kerbtier.de
Beetle fauna of Germany © 2007–2020 Christoph Benisch
DE | EN | Contact | Imprint | Privacy Policy | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 


View answered requests for beetle ID


On this page you can find photos submitted by users. If possible, the species are identified by the kerbtier.de ID team. Sometimes determination by photo only is impossible, in this case at least a hint on family and genus and potential species will be given. Requests to the kerbtier.de ID team can be submitted on the request page. The answered requests are published here shortly (currently 2 hours on average) after submitting.

29
2020-06-04 16:38  by  
Liebe Userinnen und User, in den frühen Morgenstunden des 5.6. zieht Kerbtier.de auf einen neuen Server um. Alles ist gut vorbereitet und sollte problemlos klappen. Falls morgen früh doch noch nicht alles läuft wie gewohnt, bitten wir Euch um Verständnis und Geduld. Danke!
2020-06-04 20:19  by  
Ein User hat uns mitgeteilt, dass beim Einreichen von Anfragen die Fotos der vorangegangenen Anfrage in den Fotocontainern stehenbleiben, wenn man mit dem "+"-Button die nächste Anfrage erfassen möchte. Gibt es weitere User, die dieses Problem haben? Wenn ja, bitte per Mail melden, bitte mit Angabe zu Browser (Name/Version) und Betriebssystem. LG, Christoph

Pages:  4443 4444 4445 4446 4447 4448 4449 4450 4451  

User photo
 A
 B
 C
# 85587
 2 I like the photo(s) | 3 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  1,166 
zimorodek2018-02-06 15:59
Country, map sheet, date (discovery):
DE  4905 Grevenbroich (NO)
2017-10-28
Request:
Aleocharinae sp., habt ihr eine Idee? Vielleicht Atheta oder so... ca. 2,8mm, 28.10.2017
Species, family:
Aleocharinae sp.  Staphylinidae
Comment:
  Hallo zimorodek, aller fiesen Flugwürmer sind drei und somit geht es auch hier nur bis zur Unterfamilie Aleocharinae. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2018-02-06 20:25

User photo
 A
 B
 C
# 85586
 6 I like the photo(s) | 5 I like the comment | 1  
Submitted by, on:  1,165 
zimorodek2018-02-06 15:58
Country, map sheet, date (discovery):
DE  4805 Korschenbroich (NO)
2017-10-28
Request:
Micropeplus fulvus. Auf Totholz, ca. 2,3mm, 28.10.2017
Species, family:
Micropeplus fulvus  Staphylinidae
Comment:
  Hallo zimorodek, bestätigt als Micropeplus fulvus. Hübsches Tierchen! Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna   Moin zimorodek, für einen eingereichten MIcropeplus gibt es ab sofort immer einen Stern, das sind meine Lieblinge unter den Staphyliniden ;) Beste Grüße, Hannes
Last edited by, on:
HH2018-02-06 19:03

User photo
 A
 B
# 85585
 4 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  1,164 
zimorodek2018-02-06 15:57
Country, map sheet, date (discovery):
DE  4805 Korschenbroich (NO)
2017-10-28
Request:
Rhagium inquisitor, Unter loser Rinde an Nadelholz, wahrscheinlich mit dem Holz verschleppt. In Winterruhe, 28.10.2017
Species, family:
Rhagium inquisitor  Cerambycidae
Comment:
  Hallo zimorodek, bestätigt als Rhagium inquisitor. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Last edited by, on:
CR2018-02-06 16:14

User photo
 A
 B
 C
# 85584
 3 I like the photo(s) | 3 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  1,163 
zimorodek2018-02-06 15:56
Country, map sheet, date (discovery):
DE  4805 Korschenbroich (NO)
2017-10-28
Request:
Paromalus parallelepipedus. Unter loser Rinde an Nadelholz, wahrscheinlich mit dem Holz verschleppt. Ca. 2,3mm, 28.10.2017
Species, family:
Paromalus parallelepipedus  Histeridae
Comment:
  Hallo zimorodek, bestätigt als Paromalus parallelepipedus. Ich seh grad, der kriegt ein neues MTB-Pünktchen :). Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Last edited by, on:
CR2018-02-06 16:02

