kerbtier.de
Beetle fauna of Germany © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Contact | Imprint | Privacy Policy | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

View answered requests for beetle ID


On this page you can find photos submitted by users. If possible, the species are identified by the kerbtier.de ID team. Sometimes determination by photo only is impossible, in this case at least a hint on family and genus and potential species will be given. Requests to the kerbtier.de ID team can be submitted on the request page. The answered requests are published here shortly (currently 2 hours on average) after submitting.

85
Queue for 
# 280711
# 280899
# 280999
# 281020
# 281077
# 281215
# 281232
# 281256
# 281264
# 281272
# 281275
# 281283
# 281288
# 281290
# 281292
# 281295
# 281296
# 281301
# 281302
# 281304
# 281307
# 281309
# 281314
# 281316
# 281317
# 281319
# 281322
# 281330
# 281334
# 281335
# 281336
# 281338
# 281341
# 281342
# 281343
# 281346
# 281347
# 281348
# 281350
# 281351
# 281355
# 281359
# 281360
# 281361
# 281362
# 281364
# 281368
# 281370
# 281371
# 281372
# 281373
# 281379
# 281385
# 281386
# 281387
# 281389
# 281394
# 281395
# 281396
# 281398
# 281399
# 281400
# 281401
# 281402
# 281403
# 281404
# 281405
# 281406
# 281408
# 281410
# 281411
# 281413
# 281415
# 281416*
# 281417*
# 281418*
# 281419*
# 281420*
# 281421*
# 281422*
# 281423*
# 281424*
# 281425*
# 281426*
# 281427*
 
Queuing: 85 (for ⌀ 6 h)
81
unprocessed (*new)
0
processing
4
processed
0
callback
Released: 81 (yesterday: 344)

Pages:  7682 7683 7684 7685 7686 7687 7688 7689 7690  

User photo
 A
 B
# 86384
 0 I like the photo(s) | 3 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   69    17 
Ajott2018-03-10 17:39
Country, map sheet, date (discovery):
DE  1946 Greifswald (MV)
2018-03-10
Request:
Hallo ihr Lieben, vielen Dank für die Bestimmung meiner Schneekäfer von neulich. Auf beide Arten wäre ich von allein nie gekommen. Irgendwie habe ich für die Staphyliniden diesen fast wurmartigen Habitus mit extrem kurzen Flügeln abgespeichert. Na gut, also wieder Horizont erweitert. Im Wald ist die Schneedecke noch immer dicht, und dort fand ich heute (10.03.2018) schon wieder einen Käfer. Entweder haben die eine besonders gute Saison oder ich hatte in den letzten Jahren einfach ein falsches Suchmuster. Ist ja offensichtlich auch wieder ein Anthobium. Könnte es diesmal Anthobium unicolor sein? So sehr lang wirken die Flügeldecken ja nicht. Oder müssten die noch kürzer sein? Größe wieder um 3mm, Laubmischwald in der Nähe eines Versumpfungsmoores. beste Grüße Aj
Species, family:
Anthobium unicolor  Staphylinidae
Comment:
  Hallo Ajott, bestätigt als Anthobium unicolor. Das Bestimmungsmerkmal hast du richtig erkannt, die Flügeldecken sind vergleichsweise kurz. Bei den anderen mitteleuropäischen Anthobium-Arten ist auch meist der Kopf dunkler. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Moritz
Last edited by, on:
MZ2018-03-11 16:25

User photo
 A
 B
# 86383
 1 I like the photo(s) | 3 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   2,219    2 
Christine2018-03-10 17:06
Country, map sheet, date (discovery):
DE  8034 Starnberg Süd (BS)
2018-03-10
Request:
Liebes Kerbtierteam, ist dies Epuraea unicolor? 3 mm, an einer jungen Pappel. 10.03.2018, Isardamm bei Schäftlarn. Vielen Dank und Gruß Christine
Species, family:
Epuraea distincta  Nitidulidae
Comment:
  Hallo Christine, ja, das sollte Epuraea unicolor sein. Danke für die Meldung. LG, Christoph   Hallo Christine und Christoph, durch Anfrage #86559 bin ich noch einmal hierauf gestoßen. Das ist ebenfalls Epuraea distincta. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Moritz
Last edited by, on:
MZ2018-03-15 17:52

