kerbtier.de
Beetle fauna of Germany © 2007–2020 Christoph Benisch
DE | EN | Contact | Imprint | Privacy Policy | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 


View answered requests for beetle ID


On this page you can find photos submitted by users. If possible, the species are identified by the kerbtier.de ID team. Sometimes determination by photo only is impossible, in this case at least a hint on family and genus and potential species will be given. Requests to the kerbtier.de ID team can be submitted on the request page. The answered requests are published here shortly (currently 2 hours on average) after submitting.

12
# 223061
# 223102
# 223251
# 223277
# 223289
# 223308
# 223319
# 223325
# 223328
# 223334
# 223335
# 223336
 
Queuing: 12 (for ⌀ 13 h)
9
unprocessed (*new)
0
processing
3
processed
0
callback
Released: 12 (yesterday: 138)

Pages:  5420 5421 5422 5423 5424 5425 5426 5427 5428  

User photo
 A
 B
 C
# 85535
 1 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  40 
Aqualien2018-02-04 14:58
Country, date (discovery):
Belgium  2007-05-18
Request:
18.05.2007 Aywaille ~ 12 mm (?) Selatosomus aeneus ?
Species, family:
Selatosomus latus  Elateridae
Comment:
  Hallo aqualien, so behaart wie er ist, ist das Selatosomus latus. Viele Grüße, Michael
Last edited by, on:
MS2018-02-04 15:21

User photo
 A
 B
# 85534
 1 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  91 
dd2018-02-04 14:56
Country, date (discovery):
Belgium  2018-01-31
Request:
Am liegenden verfaulenden Pappelstamm, sehr nass. L.6 mm. 31.01.2018 Pterostichus vernalis. Mann. LG.
Species, family:
Pterostichus vernalis  Carabidae
Comment:
  Hallo dd, bestätigt als Pterostichus vernalis. Viele Grüße, Fabian
Last edited by, on:
FB2018-02-04 15:38

User photo
 A
 B
# 85533
 4 I like the photo(s) | 3 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  2,212 
Christine2018-02-04 13:21
Country, map sheet, date (discovery):
DE  7935 München-Solln (BS)
2018-02-02
Request:
Diese Puppe von Exochomus quadripustulatus fand ich an einer Wand am 02.02.2018. Schon beim Ablösen kam mir die Puppe eigenartig vor. Ich vergaß den Fund, als ich ihn gestern ansah, konnte ich den Parasitoiden beim Schlüpfen beobachten - winzig klein. Viele Grüße Christine
Species, family:
Exochomus quadripustulatus  Coccinellidae
Comment:
  Hallo Christine, bestätigt als Exochomus quadripustulatus, wie auch schon in Deiner Anfrage #75424. Nur dass dort der Käfer geschlüpft ist, statt des Parasitoids. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2018-02-04 16:40

User photo
# 85532
 1 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  2,211 
Christine2018-02-04 13:15
Country, map sheet, date (discovery):
DE  7934 Starnberg Nord (BS)
2018-01-29
Request:
Limodromus assimilis unter Totholz an der Würm, 29.01.2018. Vielen Dank und Gruß Christine
Species, family:
Limodromus assimilis  Carabidae
Comment:
  Hallo Christine, bestätigt als Limodromus assimilis. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Last edited by, on:
FB2018-02-04 14:24

User photo
 A
 B
# 85531
 0 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  2,210 
Christine2018-02-04 13:13
Country, map sheet, date (discovery):
DE  8034 Starnberg Süd (BS)
2018-01-24
Request:
Liebes Kerbtierteam, kann dies als Bembidion tetracolum 5 mm bestätigt werden? Treibholz an der Isar bei Aumühle, 24.01.2018. Vielen Dank und Gruß Christine
Species, family:
Bembidion sp.  Carabidae
Comment:
  Hallo Christine, bei dem bleibe ich lieber bei Bembidion sp. - nach B. tetracolum sieht der für mich nicht wirklich aus. Viele Grüße, Fabian
Last edited by, on:
FB2018-02-04 21:51

User photo
 A
 B
 C
# 85530
 1 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  1,812 
Neatus2018-02-04 12:36
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6016 Groß-Gerau (HS)
2018-02-03
Request:
03.02.2018 Massen an Dyschirius sp. (alle um 3 mm) unter dem Stück Rinde. Ich bitte um Entschuldung und Straffreiheit, dafür dass ich mir bei den Bildern nicht so viel Mühe gegeben habe, aber wird ja eh nur sp.
Species, family:
Dyschirius sp.  Carabidae
Comment:
  Hallo Neatus, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Dyschirius. Viele Grüße, Fabian
Last edited by, on:
FB2018-02-04 14:24

