kerbtier.de
Beetle fauna of Germany © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Contact | Imprint | Privacy Policy | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

View answered requests for beetle ID


On this page you can find photos submitted by users. If possible, the species are identified by the kerbtier.de ID team. Sometimes determination by photo only is impossible, in this case at least a hint on family and genus and potential species will be given. Requests to the kerbtier.de ID team can be submitted on the request page. The answered requests are published here shortly (currently 3 hours on average) after submitting.

7
Queue for 
# 256207
# 256216
# 256220
# 256227
# 256236
# 256247
# 256250*
 
Queuing: 7 (for ⌀ 5 h)
7
unprocessed (*new)
0
processing
0
processed
0
callback
Released: 32 (yesterday: 130)

Pages:  8810 8811 8812 8813 8814 8815 8816 8817 8818  

User photo
# 32033
 1 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   47    147 
Passarelli2015-07-15 16:03
Country, map sheet, date (discovery):
DE  7724 Ehingen (Donau) (WT)
2015-06-26
Request:
26.06.2015, Waldweg bei Laupheim-Untersulmetingen auf Doldenblütler, 516m üNN, ca. 17mm, Leptura maculata?
Species, family:
Leptura maculata  Cerambycidae
Comment:
  Hallo Passarelli, bestätigt als Leptura maculata. Danke für die Meldung. lg, Gernot
Last edited by, on:
GM2015-07-15 16:04

User photo
# 32032
 0 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   46    467 
Passarelli2015-07-15 15:59
Country, map sheet, date (discovery):
DE  7723 Munderkingen (WT)
2015-07-06
Request:
06.07.2015, Waldweg (Krautschicht) bei Schloß Mochental, 604m üNN, ca. 5mm, Harmonia axyridis?
Species, family:
Harmonia axyridis  Coccinellidae
Comment:
  Hallo Passarelli, bestätigt als Harmonia axyridis. Danke für die Meldung. lg, Gernot
Last edited by, on:
GM2015-07-15 16:05

User photo
# 32031
 3 I like the photo(s) | 3 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   145    12 
Jozef2015-07-15 15:51
Country, date (discovery):
Slovakia  2015-07-04
Request:
Hallo, Dasytes plumbeus ist richtig ? Ich fand es auf der Anlage Daucus sp 04.07.2015 Danke.Jozef.
Species, family:
Dasytes plumbeus  Melyridae
Comment:
  Hallo Jozef, den würde ich als Dasytes plumbeus bestätigen. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2015-07-15 21:20

User photo
 A
 B
 C
# 32030
 5 I like the photo(s) | 3 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   206    71 
Christian2015-07-15 15:28
Country, map sheet, date (discovery):
DE  4425 Göttingen (HN)
2015-07-15
Request:
Hallo liebes Kerbtier-Team, handelt es sich bei diesen Käfer wieder um Amphimallon solstitiale? Irgendwie erscheint mir der viel zu haarlos im Vergleich zu meinen bisherigen Funden der Art. Wenn ich wüsste, worauf ich zu achten hab, könnte ich auch noch Fotos nachreichen. Er wartet geduldig auf meinem Schreibtisch ;-) Fundort: Niedersachsen, Göttingen, Stadtgebiet, auf Balkon, ca. 15mm, 15.07.2015. Besten Dank und viele Grüße, Christian
Species, family:
Amphimallon solstitiale  Scarabaeidae
Comment:
  Hallo Christian, doch das ist schon Amphimallon solstitiale. Die Haare können abgeschubbelt sein, die Weibchen sind zudem eh nicht so behaart wie die Männer. Danke für die Meldung. lg, Gernot
Last edited by, on:
GM2015-07-15 16:04

User photo
# 32029
 1 I like the photo(s) | 3 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   14 
Gernot2015-07-15 15:22
Country, map sheet, date (discovery):
DE  2213 Wangerooge (WE)
2015-06-30
Request:
Hallo Leute, brauche mal ne Zweitmeinung ... Diese Chrysomela (Weibchen) habe ich auf Wangerooge gefunden, tot im Anspüllicht, 30.06.15. Kein schwarzer Fleck an den Flügeldeckenenden und er hat eine doppelte Punktreihe am Flügeldeckenrand. Is das Chrysomela tremulae? Kann den nach den Angaben bezüglich Halsschild nicht so wirklich sicher von saliceti abgrenzen. Vielleicht kennt sich von Euch einer besser aus? LG Gernot
Species, family:
Chrysomela cf. saliceti  Chrysomelidae
Comment:
  Lässt sich so nicht beurteilen, weil die Merkmale des HS nicht interpretiert werden können. Mein erster Eindruck ist saliceti.   Der ist irgendwie nicht Fisch nicht Fleisch :-(. Da fragste am besten den Kippenberg ;-). LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2015-07-15 21:13

