Stegobium paniceum  Anobiidae
Comment:
  Hallo Saibot, das ist der Brotkäfer Stegobium paniceum, ein Voratsschädling. Du wirst irgendwas haben was ihm schmeckt, bzw. als Larve geschmeckt hat. Viele Grüße, Michael
Last edited by, on:
MS2015-04-12 21:16

User photo
 A
 B
# 22864
 0 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   542 
Appius2015-04-12 20:19
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5913 Presberg (HS)
2015-04-12
Request:
Garten in Johannisberg, ca. 175 m NN, 12.04.2015, auf der Türschwelle, die Größe habe ich vergessen; ich hoffe, die ist nicht kriegsentscheidend...
Species, family:
Oulema melanopus/duftschmidi  Chrysomelidae
Comment:
  Hallo Appius, Größe ist kein Problem. Zur Art geht's trotzdem nicht, weil die in Frage kommenden Arten O. duftschmidi und O. melanopus am Foto nicht zu trennen sind. Viele Grüße, Michael
Last edited by, on:
MS2015-04-12 21:14

User photo
# 22863
 0 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   72    7 
Schwabe2015-04-12 20:18
Country, map sheet, date (discovery):
DE  7630 Westheim bei Augsburg (BS)
2015-04-12
Request:
Kleiner Käfer (ca. 3 mm) an totem Baum im Leitershofer Wald (bei Stadtbergen-Leitershofen, ca. 540 m ü.NN), 12.04.2015. Lässt er sich trotz der Unschärfe bestimmen? Vielen Dank und schöne Grüße!
Species, family:
Bitoma crenata  Colydiidae
Comment:
  Hallo Schwabe, ja das geht, der ist sehr charakteristisch. Man findet ihn unter Borke oder an totem Holz. viele Grüße, Michael
Last edited by, on:
MS2015-04-12 21:18

User photo
# 22862
 0 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   71    123 
Schwabe2015-04-12 20:09
Country, map sheet, date (discovery):
DE  7630 Westheim bei Augsburg (BS)
2015-04-12
Request:
Meldung: Coccinella septempunctata auf bisher unbelegtem MTB. Heute (12.04.2015) gefunden in Stadtbergen-Leitershofen, lichter Wald am sogenannten Herrgottsberg. Viele Grüße!
Species, family:
Coccinella septempunctata  Coccinellidae
Comment:
  Moin Schwabe, vielen Dank für die Meldung. Beste Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2015-04-12 21:28

User photo
# 22861
 1 I like the photo(s) | 5 I like the comment | 1  
Submitted by, on:   119    29 
Manfred2015-04-12 19:32
Country, map sheet, date (discovery):
DE  7216 Gernsbach (BA)
2015-04-12
Request:
Hallo liebes Käferteam, leider nur ein schlechtes Foto. Diesen ca.5 mm großen, wie ein Marienkäfer aussehenden Käfer habe ich heute, 12.4.2015 auf dem Geländer der Murgbrücke gerade noch Sekunden vor dem Abflug erwischt. Ich habe keinen blassen Schimmer, was das gewesen sein könnte. Vielen Dank für die Hilfe und viele Grüße Manfred
Species, family:
Adalia bipunctata  Coccinellidae
Comment:
  Hallo Manfred, den halte ich für eine Färbungsvariante von Adalia decempunctata, lasse ihn aber mal für eine zweite Meinung im Admin-Bereich. LG, Christoph   Da würde ich eher Adalia bipunctata draus machen wollen. Passt ins Farbspektrum hervorragend rein. Habe ich so allerdings noch nie gesehen. Beste Grüße, Klaas   Wo der Klaas Recht hat, hat er Recht. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2015-04-12 21:32

