kerbtier.de
Beetle fauna of Germany © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Contact | Imprint | Privacy Policy | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

View answered requests for beetle ID


On this page you can find photos submitted by users. If possible, the species are identified by the kerbtier.de ID team. Sometimes determination by photo only is impossible, in this case at least a hint on family and genus and potential species will be given. Requests to the kerbtier.de ID team can be submitted on the request page. The answered requests are published here shortly (currently 3 hours on average) after submitting.

12
Queue for 
# 303243
# 303246
# 303299
# 303303
# 303308*
# 303309*
# 303310*
# 303311*
# 303312*
# 303313*
# 303314*
# 303315*
 
12 queuing ⌀ 2 h, thereof
2
processed
10
unprocessed
8*
new
0
in processing
0
callbacks
76 / 144

11812 11813 11814 11815 11816 11817 11818 11819 11820  

User photo
# 2344
 0 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   396    6 
Christoph2012-11-29 21:34
Country, map sheet, date (discovery):
DE  8016 Donaueschingen (BA)
2011-05-29
Request:
Hallo zusammen, ein letzter für heute - denke es müsste sich um Clytus arietis handeln. Gefunden am 29.05.11 in Donaueschingen, Stadtzentrum.
Species, family:
Clytus arietis  Cerambycidae
Comment:
  Hallo Christoph, korrekt, es ist Clytus arietis, mit seinen durch Spitze angedunkelten Fühlern. In Mittel- und Südeuropa, bis Kaukasus und Vorderasien. Bei uns überall häufig. Larve in den trockenen Ästen verschiedener Laubbäume. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2012-11-29 21:46

User photo
 A
 B
# 2343
 1 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   2 
Hartmut2012-11-29 21:30
Country, map sheet, date (discovery):
DE  7620 Jungingen (WT)
 No date of discovery found. Please contact webmaster!
Request:
im Mai auf einer Wacholderheide
Species, family:
Cryptocephalus sp.  Chrysomelidae
Comment:
  Moin Hartmut, der Aufnahmewinkel ist etwas ungünstig. C. sericeus entfällt, da die leichte Vertiefung an der Basis des Halsschildes fehlt (wäre hier erkennbar). Leider läßt sich aber nicht sagen, ob es nun C. aureolus oder C. hypochaeridis ist. Wenn Du noch eine verlässliche Größenangabe hast, würde das noch was werden. Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2012-12-01 06:25

User photo
 A
 B
# 2342
 0 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   395    2 
Christoph2012-11-29 21:29
Country, map sheet, date (discovery):
DE  8214 St. Blasien (BA)
2011-05-28
Request:
Hallo zusammen, diesen Schnellkäfer konnte ich am 28.05.11 im NSG Tiefenhäuserner Hochmoor (ca.900msm) fotografieren. Ist der bestimmbar? LG und Dank, Christoph
Species, family:
Pterostichus oblongopunctatus  Carabidae
Comment:
  Hallo Christoph, es handelt sich um einen Laufkäfer der Gattung Pterostichus. Mit den Punktreihen auf den Flügeldecken und den braunen Schienen kommen zwei Arten in Frage. Diese beiden unterscheidet man über die Halsschildbasis: Gerade bei P. oblongopunctatus, Hinterwinkel vorgezogen bei P. quadrifoveolatus. Hier tendiere ich zu ersterem. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2012-11-29 21:57

User photo
# 2341
 0 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   394 
Christoph2012-11-29 21:26
Country, map sheet, date (discovery):
DE  8315 Waldshut-Tiengen (BA)
2011-05-27
Request:
Ich meine das ist Isomira semiflava. Irgendwo hatte ich den glaube ich schon mal... LG und Dank, Christoph (27.05.11 bei Waldshut)
Species, family:
Isomira cf. semiflava  Alleculidae
Comment:
  Hallo Christoph, das ist auf jeden Fall Gattung Isomira, entweder I. murina oder I. semiflava. Erste mißt 5-5,5 mm, zweitere 5,5-7,2 mm. Nach dem Gesamteindruck hast Du wahrscheinlich recht, aber halt nur mit "cf.". Grüße, Christoph
Last edited by, on:
CB2012-11-29 21:59

