kerbtier.de
Beetle fauna of Germany © 2007–2020 Christoph Benisch
DE | EN | Contact | Imprint | Privacy Policy | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 


View answered requests for beetle ID


On this page you can find photos submitted by users. If possible, the species are identified by the kerbtier.de ID team. Sometimes determination by photo only is impossible, in this case at least a hint on family and genus and potential species will be given. Requests to the kerbtier.de ID team can be submitted on the request page. The answered requests are published here shortly (currently 2 hours on average) after submitting.

29
# 213035
# 213167
# 213191
# 213226
# 213379
# 213381
# 213388
# 213404
# 213407
# 213421
# 213437
# 213446
# 213451
# 213456
# 213465
# 213479
# 213493
# 213501
# 213502
# 213506
# 213509
# 213532
# 213557
# 213562*
# 213563*
# 213564*
# 213565*
# 213566*
# 213567*
 
Queuing: 29 (for ⌀ 8 h)
28
unprocessed (*new)
0
processing
1
processed
0
callback
Released: 35 (yesterday: 387)

Pages:  3661 3662 3663 3664 3665 3666 3667 3668 3669  

User photo
# 120710
 5 I like the photo(s) | 4 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  2,368 
Christoph2019-03-24 19:42
Country, map sheet, date (discovery):
DE  8216 Stühlingen (BA)
2019-03-24
Request:
Hier das Opfer des Schneckenjägers. Ich vermute es handelt sich um Panagaeus bipustulatus. 8mm, 24.03.19 LG und Dank, Christoph
Species, family:
Panagaeus bipustulatus  Carabidae
Comment:
  Hallo Christoph, bestätigt als Panagaeus bipustulatus mit dem schmaleren und damit "runder" wirkenden Halsschild. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2019-03-24 19:43

User photo
# 120709
 1 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  609 
Michael552019-03-24 19:37
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5405 Mechernich (NO)
2019-03-22
Request:
22.03.2019 Höhe ca. 500 müNN Größe geschätzt etwa 15 mm Pterostichus madidus ? Danke und Gruß Michael55
Species, family:
Pterostichus madidus  Carabidae
Comment:
  Moin Michael55, bestätigt als Pterostichus madidus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2019-03-24 19:41

User photo
# 120708
 2 I like the photo(s) | 4 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  2,367 
Christoph2019-03-24 19:32
Country, map sheet, date (discovery):
DE  8216 Stühlingen (BA)
2019-03-24
Request:
Hallo zusammen, ein mal Phosphuga atrata vom 24.03.19 - kann es sein, dass diese Tierchen sich mit einem ganz üblen Geruch/Gas verteidigen können? Ich hatte den zusammen mit einem Laufkäfer in einem Glas - der Laufkäfer hat die Attacke nicht überlegt und ich musste auch erst mal kräftig nach Luft schnappen, nachdem ich das Glas geöffnet hatte... Hola die Waldfee...
Species, family:
Phosphuga atrata  Silphidae
Comment:
  Hallo Christoph, bestätigt als Phosphuga atrata. Ja, Aaskäfer sind ganz fürchterliche kleine Stinker! Die Flüssigkeit, die sie zur Abwehr aus dem Hinterleib ausscheiden können, riecht mehr oder weniger nach Ammoniak oder Fisch (je nach Art). Also komplett *würg* *bäh*. Hab damit leider auch schon Bekanntschaft schließen dürfen. Da lob ich mir die duftigen Rüsselkäfer ;). Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Last edited by, on:
CR2019-03-24 19:38

User photo
# 120707
 1 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  201 
IVO552019-03-24 19:29
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5014 Hilchenbach (WF)
2006-05-28
Request:
Hallo Team 28.05.2006, 57078 Siegen-Geisweid, Hüttental Wohngebiet Anthocomus fasciatus (det. Ch. BENISCH) LG Uwe
Species, family:
Anthocomus fasciatus  Malachiidae
Comment:
  Hallo IVO55, bestätigt als Anthocomus fasciatus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2019-03-24 19:31

User photo
 A
 B
# 120706
 2 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  2,366 
Christoph2019-03-24 19:28
Country, map sheet, date (discovery):
DE  8216 Stühlingen (BA)
2019-03-24
Request:
Eigentlich dachte ich das wäre ein und der selbe Käfer... liegt das am Blitz das der so anders ausschaut? Vor allem die Fühler erscheinen anders. Kann gerne getrennt werden wenn´s 2 verschiedene Arten sind. Die Messung des ersten Bildes ergab 2,8mm. 24.03.2019
Species, family:
Tachyta nana  Carabidae
Comment:
  Hallo Christoph, das ist Tachyta nana. Dass die beiden Bilder etwas anders aussehen ist ein Foto-Artefekt. Bild A ist auf relativ dunklem Untergrund, Bild B auf hellem, rükstrahlendem. Dadurch werden die Ränder der Antennen überstrahlt. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Last edited by, on:
FB2019-03-24 20:42