User photo
# 86382
 1 I like the photo(s) | 3 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   2,218    213 
Christine2018-03-10 17:04
Country, map sheet, date (discovery):
DE  8034 Starnberg Süd (BS)
2018-03-10
Request:
Exochomus quadripustulatus, 4 mm, 10.03.2018, Isardamm bei Schäftlarn. Viele Grüße Christine
Species, family:
Exochomus quadripustulatus  Coccinellidae
Comment:
  Hallo Christine, bestätigt als Exochomus quadripustulatus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Last edited by, on:
FB2018-03-10 17:36

User photo
 A
 B
# 86381
 1 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   2,217    250 
Christine2018-03-10 17:01
Country, map sheet, date (discovery):
DE  7935 München-Solln (BS)
2018-03-10
Request:
Limodromus assimilis, 10.03.2018, Münchner Süden. Viele Grüße Christine
Species, family:
Limodromus assimilis  Carabidae
Comment:
  Hallo Christine, bestätigt als Limodromus assimilis. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Last edited by, on:
FB2018-03-10 17:36

User photo
# 86380
 1 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   2,216    181 
Christine2018-03-10 17:00
Country, map sheet, date (discovery):
DE  7935 München-Solln (BS)
2018-03-10
Request:
Pterostichus oblongopunctatus ist mir leider entwischt, bevor ich ein besseres Foto machen konnte, 10.03.2018, Münchner Süden. Viele Grüße Christine
Species, family:
Pterostichus oblongopunctatus  Carabidae
Comment:
  Hallo Christine, bestätigt als Pterostichus oblongopunctatus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Last edited by, on:
FB2018-03-10 17:36

User photo
 A
 B
# 86379
 2 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   2,215    140 
Christine2018-03-10 16:58
Country, map sheet, date (discovery):
DE  7935 München-Solln (BS)
2018-03-10
Request:
Calvia quatuordecimguttata an Hauswand 10.03.2018, Münchner Süden. Viele Grüße Christine
Species, family:
Calvia quatuordecimguttata  Coccinellidae
Comment:
  Hallo Christine, bestätigt als Calvia quatuordecimguttata. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Last edited by, on:
FB2018-03-10 17:40

User photo
# 86378
 1 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   2,214    218 
Christine2018-03-10 16:56
Country, map sheet, date (discovery):
DE  7935 München-Solln (BS)
2018-03-09
Request:
Amara aenea 7 mm auf Gehweg unterwegs. 09.03.2018, Münchner Süden. Viele Grüße Christine
Species, family:
Amara aenea  Carabidae
Comment:
  Hallo Christine, bestätigt als Amara aenea. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Last edited by, on:
FB2018-03-10 17:40

User photo
# 86377
 1 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   2,213    1.476 
Christine2018-03-10 16:54
Country, map sheet, date (discovery):
DE  7935 München-Solln (BS)
2018-03-09
Request:
Liebes Kerbtierteam, Harmonia axyridis an Hauswand 09.03.2018, Deisenhofen. Viele Grüße Christine
Species, family:
Harmonia axyridis  Coccinellidae
Comment:
  Hallo Christine, bestätigt als Harmonia axyridis. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Last edited by, on:
FB2018-03-10 17:41

User photo
 A
 B
 C
# 86376
 1 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   1,218 
kiki692018-03-10 15:16
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6216 Gernsheim (HS)
2018-03-06
Request:
Hi, dieser Harpalus hier (knapp 8mm) sieht nach meinem guten Bekannten Harpalus anxius/subcylindricus aus, oder? 06.03.18 Gimbsheimer Sand unter einem von der Sonne angewärmten Stein. Danke schön.
Species, family:
Harpalus anxius/subcylindircus  Carabidae
Comment:
  Hallo kiki69, wie immer geht es nur bis Harpalus anxius / subcylindircus. Viele Grüße, Fabian
Last edited by, on:
FB2018-03-10 15:37