User photo
 A
 B
 C
# 32028
 0 I like the photo(s) | 3 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   185    17 
oldbug2015-07-15 15:00
Country, map sheet, date (discovery):
DE  3728 Braunschweig West (HN)
2015-07-13
Request:
Am 13.07.2015 im Haus an einer Fensterscheibe gefunden. Nur 3mm klein. Danke für die Bestimmung.
Species, family:
Ceutorhynchus pallidactylus  Curculionidae
Comment:
  Hallo oldbug, das ist Ceutorhynchus pallidactylus - der Gefleckte Kohltriebrüssler. Von Vorderasien westlich über Europa weit verbreitet, auch in Nordafrika und eingeschleppt nach Nordamerika. Bei uns überall häufig. Polyphag an Kruziferen. Schädlich. Danke für die Meldung. lg, Gernot
Last edited by, on:
GM2015-07-15 15:28

User photo
# 32027
 0 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   162 
Shamrock2015-07-15 13:26
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6232 Forchheim (BN)
2015-07-15
Request:
Hallo Käfercrew, sehr sprunghafte Zeitgenossen. Als ich etwas zu nah ran bin, sind sie im Doppelpack auf und davon gehüpft - Mike Powell wäre blaß vor Neid geworden! Heute (15.07.2015) auf Feuchtwiese einer Waldlichtung. Geschätzte 4 bis 5 mm. klein. Liebe Grüße!
Species, family:
Asiorestia sp.  Chrysomelidae
Comment:
  Hallo Shamrock, die gehören bei den Blattkäfern in die Unterfamilie Halticinae. Für mich sehen die nach Asiorestia aus. Mehr leider nicht. lg, Gernot
Last edited by, on:
GM2015-07-15 15:50

User photo
# 32026
 0 I like the photo(s) | 3 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   161 
Shamrock2015-07-15 13:23
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6232 Forchheim (BN)
2015-07-15
Request:
Moin wertes Käferteam! Da frag ich noch höflich nach, ob sie mal kurz ihren Rüssel zu besseren Bestimmung da rausnehmen können und dann raunzt er mich an, dass er seinen Rüssel dann und dort reinhalte, wonach ihm grad ist. Heute (15.07.2015) auf Feuchtwiese einer Waldlichtung. Geschätzte 9 mm. pro Tier. Viele Grüße und frohes Rüsseln!
Species, family:
Larinus sp.  Curculionidae
Comment:
  Hallo Shamrock, ohne Rüssel geht's leider nicht. Also nur bis zur Gattung Larinus. lg, Gernot
Last edited by, on:
GM2015-07-15 15:30

User photo
# 32025
 0 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   134    50 
feuerdrache2015-07-15 11:50
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6725 Gerabronn (WT)
2015-07-15
Request:
... und mal ein Blütenbesucher zur Abwechslung, vermutlich aber wieder Chrysanthia viridissima, KL 8 mm, 15.07.2015, dafür der erste "richtige" Käfer auf meinen zahlreichen milden Wöhren
Species, family:
Chrysanthia viridissima  Oedemeridae
Comment:
  Hallo feuerdrache, bestätigt als Chrysanthia viridissima. Danke für die Meldung. lg, Gernot
Last edited by, on:
GM2015-07-15 15:41

User photo
# 32024
 2 I like the photo(s) | 3 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   133    16 
feuerdrache2015-07-15 11:47
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6725 Gerabronn (WT)
2015-07-15
Request:
...wieder ein Fall für den Käferbademeister der Badewanne... habe ich hier Pyropterus nigroruber, KL 9,5 mm, 15.07.2015 vor dem Ertrinken gerettet?
Species, family:
Pyropterus nigroruber  Lycidae
Comment:
  Hallo feuerdrache, ja, das hat Du wohl, bestätigt als Pyropterus nigroruber. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Last edited by, on:
MS2015-07-15 11:52

User photo
 A
 B
# 32022
 2 I like the photo(s) | 5 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   73 
Kirsten2015-07-15 10:35
Country, map sheet, date (discovery):
DE  2626 Stelle (NE)
2015-07-14
Request:
Moin liebes Team, bei einer Freundin am 14.07.2015, im naturnahen Garten in Seevetal an Nachtkerze Oenothera biennis zu mehreren. Größe 3-4 mm. Kommt da noch etwas anderes in Frage als Altica oleracea? Die mitgeführte Pocketkamera gab leider nicht mehr her. Dankender Gruß, Kirsten
Species, family:
Altica sp.  Chrysomelidae
Comment:
  Hallo Kirsten, hier geht es leider nur bis zur Gattung. Altica oleracea ist zwar die häufigste Art, aber am Foto lässt sie sich nicht von so etwa 10 anderen Arten trennen, die auch noch in Frage kämen. Viele Grüße, Michael
Last edited by, on:
MS2015-07-15 11:45