User photo
# 2340
 0 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   393    15 
Christoph2012-11-29 21:24
Country, map sheet, date (discovery):
DE  8315 Waldshut-Tiengen (BA)
2011-05-27
Request:
Das hier sollte Phyllopertha horticola, der Gartenlaubkäfer sein. (27.05.11, bei Waldshut) LG und Dank, Christoph
Species, family:
Phyllopertha horticola  Scarabaeidae
Comment:
  Hallo Christoph, korrekt bestimmt, das ist Phyllopertha horticola. In ganz Europa ohne den hohen Norden, in Südeuropa in höheren Lagen. Larve an den Wurzeln von Gräsern. Imago polyphag an Laubbäumen und Sträuchern. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2012-11-29 21:59

User photo
# 2339
 0 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   392    5 
Christoph2012-11-29 21:22
Country, map sheet, date (discovery):
DE  8315 Waldshut-Tiengen (BA)
2011-05-27
Request:
Hallo zusammen, bei diesem Bockkäfer vermute ich, dass es sich um Corymbia maculicornis handelt (die gelbe Ringelung der Fühler müsste dazu passen) 27.05.11 bei Waldshut
Species, family:
Corymbia maculicornis  Cerambycidae
Comment:
  Hallo Christoph, das ist korrekt. Die mittleren Fühlerglieder sind an der Bais gelb, was gut zu erkennen ist. Dadurch kann er gut von ähnlichen anderen Böcken abgegrenzt werden. Boreomontan. Von Juni bis August auf Blüten. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2012-11-29 22:02

User photo
 A
 B
 C
# 2338
 0 I like the photo(s) | 0 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   391    10 
Christoph2012-11-29 21:20
Country, map sheet, date (discovery):
DE  8315 Waldshut-Tiengen (BA)
2011-05-27
Request:
Hallo zusammen, ein weiterer Vertreter der Blattkäfer - leider fotografisch nicht wirklich gut in Szene gesetzt. GEfunden habe ich das Tier am 27.05.11 auf einer Flockenblume bei Waldshut.
Species, family:
Cryptocephalus aureolus  Chrysomelidae
Comment:
  Moin Christoph, hierbei handelt es sich um Cryptocephalus aureolus, wie der gedrungene Habitus verrät. Den Fühlern nach zu urteilen ein Männchen. Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2012-12-01 06:27

User photo
# 2337
 1 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   390    1 
Christoph2012-11-29 21:14
Country, map sheet, date (discovery):
DE  8117 Blumberg (BA)
2011-05-22
Request:
Hallo zusammen, am 22.05.2011 habe ich diesen Käfer im NSG Hondinger Zisiberg bei Blumberg (auf der Baar) auf Wundklee gefunden. Ich komme auf Cryptocephalus cf. hypochaeridis? Liege ich damit richtig? LG und Dank, Christoph
Species, family:
Cryptocephalus hypochaeridis  Chrysomelidae
Comment:
  Moin Christoph, Habitus auffallend schlank, keine Vertiefung an der Basis des Halschildes. Bestimmung sollte, wenn auch der Größenvergleich fehlt (C. hypochaeridis ist deutlich kleiner als C. aureolus und C. sericeus), stimmen. Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2012-12-01 06:23

User photo
# 2336
 1 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   279    3 
Karl2012-11-29 15:18
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5102 Herzogenrath (NO)
2010-05-21
Request:
Könnte es sich bei diesen ca. 6-7 mm Pillenkäfer vom 21.05.10 um Byrrhus pilula handeln. Vielen Dank
Species, family:
Byrrhus pilula  Byrrhidae
Comment:
  Hallo Karl, vermutlich ist er es. Am Foto kann man das bei den Tieren leider nicht genau sagen. Neben pilula kommt da mindestens auch noch fasciatus in Frage. Die Unterscheidung nach Zeichnung und Körperform ist da nicht zuverlässig. Da braucht man definitiv eine Genitalbestimmung. Überall in Deutschland häufig zu finden. Auf Trockenrasen, Trockenhängen, Heiden aber auch Feld- und Waldwegen zu finden. lg gernot   Es ist definitiv B. pilula. Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2012-12-01 06:17