User photo
 A
 B
 C
# 85529
 2 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  1,811 
Neatus2018-02-04 12:32
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6016 Groß-Gerau (HS)
2018-02-03
Request:
03.02.2018 2,0 mm oder vielleicht auch nur 1,9 mm (lief dankenswerter weise über die richtige Stelle auf dem mm-Papier, aber genauer geht nicht). Das ist Rybaxis longicornis, denn der war schön klein und der Halsschild ist mit absoluter Sicherheit unter 0,5 mm breit.
Species, family:
Rybaxis cf. longicornis  Pselaphidae
Comment:
  Hallo Neatus, hmmm, für mich eine knifflige Geschichte, da es hier für die Unterscheidung ohne Genital wirklich um Hunderstel Millimeter geht. Aber da ich weiß, dass du da sehr genau bist, bestätige ich ihn als Rybaxis longicornis. Eine Restunsicherheit bleibt für mich am Foto dennoch. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Daniel   Die Biester sind tückisch. Hier setze ich mal ein cf. dazu. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2018-02-05 19:57

User photo
 A
 B
 C
# 85528
 4 I like the photo(s) | 3 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  1,810 
Neatus2018-02-04 12:27
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6016 Groß-Gerau (HS)
2018-02-03
Request:
03.02.2018 ganz viele kleine Staphyliniden unter dem Stück Rinde an Treibholz in diversen Arten. Der hier um die 2 mm eine Brachygluta sp.. Mit Bild B kommt man zwar im Schlüssel recht weit, aber halt nicht zur Art
Species, family:
Brachygluta sp.  Pselaphidae
Comment:
  Hallo Neatus, hier geht es auch für mich leider nur bis zur Gattung Brachygluta. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2018-02-04 16:26

User photo
 A
 B
# 85527
 1 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  1,809 
Neatus2018-02-04 12:24
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6016 Groß-Gerau (HS)
2018-02-03
Request:
03.02.2018 mit 7 mm ziemlich genau auch ziemlich groß. Badister lacertosus lief über Schlamm, heute liegt da Schnee
Species, family:
Badister lacertosus  Carabidae
Comment:
  Hallo Neatus, bestätigt als Badister lacertosus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Last edited by, on:
FB2018-02-04 14:25

User photo
 A
 B
# 85526
 1 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  1,808 
Neatus2018-02-04 12:22
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6016 Groß-Gerau (HS)
2018-02-03
Request:
03.02.2018 um 3 mm Syntomus truncatellus unter Rinde an Treibholz im nicht mehr so stark überfluteten Auwald
Species, family:
Syntomus truncatellus  Carabidae
Comment:
  Hallo Neatus, bestätigt als Syntomus truncatellus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Last edited by, on:
FB2018-02-04 14:25

User photo
# 85525
 1 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  1,807 
Neatus2018-02-04 12:19
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6016 Groß-Gerau (HS)
2018-02-03
Request:
03.02.2018 Oulema duftschmidi/melanopus gestern schon aktiv, wenn auch langsam am rumkrabbeln. Viele davon am Auwald
Species, family:
Oulema melanopus/duftschmidi  Chrysomelidae
Comment:
  Hallo Neatus, bestätigt als Oulema melanopus oder duftschmidi, Trennung nur am Genital. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2018-02-04 12:20

User photo
 A
 B
# 85524
 6 I like the photo(s) | 6 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  1,171 
Hans2018-02-04 12:08
Country, date (discovery):
Zimbabwe  2018-01-24
Request:
24.01.2018, Victoriafälle, Krautschicht, hält sich direkt im Sprühnebel der Wasserfälle auf und frisst dort die Blüten einer Windenart, 30mm, 800m. Mylabris oculata? Vielen Dank für die Mühe!
Species, family:
Hycleus tricolor  Meloidae
Comment:
  Hallo Hans, ja das ist schon seeeehr wahrscheinlich Mylabris oculata. Bloß gesehen habe ich den in echt noch nie (weil ich hier festhänge, statt mich in Afrika rumzutreiben), daher muss ich wohl oder übel ein cf. dranmachen. Viele Grüße, Holger   Hier hab ich mal externe Unterstützung bei Marco Bologna angefragt. Im Prinzip korrekt erkannt, der gültige Name ist allerdings mittlerweile Hycleus tricolor. Beste Grüße, Christoph
Last edited by, on:
CB2018-02-04 16:19