User photo
# 32021
 2 I like the photo(s) | 3 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   48    164 
Zampel2015-07-15 09:47
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5418 Gießen (HS)
2015-07-05
Request:
Hallo K-Team, hier sollte es sich um ein Corymbia rubra Weibchen handeln? Gefunden am 05.07.2015 im Botanischen Garten, gut 15 mm lang. Dank euch! :-)
Species, family:
Corymbia rubra  Cerambycidae
Comment:
  Hallo Zampel, bestätigt als Corymbia rubra. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Last edited by, on:
MS2015-07-15 11:43

User photo
 A
 B
# 32020
 2 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   13    41 
margina2015-07-15 08:57
Country, map sheet, date (discovery):
DE  7935 München-Solln (BS)
2015-07-14
Request:
Minikäfer 2 mm in Himbeeren gefunden am 14.07.2015. Bestimmbar? LG und danke!
Species, family:
Byturus tomentosus  Byturidae
Comment:
  Hallo margina, das ist der Himbeerkäfer, Byturus tomentosus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Last edited by, on:
MS2015-07-15 11:45

User photo
 A
 B
# 32019
 2 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   12    137 
margina2015-07-15 08:42
Country, map sheet, date (discovery):
DE  7935 München-Solln (BS)
2015-07-14
Request:
Am 14.07.2015 im Garten auf Orchideenblatt gefunden. Zwei schöne Weichkäfer (17 -20 mm) - aber welche? LG und dankeschön!
Species, family:
Rhagonycha fulva  Cantharidae
Comment:
  Hallo margina, das ist Rhagonycha fulva. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Last edited by, on:
MS2015-07-15 11:46

User photo
# 32018
 0 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   45    55 
Passarelli2015-07-15 08:25
Country, map sheet, date (discovery):
DE  7722 Zwiefalten (WT)
2015-06-25
Request:
25.06.2015, Naturschutzgebiet Diegelfeld bei Hayingen auf Doldenblütler, 659m üNN, ca. 12mm, Hoplia argentea?
Species, family:
Hoplia argentea  Scarabaeidae
Comment:
  Hallo Passarelli, bestätigt als Hoplia argentea. Danke für die Meldung. lg, Gernot
Last edited by, on:
GM2015-07-15 15:41

User photo
# 32017
 2 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   44    16 
Passarelli2015-07-15 08:21
Country, map sheet, date (discovery):
DE  7725 Laupheim (WT)
2015-06-02
Request:
02.06.2015, Buschgürtel am Natursee bei Laupheim auf Heckenrosenblüte, 502m üNN, ca. 5mm, Chrysanthia nigricornis?
Species, family:
Oedemera lurida  Oedemeridae
Comment:
  Hallo Passarelli, das ist Oedemera lurida. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Last edited by, on:
MS2015-07-15 11:46

User photo
# 32016
 2 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   43    146 
Passarelli2015-07-15 08:14
Country, map sheet, date (discovery):
DE  7724 Ehingen (Donau) (WT)
2015-07-05
Request:
05.07.2015, Waldrand (Busch- und Krautgürtel) bei Schemmerhofen-Ingerkingen, 528m üNN, ca. 17mm, Leptura maculata?
Species, family:
Leptura maculata  Cerambycidae
Comment:
  Hallo Passarelli, bestätigt als Leptura maculata. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Last edited by, on:
MS2015-07-15 11:46

User photo
 A
 B
# 32015
 3 I like the photo(s) | 6 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   209    4 
Jochen2015-07-15 01:09
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6518 Heidelberg-Nord (BA)
2012-06-09
Request:
Hallo Bestimmungsteam, unter alten Fotos aus dem Jahr 2012, genau vom 09.06.2012, habe ich noch diese beiden hier gefunden. Sie zeigen meiner Meinung Conopalpus testaceus. Der Fundort war eine Nadelholz-Rodungsfläche am Ortsrand von Wilhelmsfeld bei Heidelberg, 500 m. Viele Grüße, Jochen
Species, family:
Conopalpus brevicollis  Melandryidae
Comment:
  Moin Jochen, ich denke eher an Conopalpus brevicollis, aber da soll einer der anderen nochmal drüber schauen. Viele Grüße, Klaas  Bestätigt. Man sieht so gerade eben noch die kurzen Fühlerglieder 2+3. Bei Conopalpus testaceus wäre Glied 3 viel länger. Viele Grüße, Michael
Last edited by, on:
MS2015-07-15 11:51

User photo
# 32014
 2 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   453    17 
Neatus2015-07-15 00:29
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5915 Wiesbaden (HS)
2015-07-14
Request:
14.07.2015 7 mm Diaperis boleti im Mainzer Sand
Species, family:
Diaperis boleti  Tenebrionidae
Comment:
  Moin Neatus, bestätigt als Diaperis boleti. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2015-07-15 06:33