User photo
 A
 B
 C
# 86375
 1 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   1,217    217 
kiki692018-03-10 15:01
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6216 Gernsheim (HS)
2018-03-06
Request:
Hi, eine Amara und mit 8,5mm recht groß. Ich glaube nicht, dass es aenea ist. Mir fäält nur auf, dass der Halsschild sehr hochgewölbt ist. Was solls, ich tippe auf Amara similata. Mal sehen wie weit ich dieses Mal daneben liege... (lach). 06.03.18 Gimbsheimer Sand unter einem von der Sonne schon leicht angewärmtem Stein. Lieben Dank
Species, family:
Amara aenea  Carabidae
Comment:
  Hallo kiki69, das ist eine mustergültige Amara aenea. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Last edited by, on:
FB2018-03-10 15:34

User photo
 A
 B
 C
# 86374
 1 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   1,216    73 
kiki692018-03-10 14:46
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6216 Gernsheim (HS)
2018-03-06
Request:
Hi, Larinus planus (6mm)? 06.03.18 Gimbsheimer Sand unter der abstehenden Rinde einer toten Kirsche. Danke schön.
Species, family:
Larinus planus  Curculionidae
Comment:
  Hallo kiki69, bestätigt als Larinus planus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2018-03-10 17:57

User photo
# 86373
 4 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   1,189    1.475 
Kaugummi2018-03-10 14:36
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5418 Gießen (HS)
2018-03-10
Request:
10.03.2018, Gießen, Stadtrand, Waldrand, Garten, Hauswand, 5mm, 218m, verschlauchpilzter Harmonia axyridis. Vielen Dank für die Mühe!
Species, family:
Harmonia axyridis  Coccinellidae
Comment:
  Hallo Kaugummi, bestätigt als Harmonia axyridis. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Last edited by, on:
FB2018-03-10 15:35

User photo
 A
 B
 C
# 86372
 0 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   1,215    27 
kiki692018-03-10 14:32
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6216 Gernsheim (HS)
2018-03-06
Request:
Hi, ein Anthonomus, das sehe ich, aber ich komme nicht durch den Schlüssel. Ziemlich genau 3mm. Ich hätte auch noch ein Bild, auf dem man die Beine von oben etwas besser sieht und kann es noch nachreichen, falls es etwas helfen sollte. 06.03.18 Gimbsheimer Sand in Streuobstwiese unter abstehender Rinde eines toten Obstbaumes. Lieben Dank
Species, family:
Anthonomus pomorum  Curculionidae
Comment:
  Hallo kiki69, der ist recht gedrungen, was für A. humeralis spräche. Ist aus meiner Sicht dennoch Anthonomus pomorum. Der ist von A. humeralis nur schwer zu unterscheiden und Traubenkirschen hats bei dir auch, aber der kommt meist erst so in 2 - 3 Wochen raus und bei dem ist das dritte Fühlerglied länger. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Last edited by, on:
HK2018-03-10 22:15

User photo
 A
 B
 C
# 86370
 1 I like the photo(s) | 5 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   1 
Erdbeertier2018-03-10 13:58
Country, date (discovery):
Austria   No date of discovery found. Please contact webmaster!
Request:
Umzug Larven unter Matratze gefunden im Studentenwohnheim meiner Tochter in Innsbruck Danach auch Käfer zu Hause in München gefunden in ihrem ehemaligen Jugendzimmer
Species, family:
Anthrenus sp.  Dermestidae
Comment:
  Hallo Erdbeertier, die Gattung ist gerade noch drin: Es handelt sich wohl um einen Vertreter der Gattung Anthrenus. Aber eine Bestimmung zur Art wage ich hier nicht. Kosmopoliten und Kulturfolger. Die Imagines ernähren sich von Pollen. Die Larven können schädlich werden, da sie sich Keratin ernähren, was in Haaren und Federn enthalten ist. Daher befallen sie gerne Wollwaren (Kleiderschrank!), Teppiche, Polstermöbel, Felle etc. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2018-03-10 18:13

User photo
 A
 B
 C
# 86369
 2 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   68 
majo2018-03-10 13:25
Country, date (discovery):
Slovakia  2018-03-10
Request:
10.03.2018, found near Sliač, Central Slovakia, 390 m.a.s.l., spa park - old oak, Approx 9 - 10 mm, please identify. Marián
Species, family:
Xantholinini sp.  Staphylinidae
Comment:
  Hi majo, in this case I can just determine the tribe Xantholinini. Best regards, Christoph
Last edited by, on:
CB2018-03-11 15:03