User photo
 A
 B
 C
# 85523
 1 I like the photo(s) | 0 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  90 
dd2018-02-04 11:27
Country, date (discovery):
Belgium  2018-01-31
Request:
Unter Rindenschuppe einer toten stehenden Pappel am Ufernähe. L. 6 mm. 31.01.2018. Pterostichus strenuus. LG.
Species, family:
Pterostichus strenuus  Carabidae
Comment:
  Hallo dd, bestätigt als Pterostichus strenuus. Viele Grüße, Fabian
Last edited by, on:
FB2018-02-04 11:51

User photo
 A
 B
 C
# 85522
 1 I like the photo(s) | 0 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  89 
dd2018-02-04 11:10
Country, date (discovery):
Belgium  2018-01-31
Request:
Unter Rindenschuppe einer toten Pappel. Ufernähe.31.01.2018. L. 5,2 mm. Bembidion aber welche? Dank für Hilfe
Species, family:
Bembidion tetracolum  Carabidae
Comment:
  Hallo dd, das ist Bembidion tetracolum. Viele Grüße, Fabian
Last edited by, on:
FB2018-02-04 11:18

User photo
 A
 B
 C
# 85521
 1 I like the photo(s) | 0 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  88 
dd2018-02-04 11:03
Country, date (discovery):
Belgium  2018-01-31
Request:
Unter Rindenschuppe einer lebendigen Pappel am Ufer eines Flussarms. L. 5,5 mm. 31.01.2018. Ich vermute Bembidion dentellum. LG und Dank für Checking.
Species, family:
Bembidion dentellum  Carabidae
Comment:
  Hallo dd, bestätigt als Bembidion dentellum. Viele Grüße, Fabian
Last edited by, on:
FB2018-02-04 11:15

User photo
 A
 B
# 85520
 2 I like the photo(s) | 0 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  87 
dd2018-02-04 10:29
Country, date (discovery):
Belgium  2018-01-31
Request:
Unter Rindenschuppe einer Pappel.Totholz, sehr nass. 31.01.2018. L. 8 mm. Männchen Dorytomus longimanus. LG.
Species, family:
Dorytomus longimanus  Curculionidae
Comment:
  Hallo dd, bestätigt als Dorytomus longimanus. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2018-02-04 11:13

User photo
 A
 B
 C
# 85519
 1 I like the photo(s) | 0 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  64 
majo2018-02-04 09:04
Country, date (discovery):
Slovakia  2018-02-04
Request:
04.02.2018, found in Zvolen, Slovakia, 295 m.a.s.l., intravilan, Approx 12-13 mm, cold weather, please identify, Marián.
Species, family:
Cantharidae sp.  Cantharidae
Comment:
  Hi majo, in this case I can just determine the family Cantharidae. Best regards, Christoph
Last edited by, on:
CB2018-02-04 09:32

User photo
 A
 B
 C
# 85518
 2 I like the photo(s) | 0 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  68 
Dendzo862018-02-03 21:02
Country, date (discovery):
Serbia  2018-02-03
Request:
Little larger then 6 mm. Found 03.02.2018. in Beli potok near Belgrade. Brachinus
Species, family:
Brachinus explodens  Carabidae
Comment:
  Hi Dendzo86, this is Brachinus explodens. Best regards, Fabian
Last edited by, on:
FB2018-02-03 21:44

User photo
 A
 B
# 85517
 3 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  2,678 
Rüsselkäferin2018-02-03 19:53
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5108 Köln-Porz (NO)
2018-01-26
Request:
Parethelcus pollinarius, 3,5mm lang, gefunden an Treibholz am Rheinufer bei Hochwasser, 42m üNN, am 26.01.2018.
Species, family:
Parethelcus pollinarius  Curculionidae
Comment:
  Hallo Rüsselkäferin, bestätigt als Parethelcus pollinarius. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2018-02-03 20:02

User photo
 A
 B
 C
# 85516
 2 I like the photo(s) | 0 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  2,677 
Rüsselkäferin2018-02-03 19:45
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5108 Köln-Porz (NO)
2018-01-26
Request:
Otiorhynchus porcatus, etwa 5mm lang, gefunden an überschwemmter Bodenvegetation am Rheinufer bei Hochwasser, 42m üNN, am 26.01.2018.
Species, family:
Otiorhynchus porcatus  Curculionidae
Comment:
  Hallo Rüsselkäferin, bestätigt als Otiorhynchus porcatus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2018-02-03 19:51