User photo
# 22860
 5 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   118    12 
Manfred2015-04-12 19:24
Country, map sheet, date (discovery):
DE  7215 Baden-Baden (BA)
2015-04-12
Request:
Hallo liebes Käferteam, ein hübscher Carabus von meinem heutigen (12.4.2015) Waldspaziergang zwischen Gernsbach und Baden-Baden; Größe ca. 30 mm; ich hatte beim Hochheben eines vermodernden Astes gleich 2 Exemplare aufgescheucht, einer verschwand zu schnell, einen konnte ich fotografieren. Ich vermute, es könnte ein C. intricatus sein. Vielen Dank für die Prüfung und viele Grüße Manfred
Species, family:
Carabus intricatus  Carabidae
Comment:
  Hallo Manfred, bestätigt als Carabus intricatus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Last edited by, on:
FB2015-04-12 19:29

User photo
 A
 B
# 22859
 2 I like the photo(s) | 4 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   21    6 
Gregor2015-04-12 19:10
Country, map sheet, date (discovery):
DE  4407 Bottrop (WF)
2015-04-12
Request:
12.4.2015, begrünte Haldenlandschaft, ca. 4 mm groß Einige dieser Tiere kletterten auf meinem, an einen umgestürzten Baum gelehnten Rucksack umher. Nach Bildvergleich bin ich auf Plataraea brunnea gestoßen. Könnte das stimmen?
Species, family:
Drusilla canaliculata  Staphylinidae
Comment:
  Hallo Gregor, es handelt sich um Drusilla canaliculata. In Mitteleuropa gibt es nur diese eine Art der Gattung. In Deutschland bundesweit recht häufig, mit Ameisen vergesellschaftet. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2015-04-12 19:21

User photo
 A
 B
# 22858
 0 I like the photo(s) | 4 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   20 
Gregor2015-04-12 19:04
Country, map sheet, date (discovery):
DE  4407 Bottrop (WF)
2015-04-12
Request:
12.4.2015, begrünte Bergehaldenlandschaft im Ruhrgebiet, ca. 4mm groß Ein Bembidion wird es hoffentlich sein; muß ich ihn unter seinem Vornamen ablegen, oder könnte er vielleicht doch einen Nachnamen bekommen?
Species, family:
Bembidion lampros/properans  Carabidae
Comment:
  Hallo Gregor, da bleibts wohl beim Nachnamen Bembidion, als Vornamen kommen lampros und properans in Frage. Zur sicheren Unterscheidung wäre ein gutes Foto des 8. Punktstreifens nötig. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Last edited by, on:
FB2015-04-12 19:31

User photo
# 22857
 1 I like the photo(s) | 3 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   1    39 
Prignitzer2015-04-12 18:57
Country, map sheet, date (discovery):
DE  2737 Hülsebeck (BR)
2015-04-12
Request:
12.04.2015 Am Feldrand Länge ca 45 mm Breite max ca 15 mm
Species, family:
Meloe proscarabaeus  Meloidae
Comment:
  Hallo Prignitzer, es handelt sich um ein Weibchen von Meloe proscarabaeus (leicht geknickte Fühler sowie grob punktierten Halsschild beachten). Hauptzeitaktivitätszeit von April bis Mai. Paläarktisch verbreitet, Nordafrika, Europa, bis Ostasien und Japan. Häufigste Meloe-Art in Deutschland. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2015-04-12 18:59

User photo
 A
 B
# 22856
 1 I like the photo(s) | 7 I like the comment | 1  
Submitted by, on:   1    10 
Minusch2015-04-12 18:53
Country, map sheet, date (discovery):
DE  3245 Oranienburg (BR)
2015-04-12
Request:
Unter verrotten Laubresten. Beim Harken im Garten. Heute. 12.04.2015 5cm
Species, family:
Dytiscus dimidiatus  Dytiscidae
Comment:
  Hallo Minusch, das ist ein Weibchen von Dytiscus dimidiatus. Mit Deinen Fotos von Ober- und Unterseite (gut gemacht!) läßt er sich problemlos bestimmen: Endgabel der Hinterhüften abgerundet, Unterseite gelb, Halsschild nur seitlich gelb gerandet. Die gerieften Fld. zeichnen das Weibchen aus. Beim Männchen glatt. Europa, in stehenden und langsam fließenden Gewässern, v.a. in Wäldern, auch in Moorgewässern. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2015-04-12 19:32