User photo
 A
 B
 C
# 85583
 1 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  1,162 
zimorodek2018-02-06 15:56
Country, map sheet, date (discovery):
DE  4805 Korschenbroich (NO)
2017-10-28
Request:
Atheta sp.? An gehäckseltem Holz, ca. 3,9mm, 28.10.2017
Species, family:
Aleocharinae sp.  Staphylinidae
Comment:
  Hallo zimorodek, hier geht es für mich leider nur bis zur Unterfamilie Aleocharinae. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2018-02-06 20:24

User photo
 A
 B
 C
# 85582
 3 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  1,161 
zimorodek2018-02-06 15:55
Country, map sheet, date (discovery):
DE  4905 Grevenbroich (NO)
2017-10-21
Request:
Pterostichus niger. Unter Totholz, was wohl Winterruhe bedeutet. Ca 2cm, 21.10.2017
Species, family:
Pterostichus niger  Carabidae
Comment:
  Hallo zimorodek, bestätigt als Pterostichus niger. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Last edited by, on:
CR2018-02-06 15:59

User photo
 A
 B
 C
# 85581
 2 I like the photo(s) | 3 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  1,160 
zimorodek2018-02-06 15:54
Country, map sheet, date (discovery):
DE  4905 Grevenbroich (NO)
2017-10-21
Request:
Dytiscidae sp., bitte verzeiht, dass ich hier nur die sterblichen Überreste einreichen kann. Die Bestimmung überlasse ich auch lieber den Dytisciden-Profis. Ein lebender Käfer wäre mir auch lieber, aber diese Schwimmer sind lebend gar nicht so einfach zu fotografieren! Vielleicht reichen die Aufnahmen ja für eine Artbestimmung. Die Flügeldecken waren ca. 8,3mm lang. In einem kleinen angelegten Teich, kaum Wasserpflanzenbewuchs. Totfund, 21.10.2017
Species, family:
Agabus sp.  Dytiscidae
Comment:
  Hallo zimorodek, hier geht es für mich anhand der Fotos leider nur bis zur Gattung Agabus. Auf Foto B meine ich zu erkennen, dass die Hinterklauen etwa gleichlang sind. Viele Grüße, Daniel
Last edited by, on:
DR2018-02-06 18:36

User photo
 A
 B
 C
# 85580
 2 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  1,159 
zimorodek2018-02-06 15:52
Country, map sheet, date (discovery):
DE  4805 Korschenbroich (NO)
2017-10-21
Request:
Dacne bipustulata. Ich habe drei derart gefärbte Käfer an diesem Tag gefunden, an zwei verschiedenen Orten. Die sind wohl alle am selben Tag geschlüpft und waren noch nicht ausgefärbt. Dass ich die seltene rote Farbvariante dreifach finde, halte ich für unwahrscheinlich. An Totholz, ca. 2,7mm, 21.10.2017
Species, family:
Dacne bipustulata  Erotylidae
Comment:
  Hallo zimorodek, habe mir den ne Weile angesehen und denke auch es ist ein unausgefärbtes Exemplar von Dacne bipustulata. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Last edited by, on:
HK2018-02-06 20:28

User photo
 A
 B
# 85579
 2 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  1,175 
Hans2018-02-06 14:40
Country, date (discovery):
Zimbabwe  2018-01-26
Request:
26.01.2018, Victoria Falls, Trockensavanne, 2cm, 800m. Psammodes vialis? Vielen Dank für die Mühe!
Species, family:
Psammodes sp.  Tenebrionidae
Comment:
  Hallo Hans, bei der Gattung Psammodes gehe ich noch mit, aber dann ist für mich Schluss. P. vialis könnte sein, aber in Unkenntnis der südostafrikanischen Tenebrioniden-Fauna sollte ich da besser den Schnabel halten. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2018-02-06 21:24