User photo
# 120705
 1 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  200 
IVO552019-03-24 19:26
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5014 Hilchenbach (WF)
2007-05-20
Request:
Hallo Team 20.05.2007, 57078, Siegen-Geisweid, Heckenberg Phytoecia cylindrica (P. ZABRANSKY) LG Uwe
Species, family:
Phytoecia cylindrica  Cerambycidae
Comment:
  Hallo IVO55, bestätigt als Phytoecia cylindrica. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2019-03-24 19:28

User photo
 A
 B
 C
# 120704
 3 I like the photo(s) | 3 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  2,365 
Christoph2019-03-24 19:19
Country, map sheet, date (discovery):
DE  8216 Stühlingen (BA)
2019-03-24
Request:
Hallo zusammen, kann man diesen 2,4mm Winzling bestimmen? 24.03.19 LG und Dank, Christoph ps. weitere Ansichten wären vorhanden wenn nötig.
Species, family:
Trichosirocalus troglodytes  Curculionidae
Comment:
  Hallo Christoph, das ist Trichosirocalus troglodytes. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2019-03-24 19:20

User photo
# 120703
 1 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  199 
IVO552019-03-24 19:18
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5114 Siegen (WF)
2007-05-22
Request:
Hallo Team 22.05.2007, 57072 Siegen, Wohngebiet Rhizotrogus aestivus (det. K. REIßMANN) LG Uwe
Species, family:
Rhizotrogus aestivus  Scarabaeidae
Comment:
  Hallo IVO55, bestätigt als Rhizotrogus aestivus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2019-03-24 19:34

User photo
 A
 B
 C
# 120702
 2 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  283 
Marcus2019-03-24 19:17
Country, map sheet, date (discovery):
DE  3709 Ochtrup (WF)
2019-03-24
Request:
Hallo , am 24.03.2019 im Garten aus der Luft gefangen. Ca 6mm groß. VG Marcus
Species, family:
Helophorus sp.  Hydrophilidae
Comment:
  Hallo Marcus, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Helophorus. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2019-03-24 19:19

User photo
# 120701
 1 I like the photo(s) | 3 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  198 
IVO552019-03-24 19:13
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5014 Hilchenbach (WF)
2007-05-23
Request:
Hallo Team 23.05.2007, 57078 Siegen-Geisweid, Hüttental Wohngebiet Scolytus intricatus (Weibchen) (det. Ch. BENISCH) LG Uwe
Species, family:
Scolytus sp.  Scolytidae
Comment:
  Hallo IVO55, das ist jetzt wieder so ein Fall, wo ich am nun vorliegenden Foto sagen muss: Gattung Scolytus ist ok, aber bis intricatus wage ich mich da nicht. Lagen "damals" andere (weitere) Fotos vor? LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2019-03-24 19:31

User photo
# 120700
 2 I like the photo(s) | 3 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  2,364 
Christoph2019-03-24 19:11
Country, map sheet, date (discovery):
DE  8216 Stühlingen (BA)
2019-03-24
Request:
Und noch ein MTB-Neuling - gut bei 27 bisherigen Arten auch keine große Kunst ;) Anthicus antherinus 24.03.19 LG Christoph
Species, family:
Anthicus antherinus  Anthicidae
Comment:
  Hallo Christoph, bestätigt als Anthicus antherinus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2019-03-24 19:14

User photo
 A
 B
 C
# 120699
 1 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  282 
Marcus2019-03-24 19:09
Country, map sheet, date (discovery):
DE  3809 Metelen (WF)
2019-03-24
Request:
Hallo , am 24.03.2019 in Kuhmist gefunden und ca 6mm groß. Aphodius prodromus VG Marcus
Species, family:
Aphodius prodromus  Scarabaeidae
Comment:
  Hallo Marcus, bestätigt als Aphodius prodromus. Ein schickes Männchen. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2019-03-24 19:56

User photo
 A
 B
 C
# 120698
 1 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  281 
Marcus2019-03-24 19:05
Country, map sheet, date (discovery):
DE  3809 Metelen (WF)
2019-03-24
Request:
Hallo , am 24.03.2019 unter Rinde von geschlagenen Fichten gefunden und ca 5mm groß. Ips ? VG Marcus
Species, family:
Ips sp.  Scolytidae
Comment:
  Hallo Marcus, ich fürchte, hier geht es leider nur bis zur Gattung Ips. Leider sieht man den Flügeldeckenabsturz inklusive Zähnchen nicht genau genug. Viele Grüße, Daniel
Last edited by, on:
DR2019-03-25 20:21