User photo
 A
 B
# 22855
 2 I like the photo(s) | 4 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   19    47 
Hubi2015-04-12 18:49
Country, map sheet, date (discovery):
DE  4520 Warburg (HS)
2015-04-12
Request:
Hallo, diesen Käfer habe ich bei der Tagfaltersuche an blühenden Weiden entdeckt. Ich bitte die Qualität des Fotos zu entschuldigen. Freue mich über Hilfe bei der Bestimmung! Gruß Hubi Funddaten: Deutschland, Hessen, Volkmarsen, NSG Iberg bei Hörle, am Hörlerbach an einer blühenden Weide, 230 m, 12.04.2015
Species, family:
Adalia decempunctata  Coccinellidae
Comment:
  Hallo Hubi, danke für die Meldung dieser Adalia decempunctata! Paläarktische Art. Überall auf Laubbäumen und auf Wiesen. Frisst viele verschiedene Blattlausarten. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2015-04-12 18:51

User photo
 A
 B
# 22854
 3 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   2    33 
Joa7772015-04-12 18:15
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6518 Heidelberg-Nord (BA)
2015-04-12
Request:
Substrat: Fuchs, Post Mortem Körperlänge (des Käfers): ca. 15mm Tippe hier auf Oeceoptoma thoracica 12.04.2015
Species, family:
Oiceoptoma thoracica  Silphidae
Comment:
  Hallo Joa777, bestätigt als Oiceoptoma thoracica. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2015-04-12 18:20

User photo
 A
 B
# 22853
 2 I like the photo(s) | 6 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   1    50 
Billi2015-04-12 17:53
Country, map sheet, date (discovery):
DE  3132 Salzwedel (ST)
2015-04-10
Request:
Hallo, ich bin 11 Jahre alt und interessiere mich für Käfer. Am 10.04.15 habe ich diesen Käfer (ca. 2,5 cm) fotografiert und wüsste gern, wie der Käfer heißt. Können Sie mir helfen ? Vielen Dank im Voraus !
Species, family:
Carabus granulatus  Carabidae
Comment:
  Hallo Billi, das ist der bei uns überall hrecht häufige Carabus granulatus (Körniger Laufkäfer). Man findet ihn vor allem in feuchteren Habitaten (wo auch deine Fotos scheinbar entstanden sind). C. granulatus gehört zu den heimischen Großlaufkäfern und ernährt sich räuberisch. Danke für die Meldung. Viele Grüße und mach weiter so, Fabian
Last edited by, on:
FB2015-04-12 18:46

User photo
 A
 B
# 22852
 0 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   541 
Appius2015-04-12 17:38
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5913 Presberg (HS)
2015-04-12
Request:
Garten in Johannisberg, ca. 175 m NN, an Hauswand, 12.04.2015, Größe 2-3 mm.
Species, family:
Longitarsus sp.  Chrysomelidae
Comment:
  Hallo Appius, ein Longitarsus, und wie fast immer bei dieser Gattung ist hier am Foto schon endstation, vor allem an Hauswand. Viele Grüße, Michael
Last edited by, on:
MS2015-04-12 21:19

User photo
# 22851
 0 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   353    23 
Kalli2015-04-12 17:30
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6218 Neunkirchen (HS)
2015-04-12
Request:
12.4.15, ca. 7.5 mm, auf Grashalm am Rand eines Buchenwalds. Melyridae ist klar. Ist es ein Dasytes? Leider ist der Halsschild nicht ideal getroffen, sieht aber eher durchgehend punktiert aus. Lieben Dank und Gruß!
Species, family:
Dasytes cyaneus  Melyridae
Comment:
  Hallo Kalli, bestätigt als Dasytes cyaneus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2015-04-12 17:32