User photo
 A
 B
 C
# 86368
 6 I like the photo(s) | 4 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   67    63 
majo2018-03-10 13:18
Country, date (discovery):
Slovakia  2018-03-10
Request:
10.03.2018, found near Sliač, Central Slovakia, 390 m.a.s.l., spa park - old oaks, maples, limes, Approx 5-6 mm, Pogonocherus hispidus?
Species, family:
Pogonocherus hispidus  Cerambycidae
Comment:
  Hi majo, confirmed as Pogonocherus hispidus. Best regards, Klaas
Last edited by, on:
KR2018-03-10 13:36

User photo
 A
 B
 C
# 86367
 3 I like the photo(s) | 10 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   1,987    169 
Christoph2018-03-10 12:25
Country, map sheet, date (discovery):
DE  8013 Freiburg im Breisgau-Südost (BA)
2005-06-29
Request:
Hallo miteinander, könnte das hier Amphimallon solstitiale sein? Gefunden am *hust* 29.06.05 (jep, der nächste aus dem Archiv) auf etwa 400m LG und Dank, Christoph
Species, family:
Amphimallon solstitiale  Scarabaeidae
Comment:
  Hallo Christoph, hier geht es für mich leider nur bis zur Familie Scarabaeidae. Der Halsschild ist recht dunkel und die Beine auch (was für Amphimallon spricht), und es sind auch kräftige Haare am Rand, aber wenige drauf. Das gleiche gilt für die Flügeldecken, die einen Wimpernrand (aber eher zart) und nur wenige Haare drauf haben. Dummerweise ist es auch noch ein Weibchen. Ich habe die Fühler mal vergrößert, bin aber nicht sicher ob ich neun oder zehn Glieder zähle. Damit wären wir dann beim Problem. Ist wohl sehr wahrscheinlich Amphimallon solstitiale, aber ich kann den extrem seltenen Rhizotrogus marginipes nicht sicher ausschließen. Viele Grüße, Holger   solstitiale passt schon. Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2018-03-10 13:37

User photo
 A
 B
 C
# 86366
 4 I like the photo(s) | 3 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   1,214    40 
kiki692018-03-10 12:16
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6216 Gernsheim (HS)
2018-03-06
Request:
Hi, dieser 2. müsste auch ein Platynaspis luteorubra (3mm) sein, auch wenn die Stirn hier hell ist. 06.03.18 Gimbsheimer Sand unter loser Obstbaumrinde. Merci
Species, family:
Platynaspis luteorubra  Coccinellidae
Comment:
  Hallo kiki69, bestätigt als Platynaspis luteorubra. Beim Männchen ist die Stirn gelb, beim Weibchen schwarz. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Last edited by, on:
FB2018-03-10 12:33

User photo
 A
 B
 C
# 86365
 2 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   1,213    39 
kiki692018-03-10 12:11
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6216 Gernsheim (HS)
2018-03-06
Request:
Moin moin zusammen, es frühlingt ganz leise in Rheinhessen. Die Frühlingshungerblümchen kommen überall im Sand raus. Gibt es daran eigentlich auch einen spezilisierten Rüssler? Würde es sich also lohnen an diesen winzigen Blütenständen genauer zu schauen? Diesen kleinen (etwas mehr als 3mm) haarigen fand ich aber noch unter loser Obstbaumrinde auf einer Streunobstwiese im Gimsbheimer Sand, 06.03.18. Platynaspis luteorubra? Lieben Dank
Species, family:
Platynaspis luteorubra  Coccinellidae
Comment:
  Hallo kiki69, bestätigt als Platynaspis luteorubra. Hier ein Weibchen mit dem schwarzen Kopf. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Last edited by, on:
HK2018-03-10 12:34

User photo
 A
 B
 C
# 86364
 1 I like the photo(s) | 4 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   74 
Dendzo862018-03-10 10:09
Country, date (discovery):
Serbia  2018-03-10
Request:
Found 10.03.2018. in the trap in my yard in Beli potok near Belgrade. 7.5 mm long. Amara sp. Are the possible species ID?
Species, family:
Amara sp.  Carabidae
Comment:
  Hi Dendzo86, in this case I can just determine the genus Amara. A rather interesting species - there are some species in the genus Amara where it is known that they are active during late fall, possibly winter and early spring. This could be one of them. If I had to guess, I would think of a species from the subgenus Xenocelia - but this is just a guess. Best regards, Fabian
Last edited by, on:
FB2018-03-10 11:14

