kerbtier.de
Beetle fauna of Germany © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Contact | Imprint | Privacy Policy | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

View answered requests for beetle ID


On this page you can find photos submitted by users. If possible, the species are identified by the kerbtier.de ID team. Sometimes determination by photo only is impossible, in this case at least a hint on family and genus and potential species will be given. Requests to the kerbtier.de ID team can be submitted on the request page. The answered requests are published here shortly (currently 3 hours on average) after submitting.

16
Queue for 
# 250922
# 250942
# 250970
# 251004
# 251015
# 251019
# 251057
# 251061
# 251063
# 251077
# 251082
# 251083
# 251099
# 251100
# 251101
# 251102
 
Queuing: 16 (for ⌀ 14 h)
16
unprocessed (*new)
0
processing
0
processed
0
callback
Released: 39 (yesterday: 130)

Pages:  6526 6527 6528 6529 6530 6531 6532 6533 6534  

User photo
 A
 B
# 85238
 1 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   1,829    214 
Appius2018-01-27 16:56
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6014 Ingelheim am Rhein (PF)
2018-01-26
Request:
Ingelheim, Mole zum Fähranleger, 26.01.2018, offenbar vom Rheinhochwasser aus der Winterruhe gescheucht krabbelte diese Amara zwischen in einer Pflasterfuge, Größe ca. 6 mm; Amara aenea, nehme ich an.
Species, family:
Amara aenea  Carabidae
Comment:
  Hallo Appius, bestätigt als Amara aenea. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Last edited by, on:
FB2018-01-27 17:33

User photo
 A
 B
 C
# 85237
 1 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   24    85 
Nachtfalter2018-01-27 12:32
Country, map sheet, date (discovery):
DE  4709 Wuppertal-Barmen (NO)
2018-01-26
Request:
Hallo Forum, gestern Abend, 26.01.2018 um 19:00 Uhr sass dieser Käfer am Fensterrahmen außen. Er ist 5,5mm lang. Kann es Sciaphilus asperatus sein? Dann hat er sich wohl im Datum geirrt. Vorab herzlichen Dank! VG Ludger Buller
Species, family:
Sciaphilus asperatus  Curculionidae
Comment:
  Hallo Nachtfalter, bestätigt als Sciaphilus asperatus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2018-01-27 20:51

User photo
 A
 B
 C
# 85236
 2 I like the photo(s) | 3 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   1,513    52 
Kalli2018-01-27 08:36
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6218 Neunkirchen (HS)
2018-01-24
Request:
In dem Bachtal fand ich in Totholz am 24.1.18 auch diese Amara sp., 6 mm. Ich denke mal, Amara familiaris, obwohl die Vorderecken nicht so weit vorgezogen sind. Bei den Tierchen, die Ihr mir schon bestimmt habt, ist das aber auch nicht immer so viel gewesen, und bei Amara lucida, die hatte ich auch schon mal, ist es doch noch etwas weniger. Vielen Dank und viele Grüße
Species, family:
Amara familiaris  Carabidae
Comment:
  Hallo Kalli, bestätigt als Amara familiaris. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2018-01-27 09:34

User photo
 A
 B
# 85235
 1 I like the photo(s) | 4 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   1,512 
Kalli2018-01-27 08:28
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6218 Neunkirchen (HS)
2018-01-24
Request:
Ich harre immer noch meines ersten bestimmbaren Agonums. Mit dem hier, auch am 24.1.18 in dem Bachtal in Totholz, 6.5 mm, wird es aber sicher auch nichts. Besten Dank und schöne Grüße Kalli
Species, family:
Agonum cf. fuliginosum  Carabidae
Comment:
  Moin Kalli, unzweifelhaft gehört dieser Agonum der Untergattung Europhilus an. Vermutlich Agonum fuliginosum, aber eine genaue Bestimmung ist nur bei guten Detailaufnahmen z.B. der Hinterfüße möglich, also so vergrößert, dass man Borsten und Borstenpunkte gut und zweifelsfrei erkennen kann. Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2018-01-27 09:31