User photo
# 22850
 0 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   352    19 
Kalli2015-04-12 17:21
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6218 Neunkirchen (HS)
2015-04-12
Request:
Jetzt auch ein Pünktchen fürs Nachbar-MTB: Scaphidium quadrimaculatum, 12.4.15 unter Holzstück im Buchenwald. Wie immer besten Dank!
Species, family:
Scaphidium quadrimaculatum  Staphylinidae
Comment:
  Hallo Kalli, bestätigt als Scaphidium quadrimaculatum. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2015-04-12 17:33

User photo
# 22849
 0 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   351    44 
Kalli2015-04-12 17:19
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6217 Zwingenberg (HS)
2015-04-12
Request:
Ein Anthrenus aus dem Haus, 12.4.15, 2.8 mm, dürfte Anthrenus verbasci sein. Liebe Grüße
Species, family:
Anthrenus verbasci  Dermestidae
Comment:
  Hallo Kalli, bestätigt als Anthrenus verbasci. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2015-04-12 17:33

User photo
 A
 B
# 22848
 0 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   540    12 
Appius2015-04-12 13:39
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5913 Presberg (HS)
2015-04-12
Request:
Garten in Johannisberg, ca. 175 m NN, 12.04.2015, in Kamelienblüte, Größe 6 mm.
Species, family:
Hypocassida subferruginea  Chrysomelidae
Comment:
  Hallo Appius, das sollte Hypocassida subferruginea sein. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2015-04-12 17:33

User photo
# 22847
 1 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   783    2 
Karl2015-04-12 13:33
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5103 Eschweiler (NO)
2015-03-18
Request:
Kurzflügler Philonthus marginatus ca. 8,5 mm vom 18.03.2015, gefunden auf einer Brache bei Broichweiden. Vielen Dank
Species, family:
Philonthus marginatus  Staphylinidae
Comment:
  Hallo Karl, bestätigt als Philonthus marginatus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2015-04-12 21:53

User photo
# 22846
 0 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   782    2 
Karl2015-04-12 13:30
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5103 Eschweiler (NO)
2015-03-18
Request:
Kurzflügler Philonthus corruscus ca. 7,5 mm vom 18.03.2015, gefunden auf einer Brache bei Broichweiden. Vielen Dank
Species, family:
Philonthus coruscus  Staphylinidae
Comment:
  Hallo Karl, ja das sollte Philonthus corruscus sein. Hattest Du schon mal. Nordafrika, Mittel- und Südeuropa, Turkestan. Planar bis subalpin (bis zur Waldgrenze). An Aas, Dung, faulenden Pilzen und Vegetabilien. lg gernot
Last edited by, on:
GM2015-04-14 18:31

User photo
# 22845
 3 I like the photo(s) | 4 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   781    17 
Karl2015-04-12 13:27
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5103 Eschweiler (NO)
2015-03-18
Request:
Aaskäfer Thanatophilus sinuatus ca. 12 mm vom 18.03.2015, gefunden auf einer Brache bei Broichweiden. Vielen Dank
Species, family:
Thanatophilus sinuatus  Silphidae
Comment:
  Hallo Karl, bestätigt als Thanatophilus sinuatus. Man sieht gut den Schulterzahn, der ihn von T. dispar abgrenzt. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2015-04-12 17:34

User photo
# 22844
 0 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   780 
Karl2015-04-12 13:24
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5103 Eschweiler (NO)
2015-03-13
Request:
Kurzflügler Heterothops stiglundbergi ca. 4-5 mm vom 13.03.2015, gefunden auf einer Brache bei Broichweiden. Vielen Dank
Species, family:
Heterothops cf. stiglundbergi  Staphylinidae
Comment:
  Hallo Karl, ich denke auch, dass das Heterothops stiglundbergi ist. Letzte Sicherheit kann Dir aber nur Thomas geben. Wenn er das cf. wegmacht, ist's ok, ansonsten bleibt's stehen. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2015-04-13 22:47

10618 10619 10620 10621 10622 10623 10624 10625 10626


 Map sheet: -
Close
Close
Close
Close
ModuleClose

Flagged stages in request # 

  

The uploaded photos show the following stages:

           


 

Correction will be applied to the database once released by the admin team.
up