User photo
 A
 B
 C
# 120697
 3 I like the photo(s) | 5 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  2,363 
Christoph2019-03-24 19:01
Country, map sheet, date (discovery):
DE  8216 Stühlingen (BA)
2019-03-24
Request:
Den fand ich heute besonders cool. Auf den ersten Blick dachte ich, es ist ein Schwarzkäfer - dann hat er den Rüssel "entrollt/ausgeklappt" und siehe da ein stattlicher Rüssler. Kann man zu dem was sagen? 10,5mm !ohne! Rüssel - 13,8mm mit Rüssel. 24.03.19 LG und Dank, Christoph
Species, family:
Larinus sturnus  Curculionidae
Comment:
  Hallo Christoph, das ist ein schöner, dicker Larinus sturnus. Ein Weibchen, wie man an dem langen Rüssel sehen kann. Die Art wird 8 bis 12 mm lang (ohne Rüssel) und entwickelt sich an Kratzdisteln. Danke für die Meldung und viele Grüße, Corinna. PS: Ja, so große schwarze Rüssler sind schick. Ich denk natürlich jedesmal "boah, ein Liparus!" xD.
Last edited by, on:
CR2019-03-24 19:10

User photo
# 120696
 1 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  197 
IVO552019-03-24 18:57
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5014 Hilchenbach (WF)
2006-07-08
Request:
Hallo Team 08.07.2006, 57078 Siegen-Geisweid, Heckenberg Propylea quatuordecimpunctata (det. Ch. BENISCH) LG Uwe
Species, family:
Propylea quatuordecimpunctata  Coccinellidae
Comment:
  Hallo IVO55, bestätigt als Propylea quatuordecimpunctata. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2019-03-24 19:14

User photo
# 120695
 2 I like the photo(s) | 4 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  2,362 
Christoph2019-03-24 18:56
Country, map sheet, date (discovery):
DE  8216 Stühlingen (BA)
2019-03-24
Request:
Uleiota planata - ebenfalls neu für´s MTB :) 24.03.2019 by the way - habt ihr euch als Team eigentlich schon mal Gedanken über eine "Team-Exkursion" zu bisher käferfreien MTB´s zu machen? Da käme doch sicherlich einiges zusammen, oder? :D :D
Species, family:
Uleiota planata  Silvanidae
Comment:
  Hallo Christoph, bestätigt als Uleiota planata. Danke für die Meldung. LG, Christoph - PS: Eine Team- oder gar User-Exkursion geistert schon immer in den Köpfen rum. Bisher in Ermangelung von Zeit leider nie verwirklicht...
Last edited by, on:
CB2019-03-24 19:15

User photo
# 120694
 3 I like the photo(s) | 6 I like the comment | 1  
Submitted by, on:  1,942 
chris2019-03-24 18:54
Country, date (discovery):
Switzerland   No date of discovery found. Please contact webmaster!
Request:
Willkommen, liebe Kathrin! Wie schön, dass Du dass Team verstärken wirst! Mögen Dir die Cioccolatidae sp. den Einstieg versüssen, auch wenn es sich wohl um eine der schwierigsten Gattungen handelt! Sie sind meist kurzlebig, sodass einem in der Regel nicht viel Zeit für die Bestimmung bleibt. Viel Spass und Freude an der Käferarbeit wünscht Dir Chris
Species, family:
Ciocolata diabetes  Coccinellidae
Comment:
  Hallo Chris, nun erschreck unsere junge Administratoren-Kollegin doch nicht gleich mit einem so gefährlichen Schädling! Es handelt sich um Ciocolata diabetes. Besonders heimtückisch ist ihre namensgebende, verzögert einsetzende Wirkung auf Fressfeinde, was zum langfristigen Überleben der Art beiträgt, da die Prädatoren-Population nachhaltig geschwächt werden. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2019-03-25 19:23

User photo
# 120693
 4 I like the photo(s) | 3 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  2,361 
Christoph2019-03-24 18:53
Country, map sheet, date (discovery):
DE  8216 Stühlingen (BA)
2019-03-24
Request:
Und ebenfalls noch nicht für´s MTB auf kerbtier gemeldet - Lampyris noctiluca eine Larve. 24.03.2019
Species, family:
Lampyris noctiluca  Lampyridae
Comment:
  Hallo Christoph, bestätigt als Lampyris noctiluca. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Kathrin
Last edited by, on:
KJ2019-03-24 19:02