User photo
# 2335
 1 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   278    3 
Karl2012-11-29 15:14
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5102 Herzogenrath (NO)
2011-08-21
Request:
Bei diesen ca. 4-5 mm Zipfelkäfer vom 21.08.11 müsste es sich um Anthocomus coccineus handeln. Vielen Dank
Species, family:
Anthocomus coccineus  Malachiidae
Comment:
  Hallo Karl, ja das ist Anthocomus coccineus. Die Tiere findet man im Spätsommer und im Herbst in sumpfigen Gebieten an Schilfrohr, von dessen Pollen sich die Tiere ernähren. lg gernot
Last edited by, on:
GM2012-11-29 19:13

User photo
# 2334
 0 I like the photo(s) | 0 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   277 
Karl2012-11-29 15:09
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5102 Herzogenrath (NO)
2011-05-02
Request:
Am 02.05.11 habe ich diesen 6 mm Zipfelkäfer Melachius bipustulatus auf einer Wiese gefunden. Vielen Dank
Species, family:
Malachiidae sp.  Malachiidae
Comment:
  Hallo Karl, anhand des Fotos nicht zu bestimmen. Könnte Malachius bipustulatus ein, es kommen aber noch ein paar andere in Frage. Bipustulatus am Foto ist immer dann möglich wenn man die roten Halsschildvorderecken sehen kann oder wenn man ein Männchen hat (mit den charakteristischen gelblichen Fortsätzen an den Fühlern). lg gernot
Last edited by, on:
GM2012-11-29 20:10

User photo
# 2333
 0 I like the photo(s) | 0 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   276    2 
Karl2012-11-29 15:05
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5102 Herzogenrath (NO)
2011-05-09
Request:
Einen ca. 8 mm Wollkäfer vom 09.05.11, geht hier mehr als nur Lagria sp. . Vielen Dank
Species, family:
Lagria atripes  Lagriidae
Comment:
  Hallo Karl, das ist Lagria atripes, aber nicht anhand des Fotos bestimmt. Die Bestimmung erfolgt über den frühen Fundzeitpunkt im Mai. Die Schwesterart L. hirta ist im Ende Huni bis Juli da. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2012-11-29 21:00

User photo
# 2332
 0 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   275 
Karl2012-11-29 15:00
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5102 Herzogenrath (NO)
2012-06-16
Request:
Diesen ca. 6 mm Pflanzenkäfer vom 16.06.12 habe ich als Isomira semiflava bestimmt. Vielen Dank
Species, family:
Isomira cf. semiflava  Alleculidae
Comment:
  Hallo Karl, das ist auf jeden Fall Gattung Isomira, entweder I. murina oder I. semiflava. Erste mißt 5-5,5 mm, zweitere 5,5-7,2 mm. Nach Deiner Größenangabe und dem Gesamteindruck hast Du wahrscheinlich recht, aber halt nur mit "cf.". Grüße, Christoph
Last edited by, on:
CB2012-11-29 21:12

User photo
# 2330
 3 I like the photo(s) | 0 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   20    2 
uriba2012-11-28 18:50
Country, date (discovery):
Switzerland  2012-08-14
Request:
Rüssler Foto: Schweiz, Kanton St. Gallen, Schwägalp, 1200m NN, 14.08.12 Polydrusus impar? Die rel. dunkle Beinfarbe macht mich unsicher. Vorab besten Dank.
Species, family:
Polydrusus impar  Curculionidae
Comment:
  Moin, ich denke, der ist richtig bestimmt, aber ich lasse nochmal einen der anderen drüber schauen. Viele Grüße, Klaas  Stimme zu. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2012-11-28 20:44