User photo
 A
 B
# 85515
 4 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  2,676 
Rüsselkäferin2018-02-03 19:34
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5108 Köln-Porz (NO)
2018-02-01
Request:
Huhu! Mal wieder Bembidion punctulatum, etwa 5mm lang. Er saß an Totholz, dass es sich nach dem Hochwasser auf einer Bank gemütlich gemacht hatte... Weißer Bogen, 45m üNN, am 01.02.2018.
Species, family:
Bembidion punctulatum  Carabidae
Comment:
  Moin punktierte Nase, bestätigt als Bembidion punctulatum. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2018-02-03 19:36

User photo
# 85514
 1 I like the photo(s) | 3 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  175 
JörgS2018-02-03 18:50
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5505 Blankenheim (NO)
2017-06-24
Request:
Hallo Kerbtier-Team, auch dieser 4,5-5,5mm große Käfer bewohnte das Rehbein aus Anfrage #85513. Kann er bestimmt werden? Urfttal bei Nettersheim/Eifel, 500m, 24.06.2017. Gruß und Dank von Jörg
Species, family:
Necrobia sp.  Cleridae
Comment:
  Moin Jörg, das ist Necrobia rufipes, der ans Aas gehört, weil er sich an diesem verlustiert. ;-) Viele Grüße, Klaas   Bei Necrobia stimme ich zu, finde aber, Beine und Fühler sind recht dunkel für N. rufipes. Ich hätte hier (mit Unsicherheit) N. violacea gesagt. LG, Christoph   Bild unscharf, aber Beine eindeutig aufgehellt, Fühler erscheinen mir auch zu hell für violaceus. Ich wollte auch erst violaceus schreiben, hab dann aber noch mal genauer hingesehen. Viele Grüße, Klaas   Nach Diskussion belassen wir's bei sp. mit N. rufipes als wahrscheinlicher Lösung. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2018-02-03 20:05

User photo
 A
 B
# 85513
 1 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  174 
JörgS2018-02-03 18:47
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5505 Blankenheim (NO)
2017-06-24
Request:
Hallo Kerbtier-Team, mindestens ein Dutzend dieser Aaskäferlarven bewohnten das Bein eines toten Rehs, das auf der Wiese in der Sonne lag. Können diese Larven bestimmt werden? Am selben Bein fand sich auch ein Thanatophilus sinuatus. Länge der Larven ca. 15-20mm, Urfttal bei Nettersheim/Eifel, 500m, 24.06.2017. Gruß und Dank von Jörg
Species, family:
cf. Thanatophilus sp.  Silphidae
Comment:
  Hallo Jörg, ja, das ist wahrscheinlich ein Vertreter der Gattung Thanatophilus, aber hier bleibt für mich eine Unsicherheit und weiter geht's für mich auf keinen Fall. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2018-02-03 19:06

User photo
 A
 B
# 85512
 2 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  173 
JörgS2018-02-03 18:43
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5505 Blankenheim (NO)
2017-06-15
Request:
Hallo Kerbtier-Team, ist dies Clytra quadripunctata? 15.06.2017, Urfttal bei Nettersheim/Eifel, 500m. Gruß und Dank von Jörg
Species, family:
Clytra quadripunctata  Chrysomelidae
Comment:
  Hallo Jörg, bestätigt als Clytra quadripunctata. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2018-02-03 18:49

User photo
# 85511
 2 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  172 
JörgS2018-02-03 18:26
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5007 Köln (NO)
2017-06-14
Request:
Hallo Kerbtier-Team, liege ich richtig mit Pterostichus melanarius? 16mm lang, etliche zwischen 21 und 22 Uhr auf Feldwegen am westlichen Stadtrand von Köln, 50m, 14.06.2017. Gruß und Dank von Jörg
Species, family:
Pterostichus melanarius  Carabidae
Comment:
  Hallo Jörg, bestätigt als Pterostichus melanarius. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Last edited by, on:
FB2018-02-03 19:09

Pages:  5420 5421 5422 5423 5424 5425 5426 5427 5428


 Map sheet: -
Close
Close
Close
Etymology search moduleClose

Flagged stages in request # 

  

The uploaded photos show the following stages:

           


 

Correction will be applied to the database once released by the admin team.
up