User photo
# 85578
 1 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  69 
Dendzo862018-02-06 12:13
Country, date (discovery):
Serbia  2016-04-28
Request:
Found 28.04.2016. in my yard in Beli potok near Belgrade.
Species, family:
Harpalus sp.  Carabidae
Comment:
  Hi Dendzo86, in this case I can just determine the genus Harpalus. Best regards, Fabian
Last edited by, on:
FB2018-02-06 19:45

User photo
# 85577
 3 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  2 
saracenas2018-02-05 23:29
Country, date (discovery):
Lithuania  2016-06-07
Request:
Hallo, Freunde, Ich kann diesen Käfer nicht identifizieren... Feuchter Wald, NW Litauen 07.06.2016 ca 11mm
Species, family:
Dascillus cervinus  Dascyllidae
Comment:
  Hallo saracenas, das ist Dascillus cervinus. Viele Grüße, Fabian
Last edited by, on:
FB2018-02-06 07:33

User photo
 A
 B
# 85576
 3 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  179 
JörgS2018-02-05 22:04
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5305 Zülpich (NO)
2017-05-17
Request:
Hallo Kerbtier-Team, mein letzter Weichkäfer für heute: ist dies Cantharis obscura? 15mm lang, Neffelbach-Aue nicht weit von Zülpich, 17.05.2017. Gruß und Dank von Jörg
Species, family:
Cantharis fusca  Cantharidae
Comment:
  Hallo Jörg, das ist Cantharis fusca mit aberrant gefärbtem Halsschild. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2018-02-05 23:11

User photo
# 85575
 5 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  178 
JörgS2018-02-05 22:01
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5007 Köln (NO)
2017-05-05
Request:
Hallo Kerbtier-Team ist dies Cantharis rufa, trotz der bunten Beine? 10mm, NSG in ehemaliger Kiesgrube am Stadtrand von Köln, 50m, 05.05.2017. Gruß und Dank von Jörg
Species, family:
Cantharis livida  Cantharidae
Comment:
  Hallo Jörg, das ist Cantharis livida mit hellen Fld. und dem typischen schwarzen Scheitelfleck. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2018-02-05 23:12

User photo
# 85574
 1 I like the photo(s) | 0 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  177 
JörgS2018-02-05 21:58
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5005 Bergheim (NO)
2017-05-14
Request:
Hallo Kerbtier-Team, die Form des Halsschildes und die Länge passen nicht recht zu Cantharis fusca - welche Art ist es? 17mm lang, Brache nahe Elsdorf, 80m, 14.05.2017. Gruß und Dank von Jörg
Species, family:
Cantharis fusca  Cantharidae
Comment:
  Hallo Jörg, bestätigt als Cantharis fusca. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2018-02-05 23:12

User photo
 A
 B
# 85573
 2 I like the photo(s) | 4 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  176 
JörgS2018-02-05 21:53
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5005 Bergheim (NO)
2017-05-14
Request:
Hallo Kerbtier-Team, angesichts des nicht so runden Halsschildes: ist dies Cantharis obscura? 13mm lang, Brache nahe Elsdorf, 80m, 14.05.2017. Gruß und Dank von Jörg
Species, family:
Cantharis fusca  Cantharidae
Comment:
  Hallo Jörg, das ist Cantharis fusca. Da kann der schwarze Fleck auf dem Halsschild auch einmal ausgedehnter sein. Cantharis obscura hätte ganz schwarze Fühler oder sie wären höchstens ein klein wenig aufgehellt an der Basis. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Moritz
Last edited by, on:
MZ2018-02-05 22:02