User photo
 A
 B
 C
# 2329
 1 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   43    4 
Eugen2012-11-28 15:27
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5627 Bad Neustadt an der Saale (BN)
2012-07-24
Request:
Hallo zusammen, ist das eindeutig Halyza sedecimguttata? Da es doch ähnl. Arten gibt, würde ich mich über eine Bestätigung bzw. Korrektur freuen. Aufgenommen am 24.07.12 an der Hauswand am Licht. Danke und Gruß Eugen
Species, family:
Halyzia sedecimguttata  Coccinellidae
Comment:
  Moin, wenn Dir der kleine Tippfehler mit dem fehlenden "i" bei Halyzia nicht passiert wäre, hätte von meiner Seite ein "richtig" gereicht. So muss ich zumindest den Gattungsnamen leicht korrigieren. ;-) Liebe Grüße, klaas
Last edited by, on:
KR2012-11-28 19:27

User photo
 A
 B
# 2328
 0 I like the photo(s) | 0 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   11    3 
Mr. Pampa2012-11-28 15:12
Country, date (discovery):
Denmark  2012-05-30
Request:
Fotografiert in Dänemark, Sydals, bei Sønderborg, sumpfige Uferzone, 30. Mai 2012. Leider komme ich bei der Bestimmung nicht weiter als Curculionidae (Rüsselkäfer). Bitte ID
Species, family:
Dorytomus longimanus  Curculionidae
Comment:
  Moin, die langen Beine zeigen deutlich das Männchen von Dorytomus longimanus. Die helle Färbung weist darauf hin, dass der relativ frisch aus der Puppe geschlüpft und noch weich und nicht ausgefärbt ist. Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2012-11-28 19:45

User photo
# 2327
 1 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   389    6 
Christoph2012-11-28 13:31
Country, map sheet, date (discovery):
DE  8016 Donaueschingen (BA)
2011-05-13
Request:
Hallo zusammen, diesen Rüsselkäfer konnte ich am 13.05.2011 im NSG Rauschachen bei Hüfingen/Donaueschingen fotografieren. LG und Dank, Christoph
Species, family:
Phyllobius calcaratus  Curculionidae
Comment:
  Moin, der ist klar als Phyllobius calcaratus zu erkennen. Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2012-11-28 19:33

User photo
# 2326
 0 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   388    3 
Christoph2012-11-28 13:29
Country, map sheet, date (discovery):
DE  7912 Freiburg im Breisgau-Nordwest (BA)
2011-04-25
Request:
Diesen Maikäfer (Melolontha melolontha?)fand ich am 25.04.11 am Kaiserstuhl (Badberg) LG und Dank, Christoph
Species, family:
Melolontha melolontha  Scarabaeidae
Comment:
  Moin, yupp, Bestimmung ist richtig, ein Männchen, wie die großen Fühlerblätter zeigen. Meines wissens am Kaiserstuhl recht regelmäßig bis massig zu finden. Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2012-11-28 19:23

User photo
# 2325
 0 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   387    4 
Christoph2012-11-28 13:26
Country, map sheet, date (discovery):
DE  8220 Überlingen-West (BA)
2011-04-22
Request:
Hallo zusammen, hier bin ich auf Rhagium inquisitor gestossen. Gefunden am Bodenseeufer (Überlinger See) 22.04.11 LG und Dank, Christoph
Species, family:
Rhagium inquisitor  Cerambycidae
Comment:
  Moin, auch hier richtig. Bei dem gibt es nicht viel zu verwechseln. Der kleinste und mit der häufigste aus der Gattung. Viele Grüße, klaas
Last edited by, on:
KR2012-11-28 19:24

User photo
# 2324
 0 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   386    4 
Christoph2012-11-28 11:18
Country, map sheet, date (discovery):
DE  8117 Blumberg (BA)
2011-04-21
Request:
Und das hier sollte wieder Cantharis rustica sein. GEfunden am 21.4.11 bei Riedböhringen/Donaueschingen. LG und Dank, Christoph
Species, family:
Cantharis rustica  Cantharidae
Comment:
  Moin, auch hier völlig richtig. Der schwarze Fleck auf dem Halsschild und die Färbung der Beine sind eindeutig. Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2012-11-28 19:25