User photo
 A
 B
 C
# 85234
 4 I like the photo(s) | 6 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   1,511    234 
Kalli2018-01-27 08:25
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6218 Neunkirchen (HS)
2018-01-24
Request:
In dem Bachtal in Totholz (hauptsächlich Erle) fand ich am 24.1.18 auch mehrere richtig fette Pyrochroa-Larven (siehe den Limodromus zum Vergleich). Auf Bild A sieht es in der Spiegelung so aus, als gäbe es evtl. eine Querlinie auf dem Tergit, in Bild B ist die aber nicht erkennbar. Die Fühlerglieder sind nahezu gleich lang, auch wenn das dünnere länger wirkt. Und das divergieren... da tue ich mich immer schwer mit. Ich habe dann sogar dran gedacht, die Larve mal umzudrehen, und ich denke, ich sehe das, was Holger "geteilte Lappen" der Urogomphi meinte. Also Pyrochroa coccinea? Danke Euch und LG
Species, family:
Pyrochroa coccinea  Pyrochroidae
Comment:
  Hallo Kalli, ja, das ist wahrscheinlich Pyrochroa coccinea. Aber zumindest für mich sind P. coccinea und P. serraticornis als Larven nicht unbedingt leicht auseinander zu halten. Sorry. Viele Grüße, Daniel   Foto C von der Unterseite ist eindeutig. ich habe das cf. rausgenommen. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Heike
Last edited by, on:
HC2020-12-26 22:33

User photo
 A
 B
# 85233
 2 I like the photo(s) | 4 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   1,510    3 
Kalli2018-01-27 08:14
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6218 Neunkirchen (HS)
2018-01-24
Request:
In sehr nassem, weichem Totholz fand ich am 24.1.18 in dem Bachtal auch zwei dieser 2.3 mm-Ceryloniden. Ich denke mal, Cerylon sp. Oft geht da ja wenig, aber bei diesen beiden ließ sich an insgesamt vier Fotos ein Flügeldeckenverhältnis von 1.52-1.57 ermitteln. C. ferrugineum ist es also nicht. Schönen Dank und viele Grüße
Species, family:
Cerylon fagi  Cerylonidae
Comment:
  Moin Kalli, mit dem breiten Bau der Flügeldecken kann es nur Cerylon fagi sein. ;-) Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2018-01-27 09:36

User photo
# 85232
 2 I like the photo(s) | 4 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   1,509    179 
Kalli2018-01-27 08:03
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6218 Neunkirchen (HS)
2018-01-24
Request:
Am 24.1.18 war Carabus granulatus-Tag: in einem kühlen Bachtal im Odenwald fand ich in mehreren Stücken Totholz auf engem Raum fünf davon. Das fand ich bemerkenswert, auch wenn die im MTB nicht neu sind. Der hier war 18 mm. Danke und LG
Species, family:
Carabus granulatus  Carabidae
Comment:
  Hallo Kalli, bestätigt als Carabus granulatus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2018-01-27 09:28

User photo
# 85231
 1 I like the photo(s) | 3 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   23    530 
_Stefan_2018-01-26 20:29
Country, map sheet, date (discovery):
DE  7614 Zell am Harmersbach (BA)
2012-11-03
Request:
3.11.2012 Ich hab noch einen gefunden. Ein Mistkäfer, aber welcher?
Species, family:
Anoplotrupes stercorosus  Geotrupidae
Comment:
  Hallo _Stefan_, nicht so gut zu erkennen, aber das was man von den Flügeldecken sieht, sieht verrunzelt aus, also Anoplotrupes stercorosus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Last edited by, on:
HK2018-01-26 21:22

User photo
# 85229
 1 I like the photo(s) | 3 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   1    2 
Hansemädel2018-01-26 20:01
Country, map sheet, date (discovery):
DE  2129 Hamberge (SH)
2018-01-26
Request:
Dämmerung, Ländlich, Knick, Pferdekoppel 26.01.2018 Körperlänge ca.4 cm, flach und breit.
Species, family:
Dytiscus semisulcatus  Dytiscidae
Comment:
  Hallo Hansemädel, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Dytiscus mit Sicherheit und zu Dytiscus semisulcatus oder wahrscheinlicher dimidiatus mit erheblichen Zweifeln. Es handelt sich um ein Weibchen und nicht um die häufige Art Dytiscus marginalis. Viele Grüße, Holger   Es fehlen die schmalen gelben Ränder der Halsschildbasis und des Vorderrandes. Auch das Größenverhältnis zum Untergrund spricht für ein recht kleines Tier und damit eher 20 mm als 40 mm. Dytiscus semisulcatus. Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2018-01-27 09:43