User photo
# 32013
 1 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   132    25 
feuerdrache2015-07-15 00:17
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6725 Gerabronn (WT)
2015-07-15
Request:
Nacerdes carniolica, KL 13 mm, 15.07.2015 bei der Einweihung der neuen Darts-Scheibe an der illuminierten Scheunen-Wand erschienen....
Species, family:
Nacerdes carniolica  Oedemeridae
Comment:
  Moin Feuerdrache, bestätigt als Nacerdes carniolica. Danke für die Meldung. Viele Grüße, klaas
Last edited by, on:
KR2015-07-15 06:34

User photo
# 32012
 1 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   87    183 
Patrizia2015-07-14 23:49
Country, map sheet, date (discovery):
DE  7524 Blaubeuren (WT)
2015-07-11
Request:
Am 11.07.2015 bei Gerhausen im Naturschutzgebiet "Untere Hellebarten" auf einer Blumenwiese am Waldrand gesehen. Höhe ca. 530 m ü. NN. Etwa 8 mm groß, Stenurella melanura? Vielen Dank und viele Grüße, Patrizia
Species, family:
Stenurella melanura  Cerambycidae
Comment:
  Moin Patrizia, bestätigt als Männchen von Stenurella brevicollis. Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2015-07-15 06:36

User photo
# 32011
 2 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   15    7 
Duenenfan2015-07-14 23:43
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6617 Schwetzingen (BA)
2015-07-13
Request:
13.07.2015 25 mm Schwetzinger Hardt Nachtrag für die gestrige Bestimmungsanfrage. Behaarung im Bereich der Augen würde für Arhopalus rusticus sprechen? Viele Grüße, Peter
Species, family:
Arhopalus rusticus  Cerambycidae
Comment:
  Moin Duenenfan, bestätigt als Arhopalus rusticus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2015-07-15 06:37

User photo
 A
 B
# 32010
 1 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   86    53 
Patrizia2015-07-14 23:34
Country, map sheet, date (discovery):
DE  7524 Blaubeuren (WT)
2015-07-11
Request:
Diesen Pinselkäfer habe ich am 11.07.2015 bei Gerhausen im Naturschutzgebiet "Untere Hellebarten" auf einer Blumenwiese am Waldrand gesehen. Höhe ca. 530 m ü. NN. Der Käfer war etwa 1 cm groß. Vielen Dank und viele Grüße, Patrizia
Species, family:
Trichius fasciatus  Scarabaeidae
Comment:
  Hallo Patrizia, das ist Trichius fasciatus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2015-07-14 23:40

User photo
# 32009
 1 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   85    136 
Patrizia2015-07-14 23:27
Country, map sheet, date (discovery):
DE  7524 Blaubeuren (WT)
2015-07-11
Request:
Hallo, diese zwei Käfer habe ich am 11.07.2015 bei Gerhausen im Naturschutzgebiet "Untere Hellebarten" auf einer Blumenwiese am Waldrand gesehen. Höhe ca. 530 m ü. NN. Die Käfer waren ca. 1 cm groß, Rhagonycha fulva. Vielen Dank und viele Grüße, Patrizia
Species, family:
Rhagonycha fulva  Cantharidae
Comment:
  Hallo Patrizia, bestätigt als Rhagonycha fulva. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2015-07-14 23:41

User photo
# 32008
 1 I like the photo(s) | 3 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   84    204 
Patrizia2015-07-14 23:24
Country, map sheet, date (discovery):
DE  7524 Blaubeuren (WT)
2015-07-11
Request:
Hallo, diesen Käfer habe ich am 11.07.2015 bei Gerhausen im Naturschutzgebiet "Untere Hellebarten" an einer Blumenwiese am Waldrand gesehen. Höhe ca. 530 m ü. NN. Der Käfer war ca. 2 cm groß, Cetonia aurata? Vielen Dank und viele Grüße, Patrizia
Species, family:
Cetonia aurata  Scarabaeidae
Comment:
  Hallo Patrizia, bei den Cetonia- und Protaetia-Arten ist immer eine Aufnahme der Unterseite wichtig, um die beiden Gattungen gegeneinander abgrenzen zu können. Außerdem brauchen wir den Blick auf ein Knie, um die Protaetia-Arten dann beurteilen zu können. Sollte aber in diesem Fall Cetonia aurata sein. Danke für die Meldung. Viele GRüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2015-07-15 06:39

Pages:  8810 8811 8812 8813 8814 8815 8816 8817 8818


 Map sheet: -
Close
Close
Close
main moduleClose

Flagged stages in request # 

  

The uploaded photos show the following stages:

           


 

Correction will be applied to the database once released by the admin team.
up