User photo
# 2323
 0 I like the photo(s) | 0 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   385 
Christoph2012-11-28 11:17
Country, map sheet, date (discovery):
DE  8117 Blumberg (BA)
2011-04-20
Request:
Diesen Blattkäfer konnte ich am 20.04.11 bei Riedböhringen/Donaueschingen auf einem Halbtrockenrasen finden. Liege ich mit Smaragdina salicina richtig? LG und Dank, Christoph
Species, family:
Smaragdina sp.  Chrysomelidae
Comment:
  Moin, der ist mir zu wenig blau, zu wenig der ersten Fühlerglieder orange und die Flügeldecken zu glatt, weshalb ich hier eher zu flavicollis tendiere. Da sollte aber einer der anderen nochmal einen Blick drauf werfen. Viele Grüße, Klaas   Mit den an der Basis angedunkelten Schenkeln hätte ich ihn ganz harmlos zu S. salicina gemacht. Wat nu? LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2012-11-28 21:46

User photo
# 2322
 0 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   384 
Christoph2012-11-28 11:13
Country, map sheet, date (discovery):
DE  8117 Blumberg (BA)
2011-04-20
Request:
Diesen kleinen Schnellkäfer fand ich am 20.04.11 im NSG Billibuck bei Riedböhringen/Donaueschingen. Kann man mehr draus machen? LG und Dank, Christoph
Species, family:
Adrastus sp.  Elateridae
Comment:
  Moin, der gehört in die Gattung Adrastus. Eine Artbestimmung am Bild wage ich hier nicht. Viele Grüße, klaas
Last edited by, on:
KR2012-11-28 19:37

User photo
# 2321
 0 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   383    5 
Christoph2012-11-28 11:10
Country, map sheet, date (discovery):
DE  8018 Tuttlingen (BA)
2011-04-19
Request:
Das hier sollte wieder Cicindela campestris sein. Gefunden am 19.04.11 bei Immendingen (NSG Höwenegg) LG und Dank, Christoph
Species, family:
Cicindela campestris  Carabidae
Comment:
  Moin, ja, der ist bei uns nicht zu verwechseln. Ein Weibchen, wie die Vordertarsen verraten. Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2012-11-28 19:27

User photo
 A
 B
# 2320
 0 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   382 
Christoph2012-11-28 11:08
Country, map sheet, date (discovery):
DE  8018 Tuttlingen (BA)
2011-04-19
Request:
Hallo zusammen, auch diesen Kurzflügler konnte ich im NSG Höwenegg fotografieren. Gefunden am 19.04.11 bei Immendingen (Höwenegg) LG und Dank, Christoph
Species, family:
Ontholestes cf. haroldi  Staphylinidae
Comment:
  Hi, es handelt sich um den recht häufigen Ontholestes murinus. Viele Grüße, Klaas   Zumindest in Foto A sind die Hinterschienen als braun zu erkennen. Was eher für O. haroldi sprechen würde. Bei der vorliegenden Fotoqualität nicht 100% befriedigend zu entscheiden. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2012-11-28 20:42

User photo
# 2319
 0 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   381    8 
Christoph2012-11-28 11:04
Country, map sheet, date (discovery):
DE  8018 Tuttlingen (BA)
2011-04-19
Request:
Hallo zusammen, diesen Laufkäfer fand ich am 19.04.11 bei Immendingen (Höwenegg) Handelt es sich hierbei um Abax parallelus? LG und Dank, Christoph
Species, family:
Abax parallelepipedus  Carabidae
Comment:
  Moin, nein, Abax parallelepipedus ist's. Halsschildseitenränder zu gerade für A. parallelus und insgesamt nicht schmal genug im Habitus. Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2012-11-28 19:30

11812 11813 11814 11815 11816 11817 11818 11819 11820


 Map sheet: -
Close
Close
Close
Close
ModuleClose

Flagged stages in request # 

  

The uploaded photos show the following stages:

           


 

Correction will be applied to the database once released by the admin team.
up