User photo
# 85572
 4 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  1,174 
Hans2018-02-05 19:56
Country, date (discovery):
South Africa  2018-01-16
Request:
16.01.2018, Drakensberge, Körbchenblütler, 10mm, 1400m. Popillia bipunctata? Vielen Dank für die Mühe!
Species, family:
Popillia bipunctata  Scarabaeidae
Comment:
  Hallo Hans, hier würde ich bei Popillia bipunctata, wohl wissend, dass ich kein Experte für die Fauna der Afrotropis bin. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2018-02-05 21:04

User photo
 A
 B
 C
# 85571
 3 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  30 
fatse2018-02-05 19:53
Country, map sheet, date (discovery):
DE  4404 Issum (NO)
2018-02-05
Request:
hallo, habe dieses Tierchen in einer Lieferung Kaminholz (Buche/Eiche) am 05.02.2018 gefunden. Größe 32 mm. Handelt es sich um eine Käferlarve und wenn ja, um welche? LG Bernd
Species, family:
Pyrochroa sp.  Pyrochroidae
Comment:
  Hallo fatse, es handelt sich um eine Larve aus der Gattung Pyrochroa. Allerdings wage ich hier keine Artzuordnung. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2018-02-05 20:11

User photo
# 85570
 1 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  476 
gogo57602018-02-05 19:44
Country, map sheet, date (discovery):
AT  8543 Funtensee (BS)
2017-07-13
Request:
Hallo! Diesen helmartigen Kopfschild habe ich schon einmal irgendwo gesehen, kann mich aber nicht mehr erinnern. Der Käfer war etwa 12mm lang. Bitte um Hilfe! Pic.: 13.07.2017 || AT || Sbg / Pinzgau / Salfelden Stadt; 740m am Licht (österr./barischer Grenzraum) Danke im voraus und l.G. Guntram
Species, family:
Aphodius cf. rufipes  Scarabaeidae
Comment:
  Hallo Guntram, hier schweigen alle Co-Admins hartnäckig. Rein vom Habitus vermute ich hier Aphodius rufipes, aber leider ist das Foto recht kontrastarm und deshalb kann ich es nicht mit Sicherheit sagen. Viele Grüße, Daniel
Last edited by, on:
DR2018-02-06 18:42

User photo
# 85569
 4 I like the photo(s) | 8 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  475 
gogo57602018-02-05 19:26
Country, map sheet, date (discovery):
AT  8543 Funtensee (BS)
2017-07-12
Request:
Hallo! I'm back again! Dieser (Bock-)Käfer wurde am 12.7.2017 in AT|Sbg/Pinzgau/ Maria Alm-Natrun; 1100m gefunden. Er war gut und gerne 4cm lang und den kurzen Fühlern nach zu schließen ist es ein Weibchen. Aber bei der Art stehe ich völlig an. Zuerst dachte ich an Megopis scabricornis, aber das ist er wohl nicht. Danke im voraus für die Hilfe! L.G. Guntram
Species, family:
Arhopalus sp.  Cerambycidae
Comment:
  Hallo Guntram, leider gibt es hier in Mitteleuropa zwei sehr ähnliche Verwechslungsarten, den häufigen Arhopalus rusticus (Augen mit Härchen zwischen den Ocellen, 3. Hintertarsenglied fast bis zur Basis gespalten) und den ungleich selteneren Arhopalus ferus (Augen ohne Härchen zwischen den Ocellen, 3. Hintertarsenglied nur bis zur Mitte gespalten). Das kann ich an Deinem Foto leider nicht festmachen. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2018-02-05 20:12

User photo
 A
 B
# 85568
 4 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  2,685 
Rüsselkäferin2018-02-05 19:06
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5007 Köln (NO)
2018-02-05
Request:
Endomychus coccineus, solang er noch nicht in zwei Arten aufgespalten ist ;-). Länge etwa 5mm, gefunden an toter Buche im Grüngürtel, 58m üNN, am 05.02.2018.
Species, family:
Endomychus coccineus  Endomychidae
Comment:
  Hallo Rüsselkäferin, endlich was (noch) leichtes für mich, also bestätigt als Endomychus coccineus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Last edited by, on:
HK2018-02-05 19:09