User photo
 A
 B
 C
# 86363
 1 I like the photo(s) | 10 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   1    124 
Floki2018-03-10 00:13
Country, date (discovery):
Denmark  2018-03-10
Request:
Heute in Gilleleje (Nordseeland) auf dem Rücken liegend und fast bewegungslos im Neuschnee gefunden. Aufgenommen und mit Banane versorgt. Rennt jetzt fröhlich durch xl Tupperbox. Was soll ich mit "Karl" machen??
Species, family:
Carabus nemoralis  Carabidae
Comment:
  Moin Floki, das ist Carabus nemoralis, weniger ein Karl, mehr eine Caroline. Die ersten warmen Tage, die wohl auch Dänemark besucht haben, dürften Caroline aus dem Winterschlaf geholt haben. Aber Caroline dürfte zumindest in gewissen Grenzen noch auf Winterschlaf eingestellt sein. Zusätzlich mit Banane versorgt, kannst Du Caroline beruhigt unter einem großen Stück Holz oder unter einem Stein, einem Holzhaufen oder vielleicht gestapeltes Klafterholz für den Kamin unterbringen. Den Rest macht sie selbst. Also am besten daneben setzen, sie kriecht dann drunter. Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2018-03-10 08:47

User photo
 A
 B
 C
# 86362
 1 I like the photo(s) | 3 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   187    88 
JörgS2018-03-09 20:29
Country, map sheet, date (discovery):
DE  4906 Pulheim (NO)
2017-07-08
Request:
Hallo Kerbtier-Team, ein Otiorhynchus? Ca. 6-7mm lang, Wald bei Dormagen, ca. 40m, 08.07.2017. Gruß und Dank von Jörg
Species, family:
Peritelus sphaeroides  Curculionidae
Comment:
  Hallo Jörg, das ist Peritelus sphaeroides. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Last edited by, on:
MS2018-03-09 20:39

User photo
 A
 B
 C
# 86361
 2 I like the photo(s) | 3 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   186    79 
JörgS2018-03-09 20:26
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5005 Bergheim (NO)
2017-05-14
Request:
Hallo Kerbtier-Team, hier tippe ich auf Sitona? 10mm lang, Brache nahe Elsdorf, auf Brennnesseln (wie auch bei den vorherigen Anfragen), 80m, 14.05.2017. Gruß und Dank von Jörg
Species, family:
Tanymecus palliatus  Curculionidae
Comment:
  Hallo Jörg, das ist Tanymecus palliatus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2018-03-09 20:38

User photo
 A
 B
 C
# 86360
 1 I like the photo(s) | 3 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   185    378 
JörgS2018-03-09 20:23
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5005 Bergheim (NO)
2017-05-14
Request:
Hallo Kerbtier-Team, was anderes als Phyllobius pomaceus fällt mir nicht ein, damit bin ich aber nicht recht zufrieden. 8mm lang, Brache nahe Elsdorf, 80m, 14.05.2017. Gruß und Dank von Jörg
Species, family:
Phyllobius pomaceus  Curculionidae
Comment:
  Hallo Jörg, doch doch, bestätigt als Phyllobius pomaceus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Last edited by, on:
MS2018-03-09 20:41

User photo
 A
 B
# 86359
 0 I like the photo(s) | 3 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   184    377 
JörgS2018-03-09 20:20
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5005 Bergheim (NO)
2017-05-14
Request:
Hallo Kerbtier-Team, ist dies Phyllobius pomaceus? 8mm lang, Brache nahe Elsdorf, 80m, 14.05.2017. Gruß und Dank von Jörg
Species, family:
Phyllobius pomaceus  Curculionidae
Comment:
  Hallo Jörg, bestätigt als Phyllobius pomaceus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Last edited by, on:
MS2018-03-09 20:40

Pages:  7682 7683 7684 7685 7686 7687 7688 7689 7690


 Map sheet: -
Close
Close
Close
Close
ModuleClose

Flagged stages in request # 

  

The uploaded photos show the following stages:

           


 

Correction will be applied to the database once released by the admin team.
up