User photo
# 85228
 3 I like the photo(s) | 7 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   510    26 
Gerd2018-01-26 18:04
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6316 Worms (HS)
2018-01-26
Request:
Hallo, 26.01.2018. Bitte um Bestimmung des ca. 6 mm großen Laufkäfers. Mehrere Tiere unter Rindenschuppen von Platane. Datum gilt auch bei vorheriger Anfrage.
Species, family:
Oxypselaphus obscurus  Carabidae
Comment:
  Moin Gerd, das ist Oxypselaphus obscurus, eine Art feuchter Biotope. Es sollte also in der Nähe einen verkrauteten Tümpel, Bachufer oder Teichufer o.ä. geben. Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2018-01-26 18:15

User photo
# 85227
 2 I like the photo(s) | 3 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   509    65 
Gerd2018-01-26 17:59
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6316 Worms (HS)
 No date of discovery found. Please contact webmaster!
Request:
Hallo, den ca. 6 mm großen Rüssler sehe ich als Dorytomus longimanus an. Mehrere Käfer unter Rindenschuppen von Platane Gruß Gerd
Species, family:
Dorytomus longimanus  Curculionidae
Comment:
  Hallo Gerd, bestätigt als Dorytomus longimanus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2018-01-26 18:15

User photo
# 85226
 1 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   176    404 
Babsi2018-01-26 16:38
Country, map sheet, date (discovery):
AT  8143 Freilassing (BS)
2013-07-04
Request:
Noch ein Fund vom Feldweg bei Klesheim/Salzburg, 04.07.2013, ca. 12 mm Agrypnus murinus? Danke u. l.G. Babsi
Species, family:
Agrypnus murina  Elateridae
Comment:
  Hallo Babsi, bestätigt als Agrypnus murina. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Daniel
Last edited by, on:
DR2018-01-26 16:40

User photo
# 85225
 1 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   175    112 
Babsi2018-01-26 16:35
Country, map sheet, date (discovery):
AT  8143 Freilassing (BS)
2017-07-04
Request:
Hallo liebes Käferteam, könnte das Apion frumentarium sein? Feldweg bei Klesheim/Salzburg, 04.07.2017, ca. 4 mm Danke und liebe Grüße, Babsi
Species, family:
Apion frumentarium  Apionidae
Comment:
  Hallo Babsi, könnte nicht nur sondern ist auch Apion frumentarium. :-) Die langen Schläfen sind hier ausschlaggebend. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Daniel
Last edited by, on:
DR2018-01-26 16:39

User photo
 A
 B
# 85224
 6 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   1,134    529 
zimorodek2018-01-26 16:16
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6105 Welschbillig (RH)
2017-09-26
Request:
Anoplotrupes stercorosus, 26.09.2017 Danke!
Species, family:
Anoplotrupes stercorosus  Geotrupidae
Comment:
  Hallo zimorodek, bestätigt als Anoplotrupes stercorosus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Daniel
Last edited by, on:
DR2018-01-26 16:33

User photo
 A
 B
# 85223
 7 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   1,133    248 
zimorodek2018-01-26 16:16
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6105 Welschbillig (RH)
2017-09-26
Request:
Lagria hirta, ca. 8mm, 26.09.2017
Species, family:
Lagria hirta  Lagriidae
Comment:
  Hallo zimorodek, bestätigt als Lagria hirta. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Daniel
Last edited by, on:
DR2018-01-26 16:33

User photo
 A
 B
 C
# 85222
 4 I like the photo(s) | 3 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   1,132    1 
zimorodek2018-01-26 16:15
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6105 Welschbillig (RH)
2017-09-26
Request:
Sollte Stenus picipes sein. Hintertarsen habe ich leider nicht gut einfangen können, aber man erkennt, denke ich, dass sie nicht so lang und mit gelapptem vierten Glied sind. Etwas größer als die Literatur angibt, aber es solte passen (das kommt mir bei Kurzflüglern ziemlich häufig vor). In Vegetation an Flussufer, Ca. 4,4mm, 26.09.2017
Species, family:
Stenus picipes  Staphylinidae
Comment:
  Hallo zimorodek, hier bin ich mir zu unsicher und lasse lieber das cf., vielleicht traut sich aber noch einer der anderen mehr zu. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Hannes   Ich nehm das cf. mal weg (siehe auch #85266). LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2018-01-28 13:26

User photo
 A
 B
 C
# 85221
 8 I like the photo(s) | 4 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   1,131    97 
zimorodek2018-01-26 16:14
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6105 Welschbillig (RH)
2017-09-26
Request:
Larve von Chrysolina herbacea? Zusammen mit der Imago (und vielen anderen) aus der vorigen Anfrage gefunden, an Minze. Ca. 6,5mm, 26.09.2017
Species, family:
Chrysolina herbacea  Chrysomelidae
Comment:
  Hallo zimorodek, da die Imagines dabei saßen, kann man den als Chrysolina herbacea bestätigen. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2018-01-26 18:16