User photo
 A
 B
# 85567
 3 I like the photo(s) | 4 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  2,684 
Rüsselkäferin2018-02-05 18:52
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5107 Brühl (NO)
2018-02-05
Request:
Vincenzellus ruficollis, etwa 4mm lang, gefunden im äußeren Grüngürtel, 58m üNN, am 05.02.2018.
Species, family:
Vincenzellus ruficollis  Salpingidae
Comment:
  Hallo Rüsselkäferin, bestätigt als Vincenzellus ruficollis. Auch eher keine echte Bestimmungsleistung, da du den ja schon super vorbestimmt hast und es auch nix ähnliches in Deutschland gibt. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Last edited by, on:
HK2018-02-05 19:14

User photo
 A
 B
 C
# 85566
 2 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  2,683 
Rüsselkäferin2018-02-05 18:42
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5007 Köln (NO)
2018-02-05
Request:
Huhu! Diplocoelus fagi, 3,4mm lang, gefunden an einer Buchenruine im äußeren Grüngürtel, 58m üNN, am 05.02.2018.
Species, family:
Diplocoelus fagi  Biphyllidae
Comment:
  Moin Tante-mit-Rüssel-inne-Buche (Woodnose), bestätigt als Diplocoelus fagi. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2018-02-05 18:43

User photo
# 85565
 1 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  1,173 
Hans2018-02-05 17:27
Country, date (discovery):
South Africa  2018-01-15
Request:
15.01.2018, Südafrika, Graskop, Korblütler, 5mm, 1500m. Bestimmbar? Vielen Dank für die Mühe!
Species, family:
Eumolpinae sp.  Chrysomelidae
Comment:
  Hallo Hans, das sollten Blattkäfer aus der Unterfamilie Eumolpinae sein. Was es da in Südafrika gibt, entzieht sich leider meiner Kenntnis. Viele Grüße, Moritz
Last edited by, on:
MZ2018-02-05 21:54

User photo
 A
 B
# 85564
 9 I like the photo(s) | 6 I like the comment | 1  
Submitted by, on:  1,172 
Hans2018-02-05 17:02
Country, date (discovery):
South Africa  2018-01-14
Request:
14.01.2018, Südafrika, Dullstrom, Vorgarten, Gartenblumen, 10mm,2000m. Könnte Astylus atromaculatus sein. Ursprünglich in Südamerika beheimatet. Gilt als Schädling in Garten und Landwirtschaft. Wenn vom Vieh gefressen - Vergiftungen oder gar Tod. Vielen Dank für die Mühe!
Species, family:
Astylus atromaculatus  Melyridae
Comment:
  Moin Hans, bestätigt als Astylus atromaculatus. Schickes Tier. Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2018-02-05 18:36

User photo
 A
 B
 C
# 85562
 2 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  108 
Thomas L.2018-02-05 16:09
Country, date (discovery):
France  2018-02-04
Request:
found in North of France, Clairmarais, the 04.02.2018, in Moss on a Tree stump, in a deciduous forest. Size around 4-5 mm ? maybe Hypera meles or Hypera plantaginis ?
Species, family:
Hypera plantaginis  Curculionidae
Comment:
  Hi Thomas, confirmed as Hypera plantaginis. Best regards, Michael
Last edited by, on:
MS2018-02-06 09:03

Pages:  4443 4444 4445 4446 4447 4448 4449 4450 4451


 Map sheet: -
Close
Close
Close
Etymology search moduleClose

Flagged stages in request # 

  

The uploaded photos show the following stages:

           


 

Correction will be applied to the database once released by the admin team.
up