User photo
# 120692
 1 I like the photo(s) | 3 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  196 
IVO552019-03-24 18:52
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5014 Hilchenbach (WF)
2007-04-23
Request:
Hallo Team 23.04.2007, 57078 Siegen-Geisweid, Hüttental Wohngebiet Hylobius abietis (det. P.ZABRANSKY) LG Uwe
Species, family:
Hylobius abietis  Curculionidae
Comment:
  Hallo IVO55, bestätigt als Hylobius abietis. Das arme Tier. Vielleicht kann Christoph es noch für ein Captcha verwenden ("bitte markieren Sie die fehlenden Beine") ;). Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Last edited by, on:
CR2019-03-24 19:14

User photo
# 120691
 1 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  2,360 
Christoph2019-03-24 18:52
Country, map sheet, date (discovery):
DE  8216 Stühlingen (BA)
2019-03-24
Request:
Wohl Coccinella septempunctata. 24.03.2019 LG, Christoph
Species, family:
Coccinella septempunctata  Coccinellidae
Comment:
  Hallo Christoph, bestätigt als Coccinella septempunctata. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2019-03-24 19:20

User photo
 A
 B
# 120690
 2 I like the photo(s) | 4 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  2,359 
Christoph2019-03-24 18:51
Country, map sheet, date (discovery):
DE  8216 Stühlingen (BA)
2019-03-24
Request:
Hallo zusammen, evtl. was in Richtung Dromius angustus? Max 5mm 24.03.2019 LG Christoph
Species, family:
Philorhizus notatus  Carabidae
Comment:
  Moin Christoph, zumindest die richtige Unterfamilie hast Du erwischt (Dromiinae). Die Arten der Gattung Dromius sind aber bei uns alle, ohne Ausnahme, Baumbewohner, die den Baum nur seltenst verlassen und nur rein zufällig abseits der Bäume gefunden würden (ich habe noch nie gehört, dass jemand einen Dromius nicht am Baum fand). Es gibt aber ein paar Arten, die in der Krautschicht, im Schilf und ähnlichem leben, aus den Gattungen Philorhizus und Demetrias. In dem Fall ist es Philorhizus notatus. Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2019-03-24 20:01

User photo
# 120689
 1 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  195 
IVO552019-03-24 18:49
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5013 Kreuztal (WF)
2007-04-06
Request:
Hallo Team 06.04.2007, 57078 Siegen-Birlenbach, Birlenbacher Wiesen Limodromus assimilis (det. E. HOLZER) LG Uwe
Species, family:
Limodromus assimilis  Carabidae
Comment:
  Hallo IVO55, bestätigt als Limodromus assimilis. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Last edited by, on:
CR2019-03-24 19:16

User photo
# 120688
 2 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  4,039 
Rüsselkäferin2019-03-24 18:49
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5007 Köln (NO)
2019-03-21
Request:
Und immer wieder im Bad an der Decke... Länge etwa 2,5mm, gefunden auf 52m üNN, am 21.03.2019. Ich bin neu hier und hab keine Ahnung, was das sein könnte ;).
Species, family:
Anthrenus verbasci  Dermestidae
Comment:
  Hallo Rüsselkäferin, das ist Anthrenus verbasci. Danke für die Meldung. LG, Christoph - PS: :)
Last edited by, on:
CB2019-03-24 19:35

User photo
# 120687
 5 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  2,358 
Christoph2019-03-24 18:47
Country, map sheet, date (discovery):
DE  8216 Stühlingen (BA)
2019-03-24
Request:
Opatrum sabulosum - zahlreich in Halbtrockenrasen. 24.03.19 - neu für´s MTB :) LG und Dank, Christoph
Species, family:
Opatrum sabulosum  Tenebrionidae
Comment:
  Hallo Christoph, bestätigt als Opatrum sabulosum. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2019-03-24 19:20

User photo
# 120686
 1 I like the photo(s) | 4 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  137 
JoeCool29032019-03-24 18:45
Country, map sheet, date (discovery):
DE  3425 Wettmar (HN)
2019-03-24
Request:
Ampedus sp. aber welcher? Grossburgwedel, Niedersachsen 24.03.2019 1 cm
Species, family:
Ampedus sanguineus  Elateridae
Comment:
  Moin unterkühlter 2903.Joe, es handelt sich um den Schnellkäfer Ampedus sanguineus. Schön an der deutlichen Furche in der unteren Halsschildhälfte, mittig zu erkennen. Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2019-03-24 19:44

Pages:  3661 3662 3663 3664 3665 3666 3667 3668 3669


 Map sheet: -
Close
Close
Close
Etymology search moduleClose

Flagged stages in request # 

  

The uploaded photos show the following stages:

           


 

Correction will be applied to the database once released by the admin team.
up