User photo
 A
 B
 C
# 85220
 5 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   1,130    96 
zimorodek2018-01-26 16:14
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6105 Welschbillig (RH)
2017-09-26
Request:
Chrysolina herbacea. An Minze, ca. 7mm, 26.09.2017
Species, family:
Chrysolina herbacea  Chrysomelidae
Comment:
  Hallo zimorodek, bestätigt als Chrysolina herbacea. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Daniel
Last edited by, on:
DR2018-01-26 16:34

User photo
 A
 B
# 85219
 8 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   1,129    24 
zimorodek2018-01-26 16:13
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6105 Welschbillig (RH)
2017-09-26
Request:
Chaetocnema hortensis, ca. 2,1mm, 26.09.2017
Species, family:
Chaetocnema hortensis  Chrysomelidae
Comment:
  Hallo zimorodek, bestätigt als Chaetocnema hortensis. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Daniel
Last edited by, on:
DR2018-01-26 16:34

User photo
 A
 B
 C
# 85218
 8 I like the photo(s) | 5 I like the comment | 1  
Submitted by, on:   1,128    2 
zimorodek2018-01-26 16:12
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6106 Schweich (RH)
2017-09-26
Request:
Myrmecocephalus concinna (concinnus). An Totholz in Holzlager, ca. 2,6mm, 26.09.2017
Species, family:
Myrmecocephalus concinna  Staphylinidae
Comment:
  Hallo zimorodek, auch wenn ich den noch nie gesehen habe, bestätigt als Myrmecocephalus concinna. Dies ist erst die zweite Meldung dieser Art hier. Ein sehr schönes Tier! Danke für die Meldung. Viele Grüße, Hannes
Last edited by, on:
HH2018-01-26 20:09

User photo
 A
 B
# 85217
 5 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   1,127    206 
zimorodek2018-01-26 16:11
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6106 Schweich (RH)
2017-09-26
Request:
Exochomus quadripustulatus, ca. 4,5mm, 26.09.2017
Species, family:
Exochomus quadripustulatus  Coccinellidae
Comment:
  Hallo zimorodek, bestätigt als Exochomus quadripustulatus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Daniel
Last edited by, on:
DR2018-01-26 16:34

User photo
 A
 B
 C
# 85216
 4 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   1,126    528 
zimorodek2018-01-26 16:11
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6106 Schweich (RH)
2017-09-26
Request:
Anoplotrupes stercorosus, 26.09.2017
Species, family:
Anoplotrupes stercorosus  Geotrupidae
Comment:
  Hallo zimorodek, bestätigt als Anoplotrupes stercorosus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Daniel
Last edited by, on:
DR2018-01-26 16:34

User photo
 A
 B
# 85215
 5 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   1,125    91 
zimorodek2018-01-26 16:10
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6106 Schweich (RH)
2017-09-26
Request:
Trachys minutus, ca. 3,5mm, 26.09.2017
Species, family:
Trachys minutus  Buprestidae
Comment:
  Hallo zimorodek, bestätigt als Trachys minutus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Daniel
Last edited by, on:
DR2018-01-26 16:35

User photo
# 85214
 4 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   1,124    71 
zimorodek2018-01-26 16:10
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6106 Schweich (RH)
2017-09-26
Request:
Sphaeroderma testaceum, auf Distel, ca. 4mm, 26.09.2017
Species, family:
Sphaeroderma testaceum  Chrysomelidae
Comment:
  Hallo zimorodek, bestätigt als Sphaeroderma testaceum. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Daniel
Last edited by, on:
DR2018-01-26 16:36

User photo
 A
 B
# 85213
 6 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   1,123    191 
zimorodek2018-01-26 16:09
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6106 Schweich (RH)
2017-09-26
Request:
Crepidodera aurata, ca. 3mm, 26.09.2017
Species, family:
Crepidodera aurata  Chrysomelidae
Comment:
  Hallo zimorodek, bestätigt als Crepidodera aurata. Immer wieder hübsch. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Daniel
Last edited by, on:
DR2018-01-26 16:35

Pages:  6526 6527 6528 6529 6530 6531 6532 6533 6534


 Map sheet: -
Close
Close
Close
main moduleClose

Flagged stages in request # 

  

The uploaded photos show the following stages:

           


 

Correction will be applied to the database once released by the admin team.
up